close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jahresprogramm 2015 - LANUV NRW

EinbettenHerunterladen
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW
Fachbereich Fischereiökologie
Heinsberger Str. 53
57399 Kirchhundem-Albaum
Fischereiliche Aus- und Fortbildung / Jahresprogramm 2015
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW, Fachbereich 26 Fischereiökologie,
bietet 2015 in Kirchhundem-Albaum die in der Anlage aufgeführten Lehrgänge für die fischereiliche
Aus- und Fortbildung an.
Weitere Informationen hierzu können Sie direkt bei der unten angegebenen Anschrift anfordern.
Die Absage einer Veranstaltung bleibt vorbehalten, wenn weniger als 10 Anmeldungen vorliegen.
Die Teilnehmer an den Veranstaltungen sind durch das Land NRW nicht versichert.
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW stellt keine Unterkünfte in Albaum zur
Verfügung. Auskünfte über Gasthöfe, Privatpensionen oder Hotels im Bereich Kirchhundem erhalten
Sie vom Verkehrsamt der Gemeinde Kirchhundem,
Telefon: 02723 - 4090.
Adresse für Anmeldungen zu den Lehrgängen in Kirchhundem-Albaum:
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW
FB Fischereiökologie
Heinsberger Str. 53
57399 Kirchhundem-Albaum
Telefonische Rückfragen: 02723 - 77930
Adresse für Anmeldungen zu den Fischwirt-Prüfungen:
Landwirtschaftskammer NRW
Referat 12, Frau Hölz
Siebengebirgsstr. 200
53115 Bonn
Telefon: 0228 - 703-0
Prüfungsbewerber aus anderen Bundesländern wenden sich wegen der Zulassung zur Prüfung an die
für sie zuständige Landwirtschaftskammer oder an ihre für die Berufsausbildung zuständige Stelle.
Anmeldung zu den Lehrgängen für Gewässerwarte:
Diese Anmeldungen richten Sie bitte an die Fischereiverbände; keinem Verband
angeschlossene Personen oder Vereine melden sich direkt beim Landesamt für Natur, Umwelt und
Verbraucherschutz NRW, Fischereiökologie, in Kirchhundem-Albaum an.
Fischereiliche Aus- und Fortbildung
Jahresprogramm 2015 - Übersicht -
Nr.
Datum
Thema
1
12. – 16.01.2015
Gewässerwarte II - Qualifikation als Fischereiberater und
Beisitzer im Prüfungsausschuss, Gebühr: 130,00 €
2
19. – 23.01.2015
Gewässerwarte II - Qualifikation als Fischereiberater und
Beisitzer im Prüfungsausschuss, Gebühr: 130,00 €
Falls zusätzlicher Bedarf besteht, wird evtl. ein weiterer
Lehrgang Gewässerwarte II vom 26. – 30.01.15 durchgeführt.
3
10. – 11.02.2015
Grundlehrgang Fischkrankheiten, Gebühr: 140,00 €
4
09. - 13.03.2015
Überbetriebliche Ausbildung - Kurs II für Auszubildende zum
Fischwirt im dritten Ausbildungsjahr bzw. Ende des zweiten
Ausbildungsjahres, Vermehren von Salmoniden;
Wasserqualität, Fischkrankheiten, Gebühr 150,00 €
5
04. – 08.05.2015
Lehrgang Elektrofischfang, Gebühr: 230,00 €
Gem. § 31 Fischereigesetz NRW - Landesfischereigesetz sollten die Teilnehmerinnen / Teilnehmer vorab den Fischereischein schon erworben haben.
6
26. – 29.05.2015
Überbetriebliche Ausbildung - Kurs III für Auszubildende zum
Fischwirt des dritten bzw. zweiten Ausbildungsjahres,
Karpfenteichwirtschaft; Bearbeiten und Vermarkten der
Betriebserzeugnisse (Teil 1), Gebühr 150,00 €
7
22 .- 26.06.2015
8
.
26.06.2015
29.06.2015
Überbetriebliche Ausbildung - Kurs IV für Auszubildende zum
Fischwirt des dritten bzw. zweiten Ausbildungsjahres,
Vermarktung, Marketing (Teil 2) einschließlich Vorbereitung
auf die Abschlussprüfung, Gebühr: 150,00 €
Abschlussprüfung für Auszubildende zum Fischwirt,
schriftlicher Teil
praktischer und mündlicher Teil
9
31.08. – 04.09.2015
Lehrgang Elektrofischfang, Gebühr: 230,00 €
Gem. § 31 Fischereigesetz NRW - Landesfischereigesetz sollten die Teilnehmerinnen / Teilnehmer vorab den Fischereischein schon erworben haben.
10
21.09. - 25.09.2015
Überbetriebliche Ausbildung - Kurs I für Auszubildende zum
Fischwirt nach dem ersten Ausbildungsjahr
Umgang mit Fischereigeräten einschließlich Netzarbeiten,
Gebühr: 150,00 €
11
25.09.2015
Zwischenprüfung für Auszubildende zum Fischwirt
schriftlicher Teil
praktischer und mündlicher Teil
28.09.2015
12
27. – 28.10.2015
Lehrgang für Nebenerwerbs- und Hobbyteichwirte
Die wichtigsten praktischen und theoretischen Kenntnisse
zur Fischzucht und Verarbeitung von Fischen werden vermittelt,
z. B. Schlachten, Marinieren, Räuchern usw.) Gebühr: 60,00
13
02. - 06.11.2015
Gewässerwarte I - Grundlehrgang, Gebühr: 130,00 €
14
09. – 13.11.2015
Gewässerwarte I - Grundlehrgang, Gebühr: 130,00 €
15
16. – 20.11.2015
Gewässerwarte I – Grundlehrgang, Gebühr: 130,00 €
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
52 KB
Tags
1/--Seiten
melden