close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Herunterladen - beim DRC

EinbettenHerunterladen
Gebühren- und Spesenordnung im DRC
Stand: 25.10.2014
Grundsätzlich erfolgen alle Erstattungen der Auslagen nur gegen Vorlage der Belege
Gebührenordnung
Porto
Erstattung nur gegen Quittung
Telefon
monatlich
bei höheren Kosten muss eine Rechnung mit
Einzelverbindungsnachweis vorgelegt werden
Tagegeld
½ Tag – weniger als 8 Stunden Abwesenheit
von der Wohnung bei 8 Stunden oder längerer Abwesenheit
15,-- €
17,50 €
35,-- €
Reisekosten
- Deutsche Bahn AG: grundsätzlich 2. Klasse zuzüglich
ICE-Kosten und Sitzplatzreservierung
- PKW 0,30 €/km Mitfahrer sind im Km-Geld enthalten
- Flug nur nach Genehmigung durch den Schatzmeister
bzw. zuständigen Kassenwart
Übernachtungsgeld
- pauschal incl. Frühstück
- gegen Vorlage einer Quittung
- nur nach Genehmigung durch den
Schatzmeister bzw. zuständigen
Kassenwart mit Quittung
- für Anreise im Wohnmobil pauschal
zuzüglich Stellplatzkosten
DRC-Mitgliedsbeitrag (Vollmitglied)
für nach dem 1. Juli gestellte Anträge
Mitgliedsbeitrag ab 01.01.2015
für nach dem 1. Juli 2015 gestellte Anträge
54,-- €
27,-- €
59,-- €
30,-- €
DRC-Mitgliedsbeitrag (Vollmitglied)
für Mitglieder mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands
für nach dem 1. Juli gestellte Anträge
70,-- €
35,-- €
DRC-Mitgliedsbeitrag (Familienmitglied)
für nach dem 1. Juli gestellte Anträge
30,-- €
15,-- €
Aufnahmegebühr
25,-- €
Mahngebühr
1. Mahnung
2. Mahnung
-,-- €
2,50 €
Säumniszuschlag
gem. § 13(2) DRC Satzung
10,-- €
Bearbeitungsgebühren
für Rücklastschriften
10,-- €
Nenngelder
15,-- €
bis 115,-- €
DRC Zuchtschau
1. Meldeschluss 1.Hund
jeder weitere Hund sowie
Jüngsten- und Veteranenklasse
2. Meldeschluss 1.Hund
jeder weitere Hund sowie
Jüngsten- und Veteranenklasse
Juniorhandling
> 115,-- €
30,-- €
Helfer
Die Höhe der Kostenerstattung für Helfer bei Prüfungen und
Ausstellungen regelt die veranstaltende Landesgruppe
35,-- €
25,-- €
45,-- €
25,-- €
45,-- €
35,-- €
5,-- €
35,-- €
5,-- €
40,-- €
140,-- €
120,-- €
180,-- €
Bringleistungsprüfung (BLP)
80,-- €
120,-- €
Jugendprüfung für Retriever (JP/R)
70,-- €
110,-- €
Dr.Heraeus-Gedächtnis-Prüfung(HP/R) 100,-- €
150,-- €
St.-John’s-Retrieverprüfung (SRP)
100,-- €
150,-- €
Prüfung nach dem Schuss (PnS)
120,-- €
180,-- €
45,-- €
45,-- €
Vereins-Schweißprüfung (RSw/P)
110,-- €
170,-- €
Schweißprüfung ohne
Richterbegleitung /SwP/o.Rb)
110,-- €
170,-- €
Schusstest
12,50 €
25,-- €
Wesenstest
35,-- €
35,-- €
Begleithundeprüfung A
Begleithundeprüfung B
35,-- €
25,-- €
70,-- €
50,-- €
Arbeitsprüfungen mit Dummies (APD)
pro Klasse
35,-- €
70,-- €
Retrievergebrauchsprüfung (RGP)
(zuzügl. Gebühr für lebende Ente)
Abweichungen von diesen Regelungen bleiben den Landesgruppen bei internen Veranstaltungen vorbehalten.
Bringtreue-Prüfung
Allgemeine Geschäftsordnung
Die Richtlinien für die gesamte Clubarbeit im Sinne der Satzung werden durch den Vorstand bestimmt und verantwortet.
Für die einzelnen Fachbereiche sind die entsprechenden
Ressortinhaber dem Gesamtvorstand verantwortlich.
Die Arbeit aller Funktionsträger ist ehrenamtlich.
Alle notwendigen Auslagen, wie Porto, Telefongebühren,
Reisekosten, Bürobedarf und Schreibarbeiten fremder Personen werden vom Club auf Antrag erstattet. Dafür sind die
DRC-Abrechnungsformulare zu verwenden. Die Formulare
stehen auf der DRC-Homepage zum Herunterladen zur Verfügung.
Vorschüsse können beim Schatzmeister beantragt werden.
Alle Auslagen sollen unverzüglich, spätestens jedoch nach
zwei Monaten bei der Geschäftsstelle oder beim Schatzmeister beantragt werden.
Gebühren- und Spesenordnung
German Cup pro Team
1
Nichtmitglieder
35,-- €
Formwertbeurteilung
Bürobedarf
Erstattung nur gegen Quittung mit ausgewiesener MwSt.
