close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

15. Gemeinsames Forum für Intensivmedizin Bern-Basel Nierenversagen

EinbettenHerunterladen
15. Gemeinsames Forum
für Intensivmedizin Bern-Basel
Nierenversagen
Donnerstag, 20. November 2014
Hörsaal 7 Langhans, Pathologisches Institut, Eingang Nr. 43A
Inselspital Bern
Nierenversagen beim intensiv­medizinischen Patienten
Das akute Nierenversagen auf
der Intensivstation ist sowohl mit
einer erhöhten Morbidität und
Mortalität als auch mit einem
deutlich verlängerten Intensivund Spitalaufenthalt verbunden. Ein Nierenversagen tritt
bei 5–10% von kritisch kranken
Patienten auf; bei einer Mehrheit
dieser Patienten wird in der Folge
ein Nierenersatzverfahren not-
wendig. Im Rahmen des aktuellen
Forums für Intensivmedizin werden wir auf Epidemiologie, Diagnose und Outcome des akuten
Nierenversagens bei intensivmedizinischen Patienten eingehen
und verschiedene therapeutische
und technische Aspekte beim Einsatz von Nierenersatzverfahren
thematisieren.
Organisation und Moderation
Dr. med. Nadine Cueni-Villoz, Oberärztin, Departement für Anästhesiologie,
Operative Intensivbehandlung, Universitätsspital Basel
PD Dr. med. Tobias Merz, Leitender Arzt, Universitätsklinik für Intensivmedizin,
Inselspital Bern
Programm
16.30–16.35 Uhr Einführung
PD Dr. med. Tobias Merz
16.35–17.20 Uhr Acute kidney injury: definition, epidemiology and outcome
Prof. Dr. med. Markus Mohaupt
17.20–18.05 Uhr Renal function in critically ill patients: how to assess
­glomerular filtration rate
Prof. Dr. med. Dominik Uehlinger
18.05–18.50 Uhr Timing, dose and mode of RRT in the critically ill
PD Dr. med. Joerg Schefold
18.50 Uhr Apéro
Referenten
Prof. Dr. med. Markus Mohaupt
Inselspital Bern, Universitätsklinik
für Nephrologie, Hypertonie und
­Klinische Pharmakologie
PD Dr. med. Joerg Schefold
Inselspital Bern, Universitätsklinik
für Intensivmedizin
Prof. Dr. med. Dominik Uehlinger
Inselspital Bern, Universitätsklinik
für Nephrologie, Hypertonie und
Klinische Pharmakologie
Beteiligungskategorie «Platin» (Co-Sponsor)
Beteiligungskategorie «Gold» (Co-Sponsoren)
Beteiligungskategorie «Silber» (Co-Sponsoren)
Direktwahl +41 (0)31 632 19 84
Fax
+41 (0)31 632 96 44
E-Mail stefanie.rueegsegger@insel.ch
Gestaltung und Druck: rubmedia, Wabern/Bern
Auskunft
Frau Stefanie Rüegsegger
Universitätsklinik für Intensivmedizin
Inselspital, CH-3010 Bern
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
5
Dateigröße
139 KB
Tags
1/--Seiten
melden