close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

6. bis 30. November 2014 - Langenlois

EinbettenHerunterladen
An einen Haushalt • Zugestellt durch Post.at
6. bis 30. November 2014
Kalender
Datum
Zeit
Titel
Veranstaltungsort
Do. 06.11.
18:00
Langenloiser Weintaufe 2014
und Eröffnung des 30. Langenloiser Herbst
ab 18.00 Uhr Aperitif vor der Stadtpfarrkirche, 19.00 Uhr Festakt
Stadtpfarrkirche Langenlois
frei
Fr. 07.11.
16:45
GroSSes Martinsfest
Park Schloss Haindorf
frei
SA. 08.11.
19:30
„Lockvogel küsst Tontaube“
Arkadensaal
VVK 25,AK 29,-
So. 09.11.
7:30-11:00
IVV Wandertag - Start bei der Gartenbauschule
Gartenbauschule Langenlois
Startgebühr
So. 09.11.
19:00
1. Langenloiser Operettengespräch mit
Intendant Andreas Stoehr
Arkadensaal
frei
10.11.
19:00
Alt-Abt Gregor Henckel-Donnersmarck:
„Reich werden auf die gute Art“
Pfarrsaal Langenlois
6,-
Di. 11.11.
20:00
EU XXL-Filmreihe: „Das finstere Tal“
Arkadensaal
5,-
Mi. 12.11.
9:00-10:30
Einmaleins der Kinderernährung
Kamptalerchen Eltern.Kind.Zentrum
14,-
Do. 13.11.
20:00
Groove Cuvée
Langenloiser Hof
frei
Fr. 14.11.
19:30
„Männer oder Schokolade“ - FRAUENZIMMER DELUXE
Schloss Haindorf, Bauakademie
VVK 25,AK 29,-
Sa. 15.11.
19:00
Weintaufe des Philatelistenweines 2014;
Briefmarkenwerbeschau und Sonderpostamt
Ursin Haus
frei
So. 16.11.
17:00
„G’sunde Kost“
Mundartdichter Dr. Wolfgang FuchS & Liedertafel
Arkadensaal
freiwillige
Spenden
Di. 18.11.
20:00
EU XXL-Filmreihe: „Die Werkstürmer“
Arkadensaal
5,-
Mi. 19.11.
19:00
„Langenloiser Dialoge 2014“
Langenlois, ein guter Boden?
Pfarrsaal Langenlois
freiwill.
Spenden
Fr. 21.11.
19:00
Eröffnung ausstellung Prof. Hubert Schmalix
Raiffeisenbank Langenlois
frei
Fr. 21.11.
20:30
The Common Blue
Arkadensaal
VVK 14,AK 16,-
Mo.
Kategorie
Eintritt
Kalender
Datum
Zeit
Titel
Veranstaltungsort
Sa. 22.11.
19:30
WolfWolf & the Sparkling Spirits
Arkadensaal
VVK 14,AK 16,-
So. 23.11.
9:00-16:00
Pfarrcafé
Pfarrsaal Langenlois
frei
So. 23.11.
19:00
„Lauter Liebe Leut … ins Leben entlassen“
Arkadensaal
14,-
Di. 25.11. 20:00
EU XXL-Filmreihe: „A long way down“
Arkadensaal
5,-
Mi. 26.11.
19:00
Literatur im Kino „Erschlagt mich, ich verrate nichts!“
Film über Widerstandskämpferin Käthe Sasso
vierzigerhof
VVK 10,AK 12,-
Do. 27.11.
19:00
Vernissage „Phantastische Welt“ Peter Klitsch
Sparkasse Langenlois
frei
Fr. 28.11.
19:00
jung.kreativ.talentiert - LITERATUR.GESANG.KULINARIK
Sparkasse Langenlois
frei
Sa. 29.11.
10:00-17:00
Modeschau im Heimatmuseum, Kleider und Zubehör um 1900
Heimatmuseum Langenlois
frei
Sa. 29.11.
13:00
Advent im Pfadfinderheim
Pfadfinderheim
frei
Sa. 29.11.
