close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DocuWare Generated PDF - Stadtanzeiger-Ortenau

EinbettenHerunterladen
Freiheitsberauber
Bergretter
Zwei ehemalige Mitarbeiter des Aldi-Zentrallagers Aldi Süd wegen
Freiheitsberaubung
angeklagt.
S. 2
Naturbursche
Im Interview berichtet
Joachim Winter von
der Bergwacht über ein
Ehrenamt, das Höchstleistungen erfordert.
S. 3
Fußballlehrer
Wolfgang Schlund ist
Leiter des Nationalparks und in jeder freien Minute in der Natur
unterwegs.
S. 8
Der SC Freiburg und
Trainer Streich hatten
sich viel vorgenommen, am Ende war
Niedergeschlagenheit.
S. 9
Die Sonntagszeitung der Ortenau
17. Jahrgang
26. Oktober 2014
DER GULLER • Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co. KG • 77654 Offenburg, Scheffelstraße 21 • Tel. 07 81 / 93 40-0 • Fax 07 81 / 93 40-1 53 • www.stadtanzeiger-ortenau.de • Gesamtauflage 184.682
Handlungsunfähig
Sinnlos
betrunken
Ein 16-Jähriger aus Lahr
hatte offenbar übermäßig
dem Alkohol zugesprochen
und wurde am späten Freitagabend völlig handlungsunfähig auf der Oberweierer
Hauptstraße in Friesenheim
aufgefunden. Er wurde ins
Klinikum Lahr eingeliefert.
Leicht verletzt
In Müllwagen
gekracht
Am Freitagmorgen war eine
74 Jahre alte Ford FocusFahrerin in Appenweier auf
der Oberkircher Straße in
Richtung Schwarzwaldhalle
unterwegs. Auf dem Rücksitz saß ordnungsgemäß gesichert die vier Jahre alte Enkelin. Am Anfang der Straße
war gleichzeitig ein Müllwagen im Einsatz. Aus noch
ungeklärter Ursache krachte
die Seniorin ungebremst in
das Heck des Lastwagens,
möglicherweise wurde die
Autofahrerin von der tief
stehenden Sonne geblendet. Großmutter und Enkelin
wurden mit leichten Verletzungen in das Klinikum
nach Offenburg gebracht.
Die Gesamtsachschadenshöhe des Unfalls beträgt rund
10000 Euro.
Das Zauberwort heißt:
angepasste Geschwindigkeit
Gefahren im Herbst: Nebelbänke, Wildwechsel und feuchtes Laub auf den Straßen
Ortenau (ag/gro). Nebelbänke, feuchtes Laub auf der Fahrbahn, verstärkter Wildwechsel
– im Herbst kommen auf Autofahrer einige besondere Gefahrenquellen hinzu. Damit wächst
auch das Unfallrisiko.
„Das Zauberwort heißt angepasste
Geschwindigkeit“,
erklärt Thomas Kolberg, Fahrsicherheitstrainer bei der Kreisverkehrswacht Ortenau. Wenn
Laub von den Bäumen fällt und
es regnet, müssten Verkehrsteilnehmer immer damit rechnen, dass das Auto ins Rutschen
kommt. Dann gilt laut Kolberg:
keine starken Lenkbewegungen
und Geschwindigkeit abbauen.
„Viele Fahrer trauen sich nicht
zu bremsen. Ist das Fahrzeug
mit ABS ausgestattet, gelingt
das aber innerhalb physikalischer Grenzen.“
Bei Nebel gelte grundsätzlich: runter vom Gas. Vorsicht
sei jedoch mit der Nebelschlussleuchte geboten. Letztere dürfe
bei einer Sicht unter 50 Metern
eingeschaltet werden. Aber wie
der Fahrsicherheitstrainer betont: „Nur wenn ich alleine auf
weiter Flur unterwegs bin.“ In
der Kolonne während des Berufsverkehrs nütze sie nichts,
sondern blende nur den nachfolgenden Fahrer. „Wenn ich
Jetzt im Herbst ist verstärkt Wild unterwegs und kommt dabei auch
Foto: Miroslaw/pixelio.de
Autofahrern auf der Straße in die Quere.
die Scheinwerfer meines Hintermanns erkennen kann, sieht
dieser mich auch ohne Nebelschlussleuchte“, erklärt Thomas
Kolberg.
Vor allem während der Dämmerung, aber auch darüber hinaus müssen Autofahrer jetzt verstärkt damit rechnen, dass Wild
die Fahrbahn kreuzt. In Gebieten, wo dies erfahrungsgemäß
besonders häufig der Fall ist,
sind Schilder aufgestellt. Aber
selbst, wenn diese fehlen, ist das
keine Garantie dafür, dass nicht
doch Rehe, Wildschweine und
Co. unterwegs sind. Zu schlimmen Unfällen kann es laut Kolberg vor allem dann kommen,
wenn Autofahrer versuchen
auszuweichen und dann an einem Baum oder im Gegenverkehr landen. Auch das Bremsen
wegen eines Tieres könne problematisch sein, falls dann ein
möglicher Hintermann auffährt.
Die Empfehlung des Fahrsicherheitstrainers: „Unbedingt Fernlicht aus, sonst bleibt das Wild
stehen, und hupen.“ Werde das
Tier angefahren, müsse die Unfallstelle abgesichert und die Po-
lizei verständigt werden. Letzteres gelte ebenfalls, wenn das
Tier weiterläuft, denn es könnte
trotzdem verletzt sein. Die Polizei verständige dann den entsprechenden Jagdpächter, der
sich um alles weitere kümmere.
Wird das Auto beschädigt,
zahlt die Teilkasko übrigens
nur, wenn der Versicherte eine
entsprechende
Wildunfallbestätigung von der Polizei oder
zumindest das Aktenzeichen
vorlegt, wie Rainer Noll, Allianz-Generalvertreter aus Offenburg, erläutert. „Viele melden
den Unfall nicht bei der Polizei
und dann wird es schwierig.“
Könne nicht anhand der Spuren
nachgewiesen werden, dass es
eindeutig ein Unfall mit sogenanntem Haarwild war, lehne
die Versicherung die Schadensregulierung ab.
Die Polizei weist zusätzlich
darauf hin, dass auch der Beginn
der dunklen Jahreszeit eine Umgewöhnung für Verkehrsteilnehmer bedeutet. „Diese sollten
jetzt die Lichtanlage ihres Fahrzeugs überprüfen“, empfiehlt
Klaus Brenner, Führungs- und
Einsatzstab Sachbereich Verkehr beim Polizeipräsidium Offenburg. Das Motto „sehen und
gesehen werden“ helfe, Unfälle
zu vermeiden.
Rechtsanwälte
§
Dieb überführt
Wie „Emil und
die Detektive“
Am Donnerstag gegen 11
Uhr beobachtete in Kehl ein
13 Jahre alter Schüler der Realschule an der Vogesenallee
einen Unbekannten, der sich
an Fahrrädern am Abstellplatz zu schaffen machte. Als
dieser ein Fahrradschloss geknackt hatte, alarmierte der
Junge seine Mitschüler, was
der Dieb allerdings bemerkte
und davon lief. Ein Junge und
zwei Mädchen nahmen sofort
in sicherem Abstand die Verfolgung auf, während einer
den Polizeinotruf verständigte und den Beamten der
Einsatzzentrale fortwährend
Standortdurchsagen
übermittelte. So gelang es einer
Streife, in der Schwimmbadstraße einen 47 Jahre alten
Elsässer festzunehmen, der
seine Tat auch gestand. Die
drei Schüler wurden wieder
zurück zur Schule gefahren.
Lottozahlen
6 aus 49
22 23 28 30 31 35
Superzahl
8
Spiel 77
Super 6
1 8 7 0 8 5 3
4 2 6 8 9 7
Ziehung vom 25.10.2014 ohne Gewähr
MODERNE KÜCHENFREIRAUM FÜR LEBEN
WINGERT & KOLLEGEN
Forum
Exemplare • Ausgabe 43
Recht
30.10.
Innovation | Form | Funktion
Notfallkoffer
Schausonntag von 13 bis 17 Uhr
Küchenausstellung auf 1.500 m²
77948 Friesenheim (an der B3)
Telefon: 0 78 21/6 82 82
www.mussler­kuechen.de
für Ehepaare
www.erbschaftplanen.de/termine
Anmeldung: 07821 - 25075
Beginn: 18:00 Uhr
Gebühr: 5,– €
MUSSLER
K ÜC H E N
. . . die Küchenspezialisten
Sonne Zell-Weierbach
Obertal 1
Der kleine Igel war in Ortenberg auf der Suche nach einem Winterquartier.
Foto: Anita Mertz
2
sonntagmorgen
oakls
An(ge)dacht
Eine Frage,
Herr Westermann
Heute Nacht wurden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Es ist Winterzeit. Eine große Mehrheit der Baden
Württemberger – 67 Prozent
– ist für die Abschaffung der
Zeitumstellung und möchte
die Sommerzeit als ganzjährige Zeit. Das ergab eine
landesweite repräsentative
Forsa-Umfrage im Auftrag
der DAK-Gesundheit. Weiteres Ergebnis der Befragung:
Etwa jeder Vierte im Land
leidet nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen
Problemen. Wir sprachen mit
Udo Westermann, Leiter des
DAK-Servicezentrums in Offenburg.
Frische Luft
und Schlaf
Welche gesundheitlichen Probleme sind denn Folgen der
Zeitumstellung?
Vor allem Berufstätige leiden unter der
Zeitumstellung. So gab
mehr als jeder vierte 30bis 44-JähriUdo
ge an, damit
Westermann P r o b l e m e
zu
haben.
Sie fühlen sich häufig müde und schlapp (81 Prozent)
und haben Schlafstörungen
(63 Prozent). Bei den 45- bis
59-Jährigen sind es sogar 28
Prozent, die mit Beschwerden
zu kämpfen haben. Sie können sich schlechter konzentrieren. Jüngere, mit 18 bis
29 Jahren, gaben an, nicht
pünktlich zur Arbeit zu kommen (27 Prozent), zehn Prozent fühlen sich depressiv.
Was raten Sie Menschen,
die unter der Zeitumstellung
leiden?
Menschen, die gesundheitliche Beschwerden haben,
bitten wir, einen Arzt aufzusuchen. Bei depressiven Verstimmungen gilt es, die Symptome ernst zu nehmen. Für
alle anderen kann hilfreich
sein, schon einen Tag eher
die Uhr umzustellen, den Tag
um die Zeitumstellung ausgeglichen zu gestalten, ausreichend zu schlafen, sich am
Wochenende und nach Feierabend an frischer Luft zu bewegen und vor dem Schlafen
den Körper zu Ruhe zu bringen. Aber nicht die Stunde
nutzen, um länger wach zu
bleiben! Im Übrigen ist die
Winterzeit besser für den
Stoffwechsel und das Wohlbefinden. Für die innere Uhr
ist ein heller Morgen wichtiger als ein heller Abend. ds
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Das Märchen vom
Tiger und vom Fuchs
Ihre Begleiterin durch die Woche
Modellbahnen in der Acherner Jahnhalle
Noch am heutigen Sonntag zischt, qualmt und
dampft es bei der Ausstellung des ModellbahnClubs Achern in der Jahnhalle. Von 11 bis 17 Uhr
sind Dampflokomotiven im Maßstab 1:16 und 1:32
mit echter Steinkohlefeuerung zu bestaunen. Ausgestellt sind auch Modelle in verschiedenen Größen und auch Original-Teile von Dampflokomoti-
ven aus den 20er- und 30er-Jahren wie Lampen,
Schilder oder Armaturen sind zu sehen – aus einer
Zeit, in der die Loks auch im Achertal noch unter
Dampf standen. Außerdem sind kleine Modellbahnen und schön gestaltete Landschaftsanlagen
sowie eine Gartenbahn zu sehen. Ein ModellbahnFoto: st
Flohmarkt rundet die Ausstellung ab.
Im Fokus: Schikanen
im Aldi-Zentrallager
Vor langer Zeit, da sah ein hörte er eine Stimme: „Du bist
Mann im Wald einen Fuchs, auf dem falschen Weg! Folge
der hatte alle vier Beine ver- dem Beispiel des Tigers und
loren. Er wunderte sich, dass nimm dir nicht den behinderdas Tier noch lebte – denn ten Fuchs zum Vorbild!“
es konnte ja keine
Später traf der
Beute jagen. Dann
Mann auf der Straße
erblickte er einen
ein kleines frierendes
Tiger, der hatte ein
Mädchen. Es zitterte
Wild gerissen, hatin seinem dünnen
te sich sattgefressen
Kleidchen und hatte
und überließ den
schon lange nichts
Rest der Beute dem
mehr zu essen bebeinlosen Fuchs. Am
kommen. Da wurde
nächsten Tag das Renate Schmidt der Mann zornig und
gleiche: Gott ernährbeklagte sich bei Gott
te offenbar den Fuchs mit Hilfe „Wie kannst du das zulassen?
des Tigers. Der Mann staunte Den Fuchs erhältst du am Leüber die Güte und Sorge Got- ben, aber dieses kleine Mädtes für den beinlosen Fuchs. chen lässt du hungern und
Er beschloss: „Auch ich werde frieren. Warum tust du nichts
mich jetzt in einer gemütlichen dagegen?“ Eine Weile sagte
Ecke ausruhen und den Herrn Gott nichts. Doch in der Nacht
für mich sorgen lassen; wenn antwortete er dem Mann: „Ich
ich nur Vertrauen habe, wird er habe etwas dagegen untermir schon das Nötige geben“. nommen – ich habe DICH geViele Tage vergingen, aber es schaffen!“
Pfarrerin Renate Schmidt
geschah nichts. Der Mann saß
ev. Kirchengemeinden
immer noch in seiner Ecke. Er
Willstätt und Hesselhurst
war dem Hungertod nahe. Da
Zwei ehemalige Mitarbeiter wegen Freiheitsberaubung angeklagt
Ortenau/Freiburg (rö). Die
Schikanen gegen Auszubildende im Mahlberger Zentrallager von Aldi Süd werden
nach einer Entscheidung des
Freiburger Arbeitsgerichts, wonach der Discounter einem Betroffenen ein Schmerzensgeld
in Höhe von 500 Euro zahlen
muss, nun auch vor dem Ettenheimer Amtsgericht ein juristisches Nachspiel haben: Nach
einer entsprechenden Anklage
der Staatsanwaltschaft wird am
kommenden Mittwoch ab 8.30
Uhr gegen inzwischen 28 und 27
Jahre alte ehemalige deutsche
Mitarbeiter wegen Freiheitsberaubung verhandelt.
Sie haben nach Erkenntnissen der Ermittler gemeinsam
mit weiteren Beschäftigten im
Juli 2012 einen ehemaligen Kol-
legen mit Folie an einem Pfeiler
eingewickelt und fixiert, um ihn
zu demütigen. Der Geschädigte,
so die Staatsanwaltschaft, habe
wegen der Übermacht seinen
anfänglichen Widerstand gegen
die Fesselung aufgegeben und
sich nach wenigen Minuten
selbst befreien können.
Freiheitsberaubung
kann
mit einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe bis zu fünf
Jahren geahndet werden. Bei
der Urteilsfindung können laut
Gesetz unter anderem die Beweggründe der Tat sowie das
Bemühen, den Schaden wieder
gutzumachen, eine Rolle spielen. Nach Erkenntnissen der
Staatsanwaltschaft haben sich
die Beschuldigten in diesem Fall
später bei dem Opfer entschuldigt. Vor dem Arbeitsgericht
hatte ein ebenfalls schikanierter ehemaliger Auszubildender
auf Schadensersatz in Höhe von
8000 Euro geklagt. Es blieb bei
500 Euro, weil der Kläger nach
Auffassung des Gerichts die Folgen der Schikane sowie weitere
Vorfälle ähnlicher Art nicht beweisen konnte.
Unstrittig indes, so das Gericht, sei, dass mehrere Azubis
in dem Zentrallager mit Frischhaltefolie an Pfosten gefesselt
und im Gesicht mit Stiften beschmiert wurden. Aldi Süd hatte
sich nach Bekanntwerden der
Vorfälle „entsetzt“ gezeigt und
von den betreffenden Mitarbeitern getrennt. Schmerzensgeld
musste der Discounter zahlen,
weil an den Schikanen mindestens ein Vorgesetzter beteiligt
war.
Mehr als 20 Aussteller sind bei den 13. Energietagen in Ettenheim
Foto: Axel Fleig
vertreten.
Große Themenmesse
in der Stadthalle
13. Energietage in Ettenheim – heute ab 11 Uhr
Aldi-Zentrallager in Mahlberg: Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft wurde hier ein AuszubildenFoto: Axel Fleig
der mit Folie an einen Pfeiler eingewickelt und fixiert.
STAZ Leser-Reise nach
25.3. – 1.4.2015
Sardinien
Die Costa Smeralda, die Smaragd-Küste, gehört
zu einem noch weitgehend unberührten
Ferienparadies der Schönen und Reichen. Doch
nur wenige Kilometer ins Landesinnere und Sie
tauchen ein in eine ganz andere Welt: Kleine
Städte und Dörfer, in denen die Zeit still zu
stehen scheint und weite Landstriche, in denen
die Hirten der traditionellen Arbeit ihrer Väter
und Großväter nachgehen.
Ihr Reiseprogramm: 1. Tag: Transfer zum
Flughafen, Flug nach Olbia, Transfer zum Hotel in
Santa Teresa 2. Tag: Ausflugspaket inkl.: Costa
eine individuelle Beratung, die
auch die Ortenauer Energieagentur in Kooperation mit den
verschiedenen Handwerkerinnungen sowie der Schornsteinfegerinnung bietet.
Ab 13.30 Uhr werden im Vortragsraum zwei unterschiedliche Vorträge angeboten, die im
direkten Anschluss genügend
Zeit für einen regen Informationsaustausch bieten.
Für das leibliche Wohl sorgt
am heutigen Sonntag die Jugendfeuerwehr.
– Karibisches Gefühl im Mittelmeer
inkl. Transfer zum/vom Flughafen und Ausflugspaket
Smeralda 3. Tag: Tag zur freien Verfügung oder
Zusatzausflug: Wanderung um die Halbinsel Capo
Testa 4. Tag: Ausflugspaket inkl.: malerisches
Castelsardo 5. Tag: Tag zur freien Verfügung oder
Zusatzausflug: Korsika – Insel der Schönheit 6. Tag:
Ausflugspaket inkl.: Maddalena-Archipel und
Garibaldi-Insel Caperra 7. Tag: Tag zur freien Verfügung 8. Tag: Rückflug nach Stuttgart. Transfer in
die Ortenau
Leistungen: • Transfer ab/bis Offenburg zum Flughafen Stuttgart (Mindesteilnehmer 8 Gäste) • Flug
ab/bis Stuttgart nach Olbia • Flughafensteuern-
STAZ Leser-Reisen GdbR
Ettenheim (st). Die Themen
Heizen und erneuerbare Energien stehen auch in diesem Jahr
im Mittelpunkt der 13. Ettenheimer Energietage. Noch am heutigen Sonntag ist die Themenmesse, die gestern Nachmittag
von Bürgermeister Bruno Metz
offiziell eröffnet wurde, mit Ausstellungsständen, Fachvorträgen und vielfältigen Informationen in der Stadthalle ab 11 Uhr
für Besucher geöffnet.
An den Ständen der Aussteller besteht die Möglichkeit für
und Gebühren
• Transfer Flughafen – Hotel –
Flughafen • 7 Übernachtungen
im 3* Hotel mit Halbpension
• Ausflugspaket mit
3 Ausflügen
• Sardinien Reiseführer
pro Zimmer
Frühbucherpreis
bis 14.11.2014
im DZ
899,– E
EZ-Zuschlag
170,– E
Programmänderungen vorbehalten!
Mindestteilnehmerzahl: 25 Gäste
Veranstalter: Atouro Reisen GmbH
77652 Offenburg · Steinstraße 28 · Tel. 0781/63923220, 07834/9555 und 07835/6388­0 · Fax 0781/639232­22
info@staz­leserreisen.de · www.staz­leserreisen.de · Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr
sonntagsPanorama
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
oakls
3
// Vortrag für
Energiesparer
Vortrag
Heizung: Wärme zum Wohlfühlen und Energiespartipps
Donnerstag, 30. Oktober 2014
Beginn 18:30 Uhr
Der Vortrag ist kostenlos
Während ihrer Einsätze sind die ehrenamtlichen Mitglieder der Bergwacht vor allem in unwegsamem Gelände unterwegs, um die VerunFoto: st
glückten zu bergen.
„Dort im Einsatz, wo die
Feuerwehr nicht hinkommt“
Ein Interview mit Joachim Winter von der Bergwacht, Ortsgruppe Offenburg
Ortenau (bos). Sie begeben sich
in Gefahrensituationen, um andere Menschen aus einer Notlage zu befreien. Ihre Einsatzorte
sind vereiste Skipisten oder unwegsames Waldgelände. Und
noch etwas kommt hinzu: Sie
tun dies alles in ihrer Freizeit.
Bergretter ist ein Ehrenamt, das
von seinen Inhabern Höchstleistungen erfordert. Im Interview mit Laura Bosselmann berichtet Joachim Winter von der
Bergwacht Schwarzwald e.V.
und Vorsitzender der Ortsgruppe Offenburg von seinem Alltag
als Bergretter und erklärt, warum es für dieses Ehrenamt trotz
ausreichendem Personal immer
schwieriger wird.
Haben Sie
derzeit viele
Einsätze zu
verzeichnen?
Momentan
werden wir
relativ häuJoachim Winter fig zu Einsätzen gerufen. Gerade mussten wir beispielsweise zu einer Rettungsaktion ausrücken. Hier wurde
ein älterer Mann vermisst.
Gefunden haben wir ihn leider nicht. Allerdings muss man
nicht immer vom Schlimmsten
ausgehen – oftmals finden die
Menschen wieder alleine nach
Hause oder sind bei Bekannten.
Wo wirkt die Bergwacht?
Wir sind überall dort im Einsatz, wo die Feuerwehr nicht
hinkommt. Da ist beispielsweise unwegsames Gelände im
Wald zu nennen. Auch die Höhenrettung und Tiefenbergung
gehören zu unseren Einsätzen.
Hinzu kommt die Betreuung von
Veranstaltungen, wie beispielsweise das 24-Stunden-Mountainbikerennen.
Wie wird man Bergretter?
Bergretter ist ein Ehrenamt. Um
es ausüben zu dürfen, muss man
eine zweijährige Ausbildung mit
einer abschließenden Prüfung
absolvieren. Hier in der Ortsgruppe Offenburg haben wir
derzeit knapp 60 Mitglieder,
die diese Ausbildung gemacht
haben.
Was sind typische Einsätze, zu
denen sie gerufen werden?
Man kann nicht von dem einen
typischen Unfall sprechen, sondern sollte es eher phasenweise
betrachten. Momentan sind es
häufig verunglückte Waldarbeiter, Mountainbiker oder auch
Wanderer, zu denen wir gerufen werden. Im Winter werden
es dann verstärkt Skifahrer oder
auch Snowboarder sein, die unsere Hilfe benötigen. Wir werden aber auch zu Paraglidern
gerufen, die in Bäume gestürzt
sind.
Aus welchen Gründen verunglücken die Menschen?
Ich denke, dass es sich da häufig um ein Zusammentreffen
unglücklicher Umstände handelt. Ein Mountainbiker stürzt
nicht unbedingt, weil er sich zu
viel zutraut, sondern weil er eine Wurzel nicht gesehen hat, die
mit Laub bedeckt war. Ich würde sagen, dass es sich selten auf
Selbstüberschätzung
zurückführen lässt.
Haben Sie, wie viele andere
Vereine auch, mit Mitgliederschwund zu kämpfen?
Das kann ich so nicht sagen.
Unser Problem liegt nicht in
mangelnden Mitgliederzahlen.
Vielmehr ist es ein Zuwenig
an Fördergeldern, was uns zu
schaffen macht.
Wie finanziert sich die Bergwacht?
Für jeden Unfall bekommen wir
einen Pauschalbetrag von der
Krankenkasse, hinzu kommt
noch Geld, das wir vom Land
erhalten. Beides alleine reicht
Woher bekommen Sie weitere
Unterstützung?
Einmal sind es Spendengelder
von Förderern, die uns zukommen. Daneben unterstützt uns
auch die Gemeinde Zell-Weierbach, indem sie uns beispielsweise eine Garage zur Verfügung stellt. Hinzu kommen
Veranstaltungen, durch deren
Einnahmen wir uns finanzieren.
Welche Veranstaltung ist als
nächstes geplant?
Am Mittwoch, 12. November,
hält der bekannte Kletterer Alexander Huber um 20 Uhr in der
Abtsberghalle in Zell-Weierbach
den Multivisionsvortrag „Im
Licht der Berge“. Karten gibt
es an der Abendkasse oder an
den bekannten Vorverkaufsstellen, wie der Offenburger DAVGeschäftsstelle und natürlich
bei uns im Internet unter www.
bergwacht-schwarzwald.de unter dem Reiter der Ortsgruppe
Offenburg.
STAZ LESER –
zu unserem Sizilianischen Abend
Dienstag, den 11.11.2014 · 18:30 Uhr
BTS -ReiseLounge am Flughafen Lahr
Aus unserer Serie „Mit BTS die Welt erleben“ präsentieren wir Ihnen am
Dienstag, den 11.11.14 gemeinsam mit unserem Partner Gebeco Sizilien.
Herr Dr. Werner Heinz - Studienreiseleiter von Gebeco - wird Sie durch den Abend
führen und Ihnen gerne auch Ihre ganz persönlichen Fragen beantworten.
Zu diesem Event laden wir Sie recht herzlich ein.
Reservieren Sie sich Ihren Platz! Wir freuen uns auf Sie! Ihr Team vom
MIT BTS DIE WELT ERLEBEN
Einladun g
BTS
ReiseCenter
Hotline
07821/92 37-0
allerdings nicht aus, um neue
Fahrzeuge, Kleidung und Rettungsausrüstung zu kaufen. Ich
wünsche mir daher mehr Unterstützung vom Land. „Wir wollen
das Ehrenamt fördern“, sind
zwar schöne Worte, aber diesen
sollte man auch Taten folgen
lassen.
LÄNDER ERLEBEN
BTS ReiseCenter GmbH · Einsteinallee 1 · D-77933 Lahr
Telefon: 07821 - 92 37 0 · Fax: 07821 - 92 37 100 · info@bts-reisecenter.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 09 - 18 Uhr und Sa. von 10 - 14 Uhr
Inhalt: Kennen Sie die Vorlauftemperatur Ihrer
Heizung? Wie funktioniert ein Thermostatventil?
Wir zeigen Ihnen im Vortrag, wie Ihre Heizungsregelung optimal funktioniert. Sie erhalten außerdem Energiespartipps rund ums Gebäude.
Referent: Christian Dunker, Ortenauer Energieagentur
Ort: E>welt, Freiburger Straße 23 a, 77652 Offenburg
Weitere Informationen zum Vortrag unter
www.e-werk-mittelbaden.de/veranstaltungen
Anmeldung: Telefon: 0781 280-223 oder
kontakt@e-welt-info.de
www.e-werk-mittelbaden.de/e-welt
Werbung auf den ● genau
Arthrose & Gelenkschmerzen
überwinden
Expertin Annette Leonhard zu Gast
in Oberkirch
Veranstalter: STAZ Leser-Reisen Gbr.
Mindestteilnehmerzahl 25 Gäste
Vortragstermin:
Musicaltagesfahrt zu
Mittwoch, den 29. Oktober 2014
um 19:00 Uhr
Hotel „Obere Linde“ Oberkirch
Hauptstraße 25
77704 Oberkirch
WE WILL
ROCK YOU
Erleben Sie das Musical von
Queen und Ben Elton!
Eintritt: 7,– €
an der Abendkasse.
Sonntag, 4. Januar 2015
in Frankfurt – Alte Oper
Unsere Leistungen:
• Busfahrt ab/bis Lahr und Offenburg
nach Frankfurt
• Eintrittskarte PK 1
Preis
für das Musical
p. P.
„WE WILL ROCK YOU“
• Vorstellungsbeginn
ist um 15 Uhr
139,– E
STAZ Leser-Reisen GdbR
77652 Offenburg · Steinstraße 28
Tel. 0781/63923220, 07834/9555 und
07835/6388­0 · Fax 0781/639232­22
info@staz­leserreisen.de
www.staz­leserreisen.de
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 9 –17 Uhr
Expertin der Forschungs‐
gruppe
Dr. Feil, Annette Leonhard,
zeigt die neuesten
Erkenntnisse zum Thema:
„Arthrose & Gelenkschmerzen überwinden“
In ihrem Vortrag zeigt
Annette Leonhard die erfolg­
reichen neuesten Strategien
✓ um Schmerzen auf natürliche
Weise zu reduzieren,
✓ um Knorpel wieder
aufzubauen.
Alle Strategien sind bewährt,
praxisnah und leicht umsetzbar.
Die Forschungsgruppe Dr. Feil
lädt alle Interessierten herzlich ein.
4
geniessen in baden
OaKLs
Schlachtplatte ist nicht
gleich Schlachtplatte
Es gibt unzählige Spielarten des deftigen Winterklassikers mit Sauerkraut
Deftig, kräftig und lecker –
das sind die Begriffe, die den
meisten Menschen zu einer
Schlachtplatte einfallen. Dieses
typische Winteressen gibt es in
den unterschiedlichsten Ausprägungen in ganz Deutschland.
Ohne frisches Sauerkraut
geht nichts bei einer Schlachtplatte. Da sind sich die Liebhaber dieser deftigen Spezialität
deutschlandweit und auch im
Elsass einig. Das säuerliche
Kraut wird zur Haltbarmachung
mit Salz in einem Steinguttopf
zubereitet. Nach ein paar Wochen ist der Kohl durchgezogen
und überzeugt mit seinem feinen, milchsauren Geschmack.
Wer selbst Kraut machen
möchte, der sollte auf absolute
Sauberkeit achten. Das beginnt
schon beim Hobeln des Weißkohls. Im Prinzip kann jede Sorte genommen werden, besonders lecker schmeckt Spitzkohl
und in Baden-Württemberg berühmt ist das Filderkraut.
Das Kraut wird in dünne
Scheiben gehobelt. Das vorbereitete Gefäß, am besten eignet
sich ein Gärtopf, wird mit einem
Kohlblatt ausgelegt. Darauf wird
in Schichten der gehobelte Kohl
gegeben. Dazwischen wird immer Salz – nach Geschmack
auch mit Gewürzen versetzt
– gestreut. Ganz wichtig: Jede
Schicht muss gestampft werden, bis der Saft austritt. Am
Ende muss auf der obersten
Schicht Kraut Saft stehen. Mit
einem Kohlblatt abschließen, einen Teller auflegen und diesen
(am besten mit einem sauberen
Stein) beschweren. Den Topf mit
einem Tuch bedecken und einen
Deckel auflegen. Drei Wochen
muss das Sauerkraut ruhen, bis
es fertig ist. Das Wort „ruhen“
sollte man allerdings nicht allzu
wörtlich nehmen. Denn Sauer-
werden. Dazu den Deckel, das
Abdecktuch, den Teller und den
Stein sorgfältig abwaschen. Die
am Topf haftenden Reste abwischen. Mit Wasser auffüllen und
wieder verschließen.
Sauerkraut wird aus Weißkohl gemacht und ist unentbehrlicher
Foto: Silvio Schulze/pixelio.de
Bestandteil einer Schlachtplatte.
kraut muss nicht nur während
der Gärzeit gepflegt werden. Jede Woche muss die weiße Kahmschicht – sie entsteht durch die
Mikroorganismen – entfernt
Bei der Frage, was außer Sauerkraut zu einer Schlachtplatte
gehört, da sind sich die unterschiedlichen Regionen uneinig.
So gehören zu einem echten
..
Nur noch bis 16. November
Do-Sa: ab 17 Uhr - So & Feiertag: ab 11 Uhr
Ang
oche:
ebot der W
Hähn
skana“
chenbrust „To
10,50
0
kg 13,6
ng kg
it Backanleitu
In Aluschale, m
Schwefüinlltefilet
Auch ge
Rumpsteak
reift
3 Wochen ge
kg
22,90
inkenspeck
Hanauer Sc, eihn Genuss 100 g 1,75
en
Dünn geschnitt
aus
Frisches Reh agd
J
Legelshurster
✆
0 620
0 78 22-3
Ihre Dokumente sind Ihr
Vermögen – Sichern Sie es!
Lösungsansatz – Ihre Vorteile
• Abbau & Einsparung der Papierarchive
• Verkürzung der Suchzeiten
Am Galgenfeld 2
✆ Mo. – Fr. 10 – 12 Uhr · 14 – 18 Uhr
Mittwochnachmittag geschlossen
Samstag 9.30 – 12.30 Uhr
Urlaub oder Betriebsferien?
Tel. 07851 2240
Info, Preise und Lieferkosten finden Sie unter www.brunchathome.eu oder
in Ihrer Pâtisserie Café Danner KG | Rheinstrasse 77 | 77694 Kehl | Tel. 07851 2240
2013 © [madebys9.com]
Pâtisserie
Denken Sie rechtzeitig an Ihre
Anzeige, damit es alle wissen
und Ihre Kunden nicht vor
verschlossener Tür stehen.
Wir brauchen
Ihre Hilfe.
Schon mit wenigen Mitteln können Sie krebskranken Kindern
in der Uni-Kinderkrebsklinik in Freiburg helfen.
Unser Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i.Br. besteht seit über
30 Jahren. In dieser Zeit haben wir durch Spenden und großen ehrenamtlichen Einsatz ein Elternhaus direkt an der Kinderklinik gebaut. 73 Betten
stehen dort zur Verfügung, damit die Eltern in der Nähe der erkrankten Kinder
sein können.
Jährlich müssen wir erhebliche Mittel aufbringen, um diese Einrichtungen
und Aufgaben weiter fortführen zu können.
Ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist jedoch auch die finanzielle Unterstützung
der Krebsforschung. Die Ärztliche Direktorin der Kinderklinik in Freiburg, Frau
Prof. Dr. Charlotte Niemeyer, ist eine international anerkannte Kapazität.
Auch Sie können helfen: mit einer Einzelspende oder durch eine Mitgliedschaft
in unserem
Förderverein für krebskranke Kinder e.V.
Freiburg im Breisgau
Mathildenstraße 3 · 79106 Freiburg · Tel. 0761 / 275242
info@helfen-hilft.de · www.helfen-hilft.de
Hilfe, die ankommt:
Die Wochenzeitung der Ortenau
Aufstehen und Genießen!
Rheinstrasse 77
77694 Kehl
Musterküchen im Abverkauf
PETER BAMM
Verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben
mit etwas Besonderem ein Frühstückskorb zu Ihnen nach Hause
oder als Geschenk.
Salate kann man das ganze Jahr über essen – als leckere Vorspeise oder Beilage eignen sie sich ebenso wie als komplette
Mahlzeit, wenn man an reichhalTanja Dusy
tige Kartoffel- oder Nudelsalate
„1 Salat – 50
denkt. Wer glaubt Salat schmeckt
Dressings“,
immer gleich, der wird in „1 Salat
GU Verlag,
– 50 Dressings“ aus der GU Kü7,99 Euro
chenratgeber-Reihe eines Besseren belehrt. Denn Tanja Dusy beweist auf 64 Seiten, dass es mehr
als nur Essig, Öl, Salz und Pfeffer
zum Grünzeug gibt. Tolle Variationen, die in jede Jahreszeit passen und Lust auf etwas Knackiges machen.
gro
In der Spöck 8 | 77656 Offenburg | info@digital-archiv-service.de
Brunch at home
Neu auf dem Markt
Römerstr. 25 · Kehl-Goldscheuer
Tel. 07854/18706 · Fax 989337
E-Mail: samenfink.bernd@hotmail.de
Rufen Sie gleich an: 07 81/ 9 69 12 60
„ An den Frühstückstisch treten heißt,
ein neues Leben beginnen. “
Kulinarische Seiten
Mit unserer fachkundigen
Beratung führen wir Sie durch
unser vielfältiges Angebot!
• ca. 80% unstrukturierte Papierdokumente
• ca. 25% Informationen-Verlust
www.metzgerei-hess.de
Das braucht’s: 4 EL Schweine- auffüllen. Einen Gewürzbeutel
schmalz, 1 Zwiebel, 1 kg Sau- mit Lorbeerblätter, Nelken, geerkraut, 1,5 kg geschälte meh- stoßenem Pfeffer, Wacholderlige Kartoffeln, 500
beeren, Kümmel und
g Schweinebauch, je
Knoblauch ins Sauer4 Blutwürste, Leberkraut hängen und etwa eine Stunde leicht
würste, grobe Bratkochen. Immer wiewürste, 5 Wacholderder umrühren. Dann
beeren, 6 Lorbeerdas Kraut mit Salz
blätter, 10 gestoßene
abschmecken und mit
Pfefferkörner, Salz, 1
einer rohen, geriebePrise Kümmel, 5 Nelnen Kartoffel binden.
Gerolf Brecht,
ken, 1/4 l Milch, 100 g
Gasthaus Adler, Die geschälten KarButter, Muskat
toffeln in Salzwasser
Ringsheim
kochen, nach dem
So
geht’s:
Den
Schweinebauch in einem Topf Abschütten durch eine Kartofmit Wasser, Salz, einem Teil felpresse drücken. Die heiße
des Pfeffers, Lorbeers und der Milch unterrühren und mit ButNelken mit einem Deckel gut ter, Muskat und Salz abschmeeine Stunde leicht kochen. cken. Leber- und Blutwurst in
Schweineschmalz in einem die Schweinebauchbrühe legen
Topf auslassen, die gewürfelte und 15 Minuten bei mäßiger
Zwiebel darin glasig dünsten, Temperatur ziehen lassen. Die
Sauerkraut dazugeben und mit grobe Bratwurst in einer Pfanne
1,3 l Brühe vom Schweinebauch braten.
Seit 17 Jahren für Sie da!
Fakten
77694 KEHL · HAUPTSTR. 165
TEL. 0 78 51 / 20 53
Schlachtplatte mit Bratwurst
Original Thailändische
regionale Gerichte
Anrufen – Bestellen – Abholen
GUT & GÜNSTIG
✓ Flammenkuchen
✓ Saure Leberle
✓ Schnitzel
✓ Straußi-Teller
✓ Wurstsalat
✓ Bibiliskäse
✓ Salatteller
✓ Brägele
✓ Vesperteller
✓ Bauernbrot
zusätzlich am
SONNTAG:
✓ Tagesessen
am Kahlenberg 1
77955 ETTENHEIMWEILER
Lust auf Deftiges
Golden Thai Asia
Imbiss u. Lebensmittel
GEOFFNET
Spar-Tipp
elsässischen Choucroute neben
Salzkartoffeln auch Würstchen
und Bauchspeck. In Baden wäre eine Schlachtplatte ohne
Blut- und Leberwürstle sowie
Salzfleisch einfach undenkbar.
Auch Knöchelchen (Schälrippchen) werden gerne dazu gereicht. In Bayern liebt man Eisbein und natürlich Leberknödel
zum Kraut. In Norddeutschland
gehören Kassler und fette Mettwürstchen dazu, während in der
Mitte Deutschlands Eisbein und
Rauchfleisch bevorzugt werden.
Um die Liste der möglichen
fleischlichen Begleiter komplett
zu machen: Kesselfleisch, Bratwurst und Leberspätzle.
Ähnliches gilt für die Beilagen: In manchen Regionen werden Knödel dazu gereicht, in Baden gibt es die leckere Variante
der Schupfnudeln mit Kraut.
Salzkartoffeln werden regional
unterschiedlich genauso oft dazu gegessen wie Kartoffelpüree.
Und dann gibt es natürlich die
Puristen, die am liebsten zur
Schlachtplatte eine Scheibe frisches Brot verzehren.
Die Zubereitung des Sauerkrauts ist ebenfalls regional
unterschiedlich: Während im
Elsass das Kraut sehr puristisch
serviert wird, kommen in anderen Regionen Zwiebeln und
Fleischbrühe daran. Ein Schuss
Weißwein oder Sekt macht das
Sauerkraut in Baden zu etwas
besonderem. Auch ausgelassene Speckwürfel werden zum
Schluss gerne über das Sauerkraut gegeben. Sie sorgen für
einen besonders kräftigen Geschmack.
gro
Deckelelupfer
Die Sonntagszeitung der Ortenau
Spendenkonto 60 84 842, BLZ 664 500 50, Spk. Offenburg/Ortenau
Spendenkonto 50 55 88 00, BLZ 664 900 00, Volksbank Offenburg
Spendenkonto 13 50 803, BLZ 682 900 00, Volksbank Lahr
Diese Anzeige wird nicht durch Spendenmittel finanziert,
sondern erscheint durch freundliche Unterstützung des Verlages.
sonntagsPanorama
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
oakls
5
Fußnote
Die Glosse im Guller
gebnis großartig ist. Und das
findet die Ministerin unbedingt,
will sie doch schon lange alle
von dem anonymisierten Bewerbungsverfahren
überzeugen. Der Gedanke dahinter:
Wenn der Bewerber auf einem
standardisierten Formular weder Name, Foto, Alter oder Geschlecht angibt, dann kann er
bei der Vorauswahl zum Bewerbungsgespräch deswegen auch
nicht diskriminiert werden. Das
leuchtet mir ein. Denn sitzt die in
Ghana geborene Greisin Nkechi
Nwosu erst
einmal vor
dem frauenund
ausländerfeindlichen, vom
Jugendwahn beseelten Personalchef, hat sie selbstverständlich viel bessere Chancen, ihn
von ihrer Person zu überzeugen.
Dafür muss man halt in Kauf
nehmen, dass bei einem solchen
Verfahren nun viele andere aus
dem Raster fallen. Nämlich alle
diejenigen, die von ihren Qualifikationen her vielleicht keine
exakte Punktlandung schaffen,
aber aufgrund einer pfiffigen
Bewerbungsmappe auf sich aufmerksam machen. Chancenlos
ist zudem der Arbeitgeber, der
sehr gerne einer 53-jährigen
Mutter dreier erwachsener Kinder eine Chance geben würde.
Wer sicher gehen möchte, der
muss dann eben grundsätzlich
alle Bewerber zum Gespräch bitten. Das ist überhaupt die absolute Anti-Diskriminierungsidee.
Und über die Einstellung entscheidet dann Bilkay Öney.
Anonyma Glaser
Kampf gegen
Diskriminierung
Winterurlaub in Suhl
im Thüringer Wald !
Geldfresser Benzin – an Wochenenden, Feiertagen oder in den Ferien steigen die Preise.
Nachgefragt: Inwieweit beeinflussen Preisschwankungen Ihr Tankverhalten?
Kehl (gro/bos). Rauf und runter, immer wieder: Gerade vor Feiertagen, Ferien oder dem Wochenende schnellen die Diesel- und
Benzinpreise an den Zapfsäulen der deutschen Tankstellen in die
Höhe, um danach schnell wieder zu sinken. Ein ständiges Auf und
Ab, das für Gesprächsstoff sorgt und auf das unterschiedlich reagiert
Inka Koch,
Oldenburg:
Ich
kann
nicht sagen,
dass ich einen Preisanstieg vor den
Ferien oder
dem Wochenende bemerke. Dabei muss ich aber auch zugeben,
dass ich nicht wirklich darauf
achte und immer an derselben
Tankstelle tanke. Bei meinem
Mann ist das anders, er vergleicht die Preise.
pro Person ab
99.-
Inkl. LanglaufLeihausrüstung !
Inklusive
.€10
tschein
Gu
1
pro Buchung
bei lidl-fotos.de
Ihre Inklusivleistungen:
e3 Übernachtungen im 3-Stern
er
imm
pelz
Dop
im
otel
Plus-H
lecke
3x Frühstücksbuf fet mit Vita
am
nü
-Me
ang
3x Buffet oder 3-G
wie
ke
trän
hge
Tisc
.
Abend inkl
in
Wasser, Apfelsaft, Rot- / Weißwe
und Pils
TÜV-Pannenschutz (genaue
rlagen)
Bestimmungen mit Reiseunte
84%
Weiterempfehlung
Stand 20. Oktober 2014
Skigebiet: Mit rund 120 km gespurten Skiwanderwegen und Loipen verfügt Suhl über
ein schneereiches WinterPREISE & TERMINE 2014 / 15 IN € / PERSON IM DZ
sportgebiet. Bei SchneeTermine
Preise
mangel können Sie 1 Tag in
Do.
So.
Do. / So.
der DKB-Skisport-Halle in Anreise
3Nächte 4Nächte 7Nächte
Oberhof langlaufen (ca. Aufenthalt
20 km vom Hotel entfernt). 07.12., 14.12., 18.12. 99.129.219.Hotelbeschreibung: Eingebettet in die Natur bietet das
Hotel Restaurants und Bar.
Zimmerbeschreibung: Die Doppelzimmer (Belegung: min. / max. 2 Erw.) sind mit
Bad oder Dusche / WC, Fön, Telefon und TV ausgestattet. Die Familienzimmer (Belegung: min. / max. 2 Erw.+2 Kinder) sind 2 nebeneinander liegende Zimmer ohne Verbindungstür. Die Einzelzimmer (Belegung: min. 1 Erw., max. 1 Erw.+1 Kind) sind
Doppelzimmer zur Alleinnutzung.
Sport / Wellness: Ohne Gebühr: Hallenbad und Gymnastikraum. Gegen Gebühr:
Saunalandschaft und Tepidarium sowie Anwendungen.
11.01. – 25.01.*,
01.03. – 22.03.**
119.-
139.-
249.-
Bestellnummer: D98A03D-76
*zusätzliche Anreise möglich am 03.01. Samstag für 4 Nächte. **keine
Anreise am 05.03.15. Kinderermäßigung: Bei Unterbringung im Zimmer
mit 1–2 Vollzahlern erhalten 1–2 Kinder bis 12 Jahre 100 % und von 12–
16 Jahren 40 % Ermäßigung. Wunschleistungen pro Person / Nacht: Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenutzung bzw. Single mit Kind: € 23.-; Zuschlag Familienzimmer: € 10.- Zusatzkosten (zahlbar vor Ort):
Busshuttle (Bushaltestelle direkt am Hotel): ca. € 1.50 / Person; Haustiere
erlaubt (ohne Futter, Voranmeldung erforderlich): ca. € 10.- / Tag
Veranstalter der Reise
Herbert-Rabius-Str. 26, D–53225 Bonn.
JETZT
Im Internet unter www.lidl-reisen.de
BUCHEN ! oder anrufen: 069 899 1 45 80
Unter dieser Rufnummer sind wir täglich von 8.00–22.00 Uhr persönlich für Sie erreichbar. Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie. Lidl ist bei diesen
Reisen kein Reiseveranstalter. Vermittler der Reise: Lidl E-Commerce International GmbH & Co. KG, Stiftsbergstraße 1, D 74172 Neckarsulm. Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen
des Veranstalters. Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Zugang des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20–30 % des Reisepreises fällig, der
1
Restbetrag ist 30 Tage vor Abreise zu leisten.
zzgl. Versandkosten
Herbert Rilling, Straßburg:
Wir leben in
Frankreich,
deshalb tanke ich immer
dort. Wir merken zwar auch, dass das Benzin
in den Ferien teurer wird, aber
es ist längst nicht so krass wie
in Deutschland. Wir fahren einen Diesel und einen Benziner,
aber bei deren Einsatz spielt der
Spritpreis keine Rolle.
Mittwochs,
sonntags,
immer:
Unsere Top-Reise der Woche!
Eigenanreise, 3 Nächte, Ringberg
+, inkl. Halbpension Plus
Hotel Suhl
inkl.
