close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Illerdurchblick 03 11 14 - Freie Waldorfschule am Illerblick

EinbettenHerunterladen
Illerdurchblick 24 11 14
Termine
Di, 25 11
Mi, 26 11
Do, 27 11
Fr, 28 11
Do/Fr, 27/28 11
Fr/Sa, 28/29 11
Mo, 01 12
Mi, 03 12
Do, 04 12
Mo, 24 11
Mo, 01 12
Di, 02 12
jeden Do
Sa, 29 11
So, 30 11
ab Mo, 24 11
Fr/Sa/So,
28/29/30 11
20 Uhr, Elternabend Klasse 6 (Gill)
20 Uhr, Elternabend Klasse 9 (Schanze/Ms.B.)
20 Uhr, Elternabend Klasse 2 (Zaby)
20 Uhr, "Den ganzen Menschen bilden - das
zukunftsorientierte Konzept der Waldorfpädagogik." Referent Claus-Peter Röh; zusammen mit
Ulm 1 im Stadthaus Ulm
20 Uhr, Schulkonferenz
„Momo“ Klassenspiel Klasse 8
jeweils 10.30 Uhr, interne Aufführung
jeweils 20 Uhr, öffentliche Aufführung; im Saal
FWS Illerblick. Achtung - Fehler im letzten
Illerdurchblick - keine Aufführung am So, 30 11
9.30 Uhr, Adventsgärtlein Klasse 1 und 2 (nacheinander)
20 Uhr, Elternabend Klasse 1 (Glöckler)
20 Uhr, Martinsmarkt-Nachbesprechung in Kl. 5
20 Uhr, Elternabend Kl. 10 (Großkreutz/Geiger)
17.45 Uhr, Haushaltssitzung im Konferenzraum
Haus 12, 2. OG
Termine Kindertagesstätten
20 Uhr, Elternabend in allen 3 KindergartenGruppen am Illerblick
8.15 Uhr, Adventsgärtlein Schmetterlingsgruppe
(Eberle)
8 Uhr, Adventssingen in der Halle im Kindergarten
Termine Lesekreis am Illerblick
8 Uhr, an ungeraden Wochen
20 Uhr, an geraden Wochen
Rudolf Steiners "Allgemeine Menschenkunde"
und Erziehungskunst Methodisch-Didaktisches.
Für Fragen: Herr Ognissanti, 0731.96913775
oder Frau Eker-Frey, 0731.9691962
Termine Römerstraße
ab 11 Uhr, Weihnachtsbasar
Termine Christengemeinschaft
Lazaruskirche, Stephanstr. 10
11.10 Uhr, Matinee-Konzert: "Agua y Vino".
Klassisches und weniger Klassisches von Vivaldi
bis Moustaki. Cembalo und Blockflöten Helga
Bernreuther; Gitarre Peter Bernreuther
Termine Theater an der Donau
Märchenjurte auf dem Weihnachtsmarkt
Termine AdK
jeweils 20.15 Uhr, „Die Revue“. Auch in diesem
Jahr stellt sich die Abschlussklasse Schauspiel der
adk ulm mit ihrer Rollenrevue dem Publikum vor.
Karten: akademietheater ulm, 0731.387531,
info@adk-ulm.de, www.adk-ulm.de
Die kleine Momo wohnt in einem Amphitheater, das in einer kleinen Stadt liegt. Mit ihren Freunden Beppo und Gigi hat sie es
dort sehr schön, doch der Schein trügt. Denn die Stadt ist voll
von grauen Herrschaften, die für die Zeitsparkasse arbeiten. Das
Geheimnis daran ist, dass sie allen Leuten ihre Zeit stehlen möchten. Auch Momo wollen sie zum Zeitsparen überreden aber sie
willigt nicht ein. Denn sie weiß was die Zeitsparkasse im Schilde
führt. Zusammen mit ihren Freunden will sie jetzt die Welt vor
den Zeitdieben retten. Ob ihr das gelingt sehen sie in unserer
Aufführung.
Text und Bild von Jannis Gerhardt
Impressum
Redaktionsschluss jeweils Do, 20 Uhr
Kostenbeitrag Kleinanzeige 2,50 Euro
Redaktion:
Susanne Mack, 0731.724598
Viola Biermann
illerdurchblick@illerblick.de
Satz und Druck: M&M Koseck
Freie Waldorfschule am Illerblick
Unterer Kuhberg 22, 89077 Ulm
www.illerblick.de
Illerdurchblick 24 11 14
Speiseplan
Änderungen vorbehalten!
