close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

31.10.2014 - BDSV Newsletter 105/14 - Kupferdiebstahl

EinbettenHerunterladen
NEWSLETTER
Diebstahl
Ausgabe 105/31.10.14
Kupferdiebstahl in Schaltwerken und Umspannstationen
(Ad) Wie uns mitgeteilt wurde, wurden Kabel
aus dem Turm einer Umspannstation gestohlen. Da diese stillgelegt ist, ist der Diebstahl erst jetzt aufgefallen.
Der Zeitraum des Diebstahls liegt in den
letzten 3 Monaten.
Es handelt sich um Kabel 4*95 mm² oder
4*70 mm² und ganze Kurzschlussgarnituren,
wie auf den Bildern sichtbar.
Herrn Jürgen Berner
Teamleiter Betriebsservie
Schönbuch TBMB5
Netze BW GmbH
Stuttgarter Str. 80-84
71083 Herrenberg
Tel.: +49 7032 13 -245
Vor dem Ankauf der Ware wird gewarnt!
Sollten Sie Hinweise hierzu haben, wenden
Sie sich bitte mit einer kurzen Mitteilung an:
Herausgeber: BDSV Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e. V.
Berliner Allee 57, 40212 Düsseldorf
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Dr. Rainer Cosson
1/1
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
2
Dateigröße
347 KB
Tags
1/--Seiten
melden