close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

K ra´s la a sb e H u ot - Altenzentrum Klarastift

EinbettenHerunterladen
Ausgabe November / Dezember 2014
Klarastift
ALTENZENTRUM
e
t
o
s
´
b
s
a
r
u
a
l
K
Ha
Wir laden Sie ein zum Großen Basar
am Sonntag, dem 16. November
und wünschen Ihnen einen besinnlichen Advent!
Service-Stützpunkt
Betreutes Wohnen
Ambulanter Dienst
ALTENZENTRUM
ALTENZENTRUM
ALTENZENTRUM
Klarastift
Klarastift
Klarastift
Liebe Bewohnerinnen und Bewohner,
Mieterinnen und Mieter der Altenwohnungen,
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freunde des Klarastifts,
kaum zu glauben, liebe Leserinnen und Leser, aber heute halten Sie bereits die
letzte Ausgabe unseres Hausboten für das Jahr 2014 in der Hand. Nachdem sich
der Oktober von einer jahreszeitlich bedingt wechselhaften Wetterseite gezeigt
hat, erwarten uns mit der kälter werdenden Jahreszeit nun verstärkt die Stunden
in der Häuslichkeit bzw. in den eigenen Räumen. Für das Klarastift bedeutet das
in den letzten Monaten des Jahres, dass sich üblicherweise der Veranstaltungskalender deutlich füllt. Die vielen Angebote lassen eigentlich keine Langeweile
aufkommen.
Neben den anstehenden Literaturabenden vor dem Kamin dürfen Sie auch wieder auf unterschiedliche musikalische Angebote in unserer Glashalle gespannt
sein. Wussten Sie eigentlich, dass wir einen Olympiasieger im Hause haben?
Wenn nicht, dann sollten Sie unbedingt den Bericht über die Olympiade der Köche lesen. Gleichzeitig sollten Sie sich den 7. November notieren, da Sie sich am
Restaurantabend durch viele kulinarische Köstlichkeiten von Herrn Utterodt und
seinem Team verwöhnen lassen können. Aber auch zum Abarbeiten Ihres Weihnachtszettels können wir Ihnen diesmal wieder behilflich sein. So sollten Sie
sich den 16. November nicht entgehen lassen, da hier der traditionell jährlich
stattfindende große Basar des Klarastifts durchgeführt wird. Mit der musikalischen Einstimmung in den Advent läuten wir die vorweihnachtliche Zeit besinnlich ein. Ein besonderes Highlight stellt sicherlich die am 1. Dezember stattfindende Adventsfeier des Altenheimes dar. Freuen Sie sich auf einen wunderschönen Nachmittag und einem Beisammensein im festlichen Rahmen. Auch in diesem Jahr wird Sie das Klarastift mit ansprechender Dekoration auf die Adventsund Weihnachtszeit einstimmen.
Am Ende möchte ich noch auf einen besonderen Termin hinweisen. Am 12. November findet die Bewohnerbeiratswahl des Klarastiftes statt. Hier haben sowohl alle Mieterinnen und Mieter als auch Bewohnerinnen und Bewohner des
Pflegebereichs die Möglichkeit, für die nächsten Jahre ihre würdigen Interessensvertreter zu wählen. Unabhängig von den gesetzlichen Grundlagen hat es
schon immer zum guten Ton im Klarastift gehört, gemeinsam die Belange des
Hauses, der Mieterinnen und Mieter und der Bewohnerinnen und Bewohner zu
erörtern, zu diskutieren, abzustimmen und zu entscheiden. Ich würde mich freuen, wenn Sie an dieser Wahl teilnehmen, um auch das zukünftige Leben im Stift
mitzugestalten.
Ich wünsche Ihnen nun alles Gute, viel Freude beim Lesen und eine besinnliche
Vorweihnachtszeit.