1x Schnupperkurs Langlauf
er,
Ski
e,
huh
(Sc
ng
stu
srü
Leihau
Stöcke) pro Vollzahler
arte
Bei Schneemangel: 1x Tagesk
in
lle
-Ha
ort
isp
-Sk
DKB
die
für
.)
Oberhof (Wert: ca. € 35.- / Erw
roerp
nag
Tee
und
sTäglich Kid
gramme für Kinder ab 4 Jahre
Foto: Kurt F. Domnik/pixelio.de
Tanken, wenn es günstiger ist
www.stadtanzeiger-ortenau.de
Klar, Diskriminierung ist absolut abzulehnen. Deshalb ist es
auch gut, dass es die badenwürttembergische Integrationsministerin Bilkay Öney gibt. Sie
wurde vor über drei Jahren extra aus dem fernen Berlin nach
Stuttgart berufen, um im Ländle
über Völkerverständigung und
Toleranz zu wachen und beides
voran zu treiben. Offensichtlich
mangelte es damals im Südwesten an kompetenten Leuten
für dieses Themengebiet. Aber
Bilkay Öney kennt sich da sozusagen
schon von
Geburt an
aus. Frau
und Migrationshintergrund
– das sind ja schon mal zwei
Eigenschaften, wegen denen
man im Alltag gerne mal diskriminiert wird. Außerdem war die
Ministerin erst in der Partei der
Grünen und wechselte dann in
die SPD – ist somit prädestiniert
für ein grün-rotes Kabinett.
Jedenfalls wirkt die Ministerin seither sehr segensreich in
Baden-Württemberg und kann
sich sogar schon schöne Erfolge auf die Integrations-Fahne
schreiben. Beispielsweise hat
sie ein Modellprojekt initiiert,
mit dem es ihr gelang, eindrucksvoll zu beweisen, dass
es für alle Beteiligten besser
ist, wenn sich Arbeitssuchende
künftig anonym bewerben.
Okay, es haben sich nur elf
Unternehmen und Verwaltungen beteiligt. Das ist jetzt nicht
gerade viel. Aber an solchen
Kleinigkeiten darf man sich
nicht stören, wenn nur das Er-
wird. Die einen fahren sparsamer, die anderen weniger und wieder
andere bemerken die Preisänderungen erst gar nicht. Wir haben uns
daher in Kehl umgehört und die Menschen gefragt: Inwieweit beeinflussen die Preisschwankungen an den Zapfsäulen Ihr persönliches Tankverhalten?
Willibald
Rack, Frankfurt:
Wir
sind
Rentner und
oft mit unserem Wohnwagen unterwegs. Da ist häufig zu beobachten, wie die Preise an den Zapfsäulen hochschnellen. Das ist
ärgerlich. Ich tanke nur, wenn
es günstig ist. Das vermeintlich
billigere Frankreich bildet da
übrigens keine Ausnahme.
Massage
Wellness und Nagelstudio
Tel. 0 78 22 / 8 67 10 20
D. Cheri · Ettenheim-Altdorf
Termine nach Vereinbarung
Regina Stein,
Kehl-Auenheim:
Natürlich
merke ich die
Preisunterschiede beim
Benzin. Ich
schaue halt, dass ich Montagabend tanke, da ist es billiger als
am Wochenende. Ich gucke auf
den Preis, aber fahren muss ich.
Ich bin mehr denn je auf das Auto angewiesen – auch wenn ich
es stehen lasse, wo es geht.
Nagelmodellage
mit UV-Gel
French oder Fullcover
(Auffüllen)
Neumodellage
Tatjana „Tanja“ Ross
ab dem 3. November
selbstständige Friseurin
im Salon Weisgerber.
Termine nach Absprache
unter 0781 232 11
und 0176 808 32 258
Ich freue mich auf Ihren Besuch im
Vitus-Burg-Str.5, 77652 Offenburg
Werbung auf den ● genau
E 27,–
E 35,–
6
kult(o)ur
oakls
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Drei Tipps für den schönen Sonntag
Eine Bühne, drei Frauen und viel Theater
Stalin hat es getan, Mao, Khomeini und Saddam Hussein ebenso.
Sie alle haben zur Feder gegriffen, um auch als Dichter unsterblich zu werden. Zeilen aus einem Gedicht von Gaddafi, mit dem
er sich selbst zum einsamen, vom Volke unverstandenen Herrscher stilisiert, hat Theresia Walser als Titel ihres Stücks „Ich bin
wie ihr, ich liebe Äpfel“ übernommen, in dem sie drei Diktatorengattinnen zusammen bringt. Am Mittwoch, 29. Oktober, 20 Uhr,
ist es in der Offenburger Oberrheinhalle zu sehen. Tickets gibt es
beim Bürgerbüro Offenburg, unter www.kulturbuero.offenburg.
de und unter der Nummer 0800/911811711. Foto: Oliver Fantitsch
Chorfreuden für
guten Zweck
Klezmermusik:
Frisch und virtuos
Musik in der
Synagoge
Rheinau-Rheinbischofsheim.
Die Sänger der Männerchöre
aus Diersheim, Freistett und
Honau singen heute bei einem
gemeinsamen Konzert des Männerchores Rheinau zu Gunsten
der Bürgerstiftung Rheinau. Um
18 Uhr stehen die Männer in der
evangelischen Kirche Rheinbischofsheim auf der Bühne.
Die Sänger haben für das Kirchenkonzert ein interessantes
Programm zusammengestellt.
Während der 90 minütigen Darbietung sind geistlichen Liedern
aus verschiedenen Epochen zu
hören. Neben den zu hörenden
100 Männerstimmen bringt dabei auch jeder Chor seinen eigenen, ganz individuellen Charakter zum Ausdruck.
Gengenbach. Wild, jung, frei,
kraftvoll, zart und melancholisch
zugleich ist ihre Spielweise. Die
Rede ist vom Yxalag-Klezmerensemble. Ihr heutiges Konzert bildet um 18 Uhr in der Stadthalle
am Nollen in Gengenbach, den
Abschluss der städtischen Konzertreihe. Das Ensemble gründete sich im Herbst 2008 an der
Musikhochschule Lübeck und
setzt sich aus Musikern verschiedener Studiengänge zusammen. Sie eint ihre Leidenschaft und ihr Engagement, sich
mit der populären Musik osteuropäischer Juden zu beschäftigen: derjenigen der Klezmer.
Die Zuschauer erwartet ein Programm mit traditionellen und
modernen Kompositionen.
Ettenheim. „Musik in der Synagoge – ein Kapitel deutscher
Musikgeschichte im 19. Jahrhundert“ heißt es heute um 17
Uhr, wenn Christoph Schwarz
in der Kippenheimer Synagoge
zahlreiche Musikbeispiele in
seinem Vortrag präsentiert. Darunter auch Kompositionen des
aus Kippenheim stammenden
Kantors Albert Weill, von dem
zwei Vertonungen überliefert
sind. Weills Musik ist ein Beispiel für eine moderne Auffassung des jüdischen Gottesdienstes. Sie stand im Widerspruch zu
traditionellen Formen, die vor
allem in den ländlichen Synagogengemeinden gepflegt wurden
und ist ein wichtiges Kapitel in
der deutschen Musikgeschichte.
Hollywood und anderswo
Was Sonntag bis Mittwoch in den Kinos läuft
Coming in Forum Lahr täglich 16 und 20.30 Uhr, heute auch 11
Uhr. Forum Offenburg täglich 16.15, 18.30 und 20.45 Uhr.
Komödie
Hin und weg Forum Offenburg täglich 15.50, 18.15 und 20.30
Uhr.
Drama
Himmelsbach & Sauer GmbH
Steuerberatungsgesellschaft, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Northmen Forum Offenburg täglich 20.30 Uhr, täglich außer heute auch 18.15 Uhr, heute auch 18 Uhr.
Abenteuer
Die Boxtrolls Forum Lahr in 3D täglich 16 Uhr, in 2D täglich 13.45
Uhr. Forum Offenburg in 3D täglich 15.45 Uhr, in 2D täglich 13.45
Uhr. In Haslach täglich 14 Uhr, heute auch 16 Uhr. Zeichentrick
Anabelle Forum Lahr täglich 20.45 Uhr. Originalversion Dienstag
18.15 Uhr.
Horror
Teenage Mutant Ninja Turtles Forum Lahr in 3D täglich 14.45,
17.15 und 19.45 Uhr. Forum Offenburg in 3D täglich 14.15 und 16.45
Uhr, in Dolby Atmos 3D täglich 20 Uhr. In Haslach in 3D täglich
20.15 Uhr, heute auch 16 Uhr, täglich außer heute auch 14 Uhr. In
Abenteuer
Kehl in 3D täglich 15, 17 und 19.30 Uhr.
Maze Runner Forum Lahr täglich 15, 17.30 und 20 Uhr. Forum
Offenburg täglich 19.30 Uhr, in Dolby Atmos täglich 14.30 und 17.15
Uhr. In Kehl täglich 19.45 Uhr, heute auch 17 Uhr, Montag bis Mittwoch auch 16.30 Uhr.
Science-Fiction
Wie in alten Zeiten Forum Lahr täglich 18.10 Uhr. Forum Offenburg Dienstag und Mittwoch 18 Uhr.
Komödie
Männerhort Forum Lahr täglich 18.30 Uhr. Forum Offenburg täglich außer heute 14.45 und 18 Uhr, heute und Mittwoch 20.15 Uhr.
In Bühl heute 17 Uhr. In Haslach heute und Montag 20 Uhr.
Komödie
Monsieur Claude Forum Lahr täglich außer Dienstag 18.15 Uhr,
heute auch 11.30 Uhr. Forum Offenburg heute und Montag 18 Uhr.
In Achern Montag 20 Uhr. In Bühl heute 20 Uhr. In Haslach täglich
außer Mittwoch 19.45 Uhr. In Kehl Montag 19.30 Uhr. Komödie
Nix wie hin
Theater & Kleinkunst
Feste, Vorträge & Co.
Kirchenkonzert. Stadtkapelle
Oberkirch und Male Voice Chor
Haverfordwest. 19 Uhr. Katholische Pfarrkirche St. Sebastian
Nußbach. Oberkirch.
Heute
Maria Vollmer. 20 Uhr. La Cita.
Kehl.
Heute
Verkaufsoffener Sonntag. 113
Uhr. Innenstadt. Achern. Heute
Die Lehrer: Elternabend. 19
Uhr. Gasthaus Zum Lamm. Ettenheim.
Heute
Chrysanthema. Große Blumenschau Ganztags (bis 9. NovemHeute
ber). Innenstadt.
Lahr
Baal von Bertolt Brecht. 20
Uhr (auch Freitag). Maison de
France. Achern.
Heute
Wendelinusfest mit Pferderitt.
9.30 Uhr. St. Wendel Nußbach.
Oberkirch.
Heute
The Heron Theme. Freitag, 31.
Oktober. 20.30 Uhr. Dubliner.
Offenburg.
Bella Italia mit Adriano De
Santis. Freitag, 31. Oktober. 19
Uhr. Mühlencafé. Willstätt.
Child Anthem. Freitag, 31. Oktober. 21 Uhr. Spitalkeller. Offenburg.
Los 4 del Son. Freitag, 31. Oktober. 21 Uhr. KiK. Offenburg.
Die
„Schwarze Nudel“ des
Frauenkabaretts, so wird
Carmela de Feo
auch genannt.
Comedy im Doppelpack
Kabarett im Doppelpack mit
einer spritzigen Mischung ist
wieder das Motto der Kabarettund Kleinkunstreihe BADzille
am Donnerstag, 6. November,
um 20 Uhr im Runden Saal des
Kurhauses Baden-Baden: Carmela de Feo revolutioniert mit
mondänen Gags im Akkord(eon)
alle gängigen Vorstellungen
weiblicher Erotik und macht
den schwarzen Humor zum fe-
mininen Pink. Nach der Pause
analysiert Matthias Reuter mit
oder ohne Klavier die Menschen als Gruppenwesen und es
wird gleich klar: „Von Teheran
bis Eckernförde: die Menschen
sind ´ne Krisenherde.“ Tickets
gibt es im Internet unter: www.
Foto: st
badenbadenevents.de.
Baden-Baden
Dies & Das
Klassik & Pop et cetera
Constant Motion. Freitag, 31.
Oktober. 20.30 Uhr. Fantasy.
Ortenberg.
Abysse. Rock-Pop. Samstag, 1.
November. 21 Uhr. Black Station. Haslach.
Circus Bellmondo. 14 Uhr. Auf
dem Festplatz Schutterwald.
Heute
Neuried.
Kasper und das kleine Gespenst. Kindertheater. Montag,
27. Oktober. 16.30 Uhr. Stadthalle. Kehl.
Granhøj Dans. Über die Erkundung des männlichen Universums. Donnerstag, 30. Oktober.
20 Uhr. Oberrheinhalle. Offenburg.
Café del Mundo. Donnerstag,
30. Oktober. 20 Uhr. Salmen.
Offenburg.
Kirchenkonzert des Musikvereins Seebach. Sonntag, 2. November. 17 Uhr. Herz Jesu Kirche. Seebach.
4. Rheinauer Lachnacht. Freitag, 31. Oktober. 20.30 Uhr.
Stadthalle Freistett. Rheinau.
Weltklassik am Klavier - Konzert ohne Orchester. Sonntag,
2. November. 17 Uhr. Salmen.
Offenburg
Die Eisheiligen und d‘kalt Sofie. Samstag, 1. November. 19
Uhr. Festhalle Oberachern.
Achern.
Pasion de Buena Vista. Montag,
3. November. 20 Uhr. Stadthalle.
Kehl.
Weinkarussell. Mittwoch, 5.
November. 20 Uhr. freche hus.
Oberkirch.
Jeff Zima & Band. Mittwoch,
5. November. 20 Uhr. Weingut
Börsig. Hohberg.
Homo Faber. Donnerstag, 6.
November. 20 Uhr. Stadthalle.
Kehl.
Relax in Concert. Freitag, 7. November. 20.30 Uhr. Stadthalle
Rheinau. Rheinau.
Eure Mütter. Freitag, 7. November. 20 Uhr. Obstmarkthalle. Ortenberg.
Hobby-,
Handwerkund
Kunstausstellung. Gemeindehalle, Hohberg-Diersburg. Eröffnung: Geöffnet: Sonntag 11
Heute
bis 18 Uhr, nur noch
Schwarzwaldbahn. Flößereimuseum, Gengenbach. Geöffnet: Sonntag 10 bis 12 und 14
Heute
bis 17 Uhr, nur noch
40 Jahre Sammlung, 10 Jahre Museum. Musem Frieder
Burda, Baden-Baden. Geöffnet: Sonntag 10 bis 18 Uhr,
Heute
nur noch
Marlu Raabe: Sky High. Heimat- und Grimmelshausenmuseum, Oberkirch. Geöffnet:
Sonntag 10 bis 12.30 und 14
Heute
bis 17 Uhr, nur noch
Großkopfete: Schwellköpfe
und Stülpmasken. Narrenmuseum Niggelturm, Gengenbach. Geöffnet: Mittwoch
und Samstag 14 bis 17 Uhr;
Sonntag 11 bis 17 Uhr (bis 29.
Oktober).
300 Ansichtskarten und Briefe.
Storchenturmmuseum,
Zell a.H. Geöffnet: Dienstag
bis Sonntag 14 bis 17 Uhr (bis
30. Oktober).
Fotoamateure: Kleine Werkschau.
Aenne-Burda-Stift,
Offenburg. Geöffnet: Montag,
Dienstag und Donnerstag 10
bis 12 und 13 bis 15 Uhr (bis
31. Oktober).
Standort Seelbach Kinzigtalblick 3 | 77960 Seelbach | + 49 (0) 7823 - 9497 - 0
Standort Lahr Einsteinallee 3 | 77933 Lahr | + 49 (0) 7821 - 95494 - 0
www.himmelsbach-sauer.de
Bühnenreif
Galerien & Museen
Iris Reichmann: Ein-Blicke.
Rathaus, Ettenheim. Dauer:
bis 31. Oktober.
Ihre Experten im Steuerrecht
Nach Noten
Immer an der
Wand entlang
Mantelsonntag. 13 Uhr. InnenHeute
stadt. Oberkirch.
Oleg Kauz und Wenzel Seibert: Fest. Galerie im Artforum, Offenburg. Geöffnet:
Freitag 17 bis 20 Uhr; Samstag und Sonntag 14 bis 17 Uhr
(bis 9. November).
Dorothea Panhuyzen: Heimspiel. Städtische Galerie,
Lahr. Geöffnet: Dienstag bis
Sonntag 16 bis 18 Uhr; Mittwoch 10 bis 12 Uhr; Samstag
10 bis 13 Uhr; Sonntag 11 bis
12.30 Uhr (bis 23. November).
Vormerken
Herbstjahrmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag. 10 Uhr. In der
Heute
Stadt. Renchen.
Korker Jahrmarkt. 11 Uhr. In
ganz Kork. Kehl.
Heute
Kehler Gesundheitstage. 11
Uhr. KT-Halle. Kehl.
Heute
Rieder Bohnenfest. 11.30 Uhr
(auch Montag 14.30 Uhr).
Rheingoldhalle
Sasbachried.
Achern.
Heute
Weinfest des MV Haslach. 11.30
Uhr. Klingelberghalle Haslach.
Achern.
Heute
Jahrmarkt in Achern. Dienstag,
28. Oktober. 8 Uhr. Innenstadt.
Achern.
Herbstjahrmarkt.
Mittwoch,
29. Oktober. 8 Uhr. Rheinstraße
Ichenheim. Neuried.
Halloweenparty mit Witchhouse. Freitag, 31. Oktober. 20
Uhr. Weingut Börsig. Oberkirch.
Baden-Media-Ü30-Fete. Freitag, 31. Oktober. 20 Uhr.
Kronguthalle Nußbach. Oberkirch.
Der Norwegen-Experte Wolfgang Geiger hat das vielseitige Land bereits 18 Mal
bereist. In seinem Multivisionsvortrag am Freitag, 31.
Oktober, zeigt er um 20 Uhr
in der Aula der Offenburger
Waldorfschule eine fantastische Reise mit dem Wohnmobil von Oslo entlang der Küste über Bergen und Trondheim bis hin zum Nordkap.
Großartig, dramatisch und
geradezu atemberaubend –
Norwegens Landschaft mit
herrlichen Fjorden, weiten
Hochebenen und mächtigen
Gletschern zieht wirklich alle, die sie erleben in ihren
Foto: st
Bann.
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
ortenau
oakls
Land startet
Eichen-Initiative
Recht aktuell
Selbstanzeige
Alfred Himmelsbach, Kanzlei Himmelsbach & Sauer
Wer in der Vergangenheit über 50000 Euro insgesamt
steuerliche Sünden begangen in den nicht strafrechtlich verhat, für den wird es jetzt drin- jährten Jahren wird zusätzlich
gend, darüber nachzudenken, ein Plus von 15 Prozent fällig,
ob er durch eine vollständi- um die Straffreiheit zu erreige Selbstanzeige noch dieses chen – bisher fünf Prozent.
Jahr gegenüber dem Finanz- Dieser Zuschlag erhöht sich
amt reinen Tisch machen will. ab einer Steuerverkürzung
Hintergrund dieser Mahnung von einer Million Euro auf 20
ist die Tatsache, dass sich das Prozent – bisher ebenfalls fünf
Recht in Bezug auf
Prozent. Wie bisher
die
Selbstanzeige
sind natürlich die
zum 1. Januar 2015,
fälligen Steuern und
zumindest für größedie Zinsen von sechs
re Beträge, deutlich
Prozent p.a. für die
verschärfen
wird.
Hinterziehungszeit
Der Gesetzgeber hat
zu bezahlen. Die
sich bei dieser Veroben beschriebenen
schärfung, die „erst“
Zuschläge stellen in
zum 1. Januar wirkt, A. Himmelsbach vollem Umfang Zusicherlich gedacht,
satzaufwand dar.
dass er noch möglichst viele
Einfach darauf zu vertrauzur Selbstanzeige veranlassen en, dass alles gut geht und der
will. Für den Gesetzgeber ist Staat ohnehin nichts merkt, ist
nämlich der sündige Steuer- auch nicht ratsam. Insoweit
bürger, der sich selbst anzeigt, dreht sich die elektronische
ein willkommener Steuer- Datenverarbeitung mit ihren
pflichtiger. Ohne großen eige- bleibenden
elektronischen
nen Forschungs- und Verfol- Spuren gegen die „vergessligungsaufwand kommt so der chen“ Steuerpflichtigen. Die
Staat zu Einnahmen.
Hoffnung, in einer Masse von
Folgendes wird ab 1. Januar Fällen nur sehr unwahrscheinverschärft: Bei einem Steuer- lich aufzufallen, ist trügerisch.
mehr von über 25000 Euro in Durch geeignete Abfragen
den noch nicht strafverjährten und immer umfangreicheren
Jahren wird ein Zuschlag von internationalen Informationszehn Prozent des Zusatzsteu- austausch zwischen den Steuerbetrages zur Erreichung der erbehörden der verschiedenen
Straffreiheit zusätzlich fällig. Länder steigt die Gefahr der
Bis jetzt gab es keinen Zu- Entdeckung immer mehr. Beschlag. Strafrechtlich erhöhen troffene sollten schnell, aber
sich die Verjährungsfristen von überlegt handeln, damit die
fünf auf zehn Jahre, bei einem Selbstanzeige dieses Jahr,
Steuerplus von über 25000 Eu- dann aber vollständig, beim
ro. Ab einem Steuerplus von Finanzamt eingereicht wird.
Zunächst ein gewöhnungsbedürftiger Anblick: Eichenkulturen benötigen in den ersten Jahren Wuchshüllen als Schutz gegen Wildverbiss und Unkraut.
Foto: Landratsamt Ortenaukreis
Ortenau (st). Der Anteil der
früheren Hauptbaumart Eiche
ist in den Laubmischwäldern
seit Jahrzenten stark zurückgegangen. Künftig will das Land
das Anpflanzen von Eichen mit
einem neuen Förderprogramm
unterstützen. Ab 2015 gilt für die
Neuanlage von Eichenwäldern
ein Fördersatz von 85 Prozent.
„Unser beharrliches Engagement für Fördermittel zur Nachzucht der Eiche hat nun zum Erfolg geführt“, verkündet Landrat
Frank Scherer.
Neues Förderprogramm
für Langzeitarbeitslose
Quartalsbericht der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis
Ortenau (st). Für das dritte Quartal 2014 vermeldet die
Kommunale Arbeitsförderung
Ortenaukreis (KOA) eine Abnahme der Fallzahlen um 2,4
Prozent auf 7935 Bedarfsgemeinschaften (BG). Zwar ist im
Vergleich zum Vorjahresmonat
nach wie vor ein Anstieg zu registrieren, die Zunahme von 1,4
Prozent liegt aber unter den Vergleichswerten der ersten beiden
Quartale. Insofern ist durchaus
wieder ein kleiner Silberstreif
am Horizont erkennbar, heißt es
in einer Pressemitteilung.
„Eine erfreuliche Entwicklung ist auch bei den Arbeitsvermittlungen zu verzeichnen.
Mit 875 Integrationen in den
Arbeitsmarkt hatten wir im vergangenen Quartal den höchsten
Wert innerhalb der vergangenen
drei Jahre. Der Umfang an Arbeitsfördermaßnahmen hat sich
noch positiver entwickelt: Ein
Langfristvergleich zeigt, dass
wir im vergangenen Monat mit
1249 Teilnehmern in Qualifizierungs-, Aktivierungs- und Trainingsmaßnahmen den bislang
höchste Wert für einen September verzeichnen konnten“, so
KOA-Leiter Armin Mittelstädt.
„Vor dem Hintergrund der nach
unten korrigierten Konjunkturprognosen ist aber zu befürchten, dass die Arbeitsmarktentwicklung perspektivisch eher
wieder eintrüben wird.“ Der
Bund beabsichtigt laut KOA ein
neues Programm für Langzeitarbeitslose aufzulegen. Bundesweit stehen dafür 885 Mil-
lionen Euro für sechs Jahre zur
Verfügung. Zielgruppe des Programms sind geringqualifizierte
langzeitarbeitslose erwerbsfähige Leistungsberechtigte, die seit
mindestens zwei Jahren ohne
Unterbrechung arbeitslos sind,
das 35. Lebensjahr vollendet
haben, über keine verwertbare
Berufsausbildung verfügen und
bei denen eine Eingliederung in
den allgemeinen Arbeitsmarkt
auf andere Weise voraussichtlich nicht erreicht werden kann
Das Programm beinhaltet die
Akquise geeigneter Stellen, die
Qualifizierung der Teilnehmer,
die Gewährung von Lohnkostenzuschüssen und eine nachsorgende Betreuung. Der Bund
hofft, dass damit bis zu 30000
Langzeitarbeitslose wieder in
den Arbeitsmarkt integriert werden können. Der Ortenaukreis
beabsichtigt sich an dem Programm zu beteiligen, um circa
80 bis 120 arbeitsmarktfernen
Langzeitarbeitslosen wieder eine Beschäftigungsmöglichkeit
bieten zu können.
Für das laufende Jahr hat der
Ortenaukreis sieben Millionen
Euro für Eingliederungsleistungen zur Verfügung gestellt, dies
ist ein Anstieg um 0,45 Millionen Euro. Durch die erfolgreiche Akquise von Drittmitteln
erhält die KOA 2014 aus dem
Landesprogramm „Gute und
sichere Arbeit“, dem Projekt
„50plus“, der Bürgerarbeit und
dem Landesprogramm „PassivAktiv-Tausch“ insgesamt 4,5
Millionen Euro.
ALLES AUS 2014
MUSS RAUS!
AKTIONSZEITRAUM
25.10. BIS 01.11.14
Täglich von 09.00 Uhr
bis 18.30 Uhr, diesen
Samstag von 09.00 Uhr
bis 13.00 Uhr (Winterzeit).
In Gengenbach, Ausfahrt
B33 Industriegebiet Süd
Eugen-Klaussner-Str.18
www.linkradquadrat.de
7
-33%
AUF DAS KOMPLETTE
2014er SORTIMENT.
(AUSGENOMMEN IST DIE AKTUELLE 2015er
2015er WARE IM LADEN)
#ALLE BIKE MARKEN
CANNONDALE, FOCUS, BMC-BIKES
KALKHOFF, PUKY, GT-BIKES
#HELME
#SCHUHE
#BEKLEIDUNG...
8
sonntagsPortrÄt
oakls
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Jede freie Minute zieht
es ihn raus in die Natur
Wolfgang Schlund ist Leiter des Nationalparks Schwarzwald
Wolfgang Schlund ist Herr des Nationalparks und ein echter Freilandbiologe.
Foto: Bode
Seebach. Wolfgang Schlund
ist ein Mensch, der ohne Natur
nicht kann. Jede freie Minute
nutzt der Leiter des Nationalparks Schwarzwald, um rauszugehen. Schon als kleiner Bub
war er in seiner schwäbischen
Heimat ständig im Wald unterwegs, war von Pflanzen und
Tieren begeistert. So verwundert
es auch kaum, dass er ein Agrarwissenschaftliches Gymnasium
besuchte und dafür bereits mit
16 von zu Hause wegging. Es
folgte ein Studium der Biologie
in Tübingen, das er 1991 mit
dem Diplom abschloss. „Während meines Studiums habe ich
meine Frau Friederike Scharfe
kennengelernt, sie ist auch Biologin“, so der 53-Jährige. Zusammen traten sie 1992 ihre erste Stelle bei der Naturschutzverwaltung in Karlsruhe an. „Wir
hatten weiterhin unseren Wohnsitz in Tübingen und sind immer nach Karlsruhe gependelt“,
erzählt Schlund. Und während
dieser Autofahrten habe er an
einem der ersten Laptops auch
seine Promotion geschrieben –
über die „Siebenschläferpopulation im Schönbuch“. Eine verrückte Zeit, an die sich der Vater
eines zwölfjährigen Sohnes gern
erinnert.
1997 wurde dem BiologenEhepaar angeboten, das Naturschutzzentrum am Ruhestein
aufzubauen. „Diese Herausforderung haben wir gern angenommen und sind nach Seebach gezogen. Dort fühlen wir
uns nach wie vor sehr wohl, in
unserem Haus am Waldrand“,
so Wolfgang Schlund. Im vergangenen Jahr dann die nächste Herausforderung: Zusammen mit Thomas Waldenspuhl
übernahm Schlund die Leitung
des Nationalparks, seitdem gilt
es, diesen aufzubauen. „Das
ist etwas Großartiges, denn der
Nationalpark wird für BadenWürttemberg und die Region
einzigartig sein“, betont Wolfgang Schlund.
Arbeit ist noch
vielfältiger geworden
Volle Unterstützung erhält er
dabei von seinem Team. „Das zu
sehen, gehört zu den schönsten
Seiten meiner Arbeit.“ Diese sei
nun noch vielfältiger geworden,
ließe ihm aber auch deutlich weniger Zeit, die Natur zu genießen. „Ich bin einfach am liebsten draußen, ich liebe es, allein
durch den Wald zu streifen, ob
es regnet oder schneit. Dann gehe ich zu den wunderschönen
Plätzen, wo man einen herrlichen Blick auf die Rheinebene
hat“, gerät Schlund ins Schwärmen. Oft trete er den Nachhauseweg abends nach Seebach zu
Fuß an, treuer Begleiter dabei ist
sein Hund. „Wir laufen etwa eine Dreiviertelstunde, zum Glück
ist unser Haus eines der ersten
in Seebach.“ Für ihn sei dieser Fußmarsch, im Winter auch
gern auf Langlaufskiern oder
mit Schneeschuhen, der ideale
Abschluss eines Arbeitstags.
Auch tagsüber nutzt Wolfgang Schlund jede Gelegenheit,
Gruppen durch den Nationalpark zu führen und den Teilnehmern die Zusammenhänge
in der Natur zu erklären, deren
Besonderheiten und Schutzbedürftigkeit. „Das gehört zu
unseren Aufgaben und ist eine
echte Leidenschaft von mir. Wir
dürfen und können das an unse-
re Besucher weiter geben, wofür
wir brennen.“ Und wenn dann
der Funke überspringe und man
spüre, dass die Begeisterung
wachse, könne dieses Gefühl
nur von leuchtenden Kinderaugen getoppt werden.
Seine eigenen Augen leuchten im Übrigen immer dann,
wenn er Freizeit und Urlaub mit
etwas Abenteuer kombinieren
kann. „Angefangen habe ich als
junger Erwachsener mit Interrail
durch Europa. Ich war auch in
den USA, in Kanada und Alaska, außerdem ein halbes Jahr
in Südamerika. Natürlich stand
dabei immer die Natur im Vordergrund“, erzählt Wolfgang
Schlund. Einige Male geriet er
dabei an seine eigenen Grenzen. „Das darf ich hier gar nicht
erzählen, meine Eltern wären
schockiert!“ Eines erzählt er
aber dann doch: „Am Ufer des
Yukon, den wir in Teilen runtergepaddelt sind, stand plötzlich ein Bär direkt vor mir. Er ist
weggerannt und ich auch, wahrscheinlich ich zuerst. Drei Tage
lang habe ich dann im Zelt richtig schlecht geschlafen.“ Heute
geht es bei den Schlunds-Scharfes etwas gemächlicher zu. Zwar
stehen Natur und Bewegung immer noch im Vordergrund, doch
man beschränkt sich auf Paddeltouren auf der Loire oder Segeln
in Kroatien.
Wenn er in seinem Leben irgendetwas verändern könnte?
„Ein bisschen mehr Zeit für meine Familie hätte ich schon gern,
ansonsten passt alles“, sagt
Wolfgang Schlund, der auch
schon drei Romane im Kopf hat,
an die er sich dann machen will,
wenn er einmal richtig viel Zeit
hat.
Daniela Räubig-Santo
MEDIMAX Electronic Offenburg GmbH
77656 OFFENBURG • HEINRICH-HERTZ-STRASSE 5 • 0781/9135-0
Mi
Milchaufschäumer MS 620/E
• 200ml warmer/kalter
Milchschaum • 250 ml
Mi
warme Mlich • abnehmbarer
wa
Behälter • Art.-Nr.: 765990
Beh
Das Befinden wird wetterbedingt
nicht ungünstig beeinflusst. Konzentrations- und Leistungsfähigkeit liegen im Bereich der Norm, und auch
die Stimmung ist überwiegend ausgeglichen. Der Kondition angepasste Bewegung im Freien fördert die allgemeine Gesundheit und stärkt außerdem die Abwehrkräfte.
• Inhalt: 1 kg
• Art.-Nr.: 514816
7.99
Morgen ist es nach teils zäher Auflösung von Hochnebel verbreitet sonnig. Am Dienstag freundlich.
34.99
Kaffebohnen
Cafe Sati
Italiano
• 3,12€/100g • Art.-Nr.: 612367
• 4,16€/100g • Art.-Nr.: 471890
je
3.99
• 2,12€/100g
2€/100g • Art.-Nr.:
Art.-Nr 659086
Österreich, Schweiz: Stark bewölkt, doch trocken, in Tirol teils
sonnig, 9 bis 12 Grad.
Südskandinavien: Viele Wolkenfelder mit Regen und Schauern, Tageshöchstwerte 9 bis 14 Grad.
Großbritannien, Irland: Bewölkt, dazu in Schottland und in
Westirland einzelne Schauer, Temperaturen 12 bis 16 Grad.
Italien, Malta: Wechsel zwischen
Sonne und Wolken, Tageshöchstwerte 16 bis 23 Grad.
Spanien, Portugal: Überwiegend
sonniges Wetter, niederschlagsfrei,
Temperaturen 25 bis 29 Grad.
Griechenland, Türkei, Zypern:
Ergiebige Regenfälle oder Schauer,
Temperaturen 18 bis 22, auf Zypern
28, Nordgriechenland 13 Grad.
Benelux, Nordfrankreich: Viele
Wolkenfelder und nur wenig Sonnenschein, gebietsweise leichter
Regen, 12 bis 18 Grad.
Südfrankreich: Bewölkt, doch
trocken, 17 bis 23 Grad.
Israel, Ägypten: Überwiegend
sonnig, niederschlagsfrei, Temperaturen 30 bis 34 Grad.
Mallorca, Ibiza: Überwiegend
sonniges Wetter und niederschlagsfrei, Temperaturen 24 bis 26 Grad.
Madeira, Kanarische Inseln:
Auf Madeira einige Wolken, sonst
viel Sonnenschein, Tageshöchstwerte 26 bis 28 Grad.
sPort aktuell
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
oakls
VfB ist Garant
für viele Tore
9
Hoffenheim
spielt vorne mit
Frankfurt – Stuttgart 4:5
Hoffenheim – Paderborn 1:0
Frankfurt. Kein Gastgeschenk für die alte Liebe beim
Torfestival: Ausgerechnet an
ehemaliger Wirkungsstätte hat
Trainer Armin Veh mit dem
VfB Stuttgart den erhofften Befreiungsschlag geschafft. Die
Schwaben siegten bei Eintracht
Frankfurt nach einem verrückten Spiel mit 5:4 (2:1), feierten
den ersten Saisonerfolg auf
fremdem Platz und verschafften
sich Luft im Keller. VfB-Kapitän
Christian Gentner erzielte in der
84. Minute das 5:4-Siegtor.
Wegen der angeblich „fehlenden Perspektive“ hatte Armin
Veh die Frankfurter im Sommer
nach drei erfolgreichen Jahren verlassen. Stuttgart (neun
Punkte) sieht nach dem Dreier
und Treffern von Martin Harnik (34./36.), Christian Gentner
(51./84.) und Timo Werner (81.)
wieder Land. Frankfurt, für das
Alexander Madlung (21./65.),
Alex Meier (57.) und Stefan Aigner (61.) trafen, liegt mit zwölf
Zählern im Mittelfeld. Frankfurts Haris Seferovic sah wegen
unsportlichen Verhaltens (86.)
die Rote Karte.
Veh hatte seine Startelf im
Vergleich zum spektakulären
3:3, als ein 0:3 wettgemacht
werden konnte, gegen Bayer
Leverkusen kräftig umgekrempelt. Die zuletzt gesetzten Offensivspieler Vedad Ibisevic
und Moritz Leitner standen wegen Blessuren gar nicht erst im
Kader, Nationalverteidiger Antonio Rüdiger und Jungstar Timo Werner saßen zunächst auf
der Bank. Auf der anderen Seite
tauschte Thomas Schaaf, der bei
seinem 750. Spiel im deutschen
Oberhaus auf insgesamt sieben verletzte Profis verzichten
musste, seine Formation nach
der 1:3-Niederlage beim SC Paderborn nur auf einer Position.
Und dennoch wirkten die Gäste
in ihren Kombinationen deutlich
sicherer, zudem offenbarte die
Frankfurter Defensive den ein
oder anderen Wackler.
Sinsheim. 1899 Hoffenheim
hat seinen Startrekord ausgebaut und bleibt Spitzenreiter
Bayern München auf den Fersen. Die nach wie vor ungeschlagenen Kraichgauer setzten
sich am neunten Spieltag der
Fußball-Bundesliga 1:0 (0:0)
gegen Aufsteiger SC Paderborn
durch. Damit sind die Hoffenheimer, die als Anwärter auf einen
Platz im internationalen Wettbewerb gelten, seit nunmehr zehn
Punktspielen ohne Niederlage.
Kevin Volland erzielte den entscheidenden Treffer (73.). Zuvor
hatte Nationalspieler Sebastian
Rudy in der fünften Minute die
beste Chance der Hoffenheimer
vergeben. Der Außenverteidiger
traf per Foulelfmeter den Pfosten. Insgesamt landete der Ball
dreimal während der 90 Minuten am Pfosten.
Freiburgs Trainer Christian Streich musste nach dem Spiel viel nachdenken.
Fotos: dpa
Dem SC fehlt Torgefährlichkeit
FC Augsburg – SC Freiburg 2:0 – Badner warten seit zwölf Spielen auf einen Sieg
Augsburg. Der SC Freiburg
kann in der Bundesliga einfach
nicht mehr gewinnen. Die erneut harmlosen Badener unterlagen beim FC Augsburg verdient mit 0:2 (0:1) und warten
damit saisonübergreifend jetzt
schon seit zwölf Spielen auf einen Sieg. Nach dem Patzer von
Werder Bremen verpasste es der
Tabellenvorletzte so, sich etwas
vom Schlusslicht abzusetzen.
Kapitän Paul Verhaegh (11.,
Foulelfer) und Halil Altintop
(66.) bescherten den Augsburgern mit ihren Treffern den dritten Heimsieg hintereinander.
Freiburgs Trainer Christian
Streich hatte vor dem Spiel in
seine Mannschaft hineingehorcht, wie er berichtete. Sei-
ne Erkenntnis: Angesichts der
jüngsten Negativerlebnisse sei
die Stimmung dort „erstaunlich
gut“. Doch von diesem Optimismus nahmen die Breisgauer
nichts mit auf den Rasen, obwohl Streich in Christian Günter und Felix Klaus für Mensur
Mujdza und Mike Frantz (beide nicht im Kader) zwei frische
Kräfte brachte. Erneut war fehlende Zielstrebigkeit im Angriff
der größte Mangel. Aktionen im
FCA-Strafraum? Fehlanzeige!
Und so war es Augsburg, das
das Geschehen über weite Strecken bestimmte. Verhaegh nutzte gleich die erste Gelegenheit
zur Führung. Pavel Krmas hatte
Ragnar Klavan nach einer Ecke
festgehalten, und Verhaegh
verwandelte vom Punkt per
Flachschuss in die rechte Ecke
sicher. Es war bereits das dritte
Strafstoßtor des Niederländers
in dieser Saison.
Augsburg, bei dem der starke
Alexander Esswein den gesperrten Tobias Werner vertrat, kam
bald zu weiteren Chancen. Die
größte vergab Daniel Baier, als
er freistehend aus acht Metern
die Unterkante der Latte traf der Ball setzte deutlich vor der
Torlinie auf (21.).
Freiburg gab erst kurz vor
dem Seitenwechsel das ein oder
andere Lebenszeichen ab. Jonathan Schmid (37.) und Maximilian Philipp (39.) vergaben per
Freistoß aus aussichtsreicher
Position, Vladimir Darida schei-
terte aus dem Spiel heraus an
Torwart Marvin Hitz (45.+1).
Mit Beginn der zweiten Hälfte ersetzte Sebastian Kerk die
schwache Sturmspitze Philipp,
und auch Admir Mehmedi orientierte sich ebenfalls weiter
nach vorne. Weil Augsburg sich
zunehmend zurückzog und bald
nur noch auf Gegenstöße setzte,
ergaben sich für die Gäste Räume. Freiburg aber verstand es
viel zu selten, gefährlich in diese
Löcher zu stoßen. Auch körperlich, in der Zweikampfführung,
war Streichs Elf dem Gegner unterlegen. Das wurde etwa beim
zweiten Augsburger Tor deutlich, als Altintop nach Essweins
klugem Zuspiel im Rücken der
Abwehr fast ungestört abschloss.
Hertha zu Hause
einfach zu stark
Berlin – Hamburg 3:0
Berlin. Hertha BSC Berlin
hat zum 100. Bundesliga-Spiel
seines Trainers Jos Luhukay
den Aufwärtstrend vor eigenem
Publikum bestätigt. Die Berliner
gewannen gegen den Hamburger SV im Olympiastadion am
Ende verdient mit 3:0 (0:0) und
feierten den dritten Heimsieg in
Folge. Die Tore erzielten Änis
Ben-Hatira (59./85.) und John
Heitinga (65.) mit seinem ersten
Saisontreffer. Für den Hamburger SV zeigt die Formkurve unter dem neuen Trainer Joe Zinnbauer indes wieder nach unten.
Der Bundesliga-Dino verließ
nach einer schwachen Leistung
nach zuvor zwei Spielen ohne
Niederlage erstmals wieder als
Verlierer den Platz und festigte
mit sechs Punkten seinen Platz
im Tabellenkeller. Hertha BSC
Berlin hingegen gelang mit elf
Punkten der Vorstoß ins Mittelfeld.
Keine Rettung in Sicht
Borussia Dortmund – Hannover 96 0:1
Trainer Jürgen Klopp war gestern nicht zu beneiden.
Foto: dpa
Was war
Tabelle 1. Bundesliga
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
(1.)
(3.)
(2.)
(6.)
(3.)
(5.)
(10.)
(7.)
(12.)
(11.)
(8.)
(9.)
(13.)
(15.)
(14.)
(16.)
(17.)
(18.)
Bayern München
1899 Hoffenheim
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FSV Mainz 05
VfL Wolfsburg
Hannover 96
SC Paderborn
FC Augsburg
1. FC Köln
Eintracht Frankfurt
Schalke 04
Hertha BSC Berlin
VfB Stuttgart
Borussia Dortmund
Hamburger SV
SC Freiburg
Werder Bremen
8
9
8
9
8
8
9
9
9
9
9
9
9
9
9
9
9
9
6
4
4
4
3
4
4
3
4
3
3
3
3
2
2
1
0
0
2
5
4
4
5
2
1
3
0
3
3
2
2
3
1
3
5
4
0
0
0
1
0
2
4
3
5
3
3
4
4
4
6
5
4
5
21:2
13:7
12:4
17:14
12:7
13:9
6:11
13:12
11:11
7:7
17:18
13:13
14:16
14:19
10:15
3:12
8:14
10:23
+19
+6
+8
+3
+5
+4
-5
+1
0
0
-1
0
-2
-5
-5
-9
-6
-13
20
17
16
16
14
14
13
12
12
12
12
11
11
9
7
6
5
4
Dortmund. Borussia Dortmund rutscht immer tiefer in die
Liga-Krise. Drei Tage nach dem
glanzvollen 4:0 in der Champions League bei Galatasaray Istanbul verlor der deutsche Fußball-Vizemeister 0:1 (0:0) gegen
Hannover 96. Mit nur sieben
Punkten dümpelt der BVB nach
der vierten Liga-Niederlage
in Serie fernab der anvisierten
Spitzenplätze in unteren Tabellenregionen. Hiroshi Kiyotake
(61.) erzielte per Freistoß das
erste Auswärtstor der Niedersachsen in der laufenden Saison.
Die Borussen wollten offenbar nichts dem Zufall überlassen
und setzten auf ihre ChampionsLeague-Trikots, in denen die optimale Ausbeute von neun Punkten bei 9:0-Toren zu Buche steht.
Einen entsprechenden Antrag
auf den Trikotwechsel genehmigte die Deutsche Fußball Liga (DFL) kurzfristig. Dennoch
war von der Souveränität und
Sicherheit, mit der die Borussen drei Tage zuvor einen verdienten Erfolg beim türkischen
Rekordmeister Galatasaray feierten, nichts zu sehen. Die erste
Chance des Spiels ergab sich für
die Niedersachsen durch den
Ex-Dortmunder Leonardo Bittencourt (6.), der freistehend das
BVB-Gehäuse knapp verfehlte.
Die erste Möglichkeit der Westfalen, war gleichzeitig der Beginn der erfolglosen Dortmunder Daueroffensive. Es kam, was
kommen musste: Die Borussen
wurden bestraft, indem Kiyotake
einen Freistoß als 18 Metern
verwandelte. Der Japaner hatte
wenige Minuten später sogar
das 2:0 auf dem Fuß. Dem BVB
gelang kein Rettungsversuch.
Was kommt
Bremen – Köln
0:1
Schalke – Augsburg
31.10.
Dortmund – Hannover
0:1
Mainz – Bremen
1.11.
Augsburg – Freiburg
2:0
Hannover – Frankfurt
1.11.
Hoffenheim – Paderborn
1:0
Stuttgart – Wolfsburg
1.11.
Berlin – Hamburg
3:0
Hamburg – Leverkusen
1.11.
Frankfurt – Stuttgart
4:5
Bayern – Dortmund
1.11.
Leverkusen – Schalke
1:0
Mönchengladbach – Hoffenheim 2.11.
Wolfsburg – Mainz
15.30
Köln – Freiburg
2.11.
Mönchengladbach – Bayern
17.30
Paderborn – Berlin
2.11.
Götze führt die Torjägerliste weiterhin an
Bayern Münchens Mario Götze (Foto) führt mit sechs Toren die Torjägerliste der Bundesliga gemeinsam mit Alexander Meier (Frankfurt) an. Im heutigen Spitzenspiel der Bundesliga kann er mit einem
Tor zum Bayern-Sieg nicht nur seinen Trainer erfreuen und den
Zweiten Mönchengladbach auf Distanz halten, sondern die alleinige
Führung in der Torjägerliste übernehmen.
Foto: dpa
10
sPort aktuell
oakls
Sport in Kürze
FUSSBALL: Werder Bremen
hat sich von seinem Trainer
Robin Dutt getrennt. Nachfolger für den 49-Jährigen,
der das Amt erst im Sommer
2013 von Klub-Idol Thomas
Schaaf übernommen hatte,
wird bis auf weiteres Wiktor Skripnik, assistiert von
Ex-Nationalspieler Torsten
Frings. Die Beurlaubung
Dutts, der in Bremen einen
Vertrag bis 2016 besessen
hatte, ist die dritte TrainerEntlassung der laufenden
Bundesliga-Saison.
Zuvor
mussten bereits Jens Keller
bei Schalke 04 und Mirko
Slomka beim Hamburger
SV ihre Posten räumen. Dutt
wurde bei den Grün-Weißen
am Ende seine katastrophale Bilanz zum Verhängnis.
Mit neun Spielen ohne Sieg
hat Werder unter dem früheren DFB-Sportdirektor den
schlechtesten Saisonstart der
Vereinsgeschichte hingelegt.
TENNIS: Die Weltranglistenerste Serena Williams
steht beim WTA-Saisonfinale
der acht weltbesten Tennisspielerinnen im Endspiel und
trifft heute auf die Rumänin
Simona Halep. Titelverteidigerin Williams setzte sich in
Singapur gegen die Caroline
Wozniacki mit 2:6, 6:3, 7:6
durch. Halep bezwang Agnieszka Radwanska 6:2, 6:2.
