close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung Grand iUSB Hub - ELV

EinbettenHerunterladen
ELV Elektronik AG – Postfach 1000 – 26787 Leer Tel: 0491/600888
Bedienungsanleitung
Grand iUSB Hub
Best.-Nr.: 808-54
Kurzbeschreibung:
Der Grand iUSB Hub ermöglicht Ihnen die Nutzung von bis zu 4 USB 2.0-Geräten einem Netzwerk über
einen RJ45-Port (10/100Base T-Ethernet), der mit einem Router verbunden wird. Bei Nutzung eines WLANRouters sind alle angeschlossenen USB-Geräte auch drahtlos im Netzwerk erreichbar. Der Zugriff auf ein im
Netzwerk genutztes Gerät kann dabei immer nur von einem Nutzer gleichzeitig erfolgen!
Bitte beachten Sie, dass diese Anleitung wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Handhabung des
Produktes gibt. Achten Sie hierauf auch bei Weitergabe an Dritte. Sie sollten die Anleitung daher zum
Nachlesen aufheben.
Das Produkt wurde nach dem heutigen Stand der Technik gebaut. Es erfüllt die Anforderungen der
geltenden europäischen und nationalen Richtlinien. Die Konformität wurde nachgewiesen. Lesen Sie daher
unbedingt die Anleitung, um den Zustand zu erhalten und einen gefahrlosen Betrieb sicherzustellen.
Für Schäden, die durch Nichtbeachtung dieser Bedienungsanleitung verursacht
werden, erlischt der Garantieanspruch und es kann keinerlei Haftung für
Folgeschäden übernommen werden.
Wichtige Hinweise
-
Das Gerät ist für den Einsatz in trockenen Räumen vorgesehen. Schützen Sie das Gerät vor
Feuchtigkeit.
Schläge und Erschütterungen können das Gerät beschädigen. Stellen Sie einen sorgfältigen
Umgang sicher.
Lieferumfang:
1. Grand iUSB-Hub
2. Weitbereichsnetzteil (100-240 V)
3. RJ45-Kabel (1 m)
4. Treiber-CD
5. Bedienungsanleitung
Anschlüsse:
Inbetriebnahme:
Der Grand iUSB Hub ist ein „Plug&Play“-Netzwerk-Hub, der einfach zu installieren ist. Achten Sie
auf korrekte Kabelverbindungen und korrekte Anschlüsse.
1. Schließen Sie das Netzteil an den iUSB Hub an.
2. Verbinden Sie den iUSB Hub über das mitgelieferte RJ45-Kabel mit Ihrem Netwerk-Router.
3. Installieren Sie das „USBServer-Programm“. Legen Sie hierzu die mitgelieferte Treiber-CD
ein und starten Sie „setup.exe“. Folgen Sie den Installationsanweisungen.
Benutzung des iUSB Hub:
Starten Sie das „USBServer-Programm. Sie erhalten einen Startbildschirm wie unten abgebildet.
Dieser beinhaltet eine Übersicht aller USB-Server und der angeschlossenen USB-Geräte im
Netzwerk. Mit Hilfe des „Search“-Buttons können Sie diese Liste aktualisieren. Der zweite Button
wechselt zwischen den Befehlen „Config“ und „Connect“, je nachdem ob ein USB-Server oder ein
angeschlossenes USB-Gerät ausgewählt ist.
Statusanzeigen der USB-Server und der angeschlossenen Geräte
Die Statusanzeigen werden über verschiedene Farben und Symbole gekennzeichnet.
Grünes Symbol: Zeigt an, dass das ausgewählte Gerät von Ihnen verwendet werden kann.
2
Oranges Symbol: Zeigt an, dass ein Gerät von Ihnen verwendet wird.
Rotes Symbol: Zeigt an, dass ein Gerät von einem anderen Nutzer im Netzwerk verwendet wird
und deshalb nicht gleichzeitig von Ihnen genutzt werden kann. Sie können aber eine Anfrage an
den aktuellen Nutzer zur Freigabe des Gerätes stellen (s. „Anfrage einer
Verbindungsunterbrechung starten“).