Ihr Michael Lucas
Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Inhaltsverzeichnis
Impressum
2
3
40
Rückblick
Konzert des MGV Concordia
Herzlichen Dank an Frau Möseler
Grüße aus Köln
Kocholympiade
4
5
6
26
Bekanntmachungen
Bewohnerbeirat / Küchenausschuss / Sprechstunde / Neu eingezogen
Spendenbarometer
Kirchliche Nachrichten
Wir trauern
Nachrufe: Susanne Hildebrandt, Magdalena Schupp, Rüdiger Fecke
Bewohnerbeiratswahl 2014
Wir gratulieren
7
8
9
10
11
12-15
30-33
Unterhaltung
Rätsel
Text von Bernd Rux
Rezept: Lübecker Apfel-Torte
16
20
28+29
Vorschau
Unterhaltungsmusik / Caféhausmusik / Plattdeutscher Abend
Herrenfriseur in der kleinen Glashalle
Konzert des NGV Concordia im H1 / St. Martin
Verkaufsveranstaltungen
Großer Basar / Literaturabende
Restaurantabend „Gans – Ente“
Waffelbacken im Kaffeehaus
Vortrag „Edith Stein“ / Adventskonzert
vorweihnachtlicher Restaurantabend
Advents- und Weihnachtstermine
Veranstaltungen im November
Veranstaltungen im Dezember
Vortrag für Mitarbeiter „England“
Regelmäßige Aktivitäten in diesem Monat
17
18
19
20
21
22+23
24
25
27
34+35
36
37
38
39
Werbung
Hohenzollern-Apotheke
40
Rückblick
Konzert des MGV Concordia
Am Samstag, dem 11. Oktober fand sich der MGV Concordia aus
Mecklenbeck bei uns ein. Das Konzert begann um 15 Uhr.
Herr Gepp begrüßte den Chor mit einigen Worten.
Der Chor sang für uns Evergreens und viele andere bekannte Lieder.
Der MGV Concordia besteht aus 40 Männern, von denen 28 heute bei uns
waren. Der Älteste ist 88 Jahre und der Jüngste 48 Jahre.
Nach einer guten Stunde wunderschöner Lieder, einige wurden auch gemeinsam
gesungen, beendete der Chor das Konzert mit der „Berliner Luft“!
Herr Gepp dankte dem Chor mit drei Flaschen Aufgesetzten für einen
gemütlichen Abend.
Es war eine schöne musikalische Stunde! Danke!!!
Marianne Huckenbeck
Rückblick
Herzlichen Dank an Frau Möseler!
Heute möchten wir einmal Frau Möseler Danke sagen.
Jeden Dienstag von singen 10 bis 11 Uhr über 90 Chormitglieder Wander-,
Heimat-, Volkslieder und Schlager. Die Bewohner von Casa Mauritz sind auch
mit dabei. Selbst von außerhalb des Hauses kommen einige zum Singen.
Aus diesem großen Kreis der Sänger entstand ein Projekt-Chor mit 20 bis 30
Sängern, die von 11 bis 12 Uhr neue Lieder einüben.
Man glaubt es kaum, aber Frau Möseler begrüßt alle Sänger mit Namen. Zum
Geburtstag hat sie immer für jeden eine Kleinigkeit in der Hand. Entweder
selbstgebackene Plätzchen oder auch einmal ein Blümchen.
Frau Möseler macht auch noch Musik in den Wohnbereichen und im Restaurant
und noch vieles mehr.
Frau Möseler macht alles ehrenamtlich und opfert dafür seit über 25 Jahre ihre
Freizeit.
Ganz herzlichen Dank an Frau Möseler!
Wir hoffen, dass sie das noch lange
macht!
Ganz herzlichen Dank von uns allen!!!
Der Chor
Marianne Huckenbeck
Rückblick
Grüße aus Köln
Was ist schon der Kölner Dom
gegen unsere Lambertikirche? Was
ist das dünne Kölsch gegen ein
kühles, herbes Pinkusbier?
Das waren Fragen, die mich in
meinen ersten drei Wochen in Köln
beschäftigten.
Als verwöhnter, junger Münsteraner zog ich aus Mutters guter
Stube und hatte plötzlich eine
eigene Wohnung.
Ich musste einkaufen, kochen und
putzen. Dinge, die mir sehr fremd
waren. Die Folge war ein leerer
Kühlschrank, eine dreckige Wohnung und ein hungernder Magen.