Im Gruppenspiel hatte Haleb
Williams mit 6:0, 6:2 besiegt.
EISSCHNELLLAUF:
Die
dreimalige Olympiasiegerin
Gunda Niemann-Stirnemann
will nicht Chef-Bundestrainerin der deutschen Eisschnellläufer werden.
2. Bundesliga
Fürth – Frankfurt
2:5
Tore: 1:0 Sukalo (10.), 1:1 Grifo (15.),
1:2 Beugelsdijk (21.), 2:2 Sukalo (30.),
2:3 Grifo (33.), 2:4 Dedic (59.), 2:5 Grifo
(88., Foulelfmeter); Rote Karte: Sukalo
(Fürth) nach einer Notbremse (87.)
Aalen – Berlin
1:2
Tore: 1:0 Hainault (39.), 1:1 Leistner
(62.), 1:2 Brandy (70.)
Leipzig – Bochum
2:0
Tore: 1:0 Holthaus (6., Eigentor), 2:0 Frahn (33.)
Kaiserslautern – Düsseldorf
1:1
Tore: 0:1 Pohjanpalo (76.), 1:1 Gaus
(90.+2)
St. Pauli – Karlsruhe
0:4
Tore: 0:1 Yamada (18.), 0:2 Hennings
(31.), 0:3 Alibaz (80.), 0:4 Yamada (89.)
Tabelle
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
8.
10.
10.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
FC Ingolstadt
Fortuna Düsseldorf
RB Leipzig
Kaiserslautern
1. FC Heidenheim
Karlsruher SC
Darmstadt 98
Greuther Fürth
VfL Bochum
1. FC Nürnberg
1. FC Union Berlin
Braunschweig
FSV Frankfurt
FC St. Pauli
VfR Aalen
Erzgebirge Aue
SV Sandhausen
1860 München
10
11
11
11
10
11
10
11
11
10
11
10
11
11
11
10
10
10
17:6
20:12
16:8
17:13
20:13
15:10
15:11
18:16
18:16
11:17
11:17
14:14
16:21
11:20
9:13
10:16
7:15
11:18
22
20
19
19
16
16
16
15
15
13
13
11
11
11
10
10
10
9
Was kommt
Heute:
Müchen – Braunschweig
Ingolstadt – Heidenheim
Sandhausen – Aue
Montag:
Darmstadt – Nürnberg
13.30
13.30
13.30
20.15
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Länderspielpause dient
SC Sand zur Regeneration
FUSSBALL: Ruhe vor den kommenden Aufgaben
Willstätt-Sand (uk). An diesem Wochenende kann der Erstligaaufsteiger SC Sand regenerieren. Durch die Länderspielpause ruht der Spielbetrieb in
der Allianz Frauen-Bundesliga.
Trainer Niko Koutroubis nutzt
das freie Wochenende für einen
Abstecher in seine schwäbische
Heimat und die verletzten Spielerinnen werden in aller Ruhe
für die kommenden Aufgaben fit
gemacht. Eine davon ist Christine Veth.
Im Spiel beim Tabellenführer FC Bayern München musste
Christine Veth schon Mitte der
ersten Halbzeit ausgewechselt
werden. Der Tritt gegen das
Sprunggelenk hatte zum Glück
nicht die befürchteten Folgen.
Wurde zunächst sogar eine
Wadenbeinfraktur befürchtet,
stellte es sich im Nachhinein
als eine schmerzhafte Prellung
heraus. Eine Verletzung ausgerechnet gegen die Bayern, gegen die Veth 2003 für den TuS
Niederkirchen mit 16 ihr erstes
Bundesligaspiel bestritt. Die
28-jährige Stürmerin wechselte
im Sommer 2008 zum Zweitligisten SC Sand und führt die
ewige Torschützenliste in der
zweiten Liga mit 98 Treffern an.
„Die Bundesliga von damals
ist mit der heutigen Qualität
nicht zu vergleichen“, sagt die
stellvertretende Spielführerin
Niko Koutroubis will im Pokal
und in der Liga gegen Duisburg
Foto: uk
gewinnen.
des SC Sand. Reichten damals
drei Trainingseinheiten pro Woche aus, sind es heute sieben
bis acht. Die kann auch Veth als
eine der berufstätigen Spielerinnen nicht verpassen. Die Steu-
erfachangestellte muss ihr tägliches Leben sehr stark organisieren. Abends geht es nach der
Arbeit ins Training, danach wird
Wäsche gemacht und schon wieder die Tasche für den nächsten
Tag gerichtet. Ein freier Abend
wird auf der Couch verbracht.
An den Einheiten am Vormittag
kann sie nicht teilnehmen, hat
es aber dennoch in die Stammelf
von Niko Koutroubis geschafft.
In allen acht Spielen stand sie
auf dem Feld. „Man muss es
wollen, aber für die Bundesliga
lohnt sich der Aufwand“, erklärt
Veth.
Den Unterschied zwischen
der ersten und zweiten Liga hat
die Mannschaft in den vergangenen sechs Spielen erfahren
müssen. Veth: „Wir haben früher auch Fehler gemacht, aber
jetzt werden sie sofort bestraft.“
Vom Lob, der an jedem Spieltag
auf die Mannschaft einprasselt,
kann sich Sand keine Punkte
kaufen. Aber Christine Veth ist
zuversichtlich, dass sich bald
wieder Siege einstellen werden.
Am nächsten Sonntag um 11
Uhr geht es zuerst im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen den
Für Christine Veth (rechts) ist die Bundesliga heute mit der vor Jahren
nicht mehr zu vergleichen.
Foto: uk
MSV Duisburg. Eine Woche
später kommt der Tabellenletzte der Bundesliga nochmals ins
Sander Kühnmattstadion. „Wir
wollen im Pokal und in der Liga gegen Duisburg gewinnen,
dann kommt auch wieder das
Selbstvertrauen zurück“, hofft
die erfahrene Stürmerin darauf, dass der Knoten endlich
platzt. Auch ihr Trainer sieht
die Mannschaft auf einem guten Weg. „Vielleicht sollten wir
einfach mal nicht so gut spielen,
aber dafür einen sogenannten
dreckigen Sieg landen“, scherzt
Niko Koutroubis und fügt hinzu: „Wenn alle an Bord sind,
sind wir stark.“ Die 14-tägige
Spielpause hat allen Beteiligten gut getan. Unterschätzt wird
Duisburg weder im Pokal noch
in der Liga. Das Pokalergebnis
aus dem Vorjahr, als Sand überraschend hoch mit 6:0 gewann,
sollte kein Maßstab sein. Duisburg hat zuletzt drei Tore gegen
Turbine Potsdam erzielt und mit
zwei Unentschieden in Folge
die ersten beiden Punkte geholt.
Dies will Koutroubis in der Vorbereitung genau analysieren.
Bis Weihnachten stehen noch
fünf Spiele in der Liga auf dem
Programm, davon drei auf eigenem Platz. Möglichkeiten genug, mit Siegen den Sprung ins
Mittelfeld zu schaffen.
Dämpfer für Neid-Elf
FUSSBALL: Deutschland – Frankreich 0:2
Offenbach. Die deutschen
Fußballerinnen haben gleich zu
Beginn der WM-Vorbereitung
einen herben Dämpfer hinnehmen müssen und nach 18 Siegen in Folge erstmals wieder
verloren. 224 Tage vor der Endrunde in Kanada (6. Juni bis 5.
Juli 2015) unterlag das Team
von Bundestrainerin Silvia Neid
dem WM- und Olympiavierten Frankreich 0:2 (0:2). Bianca Schmidt (17.) per Eigentor
und Elodie Thomis (20.) brachten die Équipe Tricolore früh
in Führung. Als Verlierer war
die DFB-Elf zuletzt am 17. Juli
2013 im EM-Gruppenspiel ge-
gen Norwegen (0:1) vom Platz
gegangen.
Am Mittwoch tritt der zweimalige Weltmeister beim WMDritten Schweden an (18 Uhr/
ARD), am 23. November trifft der
achtmalige Europameister zum
Jahresabschluss im Londoner
Wembleystadion auf England.
Bundestrainerin Silvia Neid hat noch viel Arbeit vor sich.
Foto: dpa
Ein Sieg und zwei Mal
knapp am Podest vorbei
Speedway: Ethan Spiller und Max Dilger beenden erfolgreiche Saison
Doppeltorschütze Hiroki Yamada (links) klatscht sich mit KSC-KolleFoto: dpa
ge Rouwen Hennings ab.
KSC stoppt seinen
Abwärtstrend
FUSSBALL: St. Pauli – Karlsruher SC 0:4
Hamburg. Der Karlsruher SC
hat den Abwärtstrend in der 2.
Fußball-Bundesliga gestoppt.
Die Badener gewannen das Auswärtsspiel beim FC St. Pauli mit
4:0 (2:0). Mit 16 Punkten sind
die Karlsruher jetzt Tabellensechster, während die Hamburger auf Platz 14 mit elf Zählern
abrutschten.
Hiroki Yamada (18.) und
Rouwen Hennings (31.) sorgten schon in der ersten Halbzeit
für die Entscheidung vor 28029
Zuschauern. Selcuk Alibaz (80.)
und erneut Yamada (88.) trafen
zum Endstand. Zuletzt hatte der
KSC aus vier Spielen nur einen
Punkt geholt. Für die Kiez-Kicker war es die zweite Niederlage in Folge, womit die zwischenzeitliche Aufholjagd endgültig
gestoppt wurde. Zuletzt hatte
das Team schon am vergange-
nen Montag in Düsseldorf (0:1)
den Kürzeren gezogen.
Gleich die erste Chancen
nutzten die Gäste zur Führung.
Dennis Kempe bediente den Japaner Yamada, der keine Mühe
hatte zu vollstrecken. Kempe
war auch Ausgangspunkt des
2:0. Sein langer Ball landete
genau bei Hennings, der mit einem strammen Schuss den Vorsprung ausbaute. Für den KSC
war es der dritte Sieg gegen die
St. Paulianer in den vergangenen zwölf Spielen, allerdings
hatte der KSC bereits das letzte Auswärtsspiel am Millerntor
(2:0) für sich entschieden.
Die herausragenden Kräfte
hatten die Gastgeber in Marc
Rzatkowski und Dennis Daube.
Bei den Badenern gefielen in
erster Linie Yamada und Hennings.
Lahr-Sulz (woge). Zufrieden konnte der Sulzer Speedwayfahrer Max Dilger von der
britischen Insel zurückkehren.
Nachdem er erst zur Mitte der
Saison in der englischen Premier League eingestiegen war,
konnte er auf Platz sieben mit
den Peterborough Panthers in
der Gesamtwertung die Saison
beenden. Mit zwölf Rennen in
nur 14 Tagen auf der Insel hatte er nun direkt ein entspanntes
Wochenende mit nur zwei Rennen vor sich. Die letzten beiden
Veranstaltungen der Rennsaison fanden zum einen in Divisov
(Tschechei) mit dem Finale der
Paar-Europameisterschaft statt
und am Sonntag ging es zum
„Bössner Memorial“ nach Mureck/Österreich.
Eine starke Konkurrenz aus
Tschechien, Ukraine, Russland,
Polen und Lettland erwartete
das deutsche Team in Divisov.
Doch das deutsche Trio mit Tobias Busch , Michael Härtel und
Max Dilger schlug sich ganz
achtbar und verfehlte um nur
drei Punkte den Sprung auf einen Podestplatz.
Über Nacht musste das gesamte Team die Reise nach
Mureck in Österreich antreten.
Doch die Strapazen der Nacht
sollten sich lohnen. Max Dilger
hatte gleich ein optimales Setup
gefunden und kam mit der Bahn
sehr gut zurecht. Nach den Vor-
Max Dilger bei seinem letzten Rennen in Mureck .
Foto: st
Ethan Spiller feierte zum Saisonabschluss einen Sieg.
läufen stand Dilger als punktbester Fahrer im alles entscheidenden Tagesfinale. Die Wahl
des falschen Startplatzes und
ein schlechter Start – nur der
vierte Platz. „Es ist ärgerlich, als
Punktbester ins Finale einzuziehen und am Ende auf Platz vier
zu landen“, so Dilger.
Sein Mannschaftskollege von
den Black Forest Eagles des
MSC Berghaupten, Ethan Spiller, feierte dagegen in Mureck
einen tollen Erfolg. Zum ersten
Mal fuhr er auf einer 500ccmMaschine und konnte prompt
den ersten Sieg in der neuen
Klasse landen.
sPort aktuell
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Oberliga BW
Kehl – Reutlingen
Bahlinger SC – Freiburger FC
Ravensburg – Pfullendorf
Friedrichstal – Spielberg
TSG Balingen – Freiberg
Hollenbach – Pforzheim
Villingen – Mannheim
Ulm – Stuttgart II
1.
2.
3.
4.
5.
6.
6.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
SV Spielberg
Bahlinger SC
Karlsruhe II
TSG Balingen
Ulm
Friedrichstal
Hollenbach
Freiberg
Ravensburg
Reutlingen
Kehl
Aalen II
Stuttgart II
Pfullendorf
Pforzheim
Villingen
Freiburger FC
Mannheim
12
13
12
12
12
13
12
13
12
12
13
12
13
13
13
13
13
13
1:1
2:2
3:0
3:3
1:1
3:1
4:1
1:1
25:14
32:12
21:11
23:14
22:16
22:17
22:17
21:14
17:16
19:16
17:20
14:20
15:25
14:26
14:21
21:25
17:24
5:33
Heute:
Karlsruhe II – Aalen II
Mittwoch, 29. Oktober:
TSG Balingen – Ulm
Samstag, 1. November:
Spielberg – Ravensburg
Pfullendorf – Kehl
Reutlingen – Bahlinger SC
Freiburger FC – Ulm
Mannheim – Karlsruhe II
Aalen II – Hollenbach
Freiberg – Friedrichstal
Sonntag, 2. November:
Pforzheim – TSG Balingen
Stuttgart II – Villingen
28
27
24
23
21
19
19
18
18
17
15
15
14
14
13
12
11
1
Verbandsliga
Endingen – Radolfzell
Kuppenheim – Singen
Denzlingen – Bad Dürrheim
SC Offenburg – Bühlertal
Linx – Waldkirch
Oberachern – Offenburger FV
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
Oberachern
Linx
Singen
Endingen
Solvay Freiburg
Radolfzell
SC Offenburg
Rielasingen-Arlen
Denzlingen
Offenburger FV
Bad Dürrheim
Bötzingen
Freib./St. Georgen
Kuppenheim
Bühlertal
Waldkirch
13
12
12
12
11
12
12
11
12
13
12
11
11
12
12
12
OBERLIGA: Kehler FV – SSV Reutlingen 1:1
Kehl (hs). Der Kehler FV
und der SSV Reutlingen trennten sich vor 485 Zuschauern im
Kehler Rheinstadion 1:1.
Die erste Hälfte verlief äußerst schleppend, das Geschehen spielte sich überwiegend
passte in den Strafraum auf Colin Bitzer, der aus acht Metern
frei zum Schuss kam. Kehls Kemal Sert konnte zum Glück für
den KFV für seinen bereits geschlagenen Torhüter Dominic
Bleich auf der Torlinie klären.
19.00
13.00
14.00
1:0
0:1
0:3
0:4
6:1
2:0
24:11
35:18
27:14
22:24
23:18
28:19
19:26
27:25
19:18
20:23
17:13
12:19
14:24
22:29
15:28
20:35
Heute:
Solvay Freiburg – FR-St. Georgen
Rielasingen-Arlen – Bötzingen
Samstag, 1. November:
Bad Dürrheim – Solvay Freiburg
Singen – Denzlingen
Radolfzell – Kuppenheim
Offenburger FV – Rielasingen-A.
Sonntag, 2. November:
Waldkirch – Oberachern
Bötzingen – Endingen
Bühlertal – Linx
FR-St.Georgen – SC Offenburg
28
23
23
20
19
18
17
16
16
16
15
15
14
12
10
8
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
11
Kehler erspielen sich
einmal mehr einen Punkt
15.00
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
oakls
Der Kehler FV spielte zum fünften Mal in dieser Saison unentschieFoto: Breithaupt
den in der Oberliga.
im Mittelfeld ab. Dort wurde
zwar um jeden Meter Boden
gekämpft, spielerische Glanzlichter waren jedoch hüben wie
drüben Mangelware. Die Gastgeber hatten nach einer nervösen Anfangsphase etwas mehr
vom Spiel, konnten sich jedoch
keine nennenswerte Torchance
erarbeiten. In der 41. Minute bot
sich Reutlingen die größte Möglichkeit im ersten Abschnitt. Daniel Seemann hatte sich auf der
linken Seite durchgesetzt und
Nach der Pause nahm die Begegnung dann deutlich an Fahrt
auf. Die Gastgeber waren sofort
hellwach und in der 47. Minute
hatte Felix Weingart nach einer
Flanke von Benjamin Göhringer
aus kurzer Distanz das 1:0 auf
dem Fuß, wurde aber im letzten
Moment von einem Reutlinger
Abwehrspieler gestört. Fünf
Minuten später war es auf der
anderen Seite Bastian Bischoff,
der nach schöner Vorarbeit von
Bitzer das Leder aus fünf Metern
über den Querbalken schoss. In
der 58. Minute bekamen die
Gastgeber nach einem Handspiel 22 Meter vor dem Gästetor
einen Freistoß zugesprochen.
Kevin Sax nahm Maß und traf
flach und unhaltbar in die rechte
untere Ecke zum 1:0. Kehl blieb
nun am Drücker und drängte
auf den zweiten Treffer. In der
65. Minute lenkte SSV-Keeper
Michael Gurski eine WeingartFlanke auf das Knie von Fabian
Herrmann, von wo der Ball ganz
knapp am rechten Pfosten vorbei strich. Die Gäste kamen nur
noch sporadisch in die Nähe des
Kehler Gehäuses, erzielten in
der 71. Minute dennoch das 1:1.
Nach einem schönen Pass von
Bischoff in den Strafraum scheiterte Bitzer zunächst an Bleich,
schaltete jedoch blitzschnell und
beförderte den Abpraller aus
drei Metern über die Torlinie.
Der Kehler FV zeigte sich jedoch kaum geschockt und nur
zwei Minuten nach dem Ausgleich fand Herrmann nach einer Flanke von Aymar N’Gunei
Bong mit einem schönen Fallrückzieher in Gurski seinen
Meister. In der 82. Minute durfte auch Bleich seine Klasse unter Beweis stellen, als er einen
Schuss von Marcel Brandstetter
aus spitzem Winkel parierte. Im
direkten Gegenzug war es erneut Herrmann, der aus zehn
Metern knapp verzog. In der 87.
Minute hätte der eingewechselte Martin Weschle für die Entscheidung zu Gunsten der Einheimischen sorgen können, er
schoss den Ball aber völlig freistehend aus acht Metern über
den Querbalken.
Sieg über den OFV war
ein hartes Stück Arbeit
Der SV Linx (in Weiß) war gestern wieder deutlich besser aufgelegt
Foto: Archiv Habura
und die Torchancen wurden genutzt.
Linx war wieder
in Torlaune
VERBANDSLIGA: SV Linx – SV Waldkirch 6:1
Rheinau-Linx (he). Der erfolgreichste Angriff der Liga ist
wieder in Torlaune. Nachdem
Linx zweimal torlos blieb, langte
das Heck-Team diesmal richtig
hin. Mit 6:1 wurde der Gegner
abgefertigt, aber danach sah es
nicht aus, weil Waldkirch lange
auf Augenhöhe spielte. Marc
Rubio war mit vier Toren Spieler
des Tages.
Die Zuschauer sahen ein flottes Spiel, das zunächst vom SV
Linx bestimmt wurde. So musste
Waldkirchs Patrick Beck beim
Schuss aus acht Metern auf der
Linie retten. Nach Spurt von Jonathan Clauss kam er vor Torhüter Stangel an den Ball, diesmal
rettete die Latte für den Gast.
Eine Minute später klingelte es
doch im Gästetor. Marc Rubio
war mit seinem zehnten Saisontreffer erfolgreich. Der Gast
gab seine Defensivhaltung auf
und kam durch ein kurioses Tor
durch Fabian Nopper zum 1:1
Ausgleich. Der Schütze traf den
Ball nicht richtig, SVL-Keeper
Julien Guthleber streckte sich
vergebens. Linx hatte die passende Antwort. Nach Ecke von
Pierre Venturini köpfte Faruk
Karadogan ungehindert zur
erneuten Linxer Führung ein.
Marc Rubio hätte nachlegen
können, aber Gästekeeper Stengel rettete per Fußabwehr.
Nach dem Seitenwechsel hatte Linx zweimal Glück. Zunächst
verfehlte Elias Fritz per Freistoß
knapp, Ridje Spich und Josef
Thomasz scheiterten am Linxer
Keeper. Einen klasse gespielten
Konter über Jonathan Clauss
vollendete Marc Rubio zum 3:1
(72.) und ab da war der Elan der
Gäste gebrochen. Marc Rubio
schraubte das Ergebnis mit zwei
weiteren Treffern auf 5:1, wobei
das 4:1 durch Foulelfmeter fiel,
als SVW-Keeper Stengel den
Linxer Pierre Venturini von den
Beinen holte. Den Schlusspunkt
setzte Nico Westermann mit
dem 6:1 in der Nachspielzeit.
Harald Heck lobte sein Team
räumte aber ein, dass die Höhe des Ergebnisses nicht dem
Spielverlauf entsprach.
VERBANDSLIGA: SV Oberachern – Offenburger FV 2:0
Achern-Oberachern
(rm).
Mit dem sechsten Heimsieg im
sechsten Heimspiel konnte der
SV Oberachern gestern Nachmittag mit einem 2:0-Sieg gegen
den Offenburger FV die Tabellenführung in der Verbandsliga
verteidigen.
Gegen die stark ersatzgeschwächten Gäste, Coach Martin Heimburger musste gleich
auf sechs Stammkräfte verzichten, war es aber ein hartes Stück
Arbeit, bis der erste Verbandsligasieg gegen den OFV unter
Dach und Fach war.
Trotz der dritten Niederlage
in Serie enttäuschten die Gäste
nicht. Vor allem in Durchgang
eins versuchte man es immer
wieder mit langen Bällen auf die
schnellen Spitzen Manuel Vollmer und Marco Junker. Doch
außer einer schönen Direktabnahme von Vollmer (26.) und
einem Schuss von Junker (40.)
hatte die SVO-Defensive eigentlich alles im Griff.
Auf der anderen Seite waren
die Angriffsbemühungen der
Gastgeber viel zu durchsichtig
angelegt. Aus dem Spiel heraus
brannte es in der ersten Halbzeit
nur einmal im OFV-Strafraum,
als Jean Dussot nach schöner
Einzelaktion Keeper Florian
Streif auf die Probe stellte (35.).
Ansonsten waren es die gefährlichen Freistöße von Dussot, die
immer wieder für Gefahr sorg-
Der SV Oberachern (in Weiß) bleibt weiterhin das Spitzenteam der Liga.
Foto: Archiv-Breithaupt
ten. In der 24. Minute donnerte
er einen davon aus 18 Metern an
die Unterkante der Latte.
Offenburg stand auch nach
dem Wechsel lange gut und
machte geschickt die Räume
eng. Dann bewies Oberacherns
Coach mit der Einwechslung
des langen Domagoj Petric ein
glückliches Händchen. Gerade
mal sieben Minuten nach seiner Einwechslung setzte er eine
klasse Hereingabe von Dussot
zum vielumjubelten 1:0 in den
OFV-Kasten (71.). Nach genau
431 torlosen Verbandsligaminuten der erste Oberacherner Treffer gegen den OFV im fünften
Aufeinandertreffen.
Die Heimburger-Elf wollte
wenigstens noch den Ausgleich,
doch einmal mehr war es Dussot,
der für die endgültige Entscheidung sorgte. Nach einem weiten
Ball von Matthias Armbruster
ging der Ex-Schutterwälder auf
und davon und ließ Streif beim
2:0 (88.) keine Chance.
Trotz der Niederlage fand
OFV-Coach lobende Worte für
sein Team. „Kompliment an
meine Mannschaft. Wir haben
heute alles in die Waagschale
geworfen, was aufgrund unserer
personellen Situation möglich
war.“
Sein Kollege Thomas Leberer
war nach der Pleite in Bötzingen hochzufrieden mit seinem
Team. „Unsere Stärke war heute der Kader, der am Ende das
Spiel auch entschieden hat.“
Der SC Offenburg (in Weiß) erlaubte sich zu viele einfach Ballverluste
und verlor gestern klar mit 0:4.
Foto: Breithaupt
Der SCO hatte
nicht eine Chance
VERBANDSLIGA: SC Offenburg – SV Bühlertal 0:4
Offenburg (dh). Läuferisch
und kämpferisch hat der SC Offenburg bei seinem Heimspiel
gegen den SV Bühlertal alles
versucht, doch kein Mittel hat
gegriffen und so verloren die
Offenburger mit 0:4.
„Das habe ich so noch nie
erlebt, in 90 Minuten nicht eine Torchance und keinen Torschuss“, sagte Uwe Suhm, erster Vorstand des SC Offenburg
nach dem Spiel. Dabei durften
die heimischen Fans sogar noch
froh sein, einen Daniel Künstle
zwischen den Pfosten der eigenen Elf stehen zu haben. Auch
wenn der Torwart vier Mal hinter sich greifen musste, verdiente er sich eine gute Note. „Daniel Künstle hat ein überragendes
Spiel geliefert. Sechs hundertprozentige Chancen des Gegners hat er in Eins-gegen-Eins-
Situationen zunichte gemacht“,
hob Suhm den Keeper hervor.
Bühlertal trat nicht wie ein
Tabellenvorletzter auf, sondern
spielte clever und mit entsprechender
Durchsetzungskraft.
Die Offenburger fanden nie zu
ihrem Spiel, dabei wäre es für
sie die perfekte Möglichkeit
gewesen, nach dem Sieg gegen
Linx nachzulegen und sich weiter nach oben zu orientieren.
Seine Überlegenheit nutzte der SV Bühlertal erstmals in
der Nachspielzeit vor der ersten
Halbzeit aus, als Rosafrio zum
1:0 traf. Nach der Pause schlugen die Gäste sofort wieder zu.
Den ersten Angriff nach dem
Anpfiff nutzte Siefermann zum
2:0. Fritz (52.) und Siefermann
per Foulelfmeter (75.) sorgten
für den 4:0-Sieg des Gästeteams
aus Bühlertal.
12
sPort aktuell
oakls
Landesliga
Durbach – Hausach
Niederschopfheim – Sinzheim
Oberkirch – Achern
Lahrer FV – Stadelhofen
Bühl – Rastatt
2:2
2:4
2:1
0:0
6:1
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
26
22
20
19
19
18
18
18
18
15
14
12
11
11
9
5
Schutterwald
Elchesheim
Spvgg Lahr
Bühl
Stadelhofen
Mörsch
Oppenau
Lahrer FV
Sinzheim
Durbach
Hausach
Oberkirch
Niederschopfheim
Achern
Altdorf
Rastatt
11
11
11
11
12
10
11
12
12
12
12
12
12
12
11
12
26:11
24:19
20:21
32:20
19:18
24:12
20:11
22:14
25:28
13:16
19:23
10:19
15:18
14:24
16:26
12:31
Heute:
Oppenau – Elchesheim
Schutterwald – Altdorf
Mörsch – Spvgg Lahr
Samstag, 1. November:
Achern – Lahrer FV
Hausach – Mörsch
Elchesheim – Schutterwald
Stadelhofen – Bühl
Spvgg Lahr – Niederschopfheim
Sinzheim – Oberkirch
Sonntag, 2. November:
Altdorf – Durbach
Rastatt – Oppenau
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
14.30
17.00
14.30
14.30
Das war
Bezirksliga:
Rust – Sulz
Hofstetten – Elgersweier
Kreisliga B Staffel 1:
Kork – Ler
Linx II – Diersheim
Kreisliga B Staffel 2:
Oberkirch II – Bottenau
Nußbach – Lautenbach
Kreisliga B Staffel 3:
Reichebach/G – Mühlenbach
Kreisliga B Staffel 5:
Ettenheimweiler – Wallburg
Ottenheim – Altdorf II
Kreisliga B Staffel 6:
Rust II – Sulz II
Kreisliga C Staffel 2:
Nußbach II – Lautenbach II
Fautenbach III – Bottenau II
Oberharmersbach III – Griesheim II
Kreisliga C Staffel 3:
Reichenbach/G II – Mühlenbach II
1:1
3:1
8:1
2:1
0:1
3:3
1:3
3:1
2:0
3:1
0:0
3:2
4:1
1:0
Achern verspielt seine
Führung in Oberkirch
LANDESLIGA: SV Oberkirch – VfR Achern 2:1
Oberkirch (rb). Wieder ein
Spiel, das der VfR Achern
schnell abhaken und aus den
Köpfen entfernen muss: Beim
SV Oberkirch verlor der VfR
Achern mit 1:2.
Gegen
einen
ersatzgeschwächten SV Oberkirch hatten die Acherner anfänglich alle
Zügel in der Hand, bereits nach
sieben Minuten gingen die RotWeißen in Führung. Die Oberkircher Mark Salzmann und
Keeper Manuel Higueras waren
sich nicht einig, Marcel Stern
erkannte blitzschnell die Situation, schnappte sich den Ball
und schlenzte diesen zum 0:1
ins leere Tor des SV Oberkirch.
Mit dieser Führung im Rücken
erspielte sich der VfR Achern
gleich mehrere Torchancen, zunächst landete ein Volleyschuss
von Jonas Knobelspieß (12.) in
den Armen von Higueras, dann
traf Benjamin Ernst (27.) aus spitzem Winkel nur das Außennetz.
Erst gegen Ende der ersten Hälfte kam Oberkirch überhaupt ins
Spiel und hatte zwei gute Torchancen, zunächst zischte eine
wunderschöne Volleyabnahme
von der Strafraumkante durch
Oliver Baumann (42.) über das
Acherner Tor, dann war es Mark
Salzmann, der mit einem herrlichen Freistoß am Acherner
Keeper Manuel Lang scheiterte. Zumindest jetzt setzten die
Oberkircher mehrere Zeichen,
um die drohende Niederlage
abzuwenden.
Entsprechend
eingestellt
kam der SV Oberkirch aus der
Kabine. Beim VfR Achern war
der Spielfluss dahin, der SV
Sportergebnisse
jeden Sonntag
im
Oberkirch kam besser, giftiger
und lauffreudiger in die zweite Halbzeit. In der 55. Minute
nahm Benjamin Gentner auf der
Lahr (mer). Nullnummer im
Stadion Dammenmühle in Lahr:
Im Duell gegen den SV Stadelhofen gab es für den Lahrer FV
dieses Mal keine Tore. Beide
Teams trennten sich mit einem
gerechten torlosen Remis.
Eines vorweg – es war kein
Spiel
für
Fußballästheten.
Denn spielerisch blieben beide
Teams am Samstagmittag den
rund 150 Zuschauern doch einiges schuldig. Sommerkick
im Herbst, trifft vor allem auf
die erste Hälfte zu. Kaum Torraumszenen, die die Fans beider Lager erwärmen konnten.
In einem eher behäbigen Kick
konnte sich keine Mannschaft
den entscheidenden Vorteil
verschaffen. Zwar waren beide
Teams bemüht, aber immer wieder Ballverluste im Spielaufbau
ließen keinen rechten Spielfluss
aufkommen. Nach der Pause
machte Lahr zwar mehr Druck,
aber die ganz dicken Chancen
blieben weiter aus. Und auch
der SV Stadelhofen brachte in
der Offensive wenig zustande.
Schlechtes Passspiel auf tiefem
Geläuf, damit war dem Gastgeber nicht beizukommen. In
einer niveauarmen Landesliga-
Die Spieler des SV Niederschopfheim bemühten sich, doch die vielen
Fehler der Blau-Weißen gaben unter anderem den Ausschlag für die
Niederlage gegen Sinzheim.
Foto: mer
Tayebi-Elf macht
zu viele Fehler
LANDESLIGA: Niederschopfheim – Sinzheim 2:4
LANDESLIGA: Lahrer FV – SV Stadelhofen 0:0
Lahr (in Blau) und Stadelhofen
boten kein schönes Fußballspiel
Foto: mer
gestern Nachmittag.
partie blieb es schließlich beim
gerechten torlosen Remis. Denn
einen Sieger hatte diese Partie
nicht verdient.
Hohberg-Niederschopfheim
(mer). Heimniederlage für den
SV Niederschopfheim. Bei der
2:4 (0:2)-Niederlage gegen
den SV Sinzheim, zeigte sich
die Tayebi-Elf zwar verbessert,
machte aber zu viele Fehler, die
der Gast gnadenlos ausnutzte.
In der Vorwärtsbewegung
vertändelte Niederschopfheim
den Ball und Lukas Merkel setzte das Leder zum 1:0 für Sinzheim in die Maschen. Diese
schnelle Führung trug nicht gerade zur Beruhigung im Niederschopfheimer Spiel bei. Nach 19
Minuten gar das 0:2. Erneut hatte Lukas Merkel seine Schuss-
stiefel richtig justiert. Erst in
den letzten zehn Minuten der
ersten Hälfte fand der Gastgeber den Faden zum Spiel. Doch
wacher aus der Kabine kam
Sinzheim. Dimitri Bittner lochte
in der 57. Minute zum 3:0 ein.
Hoffnung keimte auf, als Oissim
Nabti per Foulelfmeter zum Anschluss traf. Die Freude im Lager der Gastgeber währte jedoch
nur kurz, bis Bittner mit seinem
zweiten Streich und einem herrlichen Treffer aus spitzem Winkel zum alles entscheidenden
4:1 traf. Das 2:4, ebenfalls ein
Foulelfmeter von Nabti, war nur
noch Ergebniskosmetik.
Sikanja: „Zu Hause
sind wir eine Macht“
SV Mörsch – Spvgg Lahr
Die Spvgg (in Weiß) will heute
Foto: mer
überraschen.
linken Seite den Ball schön mit,
seine Flanke konnte Christopher
Baumann im Fünfer mit einem
herrlichen Kopfball ins obere
Eck zum 1:1 verwerten.
Jetzt war der SV Oberkirch
die bessere Mannschaft, die
auch den Sieg wollte. In der 73.
Minute drang Benjamin Gentner in den VfR-Strafraum ein,
Ümit Kocak spitzelte den Ball
zur Ecke und der nicht immer
sattelfeste Schiedsrichter Mario Barisic gab einen mehr als
zweifelhaften Foulelfmeter. Der
gefoulte Spieler trat selbst an,
Benjamin Gentner besorgte mit
einem trockenen Schuss das 2:1.
Lange Zeit tat sich beim VfR
Achern nichts, erst gegen Ende der Partie hatte man gleich
zweimal die Ausgleichschance,
in der 88. Minute touchierte eine Flanke von Marcel Stern die
Torlatte und in der 92. Minute
ging ein Schuss von Tim Babel knapp am SVO-Tor vorbei.
Der Ausgleich wollte aber nicht
mehr gelingen.
Spiel hatte keinen
Sieger verdient
Lahr hat nichts
zu verlieren
Lahr (fis). Neuling Spvgg Lahr
spielt weiter im Kabinett der Aufstiegsanwärter mit. Durch einen
verdienten Sieg gegen den TuS
Durbach nimmt der Lahrer Tross
heute ganz gelassen die Reise
zum Tabellenvierten SV Mörsch
ins Visier. Die Ausgangsposition könnte für den Aufsteiger vor
dem Duell gegen den Verbandsligaabsteiger nicht besser sein.
Denn gegen den Etablierten und
Aufstiegsanwärter aus Mörsch
haben die Lahrer im Prinzip
nichts zu verlieren. „Mörsch
zählt zu den spielstarken Teams
der Liga. Mit dem Ball am Fuß
ist diese Mannschaft nur schwer
auszurechnen. Da müssen wir
schon das Herz in beide Hände
nehmen und mutig nach vorne
spielen“, so Trainer Dewes.
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
LANDESLIGA: TuS Oppenau – FV Elchesheim
Die Altdorfer wollen den freien Fall in Schutterwald stoppen.
Foto: mer
Ein Sieg ist Pflicht
LANDESLIGA: FV Schutterwald – FSV Altdorf
Schutterwald (mer). Nicht
aus der Ruhe bringen lässt sich
derzeit Ligaprimus FV Schutterwald. Am heutigen Sonntag im
Duell David gegen Goliath empfangen die Grünweißen Kellerkind FSV Altdorf. Und da ergibt
sich die Favoritenrolle von ganz
alleine. Wenngleich Trainerfuchs Bora Markovic Woche für
Woche tief stapelt. „Das ist nur
eine Momentaufnahme. Wir haben eine total neue Mannschaft,
die sich immer besser zurecht
findet. Dennoch darf man in
der Landesliga nicht den Fehler
machen, irgendeinen Gegner
zu unterschätzen. Das zeigen
die wöchentlichen Ergebnisse“,
betont Markovic. Beim FSV Altdorf hingegen wächst der Druck.
Denn nach der glatten Pleite zu
Hause gegen den TuS Oppenau (0:4) und den kommenden
Mammutaufgaben in Schutterwald und gegen Mörsch könnte
es bitter aussehen für die Oswald-Schützlinge, die zu allem
Übel auch noch auf Felix Pietrock (Studium in Köln) bis zur
Winterpause verzichten müssen.
Solche Ausfälle kann der dünne
Kader der Schwarzweißen nicht
kompensieren.
Oppenau (mer). Im heimischen Stadion Haldenhof wartet
heute auf den TuS Oppenau am
zwölften Spieltag ein besonderer Leckerbissen. Gegen den
Tabellenzweiten und Aufsteiger
Elchesheim wollen die Renchtäler ihre Erfolgserie fortsetzen.
Nach dem deutlichen 4:0-Erfolg
beim FSV Altdorf war Trainer
Davor Sikanja hoch zufrieden.
„Das war toll, wie die Mannschaft gespielt hat. Bei besserer
Chancenverwertung hätte das
Spiel auch höher ausgehen können“, so Sikanjas Fazit. Logisch,
dass die Freude auf das Spiel
gegen den Überraschungszweiten Elchesheim überwiegt. „Wir
freuen uns auf diese Auseinandersetzung und wollen natürlich die Punkte im Haldenhof
behalten“, fordert der Trainer,
der vor allem vor den Torjägern
Florian Huber und Roberto Rill,
beide schon acht Saisontore,
warnt. „Die Offensive der Gäste ist nicht zu unterschätzen.
Dennoch brauchen wir uns vor
keinem Gegner verstecken. Und
gerade zu Hause sind wir eine
Macht“, betont Sikanja.
Zwei Siege in Folge heben die Moral des TuS Oppenau.
Foto: fis-Archiv
Heute ist Kunstradfahren.
Foto: st
Sieger gesucht
Heute Curt-Liebich-Pokal
Gutach (st). Heute kämpfen in
der Gutacher Liebich-Sporthalle
von 9 bis 17.30 Uhr die Kunstrad- und Einradsportler wieder
um die begehrten Curt-LiebichPokale. Die antretenden Vereine können zwei Wanderpokale
gewinnen. Zum einen den kleinen Pokal für die Summe der
fünf besten Schülerergebnisse
eines Vereins und den großen
Pokal, für den die sieben besten Ergebnisse aller Disziplinen
pro Verein zusammengerechnet
werden. Über 120 Sportler sind
in allen Altersklassen gemeldet. Vom Hochrhein, aus dem
Elsass und dem Schwäbischen
kommen die Einer- und Zweier-Kunstradfahrer/innen nach
Gutach, aber auch Einradfahrerinnen vom Bodensee und aus
dem Ortenaukreis sind angekündigt. Die Wettkämpfe beginnen um 9 Uhr. Siegerehrungen
der Vormittagsgruppe finden in
der Mittagspause statt. Gegen
17.30 Uhr stehen die Gewinner
der beiden Wanderpokale fest.
service
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
oakls
13
AM 1. NOVEMBER IST ALLERHEILIGEN
Grabgestaltung das
ganze Jahr über
„Und in der goldenen Herbsteszeit leuchtet‘s wieder weit
und breit“, heißt es in Theodor
Fontanes Gedicht „Herr von
Pflanzen, sondern pflegen auch
regelmäßig die Grabstätte. Dazu gehören die Säuberung der
Grabfläche sowie das Schneiden, Düngen und Gießen der
Bepflanzung. Alle diese Leistungen bieten die Friedhofsgärtner
als Komplettservice unter der
Bezeichnung Dauergrabpflege
an, der ganzjährigen Betreuung
der Grabstätte bis zum Ende der
Ruhefrist. Der goldene Herbst
auf dem Friedhof endet übrigens
in der zweiten Novemberhälfte,
Grabmale · Skulpturen
alleS für Den Garten
77694 KEHL, friedhofstraße 91
(ehem. markus beck)
tel. 0 78 51 / 27 21
www.tom-stone.net
h in neuen R
aucüber der Kir äum
t
ch e
tz gen
e!
e
Mit geschickt angelegten Arrangements aus immergrünen Zweigen und Moosen sowie durch Gestecke
Foto: BDF
sorgen die Friedhofsgärtner dafür, dass das Grab auch im Winter schön geschmückt ist.
Ribbek“. Der Herbst verzaubert
mit seiner verschwenderischen
Farbpracht nicht nur Gärten und
Parks, sondern auch die Friedhöfe. Hier verwandeln die Friedhofsgärtner jetzt so manches
Grab in ein kleines Kunstwerk.
Im Herbst und besonders in
den Wochen vor den Totengedenktagen Allerheiligen, Allerseelen und Totensonntag zeigen
die Friedhofsgärtner die ganze
etwa werden gemischte Bepflanzungen und sogenannte
Waldbeete, die wir mit Koniferengrün, Moos und Wurzeln dekorieren.
Die individuelle Gestaltung
der Gräber ist jedoch nur ein
Teil des Aufgabenspektrums
der Friedhofsgärtner. Sie beraten ihre Kunden nicht nur bei
der saisonalen Auswahl von
Grabschmuck, Blumen und
wenn die Spätblüher auf dem
Grab von der Winterabdeckung
und dauerhaften Gestecken abgelöst werden. Bis dahin können sich alle Friedhofsbesucher
die Verse aus dem FontaneGedicht „Spätherbst“ zu Herzen
nehmen: „...weg drum mit der
Schwermut aus deinem Gemüt!
Banne die Sorge, genieße, was
frommt, eh Stille, Schnee und
Winter kommt.“
$XFK ]X $OOHUKHLOLJHQ « ZXQGHUVFK|QH 6FKQLWWURVHQ LQ YHUVFKLHGHQHQ )DUEHQ
JUR‰H $XVZDKO DQ &KU\VDQWKHPHQ XQG VFK|QHQ *HVWHFNHQ
Bestattungen-Haßmann
Bestattungen
8QVHUH gIIQXQJV]HLWHQ DQ $OOHUKHLOLJHQ
– seit 50 Jahren –
Unterdorfstraße 6, 77880 Sasbach
Tel. 0 78 41 / 52 04
Seit 1830
Bandbreite ihrer Kreativität.
So kombinieren sie etwa Blattschmuckpflanzen wie Silberblatt und Purpurglöckchen mit
Heidegewächsen und Ziergräsern; sie schmücken die Gräber
mit kunstvoll gefertigten Grabschalen und Gestecken und setzen mit natürlichen Materialien
wie Steinen, Holz oder Tannenzapfenzusätzliche Akzente.
Dabei wird die herbstliche
Grabgestaltung jedes Jahr durch
neue Trends belebt. Beliebt sind
n
Der November ist nicht nur
der letzte Monat im Kirchenjahr, sondern auch ein Monat
der Besinnung und der Gedenktage, deren erster Allerheiligen
ist. Sichtbarer Ausdruck des Gedenkens sind die geschmückten
Gräber auf den Friedhöfen – oft
das Werk der geschickten Hände von Friedhofsgärtnern. Diese
bereiten nun auch die Grabstätten für den Winter vor.
Dabei ist diese so genannte
„Winterabdeckung“ des Grabes durch den Friedhofsgärtner
durchaus keine schmucklose
Angelegenheit, wie der Begriff
es vermuten ließe – ganz im Gegenteil: „Zu den Gedenktagen
legen wir für unsere Kunden
zum Beispiel bunte Beete an mit
Beiwerk wie Heuchera, Gräsern
und Sommerheide. Manche
wünschen auch das klassische
Winterbeet, das wir individuell
gestalten mit Mustern aus Tannenzweigen, Wacholder und
Moosstreifen, der Kopf des Beetes wird verziert mit Eriken, Gräsern, Tannenzapfen und Exoten“, beschreibt ein Fachmann
vom Bund deutscher Friedhofsgärtner (BdF), die vielfältigen
Möglichkeiten der Winterabdeckung.
Die Winterabdeckung ist Bestandteil einer ganzjährigen
Grabpflege durch den Friedhofsgärtner, der seine Kunden
beispielsweise im Rahmen einer Dauergrabpflege betreut.
Aber auch Angehörige, die das
Grab eines Verstorbenen selbst
pflegen, können die Hilfe und
Beratung des Profis in Anspruch
nehmen. Viele von ihnen wissen dabei die kreativ gestalteten
Produkte aus der Friedhofsgärtnerei zu schätzen: von kunstvoll
gestalteten Gestecken, Krän-
zen und Grabschalen bis hin
zu kleinen Weihnachtsbäumen
und Christrosentöpfen. Denn
mit diesen Kreationen ist das
Grab auch im Winter schön geschmückt.
Je
g
Farbenpracht auch
für Winterabsdeckung
Tag- + Nacht-Service
Erledigung aller Formalitäten im Trauerfall
• Feuerbestattungen
• Erdbestattungen
• Erledigung sämtlicher
Formalitäten
• Überführungen
Wörthstraße 15 · 77839 Lichtenau
Tel. 0 72 27 / 34 26 · Fax 0 72 27 / 34 94
0R XQG 'LH ² 8KU XQG 8KU
0L ELV )U ² 8KU GXUFKJHKHQG JH|IIQHW
DP 6DPVWDJ ² 8KU
5RVHQ %lKU *lUWQHUHL 6FKZHU
)ULHVHQKHLP
7HO )D[ OSTBERG
– Moderne Grabmale –
77654 Offenburg
Friedenstraße 26
Telefon 07 81 / 3 75 51
Sa. bis 12.00 Uhr geöffnet
DAUERGRABPFLEGE
unter Telefon 07805/59790
Internet: www.bestattungen-hilzinger.de
Wir pflegen
Erinnerungen.
Mit der Dauergrabpflege
bieten wir Ihnen einen
individuellen Service für
die langfristige Grabpflege –
stilvoll, persönlich & kreativ.
Sprechen Sie mit uns –
wir beraten Sie gerne.
lle –
Schönheit und Sti
Gräber mit Gesicht
Gartenbau & Floristik
Am Mühlplatz 8 · 77731 Willstätt
Tel. 0 78 52 / 9 78 99 und 22 52
Fax 0 78 52 / 9 78 98
E-Mail: floristik.hetzel@t-online.de
Digitale Archivierung
Ihre Dokumente
sind Ihr Vermögen –
Sichern Sie es!
Rufen Sie gleich an:
07 81/ 9 69 12 60
Fakten
• ca. 80% der Geschäftsdokumente sind
unstrukturierte Papierdokumente
• ca. 25% Unternehmens-Informationen
gehen verloren oder werden vermisst
HERBSTZEIT – PFLANZZEIT
» Sommerheide versch. Farben
» Stiefmütterchen versch. Farben
» Großes Herbstzauber-Sortiment
Kleinkoniferen, Flächendecker, Azaleen
in großer Auswahl
Lösungsansatz –
Ihre Vorteile
• Abbau & Einsparung der Papierarchive
• Verkürzung der Suchzeiten
In der Spöck 8 | 77656 Offenburg | info@digital-archiv-service.de
Wir sind in einem Sterbefall für Sie da und helfen Ihnen mit Rat und Tat. Auch bei Vorsorge zu Lebzeiten.