16:00
Jagdhornbläser Öhling
vierzigerhof
Spenden
Hilfswerk
Sa. 29.11.
19:00
Einlass 18:00
„Edelreiser Spätlese“
Saal der Gartenbauschule
freiwill.
Spenden
So. 30.11.
10:00-17:00
Modeschau im Heimatmuseum, Kleider und Zubehör um 1900
Heimatmuseum Langenlois
frei
So. 30.11.
13:00
Advent im Pfadfinderheim
Pfadfinderheim
frei
So. 30.11.
18:00
„Bitte nur kan Glühwein“
The Unterlagsreben & Karl Schwillinsky
Weingut Fred Loimer
15,-
30 Jahre Langenloiser Herbst
Ursin Haus
Hubert Schmalix
Raiffeisenbank Langenlois
Peter Klitsch
Sparkasse Langenlois
Ausstellungen
KUNST/KULTUR
WISSEN
JUGEND/KINDER
GESELLIGKEIT
Kategorie
Eintritt
6. – 30.11.2014
21.11.2014 – 9.01.2015
27.11. – 19.12.2014
Stadtpfarrkirche Langenlois
Do.
6. November
18:00
Langenloiser Weintaufe 2014 und
Eröffnung des 30. Langenloiser Herbst
Kultur Langenlois, Weinbauverein Langenlois, Stadtgemeinde Langenlois
Foto: Ulrike Paur
Eröffnung des Langenloiser Herbst durch Bürgermeister Dir. Hubert Meisl.
Weinsegnung durch Herrn Pfarrer Mag. Jacek Zelek. Die Weinpatenschaft übernimmt der Nieder­
österreichische Weinbotschafter und Militärkommandant von Niederösterreich, Herr Brigadier Mag.
Rudolf Striedinger. Musikalische Umrahmung:
Violinen - Aliosha Biz und Martina Miedl, sowie Liedertafel Langenlois.
Moderation: Fritz Gillinger
ab 18.00 Uhr Aperitif vor der Stadtpfarrkirche, 19.00 Uhr Festakt
Im Anschluss Agape mit Wein und Brot.
Die Langenloiser Gastronomie und die Heurigen haben für Sie geöffnet und freuen sich über Ihren Besuch.
Eintritt frei
Arkadensaal, Rudolfstraße 1
Sa.
8. November
19:30
Theater: „Lockvogel küsst Tontaube“
Eine Komödie von Ronald Rudoll
Kultur Langenlois
Mit Angela Schneider, Andreas Steppan und Ronald Rudoll; Regie: Klaus Rohrmoser, Assistenz: Gaby
Gruber, Musik: Paul Hertl; Turbulente Komödie über den Wiedereinstieg der Frau ins Berufsleben
und die Tücken des Internet-Dating.
Die Wiedereinsteigerin Ricarda hat die Chance, einen Artikel für die Frauenzeitschrift über InternetDates und deren Gefahren zu schreiben. Als eigener Lockvogel beim gefakten Treffen erwartet
sie ein besonders dubioses Zielobjekt: „Richard Raubkatzendompteur“ – offensichtlich dominant,
aggressiv, Macho pur und als solcher natürlich besonders geeignet für prekäre Situationen, in die
eine schwache, alleinstehende Dame an seiner Seite geraten kann …
Foto: Barbara Palffy
Eintritt: Vorverkauf € 25,- / Abendkasse € 29,Vorverkauf im Büro Kultur Langenlois, Rathausstraße 4, Tel. 02734-3450;
MO und MI 8-13 Uhr, FR 8-16 Uhr
Arkadensaal, Rudolfstraße 1
So.
9. November
19:00
1. Langenloiser Operettengespräch
mit Intendant Andreas Stoehr
Kultur Langenlois
Der Intendant Andreas Stoehr und Kultur Langenlois laden zum 1. Langenloiser Operettengespräch
mit Fachleuten, Medienvertretern und Publikum ein.