Doch nicht nur der Haushalt machte
mir Probleme:
Eines Samstagmorgens stieg ich gut gelaunt auf mein Fahrrad, um eine kleine
Radtour in die Stadt zu unternehmen. Was ein entspannter Ausflug werden
sollte, wurde bald zu einem ungleichen Kampf. Auf der vergeblichen Suche
nach einem Fahrradweg rasten die Autos hupend und gefährlich nah an mir
vorbei. Mit Glück rettete ich mich auf den Bürgersteig und ging zu Fuß weiter.
In solchen Momenten sehnte ich mich nach meiner Münsteraner Heimat, dem
Kartoffelauflauf meiner Mutter und nach dem Klarastift.
Glücklicherweise begann sich nach einiger Zeit das Blatt zu wenden: Mir gelang
mein erster eigener Kartoffelauflauf, ich radelte gekonnt zwischen den Autos
entlang und knüpfte erste Freundschaften in Köln. Ich begann mich wohler zu
fühlen.
Das Studium macht mir heute viel Spaß und in meiner Freizeit treffe ich mich
mit Freunden oder spiele Fußball. Ich fühle mich sehr wohl in meiner Wohnung
und in Köln. Nur noch manchmal denke ich an Münster und die schöne Zeit im
Klarastift.
Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute, Sie sind mir in sehr guter Erinnerung.
Alles Liebe aus Köln
Martin Lechtarpe
(ehem. FSJ im Sozialdienst)
Bekanntmachungen
Neu eingezogen:
Termine:
Der neue Bewohnerbeirat trifft sich
am Mittwoch, dem 26. November
zur konstituierenden Sitzung und am
Mittwoch, dem 10. Dezember
jeweils um 10.00 Uhr
im Besprechungsraum Verwaltung.
*****************************
Der Küchenausschuss trifft sich am
Mittwoch, dem 5. und 19. Nov.
und am
Mittwoch, dem 3., 17. und 31.Dez.
jeweils um 9.30 Uhr
im Besprechungsraum Verwaltung.
*****************************
Die nächsten Sprechstunden der
Wohn- und Stadtbau GmbH fallen
wegen zu geringer Beteiligung
erstmal aus.
*****************************
Herzlich
willkommen!
Bekanntmachungen
Spendenbarometer
An dieser Stelle werden wir in jeder Ausgabe den neuesten Stand des Spendenbarometers für unser Projekt veröffentlichen:
„Arche Noah“ und „Arche Sarah“
Spendenstand am 1. September 2014
Ausgaben für Tiertherapie, Clinic Clowns
im September und Oktober 2014
Spende W. Bussmann
Spende Fr. Hammer
Spende Ehep. Stöppler
Spendendose am Empfang
Spendenstand am 31. Oktober 2014:
1.348,17 €
- 1.985,00 €
50,00 €
80,00 €
100,00 €
+ 32,74 €
- 374,09 €
!!! Allen Spendern einen herzlichen Dank !!!
Hinweisen möchte ich noch auf die Spardose für die Projekte des Klarastifts am
Empfang. Ebenso können Spenden auf das Konto bei der
Sparkasse Münsterland Ost, BLZ: 400 501 50, Konto-Nr.: 111 55
Stichwort: „Arche“
eingezahlt werden.
Auf Wunsch werden auch Spendenquittungen für das Finanzamt ausgestellt.
Hermann Gepp
Kirchliche Nachrichten
Katholischer Gottesdienst:
montags
donnerstags
samstags
sonntags
18.30 Uhr
18.30 Uhr
16.30 Uhr
10.00 Uhr
***
Eucharistische Anbetung
Wir laden Sie ein zu einer halben
Stunde stiller eucharistischer Anbetung am Freitag, dem 7. November
und am Freitag, dem 5. Dezember
um 16.30 Uhr in der Kapelle.
***
Evangelischer Gottesdienst:
Sonntag,
9. Nov.
16.30 Uhr
mit Abendmahl
Sonntag,
7. Dez.
16.30 Uhr
mit Abendmahl
Allerheiligen
Am Samstag, dem 1. November
feiern wir um 16.30 Uhr das Festhochamt zu Allerheiligen.