Gerne besuchen wir Sie auf Wunsch auch zu Hause.
Gärtnerei • Blumen •
Grabpflege • Obst & Gemüse
Erlenbadstraße 55 • 77880 Obersasbach
Tel. (0 78 41) 2 17 09
Weitere Informationen unter
www.dauergrabpflege-baden.de
seit
77654 Offenburg, Ebertplatz 19
1987
gegenüber Ortenau Klinikum Offenburg
Bestattungsinstitut
GmbH
WIR SIND JEDERZEIT PERSÖNLICH FÜR SIE DA.
SEIT ÜBER 60 JAHREN
Alles in guten Händen
Immer für Sie erreichbar:
0781 42322
info@bestattungen-kiechle.de
www.bestattungen-kiechle.de
14
ortenau
oakls
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Diebesbande das
Handwerk gelegt
Ausflugstipp
Wildromantische Tradition
Kloster Allerheiligen im Oppenauer Ortsteil Lierbach ist eine
der meist besuchten Ruinen im
Land – und ein besonderes Ausflugsziel im Herbst und Winter.
Wenn die kalte Jahreszeit mit
Raureif und dem ersten Schnee
in die Hochlagen des Schwarzwalds einzieht, zeigt sich das
einstige
Prämonstratenserkloster von seiner wildromantischen Seite. Die Klosterruine
liegt am oberen Ende eines
engen Tals mit Wasserfällen
und gut angelegten Wanderwegen – ein malerisches Ziel,
das schon vom amerikanischen
Reiseschriftsteller Mark Twain
gerühmt wurde.
imposantes Naturschauspiel.
Am oberen Ende der Schlucht
tauchen die gotischen Bögen
der ehemaligen Prämonstratenserabtei auf. Von der mittelalterlichen Klosteranlage stehen
heute nur noch Teile der Kirche
und der Klausurgebäude. Grö-
ße und Gestalt der Anlage sind
jedoch gut zu erkennen, ebenso
der dreischiffige Kirchenraum
mit seinen weit gespannten
Arkaden. Fast vollständig erhalten hat sich eine Kapelle am
südlichen Querhaus. 1802 löste der badische Markgraf Karl
Klosterruine
Allerheiligen
Der eindrucksvollste Weg
zur Klosterruine Allerheiligen
führt über steile Pfade, Treppen und Brücken vorbei an den
Kaskaden des Lierbachs – ein
Ein Blick nach oben offenbart faszinierende Eindrücke.
Foto: Achim Mende/Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Friedrich das Kloster im Zuge
der Säkularisierung auf. Zur
Ruine wurde die Anlage jedoch
erst, als ein Blitz das Kloster
traf und dadurch ein verheerendes Feuer entstand. Als
touristisches Ziel hat die Ruine
eine große und lange Tradition.
Die Gastronomie gehört immer
schon dazu: Auch heute noch
lädt der „Klosterhof Allerheiligen“ zum Einkehren ein. Ganz
neu im einstigen Kloster ist
„Eos Allerheiligen“, eine erlebnispädagogische Vereinigung,
die besondere Führungen,
Veranstaltungen und Seminare anbietet. Seit dieser Saison
kann man sogar übernachten
– ein ungewöhnlich romantisches Schwarzwalderlebnis.
Information: Die Klosterruine Allerheiligen ist tagsüber
ohne Eintritt zugänglich. Weitere Infos gibt es bei der TouristInformation Oppenau sowie
unter www.klosterruine-allerheiligen.de.
Radsätze im Wert von insgesamt 50 000 Euro geklaut
Ortenau/Lahr (st). In monatelanger intensiver Ermittlungsarbeit konnten Beamte des
Polizeireviers Lahr mehr als 20
Fälle von Diebstählen hochwertiger Autoradsätze in der gesamten Ortenau und im Landkreis
Rastatt klären. Gegen dreizehn
Tatverdächtige im Alter von 18
bis 23 Jahre wurde ein Ermittlungsverfahren eröffnet. Die
Staatsanwaltschaft Offenburg
prüft derzeit, ob Anklage erhoben wird.
Die Gruppierung steht im
Verdacht, teils in Einzelaktionen, teils in gemeinschaftlicher
Vorgehensweise ganze Radsätze gestohlen und später meist
auf Auktionsplattformen an den
Mann gebracht zu haben. Ein
Teil der Beute wanderte in den
Besitz eines Autohändlers aus
der südlichen Ortenau, gegen
den nun wegen des Verdachts
der Hehlerei ermittelt wird. Ziel
der nächtlichen Diebestouren
waren in erster Linie mittelbadi-
Mittagstisch
27. bis 31. Oktober 2014
GASTRONOMIE
Bismarckstraße 22
77933 Lahr
Telefon 0 78 21 / 2 24 27
GmbH
Frühstück ab 3,40 E
Im Hesselbach 95
77855 Achern-Großweier
Telefon: 0 78 41/ 67 48 61 34
Mittagstisch von 11.30 – 14.00 Uhr
Dollenberg 3
77740 Bad Peterstal-Griesbach
Telefon 0 78 06 / 78-0
www.dollenberg.de
DIENSTAG
MITTWOCH
DONNERSTAG
FREITAG
Hähnchenkeule in Rieslingsoße,
Nudeln und grüner Salat 6,00 E
Vegetarisch: Schupfnudel-GemüsePfanne und grüner Salat 5,20 E
Hausgemachte Leberspätzle,
Sauerkraut u. Kartoffelbrei 5,60 E
Aktion: Blumenkohl-HackfleischAuflauf mit Kartoffeln
4,20 E
Jungschwein-Braten, Apfelrotkraut
und Kartoffelbrei
6,00 E
Aktion: Kalbsbratwurst mit
Zwiebeln und Soße, Kartoffelbrei
oder Kartoffelsalat
4,20 E
Omelette mit Kalbsragout und
frischen Champignons, Kartoffeln
und Salat
6,00 E
Vegetarisch: 2 halbe Fleischtomaten
mit Bulgur gefüllt, grüner Salat 5,20 E
Rotbarschfilet „Venezianische
Art“, Nudeln, Reis oder Kartoffeln
und grüner Salat
6,40 E
Kl. Hähnchenschnitzel paniert,
Gemüse und Bratkartoffeln 5,40 E
Ratatouille auf Bulgur
Kartoffel-Möhrenauflauf
Rigatoni mit Kürbissauce
Rindergulasch mit Spätzle
Spinat-Fisch-Lasagne
5,90 E
mit Salat
5,90 E und Salat
5,90 E und Salat
7,90 E mit Pinienkernen und Salat und Salat
7,90 E
Gebratenes Lachsschnitzel
mit Piment d’Espelette auf
Zitronenrisotto mit Rieslingsauce und Lauchstreifen
18,00 E
Zanderfilet auf Lauchstreifen,
Rehsahnefleisch in CogHerbstlicher Salat
Entenbrustfilet auf
mit Safransauce
nacrahmsauce, Mandelbrok- mit gebratenen Filetwürfel
Pfifferlingsrisotto
25,00 E und herbstlichem Gemüse
koli, Pilze, Preiselbeeren und
11,00 E und Tomatenconfit
Spätzle vom Brett 18,00 E
26,00 E
Gemüsecremesuppe mit
Sahnehaube - gebratenes
Lachsfilet auf Lauchgemüse
mit Petersilienkartoffeln
6,90 E
Zigeunerbällchen mit Nudeln
und Salat
4,90 E
Vegetarisch: Gemüseschnitzel
mit Selleriepüree und Rote
Beete
4,40 E
Schnitzel paniert, dazu
Pommes und Salat
4,90 E
Vegetarisch: Penne „al Forno“
mit Salat
4,40 E
Putenschnitzel natur, dazu
Zwiebelsoße, Kroketten und
Gemüse oder Salat
4,90 E
Vegetarisch: Gnocchi „a la
Romana“ und Salat
4,40 E
Gebackener Fisch mit Dilldip,
Kartoffeln und Salat 4,90 E
Vegetarisch: Kirschmichel
mit Vanillesoße
4,40 E
Löwenstraße 6
77966 Kappel-Grafenhausen
www.loewen-kappel.de
Telefon 07822/865916
Suppe oder Salat, Rinderschmorbraten „Burgunder Art“ mit
Gemüse und Kartoffeln 7,80 E
Oder: Tagliatelle mit Garnelen
7,80 E
Suppe oder Salat, Lachssteak Ruhetag
mit Kräuterkruste und
Röstkartoffeln
7,80 E
Oder: Gemüse-Maultaschen
mit Butterkartoffeln
6,80 E
Suppe oder Salat, gebackene
Rinderleber mit Röstzwiebeln
und Kartoffelpürree
7,80 E
Oder: Gemüseteller mit
Thymiankartoffeln
7,00 E
Suppe oder Salat,
mediterraner Fischteller
von Dorade und Gambas auf
Gemüsestreifen und Reis
7,80 E
Rohrenbach 8
77740 Bad Peterstal-Griesbach
Telefon 0 78 06 / 91 00 75
www.renchtalhuette.de
Gebackenes Rotbarschfilet
auf Kartoffelsalat und
Sauce Remoulade oder
Zigeunerschnitzel
auf Reissockel
12,50 E
Heilbuttfilet auf Zucchinischeiben, Senfsauce und Nudeln oder
Kassler Rippenspeck
mit Apfelrotkraut
und Kartoffelpüree
12,50 E
Lachssteak vom Grill auf Zuckerschoten, Schnittlauchsauce und
Nudeln oder
Zwiebelrostbraten
mit Bratkartoffeln
12,50 E
Hechtklößchen auf Lauchrauten,
Dillsauce und Nudeln oder gebratene
Poulardenbrust auf PfifferlingWurzelgemüse, Balsamicosauce und
Pommes Rissolées
12,50 E
Schwarzwälder Bachforellenfilet auf
Gemüsestreifen, Tomatenschaum und
Kartoffeln oder Geschmorte Rinderroulade mit Spätburgundersauce, bürgerliches
Gemüse und breite Nudeln 12,50 E
Industriehof 6
im Zeit Areal Lahr (ehemals
Kantine im Roth-Händle Areal)
77933 Lahr
Telefon: 07821/99679-07
„Avial“ Südindisches Curry mit Kürbis,
6,50 E
Hähnchenbrust und Reis
Vegetarisch - „Zucchetti“ mit gelben
und grünen Zucchini und Reis
auf Safransauce
5,90 E
Badische Maultaschen mit Zwiebelschmelze, dazu kl. Salat 5,90 E
Vegetarisch - Badische GemüseMaultaschen mit Zwiebelschmelze
dazu kl. Salat
5,50 E
„Tirsik“ Mesopotamisches Gemüseeintopf
mit Lammfleisch und Eblyweizen 6,50 E
Vegetarisch - „Tirsik“ Mesopotamischer
Gemüseeintopf mit Eblyweizen 5,90 E
Pizza
ab 5,00 E
Margherita, Classica,
Napolitana, Toscana, Vegetaria,
Biancaneve
ab 4,50 E
Pasta
Fidua a la Javi Spanisches Nudelpfannen-Gericht mit Meeresfrüchten 6,50 E
Vegetarisch - Fidua a la Verdura –
Spanisches Nudelpfannen-Gericht mit
verschiedenen Gemüse-Sorten 5,90 E
Carl-Benz-Straße 10/3
77933 Lahr
Tel.: 0 7821 3 80 81 82
Auch vegetarische Gerichte
Schweinerückensteak mit
Champignons à la crème und
Tagliatelle
5,90 E
Spaghetti aglio olio und Tomatensauce dazu Salat
5,50 E
Königsberger Klopse
Rotkohlroulade „Hubertus“
in Kapernsauce
(mit Wildfüllung) mit Kartoffeln
mit Salzkartoffeln
5,50 E und Soße
5,90 E
Hasenpfeffer mit Nudeln, dazu
Spätzle-Pilzpfanne mit
Preiselbeeren
6,10 E Gemüse und Salat
5,50 E
Hähnchenbrustfilet in CurryAnanas-Sauce mit Reis 5,50 E
Wochentipp: Rinderhüftsteak
mit Kräuterbutter,
dazu Pommes frites
6,10 E
Paniertes Fischfilet mit Remoulade und Salzkartoffeln 5,90 E
Köfta (Fleischbällchen aus
Rindfleisch, Gemüse und Weißkäse) dazu Reis
5,90 E
Kasino Speiserestaurant, Okenstraße 25a
Tel: 0781-9709641
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 11.30 – 13.30 Uhr
Kantine zugänglich für jedermann
Mo. – Fr. 12.00 – 14.00 Uhr
Sa. + So. geschlossen
MONTAG
Bunter Salat aus der Küche –
Schälrippchen
mit Sauerkraut und
Kartoffelpüree
6,90 E
77855 Achern, Am Achernsee 1
Tel. 0 78 41 / 62 91 73
E-Mail: info@eurorastpark-achern.de
KASINO
IN DER ORTENAU
Bunter Salat aus der Küche – „Picatta Milanaise“ von der
Kraftbrühe mit Flädle –
gefüllte Paprikaschote
Rahmgeschnetzeltes vom
Pute auf Tomatenspaghetti –
6,90 E Apfelkompott mit Vanilleeis
mit Butterreis
Schwein „Jäger Art“
mit Waldpilzsoße und
6,90 E
Butterspätzle
6,90 E
Euro Rastpark
OFFENBURG
sche Autohäuser, aber auch vor
privaten Pkw machten die Männer nicht halt. Sowohl im Kinzigtal, als auch in der südlichen
Ortenau, im Ried, in Offenburg
und sogar in Bühl hinterließen
sie ihre Spuren und erbeuteten
zum Teil hochwertige Alu-Radsätze im Wert von insgesamt fast
50000 Euro.
Im Rahmen der Ermittlungen sind die Beamten des Polizeireviers bei Durchsuchungen
auf Teile des Diebesgutes, aber
auch auf einschlägiges Werkzeug gestoßen, das mutmaßlich
für die Beutezüge verwendet
worden ist. Die dabei sichergestellten Beutestücke konnten
zwischenzeitlich den Eigentümern zurückgegeben werden.
Der Durchbruch war den Ermittlern nach den Meldungen
von Zeugen gelungen, die in
zwei Fällen Beobachtungen und
damit entscheidende Hinweise
an die Polizei weitergegeben
hatten.
Öffnungszeiten: 9.00 – 10.45 Uhr Frühstück · 11.30 – 14.00 Mittagessen
K.H. Schneider GmbH
Hauptstraße 199-203
77966 Kappel-Grafenhausen
Tel: 0 78 22/86 36-0
www.shell-autohof.de
Weitere Gerichte finden Sie in unserer reichhaltigen Speisekarte
WIRTSCHAFT
«Zur urig
Alten
Brauerei»
· trödiIig · gmütlig
Freiburger Straße 2 · ETTENHEIM · Tel. 07822/448646
Emmentaler Kräuterschnitzel
mit Spätzle und Salat 4,90 E
Vegetarisch: Kürbiseintopf
mit Weck
4,40 E
Tagessuppe, Szegediner
Tagessuppe, hausgemachte Tagessuppe, Schwarzwälder
Krautgulasch
Rinderroulade
Rauchschäufele in Rotweinmit Salzkartoffeln
7,90 E mit Kartoffelschnee 7,90 E soße mit Brezelknödel
7,90 E
Tagessuppe,
Tagessuppe, gefüllter
Gemüselasagne
Schweinebauch mit
Kartoffelpüree und Kohlrabi
„a la creme“
7,90 E
7,90 E
Wirsing-Kartoffelpfanne mit
Putengeschnetzeltes
Blumenkohl mit Schinken
Käse-Schinkentoast
Schweinerückensteak
6,80 E mit Spätzle und Salat 7,80 E und Käse überbacken,
Speck und Salat
mit Feldsalat, Speck und
mit Bratensoße,
7,80 E
Saure Leber – saure Nierle
Kartoffeln und Salat 7,80 E Kracherle
7,80 E Pommes und Salat
und Brägele
8,90 E
ortenau
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Entwicklung der
Stadt Renchen
Renchen (st). An alle Renchener Haushalte wurde ein Fragebogen versandt, der eine wichtige Grundlage für die Erstellung
von Leitlinien zur zukünftigen
Stadtentwicklung darstellt. Mit
Hilfe der Bürger sollen wichtige
Themenfelder identifiziert und
kommunale Entwicklungsstrategien erarbeitet werden. Ziel
ist, ein erstes Meinungsbild
aus Sicht der Bewohner einzuholen und dieses auszuwerten.
Der Fragebogen umfasst unterschiedliche Themenfelder wie
städtebauliche
Entwicklung
und Themen zu Wohnen, Arbeiten, Verkehr, Umwelt, Handel
und Soziales. Die Meinungen
und Ideen aus der Bürgerschaft
können dabei wertvolle Hinweise zur Stadtentwicklung geben.
Die Auswertung erfolgt anonym.
Je mehr Bürger sich an der Beantwortung des Fragekatalogs
beteiligen, desto aussagekräftiger wird das Ergebnis. Deshalb
bittet die Stadtverwaltung nochmals um rege Beteiligung. Der
Einsendeschluss wurde auf den
3. November verlängert. Eine
attraktive Verlosung rundet die
Befragung ab und jeder Teilnehmer erhält ein kleines Präsent
der Stadt. Für Rückfragen steht
Thomas Krechtler unter Telefon
07843/70732 oder per E-Mail
an bauverwaltung@stadt-renchen.de zur Verfügung. Dort
sind, ebenso wie im Bürgerbüro
und den Ortsverwaltungen, weitere Fragebögen erhältlich.
a
15
Rückblick auf ein
erfolgreiches Sportjahr
Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun ehrte Athleten
Oberkirch (st). Herausragende sportliche Leistungen des
abgelaufenen Sportjahres wurden nun von Oberbürgermeister
Matthias Braun ausgezeichnet.
Das Oberkircher Stadtoberhaupt konnte 219 Sportler mit
der Sportmedaille der Großen
Kreisstadt in Bronze, Silber und
Gold auszeichnen.
Die Sportlerehrung fand diesmal schon zum 13. Mal statt.
„Unsere Sportlerinnen und
Sportler haben auf unterschiedlichsten Ebenen Siege und gu-
te Platzierungen errungen und
damit einmal mehr unseren
Ruf als Sportstadt alle Ehre gemacht“, hob Braun hervor. „In
diesem Jahr können wir insgesamt sieben Goldmedaillen, fünf
Silbermedaillen und 35 Bronzemedaillen vergeben.“ Mit Disziplin, Können, Zielstrebigkeit
und Leistungswillen hätten die
Sportler im vergangenen Sportjahr viel erreicht. Die Geehrten
stammten aus so unterschiedlichen Sportarten wie Fußball,
Handball, Reitsport, Tennis,
Für ihre Erfolge beim Disc-Golf konnte Oberbürgermeister Braun
Christine Hellstern auszeichnen. Sie wurde Erste bei der Deutschen
Foto:
Meisterschaft 2014 und Erste bei der German Tour 2013.
Neue Öffnungszeiten ab 2. November 2014
Spielhalle und Bistro
Ab 2. November 2014
von 6.00 – 24.00 Uhr
geöffnet!
Vogesenstraße 2
77871 Renchen
Glücksspiel kann süchtig machen! Zutritt ab 21 Jahren.
A NWALTSKANZLEI
DR. REICHERT & KOLLEGEN
ERBRECHT
Verwaltungsrecht
Arbeitsrecht
Für Arbeitsrecht steht auch
Tochter Dr. Sabine Reichert
RECHTSANWALT
DR. BERND REICHERT Hafemeister LL.M, Fachanwältin
für Arbeitsrecht, zur Verfügung.
JURIST AUS LEIDENSCHAFT ERFAHRUNG UND KRAFT
Am Froschbächle 16 · 77815 Bühl
Tel. 0 72 23/9 49 10 · Fax 0 72 23/9 49 191
E-mail: kanzlei@reichert-recht.de
WWW.REICHERT-RECHT.DE
– VERTRAUEN GEGEN VERTRAUEN –
VERLÄSSLICH, KOMPETENT, DURCHSETZUNGSSTARK
Unser Angebot an
Abfindungsbrenner
Ab diesem Jahr verkaufen wir auch
Tr au be n w e in /
Tr au be n w e in h e f e
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter
☎ 07841/6220-17
Edelbranntweinbrennerei BIMMERLE KG
Önsbacher Straße 40 „ 77855 Achern-Mösbach
Christina Obergföll,
bekannte Speerwerferin mit
internationalen Auszeichnungen;
Mitglied im Kuratorium für Forschung
und Wissenschaft
Ich helfe Helfen…
…mit gutem Beispiel vorangehen und positive Zeichen
setzen – damit krebskranken
Kindern geholfen werden
kann – dank Ihrer Hilfe!
Hilfe, die wirklich ankommt:
Spendenkonto 60 84 842,
BLZ 664 500 50, Spk. Offenburg/Ortenau
Spendenkonto 50 55 88 00,
BLZ 664 900 00, Volksbank Offenburg
Spendenkonto 13 50 803,
BLZ 682 900 00, Volksbank Lahr
Bitte helfen auch Sie uns mit
Ihrer Spende - für eine gesunde
Zukunft unserer kleinen Patienten.
Förderverein für
krebskranke Kinder e.V.
Freiburg im Breisgau
Mathildenstraße 3
79106 Freiburg
Tel. 0761 / 275242
info@helfen-hilft.de
www.helfen-hilft.de
Diese Anzeige wird nicht
durch Spendenmittel
finanziert, sondern
erscheint durch freundliche Unterstützung
eines Sponsors.
Tischtennis,
Leichtathletik,
Sportschießen, Orientierungslauf oder Skat. In seiner Rede
betonte OB Braun die integrative Wirkung des Sports für die
Gesellschaft. „Der Sport ist eine
verbindende Klammer in unserer Stadt.“ Es habe ihn sehr
gefreut, dass gerade im Kinderund Jugendbereich Kinder von
Asylbewerbern ganz unkompliziert Anschluss in den Oberkircher Vereinen finden. „Sie lernen dort eine Willkommenskultur kennen, die Oberkirch positiv auszeichnet und menschlich
macht“, hob das Stadtoberhaupt
hervor.
Oberbürgermeister
Braun
sprach den zahlreichen ehrenamtlich Aktiven seinen Dank
aus. Denn nur durch entsprechende Partner im Verein in
Form einer kompetenten Vorstandschaft, engagierten Trainern und Betreuern sowie den
Förderern ist es möglich, ein
aktives Vereinsleben, die Teilnahme an Meisterschaften und
Pokalwettbewerben sowie Turnieren garantieren zu können.
Matthias Braun dankte ausdrücklich allen Sportlern sowie
Trainern, Betreuern und Vorstandsmitgliedern für das große
Engagement in den vergangenen zwölf Monaten.
Ü30-Fete wird zur Halloweenparty
Die Baden-Media-Ü30-Fete steigt am Freitag, 31. Oktober, in der
Kronguthalle in Oberkirch-Nußbach. Erstmals findet diese Veranstaltung als „Halloweenparty“ statt. Der SV Nußbach sorgt für das
gruselige Outfit der Halle und das schaurige Ambiente. Den gewohnt abwechslungsreichen und typischen Ü30-Musikmix bietet
die Liveband „topstars“ im Wechsel mit DJ Frank Dickerhof. Gäste
in Halloweenverkleidung erhalten ein energiegeladenes Überraschungsgetränk. Einlass ist ab 19.30 Uhr, los geht es um 20 Uhr.
Wartungsarbeiten in
Tunnelbauwerken
B28-Umfahrung: Drei Tage lang tagsüber gesperrt
Oberkirch (st). Für Reinigungs- und Wartungsarbeiten
werden die Tunnelbauwerke
der Ortsumfahrung B28 Oberkirch-Lautenbach gesperrt. Die
Arbeiten finden vom 27. bis 30.
Oktober, jeweils in der Zeit von
8 bis 17 Uhr statt. Ab 17 Uhr sind
an diesen Tagen die Tunnelbauwerke für den Verkehr freigegeben. Innerhalb von Oberkirch
führt die Umleitung über die
Raiffeisenstraße,
Werkstraße,
Josef-Geldreich-Straße, Oberdorfstraße, Ödsbacher Straße,
den Kreisverkehr an der Querspange Ost auf die Ortsumfahrung B28. Verkehrsteilnehmer
aus Richtung Lautenbach kommend fahren über die Hauptstraße, die Josef-Geldreich-Straße,
Werkstraße,
Raiffeisenstraße,
den Kreisverkehr an der Querspange West auf die B28.
– Anzeige –
Jung und Alt treffen sich heute beim Herbstjahrmarkt in Renchen.
Renchen (w/st). Am heutigen
Sonntag, 26. Oktober, findet in
der Grimmelshausenstadt Renchen der weit über die Grenzen
der Ortenau bekannte und traditionelle Herbstjahrmarkt statt.
Schon seit Jahren ist der Markt
ein Treff für Jung und Alt.
Zahlreiche Marktbeschicker
werden wieder für ein umfangreiches Warenangebot sorgen.
Vom Hosenträger über Spielsachen, Modisches bis hin zu
Haushaltswaren – es lohnt sich
für die ganze Familie zu bummeln.
Darüber hinaus warten an
vielen Buden und Ständen kulinarische Köstlichkeiten auf die
Besucher. Es gibt Deftiges und
Süßes für jeden Geschmack.
Auch ein Karussell steht für die
kleineren Kinder bereit, so dass
es den Jüngsten nicht langweilig
werden wird.
Es gehört auch schon zur Tradition, dass beim Herbstjahrmarkt die Renchener Einzelhandelsgeschäfte ihre Pforten zum
verkaufsoffenen Sonntag öffnen.
Auch hier können sich die Besucher auf ein reichhaltiges Warenangebot und selbstverständlich
eine kompetente Beratung freuen. Während es auf dem Krämermarkt etwas hektischer zugeht,
besteht beim verkaufsoffenen
Sonntag die Gelegenheit, in den
Fachgeschäften in aller Ruhe
einzukaufen.
Weihnachten ist nicht mehr
fern und so langsam sollte man
sich Gedanken über das passende Geschenk für seine/n Liebsten
zu machen. Und wer weiß: vielleicht ist beim gemütlichen Einkaufsbummel ja auch das eine
oder andere Schnäppchen dabei
zu erhaschen.
Anlässlich der Veranstaltung
ist die Hauptstraße (B3, Ortsdurchfahrt Renchen) seit Samstag gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.
Für den öffentlichen Nahverkehr
werden Ersatzhaltestellen in der
Vogesenstraße in Höhe Lidl,
an der Ecke Straßburgerstraße/
Eisenbahnstraße und Straßburgerstraße in Höhe Hausnummer
43/45 eingerichtet.
Zuckerwatte schmeckt nicht nur den Kindern.
Foto: Gemeinde
Einladung zum Renchener Herbstjahrmarkt am 26. Oktober 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste der Grimmelshausenstadt,
ich begrüße Sie herzlich zum Renchener Herbstjahrmarkt, der traditionell am letzten Sonntag im Oktober stattfindet. Der Markt mit seinem reichhaltigen Warenangebot bietet eine
angenehme Atmosphäre mit viel Abwechslung und Zeitvertreib.
Beim gleichzeitig stattfindenden verkaufsoffenen Sonntag freuen sich die Fachleute des
heimischen Einzelhandels darauf, Sie in ihren Geschäften zu begrüßen und Ihnen ihre
umfangreichen Waren- und Dienstleistungsangebote präsentieren zu können.
Besuchen Sie Renchen – die Grimmelshausenstadt heißt Sie herzlich willkommen!
BERATUNG
ist mehr als Auskunft
Herzlichst
Bernd Siefermann, Bürgermeister
Am 31.10. Halloween-Karaoke-Party ab 20 Uhr
Meisterbetrieb
77871 Renchen . Hauptstr. 47
Fon 07843 7250 . www.hoefinghoff.de
Täglich frische Flammenkuchen,
neuer Wein, Cocktails und vieles mehr
NEU
Online-Raumplaner
www.werkhaus-raum.de
Hauptstraße 67 · 77871 Renchen · Tel. 01 78 / 3 31 47 00
Wir sind für Sie da:
Jahrmarktsonntag 13 – 18 Uhr
Öffnungszeiten: tägl. Mo. – Fr. ab 17 Uhr · Sa. ab 14 Uhr · So. + feiertags ab 11 Uhr
GLÜCKSSPIEL
KANN SÜCHTIG
MACHEN!
nft.de
-mit-vernu
www.spiel
en:
Kontaktdat
UCHT oder
00 - SPIELS 82 48
Hotline 07
43 57
0700 - 77
f
zum Ortstari
EVENT-SONNTAG
bei HolzLand Schmiederer
·
·
Schauen.
Mitmachen.
Wohlfühlen.
Für Sportliche:
Bogenschießen
Für alle:
Kaffee und Kuchen
Wir freuen uns auf Sie!
k to
26. O
ber |
1 3 -1 8
Uhr
77871 Renchen · Eisenbahnstraße 56
Telefon 07843 347
www.schmiederer.de
Wir bringen die Natur ins Haus.
achern
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
17
ak
– Anzeige –
werks und der Dienstleistung
ein breit gefächertes Sortiment
und einen Branchenmix, der ein
weiteres Kennzeichen der Einkaufsstadt mit Herz ist. Denn es
ist einmalig, über welche Dichte
von Geschäften Achern gerade
entlang der Hauptstraße und
in den angrenzenden Straßen
verfügt, wie schnell die Kunden
von den Parkplätzen in der Innenstadt sind und wie schön es
sich von einem Geschäft zum
anderen laufen lässt.
Neben der großen Vielfalt an
Fachgeschäften gehört zum Service, dass die Kunden bei ihren
Einkäufen beste Qualität, eine
persönliche und kompetente
Beratung und eine angenehme
Atmosphäre erfahren. Denn die
„Marke Achern“ hat immer etwas Besonderes zu bieten und
das Einkaufszentrum mitten in
Baden ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.
Kostenlose
Parkplätze
Einkaufsfreude in Achern
bedeutet auch einkaufen der
kurzen Wege. Denn über 2000
Parkplätze stehen in der Stadt
nahe bei den Fachgeschäften
zur Verfügung. Am verkaufsoffenen Sonntag gibt es neben
den vorhandenen Parkplätzen
weiteren Parkraum. Die Gäste
von auswärts müssen nur den
Schildern mit dem roten Werberingherz und einem „P” folgen und werden auf Parkplätze
geleitet, die nur wenige Fußminuten von der City entfernt
liegen. Parkplätze stehen beim
Schwimmbad, am Bahnhof, bei
den Sporthallen, im Bereich Wilder Mann/Rosenstraße, in der
Kaiser-Wilhelm-Straße, bei der
Tennishalle sowie beim Amtsgericht oder in der Illenau zur
Verfügung. Weitere Parkplätze
gibt es bei Geschäften, Schulen
und Einrichtungen sowie in die
Tiefgarage unter dem Rathaus
Innenstadt.
„Achern aktiv“ hat über 100
Mitglieder und die Fachgeschäfte präsentieren sich beim
verkaufsoffenen Sonntag von ihrer besten und leistungsstarken
Seite. So erwarten die Kunden
in der Stadt des Handels, Hand-
26.10.2014,
13-18 Uhr
10%
Rabatt
*
KÜCHEN I HAUSGERÄTE
KÜCHENMODERNISIERUNG
Rauch Küchen und Electroplus GmbH & Co. KG
77855 ACHERN, Von-Drais-Str. 1, Gewerbegebiet
Tel. 07841 5032 www.electroplus-rauch.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr Sa 9.00-16.00 Uhr
Wir machen das Leben leichter!
Achern ist ein Zentrum von Handel und Gewerbe und davon können sich die Besucher beim heutigen
Foto: sp
verkaufsoffenen Sonntag überzeugen.
Die Adresse für
erstklassiges Hören
26
Oktober
Kostenloser Hörtest
Hauptstraße 25
77855 Achern
Telefon (07841) 6 67 62 30
achern@auric-hoercenter.de
on
geöffnet v 00 hr!
U
00 bis 18.
13.
H Ö RG ER ÄT E
Einkaufsfreude
Werbung auf den ● genau
SONNTAG
auric Hörcenter Achern
*Bar- und Abholpreise. Ausgenommen Geschenkgutscheine,
Lohnleistungen, Sonderangebote. Nur Neuaufträge. Nicht addierfähig.
Gültig: Nur am Sonntag, 26.10.2014, 13-18 Uhr.
Sonntag
RAUCH
Vielfältiger
Branchenmix
Sonntag
Einkaufsfreude
*Bar- und Abholpreise. Ausgenommen Geschenkgutscheine,
Lohnleistungen, Sonderangebote. Nur Neuaufträge. Nicht addierfähig.
Gültig: Nur am Sonntag, 26.10.2014, 13-18 Uhr.
Achern (sp). Das Einkaufszentrum mitten in Baden ist
heute ganz auf Shopping eingestellt. Denn „Achern aktiv“ und
die Fachgeschäfte laden von 13
bis 18 Uhr zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein, an dem
sich die Einkaufsstadt mit Herz
von seiner leistungsstarken und
attraktiven Seite präsentiert.
Die Hauptstraße wird zur Flaniermeile und die Besucher erwarten in den Geschäften viele
interessante Angebote, auch für
Speisen und Getränke, für Musik und Unterhaltung ist bestens
gesorgt. Die Hauptstraße ist vom
Klauskirchel über den Adlerund Rathausplatz bis zur JosefHund-Straße in der Oberstadt
gesperrt, so dass die Besucher
bei einem gemütlichen Bummel
durch Achern schön flanieren
und in aller Ruhe ihre Einkäufe
erledigen können. Oberbürgermeister Klaus Muttach und der
Vorsitzende von Achern aktiv,
Frank Limberger, werden um 13
Uhr den verkaufsoffenen Sonntag mit einem Rundgang eröffnen.
ACHERN
JETZT NOCH LEICHTER
red + navy blue
55 cm
70 cm
75 cm
109,- 89,129,- 99,149,- 119,-
26.10.2014,
13-18 Uhr
49,
90
llrost
inklusive Ro
10%
Rabatt
e
und Matratz
*
Wohnwand Front weiß,Korpus: Sonoma Eiche Nachbildung
B/H/T:ca.210x190x35 cm 259146-00
Bauen & Wohnen
Wendelin Rauch, Eisen- und Landmaschinen- Handel, GmbH & Co. KG
77855 ACHERN, Allerheiligenstr. 35 Tel. 07841/ 701- 0 www.rauch-achern.de
Öffnungszeiten: Montag-Freitag bis 18 Uhr Samstag bis 16 Uhr
77855 Achern
Severinstr. 15b
gegenüber Hela Baumarkt
www.moebel-as.de
77855 Achern
Möbel AS Handels GmbH Sitz der Gesellschaft: Gewerbestrasse 3, 74834 Elztal/Rittersbach Handelsregister: Mannheim HRB 441259
Sparzone
wegen Umbau
Weinregal über
die ganze Breite
Aqua-Control-Schlauch
Rundum Sicherheit
gegen Wasserschäden
999.-
AEG LAVAMAT L 5462 DFL
Waschmaschine
• Spezielles Han��aschprogra�� f�r
�olle� Sei�e un� an�ere
• e�p�n�liche Te�tilien
• Mengenauto�atik �it �aschzeitanpassung�
• �lektronische �estlaufanzeige i�
Displa�� Startzeit�or�ahl
• �ährlicher �nergie�erbrauch 150 k�h/
�ahr
• Ma�e: �H � � � T�: 85 � 60 � 61�5 c�
�rt. �r.: 1651187
SAMSUNG RB 32 FEJNBSS/EF
Kühl- / Gefrier-Kombi
• 30� �iter Gesa�t-�utzinhalt �191 �iter i�
��hl-� 98 �iter i� Gefrierbereich un� 15
�iter i� �hill-�ach�
• D�na�ic Multi-�lo� un� einen UrlaubsMo�us bei geringe� �nergie�erbrauch
• �ährlicher �nergie�erbrauch 172 k�h/
�ahr
• Ma�e � H � � � T� 185 � 59�5 � 73�1c�
�rt.�r.: 1815138
offen
669.ThermiC°Air-Heißluftsystem
lässt die Luft im Garraum
gleichmäßig zirkulieren
49,99
199.Mikrowelle mit
Grill und Heißluft
AEG Kombi 322
(Ee3003021m+He604062xb+Baz)
Einbauherdset
• ��ochfel� �it �räter- un� ��eikreiszone
• 7� �iter Garrau�
• UniSight� Displa� bietet �hnen auf
einen �lick eine ko�plette �bersicht
• �nzahl �ackbleche: 1 Uni�ersalblech� 1
�o�birost
�rt.�r.:18�7196
CASO 3354 HCMG 25
Mikrowelle mit Grill
• 30 �iter Garrau�
• 1100�att Grillleistung
• 2500 �att Hei�luftleistung � bis zu
2�0Gra��
• 10 Progra��e
�rt.�r.:1778779
589.269.-
wEGwaeg
rsthwrthj
• srthjwrtjn
OK OFZ 501
Gefriertruhe
• 1 Drahtkorb
• Metallscharniere
• �ährlicher �nergie�erbrauch 223 k�h/
�ahr
• Ma�e � H � � � T�: 85�9��5�57�6c�
�rt.�r.: 1722175
SIEMENS SN 55 N 585
Einbau-Geschirrspüler
• 5 Progra��e: �ntensi� 70�
�uto�5-65� �co 50� TurboSpee�
20�in� �orsp�len
• �erbrauchs�erte/�ahr: 1680�iter/�ahr 262k�h/�ahr
• ��u�stop �it lebenslanger
Garantie gegen �asserschä�en
• Ma�e: �H � � � T� 81�5 � 59�8 � 57�3
c�� Ohne Dekorplatte�
�rt. �r.: 17�5600
Aquasensor
Schmutzerkennung für
glänzend sauberes Geschirr
BOSCH WVH 28540
Waschtrockner
• �on-Stop �asch- un� Trockenprogra��e bis zu � kg
• ��tragro�es Displa�
• �ollelektronische �inknopf-�e�ienung
• �arioSoft-Tro��els�ste�
• �erbrauchs�aten �aschen un� Trocknen: ��76 k�h Stro�� 57 �iter �asser
• �b�essungen: �H � � � T�: 8��2 � 60 �
62 c�
�rt.�r.: 1�39�02
1789:-
7 kg
4 kg
Waschladung
Trockenladung
ohne Deko
949.1400
Waschen und Trocknen
in einem Gerät
U/Min.
SAMSUNG Sbs 7070 Rs 7578 Thcsl/Eg
Side By Side Kühl/Gefrierkombi
• 359� ��hlen
• 171� Gefrieren
• T�in �ooling�: z�ei getrennte ��hlkreisläufe� Schnellzugriff �it Hausbar
• �ährlicher �nergie�erbrauch 353 k�h/
�ahr
• Ma�e: �H � � � T�: 190�7 �97�� � 79�7c�
�rt.�r.: 187�2�0
% Finanzierung
20 L Mikrowelle
198 Liter
Gesamtnutzinhalt
NoFrost
Nie mehr abtauen
399.-
OK OMW 310 S
Mikrowelle
• 20 � Mikro�elle
• 700 � �usgangsleistung
• �arbe: Silber� �ei�
�rt.�r.: 1��900��1��9006
PerfectDry
für perfekt schonend
getrocknete Wäsche
MIELE T 8861 WP EDITION 111
Wärmepumpentrockner
• Patentierte Schontro��el
• Progra��ablauf-�nzeige i� Displa� f�r
Startzeit�or�ahl un� �estzeitanzeige
• Tro��elbeleuchtung un� �nitterschutz
• �ährlicher �nergie�erbrauch 272 k�h/
�ahr
• �b�essungen �H � � � T�: 85 � 59�5 �
59�6 c�
�rt.�r.: 1585596
999.-
8 kg
offen
Trockenladung
Bei uns gibt’s die 0% Finanzierung ohne Zusatzkosten mit 0% effekt. Jahreszins. Ab 6 bis zu 33 Monaten Laufzeit und einer monatlichen Mindestrate von 10 €
�er�ittlung erfolgt ausschlie�lich f�r unsere �inanzierungspartner: Santan�er �onsu�er �ank �G� Santan�er-Platz 1� �1061 M�nchengla�bach • Targobank �G � �o.�Ga�� �asernenstr. 10� �0213 D�ssel�orf • �o��erz �inanz G�bH� Sch�anthalerstr. 31� 80336 M�nchen
mediamarkt.de
MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH
Offenburg
Heinrich-Hertz Str. 6 • 77656 Offenburg
Tel. 0781/9698-0
Keine Mitnahmegarantie.
Alles Abholpreise.
Öffnungszeiten:
Mo-Sa: 10-20 Uhr
310 kostenlose Parkplätze
20
service
oakls
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
WELT-ERGOTHERAPIE-TAG UND LOGOPÄDIE
Am Montag ist
Tag der Ergotherapie
TAG DER OFFENEN TÜR
AM 01. NOVEMBER
VON 10:00 – 14:00 UHR!
Der 27. Oktober hat schon
lange einen festen Platz im Kalender: Es ist der Welt-Ergotherapie-Tag. Ergotherapeuten auf
der ganzen Welt machen sich an
diesem Tag für ihren Beruf stark
und zeigen, was sich durch Ergotherapie erreichen lässt. Denn
die Ergotherapie ist dank ihrer
Methodenvielfalt – alleine oder
Praxis für Logopädie Patricia Gisler
Lindenstraße 3 • 77716 Haslach • T 07832 / 977 31 60
E info@praxisfürlogopädie-haslach.de
W www.praxisfürlogopädie-haslach.de
TERMINE NACH VEREINBARUNG
wenden sich daher jedes Jahr
am selben Tag Ergotherapeuten
aus Praxen, Kliniken und anderen Einrichtungen mit Aktionen
und Veranstaltungen an die Öffentlichkeit.
Die Ergotherapeuten haben
mit Unterstützung ihres Verbandes, dem DVE (Deutscher
Verband der Ergotherapeuten
e.V.) ihr Berufsbild stets weiterentwickelt. Und dabei konsequent neue Kompetenz- und
nerationenhäusern und weitere
Institutionen des Gemeinwohls
von dieser Berufsgruppe und
deren Therapie-, Trainings- und
Beratungskompetenz. Und das
hat einen guten Grund: Die Ergotherapie ist, genauso wie die
Menschen, die diesen Beruf
ausüben, ausgesprochen vielseitig, eine Therapieform, die
medizinische und gleichzeitig
sozialwissenschaftliche Aspekte
bedient. Alles in allem also eine
800000 Menschen in
Deutschland stottern
Physiotherapie
Ergotherapie
Logopädie
Kosmetik
Praxis Thoma-Zimmermann
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 5
77656 Offenburg-Waltersweier · Telefon 07 81 / 5 37 00
E-Mail: praxis.thoma-zimmermann@online.de
www.thoma-zimmermann.de
Logopädie
Praxis
Kerstin Bierich
Tel.: 0 78 52 / 9 36 08 24
Willstätt
Urlaub oder
Betriebsferien?
Denken Sie rechtzeitig an Ihre
Anzeige, damit es alle wissen
und Ihre Kunden nicht vor
verschlossener Tür stehen.
Auch Haus-/
Heimbesuche
Die Sonntagszeitung der Ortenau
Die Wochenzeitung der Ortenau
Arbeiten, die durch Einschränkung der Beweglichkeit schwer gehen, nicht mehr zu machen wäre der
Foto: DVE
falsche Weg, vielmehr sind sie zusätzliches Training.
interdisziplinär – in nahezu allen Bereichen des Gesundheitswesens von großer Bedeutung.
In Deutschland ebenso wie in
vielen Ländern auf der ganzen
Welt. Rund um den Erdball
Gartenstraße 13a · 77723 Gengenbach
Telefon 07803/9213765
Einsatzgebiete für die Ergotherapie erschlossen: Ergotherapeuten arbeiten vorwiegend
in Ergotherapie- Praxen und
Kliniken. Ebenso profitieren
Reha-Einrichtungen, Mehrge-
Logopädie am Klosterplatz
in Hausach
Die Logopädische Praxis Wenzel & Nattmann
bietet Vorbeugung, Beratung und Therapie
bei Diagnosen wie
• Sprachstörungen • Sprechstörungen
• Stimmstörungen
• Schluckstörungen
• Legasthenie/Lese-Rechtschreibstörungen
15 Jahre Praxis Brohammer.
Ihre Praxis für Logopädie und Ergotherapie
im Kinzigtal.
Telefon 0 78 31 / 9 69 71 51 · www.logopaedie-hausach.de
Praxis Brohammer . Hauptstraße 53 . 77709 Wolfach
Tel. 07834 859153 . info@praxis-brohammer.de . www.praxis-brohammer.de
STAZ Leser-Kreuzfahrt mit
24. – 31. Januar 2015
Reiseroute: 1. Tag: Savona, Einschiffung 2. Tag: Marseille
3. Tag: Barcelona 4. Tag: Palma de Mallorca 5. Tag:
Erholung auf See 6. Tag: Neapel 7. Tag: La Spezia 8. Tag:
Savona, Ausschiffung
Extra-All-inklusive-Getränkepaket: 25,– € pro Person/Tag
(Erwachsener) • 16,– € pro Person/Tag (Kinder 4 – 17 Jahre)
Im Reisepreis inklusive: Busreise von Offenburg und Lahr
nach/von Savona (Mindestteilnehmer 25 Personen)
moderne, integrative Therapie,
die mit individuellen Behandlungskonzepten punktet.
Dabei hat die Ergotherapie
ein zentrales Ziel. Sie befähigt
Patienten (wieder), ihren Alltag
Physiotherapie & Ergotherapie
Praxis
Theo Lurk
• Krankengymnastik
auch nach Bobath (ZNS)
• Manuelle Lymphdrainage,
Kompressionsbandage
• Klassische Massagetherapie,
Bindegewebsmassage, Querfriktionen
• Manuelle Kiefergelenkstherapie (CMD)
• Fußreflexzonen-, Trigger-Punkt-Massage
• Extensionen, Schlingentisch
• Elektro- und Ultraschalltherapie
• Fango, Heißluft, Heiße Rolle, Kryotherapie
• Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule
• u.s.w.
das neueste Schiff
der COSTA Flotte
– Neubau 2014
*zzgl. Serviceentgelt: Zusätzlich fällt am Ende der Reise eine Servicegebühr in Höhe von 8,50 € p. P./ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht an.
Für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren wird 50%
Preis p. P. ab
des Serviceentgelts erhoben. Für Kinder unter
4 Jahren wird diese Gebühr nicht berechnet.
Extras – diese Leistungen sind an Bord gegen Aufpreis
erhältlich: Getränke; Telefongespräche • Verzehr in den
Bars; persönliche Serviceleistungen an Bord wie z.B. Frisör;
Schönheitsbehandlungen im Spa, Wäscheservice, ärztliche
Behandlungen • Landausflüge • Videospiele, Internet-Zugang,
Spiele im Kasino
**Neuregelung: Mindestteilnehmerzahl für
diese Kreuzfahrt sind 18 Gäste. Sollten diese
nicht erreicht werden, behalten wir uns vor,
den Reisepreis um 50,– € p. P. zu erhöhen.
EZ**
Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
649,– €
919,– €
1019,– €
499,– €
679,– €
749,– €
STAZ Leser-Reisen GdbR
• Ergotherapie nach Bobath
• Training von Alltagsaktivitäten
(z.B. Selbstversorgung und
Kompensationsmöglichkeiten)
• Konzentrationstraining
• Wahrnehmungstraining
• Schienenherstellung sowie Hilfsmittelberatung
• ADL-Training
• Hirnleistungstraining
• Beüben von Grob-/Feinmotorik
• Gestalterische Tätigkeiten
• Aufarbeiten von Entwicklungsverzögerungen u.s.w.