Eine neue Intendanz bringt automatisch Veränderungen mit sich. Jeder Intendant hat seinen eigenen
Stil, seine künstlerische Vision. Die Kunst bietet ihm den Rahmen zum Ausdruck der individuellen
Botschaft.
Mit den letzten beiden Operettenproduktionen haben die Schlossfestspiele Langenlois eine Diskussion
eingeleitet, die Intendant Andreas Stoehr nun auch mit dem Publikum aktiv weiterführen möchte!
Ihre Meinung ist gefragt!
Foto: Wilke
Eintritt frei
Arkadensaal, Rudolfstraße 1
Di.
11. November
20:00
Das finstere Tal
Ein finsterer, österreichischer Western!
LangenloisKultur mit dem EU XXL-Filmfestival
Ö/D 2013, 115 min, OF; Regie: Andreas Prochaska. FSK ab 12 freigegeben
Ende des 19. Jahrhunderts kommt ein Fremder namens Greider in ein verschlafenes und abgele­
genes Alpen-Hochtal. Die Dorfbewohner begegnen ihm mit Misstrauen; ganz besonders der alte
Brenner, der zusammen mit seinen sechs Söhnen die Dorfbewohner tyrannisiert. Greider mietet
sich bei der Witwe Gader und ihrer jungen Tochter Luzi ein, welche kurz vor ihrer Heirat steht. Der
Winter ist bereits eingekehrt, als zwei der Brenner-Söhne auf grausame Weise umkommen. Alle
Augen richten sich auf Greider. Ist er etwa der Mörder und wenn ja, welchen Grund hätte er, diese
Männer zu töten?
Mit: Sam Riley, Tobias Moretti, Paula Beer, Erwin Steinhauer u.a.
Eintritt: € 5,-
Langenloiser Hof, Kornplatz 2
Do.
13. November
20:00
Groove Cuvée
Swing, Jazz, Latin, Pop, Blues …
Langenloiser Hof
Foto: GrooveCuvee
„Groove Cuvée“ ist eine Formation aus engagierten Freizeitmusiker/-innen aus Krems und Umge­
bung. Die musikalische Ausrichtung liegt in der anspruchsvollen Interpretation von Standards aus
den Bereichen Swing, Jazz, Latin, Pop, Blues. Musik, die sowohl konzertant, als auch als Begleitung
für verschiedene feierliche Anlässe bis hin zum Tanz gehört werden kann.
Besetzung: Petra Breith – vocals
Franz Griessler – guitar
Thomas Macho – piano
Paul Nagl – drums
Franz Schmid – bass
Eintritt frei
Schloss Haindorf, Bauakademie,
Waldviertelsaal, Krumpöckallee 21
Fr.
14. November
19:30
Männer oder Schokolade
Musikalisches Kabarett mit Frauenzimmer DeLuxe
Schloss Haindorf
Prämiert mit dem Most4tler Kleinkunstpreis 2012. Finalisten beim Klagenfurter Kleinkunstpreis Herkules. Finalisten der Großen Comedy Chance im ORF im Jänner 2014.
Männer oder Schokolade ist eine äußerst humorvolle, wie auch musikalisch hochwertige
Performance aus einer Mischung aus eigenen deutschen Texten zu teils bekannten Songs aus dem
Jazz- und Popularmusikbereich sowie interessanten Eigenkompositionen, begleitet von humorösen
Zwischenmoderationen. Nina Schlöglhofer und Teresa Satke übernehmen den Gesang, Michael
Schnell (Piano) und Stefan Thaler (Kontrabass) begleiten durch den Abend.
Foto: Tony Gigov
Eintritt: Vorverkauf € 25,- / Abendkasse € 29,Vorverkauf im Büro Kultur Langenlois, Rathausstraße 4, Tel. 02734-3450;
MO und MI 8-13 Uhr, FR 8-16 Uhr
Ursin Haus, Kamptalstraße 3
Sa.