***
Allerseelen
Am Sonntag, dem 2. November
gedenken wir um 10.00 Uhr der Verstorbenen.
Mittwoch, 24. Dez.
16.30 Uhr
mit Abendmahl
***
***
Besondere Gottesdienste in der
Advents- und Weihnachtszeit:
Fr. 12.12.
16.30 Uhr Bußandacht
Mi. 24.12.
Glashalle
(Heiligabend)
16.30 Uhr Festhochamt
Do. 25.12.
(1. Weihnachtstag)
10.00 Uhr Festhochamt
Fr. 26.12.
(2. Weihnachtstag)
10.00 Uhr Festhochamt
Mi. 31.12.(Silvester)
16.30 Uhr Jahresschlussgottesdienst
Gebet
für die Verstorbenen
Wir beten für die Verstorbenen
am Freitag, dem 28. November
und
am Dienstag, dem 30. Dezember
jeweils um 16.30 Uhr in der Kapelle.
Bekanntmachungen
Wir trauern um:
Bekanntmachungen
Nachruf
In den letzten Wochen musste das Klarastift und seine
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einige traurige und unfassbare
Nachrichten über den Tod von geschätzten Kolleginnen und Kollegen
entgegen nehmen. Mit Trauer und immer noch existierender
Fassungslosigkeit möchten wir an die Menschen erinnern, die über
Jahre für die Kolleginnen und Kollegen einen wertvollen Menschen in
vielerlei Hinsicht dargestellt haben, aber auch den Bewohnerinnen
und Bewohnern bzw. Mieterinnen und Mietern einen wichtigen
Rückhalt gegeben haben.
Frau Susanne Hildebrandt war seit mehr als 5 Jahren im Klarastift
beschäftigt und ist insbesondere den Mieterinnen und Mietern der
Altenwohnungen durch ihr freundliches Wesen und große
Hilfsbereitschaft ans Herz gewachsen.
Mit Herrn Rüdiger Fecke verlieren wir eine verantwortungsvolle
Wohnbereichsleitung, die mit viel Herzblut ihre Aufgabe und
Verantwortung gegenüber den Kolleginnen und Kollegen, aber auch
gegenüber den Bewohnerinnen und Bewohnern wahrgenommen hat.
Seit 10 Jahren hat Frau Magdalena Schupp den Empfang des Klarastiftes unterstützt und ist vielen Besuchern, Bewohnern, aber auch der
Mitarbeiterschaft als eine freundliche Ansprechpartnerin am Empfang
bekannt.
Sie alle hinterlassen im Leben des Klarastifts eine deutliche Lücke.
Wir werden ihr Wirken in guter Erinnerung halten und pflegen und
möchten allen Trauernden Mut und Kraft, insbesondere in den
Wochen der Trauer, wünschen.
Michael Lucas
Bekanntmachungen
Wahlausschreiben
zur Bewohnerbeiratswahl 2014
Der Wahlausschuss
im Altenzentrum Klarastift
Münster, den 6. Juni 2014
Gemäß § 9 des Wohn- und Teilhabegesetzes NRW sind im Altenzentrum
Klarastift 9 Mitglieder des Bewohnerbeirates zu wählen. (Altenwohnungen 5,
Altenheim 4)
Der Wahlausschuss besteht aus:
1., Fr. Bödeker, Vorsitzende
2. Fr. Johannknecht
3. Fr. Paul
4. Fr. Gierse
5. Hr. Gepp
Wahlberechtigt sind alle Personen, die bis zum Wahltag auf Dauer ins
Altenzentrum Klarastift eingezogen sind.
Wählbar für den Bewohnerbeirat sind alle Bewohnerinnen und Bewohner,
deren Angehörige, deren Vertrauenspersonen, Mitglieder der örtlichen Seniorenund Behindertenorganisationen und von der Heimaufsicht vorgeschlagene
Personen.
Wahlvorschläge können dem Wahlausschuss von jeder Bewohnerin und jedem
Bewohner für alle wählbaren Personen und von den nicht im Klarastift lebenden
Personen für den Kreis der als Externe wählbaren Personen vorgelegt werden.