Schulstraße 2 · Willstätt · Telefon: 0 78 52 / 18 17
• Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinen-Kategorie • Vollpension
– bis zu 6 Mahlzeiten pro Tag • Freie Teilnahme an allen
Bordveranstaltungen • Ein- und Ausschiffungsgebühren in den
Häfen • Gepäckträger im 1. und letzten Hafen • STAZ Reise­
begleitung ab 30 Personen
Sonderpreise pro Person*:
Kategorie
Preis DZ**
Wenn das Sprechen bei Kleinkindern nicht flüssig ist und sie
immer wieder Worte oder Satzteile wiederholen, ist dies erst
einmal nichts Ungewöhnliches.
Etwa fünf Prozent aller Kinder erleben vor ihrem zwölften
Lebensjahr eine Phase des unflüssigen Sprechens. Meist tritt
dies im Alter zwischen zwei und
sechs Jahren erstmals auf. Etwa
75 Prozent dieser Kinder überwinden ihr vermeintliches Stottern innerhalb von ein bis zwei
Jahren von selbst.
Sobald sich die Unflüssigkeiten jedoch verfestigen – was
schon zu Beginn des Stotterns
sein kann –, wenn Blockierungen
auftauchen, das Kind unter der
unfreiwilligen Silben- und Lautwiederholung leidet und diese
mit Dehnungen zu umgehen
versucht, ist logopädische Hilfe
nötig. Auch Begleitsymptome,
beispielsweise das Mitbewegen
von Körperteilen, Schweißausbrüche, Erröten, das Vermeiden
bestimmter Wörter, Schamgefühle oder Sprechangst, sind
Anlass, mit dem behandelnden
Kinderarzt über den Bedarf einer logopädischen Therapie zu
sprechen.
Insgesamt 800000 Menschen
sind in Deutschland vom Stottern betroffen.
+++ selbstverständlich machen wir auch Hausbesuche +++
+++ Eingang behindertengerecht, auch für Rollstuhlfahrer +++
Werbung auf den ● genau
COSTA DIADEMA
Die Costa Diadema! Sie ist das neue Flaggschiff der
Flotte. Wofür sie steht sagt ihr Name: ein funkelndes
Juwel auf dem Meer. Die großzügige Eleganz und das
raffinierte Flair werden Sie gleich beeindrucken! Genauso wie die vielen Angebote an Bord, von kulinarischen
Erlebnissen aus aller Welt bis zum spektakulärsten
Samsara-Spa der Flotte für höchstes Wohlbefinden.
Erleben Sie ein Schiff der Superlative: Die Costa Diadema
ist das modernste Schiff der Welt.
zu bewältigen, selbstbestimmt
und in größtmöglicher Freiheit
zu leben. Für alle, die sich aus
beruflichen oder persönlichen
Gründen für das Thema „Gesundheit“ interessieren, nutzt
der Verband der Ergotherapeuten in Deutschland den WeltErgotherapie-Tag.
Informationsmaterial zu den Behandlungsfeldern der Ergotherapie
erhalten Interessierte bei den
Ergotherapeuten vor Ort.
Reisedokumente:
Reisepass/Personalausweis.
499,– E*
*zzgl. Serviceentgelt
inkl. Transfer ab/bis
Offenburg und Lahr
zum Hafen Savona
Wir machen darauf aufmerksam, dass wir trotzdem bei
der Empfehlung bleiben, stets mit Reisepass zu reisen.
Der Grund dafür sind unvorhergesehene Zwischenstopps in einem
Nicht-EU-Land, medizinische Notfälle, Evakuierungen von Bord in
einem Nicht-EU-Land etc.
Veranstalter: Costa Kreuzfahrten
77652 Offenburg · Steinstraße 28 · Tel. 0781/63923220, 07834/9555 und 07835/6388­0 · Fax 0781/639232­22
info@staz­leserreisen.de · www.staz­leserreisen.de · Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr
kork
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
21
ak
– Anzeige –
t
k
r
a
m
r
h
a
J
.
2
0
2
t
r
ie
e
f
k
Ko r
Samstag:
Partynacht
Die Ortschaft Kork lädt zum 202. Herbstmarkt am Samstag 25. und Sonntag 26. Oktober ein!
Sonntag:
arkt
Flohmarkt und M
der schönen Dinge
Wein sowie Gulasch- und Kürbissuppe in der Kaffeestube in
der Werkrealschule. Und der
Hanauer Harmonika Club bietet
auf dem Korker Bühl Kartoffelsuppe mit Apfelküchle, Waffeln
sowie Kaffee und Kuchen an.
Verkaufsoffener
Sonntag
Heute ist zudem verkaufsoffener Sonntag in Kork. Dabei besteht die Möglichkeit, gemütlich
zu bummeln und vielleicht dabei
das eine oder andere zu entdecken, das gebraucht wird. Weihnachten ist nicht mehr fern und
wer weiß, vielleicht wird man
fündig, um seinen Lieben das
passende Geschenk zu kaufen.
„Markt der schönen
Dinge“ und Flohmarkt
Wer auf der Suche nach etwas
„Hübschem“ ist, der ist beim
„Markt der schönen Dinge“ am
heutigen Sonntag genau richtig.
Von 11 bis 18 Uhr werden Kunst,
Deko, Schmuck und Accessoires
gezeigt.
Wer lieber auf Schnäppchenjagd gehen möchte, der sollte
sich den Flohmarkt, der zur gleichen Zeit am Sonntag auf dem
Korker Bühl stattfindet, nicht
entgehen lassen.
Des Weiteren zeigt Rolf Hoffmann in der Werkrealschule
wieder bei seiner Fotoausstellung tolle Aufnahmen. Eine besondere Attraktion ist in diesem
Jahr das Bungee-Jumping, das
auf dem Schulhof aufgebaut ist.
Und wer etwas für einen guten
Zweck tun möchte, der kann
Rundfahrten bei „Ha-Di‘s Trike
Ranch und Freunde“ machen,
denn der Erlös kommt dem Tierheim Kehl zugute.
Das bunte Programmangebot für Jung und Alt wird beim
Korker Jahrmarkt mit dem Vergnügungspark Hahn mit Autoskooter und Kinderkarussell
abgerundet.
Es lohnt sich, entlang der Stände zu bummeln, um die Angebote der Händler zu begutachten.
Kehl-Kork (woge). Nach dem
gestrigen Auftakt geht es am
heutigen Sonntag in die zweite
Runde des traditionellen Korker
Jahrmarktes. Den ganzen Tag
über trifft sich Jung und Alt, um
über den Jahrmarkt zu bummeln oder in den Geschäften
beim verkaufsoffenen Sonntag
gemütlich einzukaufen.
Kulinarisches beim
Musikverein „Germania“
Der Korker Jahrmarkt hat
auch in diesem Jahr, neben dem
Krämermarkt mit seinem Angebot wieder viel zu bieten. So
können sich die Besucher bereits ab 12 Uhr beim Musikverein „Germania“ mit Schnitzel,
Gyros und Hanauer Bollesupp
sowie einem reichhaltigen Kuchenbüfett stärken.
Moderne und zünftige
Blasmusik vom Feinsten
Musikalisch werden die Besucher heute beim Musikverein
„Germania“ von der Stadtkapelle Renchen, dem Musikverein
Finanzen analysieren, Ziele setzen,
Vermögen aufbauen.
Gündlingen und der BSW-Kapelle mit Blasmusik vom Feinsten unterhalten. Die Kapellen
ziehen alle Register ihres Könnens und sorgen für die richtige
Stimmung.
Und ab 13 Uhr können sich
die Kinder im Foyer schminken
lassen.
Schmackhaftes bei den
Akkordeonvereinen
Beim Harmonika-Orchester
Jockers gibt es Kaffee und Kuchen, Zwiebelkuchen, Neuer
Jung und Alt trifft sich heute beim zweiten Tag des Korker Jahrmarktes.
tung!
Viel Spaß bei der Veranstal
in Kork
am 25. + 26.10.14
202. Jahrmarkt
Büro für
Deutsche Vermögensberatung
Herzlich willkommen auf dem Korker Jahrmarkt
Elisabeth Baumgaertner
KFZ-REPARATUREN ALLER ART
Im Hufeisen 1
77694 Kehl
Telefon 07851 6395810
Telefax 07851 6395830
Oberdorfstraße 22 • D-77694 Kehl-Kork
Telefon +49 (0)7851- 886 70 37
Info: 0 78 52/93 72 72
www.steffen-touristik.de
Kehl · Hebelstraße 8
S t e f f e n AKTUELL
11.11.
Alle Ausgaben auf einen Klick: im Internet
www.stadtanzeiger-ortenau.de
Tagesfahrten
Schlemmerfahrt zum Martins-GansEssen
FP inkl. Essen 38,–
20.11. Straßburg mit Illrundfahrt
anschl. Schinken im Brotteig
42,–
22.11. Tages-Abschlussfahrt ins Blaue
FP inkl. Mittagessen 35,–
24.11. Zwiebelmarkt Bern
FP 30,–
30.11. Fahrt ins Elsass zum Schlachtplattenessen
FP inkl. Essen 38,–
06.12. Fahrt zum Weihnachtsmarkt Stuttgart
oder Esslingen
FP 25,–
13.12. Fahrt zum altdt. Weihnachtsmarkt
Bad Wimpfen
FP 27,–
17.12. Fahrt z. Weihnachtsmarkt Colmar FP 25,–
31.12. Silvesterabend im Harmersbachtal,
Fahrt, Menü und Live-Musik
96,–
31.12. Silvesterabend i. Fallerhof, Fahrt, 5-GangMenü, alle Getränke, Showprogramm 146,–
18.01. Unser beliebter Hüttenzauber
inkl. Bauernbuffet, Most u. Wasser FP 29,–
Ab 5.11. fahren wir wieder nach Bad Rotenfels
Fordern Sie rechtzeitig unseren neuen Katalog
2015 an unter www.steffen-touristik.de
Am 13. und 27. November
Auch dieses Jahr findet am
Jahrmarktsonntag
wieder ein
FLOHMARKT
von 11:00 bis 18:00 Uhr
auf dem Korker Bühl statt
Wir suchen schnellstmöglich
Kundendiensttechniker/
Monteur m/w
Wie jedes Jahr findet Ende Oktober der Korker Jahrmarkt statt. Markteröffnung
mit Fassanstich ist am Samstag, 25.10. um 13 Uhr beim Autoscooter.
Wir laden Sie ein, entdecken Sie unseren Korker Jahrmarkt:
Marktangebote:
Themenabende im Schwanensee
Wild, Gans & Wein
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Familie Lubberger
und das ganze Schwanen-Team
Wir präsentieren Ihnen ein
4-gängiges Gourmet-Menü
mit den korrespondierenden Weinen
moderiert von unseren Partnern
Weingut Andreas Männle und Waldulmer Winzergenossenschaft
Menüpreis nur 47,50
(inkl. Aperitif, Weine während des Menüs und Mineralwasser)
Das Menü finden Sie unter www.schwanen-kork.de
Reservierungs-Hotline: 07851 7960
Samstag ab 20 Uhr:
> Zahlreiche Marktstände, Verkaufsbuden
und Fahrgeschäfte, Sa. ab 13 Uhr, So. ab 11 Uhr
> „Markt der schönen Dinge“, So. ab 11 Uhr
> Flohmarkt auf dem Bühl, So. ab 11 Uhr
Kulinarisches und Unterhaltung:
> HOJ-Kaffeebar in der Werkrealschule, Sa. & So. ab 11 Uhr
> Blasmusik und leckeres Essen beim Musikverein
in der Gemeindehalle, Sa. & So. ab 12 Uhr
> Kinderschminken u. Ballonmodellage im
Foyer der Gemeindehalle, So. ab 14 Uhr
> Bewirtung HHC auf dem Flohmarkt, So. ab 11 Uhr
> Bewirtung der Korker Hütte beim Museum, Sa. & So.
> Bewirtung der Korker Hexen im Stierstall, Sa. & So.
> Essensstand bei Nah und Gut Straub mit Sportschauübertragung, Sa. ab 13 Uhr, So. ab 11 Uhr
> Ha-Di‘s Trikefahrten
Der Erlös geht an das Kehler Tierheim, Sa. & So.
> Rolf Hoffmann‘s Fotoausstellung/Werkrealschule, So.
> Auch Korker Gastronomen und Unternehmen
haben Ihre Türen für Sie geöffnet
r Ihren Besuch!
Wir freuen uns übe
Partynacht
- Eintritt frei -
Flower-Power-Party
des Musikverein Kork im
Foyer der Gemeindehalle
Karibische Nacht
der Korker Hütte
beim Museum
Hexen-Party
der Korker Feuerhexen
im Stierstall
g Kork
Ortsverwaltun
Sanitär-, Heizung-, Kundendienst
seit 1972
heizung – sanitär
GmbH & Co. KG
Ich berate Sie gerne! Ihr Rolf Dilmetz
Rinnbachstraße 21 · 77694 Kehl-Zierolshofen
☎ 0 78 53 / 9 27 80
www.dilmetz.de · info@dilmetz.de
Tel. 0 78 52 - 93 72 62 0
www.galler-holzideen.de
!! nur auf Vorreservierung !!
Am Jahrmarktssonntag haben wir
durchgängig geöffnet von 11:00 - 21:00 Uhr
Fotos: Ortsverwaltung
D-77694 Kehl-Kork
Tel. 0 78 51 / 33 73
www.kimmig-gmbh.de
Gasthaus Lamm
Sonntag, 26. Oktober von 13 – 18 Uhr geöffnet
Am Korker Jahrmarkt
sind wir für Sie da!!!
Die beste ADresse für schönes Wohnen.
77694 Kehl-Kork – Zirkelstr. 1
Telefon: 0 78 51- 63 67 738
Unsere Öffnungszeiten:
Warme Speisen täglich von
11.30 – 14.30 Uhr und
17.00 – 22.00 Uhr
Mittwoch Ruhetag
Wir freuen uns
auf Ihren Besuch.
Landstraße 4
77694 Kehl-Kork
Tel. +49 (7851) 3309
info@wohnart-peter-lutz.de
www.wohnart-peter-lutz.de
– Anzeige –
Oberkirch (w/st). Die Tage
werden kühler und der Herbst
zeigt sich mit seinen kräftigen
Farben. Zeit, sich mit wärmerer Kleidung einzudecken.
Der
Stadtmarketingverein
lädt heute zum verkaufsoffenen Mantelsonntag nach
Oberkirch ein. Von 13 bis 18
Uhr werden die Einzelhändler ihre Geschäfte für einen
Sonntagseinkauf öffnen und
die neu eingetroffene Herbstund Winterkollektionen präsentieren.
Das Angebot ist breit gefächert und die Besucher
können sich über die Trends
für den diesjährigen Winter
informieren. Auch der eine
oder andere Weihnachtsartikel wird schon zu finden sein,
sind es doch nur noch wenige
Wochen bis Advent. Damit die
Besucher ungestört bummeln
können, wird die komplette
Innenstadt gesperrt und somit zu einer Shopping-Meile
umfunktioniert.
Während sich die Damen
die winterlichen Modetrends
anschauen, können sich die
männlichen Besucher über
die neuesten Automodelle informieren. Zwölf Autohäuser
aus Oberkirch und Umkreis
werden entlang der Hauptstraße und auf dem Kirchund Marktplatz ihre Neuwagen vorstellen. Das Kaufhaus
Peters rollt vor der Tür den
blauen Teppich aus und bie-
tet wieder eine große Modenschau an. Gezeigt werden die
aktuellen Herbst- und Wintertrends für Damen, Herren
und Kinder. Die Vorführungen sind stündlich um 14.30,
15.30 und 16.30 Uhr. Es darf
gerne Platz genommen werden. Um das Zuhause herbstlich oder gar schon winterlich
zu schmücken, bieten in der
Kirchstraße Hobbykünstler
ihre selbstgemachte kreative
Ware an. Ob aus Holz, Ton
oder Stoff, die Auswahl ist
groß und vor allem Handarbeit.
Nicht nur die Erwachsenen
kommen an diesem Sonntag
auf ihre Kosten, auch an die
In der Hauptstraße stellen zwölf Autohäuser ihre neuesten Modelle vor.
Foto: Stadtmarketing
kleinen Besucher wird gedacht. Hüpfburg und Westerneisenbahn stehen bereit.
Hier können die Kinder sich
amüsieren und eine Runde in
der Eisenbahn drehen. Verlockend sind die Düfte von Zuckerwatte und frisch gebrannten Mandeln. Leckereien vom
Süßwarenstand lassen die
Kinderherzen höher schlagen
und dürfen bei einem Familienausflug natürlich nicht
fehlen.
Auch die Feuerwehr Oberkirch präsentiert sich mit
verschiedenen Aktionen im
Kreuzungsbereich Appenweiererstraße/Hauptstraße.
So
können sich die kleinen Gäste ein Löschfahrzeug genauer anschauen und sich zum
Beispiel überzeugen, dass
eine Drehleiter kann schön
schwindelerregend hoch sein
kann. Ebenso informieren die
Abteilungen der Feuerwehr
über Aktionen wie „Kinderfinder“ und geben Infos zu den
Themen Rauchmelder, Feuerlöscher und vieles anderes
mehr.
10% Rabatt!*
auf einen Artikel
Ihrer Wahl!
26. Okt. 2014
Christoph’s
Tierparadies
13 - 18 Uhtig!r
f nur 1 Coupon gül
Coupon. Pro Einkau
ge)
bindung mit diesem
Ver
eits getätigte Aufträ
in
ber
4
–
l
201
ike
10.
art
26.
e Ware – Werbe
Nur gültig am
(*Nicht für reduziert
Inh. Frank Christoph
Sonntag, 26. Oktober 2014
Aqua-Work-Shop bei uns!
14.00 Uhr
15.00 Uhr
16.00 Uhr
17.00 Uhr
Teilnahme
kostenlos
Wir beraten
Sie gerne.
Aquarien einrichten
Aquarien-Technik
Wasseranalyse
Fischkrankheiten
Zookauf Oberkirch
Renchener Str. 9 • 77704 Oberkirch • Tel. 0 78 02 / 91 59 634
*Bar- und Abholpreise. Ausgenommen Geschenkgutscheine,
Lohnleistungen, Sonderangebote. Nur Neuaufträge. Nicht addierfähig.
Gültig: Nur am Sonntag, 26.10.2014, 13-18 Uhr.
Einkaufsfreude
Sonntag
26.10.2014,
13-18 Uhr
Aktionszeitraum. 26.10.2014
SONNTAG IST EURONICS-TAG!
VERKAUFSOFFENER SONNTAG, 26.10.2014, 13:00 – 18:00 UHR
Aktions-Einklinker Box
15% BOSE
RABATT
Energieeffizienzklasse A+
UNSER SUPER-AKTIONS-PREIS
249,449,- UVP|Sie sparen 200,-
UE32H5070
LED-Backlight Fernseher mit 80 cm Bildschirmdiagonale, 100 Hz CMR
Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Empfang: DVB-T, DVB-C, DVB-S2 , CI+
Werden Sie zum Sonntags-Sparer:
Am 26.10.2014 geben wir Ihnen
15% Sonntags-Rabatt
auf Ihren BOSE Einkauf
50 paar Alpinski
80 paar Skischuhe
Auslaufmodelle jetzt zum
½ Preis
Sonntag
13 - 18 Uhr
geöffnet
Schwarz
10%
Rabatt
Euronics Schwarz GmbH | Hauptstr. 53 | 77704 Oberkirch | T 07802 3106 | F 07802 7311 | info@euronics-schwarz.de | www.euronics-schwarz.de
Wir sind ür Sie da: Mo. – Fr. 9.00 – 12.15 Uhr und 14.30 – 18.15 Uhr, Sa. 9.00 – 12.30 Uhr
*
WILLKOMMEN ZUHAUSE
RAUCH
Wendelin Rauch, Eisen- und Landmaschinen- Handel, GmbH & Co. KG
77704 OBERKIRCH, Hauptstr. 54 Tel. 07802/2620 www.rauch-achern.de
Öffnungszeiten: Montag-Freitag 9-18 Uhr Samstag 9-14 Uhr
Mantelsonntag, 26. Oktober 2014 von 13 bis 18 Uhr geöffnet
ive
ch akt
ng dur Skilehrer.
u
t
a
r
e
B
rer und
Skifah
%
Start in den Winter
● Ski- und Snowboardbekleidung NEU eingetroffen
● HEAD-Skiset Magnum Auslaufmodell
statt 699,95 Sonder-Preis 399,95 E
● Ski/Skischuhe/Snowboards/Boots große Auswahl
ÖFFNUNGSZEITEN:
Mo. – Fr.:
9 – 12 Uhr, 14 – 18.15 Uhr ● Rocker-Snowboard-Sets ab 199,95 E
SUPER-
samstags
9 – 14 Uhr
rk
eile sta
Einzelt iert!
z
u
red
%
rd-Service + Verleih
Ab sofort wieder Ski- u. Snowboa
• Skischuh-Anformung
• Skiservice • Skihelme
Angebote
Rocker-Ski +
Snowboards
…Ihr Sportgeschäft in OBERKIRCH
Modernste Ski- und Snowboard-Schleifanlage in der Region
– Anzeige –
Oberkirch (w/st). Bummeln
macht bekanntlich Hunger. An den verschiedenen
Schlemmerständen kann der
kleine Hunger zwischendurch gestillt werden. Zahlreiche
Verpflegungsstände
mit unterschiedlichen Leckereien laden zum Verweilen
ein. Herbstliche Genüsse wie
Zwiebel- oder Flammenkuchen mit neuem Wein oder
Herzhaftes vom Grill, Gaumenfreuden für jeden Geschmack sind garantiert. Die
Mediathek wird ebenfalls von
13 bis 18 Uhr geöffnet sein
und der Förderverein veranstaltet dort einen Bücherflohmarkt.
Anlässlich der Oberkircher
Literaturtage findet um 19
Uhr eine Lesung im Forum
des
Hans-Furler-Gymnasiums statt. Eva Gritzmann und
Denis Scheck befassen sich
humorvoll mit dem Thema
„Der kleine Unterschied beim
Essen und Trinken“. Sie und
er servieren kundige, köstliche und originelle Antworten
mit ausreichend Biss für Feingeister und Feinschmecker.
Der Lions Club OberkirchSchauenburg startet am heutigen Sonntag gemeinsam mit
dem
Stadtmarketingverein
den Verkauf des diesjährigen
Adventskalenders. In diesem
Jahr ist ein Motiv von der
verstorbenen Künstlerin Jutta Spinner auf dem Kalender.
Der gesamte Erlös der Aktion
geht in diesem Jahr an das
Seniorennetzwerk Oberkirch.
Das Parken in Oberkirch
ist am Sonntag kostenlos.
Die Innenstadt von Oberkirch verwandelt sich heute in eine große Einkaufsmeile. Foto: Stadtmarketing
Wir stellen vor:
VORTEILS-AKTION
Polster und Wohnen
Der neue
Golf Sportsvan
vom 16. – 31. Oktober 2014
VERKAUFSOFFENER
SONNTAG
Global 6200
2,5-Sitzer mit Longchair
1598.-
014
AM 26.10.2
R
H
U
8
13 –1
Die Tiefgarage steht von 12
bis 20 Uhr den Besuchern
zur Verfügung. Insgesamt
324 Parkplätze können in der
Tiefgarage und auf den darüberliegenden Parkplätzen
belegt werden. „Es wird wieder viel geboten sein in der
Oberkircher Innenstadt“, so
Iris Sehlinger Citymanagerin
der Stadt Oberkirch. „Nutzen Sie das Angebot der vielen Einzelhändler, den Flair
der Stadt und die malerische
herbstliche Kulisse rund um
die Renchtalmetropole.“
Der traditionelle „Mantelsonntag“ findet in der Innenstadt von Oberkirch statt.
Die Innenstadt ist daher in
der Zeit von 12 Uhr bis etwa
19 Uhr für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Eine
örtliche Umleitung ist ausgeschildert. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.
Aktuelle Stiefeletten
passend zur neuen
Herbst-Mode.
Verkauf • Service
Teiledienst
Unfallkomplett-Service
AVIA-Großtankstelle
Wir freuen uns auf Sie!
Schreinerei
Innenausbau
Massivholz
Oberkirch · Appenweierer Str. 54b · Tel. 93 66 -0 · www.autohaus-reiniger.de
Renchtalstr. 33 • 77704 Oberkirch-Nussbach • Tel. 07805/9129
Mo – Fr 9 –12.30 u. 13.30 – 18 Uhr, Sa 9 – 13 Uhr, la. Sa 9 –16 Uhr
www.moebel-maier.de
Wir sind vor Ort!
in der Region
in Zusammenarbeit mit Autohaus Reininger Oberkirch
HEUTE Sonntag, 26.10.2014
13.00 – 18.00 Uhr geöffnet.
peugeot.de
Ihr Dienstleister
Beseitigung von:
• Hagel- und Sturmschäden • Parkschäden
(Dellen + Kratzer) • Anfahrschäden (Lack)
Hotline: +49 162 4368168
|
Internet: www.smartrp.de
Wir kommen
auch zu Ihnen!
Instandsetzung von:
• Leder, Stoff • Kunststoff
• Armaturentafeln
• Felgenschäden (Alu)
Viel Spaß beim
verkaufsoffenen
Sonntag
in Oberkirch wünscht
Die Wochenzeitung der Ortenau
DER NEUE PEUGEOT 508 SW
Abb. enthält Sonderausstattung.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,8; außerorts 4,8;
kombiniert 5,8; CO2­Emission (kombiniert) in g/km: 135. CO2­
Effizienzklasse: B. Nach vorgeschriebenen Messverfahren in der
gegenwärtig geltenden Fassung.
€ 27.500,–
BARPREIS für den neuen PEUGEOT 508 SW
Active 165 THP STOP & START
1
¹ 2 Jahre Herstellergarantie + 3 Jahre Schutz gemäß
den Bedingungen des optiway­GarantiePlus­Vertrages
bis max. 80.000 km/5 Jahre. Die Angebote gelten für
Kaufverträge von Privatkunden und Kleingewerbe.
Über alle Detailbedingungen informieren wir Sie gerne.
DER NEUE PEUGEOT 508 SW
*
AB 79,– € MTL.
*Renault Twingo Expression SCe 70 eco²**: Fahrzeugpreis 9.499,– incl. Transportkosten €. Bei Finanzierung: Nach Anzahlung
von 1.650,– €, Nettodarlehensbetrag 7.850,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 79,– € und eine Schlussrate: 4075,– €),
Gesamtlaufleistung 50.000 km, eff. Jahreszins 2,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 2,95 %, Gesamtbetrag der Raten 8.736,– €.
Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 10.856,– €. Ein Finanzierungsangebot für Privatkunden der Renault Bank, Geschäftsbereich der
RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss.
Serienmäßig mit 5 Türen • nur 8,6 m Wendekreis • Multimedie-Systeme R & Go und R-Link***
Renault Twingo SCe 70 eco²: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,6; außerorts: 3,9; kombiniert: 4,5; CO2-Emissionen
kombiniert: 105 g/km. Renault Twingo: Gesamtverbrauch (l/100 km): kombiniert: 4,5 – 4,2; CO2-Emissionen kombiniert:
105 – 95 g/km (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).
Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir freuen uns auf Sie.
Okenstraße 109 • 77652 Offenburg • Tel. 0781/92425-0
**Abbildung zeigt Renault Twingo Luxe mit Sonderausstattung. ***Optional oder serienmäßig, je nach Ausstattungsniveau.
INKLUSIVE TRANSPORTKOSTEN!
ortenau
oak24 l18
Letzter Höhepunkt
im Jubiläumsjahr
Familientag
in der Illenau
Achern (st). Die IllenauWerkstätten Achern öffnen wieder ihre Türen für einen kreativen Familientag. Passend zu
Herbst und Halloween können
Eltern mit Kindern, Opa und
Oma mit Enkeln, Onkel und
Tante mit Nichten und Neffen
oder einfach die ganze Familie
am heutigen Sonntag von 14
bis 17 Uhr miteinander Drachen und Flugobjekte bauen,
mit Nüssen basteln, Fensterbilder aus Papier ausschneiden
und kleben, kleine Monster
nähen und stimmungsvolle Deko für Halloween anfertigen.
Nähere Informationen im Büro
der Illenau-Werkstätten unter
07841/6038687 oder auf der
Homepage unter www.illenauwerkstaetten.de.
Gemeinschaft
und Gespräche
Achern (st). Im Gemeindehaus St. Josef in der Kirchstraße
in Achern gibt es am Dienstag,
28. Oktober, ab 14.30 Uhr den
nächsten Kaffee-Treff für alle, die sich über Tischgemeinschaft und Gespräche freuen.
Der Dienstags-Kaffee ist immer
offen für neue Besucher, zum
Beispiel für Menschen, die neu
in der Stadt sind und Kontakte knüpfen wollen. Organisiert
wird das 14-tägige Angebot von
ehrenamtlichen Helfern der
Gruppen „Iss gemeinsam” und
„Mehr… Miteinander”.
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Freilichtmuseum: Herbst- und Schlachtfest im Falkenhof
Für die einen treue Begleiter, für die anderen angsteinflößend: Bordeaux-Doggen (links) und American
Foto: Alexandra H./pixelio.de
Staffordshire Terrier gelten in Baden-Württemberg als „Kampfhunde“.
Ab Januar gibt es in Kehl
eine Kampfhundesteuer
Tiere, die bis zum 22. Oktober gemeldet waren, bleiben ausgenommen
Kehl (gro). In Kehl wird ab
dem 1. Januar 2015 eine Kampfhundesteuer erhoben. 552 Euro werden dann für den ersten
Hund der Rassen American
Staffordshire Terrier, Bullterrier, Pit Bull Terrier, Bullmastiff,
Staffordshire Bullterrier, Dogo
Argentino, Bordeaux Dogge,
Fila Brasileiro, Mastin Espanol,
Mastino Napoletano, Mastiff
oder Tosa Inu fällig. Betroffen
sind auch Hunde, die als gefährlich eingestuft wurden, weil
sie ein aggressives Verhalten
gezeigt haben. Ab dem zweiten
Hund werden 1104 Euro erhoben. Das entschied der Kehler
Gemeinderat mit 14 Ja-, sieben
Neinstimmen sowie vier Enthaltungen. Von der neuen Hundesteuer ausgenommen sind allerdings alle Tiere, die vor dem 22.
Oktober 2014 angemeldet waren
oder als gefährlich eingestuft
wurden.
Damit folgte das Gremium
nach einer sachlichen, aber auch
emotionalen Debatte dem Kompromissvorschlag von Oberbürgermeister Toni Vetrano. „Jeder,
der einen Hund hat, egal welcher Rasse, hat eine emotionale
Bindung zu dem Tier“, begründet Vetrano seinen Vorschlag.
Den betroffenen Tierhaltern
bliebe sonst nur die Möglichkeit, das Tier wegzugeben oder
umzuziehen. Damit wolle man
Härten vermeiden.
Zuvor hatte Stadtkämmerer
Martin Härdle erklärt, dass diese Steuer nicht aus fiskalischen
Gründen erhoben werden soll,
sondern eine Lenkungsfunktion habe. „Wir beobachten eine Zunahme solcher Tiere“,
so Ordnungsamtleiter Volker
Schlenker. Es werde versucht,
die betroffenen Arten aus Frankreich einzuführen. Zur Zeit sind
sieben Hunde, die als Kampfhunde gelten, in Kehl gemeldet.
Insgesamt gibt es 20 Hunde, die
zu den aufgeführten Rassen, die
als aggressiv gelten, zählen auf
Kehler Gemarkung.
Gutach. Anlässlich seines
50-jährigen Jubiläums widmet
das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach
einzelne Thementage seinen
Schwarzwaldhöfen. Am letzten
Oktoberwochenende wird mit
dem Herbst- und Schlachtfest
im Falkenhof aus BuchenbachWagensteig traditionell der
Beginn der kalten Jahreszeit
eingeläutet. Beim letzten Höhepunkt der diesjährigen Saison
dürfen sich die Besucher auf
ein herbstliches Programm mit
zahlreichen Vorführungen, Mitmachaktionen sowie einer Sonderführung freuen.
In der eingeheizten Stube
im Falkenhof können die Museumsgäste heute zwischen 12
und 16 Uhr von der frischen
Schlachtplatte probieren. Zudem sorgt Claudia Schmid heute von 11 bis 13 Uhr mit dem
Akkordeon für eine heimelige
Atmosphäre.
Der heutige Sonntag steht im
Zeichen der traditionellen Vorratshaltung. Bei Vorführungen
wie Einkochen, Einmachen,
Dörren, Schnapsbrennen und
Krauthobeln erfahren die Museumsbesucher zwischen 11
und 16 Uhr, wie die Schwarzwaldbauern sich auf den langen Winter vorbereiteten. Bei
der freien Sonderführung „Der
kluge Mann schafft Vorrat an“
blickt Hans Deusch um 11 Uhr
auf die Vorratshaltung früherer
Zeiten zurück. Anhand zahlreicher Beispiele und Anekdoten
erklärt der Museumsmitarbeiter
die traditionellen Methoden und
Möglichkeiten der Aufbewahrung und Konservierung von
Lebensmitteln.
Auch alle jungen Gäste kommen voll auf ihre Kosten. Beim
Herbstferienprogramm,
das
heute beginnt, können Groß
und Klein zwischen 11 und 16
Uhr aus Futterrüben Geister
schnitzen. Außerdem zeigt der
Maskenschnitzer Adrian Burger
aus Elzach, wie er Holz in Hexenfratzen und andere Gesichter verwandelt.
Zahlreiche weitere Handwerker führen jeweils von 11
bis 17 Uhr ihre traditionellen
Arbeiten vor. Heute lässt sich
die Schnapsbrennerin über
die Schulter schauen und der
Korbflechter zeigt ebenfalls sein
Können. Außerdem können die
Besucher einigen Spielern beim
traditionellen Kartenspiel Cego
zusehen.
Während
der
gesamten
Herbstferien in Baden-Württemberg, vom 26. Oktober bis 2. November, haben Kinder die Möglichkeit an täglichen Mitmachprogrammen im Schwarzwälder
Freilichtmuseum Vogtsbauernhof teilzunehmen. Von Körbe
flechten über Senf herstellen ist
für jeden das Passende dabei.
WISSENSWERTES RUND UM HAUSTIERE UND TIERÄRZTE
Hunde tun dem
Menschen rundum gut
Wir bilden Ihren Hund aus,
oder helfen Ihnen bei der Ausbildung.
Auch Problemhunde!
Tel.-Nr. 01 73 / 9 11 11 29
Hauptstr. 227 · 77866 Rheinbischofsheim
Tel. 07844/918250 · Fax 07844/97196
Mobil 0171/4118364
%
%
30% Rabatt
%
% auf Hunde-
bekleidung!
%
Hunde/Katzen-Info Band
Damit Ihr Tier nicht verloren geht.
Flexibles Info-Band für Hunde und
Katzen. Abstreifbar, Beschriftbar,
Signalfarbe orange, UV- und wasserfest,
kein Anhaften von Bakterien, bleibt
dauerhaft an Ihrem Tier.
Sichern Sie sich ab, damit Ihr Tier
wieder zu Ihnen zurückkommt.
Nähere Kontaktdaten
Telefon 07 81- 9 40 09 60
Email: info@kohaupt-agrarhandel.de
www.kohaupt-agrarhandel.de
Woche für Woche
erfolgreich werben.
In Deutschland leben in mehr
als fünf Millionen Haushalten
etwa sieben Millionen Hunde.
Und wer einen Hund hat, den
überraschen die Ergebnisse
von zahlreichen Studien nicht:
Hundehalter sind nicht nur
körperlich fitter und gesünder
– vorausgesetzt, sie gehen auch
selbst mit ihrem Hund regelmäßig raus – sie tun mit dem Hund
auch etwas für ihre psychische
Gesundheit.
Das Streicheln eines Hundes
sorgt dafür, dass das Hormon
Oxytocin vermehrt ausgeschüttet wird. Die Wissenschaft geht
derzeit davon aus, dass dieses
Hormon Sozialkontakte, Vertrauen, Bindung, Regeneration
und Wohlbefinden fördert sowie
Angst, Depression und Stress
reduziert.
Wie uns die Verbeiner
seelisch unterstützen
Weil
Hunde
zwischenmenschliche Kontakte fördern,
können sie psychischen Problemen, die durch Einsamkeit und
Isolation entstehen, vorbeugen.
Die Vierbeiner können darüber hinaus bei der Bewältigung
psychischer Probleme helfen.
Als Therapiehunde können sie
das Eis zwischen Psychotherapeut und Patient brechen,
das Vertrauensverhältnis zum
Die Sonntagszeitung der Ortenau
Ein kleines Geschenk aus dem Fachhandel freut den vierbeinigen
Foto: BettinaF /pixelio.de
Liebling.
menschlichen Therapeuten fördern und so Therapieerfolge
beschleunigen. Darüber hinaus
bewirkt der Körperkontakt zu
Hunden für den Patienten, dass
Stresshormone und Angst reduziert werden und ein Gefühl
der Sicherheit entsteht. Dies ist
bedeutsam, weil das Gehirn bei
Angst und Stress nicht lernfähig ist. Traumata und Probleme
können also nur dann genau erforscht und bearbeitet werden,
wenn sich der Patient sicher
fühlt.
www.ivh-online.de
Ein liebevolles Herz
für Haustiere
Andrea Schnaiter
Der Umgang mit Hunden ist gut für die Seele – so werden sie oft als
Foto: PixelWookie /pixelio.de
der beste Freund des Menschen bezeichnet.
Pension & Salon
Wenn sich Hunde und auch
andere Haustiere positiv auf die
Laune der Menschen auswir-
www.tgz-lahr.de
Hundeschule Rheinau Helmlingen
ken, dann sollte man als Besitzer
ebenso für das Wohl des Tieres
sorgen. So ist es wichtig, dass
Hunde beim Gassigehen auf die
Befehle ihres Herrchen hören.
Das ist nicht nur ein Schutz für
die Mitmenschen sondern auch
für das Tier selber. Die Gefahr,
dass es unvermutet auf die Straße springt, ist so um einiges geringer. Und wenn der vierbeinige Liebling auf sein Herrchen
hört, kann man ihm gerne eine
kleine Überraschung in Form eines besonderen Leckerlies aus
dem nahgelegenen Zoofachhandel mitbringen. Hier gibt es auch
spezielle Utensilien, damit das
Tier in der kälteren und dunkleren Jahrezeit von Autofahrern
auf der Straße wahrgenommen wird.
TGZ Lahr GmbH
Johann-Sebastian-Bach-Str. 1
77933 Lahr
Telefon 07821 92069-0
Fax 07821 92069-29
E-Mail: info@tgz-lahr.de
24-Stunden-Notdienst
service
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
oa
25
BAUEN & WOHNEN – ALLES RUND UMS HAUS
Dieselstraße 1
77652 Offenburg
Tel. (07 81) 2 47 60
info@kliem-dach.de
Energiedaten helfen
beim Sparen
Richtiges Heizen spart Energie und Kosten. So reduziert
jedes Grad weniger an Raumtemperatur den Verbrauch um
etwa sechs Prozent. Um effektiv
zu sparen, benötigen Mieter jedoch eine Möglichkeit zur regelmäßigen Verbrauchskontrolle.
Mehr Transparenz schafft hier
eine moderne Funktechnologie
zur Fernauslesung, die es ihnen
ermöglicht, ihre aktuellen Energie- und Kostendaten abzurufen.
So lassen sich zum Beispiel über
das EnergiedatenmanagementSysteme auf Basis der per Funk
übermittelten Daten jederzeit
der Verbrauchsstand und die damit verbundenen Energiekosten
einsehen. Das Ergebnis: Die
Verbraucher können ihr Verhalten entsprechend anpassen.
Wie erste Zwischenergebnisse
des Modellvorhabens „Bewusst
heizen, Kosten sparen“ zeigen,
sparen Mieter durch die monatliche Information zum eigenen
Wärmeverbrauch durchschnitt-
Wer ein paar einfache Heiztipps beachtet und seinen Energieverbrauch regelmäßig kontrolliert, hat es im Winter warm und spart zuFoto: epr/ista
gleich bares Geld.
www.kliem-dach.de
Achern
Im Gewerbegebiet 1
77855 Fautenbach
Tel. 0 78 41 / 69 58-0
Fax 0 78 41 / 69 58 50
Stilvoll und zeitlos elegant: keramische Fliesen.
lich neun Prozent Energie ein.
Im Zuge des Projekts, das die
Deutsche Energie-Agentur derzeit gemeinsam mit einem bekannten Hersteller, dem Deutschen Mieterbund und dem
Bundesministerium für Umwelt,
Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit durchführt, testeten
in der Heizperiode 2013/14 über
140 Haushalte kostenlos das
Energiedatenmanagement. epr
Altbau kann zum
Plusenergiehaus werden
Plusenergiesanierungen
könnten die Baustandards revolutionieren – allerdings ist dafür
eine sehr individuelle Planung
notwendig. Neben den Nullenergiehäusern, die nach den
Zielen der EU zum Neubaustandard werden sollen, machen
in der letzten Zeit verstärkt Plusenergiehäuser von sich reden.
Der größte Teil des Energieverbrauchs von Gebäuden entfällt
allerdings nicht auf Neubauten,
sondern den Bestand. Um hierzulande die Energiewende entscheidend voranzutreiben, sind
daher praktikable Lösungen für
architektonisch ansprechende,
verbrauchsarme und bezahlbare Bestandsumbauten gefragt.
Sanierungen auf ein Plusener-
Urlaub oder
Betriebsferien?
gieniveau könnten hierbei richtungsweisend sein, denn Plusenergiehäuser erzeugen in der
Jahresbilanz mehr Energie, als
sie verbrauchen.
Ein wichtiges Kriterium für
das wirtschaftliche Gelingen der
energetischen Sanierung ist das
Gebäudealter, aber nicht allein.
Es kommt auch auf den vorherigen Energieverbrauch, die Bausubstanz sowie das Sanierungskonzept an. Ein Beispiel: Ein 120
Jahre altes Gutshaus wird derzeit in einem Projekt zu einem
Plusenergiehaus umgebaut. Das
Plus an Energie gelingt durch
wirkungsvolle Außendämmung,
dreifach verglaste Holzfenster,
eine Sole-Wasser-Wärmepumpe
in Kombination mit einer integrierten Lüftungsanlage und
einem Flächenheizungssystem
sowie einer Photovoltaikanlage
auf dem Dach.
Eine Regel gilt, egal aus
welcher das Haus stammt: Die
Sanierung eines bestehenden
Gebäudes zum Plusenergiestandard ist nur dann sinnvoll,
wenn das Gebäude in seiner
architektonischen Qualität so
aufgewertet wird, dass es auch
noch in den nächsten Jahrzehnten als attraktiver Wohnraum gerne angenommen wird.
Jan Hinnerk Roloff/Raufeld
Südwestdeutsche
Tankservice
GmbH
Denken Sie rechtzeitig an Ihre
Anzeige, damit es alle wissen
und Ihre Kunden nicht vor
verschlossener Tür stehen.
✁
Die Sonntagszeitung der Ortenau
Foto: epr/Refin
Die Wochenzeitung der Ortenau
✁
Tankreinigung
Tanksanierung
Tankentsorgung
Tankneuanlagen
Appenweier, Tel. 0 78 05 / 20 32
Fax 0 78 05 / 13 96
✁
In den Thermalbädern und
Wohnhäusern der Römer und
anderswo, Keramik ist ein Wegbegleiter des Menschen. Auch
heute kommt der natürliche
Werkstoff als Wand- und Bodenbelag im privaten Wohnraum
sowie in öffentlichen Gebäuden
zur Anwendung. In mehr als
1000 Jahren hat die Keramik
nichts von ihrer Faszination verloren, ist sie doch vielfältig verwend- und nutzbar, von zeitloser Eleganz und in zahlreichen
modernen Formen und Formaten, Farben und Oberflächen
erhältlich. Eigenschaften wie
ihre Pflegeleichtigkeit, dass sich
Hausstaub, Pollen oder Milben
auf ihr weder entwickeln noch
einnisten können und dass sie
selbst keine Allergien auslöst,
machen sie wie geschaffen für
die Wohntrends von heute: Mit
keramischen Fliesen entsteht ein
wohngesundes, schönes Zuhause, aus natürlichen Rohstoffen.
Keramik ist auch besonders gut
wärmeleitend und kann daher
in Kombination mit einer Fußbodenheizung die Heizkosten
um bis zu 30 Prozent verringern.
Erhältlich in großen und kleinen
Formaten sowie in zahlreichen
Oberflächen machen keramische Fliesen in allen Räumen
des täglichen Lebens eine gute
Figur und beweisen: Keramik ist
aktueller denn je.
epr
Parkett, Massivholzboden, Laminatboden, Arbeitsplatten, Fensterbänke,
Hobelware,
Bauholz BSH, KVH,
Fensterkanteln
(Massiv, Laminat),
Parkett, Massivholzboden,
Laminatboden,
Arbeitsplatten,
Fensterbänke,
Hobelware,
BSH, KVH,
Fensterkanteln sowie
(Massiv,
Laminat),
Friese,
Europ.Bauholz
und internat.
Laub-Schnittholz
Nadelholz
Friese, Europ. und internat. Laub-Schnittholz sowie Nadelholz
Rohe, beschichtete und furnierte Spanplatten, OSB, Tischler-SperrholzRohe, beschichtete und furnierte Spanplatten, OSB, Tischler-Sperrholzund
Faserplatten, Leimholz- und Dreischichtplatten (NH, LH), Moderne
und Faserplatten, Leimholz- und Dreischichtplatten (NH, LH), Moderne
SchichtstoffPaneele,Türen
Türen
Schichtstoff- und
und Kunststoffplatten,
Kunststoffplatten, Paneele,
' :/#%/% " @/ -*% "/ "0'%.
,,
,!?
>,
@%":"8## *#%4 8% % @/% */0(%#"%
9%0% /4"4+ 80 4# 8% >#0 $'/% 8% #84"+ !$"4 " 8% @/ 6$"#"
0''/4 0 %< / % "%%
6/"/8$ %"%
8%404/ 1
112& # /#%
#'% = 1 35 7)
;;;+ $"/$+
Modernisierungsdarlehen von Wüstenrot bis
30.000 Euro ohne Grundschuldeintragung.
Generalagentur
Andreas Lohfink
dividuell
ie sich in
Lassen S
gleich
Rufen Sie
beraten.
r Sie!
fü
ch
nt si
an, es loh
Dundenheim · Nachtweide 11
77743 Neuried
Telefon 07807 957347
Mobil 0177 3555013
andreas.lohfink@wuerttembergische.de
Meine Bank. Für die Menschen in der Region.
Was uns antreibt: „Der Mensch im Mittelpunkt“. Versprochen!
))
✁
Keramik: Natürlicher
Werkstoff im Haus
Wohnwünsche erfüllen
zu Top-Konditionen ((
Wir haben auch
Bauelemente
und verfügen über das Know-how am Bau.
Ob Kellertüre, individuelles Garagentor,
elegante Haustüre oder moderne Zaunelemente für Ihren Garten. Wir beraten
Sie kompetent und umfassend.
wachter Fachbetrieb nach WHG
TÜV-über
77880 Sasbach
Mättich 17 – 19
Tel. 0 78 41 / 2 63 40
Fax 0 78 41 / 2 12 85
www.woerner-tanktechnik.de
• Tankbau – Tankreinigung – Tankstellen
• Innenhüllen – TÜV-Beanstandungen – Schlosserei
• Öltankumrüstung zur Wasserzisterne
und Regenwassernutzungsanlage
• Demontage von Tank- und Industrieanlagen
• Mobile Sandstrahlanlagen – 2.500 bar Wasserstrahlen
• Montage – Sanierung – Wartung – GI von Ölabscheidern
Heinemeyer Stahlhandel GmbH
Werkstr. 17 | 76437 Rastatt | Tel. 0 72 22 / 908-0
www.heinemeyer.com
Werbung auf den ● genau
Alfred Harter, Jürgen Zapf, Karin Fossler, Wolfgang Hessemann,
Georg Pfister und Armin Killeweit (Leitung)
Sie wollen bauen
oder modernisieren?