15. November
19:00
Weintaufe des Philatelistenweines 2014
Briefmarkensammlerverein Langenlois
Weinsegnung durch Stadtpfarrer Mag. Jacek Zelek; Taufpate: Chefredakteur Thomas Rieger; Winzer:
Erich Kroneder; Musikalische Umrahmung: Seniorenchor Langenlois unter der Leitung von Maria
Kittenberger; Harfe: Sophia Wohlmacher
Im Anschluss Gratis-Weinproben und kleiner Imbiss.
von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr – Briefmarkenwerbeschau im URSIN Haus
von 14:00 Uhr bis 18.00 Uhr – Sonderpostamt mit Sonderpoststempel
© Thomas Rieger
Eintritt frei
Arkadensaal, Rudolfstraße 1
So.
16. November
17:00
G’sunde Kost
serviert von Dr. Wolfgang Fuchs mit musikalischer
Umrahmung durch die Liedertafel
Liedertafel Langenlois
Der Mundartdichter Dr. Wolfgang Fuchs aus Weitra wird mit musikalischer Unterstützung durch
die Liedertafel Langenlois seine neuesten Werke präsentieren. Ein Wiedersehen nach sechs Jahren
bei Heiterem und Besinnlichem.
Foto: SN/David Ruehm
Eintritt: freiwillige Spenden
Arkadensaal, Rudolfstraße 1
Di.
18. November
20:00
Die Werkstürmer
Österreichische Working-Class-Hero-Komödie
Langenlois Kultur mit dem EU XXL-Filmfestival
Ö 2013, 95 min; OF; Regie: Andreas Schmied; Patrick Angerer kann dem Bammel, der sich in der
Belegschaft und im Dorf rund um die Übernahme des Falkendorfer Stahlwerks durch einen Invest­
mentkonzern breit macht, wenig abgewinnen. Was sollen die schon groß ändern? Er konzentriert
sich viel lieber auf das nächste Fußballspiel des Werksvereins. Doch als alle Arbeiter ausgesperrt
werden, der Chef bereits Ersatzarbeiter zum Werk karrt und die Gewerkschaft ihre Anwälte zu Hilfe
schickt, erkennt Patrick, dass es nun an der Zeit ist, Verantwortung zu übernehmen. Gemeinsam
mit Barbara, seiner Ex und nunmehr der Gewerkschaftsanwältin, nimmt er den Arbeitskampf auf.
Darsteller: Michael Ostrowski, Hilde Dalik, Oliver Rosskopf, Holger Schober
Foto: SN/David Ruehm
Eintritt: € 5,-
Raiffeisenbank Langenlois,
Kornplatz 9
Fr.
21. November
19:00
Eröffnung Herbstausstellung
Hubert Schmalix
Raiffeisenbank Langenlois
Foto: zVg Raiffeisenbank Langenlois
Mit Hubert Schmalix konnte wieder ein österreichischer Künstler von internationalem Format für
die Herbstausstellung in der Raiffeisenbank Langenlois gewonnen werden. Der Künstler Schmalix,
welcher seit 1987 in Los Angeles lebt, wurde bereits zu Beginn der 1980er Jahre als Exponent der
„Neuen Malerei“ bekannt. Sein zentrales Thema ist einerseits der Mensch in dramatischer Darstel­
lung, andererseits auch Stillleben oder Landschaften von starker Farbintensität und expressivem
Stich. Licht und Schatten werden von Hubert Schmalix aus unterschiedlichen Farbstärken generiert.
Weibliche Akte rücken oft in den Vordergrund, sie sind von asiatischen Farbholzschnitten angeregt
und von leuchtender Farbigkeit.
Eröffnung der Ausstellung durch Mag. Carl Aigner, Direktor NÖ Landesmuseum St. Pölten;
Musik: Erich Rupp am Piano, Markus Führer am Schlagzeug, Christoph Führer am Saxophon
Eintritt frei
Fr.