Hierfür hat der Wahlausschuss Vordrucke vorbereitet.
Die Wahlvorschläge sind bis zum Montag, dem 6. Oktober 2014 einzureichen.
Die Kandidatenliste wird am Mittwoch, dem 8. Oktober 2014 durch Aushang
an der Wahlstellwand bekannt gegeben.
Die Vorstellung der Kandidaten erfolgt am Donnerstag, dem 5. November
2014 um 15.00 Uhr im Restaurant in der Wahlversammlung.
Briefwahl ist möglich!
Bekanntmachungen
Wer am Wahltag verhindert ist, das Wahllokal aufzusuchen, kann Briefwahl
bean-tragen. Briefwahlunterlagen können bei Herrn Gepp (Büro des
Sozialdienstes, Telefon-Nr.9371-114), ab Donnerstag, dem 5. November 2014,
angefordert werden.
Die Wahl findet statt am Mittwoch, dem 12. November
von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der Glashalle
und
von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Seminarraum 2
Jeder Wahlberechtigte hat soviel Stimmen wie Beiratsmitglieder für seine
Gruppe zu wählen sind. (Altenwohnungen 5, Altenheim 4)
Für jeden Bewerber kann nur eine Stimme abgegeben werden.
Der Wahlausschuss zählt die Stimmen aus und stellt am Mittwoch, dem 12.
November 2014 um 19.00 Uhr in Klara´s guter Stube (Seminarraum 1) das
Wahlergebnis fest.
Wahlvorschläge und sonstige Erklärungen gegenüber dem Wahlausschuss sind
zu richten an
Wahlausschuss
Büro des Sozialdienstes
Tel.: 9371-114
Gabriele Bödeker
(Vorsitzende)
Bekanntmachungen
Bekanntmachung der Kandidaten
für die Wahl
zum Bewohnerbeirat 2014
Der Wahlausschuss
im Altenzentrum Klarastift
Münster, den 8.10.2014
Für die Altenwohnungen wurden rechtswirksam vorgeschlagen:
Marianne
Huckenbeck
Gertrud
Knoechel
Manfred
Lüken
Herbert
Nonnast
Ilka
Simon
Gertrud
Wilming
Hermann
Wilming
Bekanntmachungen
Bekanntmachung der Kandidaten
für die Wahl
zum Bewohnerbeirat 2014
Der Wahlausschuss
im Altenzentrum Klarastift
Münster, den 8.10.2014
Für das Altenheim wurden rechtswirksam vorgeschlagen:
Manfred
Aumüller
Hildegard
Duschek
Horst
Gärtner
Paula
Horstmann
Magdalena
Lotze
Rolf
Severin
Unterhaltung
Das neue Silbenrätsel
Die Auflösung
des letzten Silbenrätsels:
Hofbräuhaus
Gewinner des letzten Silbenrätsels:
Der 1. Preis geht an:
Willi Böcker
1 Kännchen Kaffee,
1 Stück Kuchen
1 Pikkolo
Der 2. Preis geht an:
Marianne Both
1 Kännchen Kaffee und
1 Stück Kuchen
Der 3. Preis geht an:
Petra Stadtbäumer
1 Eis nach Wahl
Den Gewinnern einen
herzlichen Glückwunsch!
Die Anfangsbuchstaben der einzelnen Wörter ergeben von oben nachunten gelesen das gesuchte Lösungswort. Dieses Lösungswort
schreiben Sie bitte auf einen Zettel
mit Ihrem Absender und stecken diesen bis zum 15. Dezember 2014, um
12 Uhr, in den „Kummerkasten“.
Die Silben:
a - alb - buch - chen - di - do - e eich
- er - ge - hörn - kan - kas - ko kö laus - lom - mi - nek -ni - ni nie nig - no - no - ren - ri - rie - sau sen sil - sla - ta - ta - te - ter - traum ves vul - zaun
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
kurze heitere Erzählung
ausgestorbene Tierart
feuerspeiender Berg
Nagetier mit langem
buschigen Schwanz
für ein Amt vorschlagen
autobiografische Aufzeichnungen (meist täglich)
letzter Tag im Jahr
Laubbaum
alpine Skiart
schlimmes Schlaferlebnis
Bischof von Myra
kleiner Singvogel
Viel Spaß beim Raten
Ihre
Helga Möseler
Vorschau
Unterhaltungsmusik
mit Helga Möseler
Einmal im Monat spielt Helga Möseler schöne Melodien für Sie auf ihrem Akkordeon.