Unsere Spezialisten im WohnbauCenter kennen sich bestens aus:
Wir informieren Sie über günstige
Finanzierungsmöglichkeiten und
beantragen auch die passenden
Fördermittel.
Termine unter 07821 272-7390
Ausgezeichnet
als TopFördermittelbank 2013
ge
zum 9. Mal in Fol
Schillerstraße 22 · 77933 Lahr · Telefon: 07821 272-0 · www.volksbank-lahr.de
stellenmarkt
oak26 ls22
Fahrer m/w
Führerscheinkl. C + CE
Wir suchen zuverlässige
und freundliche
Zum Ausliefern unserer Getränke für den
Nahverkehr suchen wir zum baldmöglichsten
Termin einen tüchtigen, flexiblen und motivierten Mitarbeiter.
Reinigungskräfte m/w
für Kehl,
AZ: Mo. bis Fr. ab 16.00 Uhr,
auf geringfügiger Basis.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
büba GmbH, 79111 Freiburg
Telefon: 07 61 / 4 59 42 -0
Ihre schriftliche Bewerbung erbitten wir an:
Kronenbrauerei Offenburg GmbH
Herrn Groß, Zeller Str. 46, 77654 Offenburg
Telefonist/in gesucht
Aviskraft in Teilzeit
von 14.00 bis 18.00 Uhr
Bewerbung unter
f.siefert@spedition-siefert.de
oder Tel. 0 78 21 - 93 94 12
burg
Offen
Moltkestr. 7, 77654
tärkung!
Wir brauchen Vers
au/-mann
Restaurantfachfrek
raft sowie
Telefon 07 81 / 4 14
LERNSTUDIO Möller
Wir suchen engagierte Lehrkräfte
für Französisch und Englisch.
Freie Mitarbeit.
Sie haben ein angenehmes
Äußeres, ein sicheres Auftreten,
lachen gerne, reden gerne mit
Menschen und wollen gutes Geld
verdienen!
Wir erweitern unser Team und
bieten einen angenehmen sicheren
und langfristigen Arbeitsplatz bei
hervorragendem Verdienst.
Neugierig? 01 51 /14 72 26 43
Herrn von Gostomski
Mail: michael.vongostomski.offenburg@bofrost.de
DTK Service sucht für sofort Kurierfahrer
rvic
oder erfahrene Se
/w) aushilfsweise
Koch/Jungkoch (m
ter
eut sich Fam. Bus
Auf Ihren Anruf fr
als Aushilfe oder in Festanstellung (gerne auch
Rentner) für Bus- sowie Bus + Hängerfahrten
(Sprinter) in Deutschland sowie europaweit.
Bevorzugt wird d. Wohnort Raum Kehl, Offenburg.
Tel.: 0 72 27/5 04 53 51 (Mo. - Fr. von 8 - 17 Uhr)
88
Für unsere Kinderkrippe Mühlbachhopser in Offenburg
suchen wir als Elternzeitvertretung ab 01.01.2015 eine
Reinigungskraft m/w
(täglich 2,5 h abends)
Zuverlässige
Reinigungskraft
2 x wöchentl. für Röntgenpraxis in Offenburg gesucht.
Gute Deutsch-Kenntnisse
erwünscht.
Telefon 07 81 - 9 34 50
LKW-Fahrer/in
Bewerbungen bitte bis 05.11.2014 an:
für Jumbo-Lkw (11,99 t) mit
Hänger-Erfahrung für
Werksverkehr bei guter
Bezahlung ab sofort gesucht.
Eltern-Kind-Zentrum Offenburg e. V.
Kinderkrippe Mühlbachhopser
Am Kronenbach 6a · 77652 Offenburg
info@ekiz-offenburg.de · www.ekiz-offenburg.de
E- Commerce
Suche Partner
der E-Commerce beherrscht
Ihre Chance:
Reinigungskräfte (m/w)
gesucht:
Steigen Sie in unser Team ein!
Weitere Stellenangebote unter
www.sgr.de
Bewerbungen richten Sie an:
☎ 0711 135782-48 – info@sgr.de
SGR Venter GmbH & Co. KG
Reinigungskraft m/w
Kaufmännische Sachbearbeitung m/w, Vollzeit
Buchhaltung
Als Mitarbeiter(-in) unserer Buchhaltung unterstützen Sie die verschiedenen Buchhaltungsbereiche (Finanzen, Personal, Kostenrechnung, Statistik). Neben einer abgeschlossenen
kaufmännischen Ausbildung erwarten wir solide Kenntnisse mit MS-Office-Software.
Idealerweise besitzen Sie bereits Erfahrung im Personalbereich, wie bspw. Zeitkontenführung
und Lohnbescheinigungen.
Auftragserfassung m/w, Vollzeit
Zu den wesentlichen Aufgaben zählt die Erfassung der Warenanlieferungen in das EDVSystem, die Bereitstellung der Auftragsunterlagen für die Fertigung, sowie die Erstellung der
Speditionsunterlagen. Neben einer abgeschlossenen, kaufmännischen Berufsausbildung
erwarten wir nach entsprechender Einweisung einen sicheren und zügigen Umgang mit der
EDV.
Einrichter CNC-Fräsen m/w, Vollzeit
im Zwei- und Dreischichtbetrieb mit Aufmontieren der Spannvorrichtungen, Einsetzen der
Werkzeuge, Erstellung und Anpassung der CNC-Programme (Heidenhain und Brother), sowie
Vermessen der Teile und Freigabe der Produktion. Unser Maschinenpark umfasst neben Stanzund Sägemaschinen insgesamt 13 CNC-Fräsmaschinen, auf denen überwiegend dekorative
Aluminiumprofile zerspant werden. In Kürze erweitert sich der Maschinenpark um eine 5-AchsCNC-Maschine des Herstellers Elumatec.
Wir suchen in Vollzeit m/w
für Dauernachtschicht oder Wechselschicht:
Wir bieten:
• Produktionsmitarbeiter
• Lackierer/Maler auch angelernt
• Lagerkräfte
• Branchenzulage
• Urlaubs- + Weihnachtsgeld
• Nachtschichtzulage
Königswaldstraße 24, 77656 Offenburg, alpha-personalservice@arcor.de, Tel.: 07 81 / 96 86 19 -0
Pfiffige Kundenberater (m/w) gesucht
• Sie sind ein Kommunikationstalent und haben Freude daran, Menschen
von einem attraktiven Multimedia-Angebot zu begeistern.
• Eine selbstständige Tätigkeit im Außendienst ziehen Sie einem Bürojob vor.
• Sie sind ein positiver Mensch und haben immer einen freundlichen Spruch
auf den Lippen.
• Ihnen ist es wichtig, den Arbeitstag flexibel gestalten zu können.
• Eine gute Bezahlung unterstützt Ihren beruflichen Einsatz.
Fühlen Sie sich angesprochen und möchten sich näher
informieren oder bewerben? Dann bin ich für Sie da:
Marc Dittgen, Kabel BW GmbH
Tel.: 06221 333-2522
direktvertrieb@umkbw.de
Zur Verstärkung unseres Service- und Küchenteams suchen wir
ab sofort in der MEDICLIN Staufenburg Klinik
Mitarbeiter
(m/w)
in Teilzeit
Zur Betreuung eines Objektes
in Offenburg-Albersbösch
Minijob, Arbeitszeit 6 x pro Woche,
Montag – Samstag
für ein Objekt in Kehl/Marlen gesucht.
AZ: Montag – Freitag 1,5 Std. ab 18.00 Uhr
ray facility management group
kostenl. Hotline: Mo. – Fr. ab 8.00 Uhr
(0800) 26 43 650
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind folgende Positionen zu besetzen:
langfristige Einsätze lohnen sich!
Dann starten Sie mit mir
zunächst im Nebenerwerb und dann
in die Selbstständigkeit.
chinaworld24@t-online.de
Telefon 0 78 51 / 48 39 10
Unser
Fertigungsprogramm
beinhaltet
die
mechanische
Bearbeitung von Aluminiumprofilen, sowie die Oberflächenveredelung von Aluminium durch anodische Oxidation, Pulverbeschichtung und Siebdruck. Als Zulieferunternehmen sind wir
dabei auf die Herstellung dekorativer und technischer Alu-Teile für
die Industriezweige Hausgeräte, Automobil, Sanitär, Elektronik und
den Apparatebau spezialisiert.
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Physiotherapeut/in
gesucht + MLD Zertfk.
in Teil-/Vollzeit.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu:
MediClin à la Carte GmbH · Herr Horst Vollmer · Burgunderstraße 24
77770 Durbach · Tel. 0781 473 237 · E-Mail horst.vollmer@mediclin.de
zum
Fragen angebot:
s
g
n
u
Bild
-193
81 793
Tel. 07
Fuchs.
Sei schlau wie ein
Bilde dich fort!
www.fortbildung-bw.de/ortenau
Informations- und Kommunikationstechnik
Schriftliche Bewerbung an:
SALVESIO Physioteam
Markus Schilli
Schillerstraße 6 – 8
77933 Lahr
Gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.
Herzlich
willkommen
bei KÖTTER
Security!
Fachklinik für
psychische Erkrankungen
Wir sind eine psychiatrisch-psychosomatische Reha-Fachklinik in
Zell am Harmersbach, die durch die DRV Bund und Land, alle Krankenkassen und weitere Kostenträger belegt wird.
KÖTTER Security, einer der Marktführer der Sicherheitsbranche,
sucht für renommierte Kunden in
Willstätt
Nach unserem integrativen Psychotherapieverständnis behandeln wir
sowohl verhaltenstherapeutisch als auch tiefenpsychologisch mit
störungsspezifischen Konzepten.
Sicherheits- und
Empfangsmitarbeiter
Unsere Klinik verfügt über 100 Betten und ist zertifiziert nach DIN EN
ISO 9001:2008/DEGEMED 5.0. Wir gehören zur Gruppe der CelenusKliniken, einem der größten Reha-Anbieter bundesweit.
Montag – Freitag
8 – 9 Stunden pro Tag
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n
n
(m/w) Vollzeit
Dipl.-Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (w/m)
Ihre Aufgabe:
Sie sind zuständig für anspruchsvolle Objektsicherungsaufgaben
bei unseren Kunden. Hinzu kommen Dienste in den Bereichen
Poststelle, Empfang und allgemeine Büroarbeiten.
Teilzeit, 16 Std./Woche, befristet
Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/Sozialarbeiter
• Vorerfahrungen im Fachgebiet wünschenswert, jedoch sollten
sich auch Berufs(wieder)einsteiger angesprochen fühlen
• Interesse an der Behandlung psychisch kranker Menschen
• Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
Ihr Profil:
Sie verfügen über die Unterrichtung nach §34a GewO, eine gültige Kfz-Fahrerlaubnis, umgangssprachliche Englischkenntnisse,
einen guten Leumund und sind
flexibel und zuverlässig.
Unser Angebot:
Nach intensiver Einarbeitung erwartet Sie ein verantwortungsvoller und krisensicherer Job mit
übertariflicher Bezahlung und
interessanten Sozialleistungen.
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.
Herr Frank Thormann freut sich
auf Ihre schriftliche Bewerbung,
gerne auch per Email an:
einsatzleitung.mannheim
@koetter.de
Wir bieten:
• Leistungsgerechte Bezahlung
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Geregelte Arbeitszeiten in einem gut funktionierenden Team
mit guter Arbeitsatmosphäre
Metallschleifer und -polierer
m/w, Vollzeit
ALBEA Aluminiumbearbeitung GmbH
77948 Friesenheim-Schuttern, Draisstrasse 10
www.albea.net
KÖTTER
Security
KÖTTER GmbH & Co. KG Security
Mundenheimer Straße 59-61
68219 Mannheim
Tel: 0621 4303168-0, koetter.de
www.klinik-ortenau.de
im Zweischichtbetrieb. Sie bearbeiten Aluminiumprofile mit Schleifbändern, Bürsten und
Polierscheiben, um ein dekoratives Oberflächenfinish zu erzeugen. Dabei arbeiten Sie an
Bandschleifmaschinen und an Bürst- und Polierautomaten. Auch rein händisches (manuelles)
Schleifen gehört zu Ihren Aufgaben. Umfangreiche Kenntnisse mit dem Schleifen von Metallen
ist Grundvoraussetzung für diese Stelle.
Ihre Aufgaben:
• Durchführung von Sozial- und Berufsanamnesen im Rahmen
der Aufnahmegespräche
• Durchführung themenspezifischer Gruppen
• Beratungen in sozialrechtlichen Fragestellungen
• Beratungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
• Beratungen zu und Einleitung von Nachsorgeangeboten
• Milieutherapie
Interesse? Dann bewerben Sie sich bei uns!
Die vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
senden Sie bitte per Post oder E-Mail an:
Celenus Klinik Ortenau, Christian Laubenthal (Klinikdirektor)
Wiesenwaldstr. 34, 77736 Zell am Harmersbach
c.laubenthal@klinik-ortenau.de, Tel. 07835 785-102
stellenmarkt
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Wir suchen erfahrene, deutschsprachige
Reinigungskräfte (m/w) für mehrere Objekte in Rust.
AZ: Mo. – Fr. ab 17 Uhr oder tägl. 6 – 8.45 Uhr oder nach Absprache
E.M.A. Gebäudereinigung GmbH
Telefon 0 78 25/8 77 17 62, E-Mail info@ema-reinigung.de
Wir möchten unser
Pflegeteam erweitern!
Exam. Pflegekraft
Sie sind
mit 1- oder 3-jähriger Ausbildung, teamfähig, flexibel,
lieben selbstständiges Arbeiten und suchen eine
Teilzeitbeschäftigung bis 75% oder als Aushilfe?
Sie haben auch FS KL. 3?
Wir bieten: • Leistungsgerechte Bezahlung
• gutes Betriebsklima
• Dienstauto
Bewerbung schriftlich oder telefonisch an:
Brotstr. 5, 79341 Kenzingen, Tel.: 0 76 44 / 93 12 23
E-Mail: vschmidt@wir-pflegen-mit-herz.de
Ihre Karrierechance!
Qualifizierung zum/r
Versicherungsfachmann/-frau IHK
im Raum Lahr, Offenburg
• Angestelltenvertrag
• Agenturübernahme
• Praktikum möglich
• Ausgezeichnete Ausbildung
• Auch für ausgebildete BWV-Fachleute geeignet!
Servicepersonal
für Spielhalle
Wir suchen im Auftrag
unserer Kunden zuverlässige
und motivierte
in Lahr auf 450-€-Basis gesucht.
Mindestalter 25 Jahre, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
Bewerbungen unter
Telefon 0 78 21/5 22 46
• Produktionshelfer m/w
• Lackierer m/w
DEKRA Arbeit GmbH
Weingartenstraße 4
77654 Offenburg
Telefon 07 81 / 9 19 09 30
DEKRA Arbeit GmbH
Schwarzwaldstraße 32
77933 Lahr
Telefon 0 78 21 / 9 80 57 80
www.dekra-arbeit-gruppe.de
Reinigungskraft für Gewerbe­
räume, ca. 6 – 8 Std./pro Woche
Bedienung Do. u. Fr. ab 17 Uhr
Raum Willstätt gesucht.
Telefon 0 78 52 / 76 34
Das Leben von Menschen, die auf Betreuung oder Pflege angewiesen sind, lebenswert zu gestalten, ist die zentrale Aufgabe
der avendi Senioren Service Ortenau GmbH. Für unseren
ambulanten Pflegedienst avendi mobil in Kehl suchen wir eine
Für Reinigungsarbeiten in
Offenburg-Stadtmitte
Pflegefachkraft (TZ)
Hauswirtschaftshilfe/
Betreuungskraft (450-€-Basis)
suchen wir
zuverlässige Mitarbeiter/
innen (deutschsprachig)
AZ: Mo. – Sa., ab 8 – 9.30 Uhr
(sozialversicherungsfreie Tätigkeit)
Interesse? Rufen Sie uns an unter
Telefon 06 21 - 72 07 90-0
(in der Zeit von 8.30 bis 15.30 Uhr)
Zur Verstärkung unseres Teams
suchen wir ab sofort m/w
Tiefbauer/Straßenbauer
Facharbeiter oder Helfer
Lkw-Fahrer
Klasse C1E (Klasse 2)
Baggerführer
www.avendi-senioren.de
Randstad sucht Montierer/Produktionsarbeiter (m/w).
Sind Sie geschickt beim Montieren kleiner Teile und schichtbereit? Kommen Sie zu uns!
Wir suchen Mitarbeiter für einen namhaften Kunden der Sanitärbranche in Vollzeit.
Lohnsteigerungen bis 12,75 € (brutto) nach 9 Monaten und ein langfristiger Einsatz mit
Übernahmechancen warten auf Sie! Wir freuen uns auf Sie! Randstad Inhouse Services,
Hauptstraße 1a, 77652 Offenburg, Isabel Zimmermann, Telefon 07 81- 95 09 89 12,
is-ris.offenburg@randstad.de
oak27 ls23
Wir bieten Ihnen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und
Karrierechancen sowie eine attraktive Vergütung mit vielen
Zusatzleistungen. Sie sind engagiert, motiviert und durchsetzungsfähig? Sie haben Teamgeist? Sie möchten unseren Kunden Freude und Lebensqualität vermitteln?
Dann werden Sie Teil des a-Teams – legen Sie
den Grundstein für neue Perspektiven!
n uns
eue
Ambulanter Pflegedienst
Wir fr Sie!
avendi mobil
auf
Pflegedienstleitung Alexander Hill
Oberländerstraße 25 | 77694 Kehl
Telefon: 07 851 / 939-113 | E-Mail: avendi.personal@dus.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Hausmeister / Minijob
Weitere Infos unter
www.pgw‐og.de/jobs
Ritter-Bau GmbH
Am Ziegelplatz 17, 77746 Schutterwald
Für Fragen stehen wir Ihnen
unter der Rufnummer
(07 81) 6 05 78-0
Die Stadt Kehl sucht zum 12. Januar 2015
mehrere
Aushilfen
gern zur Verfügung.
Im Kath. Kindergarten Im Krempenbrunnen in Willstätt ist zum
nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:
Pädagogische Fachkraft
(58 % bzw. 22,62 Wochenstunden in der Krippe - unbefristet)
Nähere Informationen erhalten Sie im Internet unter:
www.vst-offenburg.de
Bei Fragen stehen Ihnen die Kindergartenleiterin Frau Milleck und der Geschäftsführer
Herr Knäble unter 07852 2662 bzw.
0781 927954 gerne zur Verfügung.
Bewerbungen an:
Agenturdirektion
Joachim Ruh
Vogesenstr. 13
77749 Hohberg
Tel. 0 78 08 / 91 34 41
zur Verpackung von Grundbuchakten in Teilzeit mit 20
Wochenstunden.
Eine detaillierte Stellenausschreibung finden Sie im
Internet unter www.kehl.de/stellenangebote.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
bis spätestens 22.11.2014 an die Stadt Kehl, Personal und
Organisation, Postfach 1720, 77677 Kehl oder per E-Mail
an s.bauert@stadt-kehl.de.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Daniela Decker
telefonisch unter 07851 88-1250 gerne zur Verfügung.
Wir sind ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen, mit Sitz am Fuße
des Schwarzwaldes, das sich auf die Entwicklung, Fertigung und den Verkauf von
optischen Kunststoffteilen spezialisiert hat.
Im Zuge unseres rasanten Wachstums suchen wir ab sofort:
Industriemechaniker (m/w)
Kennziffer IM1
Eine Ausbildung beim Landratsamt macht nicht nur Spaß, sie
macht auch stolz! Denn wir vom Landratsamt halten die Ortenau
am Laufen und kümmern uns um das Gemeinwohl. Wir sind Anlaufstelle für unsere Bürger und Schnittstelle zur Wirtschaft. Und
wir denken heute auch schon an morgen: so bieten wir nach der
Ausbildung nicht nur Sicherheit und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, sondern legen auch großen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf!
=XU 9HUVWlUNXQJ XQVHUHV 7HDPV VXFKHQ ZLU HLQHHLQ
Zum Wintersemester 2015/2016 bieten wir
%URNDXIIUDX%URNDXIPDQQ
• einen dualen Studienplatz
BWL-Tourismus
,KUH $XIJDEHQ
$VVLVWHQ] GHU *HVFKlIWVOHLWXQJ XQG GLUHNWHU $QVSUHFKSDUWQHU GHU
6DORQOHLWHU 9RUEHUHLWXQJ GHU /|KQH IU GLH %XFKKDOWXQJ (UVWHO
OHQ YRQ $UEHLWVSOlQHQ XQG 6WDWLVWLNHQ 2UJDQLVDWLRQ XQVHUHU HLJH
QHQ 7UDLQLQJVDNDGHPLH 5HDOLVLHUXQJ ORNDOHU (YHQWV HWF
,KU 3URILO
6LH YHUIJHQ EHU HLQH DEJHVFKORVVHQH %HUXIVDXVELOGXQJ LP
NDXIPlQQLVFKHQ %HUHLFK EHVLW]HQ HLQ JXWHV 2UJDQLVDWLRQVWD
OHQW XQG VLQG HV JHZRKQW HLJHQYHUDQWZRUWOLFK ]X DUEHLWHQ
6LH HUZDUWHW HLQ DEZHFKVOXQJVUHLFKHV XQG DQJHQHKPHV
$UEHLWVXPIHOG PLW OHLVWXQJVJHUHFKWHU (QWORKQXQJ ,Q GHU
2UWHQDX ]lKOHQ ZLU ]X GHQ JU|‰WHQ $UEHLWJHEHUQ LP
)ULVHXUEHUHLFK 0LW XQVHUHQ 6DORQV DJLHUHQ ZLU VHLW YLHOHQ
-DKUHQ HUIROJUHLFK DXI GHP UHJLRQDOHQ 0DUNW
:LU IUHXHQ XQV DXI
,KUH %HZHUEXQJVXQWHUODJHQ
DQ IROJHQGH $GUHVVH
0DQRR )ULVHXU *PE+
+DXSWVWUDVVH $ 2EHUNLUFK
7HOHIRQ RGHU RQOLQH DQ PDLO#PDQRRLQIR
:::0$122,1)2
Ihre Aufgaben:
Ihre Hauptaufgaben sind das selbständige und eigenverantwortliche
Einrichten und Umbauen unserer Montageautomaten und Ultraschallschweissmaschinen. Sie überwachen und optimieren die Fertigungsprozesse auf diesen Anlagen, beseitigen Störungen und übernehmen
anfallende Reparatur- und Wartungsaufgaben.
Unsere Anforderungen:
Eine abgeschlossene Ausbildung als Industriemechaniker, sowie
mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position.
Verfahrensmechaniker
Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w)
Kennziffer: KK5
sowie
Ihre Aufgaben:
Ihre Hauptaufgaben sind das selbständige und eigenverantwortliche
Umrüsten der Spritzgiessmaschinen, Störungen zu beseitigen, den
Fertigungsablauf zu optimieren und unter Einhaltung der Qualitätsanforderungen eine prozesssichere Fertigung einzurichten und zu gewährleisten.
• drei duale Studienplätze
Soziale Arbeit
Unsere Anforderungen:
Eine abgeschlossene Ausbildung als Verfahrensmechaniker Kunststoffund Kautschuktechnik, sowie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in
einer vergleichbaren Position.
Mehr Informationen und den jeweiligen Bewerbungsschluss
erfahren Sie unter www.og-jobs.de.
Für beide Stellen sind Teamfähigkeit, ein ausgeprägtes Qualitätsbewußtsein,
analytisch-logisches Denken, sowie Ausdauer und Sorgfalt unabdingbar für
eine erfolgreiche Aufgabenerledigung.
(in Kooperation mit der Dualen Hochschule Lörrach)
(in Kooperation mit der Dualen Hochschule Villingen-Schwenningen)
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen auch gerne unser Ausbildungsleiter Josef Merz unter 0781 805 1279.
Bewerben Sie sich jetzt online!
Wenn Sie in einem motivierenden Arbeitsklima tätig sein wollen, kurze
Entscheidungs- und Kommunikationswege schätzen, ein interessantes und
herausforderndes Aufgabengebiet suchen und Sie die hohe Eigenständigkeit
reizt, dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, mit Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellung, gerne auch per e-mail, an die folgende Adresse:
Ultra Reflex GmbH, Judith Gloth, Schleifweg 5, 77871 Renchen
Tel.: 07843/99587-10, E-Mail: jgloth@ultra-reflex.de
stellenmarkt
oak28 ls24
..
.
Unser Team sucht w/m
erste
Offenburger
Telefonisten für Offenburg
Lagerhelfer für Offenburg
tal
Schreiner für Haslach/Kinzig .de
rste-reserve
Bewerbung auf www.erste-reserve.de
@e
ng
rbu
we
be
an
er
od
21 626 907-276
ì erste-reserve.de Infos telefonisch unter 07
Jobwelten
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams
Zimmermädchen
auf 450-Euro-Basis oder Teilzeit.
Hotel-Restaurant Ochsen
Friesenheim, Tel. 01 72/4 38 65 07
Schulungszentrum
Rogowski
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:
• Straßenbau-Facharbeiter
• erfahrenen Baggerführer
Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz bei angenehmem
Betriebsklima und pünktlicher Bezahlung.
Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin (Tel. 07803/93830)
Verkäufer im Außendienst (m/w) gesucht
· Sie sind ein Kommunikationstalent und haben Freude daran, Menschen von einem
attraktiven Multimedia-Angebot zu begeistern.
· Ihnen ist es wichtig, selbstständig und flexibel arbeiten zu können?
· Eine gute Bezahlung unterstützt Ihr berufliches Engagement.
· Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und der Wille zum Erfolg sind für Sie Grundlegende Werte.
· Eine Tätigkeit im Außendienst ziehen Sie einem Bürojob vor.
Fühlen Sie sich angesprochen und möchten sich näher informieren oder bewerben?
Dann bin ich für Sie da:
Vural Koc, HiKra Business Service GmbH
Suche Rentner/in
als Aushilfsfahrer/in
Ev. mit LKW-Erfahrung,
zuverlässig, flexibel auf
450- €-Basis, Nähe Neuried,
kein Paketdienst, nur Sonderfahrten, gute Bezahlung,
Deutsch in Wort und Schrift
sind Voraussetzung.
MÖCHTEST DU UNSER/E
KOLLEGE/IN WERDEN?
DER
DU VERSTEHST DIE WELT
IK?
ON
HAUSHALTS-ELEKTR
Klasse B, AM, A1, A2 und A
Werderstraße 71 in Lahr
Infos unter 0 78 21 / 9 96 77 60
WIR SUCHEN DICH!
Schriftliche Kurzbewerbung
an STAZ, Scheffelstraße 21,
77654 Offenburg,
Nr.: CD-001/01829
Ferienkurs
Kursbeginn:
Montag, den 27.10.2014 um 09.00 Uhr
kurzfristige Anmeldung möglich am Mo. ab 8.30 Uhr
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
sucht Elektriker(meister)
Weitere Infos unter
www.pgw‐og.de/jobs
WERDE
DANN BEWIRB DICH UND
N TEAMS!
TEIL EINES GROSSARTIGE
www.fahrschule-rogowski.de
Floristin ab sofort in
Voll- und Teilzeit gesucht.
Blumenparadies im Kaufland
Marlener Str. 11, 77656 Offenburg
Telefon 0781/59252
Telefon 0 78 21/5 88 00 33 · v.koc@hikra.de
Suche Aushilfe w/m
für die BFT-Tankstelle
in Renchen.
Telefon 0 78 43 / 10 81
Bar + Tischdamen
für Cherie-Bar in Lahr gesucht!
Guter Verdienst, flexible Arbeitszeit,
auch Aushilfe und Anfängerinnen
Reinigungskräfte m/w
nach Appenweier
Mobil 01 72/7 10 46 70
Telefon 0 78 41/66 53 99
Suche Partner
für ein Chinageschäft –
Beherrschen Sie die Sprache deutsch
und chinesisch in Wort und Schrift –
Dann starten Sie mit mir
zunächst im Nebenerwerb und dann in
die Selbstständigkeit.
chinaworld24@t-online.de
REINIGUNGSKRÄFTE
Suchen
für Kehl und Willstätt.
Telefon: 0 72 21 / 1 85 83 55
oder 01 52 / 22 92 28 80
Erforderlich sind: Führerschein CE,
gute Deutsch-Kenntnisse,
Erfahrung im Umgang mit Kunden sowie
idealerweise Silozugerfahrungen.
Ihre Bewerbung senden Sie an:
Augenarztpraxis
Dr. med. Stefanie Schüller
Dr. med. Karla Hintz
Schillerstr. 4 · 77933 Lahr
Physiotherapeut/-in
Teilzeit in Herbolzheim dringend gesucht.
Bewerbung an:
Physiotherapie Dogan
Moltkestr. 77 • 79336 Herbolzheim
Tel.: 0 76 43 - 3 33 89 77
Greiwing logistics for you GmbH
Carl-Benz-Str. 11 – 15, 48268 Greven
oder an stellenangebot@greiwing.de.
Weitere Informationen erhalten Sie unter
der Rufnummer 0 82 21 / 9 16 66 -0.
Jung und dynamisch
mit Führerschein?
Sofort abkömmlich?
Telefon: 0 24 21 / 91 17 18
Janoschka ist einer der größten Komplettanbieter Europas für maßgeschneiderte Produkte, Dienstleistungen und
Lösungen im Bereich Druckvorstufe auf
dem Verpackungsmarkt.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll-/Teilzeit eine/n
Steuerfachangestellter / Steuerfachwirt /
Bilanzbuchhalter (m/w)
für eine interessante/abwechslungsreiche Tätigkeit
in einem jungen, kollegialen Team.
Wir bieten in neuen Räumen eine angenehme Arbeitsatmosphäre bei leistungsgerechter Bezahlung.
Wir erwarten neben fachlichen Kenntnissen ein
selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten,
Zuverlässigkeit und fundierte Kenntnisse in den gängigen
DATEV- und MS-Office-Anwendungen.
Wir beraten und betreuen
– Unternehmen der Landwirtschaft, Gartenbau, Wein- u. Obstbau
sowie die damit verbundenen gewerblichen Betriebszweige.
– in allen sonstigen privaten und betrieblichen Steuerfragen
gerne auch mit Ihnen.
Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung an:
Med. Fachangestellte
in Teilzeit gesucht.
Für eine Geschäftsfelderweiterung
suchen wir
Fahrer und Aushilfsfahrer
in Kehl zu sofort für Silotransporte.
Musger & Partner, Steuerberatungsgesellschaft
77770 Durbach, Bühlmatte 14b, Tel. 07 81 / 936 130
E-Mail: musger@musger-partner.de
Wir sind ein mittelständisches Hochbauunternehmen
im Raum Mittelbaden und sind seit über 30 Jahren er­
folgreich in den Bereichen Wohn­ und Geschäftshausbau
und Sozial­Immobilienbau tätig.
Zur Bewältigung unserer kundenorientierten Tätigkeit
und Erhöhung unserer Effizienz suchen wir eine/n
unternehmerisch ambitionierte/n
Bauingenieur/in
Sie verfügen über ausreichende Berufserfahrung,
insbesondere als Bauleiter/in und Kalkulator/in, für den
Tätigkeitsbereich Rohbau.
Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen
Unterlagen senden Sie bitte an:
ZUZGR RKIQKX
orbau
Bauunternehmen GmbH
9KX\OIKQXGLZ
1„INKTNORLK
S]
:KR ]]]VLR[MTK[S[KNRJK
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Verstärkung:
Drucker (m/w)
Ihre Aufgaben:
Sie drucken mit unseren Tiefdruckzylindern Verpackungen namhafter Markenartikler.
Sie mischen die Farben selbstständig in unserer Farbrezeptierung. Das verbindliche
Abstimmen nach Vorlage, direkt mit dem Kunden, sowie die Prüfung der Druckergebnisse
auf Richtigkeit und Vollständigkeit gehören ebenfalls zu Ihrem Tätigkeitsbereich.
Das sollten Sie mitbringen:
Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung und technisches Verständnis
des Tiefdruckverfahrens. Ihre Farbsicherheit ist exzellent und es bereitet Ihnen Freude,
Ihre Einsatzbereitschaft in einem engagierten Team zu beweisen. Sie sind flexibel und
belastbar und scheuen sich nicht, im Schichtbetrieb zu arbeiten.
Haben Sie Interesse?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne in elektronischer Form.
Janoschka Kippenheim GmbH · Mattweg 1 · 77971 Kippenheim · Herr Hubert Kollmer
karriere.kippenheim@janoschka.com · www.janoschka.com · Fon +49 7825 849 106
TV • AUDIO • ELEKTRO • ENTERTAINMENT • MULTIMEDIA • MOBILFUNK
Telefon 0 78 25 / 6 91 90 17
– Lukratives Chinageschäft –
Firma Putzteufel sucht
zuverlässige
MEDIMAX Electronic Offenburg GmbH
Heinrich-Hertz-Straße 5, 77656 Offenburg
Telefon 0781 / 9135-0, Mo - Sa 10 - 20 Uhr
Ihr Gesundheits-Spezialist
aus dem Schwarzwald
F I R M E N G R U P P E
Nordracher Straße 2
77736 Zell a. H.
Tel. 07835 6398-0
Fax 07835 6398-50
Wenn es um Gesundheit und gesunde Ernährung für die ganze
Familie geht, dann ist Dr. Hall genau die richtige Adresse. Seit über
25 Jahren bietet Dr. Hall alles, was die ganze Familie braucht, um
sich gesund, fit und rundum wohl zu fühlen.
Zur Verstärkung unseres Kundenservice-Teams
suchen wir Sie:
Callcenter-Mitarbeiter/in
freundlich und flexibel - in Teilzeit bis zu 30h/Woche
Ihre Aufgaben sind: Bestellservice (Inbound), Kundenservice (Inbound)
und aktive Kundenberatung (Outbound)
Wir bieten: Flexible Arbeitszeiten, Montag-Freitag von 8.00-20.00 Uhr und
Samstag von 9.00-13.00 Uhr, 4-6 Stunden täglich in Wechselschicht,
gerne auch auf 450 € Basis, mit Festgehalt und Bonuszahlungen
Ihre Voraussetzungen: PC Grundkenntnisse, ein freundliches Auftreten und eine angenehme
Stimme. Auch etwas ältere Bewerber/innen mit Freude am Kontakt
mit Menschen sind uns sehr willkommen
Haben wir Ihr Interesse geweckt: Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung:
Dr. Hall Versand GmbH, Herrn Ahlborn, Schutterstraße 10
77746 Schutterwald oder an personal@drhall.de
Gesundheit jetzt auch im Internet per Mausklick unter: www.drhall.de
stellenmarkt
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Rogowski
Suche für Lahr ca. 3 Stunden
2 – 3 x pro Woche für Sekretariatsarbeiten und zur Vorbereitung
der Buchhaltung eine
zuverl.
kaufm. Aushilfe
ADR-Basiskurs
10. – 12.11.2014
Zuschr. an STAZ, Scheffelstraße 21,
77654 Offenburg, Nr.: CD-001/01830
ADR-Aufbaukurs Tank
13. – 14.11.2014
Kursbeginn jeweils um 8.00 Uhr
Infos unter 0 78 21 / 9 96 77 60
Werderstraße 71 in Lahr
www.fahrschule-rogowski.de
Landgasthaus
zum
für ein Objekt in Kippenheim gesucht.
AZ: Mo. – Fr. von 17.00 Uhr – 19.15 Uhr
Concept Gebäudereinigung
Telefon 0 76 66 - 9 00 79 - 0
Weiterbildung zur/zum
Technischen RedakteurIn
15. Dezember 2014 bis 14. August 2015
• Sie erstellen Bedienungsanleitungen am PC, technischer Berufsabschluss nicht erforderlich
• 85 % aller Technischen Redakteure
sind Quereinsteiger
• Gute Verdienstmöglichkeiten in
Ihrer Wohnortregion im Anschluss
• Kein Ausbildungsberuf vorhanden
• Eigene Arbeitsvermittlung
• Potentielle Arbeitgeberkontakte
bereits während des Kurses
Zielgruppe:
Akademiker u. Studienabbrecher,
Kaufmännische u. Verwaltungsberufe,
Logistik- u. Medienberufe, Medizinische u. techn. Berufe, Übersetzer
Besonders geeignet auch für
Personen ab 50
Zu 100% förderbar über Ihre Agentur
für Arbeit / Ihr Jobcenter
Zuverlässige Theken- u. Servicekraft
in Teil- oder Vollzeit sowie
Aushilfskräfte auf 450-Euro-Basis
für Gaststätte in Schwanau gesucht.
Telefon 01 52 / 22 31 41 81 (ab 13 Uhr)
Fam. Heinz Kohler
Fahrer m/w
für Tagestouren auf Sattelzug
Fahrer m/w
für Fernverkehr auf WB-Zug
gesucht.
Gala Trans
Telefon 0 78 07 / 50 00 32
Versierte
Köchin
Wir suchen ab sofort
Küchenhilfe
als Minijob abends und am
Wochenende.
Tel. 07 81/9 19 53 91 (ab 11 Uhr)
Für das Wohn- und Pflegeheim Haus Bethanien
sucht die Kongregation der Franziskanerinnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n qualifizierte/n und
engagierte/n
Gesundheits- und Krankenpfleger/in
bzw. Altenpfleger/in als Stationsleitung
in leitender Position für hausärztlichinternistische Praxis mit breitem Leistungsspektrum
in leitender Position ab sofort gesucht.
für eine Station mit maximal 15 Personen.
Wir erwarten:
• Organisations- und Planungsvermögen
• Freude an der Begleitung kranker und alter Menschen
• Berufserfahrung
• Positive Einstellung zur katholischen Kirche
SPASTIKER-VEREIN OFFENBURG
VEREIN FÜR MENSCHEN MIT KÖRPER- UND
MEHRFACHBEHINDERUNG e.V.
Wir bieten Ihnen:
• Ein gutes Arbeitsklima in einem motivierten und engagierten Team
• Weiterbildungsmöglichkeiten
• Bezahlung nach AVR/TVÖD und kirchliche Zusatzversorgung
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:
Kongregation der Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu, Frau Ulrike Roth
Bahnhofstr. 10 I 77723 Gengenbach | Tel. 0 78 03/ 8 07 -7 17 I E-Mail: u.roth@mthg.de
für Metzgerei-Imbiss
mit wechselnden
Tagesessen für
2 – 3 Tage in der
Woche nach
Kappelrodeck ab sofort
gesucht.
Tel. 0 78 42 / 4 16
Medizinische Fachangestellte
Aussagekräftige Bewerbungen an:
Praxis Dr. med. D. Egle
Schloßplatz 24 · 77933 Lahr · Telefon: 0 78 21 / 9 25 50
Wir begleiten einen jungen Mann (Rollstuhlfahrer) am Arbeitsplatz
im Rahmen seiner Ausbildung in Kippenheim.
Für die Fahrtbegleitung sowie in Teilen die Arbeitsassistenz
suchen wir aus dem Raum Lahr/Kippenheim/Ettenheim/
Seelbach ab sofort oder später
- eine/n Teilnehmer/in im Bundesfreiwilligendienst
- eine/n sozial engagierte/n Rentner/in
bzw.
8 NETTE PROMOTER/-INNEN
für den Außeneinsatz gesucht!
· Sie sind mindestens Anfang 20 Jahre
· Sie sind aufgeschlossen und freundlich
· Sie sprechen fließend Deutsch und gehen
gerne auf Menschen zu
· Sie haben ein Auto und einen Computer
mit Internet
· Sie haben an 3 Tagen pro Woche für
3 Stunden Zeit
Wir freuen uns auf Sie und Ihren Anruf.
Morgengold Frühstücksdienste
Tel. 0 78 52/8 10 17
Die Wochenzeitung der Ortenau
Die Wochenzeitung der Ortenau
(BFD)
Ihre Aufgaben:
• Kontrolle der Zustellung am Mittwoch und Sonntag im Einsatzgebiet
• Einstellen und einweisen der Zusteller
• Ggf. selbst Bezirke austragen
• Erfassen von Neubaugebieten
• Überwachung der Auflage
Wir erwarten:
• Serviceorientierung
• Engagement und Kontaktfreude
• Selbstbewusstes Auftreten
• Gepflegtes Äußeres
• Deutsche Sprache in Wort und Schrift
• Eigenen Pkw
• Tagesfreizeit ist wünschenswert
• Wohnsitz im Kontrollgebiet
Wir bieten:
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Rahmen der
Geringfügigen Beschäftigung, ca. 8 H/Woche
• Bezahlung auf Stundenlohnbasis
• Freie Zeiteinteilung
• Kilometergelderstattung
Außerdem eine(n)
ZUSTELLER-SPRINGER (M/W)
Ihre Aufgaben:
• Zustellen der Zeitungen und Prospekte am Mittwoch und/oder
am Sonntag in Ihrer Umgebung
• kurzfristig für verschiedene Bezirke einsetzbar sein
• mobil sein und Spaß haben an Bewegung an der frischen Luft
traditionelles hotel.
bezauberndes team.
modernes ambiente.
Spastiker-Verein Offenburg e.V.
Ortenberger-Straße 48, 77654 Offenburg
Dafür steht das 4 Sterne Superior Hotel
Ritter Durbach mit 87 Zimmern,
1.200 qm Spa, 3 Restaurants (1* Michelin)
und Veranstaltungsbereich. Wir sind 110
engagierte Rittersleut und suchen
Teamverstärkung.
Zur Verstärkung unseres motivierten Teams suchen wir
ab dem 15.12.2104 eine(n)
Sie sind teamorientiert, kommunikativ und verstehen es
mit Ihrer natürlichen Ausstrahlung Patienten/Gäste zu
betreuen und Speisen/Getränke zu servieren.
Anforderungen: Hotelfachfrau/-mann, Restaurantfachfrau/ -mann oder vergleichbare Ausbildung
Arbeitszeiten: Voll-/geteilter Dienst bis spätestens 19:00
Uhr, geregelter Wochenend- u. Feiertagsdienst (39 Std./
Woche).
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Winkelwaldklinik Nordrach
Frau Christine Mack
Tel-Nr.: 07838/83-611 · Fax: 07838/83-996
info@winkelwaldklinik.de
www.winkelwaldklinik.de
www.stadtanzeiger-ortenau.de
Hotel Ritter Durbach
Personalabteilung
Tal 1 • 77770 Durbach
Tel. 0781 93 23-205
k.bergmann@ritter-durbach.de
www.ritter-durbach.de
Fe-Fe ELEKTRONIK e.K.
Holm-Dieter Feucht
Im Unteren Angel, 77652 Offenburg
Telefon 07 81 / 2 60 68, E-Mail info@fe-fe.de, Internet: www.fe-fe.de
Hausmeistertätigkeit
in OG Innenstadt als Minijob ca. 10 Std./
Monat, auch Rentner ☎ 0172-7369827
Putz-/Haushaltshilfe
Wir suchen eine zuverlässige Putzhilfe,
die 2x/Woche 3-4 Stunden gegen Anmeldung bei uns arbeitet und gelegentliche Hausarbeiten mit übernimmt,
✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21,
77654 Offenbg Nr.: 003/21709
Putzfrau gesucht
2 Std./wöchtl., ☎ 07851-939225
Rentner zur Mithilfe
im Stall (Pferde u. Garten) f. Priv. ab sof.
gesucht ☎ 07807-955436 + 015238464082
Welcher Fachmann
kann uns Efeu hinter dem Haus schneiden? Arbeitshöhe ca. 7m, Gerüst erforderlich, Angebote unter ☎ 07821-32015
Wer hilft mir im
Garten in Lahr-Langenwinkel? ☎ 0782142659
Stellengesuche
ausgelernt, berufserfahren, Spezialität:
Baguette, sucht Festanstellung in Teilzeit, ✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21,
77654 Offenbg Nr.: 003/21743
Hauswirtschafterin
mit Erfahrung in der Kinderbetreuung,
sucht neue Herausford. (Teilzeit, angemeldet) im Raum OG, Schutterwald,
Neuried, ✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr.
21, 77654 Offenbg Nr.: 003/21729
Heizungsinstallateur/
Sanitär- u. Klimaanlagenmechaniker su.
Festanstellung. 20-jähr. Erf., gabrielcup
sa@yahoo.com ☎ 07854-9875940 od.
0151-63663735 od. 0160-99190527
Junger Mann 34 J.
su. Teilzeitjob, FSK 2 und LKW 3,5 T,
Deutsch, Englisch, Russisch ☎ 01742599474
Schülerjob gesucht!
Schülerin (19) sucht Job neben der
Schule, ab 16.30 Uhr und am Wochenende; Erfahrung im Gastrobereich,
☎ 0176-72365211
Steuerfachangestellte
mehrj. Berufserf. su. neue Wirkungsst.,
System Datev. ✉ Zuschr. an STAZ,
Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg Nr.: 003/
21750
Suche Putzstelle
in Lahr, ☎ 07821-989144
STAZ Leser-Reisen GdbR
77652 Offenburg · Steinstraße 28
Tel. 0781/63923220, 07834/9555 und
07835/6388­0 · Fax 0781/639232­22
info@staz­leserreisen.de
www.staz­leserreisen.de
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 9 –17 Uhr
Jobs stellen
sich hier vor.
Ihre Aufgaben:
• Gewinnung von Neukunden (Telefonakquise)
• Durchführung von Recherche-Aufgaben
• Durchführung von administrativen Tätigkeiten
Die Einstellung erfolgt auf Teilzeitbasis. Die Arbeitszeiten richten sich
auch nach ihren Möglichkeiten. Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen via E-Mail: info@fe-fe.de. Erste telefonische Auskünfte
erteilt Ihnen gerne Herr Feucht.
Die Wochenzeitung der Ortenau
Unsere Teamvorteile finden Sie unter:
www.ritter-durbach.de/karriere
Mitarbeiter/in im Vertrieb (Teilzeit)
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Onlinebewerbung
an antje.dziersk@staz-online.de.
Oder postalisch: STAZ + GULLER Vertriebsgesellschaft mbH,
Scheffelstr. 21, 77654 Offenburg
• Oberkellner (m/w)
• Chef de Rang (m/w)
• Demichef de Rang (m/w)
• Commis de Rang (m/w)
• Commis de Bar (m/w)
• Frühstückskellner (m/w)
• Chef de Partie (m/w)
• Demichef de Partie (m/w)
• Commis de Cuisine (m/w)
• Commis Patissier (m/w)
• Frühstückskoch (m/w)
• Kosmetiker (m/w)
Aushilfen (m/w):
• Nachtportier
• Gepäckträger
• Service
Restaurantfachfrau/-mann
Voraussetzungen, die Sie mitbringen:
• Erfahrung in der Beratung, im Vertrieb oder Telefonakquise
• Eigeninitiative sowie sicheres und freundliches Auftreten im Umgang
mit Kunden
• Technisches Verständnis und gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
Zuverl. Hilfe f. Arbeiten rund ums Haus
von privat gesucht. Insbes. auch f.
Schneeräumen im Laufe d. Tages (nicht
früh morgens!) in Sasbachwald. Brandmatt, ☎ 07841-6273981 AB
Französischer Bäcker
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter
Tel.: 07 81/9 48 98 27 bzw. 01 71/6 52 61 80 zur Verfügung.
E-Mail: j.haas@spv-og.de
Schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an. Wir freuen uns auf Sie.