Arkadensaal, Rudolfstraße 1
21. November
20:30
The Common Blue
Zarter Sound mit starker Stimme
LangenloisKultur
The Common Blue ist der Name eines Schmetterlings. Blue ist auch ein Synonym für eine gewisse
Stimmung in der Musik. The Common Blue interpretiert Songs von Rodgers and Hart, Florence and
the Machine, Jerome Kern, Fever Ray, Franz Schubert, Chris Isaak, Peter Gabriel, The Beatles, u.a.,
die in der charismatischen Stimme von Kiara Hollatko und der sensiblen instrumentalen Begleitung
ihrer Mitmusiker sozusagen „gemeinsame Obhut“ finden. Elemente der unterschiedlichsten Musik­
stile verschmelzen zu einem für die Band charakteristischen Sound-Kontinuum, in dem leise, fast
impressionistische Züge überwiegen.
Kiara Hollatko – vocals; Andreas Mayerhofer – keyboards; Robin Gadermaier - e-bass; Wolfi Rainer – drums
Foto: Veronika Großberger
Eintritt: Vorverkauf € 14,- / Abendkasse € 16,Vorverkauf im Büro Kultur Langenlois, Rathausstraße 4, Tel. 02734-3450;
MO und MI 8-13 Uhr, FR 8-16 Uhr
Arkadensaal, Rudolfstraße 1
Sa.
22. November
19:30
WolfWolf & the Sparkling Spirits
Kommet und staunet!
The Sparkling Spirits
Drei elfenhafte Engelsstimmen tirilieren nicht nur über Rum, Scotch, Bourbon, Bier, Wein und Coca
Cola, dazu delirieren einige wilde Wölfe im Schafspelz in kongenialen Texten und Tönen unter ande­
rem über Viecha und Fost-Viecha.
Da trifft glitzerndes Glissando auf drängenden Dreiklang, sanfter Swing auf räudigen Rock‘n‘Roll,
kristalliner Kitsch auf wohlüberlegte Wortwahl. Kommet und staunet!
Mit Wolfgang Kühn (Lesung), Christine, Isabella und Judith Schubert (Gesang und Percussion),
Wolfgang Almstädter (Fender Rhodes und Sounds), Christian Clementa (Bass) und Jack Fronczek (Drums).
Catering und Bar: Barbara Öhlzelt und Karl Schwillinsky
Foto: Ulrike Paur
Eintritt: Vorverkauf € 14,- / Abendkasse € 16,- inkl. Begrüßungsgetränk „Sparkling Spirits“
Vorverkauf im Büro Kultur Langenlois, Rathausstraße 4, Tel. 02734-3450;
MO und MI 8-13 Uhr, FR 8-16 Uhr
Arkadensaal, Rudolfstraße 1
So.
23. November
19:00
Lauter liebe Leut… ins Leben entlassen
Eine szenische Lesung
zum 25. Todestag von Thomas Bernhard
Reinhard Hauser
Foto: Veronika Großberger
Aus der dramatisierten Fassung der autobiographischen Bücher (Kind, Ursache, Keller, Atem, Kälte)
mit Brigitte Slezak und Reinhard Hauser
Zwei Schauspieler: ER ist Thomas Bernhards zweites Ich, SIE berichtet, wie die Außenwelt auf den
Dichter eingewirkt hat. Thomas Bernhards angespannter Rhythmus gewinnt so dramatische Kraft.
Und die lakonische Tragikomik kommt durch die Dialoge zu befreiender Wirkung. Die szenische
Lesung erreicht den Zuschauer also mit der unmittelbaren Wucht einer Tragödie. Einer Tragödie
allerdings, die nicht mit dem Untergang des Helden endet, sondern mit der tröstlichen Perspektive
einer Menschwerdung. Indem er seinen Anspruch auf Individualität und Selbstbestimmung durch­
setzt, entlässt sich der Dichter selbst – ins Leben!
Eintritt: € 14,- ; Karten 0664/514 55 03 Hr. Hauser
Arkadensaal, Rudolfstraße 1
Di.
