close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Karnevalsecho Sessionseröffnung 2013 / 2014 - Üm Bütt un Pütt

EinbettenHerunterladen
K arnevalsEcho
Zeitung der Karnevalsgesellschaft
„Üm Bütt un Pütt“ Stadtlohn e.V.
Aktuelle Infos auch unter:
www.Karnevalsgesellschaft-Stadtlohn.de
Karnevalsauftakt 11.11.2014
Schlüsselübergabe auf dem Stadtlohner Markt. Bürgermeister Helmut Könning
übergibt den Schlüssel zur Stadt an Prinz Guido I. (Dieker) und Prinzessin Daggi I.
(Wewers) sowie an das Schülerprinzenpaar Max I. (Wilde) und Lena I. (Mauritz).
Feiern Sie mit der KG
die fünfte Jahreszeit
Einladung zur Eröffnung der Session am 11.11.
DE UN DA
Stadtlohn...
„Die neue Session wird ein
Hammer“ – da sind sich die
Präsidenten der Karnevalsgesellschaft, Andreas Rotherm
und Manfred Schwenz, sicher.
Sie kennen schon die Antwort
auf die Frage: „Wer regiert in
der kommenden Session das
Narrenvolk?“ Nach langen
Spekulationen der Stadtlohner
Bürger lüftet die Karnevalsgesellschaft am 11.11. ab
19.11 Uhr in der Stadthalle
das gut gehütete Geheimnis.
Die Karnevalisten fiebern aber
schon ab morgens dem Countdown entgegen – schließlich
muss ja der Karnevalsauftakt
Andreas Rotherm
Manfred Schwenz
eingeläutet werden:
Um
11.11 Uhr eröffnet die KG an
der Stadthalle mit elf Böllerschüssen die fünfte Jahreszeit.
Nach einem Jahr „De un Da“rufen, Kamelle schmeißen und
mit den Stadtlohnern schunkeln endet dann auch die tolle
Regentschaft von Prinz Guido
I. (Dieker) und Prinzessin Daggi I. (Wewers) sowie dem
Schülerprinzenpaar Max I.
(Wilde) und Lena I. (Mauritz).
Den Karneval allen Stadtlohnern nahezubringen – das
steht bei der Karnevalsgesellschaft hoch im Kurs. Daher
auch noch ein Appell: Die KG
„Üm Bütt un Pütt“ lädt die gesamte Bevölkerung zur Prinzenproklamation in die Stadthalle ein. Wir wünschen allen
zum Karnevalsauftakt viel
Vergnügen!
Mit einem dreifach donnernden „DE UN DA“...
Andreas Rotherm
(Präsident)
Manfred Schwenz
(Vizepräsident)
De un Da!
Feier n Sie mit u
ns!
Am 11.11. um 11.1
1 U hr
ist der Star t in
die
fünfte Jahresze
it !
Mit der KG
durch die Session
Nach dem Karnevalsaufta
kt statt. Im Internet kön
nen be- mittag am
am 11.11., mit Präsentat
Marktpütt die
ion reits ab dem 01.
Dezember Übergabe des
der neuen Prinzenpaare
Schlüssels zum
der 2014 Plätze für alle
drei Bütt- Rathaus an das
Stadtlohner Karnevalsge
neue Prinzensell- abende reservier
t werden. paar, ehe
schaft, geht es mit gro
der Kinderumzug
ßen Nach den Büttaben
den geht durch die Inn
Schritten in die Session.
enstadt beginnt.
Der es närrisch weite
r mit dem Am Monta
erste große Gala-Büttaben
g, 16. Februar, erd Altweiberkarneval am
Don- reicht die Sessio
ist am Samstag, 24. Jan
n mit dem
uar nerstag, 12. Februa
r. Sturm Rosenmontagsu
2015. Eine Woche später,
mzug seinen
am von Rathaus un
d Banken Höhepunk
Freitag, 30. Januar, und Sam
t. Am „Tollen
s- gehören natürlich wie
der da- Dienstag“ las
tag, 31. Januar, geht der när
sen die Karneri- zu. Musikalisch da
bei sind valisten dann
sche Frohsinn in der Stadth
die Session ausal- wieder die „Drum
pets“, die klingen un
le in die nächste Runde.
d übergeben den
für beste Stimmung sorgen
Wichtig für alle, die ein
.
Bacchus der Berkel.
en An der Gaststätte
„Alte Kro- Die Stadtloh
Büttabend besuchen wo
ner Karnevalsgellen: ne“ wird am Sam
stag, 14. Fe- sellschaft
Der Kartenvorverkauf für
„Üm Bütt un Pütt“
die bruar, der Bacch
us seinen lädt die ges
Büttabende ist am Sonnta
amte Bevölkerung
g, Platz einnehmen.
Nach der ein, mit ihr
11. Januar 2015. Der Vorve
durch die närrir- Karnevals-Messe am
Sonn- sche fünfte Jah
kauf findet wieder telefonis
reszeit zu gech tag, 15. Februar, ist
am Nach- hen.