Wir bieten:
• einen sicheren Verdienst in der geringfügigen Beschäftigung
• Bezahlung auf Stundenlohnbasis
• Zahlung nach Auflage (Zeitungen und Prospekten)
• Kilometergelderstattung
Hausmeisterdienste
su. in Teilzeit neue Stelle Lahr/OG,
☎ 07821-9595305 od. buerokraft@out
look.de
Betreuungshelfer/in auf 450-€-Basis oder in Teilzeit
Die Fe-Fe-Elektronik e.K. ist ein mittelständiges inhabergeführtes Unternehmen. Für verschiedenste Auftraggeber bestücken wir Leiterplatten
und fertigen elektrische Baugruppen und Geräte. Zur Stärkung unseres
Vertriebs suchen wir Sie als
in Oberachern gesucht, für Mo.-Fr., jeweils vormittags, ca. 15 Stunden/Woche, ✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21,
77654 Offenbg Nr.: 003/21736
Büro-Allroundkraft
©bluedesign-fotolia.com
für Achern und Ettenheim
freundl. u. zuverlässig, 20 Std./Woche,
in Stadt Oberk., ☎ 0163-3642644
von privat, ☎ 0160-92700186
Zur Verstärkung unseres Außendienstes im Bereich Zustellung suchen wir
ab sofort eine(n):
KONTROLLEUR (M/W)
Haushaltshilfe ges.
Bügle Ihre Wäsche
– Führerschein Klasse B erforderlich –
Mit rund 1200 Zustellern werden die zwei Wochenzeitungen
- die Zeitung am Sonntag, mit jeweils
am Mittwoch und Der
rund 184.000 Exemplaren, im größten Landkreis Baden-Württembergs,
verteilt.
Der
erscheint seit 1972 im Ortenaukreis, die Sonntagszeibegeistert die Leser seit 1997.
tung Der
Stellenangebote
Haushaltshilfe
E2,1-3 | 68159 Mannheim
Tel 0621 124703-0
Weitere Infos unter:
www.ak-training.com
O RT E N B E R G
Zuverl. und deutschsprachige
Reinigungskraft
Ochsen
25
Ku r s
Schulungszentrum
oak29 ls25
Die Wochenzeitung der Ortenau
Die Sonntagszeitung der Ortenau
immobilienmarkt
oak30 lS26
Für vorgemerkte Kunden
laufend Eigentums­
wohnungen, Häuser und
Grundstücke gesucht.
Wir suchen dringend Wohnungen, Häuser
und Grundstücke in der ganzen Region.
Bitte alles anbieten!
IMA Immobilien - 45 Jahre Erfahrung in unserer Region
- Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Immobilien Mieten – Kaufen – Wohnen
Tel. 07821-95458-0
info@ima-immobilien.de
Alte Bahnhofstr. 10/4 Wilhelmstr. 4
77933 Lahr
77654 Offenburg
Massivhaus
inklusive
schlüsselfertiger
$
Preis
&
Massivhaus
schlüsselfertiger
Preis
inklusive
Bauantrag,
Erdarbeiten,
# Bodenplatte,
Fliesen,
Bauantrag,
Erdarbeiten,
Bodenplatte,
Fliesen,
'
(ohne
(
(
Lüftungsanlage,
Rollläden
Tapete/Teppich)
Lüftungsanlage,
Rollläden,
Solaranlage,
" 2
)
ca."!
m
% E
Wfl.
126
128.810
komplette
Haustechnik
(nur ohne "
Tapete/Teppich)
" 2
Wfl.
164m
146.420
EE
2
)
ca.
#
!%
Einfamilienhaus
mit
126
m
Wfl.
154.749
2
"
Wfl.
190m
153.370
)
ca.
% EE
Einfamilienhaus
mit #
164 m2 Wfl.""
175.239
% E
Einfamilienhaus
mit #
186 m2 Wfl. 186.084
mit Ihrer eigenen Immobilie.
Von 400,- € bis 3.200,- € monatlich.
Ihr Besitzstand bleibt unberührt - Info unter 0170 / 20 10 007
Tel. 0 78 21/2 38 89
i.schnitzler@t-online.de
Baugrundstück
in ruhiger Lage
Vermietung Ihrer Objekte: Für Sie kostenlos!
Zusatz-Einnahmen
DREI
KÖNIGE
AREAL
Schnitzler Immobilien
Welschensteinach
Unsere aktuellen Angebote: www.ima-immobilien.de
Immobilien-Besitzer! -
nr. 43 – Sonntag, 26. oktober 2014
Wfl. DIN 277
Ausstatt.variante
77731 Willstätt • Schwanenbühn 8 • Tel. 07852/9339911
• Grundstücksgröße
676 m2
• Voll erschlossen –
sofort bebaubar
• Ideal für
Naturliebhaber
€ 78.000,00
zzgl. 3,57 % Käuferprovision
Königlich wohnen im Herzen von Offenburg
Eigentumswohnungen ab 55 bis 127 m² Wohnfläche, Tiefgarage,
Aufzüge, KfW-Effizienzhaus 70, Endenergiebedarf 22,6 kWh/(m2*a)
orbau Bauunternehmen GmbH
F I R M E N G R U P P E
Nordracher Str. 2, 77736 Zell am Harmersbach
Telefon 07835 6398-0, www.orbau.de
planen – bauen – wohnen
www.nhu-bau.de
Steinebühlstr. 8 · 77749 Hohberg
Telefon 0 78 08/9 90 66
KundenhausBesichtigung
Kirchstr. 10 c, 77736 Zell a. H.
Tel. 07835/42630-30, Fax: 42630-50
www.ulli-nagel-immobilien.de
info@ulli-nagel-immobilien.de
Ein stolzer SCHWABENHAUS Bauherr möchte
Ihnen sein Biohaus zeigen.
Am 26.10.2014 von 13:00 bis 17:00 Uhr,
Buchenweg 6, in 77974 Meißenheim-Kürzell
Wir freuen uns auf Sie!
Gewerbeobjekte
ROHBAUBESICHTIGUNG
am 26.10.2014
von 10-17 Uhr
Karl-May-Weg
77716 Fischerbach
Musterhaus Offenburg
0781-95460
R. Krumhard 0176-5327 9378
C. Schwend 0162-645 2525
www.okal.de
Zu vermieten:
100 m² neue Pizzeria,
MODEGESCHÄFT
Haupteingang Penny, nähe OG
in 77694 Kehl, Hauptstraße,
nach Vereinbarung abzugeben.
Telefon 01 72/7 66 41 24
Telefon 01 52 / 36 89 36 36
SCHWABENHAUS-Verkaufsbüro • Buchenweg 6 • 77974 Meißenheim-Kürzell
Tel.: (07824) 659918 • Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
E-Mail: ortenau@schwabenhaus.de • www.schwabenhaus.de
Ihre Kleinanzeige bequem und einfach im Internet aufgeben. www.stadtanzeiger-ortenau.de/anzeigen
Ettenh.-Münchweier
Vermietungen
2-Zi.-Whg. mit eingerichteter Küche und
Balkon, ca. 65qm, ruh.Lage, Südseite☎ 07822-4171394
Berghaupten
in zentraler Lage, 2 Geschäftsräume, 55
m² u. 30 m², als Geschäftsraum od. Lagerraum günst. ab sofort von privat zu
verm., ☎ 0176-78044710
räume, ca. 420qm, repräsentativ, zentral, modernisiert, v.priv., weit.Infos
☎ 0151-21281115
Halle, 600 qm LKW-Einfahrt, gr. Außenfläche, am Flugplatz Lahr, ab sof. von
Privat zu verm., ☎ 07821-32602
OG-Uffhofen 1-Zi. in WG
möbliert, ab sofort, KM 250,-€ , NK +
Strom 140,-€ Harz IV möglich ☎ 078156478
Ottersweier 2 FM zu
verm., auch f. WG geeignet, ca. 240qm
Wfl., 2 gr. Garagen, Balkon, gr. Keller,
Garten ☎ 07223-9572500
Lager- und Staufläche und Plätze
für Wohnmobile
ab 6 m² bis 500 m² in Strasbourg Meinau
zu vermieten. Ideal für Privathaushalte und
Gewerbetreibende. Videoüberwacht, trocken,
sicher und preiswert. Tel. 01 71/6 17 80 98
für
Wohnwagen
mit Balk., Küche, Bad, ab sofort zu
verm., KM 380,- € + NK + KT ☎ 01746932649 vormittags
Kehl-Leutesheim
LR, Lager/Produkt.-
überdacht
23542899
großz. 2 Zi.-Whg. auf 2 Ebenen, 2 Balkone, Keller, Grg., ab 12/14, KM 590,- € +
50,- € Grg., ☎ 07821-62667 ab 17h
Kehl, 2 Zi.-Whg., 52m²
Lahr, Büro-, Praxis-
Suche Stellplatz
Friesenheim, 104qm
☎ 0176-
Vermietungen
1-Zimmer-Wohnungen
Friesenheim, 1 Zi.
Whg, 45 qm, EBK, Bad, Terasse, SAT,
KM 340,- € + NK ca. 50,- € + KT ab
sof. zu verm. ☎ 0171-4200276
Kehl, 1-Zi.-App.
zentrumsnah, ab 01.11., 30 m², 390,- €
WM, 870,- € KT, ☎ 07852-5805
Obk.-Zusenh., 1-Pers.-
DG-Whg., EBK, Du., WC, Waschm.,
PKW-Stpl., KM 290,- € an NR zu verm.,
gelegentl. Aushilfe in Garten u. Haus wäre angenehm. ☎ 07805-910413
Vermietungen
2-Zimmer-Wohnungen
Achern-Zentr., ruhige
sonnige 2-Zi.-Whg., 1 WEH, ca. 60 m²,
Balk., EBK, ab 01.12., KM 385,- € + NK
+ Grg., ☎ 0157-72618362
Berghaupten 2-Zi.-Whg.
64qm, 400,-€ KM + ca. 80,-€ NBK, Kt.
3 KM, ab 1.11.14 frei, Bad u. Fenster
neu, ☎ 07803-927787 Mo-Fr. 8-12 Uhr,
danach 0176-88192388
2 Zi.-Whg., 75m², Abstellr., gr. Balk.,
Loggia, Abstellpl., ab sof. od. später
495,- € KM + NK ✈ 07853-9999667
od. 0152-56955927
Lahr 2x 2 Zi.-Whg.
in DHH zu verm., 60qm m. Blk. u. ca.
60qm m. kl. Balkon, m. Stellplatz,
☎ 0160-1205022
Lahr, Sternenkeller 14
helle 2,5-EG-Whg., m. Terr., 65qm, Keller, in ruh. citynaher Wohnlage, KM 450,€ + 150,- € NK-VZ, a. W. mit TG-Stpl.
35,- € , ab 1.11. zu verm., ☎ 01718685164
LR-Reichenbach 2-Zi.-
Whg. mit Terrasse, 70qm, ab 15.12.14
an eine Pers. zu verm., WM 450,-€
☎ 07821-77852
OG-Ost, 2-Zi.-Whg.
59 m², kompl. neu saniert, sehr hell, gr.
Balk., Gä.-WC, Tageslichtbad, 2.OG.,
490,- € KM + NK + 3 MM KT, ab 01./
15.12.14, ✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg Nr.: 003/21731
Ringsheim, 2 Zi.-DG-
Whg., 70qm, EBK, Dusche, Balk., Bahnstation, an Paar/Single ohne HT, 400,-€
+ Stpl. + Nk + Kt., v. Priv., ☎ 01748377668
Sasbachwald./Sandweg
2 Zi.-Whg., 58m², EBK, Bad, Abstr.,
Terr., Stellpl., ab 1.11.14 frei, KM 380,€ + NK + 2 MM KT, k. Tiere. ☎ 01778511894 od. 07222-95580
Seelbach (Luftkurort
bei Lahr) Schöne 2-Zi.-Whg. auf dem
Schönberg mit wunderbarer Aussicht,
ca. 60qm, Balk., EBK, Carp., 510,-€
WM, nur längerfr. Vermietg. ☎ 01722147746
Vermietungen
3-Zimmer-Wohnungen
Achern, Altb., 2. OG
89 qm, 3 ZKB, 495,- € + NK + KT
☎ 089-180788
Achern-Wagshurst
3-Zi.-Mais.-Whg., gehob. Ausst., 120
m², 850,- € KM + 100,- € NK, ab 1.12.
zu verm., ☎ 07843-993080
LR, letzte 3-Zi.-Whg.
Erstbezug, betreutes Wohnen, ab.
1.1.15 zu vermieten, ☎ 07821-77636
Appenweier 3-Zi., 77qm
Lahr-Sulz, EG-Whg.,
Kehl oder Achern
7DG-Whg., zentr.Lage, Balk., TG, Keller,
Dachboden, KM 525,-€
☎ 01725186354
4 1/2-Zi., 120qm, ruh.Lage, überd.Terr.,
mit Garten, Stpl., Keller, k.Haust., KM
700,-€ + NBK ☎ 07821-21688
Biberach, 3-Zi.-Whg.
Mahlberg-Orschweier
2-3 Zi.-Whg., EBK, evtl. Blk., bis 600.€ WM ab sof. ges. ☎ 0176-24557624
Schwanau-Nonnenw.
zentr. Lage, bis ca. 250,- € , zum 1.12.
ges., ☎ 0176-54927625
80qm, schöne, helle EG-Whg. ab
01.12.2014, KM 530,-€ + NBK + Kaution ☎ 0175-3426141
Friesenh.-Oberweier
3-Zi.-OG-Whg., 82qm, Bad, sep. WC,
Balk., Wasch/Trockenr., Keller, Grg., keine Haust., KM 440,-€ + NBK + Kt.
☎ 0170-8891962
Lahr, schöne 3-Zi.-
Whg., ELW, in bester, sehr ruhiger
Wohnlage, 102 qm, Parkettböden, Gartenterrasse und Garage ab sofort oder
nach Vereinbarung zu verm., KM 680,€ + NK + Grg., ☎ 07821-43770
LR-Kuhb., 3 1/2-Zi.-
Whg., sehr gemütlich, EG, ca. 100qm,
Südterr., Küche, Bad, sep. WC, Whg.
neu renov., Keller, 580,-€ + Grg. + NK,
Bezug nach Vereinb. ☎ 07666-9113611
LR-Kuhbach, 3-Zi.-Whg.
Neub., sehr ruh. Lage, 94 m², Balk., FBHzg., Parkett, Tageslichtbad, sep. Gäste-WC, barrierefrei, Aufzug, TG, KM
720,- € + NK, ☎ 0176-54415677
Seelbach, 3-Zi.-Whg.
Küche, Bad, sep. Du/WC, Loggia, ca.
96qm + Abstellraum zu verm., 600,-€ +
200,-€ NBK ☎ 0171-2642234/ I.M.Huber
Willstätt, Maisonette-Whg.
97 m², Wohnzi., Küche, Schlafzi., Studio
und Loggia, EBK auf Wunsch, Fahrstuhl,
KM 660,– € + NK, B, 119 kWh, FW,
Bj. 2013, Kl. B, ohne Provision
 0 7835 / 6 39 80 · info@orbau.de
Vermietungen
4- und mehr-Zimmer-Wohnungen
Achern-OT, 4 Zi.-
Mais.-Whg., WoZi., Essdiele, 2 kl. KiZi.,
Kü., Bad, WC, Balk. (schön u. hell), KM
410,- € + Grg. + NK zu verm. ab sof.
od. später, ☎ 0171-2400451
Friesenh.-Oberweier
4-Zi.-Whg., 140qm, Balk., Keller, Grg.,
KM 840,- € + NK + 2 MM Kt., zum
1.1.15 od. früher zu verm., ☎ 0782167157
Exklusive Penthouse-Wohnung
in Lahr zu vermieten
Bauvorhaben in Planung
über den Dächern von Lahr
150 – 180 m2, individuelle Raumplanung
und Ausstattung möglich.
Nestler Carrée GmbH & Co. KG
77933 Lahr, Tel. 07821-9089798
Mo. – Fr. 9 – 15 Uhr · m.reichle@nestler-carree.de
4-Zi.-Whg., Balk., Bad m. Du., WC, Kamin, WM 750,- € , ☎ 0176-72246409
4-Zi.-Whg. + Garten, frei, 650,- € KM,
☎ 07824-660880
Seelbach, 3 Zi.-ELW
2-Zi.-Whg. für ältere Frau mit Rollstuhl,
☎ 0159-01023540
Kehl u. Umgebung
Lahr, 1-2 Zi.-Whg.
Lahr u. Umgeb.
2 Zi.-Whg. von Einzelp. m. Hund ges.,
gesichertes Eink. ☎ 0176-80043450
Lahr u. Umgebung
ca. 80qm Wfl., m. Abstellr., Freisitz u.
Garage, sofort zu verm., KM 490,- € +
NK + KT, Übern. von leichten Hausmeistertätigk. gg. Bez. ist erwünscht,
☎ 07823-96541
2-3 Zi.-Whg., ca. 70qm, Balkon, bis
max. 1.OG von Rentnerpaar gesucht,
☎ 07821-42085
Triberg, 4-Zi.-Whg.
Lahr-Dinglingen Vogesenstr., Paar su. 2
Zi.-Whg., mit Küche, Bad/Wanne ☎
0160-92700186
76qm, KM 350,- € + NK + Kt., ideal f.
HartzIV od. Rentner, ☎ 01577-2950136
Mietgesuche
Garage gesucht in Lahr
Nähe Geigerstr. ☎ 0176-23636513
Garage od. kl. Lagerhalle
zu mieten ges. im Raum Kehl bis Offenburg. ☎ 0171-6391067
LR/Umg., berufst. Paar
m. Sohn (17, Azubi) su. ab März 2015
od. früher helles, ruhig geleg. Haus od.
4-5-Zi.-Whg. m. Terr. od. Garten langfristig zu mieten, ☎ 07821-39096 (Rückruf)
3 – 4 Zi.-Whg. zur gewerbl. Nutzung
als Büro, OG oder OG-Oststadt,
mit Stellplätzen oder Parkmöglichkeit
für 5 – 6 Autos, ab Januar
oder Februar 2015 gesucht.
Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21, 77654
Offenbg. Nr.: CD-001/01824
OG, 4-ZW od. Haus
Wir, eine sympathische 3-köpf. Familie,
möchte mehr Freiraum für unser Familienleben, gerne in einer 4-Zi.-Whg. oder
Häuschen. Wohnraum ab 90 m², schön,
wenn ein Garten, Balkon oder eine Terrasse vorhanden wären. Eine Einbauküche wäre ebenfalls sehr schön. Wir sind
beide berufstätig, unser Gehalt ist also sicher. Wir freuen uns auf Ihre Wohnungsangebote, gerne Offenburg und Umgebung. Bitte per E-Mail: maya-wellness@
web.de
Mietgesuche
1–2-Zimmer-Wohnungen
Ettenh./Umg., suche
helle 1,5-2-Zi.-EG-Whg. m. Freisitz od.
Terr., z. 01.04.15, kl. Hund sollte erl.
sein, ☎ 0176-38402135
Gengenb. su. 2 Zi-Whg
bis 350,-WM ☎ 01724-768375
LR-Hugsweier od.
Oberk., 2-Zi.-Whg.
Offenbg. u. Umgebg.
Jg. Dame su. günst. 3-Zi.-Whg. ab
1.12.14,
NR,
k.Haust.,
☎ 017680875638
OG-Bohlsb., Sie sind
auf der Suche nach solv. Mietern?! Wir
(2 Erwachs., 1 Kind), NR, beide berufst.,
Ü30, su. Haus od. 4-ZW zur Miete. Grg.
ist erforderl., ein Garten wäre wünschenswert! Das ist uns eine Warmmiete
von bis zu 1.000,- € wert! Wir freuen
uns auf Ihren Anruf! ☎ 0176-71762033
3-Zi.-Whg. mit Balkon/Terrasse, Keller/Abstell­
raum, Einbaukü.; m. Garten od. im Grünen von
Einzelpers. gesucht Kein Souterrain. Warmmiete
bis 700 €. Keine Makler. Tel. 01 59/02 33 37 01
Zell a.H., 4 Zi.-Whg.
gesucht, ab 01.02.2015, ☎ 017689162251 + 0162-8469395 jew. ab 18
Uhr
Immobilienangebote
Appenw., 1-Zi.-Whg.
mit Balkon von berufstätiger Einzelperson in Obk.-Zentrum gesucht, ☎ 078027172
m.Balk. + Grg. v.priv. zu verk., renov.,
VHS, ☎ 0160-97983616
OG, 1-2-Zi.-Whg. gesu.
Appenw., großes Wohn-
Ich (w), suche mit ruhiger kleiner Hündin
wegen Scheidung eine Wohnung,
☎ 0177-5131711
OG, 2-Zi.-Whg. bis
ca. 500,- € , ☎ 0151-14426886
OG/Lahr, 2-Zi.-Whg.
gesucht, Seniorin su. gü. Whg. m. Balk.,
1.OG, ab 1.2.15, ☎ 0157-36959985
Willstätt/Kehl u. Umgb.
Alleinstehender ER sucht 1-2-Zi.-Whg.
mit EBK, Keller im Raum Willstätt/Kehl
und Umgebung ab sofort oder später
☎ 0177-8317000
Mietgesuche
3- und mehr-Zimmer-Wohnungen
Friesenh. + Umg., su.
dring. 3-Zi.-EG-Whg., ca. 80-90 m², KM
bis 530,- € (m. Katze), ☎ 07821-998978
Kehl/Umgebung
berufst. Paar (2 Kinder) sucht Haus (6+
Zi.), ☎ 0171-6521472
Kehl/Umgebung
berufst. Paar (2 Kinder) sucht Haus (6+
Zi.), ☎ 0171-6521472
u. Geschäftshaus m. 3 WEH m. Ausbaugenehmigung, zentral geleg., von privat
zu verk., teilw. renoviert, ☎ 016097983616
Eine Rarität auf dem
hiesigen Immobilienmarkt! Altbau, herrliche Wohnlage, kleiner Park in Rebgemeinde zu verk., keine Makler! ✉ Zuschr.
an STAZ, Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg
Nr.: 003/21741
Friesenheim, EFH
Im Weiertsfeld, Bj. 1994, viel Platz (215
m²), viel Nutzfläche, Fernheizung, separate Einliegerwohnung, großes, sonniges
Grdst. 797 m², zentrale, sehr ruhige Lage, 460.000,- € VHB, kein Makler!
☎ 0176-49127053
Galerie-Whg., kl. WE
2,5 Zi., Kü., Bad, Balk., Stellpl. im Hof,
Garten allein nutzbar, 78 m², VHB
152.000,- € , ☎ 0174-3881091
Haslach, ETW, 110 m²
zu verk., ✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr.
21, 77654 Offenbg Nr.: 003/21752
Kippenheim EFH zu verk.
Lahr, berufst. Familie
160qm Wfl., 750qm Grdst., 300.000,-€
☎ 0174-2468004
Lahr/Umg., junge Frau
gr. Garten (1603qm) in Toplage am
Schutterlindenberg von priv. zu verk.,
☎ 0171-7260033
m. 2 Kindern su. z. nächstmögl. Termin
4-Zi.-Whg. in LR u. Umgeb., ☎ 078254087917
m. Kind su. dringend 3-Zi.-Whg. bis
400,- € KM, ☎ 0179-3828018
Neuried, suche dring.
eine 3-4-Zi.-Whg. m. Balkon od. Terrasse, ☎ 07807-955534
Offenburg, 2-3 Zi.-Whg.
mit kl. Hund, Balkon, 500,- € warm,
☎ 0176-71761173
Lahr, 2-FH mit
Mahlberg, EFH, Bj. 1996
160m² Wfl., 124m² Nutzfl., Grdst.
609m², Keller, VHB 375.000,-€ , oh.Makler! ☎ 07825-879238
Sasbachwalden
Mais.-Whg., 85qm, geh.Ausst. (2 Balkone, 2 Bäder) m.Rheintalblick, 99.000,-€
☎ 07841-6406642
sonntagsmarkt
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Auch Sa. + So.
Immobilienangebote
Objekte gesucht!
Kostenloses Wertgutachten
Kuhn Immo: 07 81 / 9 70 93 93
Schwanau-Nonnenweier
2-Fam.-Wohnhaus mit 2 Whgn. à 4 Zi.,
Kü., Bad, Kachelofen u. Zentralhzg.,
Grdst. 5,85 ar, VHB 250.000,-€ keine
Makler! ☎ 07824-664626 ab 18.30 Uhr
www.baugrundstueckebaden.de
Kaufe gegen Bargeld
Pkw, Lkw, Busse, Geländewg.,
Motorräder/Roller, Traktoren,
Zustand, Kilometer egal.
Tel. 0 78 51 / 88 66 281
od. 01 76 / 508 22 966
Geländewagen
125tkm, 75 PS, Benziner, TÜV/AU neu,
Bremsen + Allwetterreifen neu, So.-SD,
R/CD, 4 Aluf., VHB 2.600,- € ☎ 015775809785
OG-Zunsw. eingez.
Kadett E-Cabrio EZ93
Freizeitgrundstk. eines m. ca. 3 ar und
eines m. 6 ar zu verk. ☎ 0151-27525861
zum Abstellen von gebrauchten PKW!
(Es findet kein Umtrieb statt) – Nur zum Lagern
Otto-car-Lahr
Tel. 0 78 21 / 98 93 77 u. 01 71 / 7 37 26 48
Traum aus Glas + Licht
Suche Holzlagerplatz
Einfamilienhaus für Menschen, die klares
Design und Architektur schätzen. Ein
Traum in schwarz/weiß auf rd. 230 m²
mit 6 Zi. Überall bodentiefe Verglasung,
große Dachverglasung, Fußbodenheizung im ganzen Haus, EBK, Kamin/Kachelofen, Sauna m. direktem Zugang
zum Teich im traumhaft angelegten
Grundstück (ca. 705 m²) im Schuttertal,
499.500,- € ; mehr Info: immoscout
71045287, ☎ 0170-7660036 Makler
zwecklos
gerne Wiese, Acker od. Waldrand, Fautenbach, Önsbach od. Umgebg. ☎ 017657871159
Willstätt-Sand, 1.OG
A4 Avant, Bj. 98
2-Zi.-Whg., 61,22qm, Carp., Balk., EBK,
Bj. 95, ruh. Lage, Makler zwecklos,
126.000,- € , ☎ 0170-7953835
Wohn-/Fe.-Haus in
Ungarn, 50 km von Budapest, 1.500 m
v. Donaustrand u. 1.000 m von Ortsmitte entfernt, 3 ZKB m. Esszi., 120 m²
Wfl., 980 m² Grdstk., Carport, 2. Bad
ausbaubar, 100.000,- € VHB, ☎ 01772499112
Immobiliengesuche
Ach.-Großw., Fautenb.
o. Önsb. Junges Ehepaar sucht 4-5-Zi.ETW im EG od. Haus zu kaufen, KP bis
270.000,-€ ☎ 0175-4602531 ab 17 Uhr
HLI
Hanauerland Immobilien
web facebook google 07851 5085198
Wir suchen ständig sanierungsbedürftige,
historische oder denkmalgeschützte
Gebäude zu kaufen
LR, suche Reihenhaus
in Lahr + Umgeb., ab 100m², ✉ Zuschr.
an STAZ, Scheffelstr.21, 77654 Offenbg
Nr: 003/21725
LR/Umg., solventes
Ehepaar m. 2 Kindern su. ab Febr. 15
helles, ruhig geleg. Haus mit Garten
langfr. zu mieten, 5+ Zi., ☎ 078213802725
Neuried, jg. Paar su.
3-4-Zi.-Whg. in Altenh., Dundenh. od.
Ichenh., ✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr.
21, 77654 Offenbg Nr.: 003/21703
OG u. Umkr., jg. Paar
sucht 3-4-Zi.-Whg., ✉ Zuschr. an STAZ,
Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg Nr.: 003/
21704
OG Zentrum Haus
Geschätshaus od. Mehrfam. renovierungsbed. von priv. Arzt gesucht. Alles
anbieten ✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr.
21, 77654 Offenbg Nr.: 003/21732
OG, su. 3-Zi.-Whg.
mögl. Hochhaus (obere Etage), ☎ 017650650460
Su. Haus od. Bauplatz
jetzt od. späterer Zeitpunkt, ruhige Lage
in Rebgemeinde, bevorzugt Ortenberg,
bitte um Kontakt über ✉ Zuschr. an
STAZ, Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg
Nr.: 003/21751
Grundstücksmarkt
Baugrundstück
im Zentrum von Mahlberg zum Bau eines 3-5-Fam.-Hauses zu verk., ☎ 01717260033
151tkm, 75 PS, schwarz, Bastler, 250,€ VHB, ☎ 0781-9682681
Grand Cherokee 2,7 CRD, Bj. 04, TÜV
neu, 175tkm, Alu, grüne Umweltpl.,
Vollausst., Motor, Getriebeöle, Reifen
neu, VHB 7.400,- € , ☎ 0157-82540217
BMW
Honda
1.4 Ltr., 140 PS, 28.180km, EZ 1/11, v.
Extras, Sitz, Lenkrad, Spiegelhzg., Tempomat, Fahrradständer, zwei Zonen Klimaautomatik, neue Reifen, 8-fach bereift, Sportlenkrad, Leichtmetallf., top
gepfl. wie Neuwagen, VHB 11.500,- € ,
☎ 0176-10514071
Bj.09/08, gepfl. grau-met., Tempom.,
226tkm, VHB 8.200,-€ ☎ 0172-4636100
Cabriolet
Accord 37.000, 1.Hd.
2.2i-DETC Diesel, Top-Zust., sparsam,
8-fa.bereift, HU neu, unfallfrei, VHB
18.500,-€ ☎ 07854-2390112 ab 16 Uhr
Top Zustand, 69.100 km, EZ 12/2003,
Automatik, Klima, ZV, R-CD, schwarzmet., Alufelg. hi. 175/55, vor. 145/55,
VHB 4.750,- € , ☎ 0171-3331150
Chrysler
Honda CRV Geländewg.
(Allrad) Bj.98, 250tkm, Top-Zust., VHB
1.900,-€ ☎ 07803-6112
116 PS, Benziner, 173tkm, silbermet.,
eFH, eSD, Klima, el. Sitze, TÜV 06/15,
noch angemeld., Probefahrt mögl., Auto
hat Mängel aber voll fahrber., VHB
1.250,- € , ☎ 0151-19420929
Fiat
Grande Punto, 5trg.
78 PS, EZ 10/09, weiß, Zahnriemen,
Bremsen, etc. neu, 50tkm, VHB 5.700,€ , ☎ 0176-78779285
Lineol 1,4, Bj. 2007
75 tkm, scheckh., Top, 4.000,- € ,
☎ 0151-41329594
Seniorenfahrzeug
wenig gefahren, Bravo, 16V, SX, 45tkm,
EZ 06/99, TÜV bis 06/16, unfallfrei, Autom., SD, + einige Extras, VHB 3.300,-€
☎ 0781-42209
C-Max, 80tkm, Bj. 06
silbermet., Klima, AHK, TÜV 05/15, Benziner, 4 WR, Radio, SH-gepfl., Bilder per
Mail, VHS, ☎ 07842-3528
Ka, TÜV neu, EZ 2000
118tkm, Servo, ZV, sehr spars., 8-fach
ber., ideal als Winter- od. Zweitwag.,
sehr sauber u. sehr gepfl., 1.000,-€
VHB, ☎ 0176-85004943
STAZ Leser-Reise
vom 14. – 15. Februar 2015
Reiseverlauf:
1. Tag, Samstag: Abfahrt mit einem bequemen Fernreisebus
in Offenburg am frühen Morgen. Ankunft in Paris gegen Mittag, einer Weltstadt mit einem ganz besonderen Charme und
einer unvergleichlichen Eleganz. Von jetzt an haben Sie Zeit
zur freien Verfügung bis zum Spätnachmittag. Anschließend
Fahrt zum Hotel, Check-in und Zimmerbezug. Sie haben Zeit
X-Type 2.0D Sport
schwarz, TÜV 5/16, 188tkm, Navi, Xenon, Sitzhzg., etc., VHB 4.000,- € ,
☎ 0176-20236485
King-Kong-Ausstattg., AHK, EZ 07/
2006, 146tkm, Top-Zust., näheres
☎ 0176-47056198
Kompl.-Ausst., dkl.-blau-met., Leder
schw., 120 KW, 230 km/h, WR auf orig.
Felg. (Alu Speiche), EZ 08/06, 86tkm,
10.800,- € , ☎ 07805-9153445
C200 Sportcoupé
173 tkm, 164 PS, SH-gepfl., TÜV 2016,
Bj. 01, VHB 4.300,- € , ☎ 017621638611
CLK 320, TÜV neu
EZ 2/00, 216tkm, Leder, Autom., VHB
4.900,-€ ☎ 0176-65350429
Bj. 07/91, Grg.-Wg., gut erh., 185tkm,
blaumet., Kass./Radio, SD, AHK, TÜV
neu, grüne Plak., f. 2.500,-€ ☎ 015201702294
Smart ForTwo Passion
EZ 06/11, 71 PS, 5.500,- €
☎ 07853-1654
T5-Komplett-Räder, 215/65/16, 280,- €
VHB, ☎ 0176-70309482
Volvo
Paris
sich zu erholen, bis Sie am Abend individuell ins Zentrum, zum
Abendessen fahren.
2. Tag, Sonntag: Frühstück im Hotel und um 9 Uhr treffen Sie
Ihre Reiseleitung zur geführten Stadtrundfahrt. Diese endet ca.
11:30 Uhr. Danach Zeit zur freien Verfügung. Erkunden Sie die
Stadt auf eigene Faust, besuchen Sie den Eiffelturm, die Nôtre
Dame, genießen Sie die freie Zeit nach belieben. Um 14 Uhr
7mm, auf Stahlfelgen, 205/55 R 16, bish
auf MB B-Kl., 5-Loch in KLehl ☎ 017641578529
Winterreifen 1x Satz
+Felg. 120€ VHB ☎ 0171-5373915
3 Alu Fahrradträger
THULE Tour 515, Alu-Dachträger für Reling, abschließb., neuw., VHB 150,-€
☎ 07831-969657
geeignet f. Audi A4, Passat, VW Golf 5 +
6, gutes Profil 120,-€ ☎ 0176-22946659
Winterreifen für BMW
205/55 R16 91T auf Borbet-Alufelge
7,5J16 LK 5x112 passend auf BMW
E46 für 200,- € , ☎ 0172-6376178
Winterreifen Goodyear
WR 195/65 R15 m.
Vectra B, 1,6 Car., AHK
rep.-bed., 400,-€ ☎ 07808-99483
125 PS, TÜV 4/15, sgt. Zust., scheckh.gepfl., unfallfrei, GaWa, NR, ZV, Servo,
AHK, NSW, 148tkm, Allwetterreifen, RC,
4f.-CD-Wechsler, 7 Sitze, VHB 3.000,€ , ☎ 07807-3102 Mo. ab 19h, Di.-So.
ab 17.30h
Servol., silb., gt.Zust., 1.100,-€ ☎ 017677070077
207 CC, Bj. 2009, 75tkm
109PS, Diesel, grau, Sitzhzg., Leder,
Tempom. etc., 9.900,-€
☎ 01729552870
Renault
Twingo, EZ 06/02
153tkm, TÜV 08/16, VHB 1.500,- € ,
☎ 0178-5192110 ab 16 Uhr
Twingo, TÜV 09/2015
Bj. 1996, Reifen, Auspuff gut, Bremsen,
Kühler rep.-bed., 49kW, 180tkm, Pr.
200,-€ ☎ 07824-2785
Toyota
Yaris, Diesel, EZ 02
Volkswagen
Golf III, Bj. 95, schw.
GTI, wunderschöner
Passat Kombi TDI 1.9
66kW, EZ 12/98, Top Zust., 2.Hd., TÜV
neu, maritimblau, FP 2.200,-€ ☎ 015253165904
Diesel, 131 PS, Kombi, Klima, AHK,
200tkm, TÜV/AU neu, SH-gepfl., VHB
2.900,- € , ☎ 0176-81110123
fahrbereit, ohne TÜV, mit WR (auch extra), VHB 250,- € , ☎ 07852-2291
Winterkompletträder
4 Stahlfelgen + 2 neue
Passat Mod. 02
Astra F, Bj. 97
Wi.Reifen-Gelegenheit
Omega B, Bj.98, 21 16V
Golf 6 GTI, 211 PS, Leder, 7tkm, dunkelgrau, VHB 15.100,- € , ☎ 0175-1568901
Opel
BMW 5er, 225/50 17 Dunlop, 500,- € ,
☎ 0176-21928443
6-7mm, auf Polo Felg. 6 N, VHB 150,-€
☎ 07825-669
VHB,
Bj. 65, Vespa N50 Bj. 75; PK 125, Bj.
85; Saxonette 28 ccm, zu verk. ☎ 015126602011
Wi.-Kpl.-Räder für
WR 185/55 R 14 80 T
5-trg., TÜV neu, gt.Zust., 950,-€ VHB
☎ 0176-56378008
Oldtimer Ape 50
träger Merc. C-Klasse, Mod. 2010 f.
250,- € , ☎ 0152-22598374
195/65 R15 nur 4tkm gelaufen, VHB
280,-€ ☎ 0170-9243236
sgt. Zust., 56.456km, Pr. VHS, ☎ 017696187411
MB 190 E 1,8ltr.
Skibag 450 l, m.Grund-
4 SR a. 4-Loch Alufelgen
106, Bj. 02, TÜV 03/16
Bj. 5/89, TÜV 7/16, orig. 99tkm, Werkstattgepfl., alles bei Mercedes-Werkstatt, GW, Ausstattung: ABS, Servo, ZV,
eSD, Topzust., Pr. VHS, ☎ 017667260892
STAZ Leser-Reisen GdbR
Touareg 5.0 TDI V 10
neu lackiert + 4 SR - SF = 100,- € ; SR 205/55 16 (70%) = 120,-€ ☎ 017699542824
Mod. 96, 136 PS, Klima, R-CD, abn.
AHK, TÜV neu, schwarz-met., 1.200,€ , ☎ 0171-8446027
Peugeot
Mercedes
Oldtimer
Ford
Modell, 1.Hd., SH-gepfl., schw., 5trg.,
NR, GW, unfallfr., 61tkm, TÜV/AU neu,
VHB 5.800,- € , ☎ 0163-4022530
VW-Polo Bj. 97; 4 SF
ultra grip 175/65/R14 für Renault Twingo auf Stahlfelg., neuw., nur 1 Winter gefahren, wenig km, Preis VHB 360,- € ,
☎ 0172-6381519
Zafira 1.8, EZ 4/02
C200 Kompress.
PT Cruiser 1,6l, Bj.02
Polo, Bj. 05, neues
2 x 7 u. 2 x 10 mm Profil, für Allrad, 150,€ , ☎ 0781-53949
195/70/15, 1 WR M+S 195/70/15 f.
Merc. Sprinter, VHB 150,- € , ☎ 015780336581
TÜV 07/16, 244tkm, 136PS, AHK, Klima, 1.200,-€ VHB ☎ 0152-31862092
190E 2,0 L Benzin
Smart For Two Cabrio
ZAHLE BAR!
M+S-Reifen 235/65R15
4 fast neue WR a. SF
Omega B Caravan CD
1,6 ltr. Touring, Bj. 97
318d Tour.Facel.
(auch Sa. + So.)
Kfz-Zubehör
Meriva Innovation
Jaguar
ohne TÜV, 490,-€ ☎ 0781-52845
Tel. 0761 / 881 49 100 o.
Tel. 0152 / 584 75 332
2 WR Passat 3BG neuw.
83tkm, Bj. 06, s. gepfl., 10.000,- € ,
☎ 07805-4889991
Benziner, 75 kW, TÜV 08/16, 8f.-ber.,
VHB 4.000,-€ , ☎ 0176-62711976
aller Art: PKW, Geländewagen,
LKW, Busse, auch Unfallfhzg.,
KM, TÜV egal, seriöse Abwicklg.
schwarz, TÜV 1/16, Sitzhzg., eFH, Klima, BBS Alufelgen Winterr., ZV, Bj. 9/
97, 236tkm, 700,- € , ☎ 07823-1565
Super schöner Jeep
A4 1,8 T Quattro
A4, Bj. 02, 183tkm
Kaufe Autos
V40 2.0, 140 PS
Audi
201tkm, 125 PS, versch. Extr., Zylinderkopf neu, VHS, ☎ 0176-78779285
PKW – BUSSE – Geländewagen
Zustand, KM, Unfall egal.
Komme sofort! Zahle BAR!
Telefon 0 78 21 / 31 90 14 oder
01 79 / 6 61 19 49
Astra Kombi, Bj. 98
✆ 0 78 02 / 7 04 20 63
Suche Platz
(500 – 1000 m2 auch evtl. mehr)
Benziner & Diesel
oak31 ls27
Polo Bj. 04, Klima
ZV, Pr. VHB, ☎ 0151-45942022
WR f. Renault Scenic, 205/60 R 16 92 H
M+S, zu verk., 150,-€ VHB ☎ 01721730982
Aluf. zu verk. ☎ 0781-94869977
4 WR 175/65 R14 82T
4-Loch-SF 14x5 1/2JJm ca. 6mm, VHB
80,- € , ☎ 0176-65350429
4 WR 175/70 R 14 auf
4-Loch-Felgen f. Opel Vectra B, f. 60,€ , ☎ 0781-37397
4 WR 175/80 R 14 88T
neu, VHB 140,-€ ☎ 0179-4590115
WR 205/50 R17 93HXL
4 WR 195/50 R15 82T
Winterreifen Conti TS830PMO, wenig
km gefahren, 8mm Profil, auf Alufelgen
Dezent K 7x15, 560,- € , ☎ 01709010777
4 WR 195/55/R16 a. SF
WR 225/55 R16 99H
Pirelli m. Stahlfelgen f. Opel Astra F,
VHS, 1 Winter gefahren, ☎ 078039284949
m. BMW-Radblenden Bridgestone, 230,€ , ☎ 0781-31530
XL Sottoz 3, Pirelli, wenige km, VHB
400,-€ , ☎ 07821-9961489
4 WR 195/65R15 91T
WR auf Stahlf. für
M+S, 5-Loch Aluf. ☎ 07808-99100
4 WR 205/55/16 auf
orig. BMW-Alu, VHB 250,- € , ☎ 01713751130
4 WR 225/55 R16 95H
BMW 525 auf Alufelgen, Good Year 67mm BBS, 8 JX16 H2, 400,- € ,
☎ 07822-7890794 od. 0176-98463393
4 WR auf Felg.
205/55R16 91H, Felg. 6J 16H2 ET50,
120,- € , ☎ 0177-8142670
4 WR auf Stahlf.
195/65R15 TXL, ca. 7 mm Profil, VHB
100,- € , ☎ 07808-7898
4 WR auf SF
2 Wi. gefahr., 185/60 R15 H 4-Loch, v.
Opel Meriva, f. 250,- € zu verk.,
☎ 07841-24782
4 WR auf Stahlfelge
Renault Kangoo 5-Loch 195/65 R 15/
5mm, 180,-€ ☎ 07825-4620109
4 WR kompl. m. Rad-
kappen 195/65 R 15 M+S, Kris Alpin HP
2, neuw., VHB 280,-€ ☎ 078224349899
4 WR m. Stahlf.
f. Honda Jazz, 75,- € VHB, ☎ 017624906906
Golf III, 175/70 R 13, Profil 5-6mm, 65,€ ☎ 07824-662798
WR Fiat Ulysse Lancia
Phedra 215/65 R 15 96 H Yokohama
auf 4 Stahlfelgen, 1 Winter kpl. 200,-€
☎ 0151-52638629
WR Ford Fiesta auf
Aluf. Brock 195/50 R15, gt. Zust., 300,€ , ☎ 07843-7902
WR ohne Felgen
4 WR 205/65 R16C, VHB 150,- € ,
☎ 07802-983081
Anhänger
2 Achser landwirt-
schaftlicher Anh., ca. 50 Jahre alt, 150,€ ☎ 07824-2785
Kfz-Kaufgesuche
Su. f. Golf 3 Wint.-Reifen
185/60 R 14/82 T ☎ 0176-53148061
Su. gut erh. Mofa bis
zu 320,-€ ☎ 07227-9947848
Zweiräder
4 WR Michelin
195/65/15 auf 5-Loch-SF, VHB 170,- € ,
☎ 0151-71221217
4 WR ohne Felgen
205/65R 16C, VHS ☎ 07802-983081
Fahrradheckträger
f. 2 Fahrräder (Heckklappe, z. B. Sharan
od. Seat Alhambra), zu verk., VHB 70,€ , ☎ 0170-2801962
Günstig abzugeben:
4 Felgen DB C-Kl., Dachlastenträger
(Skiträger) ☎ 07851-78563
geht die Fahrt zurück in die Ortenau. Ankunft am späten Abend in
Kehl, Offenburg und Lahr.
Diese Leistungen sind im Reisepreis enthalten: Fahrt im
modernen Fernreisebus von Lahr, Offenburg, Kehl nach Paris •
Eine Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel • Stadtrundfahrt mit
örtlichem, deutschsprechendem Reiseleiter
Hotel-, Programm-Änderungen behalten wir uns vor.
Veranstalter: STAZ Leser-Reisen Gdbr, 77652 Offenburg,
Mindestteilnehmerzahl 25 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilneh-merzahl behalten wir uns vor die Reise 14 Tage vorher abzusagen. Es gelten die
Reisebedingungen des Veranstalters.
Aprila GV 125ccm
Hyosung, superschönes u. topgepfl. Anfängermotorrad m. neuen Supersound
Röhren, 4.035km, VHB 1.950,- € ,
☎ 0176-10514071
Preise p. P.
im DZ
189,– E
EZ-Zuschlag
39,– €
77652 Offenburg · Steinstraße 28 · Tel. 0781/63923220, 07834/9555 und 07835/6388­0 · Fax 0781/639232­22
info@staz­leserreisen.de · www.staz­leserreisen.de · Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr
sonntagsmarkt
oak32 ls28
Tubekleid „Diana“
Wunderschönes, trägerloses Minikleid
aus schwarzer Blütenspitze. Seitlich zum
Schnüren.
Farbe:
Schwarz
Größen:
S/M/L
Material:
90% Polyamid,
10% Elasthan
Sehr schö. Wohnwand
Sportartikel
v. Hammer f. 100,-€ in OG zu verk.
☎ 0173-2991880 ab 19 Uhr
L=124, H=140, T=43cm, für 100,- € zu
verk. ☎ 07852-9375551
100,-€ -Gutschein
von ab-in-den-Urlaub.de f. 25,- € zu
verk., ☎ 0171-2105784
Bauzaun
29,
29
EURO
18+
gt.erh., Maße: BxHxT: 50 x 86 x 60 cm,
ca. 10J. alt, NP 2.000€ , f. 100€ zu
verk., Kontakt: ☎ 07824-662188 bis
13.30h, AB
Bilder m. Rahmen
verschiedene Motive, z.B. Toscana, Stillleben, günst. zu verk., ☎ 0781-97067000
Drechselmasch.
Spitzenhöhe 30 u. Spitzenweite 1 m,
☎ 0160-96002055
erotic lifestyle and more...
Offenburg , Marlener Straße 3a
www.novum.tv
Zutritt ab 18 Jahren • Angebot nur solange Vorrat reicht
Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen.
Zweiräder
Mofa Vespa Ciao u.
Zündapp Combin. Bundespost Moped
zu verk., ☎ 07824-2542
Fahrräder
2 Fahrräder m. tiefem
Einstieg z.verk. ☎ 07807-959427
Echte Teppiche
verschied. Größen, m. Zertifikat, gü.,
☎ 07821-5494424
Edelstahlschrauben
M12, 16, 20, 30. Verschiedene Längen,
neuw. u. gebr., Kugelhähne bis 2",
☎ 07841-27299
Elektromobil Vermeiren
Shoprider-Scooter TE 899 NR neuw.,
VHB 1.250,- € ☎ 07851-72691
Flohmarktartikel
Gr. Kärcher Kalt- u.