25. November
20:00
A long way down
Schwarze, englische Komödie
Langenlois Kultur mit dem EU XXL-Filmfestival
Foto: EU XXL
GB 2014, 95 min, DF, Regie: Pascal Chaumeil. Martin, JJ, Maureen und Jess treffen in der Silvester­
nacht auf dem Dach eines Londoner Hochhauses zufällig aufeinander. Alle hegen denselben Vorsatz:
sich das Leben zu nehmen. Überrumpelt von der unerwarteten Gesellschaft, springt allerdings kei­
ner der vier Lebensmüden. Stattdessen verbringen sie den Rest der abenteuerlichen Nacht gemein­
sam und schließen bei Sonnenaufgang einen Pakt: Neuer Selbstmordtermin ist der Valentinstag und
bis zu diesem Datum bringt sich niemand um!
So bleiben sechs Wochen, in denen sich die vier grundverschiedenen Selbstmordkandidaten näher
kennenlernen können…
Nach einem Buch von Nick Hornby. Mit Pierce Brosnan, Toni Collette, Aaron Paul, Imogen Poots u.a.
Eintritt: € 5,-
vierzigerhof, Rudolfstraße 11
Mi.
26. November
19:00
Literatur im Kino
Gespräch mit Regisseur Kurt Brazda …
DUM - Das Ultimative Magazin
… über die Entstehungsgeschichte des Films „Erschlagt mich, ich verrate nichts!“ und die
Person Käthe Sasso. Käthe Sasso ist eine der letzten Überlebenden aus der Zeit des österreichi­
schen Widerstands gegen die Nazis. Regisseur Kurt Brazda und Kameramann Benjamin Epp beglei­
ten die inzwischen 87-jährige Widerstandskämpferin Käthe Sasso an Originalschauplätze in Wien.
Eintritt: Vorverkauf € 10,- / Abendkasse € 12,Karten: 0664/4327973, www.dum.at
Foto: Christian Bednarik
Sparkasse Langenlois,
Kornplatz 2a
Do.
27. November
19:00
Vernissage „Phantastische Welt“
mit Peter Klitsch
Sparkasse Langenlois
Per Eigendefinition ist der 1934 in Wien geborene Maler der Wiener Schule des phantastischen
Realismus ein Seiltänzer ohne Netz zwischen Traum und Wirklichkeit. Privat lebt er mit seiner Frau
in Stiefern. Scheinbare Gegensätzlichkeiten scheinen auf ihn eine starke Anziehung auszuüben und
so entsteht das Bild eines träumenden Realisten, genauso wie jenes des realistischen Träumers.
All diese Facetten des Menschen Peter Klitsch lassen sich auch ohne jeden Zweifel in seinen Bildern
wiederfinden.
Musikalische Umrahmung von Birgit Rosner und Jana Pasching
Foto: Peter Ableidinger
Eintritt frei
Sparkasse Langenlois,
Kornplatz 2a
Fr.
28. November
19:00
jung.kreativ.talentiert
LITERATUR.GESANG.KULINARIK
Sparkasse Langenlois und Stadtbücherei Langenlois
Anna Hagmann aus Straß liest aus ihrem Roman „Jesmarula“ , der bereits im Handel erhältlich
ist. Die Zöbinger Schülerin Iris Zögl stellt ihr brandaktuelles Manuskript „Jagd des ersten Sonnen­
strahls“ vor. Der Langenloiser Student Joachim Doujak präsentiert zusätzlich sein Comic-Heft, das
sich mit dem Zusammenspiel von fiktionaler Welt und Realität beschäftigt.
Musikalische Umrahmung von Birgit Rosner und Jana Pasching, süße kulinarische Genüsse
werden vom Jungpatissier Klaus Gutmann kredenzt.
Foto: Lieselotte Rauscher
Eintritt frei
Saal der Gartenbauschule,
Am Rosenhügel 15
Sa.
29. November
19:00
Edelreiser Spätlese
Herbstliche Schmankerln
von den Edelreisern & Freunden
Edelreiser
Foto: Ulrike Paur
Im Bild: Guido Rossbory, Werner Nikisc
hofer, Sonja Fragner, Christiane Buche h, Eckhard Schweigcker, Herbert Schubert, Hannes Rauscher, Wolfgang Almstä
dter (v.l.)