Montag, 24 11
Spaghetti mit Tomatensoße
und Parmesan
Dienstag, 25 11
Fisch-Zucchini-Röllchen mit
Reis und Kräutersoße oder
Veget. Gemüse-Reis-Pfanne
Mittwoch, 26 11
Puten- oder Sojageschnetzeltes
mit Rösti oder Bandnudeln
Donnerstag, 27 11
Geröstete Fleischmaultaschen
mit Ei oder Spinatnocken in
Salbeibutter
Zu jedem Gericht gibt es
wahlweise Suppe, Beilagensalat
oder Dessert
Aus den Klassen
Klasse 5 - Der Schachtelhalmwald
Am 3. November haben wir einen
Ausflug gemacht. Wir sind mit der
Straßenbahn ein Stück gefahren,
dann sind wir ausgestiegen und losgelaufen. Frau Staiger und Frau Lehn
haben uns „betreut“. Dann sind wir
über die Fußgängerbrücke gegangen, die die Donau überquert. So
sind wir auf die Neu-Ulmer Seite gekommen. Dort sind wir auf einen
Fußgängerweg abgebogen. Wir sind
immer weiter gelaufen, bis wir zu
einer Brücke kamen. Kurz vor dieser
Brücke gab es einen Trampelpfad.
Dieser führte zu einer Mündung.
Zwei Bäche flossen an dieser Mündung ineinander. Die meisten aus
meiner Klasse sind zur Mündung den
kleinen Trampelpfad runter gelaufen.
Doch schließlich waren alle wieder
oben und wir konnten weiter laufen.
Dann plötzlich entdeckten wir auf
der anderen Seite des Baches (der
uns die meiste Zeit begleitet hatte)
alte Schachtelhalme. Alte Schachtelhalme haben keine Blätter mehr, junge schon noch. Aber diese alten
Schachtelhalme standen wirklich
dicht an dicht. Wir überquerten mit
Hilfe einer Brücke den Bach, schauten uns die Schachtelhalme genau an
und gingen auf der Seite, auf der wir
jetzt waren zurück. Marieke, Klasse 5
Martinsmarkt
Flohmarkt
Herzlichen Dank
an alle, die bei den Vorbereitungen, am Martinsmarkt selbst und beim Aufräumen mitgeholfen haben.
Verkäufe
Leiter und Rutsche für Flexa-Hochbett.
Frau Rasper, 0731.93597077
Umsatz
Wir haben am Martinsmarkt einen Umsatz von
18.300 Euro gemacht, das sind 500 Euro mehr
als im letzten Jahr. Bis der Gewinn ermittelt ist
wird es noch ein Weilchen dauern. Bitte alle,
die noch etwas abzurechnen haben, ihre Belege
mit Namen, Bankverbindung und Verwendungszweck im Schulbüro ins Martinsmarktfach abgeben. Vielen Dank.
Gebäckdosen
Bitte die Gebäckdosen so bald wie möglich wieder im Besprechungszimmer abholen.
Vielen Dank. Viola Biermann für den
Martinsmarkt-Kreis
Martinsmarktstand Kaufladen
An alle kreativen, fleißigen Helfer, die den Kaufladen mit ihren tollen Sachen aufgefüllt haben,
ein großes Danke. Von uns und vielen, vielen
anderen ein großes Lob und Bewunderung für
die schönen Kaufladensachen. Wir hoffen, ihr
habt nächstes Jahr wieder Lust und Zeit, etwas
zu machen und freuen uns auf viele schöne
Sachen, die den Kaufladen bereichern. Wer mitmachen will, ist herzlich dazu eingeladen.
Sandra Gerhardt und Ulrike Kaas
Kinderkaufladen aus Holz, umwandelbar zum
Kasperltheater, mit reichlich Zubehör 80 Euro;
Ritterburg aus Holz mit vier runden Türmen
und Zugbrücke 20 Euro; Kinderrückentrage
VAUDE mit Sonnen- bzw. Regendach, schwarz
-rot 40 Euro. B. Weikmann, 0176.50885648
Laufgitterbettchen Marke Geuther, 73x102cm,
fast neuwertig, da kaum benutzt, für 65 Euro.
Fam. Kandt, 0731.4037978
In eigener Sache
Liebe Inserenten, bitte Anzeigen, Texte etc.
möglichst als Mail uns zukommen lassen. Das
erspart uns viel Arbeit. Danke, Euer Illerdurchblick-Team illerdurchblick@illerblick.de
Den ganzen
en Menschen
chen
bilden.
Das zukunf tsorientier te Konzept
der Waldor fpädagogik
Vortrag
Claus-Peter Röh
R
Waldorfpädagoge
Stadthaus Ulm
27. November 2014
2
Donnerstag 20 Uhr
Eintritt frei
Freie
Waldorfschule
Ulm
Römerstraße
Freie Waldor fschule am
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
5
Dateigröße
588 KB
Tags
1/--Seiten
melden