Heiß-Dampfstrahler, Typ HDS 690, bis
200 bar, 10-20 m Edelstahlschlauch,
sep. Dreckfräse (für z.B. Fuhrpark, Handwerk, Bauernhof usw. geeignet), von
priv. zu verk., ☎ 07832-979348
Ständer zu verk., ☎ 07824-2224
sgt. Zust., wenig ben., VHB 100,- € ,
☎ 0176-41609661 Kehl
Wohnwagen & -mobile
Hobby 570 UFF VIP-
Ausführung, Bj. 08, L 7,48 m, B 2,50 m,
1.500 kg, Panoramadach, Backofen,
Markise, wenig benutzt, leichte Gebrauchsspuren, TÜV 07/16, VHB
12.990,- € , ☎ 0171-4418655 roland-lo
renz@web.de
Gr. Partytisch Holz
3,40m x 0,90m, zerlegbar., gt. erh. dazu
18 Polsterstühle VHB 350,- € ; Vitrine Eiche hell 4,10m x 0,58m, 60,- €
☎ 07853-357
Gummibaum
2 Oleander, groß + üppig, Pr. VHS,
☎ 07821-922380
Herrl. Gummibaum 2 m
schön verzweigt, f. Wintergarten, wg.
Platzmangel f. 30,- € zu verk., ☎ 07841699119
Kicker zu verk.
☎ 07826-757 + 07826-944785
Wohnmobil Hobby 725
FMC, Jahrg. 07/2005, 4.500 kg., Diesel,
128 PS, 36tkm, 3 Achsen, L. 7.456m, 6
Schlafpl., sehr gepfl., absolute Top Ausstattg., mit viel Zubehör u.a. ganz neu:
Matratzen, Kabinenklima, Rad./CD-Anl.,
Rückfahrkamera, AHK, Fahrradhalterung, Pr. 32.500,-€ ☎ 07823-2335
Haushaltsauflösung
Haushaltshilfe
ab 01.01.2015, 2x3Std./Wo., evtl. mehr,
vormittags im hinteren Renchtal ges., gute Bezahlung. ✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg Nr.: 001/21742
Kl. Obst- u. Beeren-
Presse sow. Obst- u. Beerenmühle (f.
Hobby) f. 80,- € VHB zu verk., ☎ 078087898
L+Z Drehmaschine
Pfeiffer, 1500mm Spitzenweite, mit sehr
viel Zubehör, ☎ 0174-9009998
Micky Maus Hefte
ca. 750 Stück f. 200,-€
☎ 07821-62075
zu verk.,
Räumungsverkauf :
Marktschirme m. Ständer, Ampelsch.
rd., Mäher Agria 5300, Grammophon,
Kreissäge El. Beckum 450, Koffer, Hometrainer, Wanduhr, Bücher, El. Orgel r.
Böhm, VHS, ☎ 07824-2542K
Roller Kalio 50
Hantelbank mit viel Gewichten zu verk.
☎ 0171-5713012
Unimog, Maischetank
1.500 l, zu verk. ☎ 07841-9294
Die Wochenzeitung der Ortenau
2 J. alt, m. Elektromotor, 4.40m br.,
3.10m lang, Blende 40cm, NP 2.700,€ f. 700,- € , ☎ 07821-7097
Sandsteintrog
Brunnentrog, 2,60 m x L, 50 cm B, 40
cm T, Pr. VHB, ☎ 0176-61193264
Saunalux Saunaofen
6 KW m. integr. Steuerung, org. verp.
200,- € , ☎ 0172-7931652
Setzkasten, original
m. Mini-Flacons, mind. 50 Stk., VHB 65,€ , ☎ 0174-3881091
Stickgarne u. Wolle
2x Holzbett (Tanne) m. Rost, Windows 7
(neu) gü. zu verk., VHS, ☎ 07808913370
Sto Siliko K 2mm
75 kg, Farbton
☎ 07835-1768
32208,
120,-
€,
Verschied. Trinkgläser
sehr gü. abzugeb. ☎ 0781-37290
Waschkessel m.Deckel
Kupfer einschl. Untergestell, VHB 55,-€ ,
☎ 0174-3881091
Edle Kristallleuchte
1.600,-€ VHB ☎ 0170-2261415
Holz-Etagenbett
inkl. 2 Matratzen, 100,- € VHB, ☎ 01701612875
Pflastersteine, gr.
Menge gesu. ☎ 07822-4171394
Küche und Eckbank
zu verk. ☎ 0171-5314492
Küche zu verkaufen
Stühle "Gründerzeit"
3 J. alt, inkl. E-Geräte, 2.000,- € VHB,
☎ 0176-67779718
Küche zu verkaufen
2,5 J. alt, sehr gepflegt und funkt.-fäh.,
inkl. E-Geräte (neuer Kühlschr.) weiß/
nussbaum, 1.300,-€ VHB, ☎ 017680343545
Su. Burenziege ab
Stil Sofa + Sessel
schreinergefertigt, gü. zu verk., ☎ 078215494424
1 1/2 Jahre ☎ 07841-26218
Su. Winter-Wolljacke
m.Korbgeflecht /Sitz + Rückenlehne, 6
Stk. (5xneu 1xrep.-bed.), VHB 510,-€ ,
☎ 0174-3881091
TV-Schrank Chippendale
95 x 50 x 90 cm, für 30,- € zu verkaufen, ☎ 0176-24318383
Bekleidung
Damenkleidung
Gr. 44-50 wenig getragen, teilweise neu,
Blusen, Jacken, usw., gü. zu verk.
☎ 0175-9008216 ab 19 Uhr
900,-€ , ☎ 0160-92710836 Achern
schw. Gr. 27; Anzug Carl Gross schw.
m.Weste, Gr. 29, nur 1 x getr.; Kombin.
Hose schw. u Jacke blaugr.-gem., Gr.
29, VHS, ☎ 07824-2542
Alles für’s Kind
Marken-Schuhe
Neuwertiges Kanapee
f. Mädchen Gr. 36: Stiefel Ricosta, Turnschuhe Adidas weiß und Puma schw./
rot, Ballerina Vado u., Lederturnschläppchen Gr. 35, VHS, ☎ 01520-8773385
350,-€ VHB ☎ 0170-2261415
Polsterbett 1,80 x 2.00m
terracotta inkl. Lattenroste u. Matr. m.
Bettkasten zu verk., 130,-€ VHB
☎ 0781-22601
Römer Kindersitz und
2 normale Sitze f. 50,- € , ☎ 078219911053
Glas TV-Tisch 3 Etagen
120 x 45 x 50 cm, Metall-Chrom Design
f. 90,- € zu verk., ☎ 07804-9124014
f. 2 Großtiere, gerne auch ohne TÜV zu
kaufen ges. ☎ 07841-3507
65 Matchbox-Autos
f. 65,- € nur kompl. zu verk., ☎ 07841699119
PC - Hilfe - Service
Soforthilfe für Ihren Computer.
Wir sind für Sie da.Top Angebote auch
bei neuen PC-Systemen.
www.ortenau-pc.de
Unsere Tel. 0 78 21 / 38 01 22
Hifi | TV | Video
Flachbild-TV LEC 40"
VHB 120,-€ , ☎ 0151-51838613
Elektrogeräte
Cerankochfeld, neuw.
70,- € , ☎ 0781-9706041
Gefrierschrank A++
3 Fächer, H 86 cm, B 60 cm, 2 J., 130,€ , ☎ 07808-914774
Doppelbett Erle mass.
Vitrine, Sideboard, Tisch, 6 Stühle, 100,€ ☎ 07821-77793
Viehwagen an Traktor
Einbau-Kühlschrank
1,20x0,80m, H 0,40m, gt. Zust., 65,- € ,
☎ 07851-885356
Esszimmer Eiche
mit E-Geräten, gut erh., bis 1.000,- € ,
☎ 0162-2589588
pass. f. Elektrolux od. Praktika, 30,- € ,
☎ 07854-1310
Couchtisch gewachst
4 Schwingstühle à 10,- € , Metallbett m.
Lattenrost 1,40 x 2 m, 25,- € , Eckbank
+ 2 Stühle 45,- € , ☎ 0160-1818375
Suche helle EBK
Computer | Zubehör
He.-Wi.-Jacke BSM
Küche, neuw., VHB
hellgrau, Gr. 50, ☎ 0151-25854352
Sammelobjekte
150,- € , zu verk. ☎ 0781-43187
Esstisch, Glas, rd.
gesucht,
Kinderautositz
Couch 3-2-1
2 x 2 m, m. Rost u. Matr., m. 2 Nachtti.,
f. 180,- € in OG zu verk., ☎ 017650631199
/Kontigent zum Abbrennen
☎ 07841-6816767
m. Stöcken ges. ☎ 07804-911722
2 Herdplatten m. Backofen f. 50,- € zu
verk., ☎ 0781-9190987
Zu verkaufen
2 Betten 90x200
Brennerei zu pachten
Kompaktküche
Weihnachtskrippe m. Beleuchtung zu
verk., 120,- € , ☎ 0170-1510281
1x Buche, 1x Fichte, kpl. m. Rost u.
Matr. zu verk., ☎ 07821-76991
karten, Briefmarken u. Briefe zu kaufen
ges. ☎ 07804-1387
Kindertisch m. Stühlen, Sportwagen od.
Buggy m. warmem Fußsack ges.
☎ 07825-7472
Wunderschöne
Gebrauchtmöbel
Ansichtskarten, Post-
Jugendski 1,50/1,60
antik m. Glastüren u. Schubladen, VHB
300,-€ , ☎ 0174-3881091
120,- € , E-Heizkörper neu, 60,- € ,
Camp David Jacke, L, weiß, neu, nur
80,- € , ☎ 07834-4493 evtl. AB
Sauna, Fahrrad-Ergometer, Fliesenschneidmaschine neu, 3 Vitra-Stühle (ohne Bezug), Skischuhe, ☎ 0160-6580860
Ackerfräse 1,80-2 m
Kolonialschrank Birke
Wii Konsole, viel Zub.
Omnistore 110, 2 J. alt, 120,- € ; 2 Feldbetten stab. Alu-Gestell, zus. 80,- € ; 4
Camping-Isomatten (2x Outwell), zus.
50,- € , ☎ 07802-50357
2 m x 1,40 m + Schrank 1,80 x 2 m, m.
kl. Kommode, NP 530,- € , f. VHB 280,€ , wie neu (auch einzeln), abzugeben ab
Mitte November, Kehl ☎ 0170-5887000
(Buche/rostbraun) u. Hocker (Buche/
Stoff beige), gt. erh. ☎ 0781-36345 (AB)
15 Liter, wunderschöne Flechtarbeit,
neuw., NP 30,- € , f. 19,- € u. Blumenübertöpfe (große Durchmesser) zu verk.,
☎ 0781-36126
WoMo-Dachbox
Sonoma Eiche-Bett
IKEA Pöang-Ledersessel
Weiden-Korbflasche
pro Kiste 4,50€ ☎ 07837-746
Gr. Kupferkessel m.
Damen-Mountainbike
Neuw. Markise
Kaufgesuche
u. Kreiselschwader, beid. ält. Bj., gesucht, ☎ 01520-4047617
Sideboard (Teak)
Verkäufe
☎ 0170-3420973
95
Kirschb. m. Beleucht. 293 x 60 x 225
cm u. TV-Video-Schr. 112 x 53 x 72 cm,
300,- € VHB, ☎ 0157-80336581
Crosstrainer Viaro
Beistellherd Holz-Kohle
NUR
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Schöne Kommodenuhr
190,-€ VHB ☎ 0170-2261415
Tannen-Schrank
150x200cm, Bett 2x1m kpl., Tisch rd.,
Phonoschrank, Schlaf-Couch 3-Sitzer,
wg. Umzug auf VHS abzug., ☎ 078170133
Schwebetürenschrank
Br. 3,72 x H. 2,20m f. 600,-€ u. Kleiderschrank 2,85 x 2,30m, 6 Türen 400,-€
neu hochwertig wegen Umzug zu verkaufen ☎ 0170-8905852
Liebherr A++ ´08
Kinder-Schnürstiefel
Richter Gr. 36, Fb. petrol, neuw., NP 94,€ f. VHB 40,- € zu verk., ☎ 015208773385
TFK-Babywanne
neuwertige Quickfix-Wanne von TFK in
schlamm f. Buggster od. Joggster, 80,€ ☎ 0781-9674512
Trampolin 3 m Ø
Gefrierschrank, B/H/T 164/66/68, VHB
150,- € , ☎ 07821-922380
Mikrowelle m. Grill
40,- € , ☎ 07808-99100
Ronic 5000
Küchenmaschine mit sehr viel Zubehör
zu verk., Pr. 240,-€ VHB ☎ 07819706060
1 Waschmaschine
f. 50,-€ zu verk. ☎ 0781-73321
wie neu, 90,- € ☎ 0178-8730403
PRIVATANZEIGEN-COUPON
– Noch einfacher als Internet!
Die Sonntagszeitung der Ortenau
Anzeigenannahmeschluss: Freitag, 12 Uhr per Post an Stadtanzeiger Verlags GmbH · Scheffelstraße 21 · 77654 Offenburg, per Fax an (07 81) 93 40-152, per Internet
Straße
PLZ/Ort
Telefon
Bitte tragen Sie die gewünschte Rubrik ein:
IBAN
Rubrik
Bank
❏ Die Anzeige soll auch im Stadtanzeiger am
Mittwoch erscheinen: einmaliger Mehrpreis 3,50 €
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Chiffre-Anzeigen:
BIC
❏ zusätzl. 4,– €
❏ bei Zusendung 4,50 €
Ich hole die Offerten ab in:
Datum/Unterschrift
2,50
4,50
Preise in €
Vor- /Zuname
kostenloser Anruf unter 08 00 / 7 82 92 69
ABBUCHUNGSERLAUBNIS
A N S C H R I F T
unter www.stadtanzeiger-ortenau.de oder per Telefon:
6,50
8,50
10,50
12,50
❏
❏
❏
❏
Offenburg, Scheffelstr.
Offenburg, Steinstr.
Lahr, Rathausplatz
Kehl, Bahnhofsplatz
Online suchen & finden:
kleinanzeigen.
stadtanzeiger-ortenau.de
Bitte tragen Sie im nebenstehenden Feld pro Kästchen nur
einen Buchstaben, eine Zahl oder ein Satzzeichen ein und
lassen Sie für einen Wort-Zwischenraum ein Kästchen frei.
Soll Ihre Anzeige unter Chiffre erscheinen, dann kreuzen Sie
Ihren Wunsch im entsprechenden Feld an. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir private Kleinanzeigen nur gegen Barzahlung
oder mit Bankeinzugsermächtigung veröffentlichen können. Mit
geringfügigen Textänderungen zur besseren Darstellung bin ich
einverstanden. Wenn dieser Auftrag nach dem Anzeigenschluss
eingeht, gilt er automatisch als für die nächste Ausgabe erteilt.
sonntagsmarkt
Musikinstrumente
Weiße Katze 1 J.alt
Wir übernehmen
Stein + Pflasterarbeiten
Gitarren, Verschiedene
für Anfänger, diat. Handorgel, russisches
Klavier, braun, sgt. Zust., 950,- € , Yamaha Keyboard 90,- € , ☎ 01736969413
rund um’s Haus!
Telefon 0 76 43 / 9 35 99 74
und 01 76 / 23 91 62 45
Unterricht
Landwirtschaftl. Erzeugnisse
25Ar Riesling-Reben
PSR 500 m. Ständer zu verk., VHB 200,€ , ☎ 07806-1515
Verschiedenes
sow. Speisekartoffeln, zu verk., ☎ 0784384692
sow. Speisekartoffeln, zu verk., ☎ 0784384692
ofenfertig,
zugefahren
9183707 ab 19 Uhr
su. Verstärkung (gerne auch Anfänger)
☎ 07851-4291
Backe Linzer Torte
auch Vegan ☎ 07822-4375057 AB
Buche 80,- € , Hartholz 75,- € /Ster,
☎ 0176-61919401
Brennholz trocken
Brennholz trocken
45,-€
pro
94869776
1 Maurer-Gipser für
Rep. an Carportwand aus Schwanau
od. Umg. ges., ☎ 07824-47106
Ster,
v.priv.,
suche Bassist, Gitarrist und Keyboarder
für Musikrichtung: Gentleman, Soja, Dub
Inc, Tiken Jah, Alpha Blondy ..., Raum
Offenburg, ☎ 0152-34154857
Angebotswochen bis Dezember 14
Umzüge Wir schenken Ihnen
An und Abfahrt innerh. 60 km, Umzüge,
Nah und Fern,
Möbelmontage + Entrümpelungen.
Tel. 0 76 43 / 9 35 99 74 und
01 76 / 23 91 62 45
www.oswald-umzüge.de
Telefon: 0 78 53 / 99 80 73
Futterkartoffeln
Reisig, auf Wunsch frisch geschnitten,
☎ 07844-2717
Stiefmütterchen
Traktoranhänger 4m
Breite 1,60m zu verschenken ☎ 01743609027
Wandergruppe
Walnüsse zu verk.
37jähr. Mann
2,50 € /kg ☎ 07843-84338
Tiere & Zubehör
2 europ. Eichhörnchen
2 Kätzchen s/weiß
u. getigert, wunderschön, suchen neues, liebev. Zuhause, ☎ 07821-992688
2 Katzen
1 x 5 Mon. u. 1 x 6 Wo. alt, kostenlos in
gt. Hd. abzugeben, ☎ 07841-9641
2 Rosetten-
Wer versch. Saeco-
Kaffee-Automat, auch defekt? ☎ 01737781388
Zum Lesen die Bibel
in jede Hand. Zum Hören von Gottes
Wort - das Bibeltelefon-Ortenau. Tägl.
Kurzandacht, ☎ 07821-2882885
Flohmärkte
Herbstflohmarkt in
"Hüben" in Legelshurst, Legelshursterstr. 4 am Sa. 25.10. bis So. 26.10. v.
9-18 Uhr
Handwerker
Erledige Baumfällarbeiten,
Schneidarbeiten,
auch extrem, mit oder ohne
Entsorgung.
Telefon 0 78 32/13 21
Handwerker übernimmt
Fliesen-, Trockenbau-, Verputz-, Umbauund Schreinerarbeiten zum Festpreis.
Telefon 0 15 90 / 2 52 55 55
Fliesenleger
hat noch Termine frei!
Telefon 01 75 / 7 17 70 35
0 78 23 / 96 0517
Gärtner sucht Arbeit im
Garten von Privat
Bäume und Hecken schneiden,
Rindenmulch mit Folie legen etc.
Telefon 01 76 / 77 86 24 22
Stute, 15 Jahre, Berbermix, wg. Zeitmangel in liebevolle, erfahrene Hände abzugeben. Mit Zubehör und Westernsattel, VHB 1.500,- € . Schöner Platz mit
Weide u. viel Zeit vor Preis, ☎ 07837922305 abends
Graupapagei-Baby
zu verk., ☎ 0176-70643214
Jack Russel Welpen
reinrassig, kurzbeinige Welpe ab 1.11.
abzug. ☎ 0151-14140042
Junger Kamerunbock
10 Mon. alt, für Zucht taugl., abzugeben, Pr. VHS, ☎ 0151-23576796
Juwel-Aquarium 460 l
m. 2 Außenfilter, gü. zu verk., ☎ 017670643214
Katze, weibl.
weiß/grau getigert, sehr zutraulich, zu
verschenken, ☎ 07821-7469
Laufenten-Gruppe
wg. Platzmangel abzugeben. 2 w. u. 1
m., ca. 1,5 J. alt. nur zusammen, VHS,
☎ 07837-922305 abends
Mopswelpe 7 Mon. alt
zu verk., reinrassig, Ahnentafel, ☎ 078514961338
Panorama Aquarium
1x 80cm, 80,-€ , 1x 60cm, 60,-€ je
VHB ☎ 07853-7759177
kätzchen zu verschenken,
8309 od. 0179-2344269
Teichfische
Ich heiße Elvira, bin 75 Jahre, seit mein Mann
verstorben ist, bin ich ganz allein, habe eine
schlanke weibliche Figur, bin fit u. aktiv, nicht
ortsgebunden, fahre gern Auto, koche sehr gerne
u. gut, bin ehrlich, bescheiden u. warte auf Ihren
Anruf (Alter unwichtig). Kontakt üb. 1&1-pv Tel.
07032-894145
natürl., unabh. Freundin, ✉ Zuschr. an
STAZ, Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg
Nr.: 003/21746
Hallo Mädel's
ehrlicher, treuer, Landbursche mit Herz
u. Familiensinn, ist auf der Suche nach
dem pass. Landmädel, 39 +/- J., ein
Dirndl zum Verlieben. Für gem. Unternehmungen tanzen, wandern, schwimmen, MTB, uvm. ✉ Zuschr. an STAZ,
Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg Nr.: 001/
21734
Herbstblatt, 52, sucht
endlich den passenden, kuschligen Igel,
Partner für eine romantische Zeit zu
zweit. Er sollte zuverläss., humorv.,
warmherzig u. ganz wichtig: sehr ehrlich
sein. Trau dich! Ja, du bist gemeint.
✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21,
77654 Offenbg Nr.: 003/21737
Hi, ich weibl., 24 J.
su. einen geselligen interessierten u. unternehmungslustigen Mann pass. Alters,
✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21,
77654 Offenbg Nr.: 003/21726
Humorv. Frau, 60 J.
Mehrere süße Katzen
in lbv.Hd. abzugeben (zu verschenken)
☎ 07803-3934
Rot/weiße Baby-
zwischen 30 und 70 J., deutschsprechend und
hier lebend bzw. Krankenpflegerinnen suchen
Partner fürs Leben. Ruf an und finde deine
Liebe. P.V. Viola, Telefon 0152-54060894,
www.partnervermittlung-viola.de
End-50er su. sportl.
Freizeitpferd
☎ 07843-
Schleierschwänze, bunte Goldfische, 1525 Stk., sofort oder im Frühjahr kostenlos abzugeben, ☎ 07821-41223
Roter u. gelber Zier-
Couchgarn. 3-2-1
Schreibmaschine
Farb-TV 70er Bild
sucht nette Leute Umgeb. LR/OG,
zwecks gemeins. Unternehmungen, 55
+/-, bitte unverbindlich melden. Ich freue
mich auf euch, ✉ Zuschr. an STAZ,
Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg Nr.: 003/
21745
Ich, Inge, 59 J., Beamtenwitwe, topfit und
aktiv, sehr jugendlich, bin eine attraktive Frau,
ganz allein stehend, bin absolut ehrlich, humorvoll u. anpassungsfähig, liebe die Natur, Musik,
Kochen u. Gartenarbeit. Wünsche mir wieder
Liebe und Geborgenheit! Bitte ruf an, damit wir
uns verabreden können üb. Anzeigenservice,
Anruf kostenlos 0800-22 88 445
Lahr, attrakt. Sie,
60 su. intellig., ehrl., Partner, keine
email, Festnetznummer erbeten bmB
✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21,
77654 Offenbg. Nr.: 003/21748
zu
versch.,
von HP-GL/2 zu verschenken, ☎ 078125652 ab Montag
Wickel-Bade-Kombi
von Roba gut erh. zu verschenken
☎ 07854-987202
☎ 0151-
Wohnzi./Jugendzi.
Flohmarktartikel
Kirsche, teilmass., gut erh., TV-Schrank,
2 kl. Regale, 2 hohe Schränke, ☎ 07806910335 Bad Peterstal-Griesbach
Kakteen
zu verschenken, ☎ 07802-5363
Zusteller gesucht!
Mehrere Sandsteine
zu verschenken ☎ 07851-2076
Für den STADTANZEIGER und
DER GULLER suchen wir zuverlässige
Zusteller am Mi. und So. (geringfügige
Beschäftigung). Tel. 07 81 /93 40 - 1 81
Pferdemist kostenlos
für den Garten, Top-Humus, jederzeit abzuholen in Kehl-Kork ☎ 0174-6596921
Familiengrüße
Herzlichen Glückwunsch
„Ein Ingeniör der hat's nicht schwör!“
„Heute bin ich einen!“
Er su. Sie für Urlaub Dez. in Türkei. Urlaub ist bezahlt. bmB ✉ Zuschr. an
STAZ, Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg
Nr.: 003/21753
Herzlichen
Glückwunsch
Die gute Tat
1.000 ltr. Regenfaß
zum Bachelor of Science (B.Sc.)
2 Mückenfenster
Allen Widrigkeiten zum Trotz hast
Du Dein Ziel erreicht!
an Selbstabholer zu verschenken, Berghaupten ☎ 0157-88497840
3 Röhren-Farb-TV
Stiftplotter DIN A0
Projektor, Schneidegerät, Betrachter,
1.000 Rahmen mit Magazinen, zu verschenken, ☎ 0152-29957017
kostenlos abzugeben, ☎ 0781-70133
H. 1,26m, Br. 0,95m sow. Ofenplatte H.
0,72m, Br. 0,47m alles zu verschenken
☎ 0781-32787
elektrisch, IBM Kugelkopf, dkl.grün zu
verschenken ☎ 07805-97512
Dia-Ausstattung
Netter, aufgeschloss.
Er 58 su. eine Frau für uns beide für die
schönste Sache der Welt. Gerne auch
mollig od. vollschlank. Wir freuen uns
über deine Zuschrift. ✉ Zuschr. an
STAZ, Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg
Nr.: 003/21749
kies an Selbstabholer zu verschenken,
☎ 07851-2076
Tisch u. Fernsehtisch, kostenlos abzugeben, ☎ 07808-9147266
Wir sind stolz auf Dich!!!
Mom und Dad
Unterricht
(SEG m. integr. DVD-Player, Sharp, Philips) zu versch. ☎ 0157-37641940
5 gleich große Fenster
zu verschenken, ☎ 07835-8382
Außentür 210x110cm
2 Doppelglasfenster 100x100 cm, zu
verschenken, ☎ 07805-910413
Brennholz in Zell a.H.
Nachhilfelehrer
für zu Hause
Alle Fächer, alle Klassen!
(0781) 93999392
(07851) 8866772
(07821) 9223981
Effekti
Nachhilfe
Gründer und Verleger: Wolfgang L. Obleser
STADTANZEIGER Verlags-GmbH & Co. KG
Scheffelstraße 21, 77654 Offenburg
(Postfach: 2370, 77613 Offenburg)
Tel: 0781/ 9340-0, Fax: 0781/ 9340-150
E-Mail: anzeigen@staz-online.de oder
redaktion@staz-online.de
Registergericht: Amtsgericht Freiburg i.Br.
Registernummer: HRA 471309
Persönlich haftende Gesellschafter der
STADTANZEIGER Verlags GmbH & Co.KG:
Wolfgang L. Obleser und STADTANZEIGER
Verwaltungs-GmbH, Geschäftsführer der
STADTANZEIGER
Verwaltungs-GmbH:
Isabel Obleser und Wolfgang L. Obleser,
Registergericht: Amtsgericht Freiburg i.Br.,
Registernummer: HRB 470828
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (gem.
§ 27a Umsatzsteuergesetz): DE 142540732
Gesamtverantwortlich im Sinne des Presserechts und Chefredaktion Print und Online:
Anne-Marie Glaser
Verantwortlich Anzeigenredaktion und
Anzeigenverkauf: Heike Roll
Druck der Printausgaben:
Reiff Zeitungsdruck, Offenburg
Redaktionsleitung: Anne-Marie Glaser (ag),
(V.i.S.d.P. für Redaktion), Stellvertreter
der Redaktionsleitung und Redaktion
Offenburg: Rembert Graf Kerssenbrock (rek),
Stellvertretender Redaktionsleiter und Redaktion
Lahr: Norbert Rössler (rö), Offenburg: Matthias
Stenzel (mgs), Kehl: Christina Großheim (gro),
Laura Bosselmann (bos), Achern/Oberkirch:
Daniela Räubig-Santo (ds), Schwarzwald und
Sport: Daniel Hengst (dh).
Anzeigenverkauf: Offenburg: Eduard Manz,
Ursula Schandl, Maritta Bönte-Böhm, Claudia
Fritsch. Achern/Kehl: Marliese Vogt, Brunhilde
Lentz, Uwe Harter, Murad Tüysüz, Alexander
Stenzel. Lahr/Schwarzwald: Michael Leuthner,
Fred Neye, Brigitte Schmälzle, Doris Reuter.
Immobilien- und Stellenanzeigen: Edeltraud
Bruder, Melanie Litke
Beilagenverkauf:
Corinna Kühn, Nicole Armbruster,
Rebecca Junker
Vertrieb: STAZ + GULLER-Vertriebs-GmbH,
Scheffelstraße 21, 77654 Offenburg
Satzherstellung:
dtp- und mediaservice GmbH, Offenburg
Druckauflage: 186.860 Exemplare
Verteilte Auflage: 184.682 Exemplare
Gedruckt auf Recycling-Papier.
Wir helfen auch
Ihrem Kind!
07 81 9 70 80 45
www.effektiv-nachhilfe.de
zu verschenken, ☎ 0176-85694094
Impressum
Lese- oder
Rechtschreibprobleme?
Der erfolgreiche
Weg zu besseren Noten:
Einzelnachhilfe
– zu Hause –
durch erfahrene Nachhilfelehrer
in allen Fächern (z.B. Mathematik,
Deutsch, Englisch, Französisch, Latein,
Physik, Rechnungsw. etc.) für alle
Jahrgangsstufen.
Offenburg
Kehl
Lahr
AbacusNachhilfeinstitut
07 81 / 9 32 07 77
0 78 51 / 99 42 00
0 78 21 / 92 34 50
2
☎ 07841-
(ca. 20 cm Ø, ca. 5 Ster) an Selbstfäller
in Offenburg zu verschenken, ☎ 015116676823
1
20
anrufen!
3 Kater u. 1 Weibchen, lieb, zutraulich u.
stubenrein in eine liebevolle Familie zu
verschenken, ☎ 01520-9588543
Attraktive, liebevolle Polinnen
in Friesenheim zu verschenken, ☎ 016094119655
Ca. 20 Bäume
g
Bitte
4 junge Kätzchen
Mitte 50, gepfl. u. sportl., NR, su. gebildeten Mann m. Niveau u. Humor.
✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21,
77654 Offenbg Nr.: 003/21744
Reiner Pferdemist
zu verschenken, ☎ 0176-24318383
(kein Flach)
51838613
Nettes Paar, Sie 55,
sow. Landschaftsbild (Malen nach Zahlen) zu verschenken ☎ 07842-9972882
Bücher (Romane)
humorvoll, guter Charakter, kein Oma
Typ sucht Partner f. gemeins. Zukunft.
✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21,
77654 Offenbg Nr.: 002/21754
Mann, 67 J. jung u. schlank, 1,68 m gr.,
sucht ebenso eine nette, humorvolle,
ehrliche, treue Frau für die Zukunft.
✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21,
77654 Offenbg Nr.: 003/21747
Puzzle 1.000 Teile
,8 ragun
für je 15,- € zu verk. ☎ 0781-67719
4 jg. Zwerghäschen
Hast du auch keine Lust mehr, ständig
alleine durch Wälder und Berge zu fahren, sowie ich, m., 42, sportlich, dann
schreib mir einfach. ✉ Zuschr. an STAZ,
Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg Nr.: 003/
21733
zu verschenken, ☎ 0781-73677
1 ef .
te ernb Okt
No w. Elt EST
es
nd
AT
FR
IN
Wer hilft mir im
Mountainbikerin
Poltergeschirr
2 Böden, weiß, Maße B 45 x L 86 x H
58 cm; Tablett-Tisch Holz (Tablett abnehmbar), Buche, 2 PC-Tastaturen m.
Maus, 1x silber/schw., 1x beige, zu verschenken, ☎ 0781-58331
bu
Meerschweinchen (Böckchen), 4 Mon.
alt, in liebev. Hd. zu verk., ☎ 07821990605
Wer kann Autoledersitze
mittelschlank, su. pass. Gegenstück, eine liebe Freundin, die das Herz am rechten Fleck hat. Bitte melde Dich!
✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21,
77654 Offenbg Nr.: 003/21735
Attr., schlanke Frau
Wer hat Lust, mit Senioren 70+/- Mittwochs 12-15 km im Ortenaukreis zu
wandern? Bitte melden unter ☎ 078358651
Garten oder möchte diesen pachten?
Lahr-Langenwinkel, ☎ 07821-42659
w., weiß-schwarze Flecken, tätowiert.
28.9.14 entlaufen Beethovenstr. Kehl,
Tasso e.V. Meldenr. 127.735, ☎ 06190937300
Bekanntschaften
35 Ct./Stk., ☎ 07843-84692
Mail? Kann dir nicht antworten
✉ Zuschr. an STAZ, Scheffelstr. 21,
77654 Offenbg Nr.: 003/21739
Beistell-Rollregal
Urlaubsbegleitung
Katze Lucky vermisst
zu verk. ☎ 07843-84692
Leon/Opium Kontakt?
Ich heiße Regina, bin 71 J., 159 groß, verwitwet, bin recht
hübsch u. gepflegt, eine sehr gute Hausfrau u. Hobby-Gärtnerin. Ich habe mich nun endlich dazu entschlossen etwas zu
tun um der Einsamkeit zu entfliehen. Ich gehöre zu den Frauen, die gerne verwöhnen u. umsorgen. Ich möchte mit e. lieben Mann hier aus der Gegend (gerne auch älter) noch einmal
Nähe, Zweisamkeit u. Freude erleben. Bitte melde dich üb.
pv, damit wir uns verabreden können. Tel. 0157-75069425
trocken · rindenfrei
ofenfertig
zu verk., ☎ 0176-70643214
☎ 0151-
(links im Bild). Siamkatze. Wir sind eine
Familie mit 2 Kindern. Josy fehlt seit
15.6. Unsere Kinder hängen ganz arg an
ihr und ihre Schwester leidet auch sehr
unter dem Verlust. Macht alle traurig. Bitte bringen Sie Josy zurück. BITTE BITTE!!! ☎ 07843-84340
☎ 0781-
Nordmann-/Fichten-
Musiker für Band
Josy fehlt !!!
Buche Brennholz
Hilfe nach Operation
Stunden/Halbtagsweise Hilfe im Haushalt ab 19.11. ca. 4 Woch. von Do.-Sa.
in Durbach gesucht ☎ 0781-9480343
☎ 07844-
Jutta, 64 J., Witwe vom Land, mit schöner Figur,
etwas vollbusig, bin fürsorglich u. bescheiden,
ohne hohe Ansprüche, mag Musik, Fernseh­
abende, arbeite gern im Garten, habe Auto u.
wäre umzugsbereit. Mir fehlt ein lieber, einfacher
Mann, gerne auch älter! Bitte um Kontakt­
aufnahme üb. 1&1­pv Tel. 07032­894145
Nette Sie, 70, ehrlich
Äpfel 22 Ct./Pfund
Älterer Hobby-Kegelclub
reparieren?
663883
3 Mon., m. Käfig zu verk., ☎ 017626020693
Fichte u. Harth., gesägt, Zuf. mögl., privat ☎ 0175-6132315
Brennholz ofenfertig
Anfängerin,
Zwergkaninchen weibl.
4 Ster Mischholz
Personen zur deutschsprachigen Freizeitgestaltung, ✉ Zuschr. an STAZ,
Scheffelstr. 21, 77654 Offenbg Nr.: 003/
21728
gerne
auch
20480368
und Hasen zu verk., ☎ 07825-879817
Äpfel 22 Ct./Pfund
62jähr. Franzose su.
Sängerin gesucht
Zwerghähne, Tauben
Entlaufen | Entflogen
zu verk., ☎ 0151-25070926
Keyboard YAMAHA
77694 Kehl
Königsbergerstr. 28
(neben Penny)
www.facebook.de/zooundco
Azubi, 3. Lehrjahr gesucht, ☎ 01727218385
zu verkaufen, ☎ 0171-5314492
Tiere • Futter • Zubehör
www.zooundco-sued.de
Nachhilfe Elektroniker
Hammond-Orgel günstig
in gt. Hd. zu versch., ☎ 07821-981609
oak33 ls29
www.abacus-nachhilfe.de
nr. 43 – sonntag, 26. oktober 2014
Kirchstraße 9
77955 Ettenheim
Tel. 0 78 22-4 33 32 84
www.nachhilfe-schuelerpower.de
Bessere Noten,
Prüfungsvorbereitung
und Eurocom
Nachhilfe und Förderung für alle
Alterstufen und Schultypen
Beilagenhinweis
Die Beilagenwerbung unserer Kunden
finden Sie in Teilbelegungen der Ausgaben:
Alle Ausgaben
Alle Ausgaben
Alle Ausgaben
Alle Ausgaben
Offenburg, Achern, Lahr und Schwarzwald
Offenburg
Offenburg, Achern und Kehl
Offenburg, Kehl, Lahr und Schwarzwald
Offenburg und Achern
Offenburg
Wir bitten um Beachtung. Sollten auch Sie Interesse an Prospektwerbung
haben, beraten wir Sie gerne unter Tel. 0781/9340-186.
STAZ Leser-Reise nach
25.3. – 1.4.2015
Sardinien
Die Costa Smeralda, die Smaragd-Küste,
gehört zu einem noch weitgehend unberührten Ferienparadies der Schönen und
Reichen. Doch nur wenige Kilometer ins
Landesinnere und Sie tauchen ein in eine
ganz andere Welt: Kleine Städte und Dörfer,
in denen die Zeit still zu stehen scheint und
weite Landstriche, in denen die Hirten der
traditionellen Arbeit ihrer Väter und Großväter nachgehen.
Ihr Reiseprogramm: 1. Tag: Transfer zum
Flughafen, Flug nach Olbia, Transfer zum Hotel
in Santa Teresa 2. Tag: Ausflugspaket inkl.:
Costa Smeralda 3. Tag: Tag zur freien Verfügung
oder Zusatzausflug: Wanderung um die Halbinsel Capo Testa 4. Tag: Ausflugspaket inkl.:
malerisches Castelsardo 5. Tag: Tag zur freien
STAZ Leser-Reise nach
22.3. – 29.3.2015
Entdecken Sie den lebendigen Orient
im westlichen Land der islamischen
Welt. Königsstädte und Lehmburgen,
grandiose Bergwelten und malerische
Oasen, Berber und Araber, Schlangenbeschwörer und Wasserverkäufer. Ein
Land der Farben, des Lichts und der
großen Gegensätze. Trostlose Steppen
und Wüsten, üppige Oasen, nackte
Felsen und einmalige Baudenkmäler
fügen sich zu einem ganzen zusammen. Erleben Sie mit STAZ Leser-Reisen die Höhepunkte Marokkos.
Reiseverlauf: 1. Tag: Transfer von
Offenburg zum Flughafen Frankfurt. Flug
nach Agadir. Begrüßung am Flughafen.
5. – 7. Dezember 2014
Frühbucherpreis
bis 30.09.2014
im DZ
899,– E
Leistungen: • Transfer ab/bis Offenburg zum
Flughafen Stuttgart (Mindesteilnehmer 8 Gäste)
• Flug ab/bis Stuttgart nach Olbia • Flughafensteuern- und Gebühren • Transfer Flughafen –
Hotel – Flughafen • 7 Übernachtungen
im 3* Hotel mit Halbpension • Ausflugspaket
mit 3 Ausflügen • Sardinien Reiseführer
pro Zimmer
EZ-Zuschlag
170,– E
Programmänderungen vorbehalten!
Mindestteilnehmerzahl: 25 Gäste
Veranstalter: Atouro Reisen GmbH
Mallorca im Frühjahr ist das ideale Ziel
für alle Freunde des Radsports. Auf überwiegend kleinen Straßen mit wenig
Autoverkehr oder Radwanderwegen
radeln Sie in wohl konzipierten Tagesetappen zu den schönsten Ecken der
Insel. Radsportwochen bieten die
Gelegenheit, sich „den Winter aus den
Beinen zu schütteln“. Beste Straßenverhältnisse, sanftes Klima sowie eine
wunderschöne Landschaft bilden die besten Voraussetzungen dafür. Unterwegs
im milden mediterranen Frühling genießen Sie eine erlebnisreiche Kombination
aus aktiver Erholung, Natur, Kultur und
Geselligkeit.
Ihr Reiseprogramm: 1. Tag: Anreise.
Transfer zum Flughafen Stuttgart. Flug
8-tägige Rundreise
vom 6. – 13. Januar 2015
inkl. Transfer zum/vom Flughafen und Ausflugspaket
Verfügung oder Zusatzausflug: Korsika – Insel
der Schönheit 6. Tag: Ausflugspaket inkl.:
Maddalena-Archipel und Garibaldi-Insel Caperra
7. Tag: Tag zur freien Verfügung 8. Tag: Rückflug nach Stuttgart. Transfer in die Ortenau
Mallorca
STAZ Leser-Reise nach
– Karibisches Gefühl im Mittelmeer
– Naturerlebnis auf zwei Rädern
8-tägige Aktivreise inkl. Radprogramm
nach Palma de Mallorca. Begrüßung am
Flughafen. Transfer zum Hotel. 2. – 7. Tag:
Lernen Sie Mallorca auf unseren geführten
Fahrradtouren kennen und lieben • Radtour
zur Cala Pi (ca. 60 km) Strecke ist eben bis
leicht hügelig • Radtour nach Santa Maria
del Cami (ca. 60 km) Strecke ist eben bis
leicht wellig • Radtour nach Algaida (ca. 60
km) Strecke führt durch leicht gewelltes
Hügelland • Radtour Sa Rapita (ca. 65 km)
8. Tag: Transfer zum Flughafen von Palma
de Mallorca und Rückflug nach Stuttgart.
Transfer zurück in die Ortenau.
Inklusiv-Leistungen: • Transfer ab/bis
Offenburg zum Flughafen Stuttgart (Mindestteilnehmer 20 Gäste) • Flug mit airberlin von Stuttgart nach Mallorca und zurück
• Transfers • 7 Nächte im Hotel Timor (4*
Landeskategorie) an der Playa de Palma • 7
x Halbpension • Begrüßungscocktail • Miete
eines hochwertigen 27-Gang-Trekkingrades
für 7 Tage (So.- Sa.) • Mietradversicherung
• Geführte Radtour zur Cala Pi • Geführte
Radtour nach Santa Maria del Cami
• Geführte Radtour nach Algaida
Preise pro Person:
• Geführte Radtour nach Sa Rapita
im DZ
• Radsporttipps • Werkstatt79
9,– E
service, Luftkompressor
im EZ
• Nutzung Radkeller im Hotel
899,– E
inkflasche
Timor • Straßenkarte, Trinkflasche
• täglich Müsliriegel • Abschlussschenk
abend im Hotel • Erinnerungsgeschenk
• DERTOUR-Firmenvertretung vor Ort
• Informationsmaterial und Reiseführer
Fordern Sie unverbindlich unseren Sonderprospekt an!
Marokko
Transfer zum Hotel. 2. Tag: Agadir –
Marrakesch – Casablanca (ca. 490 km)
3. Tag: Casablanca – Rabat – Meknes
– Fes (ca. 290 km) 4. Tag: Fes 5. Tag:
Fes – Ifrane – Errachidia – Erfoud (ca. 420
km) 6. Tag: Erfoud – Tinerhir – Quarzazate (ca. 360 km) 7. Tag: Quarzazate
– Marrakesch (ca. 320 km) 8. Tag: Fahrt
nach Agadir und Rückflug nach Frankfurt. Transfer in die Ortenau
Inklusiv-Leistungen: • Transfer ab/
bis Offenburg zum Flughafen Frankfurt
(Mindestteilnehmer 8 Gäste) • Flug mit
Condor nach Agadir und zurück
• Transfers • 7 Nächte in Hotels der
gehobenen Mittelklasse
Fordern Sie unverbindlich unseren Sonderprospekt an!
• 7 x Halbpension • Rundreise laut
Programm im klimatisierten
Reisebus • Besichtigungsprogramm
inkl. Eintrittsgelder
• örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung • Infomaterial
führer
und Reiseführer
Preis p. P.
im DZ
879,– E
im EZ
999,– E
Veranstalter: DERTouristik
tik GmbH,
Mindestteilnehmer 25 Gäste
Adventssingen in Salzburg
Reiseverlauf:
Freitag, 5. Dezember 2014
Um ca. 8:00 verlassen Sie Offenburg in Richtung
Österreich. Die Fahrt geht über Stuttgart und
München nach Salzburg. Mit Pausen während der
Fahrt erreichen Sie am Spätnachmittag das 4*-Hotel
„Hubertushof“ in Anif bei Salzburg. Jetzt haben Sie
ausreichend Zeit sich für das Abendessen frisch zu
machen.
Samstag, 6. Dezember 2014
Nach einem reichhaltigen Frühstück geht die Fahrt
um 9:00 Uhr ins weihnachtlich geschmückte Salzburg. Um 9:30 Uhr laden wir Sie zu einem geführten
Stadtrundgang ein. Bei einer 2 stündigen Führung
werden Ihnen die schönsten Seiten der Stadt näher
gebracht. Nutzen Sie anschließend die Gelegenheit
sich in der Getreidegasse verzaubern zu lassen und
ein Haferl Kaffee in einem der gemütlichen Caféhäuser zu genießen. Den berühmten Christkindlsmarkt
rund um den Dom dürfen Sie auf keinen Fall verpassen. Um ca. 14:00 Uhr werden Sie dann wieder vom
Bus abgeholt und zum Hotel gebracht. Dort haben
Sie die Möglichkeit sich ein wenig frisch zu machen
und den Nachmittag im Hotel bei Kaffee und Kuchen
zu genießen. Um ca. 16:00 Uhr geht die Fahrt wieder nach Salzburg, denn um 17:00 Uhr beginnt das
„Salzburger Adventsingen“ im großen Festspielhaus.
Bei Rückkehr im Hotel erwartet Sie noch ein kleines
Abendessen.
Sonntag, 7. Dezember 2014
Nach einem reichhaltigen Frühstück geht die Fahrt
um 9:15 Uhr wieder nach Salzburg. Sie können
heute einen Gottesdienst im Salzburger Dom erleben. Oder schlendern Sie ein letztes Mal durch das
wunderschöne Salzburg und nehmen die letzten Eindrücke in sich auf. Am Mittag fahren Sie mit einem
Zwischenstopp zurück nach Hause. Änderungen im
Reiseverlauf vorbehalten.
STAZ Leser-Reisen GdbR
Nur bei STAZ
Leser-Reisen:
Unsere Leistungen:
Busfahrt im bequemen Fernreisebus ab/bis
Lahr, Offenburg und Kehl nach Salzburg und
zurück, 2x Übernachtung mit Frühstück im
4*- Hotel Hubertushof in Anif bei Salzburg, 2x
Abendessen, Eintrittskarte zur Vorstellung des
Salzburger Adventsingens im großen Festspielhaus, geführter Stadtrundgang, ca. 2 Stunden,
STAZ Reisebegleitung
Es gelten die Bedingungen des Veranstalters STAZ Leser-Reisen GdbR in
Offenburg. Es besteht eine Mindesteilnehmerzahl von 40 Personen, bei
Nichterreichen der Mindestteilnehmer-zahl behalten wir uns vor, die Reise bis
21 Tage vor Beginn abzusagen.
Reisepreise p. P.
Doppelzimmer
329,– E
Einzelzimmer
369,– E
77652 Offenburg · Steinstraße 28 · Tel. 0781/63923220, 07834/9555 und 07835/6388­0 · Fax 0781/639232­22
info@staz­leserreisen.de · www.staz­leserreisen.de · Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
432
Dateigröße
11 365 KB
Tags
1/--Seiten
melden