Die Edelreiser begeben sich mit ihren Freunden auf eine musikalische Reise: volkstümlich von der
Polka bis zum Boarischen und swingend von Blue Hawaii bis Sentimental Journey. Schlager der
60er und 70er werden edelreiserisch gespielt ebenso wie Wienerlied-Ohrwürmer. Und so viel sei zu
den Gästen verraten: Unter anderem werden die „Tresternschwestern“ und Gerald Eder dem bunten
Abend noch mehr Farbe verleihen.
Welcher Sound und welche Stimmen in der Gartenbauschule auch den Ton angeben – eines ist
sicher: Der Abgang wird noch lange nachklingen – eine Edelreiser Spätlese eben.
Einlass: 18:00 Uhr, Eintritt: freiwillige Spenden
Weingut Fred Loimer,
Haindorfer Vögerlweg 23
So.
30. November
18:00
Bitte nur kan Glühwein!
Lieder und Texte zum weihnachtlichen Geschehen
The Unterlagsreben & Karl Schwillinsky
The Unterlagsreben, die Band zum Wein, verfallen in vorweihnachtliche Melancholie, WirtshausPatron Karl Schwillinsky kocht heitere Texte aus und Winzer Fred Loimer öffnet dafür seine respek­
tablen Räumlichkeiten. Man spielt, singt und liest. Dazu gibts Weine von Loimer und „Pulled Pork“,
eine Südstaatenversion der von den Unterlagsreben besungenen „Sausemmel“.
Foto: Ulrike Paur
Eintritt: € 15,Vorverkauf im Büro Kultur Langenlois, Rathausstraße 4, Tel. 02734-3450;
MO und MI 8-13 Uhr, FR 8-16 Uhr;
im Restaurant Schwillinsky, Rudolfstraße 1, Langenlois, Tel. 02734-23 02;
und im Weingut Fred Loimer, Vögerlweg 23, Langenlois, Tel. 02734-2239-0
13. Dezember 2014
Hänsel & Gretel
Kinderoper von Engelbert Humperdinck
Im altbekannten Märchen der Gebrüder Grimm, das jedes Kind kennt, schickt die
Mutter die Kinder in den Wald. In dieser Inszenierung wird es allerdings eine gering­
fügige humanere Änderung geben. Studenten des Konservatoriums Wien Privatuni­
versität präsentieren den Langenloiser Schulen die Kinderoper „Hänsel und Gretel“.
Wer neugierig ist, hat am 13. Dezember 2014 die Möglichkeit, eine öffentliche Fassung
der Kinderoper zu besuchen.
Eintritt: Vorverkauf € 13,- für Kinder bis 12 Jahre / € 19,- für Erwachsene
Normalpreis € 14,- für Kinder bis 12 Jahre / € 20,- für Erwachsene
Beginn: 15 Uhr
Veranstaltungsort: Arkadensaal, Rudolfstraße 1
Vorverkauf: im Büro Kultur Langenlois, Rathausstr. 4, Tel. 02734-3450
und vieles mehr
Fr. 7.11. 16:45 Park Schloss Haindorf, Krumpöckallee 21
GroSSes Martinsfest Kamptalerchen
So. 9.11. 7:30 – 11:00
Gartenbauschule Langenlois, Am Rosenhügel 15
IVV „Martini“ - Wandertag USV Langenlois - ZV Wandern
Eintritt frei
Startgebühr
in der Weinstadt Langenlois; Start bei der Gartenbauschule; Startgebühr € 4,00 mit Auszeichnung, € 1,50 Nachmeldegebühr
und Stempel, Anmeldung Rudolf Huth 02734/3653 oder 0664/2313992
Mo. 10.11. 19:00 Pfarrsaal Langenlois, Kirchenplatz 5
Eintritt 6,Gregor Henckel-Donnersmarck: „Reich werden auf die gute Art“ Katholisches Bildungswerk
Der Alt-Abt des Stiftes Heiligenkreuz spricht über sein gleichnamiges Buch.