Grünes Symbol mit Ausrufezeichen: Zeigt an, dass das Gerät von Ihnen verwendet werden
kann, aber dass ein Problem mit dem angeschlossen Gerät besteht (bei einem Drucker z.B. „keine
Tinte“, „kein Papier“ etc.).
Oranges Symbol mit Ausrufezeichen: Zeigt an, dass das Gerät von Ihnen verwendet wird, aber
dass ein Problem mit dem angeschlossenen Gerät besteht (s.o.).
Rotes Symbol mit einem Ausrufezeichen: Zeigt an, dass das Gerät von einem anderen Nutzer
im Netzwerk verwendet wird, aber dass ein Problem mit dem angeschlossenen Gerät besteht
(s.o.).
3
Rotes Kreuz: Zeigt an, dass das angeschlossene Gerät nicht vom iUSB Hub unterstützt wird.
Anfrage einer Verbindungsunterbrechung starten
Wenn ein anderer Nutzer im Netzwerk ein angeschlossenes USB-Gerät nutzt, auf das Sie
zugreifen möchten, können Sie an diesen Nutzer eine Anfrage zur Verbindungsunterbrechung
stellen. Hierzu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das entsprechende USB-Gerät und
wählen die Option „Request Disconnect“ aus.
Der andere Nutzer erhält dann eine Mitteilung wie unten angezeigt. Wenn er der
Verbindungstrennung zustimmt, wird seine Verbindung mit dem entsprechenden Gerät
automatische unterbrochen und Sie können auf das freigewordene Gerät zugreifen.
4
Wenn Sie weitere Informationen zu speziellen Funktionen dieses iUSB Hubs wünschen, finden Sie
diese in digitaler Form auf der mitgelieferten Treiber-CD (in englischer Sprache)!
FAQ
1. Woran kann es liegen, dass ich beim Start des Programms keine Geräte in der Übersicht
sehen kann?
Möglicherweise ist Ihr PC oder der iUSB Hub nicht korrekt mit dem Netzwerk verbunden oder eine
„Firewall“ beeinträchtigt die Funktionsweise des iUSB Hubs. Bei korrekter Verbindung klicken Sie auf
den „Search“-Button, um erneut nach angeschlossenen USB-Geräten zu suchen.
Möglicherweise ist auch der Treiber des Programms beim Start nicht richtig geladen worden. In diesem
Fall beenden Sie das Programm und starten es dann erneut.
2. Wie kommt es, dass sich der iUSB Hub nach einem Treiberupdate Probleme verursacht?
Nach einem Treiberupdate ist ein Neustart des PCs erforderlich. Führen Sie diesen in jedem Fall vor
einem Neustart des „USBServer-Programm“ durch.
3. Welche Gründe kann es haben, dass beim Start des „USBServer-Programms“ ein
Netzwerkfehler auftritt?
In der Regel liegt ein Problem mit der Netzwerkkarte oder dem Netwerkkabel vor. Bitte überprüfen Sie,
ob Ihre Netzwerkkarte aktiviert ist und ob das Netzwerkkabel korrekt verbunden ist.
Technische Daten:
•
Plug & Play; sekundenschnelle Installation
•
4 USB2.0-Ports zum Anschluss von bis zu 4 USB-Geräten
•
RJ45-Port zur Netzwerkverbindung (10/100Base-T Ethernet)
•
Kompatibel mit Windows 2000, XP und Vista (32-Bit)
•
Stromversorgung: DC 5 V (Gleichstrom) über Weitbereichsnetzteil (100-240 V)
•
Abmessungen (B x H x T): 115 x 25 x 43 mm
Wenn Sie Hilfe benötigen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Technischen
Kundendienst:
ELV Elektronik AG - Technischer Kundendienst
Postfach 1000
26787 Leer
Tel: 0491/6008-245 (-246: Rückrufservice)
E-Mail: technik@elv.de
Entsorgungshinweis:
Gerät nicht im Hausmüll entsorgen!
Elektronische Geräte sind entsprechend Richtlinie über
Elektro- und Elektronik-Altgeräte über die örtlichen
Sammelstellen für Elektronik-Altgeräte zu entsorgen!
5
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
2
Dateigröße
344 KB
Tags
1/--Seiten
melden