Zukunft gestalten,
Zukunft sichern.
Vertrauen Sie auch in
der fünften Jahreszeit
einem starken Team!
HUMOR BLEIBT STEUERFREI
Allen Jecken tolle Tage
im Stadtlohner Karneval!
„De un Da“
WIESE & PARTNER
SOZIETÄT
Besuchen Sie
die Büttabende!
Vorbereitungen für die Gala-Veranstaltungen laufen
Schunkeln, Staunen, Mitsingen und ein Programm, das
die Zuschauer in der Stadthalle von den Stühlen reißen
wird – das versprechen die
Sitzungspräsidenten Johannes Thesing und Karl-Heinz
Bockhoff für die drei GalaBüttabende der Karnevalsgesellschaft. Dabei stehen
dann bei dem dreieinhalbstündigen Programm wieder
viele aktive Karnevalisten auf
der Bühne, geben alles und
hoffen darauf, mit ihren Darbietungen das Publikum in
der Stadthalle zu begeistern.
„Wir stellen gerade ein abwechslungsreiches Programm
für unsere Büttabende zusammen“, berichten die
Sitzungspräsidenten. Mit von
der Partie sind wieder zahlreiche Büttredner, Musikgruppen und und und…
Bereits seit Monaten feilen
die Funkenmariechen an
ihren Garde- und Showtänzen
und auch die Jungs von der
Stadtgarde müssen wieder
ran. Das Besondere an den
Stadtlohner Büttabenden: Alle Akteure sind Lokalmatadore und eingefleischte Karnevalsfreunde – ihr einziger
Lohn ist der Applaus.
Gerade durch die Begeisterung dieser Karnevalisten und
durch deren Ehrgeiz, dem Publikum etwas ganz Besonderes zu bieten, ist der Stadtlohner Büttabend weit über die
Grenzen der Töpferstadt hinaus bekannt.
Und der Karnevalsverein ist
immer offen für Neues: Jedes
Jahr wird Einsteigern in der
Bütt die Gelegenheit gegeben, ihr Können zu beweisen.
-------------------------------------Schlummern auch in Ihnen
noch ungeahnte Talente?
Dann melden Sie sich doch
einfach bei den
Sitzungspräsidenten (Tel.
02563 - 4848 oder 97653).
DAS KOSTÜM AN
UND AUF IN
DEN KARNEVAL
... und auch danach geht es mit Engagement weiter.
Wir sind der Profi in Sachen Ladeneinrichtungen und
sorgen dafür, dass Sie gut dastehen. Heben Sie sich
von Ihren Mitbewerbern ab. Durch Qualität und
Präsentation. Dabei helfen wir gern.
Das Team von Tenbrink Ladeneinrichtungen wünscht
allen eine tolle Session. De un Da!
Industriestraße 1-7
D-48703 Stadtlohn
www.tenbrink-laden
einrichtungen.de
info@t-la.de
Klosterstrasse 7 • 48703 Stadtlohn
Tel. 02563/406-0 • Fax 02563/406-111
Internet: www.wiese-und-partner.de
E-Mail: info@wiese-und-partner.de
WIRTSCHAFTSPRÜFER – STEUERBERATER – RECHTSANWÄLTE
Kartenvorverkauf
per Telefon und im Internet!
INTERNET
Karten für alle drei Büttabende werden ab dem
01. Dezember 2014 auch im Internet verkauft.
Mehr auf der KG-Webseite:
www.karnevalsgesellschaft-stadtlohn.de
TELEFON
Für alle drei Büttabende werden Eintrittskarten
auch wieder wie gewohnt telefonisch verkauft.
Termin für den Telefonverkauf:
11. Januar 2015,
von 11 bis 12 Uhr.
Die Telefonnummer wird
rechtzeitig bekanntgegeben.
Die Karten können am 11. Januar von 16 bis
18 Uhr im Haus Hakenfort abgeholt werden.
Die Kükengarde
1. Abend:
2. Abend:
3. Abend:
Samstag,
24. Januar,
19.11 Uhr
Freitag,
30. Januar,
19.11 Uhr
Samstag,
31. Januar,
19.11 Uhr
sucht ein neues
Trainer- und
Betreuerteam
Termine
schon je
vormerk tzt
en!
Wer mit der Kükengarde durch den Karneval
gehen möchte, kann sich
einfach unter Tel. 02563 - 9046062 melden.