Anschaffungen und Reparaturen ab 100,-- € nur nach Genehmigung durch den Schatzmeister
Mitglieder
180,-- €
Newcomer Trophy
45,-- €
Veteranen Cup
45,-- €
65,-- €
Workingtest-Finale
70,-- €
90,-- €
Stand 25.10.2014
Die Meldung eines Hundes verpflichtet zur Zahlung des
Nenngeldes, auch wenn der Hund nicht zur Veranstaltung
erscheint, es sei denn, die Meldung wird bis zum festgesetzten Meldeschluss widerrufen. Bei sämtlichen Jagdprüfungen wird die Meldegebühr auch dann nicht erstattet, wenn
die Meldung bis zum festgesetzten Melde-schluss zurückgezogen wird.
Zucht
Erteilung Zwingerschutz
100,-- €
Ablehnung, Änderung, Erweiterung Zwingerschutz
40,-- €
Zuchtzulassung je Hund
75,-- €
Ahnentafeln
Wurfeintragung in das
Bei Durchführung einer Veranstaltung, insbesondere bei Prüfungen, richtet sich die Zulassung nach dem Eingang des
Nenngeldes. Ist das Nenngeld für einen Hund nicht bis zum
Nennungsschluss eingegangen, kann der Hund nicht teilnehmen.
DRC-Zuchtbuch je Welpe
73,-- €
bei verspäteter Wurfmeldung je Welpe
(die Wurfmeldung hat bis spätestens 8 Tage
nach dem Wurftermin schriftlich beim Zuchtwart
zu erfolgen)
Bei der Meldung von Prüfungen werden als „NichtMitglieder“ diejenigen Personen definiert, die keinem
dem VDH oder JGHV angehörenden Mitgliedsverein zugehörig sind.
Wurfeintragung in das
DRC-Zuchtbuch je Welpe
wenn zum Deckzeitpunkt keine gültige
Zuchtzulassung für Rüde oder Hündin vorlag
oder die geltenden Zuchtbestimmungen
nicht eingehalten wurden.
Bei Meldungen zu Workingtests wird vom Veranstalter für
Nicht-Mitglieder eine zusätzliche Meldegebühr von 15,00 €
erhoben.
Als „Nicht-Mitglieder“ werden dabei diejenigen Personen
definiert, die nicht dem DRC angehören.
150,-- €
250,-- €
Wurfabnahmegebühr
Tagegeld und km-Pauschale gem. dieser Gebührenordnung
sind vom Züchter direkt an den Wurfabnahmeberechtigten zu
zahlen.
Welpenvermittlung
Für eine Eintragung in die Welpenliste
bis max. 8 Wochen nach Wurfdatum je Welpe
Bei Einspruch gegen ein Prüfungsergebnis ist eine Einspruchsgebühr von 25,-- € fällig.
HD- und ED-Gutachten
HD-ED-Gutachten für Hunde, die zum Zeitpunkt
der Erstellung des Gutachtens nicht in das
DRC-Zuchtbuch eingetragen sind
Zuschüsse, die vom DRC-Bund an die veranstaltende LG bzw. BZG gezahlt werden:
6,-- €
40,-- €
RGP*:
50% des Defizits
HD-Obergutachten
100,-- €
St.John's- (SRP):
50% des Defizits
ED-Obergutachten
100,-- €
Dr.-Heraeus-Gedächtnis-(HP/R):
50% des Defizits
Vereinsschweißprüfung:
50% des Defizits
Prüfung nach dem Schuss (PnS):
50% des Defizits
Mitglieder Nichtmitglieder
Über Zuschüsse zu weiteren jagdlichen Prüfungen wird auf
Antrag der Landesgruppe nach Vorlage einer Kalkulation
vom Schatzmeister im Rahmen seines Entscheidungsbudgets entschieden.
German Cup*:
bis 5.000,-- €
Newcomer Trophy*:
bis 2.000,-- €
WT Finale A*:
bis 1.000,-- €
WT Finale F/O*:
bis 1.000,-- €
Veteranencup*:
bis 600,-- €
Übernahmen ins DRC-Zuchtbuch
73,-- €
160,-- €
Ahnentafelzweitschrift je Hund
55,-- €
55,-- €
Ahnentafelkorrektur je Hund
55,-- €
55,-- €
In allen Belangen der Zucht definieren sich die Begriffe
„Mitglieder“ und „Nichtmitglieder“ entsprechend der Zugehörigkeit einer Person zum DRC.
Leistungsheft je Hund
bei erstmaliger Ausstellung
wenn auf der Ahnentafel noch
Prüfungsergebnisse eingetragen
werden können. Die Ausstellung
jedes weiteren Leistungsheftes
für denselben Hund ist kostenlos.
25,-- €
* nach Vorlage einer Kopie der Endabrechnung inklusive aller
Nachweise
Registrierung gem. Registrierordnung
IWT:
Meldegebühr für die vom Veranstalter
zugelassenen offiziellen Teams.
Coupe d'Europe:
Bearbeitungsgebühr für Registrierung
Wesensüberprüfung für Registrierung
Überprüfung des Rassestandards für Registrierung
Registrierungsbescheinigung
Meldegebühr
50,-- €
35,-- €
140,-- €
100,-- €
Alle Gebühren zuzüglich Versandkostenpauschale von 7,50 €
Gebühren- und Spesenordnung
2
Stand 25.10.2014
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
63
Dateigröße
26 KB
Tags
1/--Seiten
melden