close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer Organspende 2014.pdf - DSO

EinbettenHerunterladen
Vorwort
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,
Die im letzten Jahr aufgedeckten Manipulationen im
Transplantationswesen haben unser aller
Bemühungen konterkariert, die Bevölkerung zu
motivieren, eine positive Einstellung zur
Organspende zu entwickeln bzw. diese auch zu
dokumentieren. Wie die aktuellen Zahlen zeigen, ist
die Spendebereitschaft gegenüber den Vorjahren
nicht nur nicht gestiegen, sondern im Gegenteil
deutlich gesunken.
Inhalte der curricularen
Fortbildung
► Förderung der Organspende - die Rolle
des Transplantationsbeauftragten im
Krankenhaus
► Spezielle Vorgehensweisen des
Explantationsteams im Krankenhaus –
Organisation der (Mehr-) Organentnahme
im Krankenhaus
► Indikation zur Organspende Krankheitsbilder und
Risikokonstellationen, Empfängerschutz
► Transplantationsmedizin aktuell –
Indikation, Therapie, Ergebnisse
► Hirntod/ Hirntoddiagnostik - Kriterien
des Hirntodes und die Abgrenzung zu
(pseudo-) komatösen Zuständen
Vor diesem Hintergrund erfährt die Arbeit der
Transplantationsbeauftragten vor Ort eine
gesteigerte Bedeutung. Die curriculare Fortbildung
„Organspende“, die Ihnen die Nordrheinische
Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung in
Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung
Organtransplantation (DSO) anbietet, vermittelt
Ihnen das notwendige fachliche Rüstzeug, um diese
Aufgabe bestmöglich wahrzunehmen.
Auch alle weiteren interessierten Kolleginnen und
Kollegen sind willkommen.
► Organprotektive Intensivtherapie –
Pathophysiologische Veränderungen im
Hirntod, Therapiestrategien, Zielgrößen
und Monitoring-Umfang
Inhalte der Veranstaltung sind unter anderem die
medizinischen, rechtlichen und organisatorischen
Grundlagen der Organspende.
► Neuer Analyseansatz zur Beurteilung
der Zahl möglicher Organspender im
Krankenhaus - Transplant-Check – das
neue Data 21 IT-Tool.
Die Ärztekammer Nordrhein freut sich, Sie mit dieser
Fortbildung bei Ihrer wichtigen Arbeit zu
unterstützen.
Prof. Dr. med. Susanne Schwalen
Geschäftsführende Ärztin der Ärztekammer
Nordrhein
► Entscheidung zur Organspende –
Transplantationsgesetz, „Fürsorge und
Fürsprache“
► Ethische Fragestellungen der
Organspende in der klinischen Praxis
► Lernerfolgskontrolle
Inhalte des
Kriseninterventionsseminars
► Entscheidungsbegleitung der
Angehörigen - Einführung, Fallbeispiele,
interaktiver Gruppenworkshop
► Analyse des Organspendepotenzials –
Methodische Ansätze
► Organverteilung – Vorgaben aus dem
TPG, Richtlinien der BÄK, Umsetzung
durch Eurotransplant
► Prozess- und Beziehungsmanagement –
Ablaufbeschreibungen, Zusammenarbeit,
Unterstützung durch die DSO
Kursvorbereitung auf der
elektronischen Lernplattform
Zur Vorbereitung auf die beiden ersten
Seminartage ist die Bearbeitung eines
Online-Lernmoduls zum Thema
„Organspende“ auf der Lernplattform der
Nordrheinischen Akademie notwendig.
Die URL, Ihre persönlichen Anmeldedaten
sowie alle weiteren nötigen Informationen
werden Ihnen ca. 3 Wochen vor
Kursbeginn mitgeteilt.
Aufbau
Zertifizierung
Die Veranstaltung „Organspende“ umfasst
eine 16-stündige curriculare Fortbildung, ein
8-stündiges „Kriseninterventionsseminar“ sowie
die Teilnahme an zwei Organspendeprozessen
in Begleitung eines erfahrenen
DSO-Koordinators.
Nach erfolgreicher Teilnahme an allen
Bestandteilen des Gesamtcurriculums
erhalten die Teilnehmer 33 Fortbildungspunkte.
Die Fortbildung entspricht dem
Curriculum der Bundesärztekammer.
Termine und Tagungsorte
Gebühren
Die Teilnahmegebühr beträgt 740,00 €.
Die DSO unterstützt die Teilnahme am
Gesamtcurriculum mit einem Zuschuss von
200,00 € pro Teilnehmer/in, so dass der/die
Teilnehmer/in lediglich eine Gebühr
von 540,00 € zu tragen hat.
Curriculare Fortbildung:
19./20. September 2014
jeweils ganztägig,
GENO Hotel Rösrath,
Raiffeisenstr: 10-16,
51503 Rösrath-Forsbach
Kriseninterventionsseminar:
25. Oktober 2014
ganztägig,
Haus der Ärzteschaft Düsseldorf,
Tersteegenstr. 9,
40474 Düsseldorf
Teilnahme an zwei Organspendeprozessen:
Termine in Krankenhäusern in NRW nach
individueller Absprache mit der DSO-Zentrale in
Essen
Die Gebühr beinhaltet die Teilnahme am
Gesamtcurriculum:
- 19. und 20. September 2014 einschließlich Übernachtung und Verpflegung
- Kriseninterventionsseminar am
25. Oktober 2014 mit Verpflegung
- Individuelle Teilnahme an zwei Organspende-Prozessen in Begleitung eines
DSO- Koordinators
Organspende
Fortbildung für Transplantationsbeauftragte
und alle weiteren interessierten
Ärztinnen und Ärzte
nach dem
Curriculum der Bundesärztekammer
Bitte fordern Sie unser ausführliches
Programmheft an!
Auskunft und Anmeldung
Frau Katja Jachmann
Nordrheinische Akademie für ärztl. Fort- und
Weiterbildung,
Tersteegenstr.9, 40474 Düsseldorf
katja.jachmann@aekno.de
Tel.:0211/4302-2838
Fax:0211/4302-2809
In Kooperation mit der
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
15
Dateigröße
148 KB
Tags
1/--Seiten
melden