„Cash mit Gott“ - so hätte Buch Henckel-Donnersmarcks ursprünglich heißen sollen. Mit dem schlussendlich gewählten Titel
„Reich werden auf die gute Art“ sei er aber glücklicher, berichtete der ehemalige Manager bei der Präsentation. Nach einer CD
mit Gregorianischen Chorälen gibt es nun also auch Vermögenstipps des Geistlichen.
„Reich sein ist keine Sünde“ heißt es zu Beginn in dem Buch und das ist auch der Grundsatz, den der Altabt bei der Vorstellung
mehrmals predigte. Er wolle den Menschen „Mut machen, gut zu wirtschaften“.
Mi. 12.11. 9:00 – 10:30 Kamptalerchen Eltern.Kind.Zentrum, Bahnstraße 49-51
Vortrag: Einmaleins der Kinderernährung Kamptalerchen
Mi. 19.11. 19:00 Pfarrsaal Langenlois, Kirchenplatz 5
Langenloiser Dialoge 2014 Kath. Bildungswerk Langenlois und Stadtbücherei Langenlois
Eintritt 14,-
freiwillige Spenden
Unter dem Titel „Langenlois - ein guter Boden“? möchten wir uns näher mit der Frage beschäftigen, inwieweit dieser Slogan
stimmt bzw. was wir dazu konkret beitragen - oder auch nicht - unsere Heimatstadt in den verschiedensten Lebensbereichen zu
einem „guten Boden“ zu machen. Es diskutieren mit Ihnen: Pfarrer Mag. Jacek Zelek, Günther Nastl (Weinhauer),
Gebhard Kofler-Hofer (Arche Noah), Mag. Dr. Charlotte Ennser (Bildungsexpertin); Moderation: Birgit Fözö
und vieles mehr
So. 23.11. 9:00 – 16:00 Pfarrsaal Langenlois, Kirchenplatz 5
Pfarrcafé Kath. Frauenbewegung Langenlois
Sa. 29.11.10:00 – 17:00 Heimatmuseum Langenlois, Rathausstraße 9
Modeschau im Heimatmuseum Heimatmuseum
Eintritt frei
Eintritt frei
Eintritt frei
freiwillige Spenden
zugunsten des Hilfswerkes
Eintritt frei
Eintritt frei
Kleider und Zubehör um 1900 - Ein Rückblick in die Vergangenheit
Sa. 29.11.13:00
Pfadfinderheim, Dr.-Münch-Gasse 3
Advent im Pfadfinderheim Pfadfindergruppe Langenlois
Sa. 29.11.16:00
vierzigerhof, Rudolfstraße 11
Jagdhornbläser Öhling vierzigerhof
So. 30.11. 10:00 – 17:00 Heimatmuseum Langenlois, Rathausstraße 9
Modeschau im Heimatmuseum Heimatmuseum
Kleider und Zubehör um 1900 - Ein Rückblick in die Vergangenheit
So. 30.11. 13:00 Pfadfinderheim, Dr.-Münch-Gasse 3
Advent im Pfadfinderheim Pfadfindergruppe Langenlois
Veranstalter
LANGENLOISER Herbst 2014
SchlossfestspielE Langenlois
Karten
jetzt
schon
ch!!!
erhältli
��S ���I��L
�ÜR ���DER
ab 4 Jahren
8. Juli 9. August 2015
20 Jahre
OPERETTENFESTSPIELE Langenlois
23. JULI BIS 16. AUGUST 2015
SCHLOSS HAINDORF
IMPRESSUM: Medieninhaber und Herausgeber
KULTUR LANGENLOIS GmbH
Fotos: von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt.
Grafik: www.hiasl.at.
Druck: Druckhaus Schiner Krems
Änderungen und Druckfehler vorbehalten.
Garten.Arena Schiltern
www.kindermusical-sommer.at
Langenlois
powered by
Information: KulturLangenlois,
3550 Langenlois, Rathausstraße 4,
Telefon 02734/3450,
office@kulturlangenlois.at
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
12
Dateigröße
1 827 KB
Tags
1/--Seiten
melden