De - un
Da
Die Karnevalsgesellschaft dankt
allen Sponsoren, die
das Erscheinen dieser
Zeitung möglich
gemacht haben!
ner
tadtloh
allen S listen
a
Karnev 2014/2015
n
io
s
s
e
ür die S
f
Impressum
Lise-Meitner-Straße 25
48691 Vreden
fon + 49 (0) 2564 886475-0
www.rr-industrietechnik.de
Herausgeber:
Karnevalsgesellschaft
„Üm Bütt un Pütt“
Präsident: Andreas Rotherm
Redaktion:
Bernd Schlusemann,
Birgit Thesing
Anschrift:
Bürgermeister-WewersStraße 15
48703 Stadtlohn
Anmeldungen
für die Umzüge bitte bis zum
23. Januar 2015 bei den Zugführern
Norbert Kuschel, Tel. (02563)
2087400 oder (0173) 9181872 und
bei Albert Jaegers, Tel. (02563) 97901
oder (0171) 8476756,
sowie per Mail an
kar nev alsu mzu g@l ive. de
Anmeldung für die
Umzüge ist wichtig
Formulare gibt es bei den Zugführern
Die Zugführer Norbert Kuschel
und Albert Jaegers bedanken
sich bei allen Akteuren für die
Teilnahme am Rosenmontagsumzug 2014 und am Kinderumzug am Sonntag.
Über 90 Zugnummern mit toll
dekorierten Wagen und Fußgruppen, vielen Ideen sowie
Musikkapellen aus nah und
fern zogen Rosenmontag
durch die Stadtlohner Innenstadt und begeisterten alle
Karnevalisten.
Die KG „Üm Bütt un Pütt“ ist
davon überzeugt, der Bevölkerung auch die Prinzenpaare
der Session 2014/2015 am
Karnevalssonntag und am
Rosenmontag in glanzvollen
und im Internet
Umzügen prästehen natürlich
sentieren zu könwieder auf der
nen. Schon heute
Homepage der KG
möchten wir alle
im Internet zum
Gruppen anspreDownload bereit!
chen mitzumaNur wenn alle Teilchen und sich an Norbert Kuschel
Albert Jaegers neh mer
bekannt
den Umzügen zu
sind, können die
beteiligen. Jetzt ist genau die Zugf
ührer den Zug des bunten
richtige Zeit für Clubs, Vereine Lind
wurms durch die Innenund Nachbarschaften, sich für stad
t optimal vorbereiten.
die Umzüge der KG anzumel- „Da
mit wir auch in der neuen
den. Am Sonntag, 15. Februar Sess
ion wieder einen so
2015, rollt der Kinderumzug präc
htigen Umzug auf die Beidurch die Stadt, und am Mon- ne stell
en können, wie er im
tag, 16. Februar, schlängelt Vorj
ahr in Stadtlohn gelaufen
sich der Rosenmontagsumzug ist,
heißt es ,dabei sein und
durch Stadtlohn.
rechtzeitig anmelden’“, betoAnmeldeformulare gibt es bei nen
die Zugführer.
den beiden Zugführern und sie www.
Karnevalsgesellschaft-Stadtlohn.de
Ideen für Ihren Garten, besuchen Sie unsere
NEUE AUSSTELLUNG
Natursteine Pflastersteine Zierkies Trockenmauern Terrassenplatten
n?
wir
Warscehnon bei Ihne
Neue
Ausstellung
sonntags
t
geöffne
Verkauf
Beratung und
nur zu den
gesetzlichen
Öffnungszeiten
De un Da!
Wir führen aus:
Malerarbeiten
Bodenbelagsarbeiten
WDVS (Wärme Dämm Verbundsystem)
Trockenbauarbeiten
Wir sind
Werkzeug- und Maschinenverleih
gern für Sie da! (Bautrockner, Rollgerüste, ect.)
Tel.: 02563-2050698
NED-STA
Telgenkamp 102 Fax: 02563-209288
email: info@ned-sta.de
48703 Stadtlohn Mobil: 0171-9537832
www.ned-sta.de
Baustoffe • Natursteine
Containerdienste • Bauschutt • Grünannahme
Stadtlohn • Borsigstraße 29
Tel. 0 25 63 / 10 81 oder 42 98
Der Karneval
im Überblick
Seien Sie dabei – feiern Sie mit!
Donnerstag, 12. Februar 2015:
15.00 Uhr „Altweiberkarneval“ ab Gaststätte „Uferlos“
mit Sturm auf Rathaus, Banken und Kneipen
Samstag, 14. Februar 2015:
Sternmarsch der Karnevalisten zum Bacchus-Aufstellen um
19.30 Uhr an der Gaststätte „Alte Krone“
Sonntag, 15. Februar 2015:
11.00 Uhr Karnevals-Messe in der
Pfarrkirche St. Otger,
14.30 Uhr Schlüsselübergabe und Empfang
der Prinzenpaare auf dem Markt,
anschließend Kinderumzug
Rosenmontag,
16. Februar 2015:
13.30 Uhr Beginn des Rosenmontagszuges
„Toller Dienstag“,
17. Februar 2015:
14.00 Uhr Empfang im Rathaus, buntes Karnevalstreiben
17.30 Uhr Abmarsch: Verabschiedung des Bacchus,
ab Gaststätte „Alte Krone“,
anschließend: „Der Bacchus ist tot – es lebe der neue
Bacchus!“ – Karnevalskehraus am Marktpütt.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
4 299 KB
Tags
1/--Seiten
melden