In gemütlicher Runde dürfen Sie
dem Melodienreigen lauschen und
mitsummen oder die Musik einfach
nur genießen.
Zum Schluss wird dann ein Lied
gemeinsam gesungen.
Freuen Sie sich besonders auf den
10. November. Dann wird Michael
Diekamp dabei sein und schöne bekannte Melodien für Sie singen. Michael Diekamp kennen Sie von unseren Sommerfesten, bei denen er mit
seinem Duo-Partner von „Together“
Musik gemacht und gesungen hat.
Die Termine sind:
Montag, 10. November
in der Glashalle
und
Montag, 8. Dezember
im Restaurant
jeweils um 15.30 Uhr.
***
mit dem Ehepaar Stöppler
Einmal im Monat spielt Herr Stöppler in der Glashalle zur Unterhaltung
bei Kaffee und Kuchen auf seiner
Hammondorgel, und seine Frau singt
dazu.
Die Termine sind:
Freitag, 14. November
und
Freitag, 19. Dezember
jeweils ab 15.00 Uhr im Caféhaus.
Alle Bewohner sind herzlich dazu
eingeladen.
***
Plattdeutscher Abend
mit Dr. Kaiser
Am Mittwoch, dem 19. November
treffen wir uns um 18.30 Uhr in der
Glashalle am Herdfeuer.
Am Mittwoch, dem 10. Dezember,
fahren wir um 17 Uhr zum Bauernhof Mennemann in WestbevernVadrup und erleben dort den Plattdeutschen Abend am Herdfeuer der
Familie.
Herr Dr. Kaiser liest plattdeutsche
Texte vor, und Herr Möseler begleitet auf der Gitarre die plattdeutschen
Lieder.
Caféhausmusik
Vorschau
Herrenfriseur
jetzt in der kleinen Glashalle
Seit August 2011 residiert der
Herrenfriseur Franz-Josef Schlüter
einmal im Monat in der kleinen Glashalle.
Die nächsten Termine
Samstag, den 22. November,
und Samstag, den 20. Dezember
jeweils ab 8.30 Uhr
Vorschau
Konzert des
MGV Concordia
Im Hörsaal 1
St. Martinsspiel
Am Dienstag, dem 11.
November feiert das
Altenzentrum Klarastift
gemeinsam mit dem
Kindergarten St. Mauritz das Fest St. Martin.
Am Sonntag, dem 9. November,
fahren wir wieder zum Konzert des
MGV Concordia Mecklenbeck im
Hörsaal 1 am Schlossplatz.
Als besonderer Gast des MGV wirkt
diesmal das Salonorchester „Reverie
musicale“ mit.
Der MGV Concordia unter der Leitung von Ralph Edelhoff singt bekannte Melodien aus Operetten,
Opern und Musicals.
Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr.
Wir treffen uns um 15.30 Uhr am
Empfang.
Zahlen Sie bitte 8,00 / 4,00 € bei der
Anmeldung am Empfang.
Um 17.30 Uhr startet der Martinszug
vor dem Pastorat St. Mauritz und
bewegt sich in Richtung Klarastift.
Angeführt wird der Zug hoch zu
Ross von St. Martin, gefolgt von der
Blaskapelle. Daran schließen sich
die Kinder und Eltern des St. Mauritz-Kindergartens an.
Nach der Ankunft auf dem Parkplatz
hinter dem Klarastift wird die Geschichte des hl. St. Martin aufgeführt. Anschließend findet noch ein
kleiner Umtrunk auf dem Parkplatz
statt. Der Förderverein des Kindergartens grillt Würstchen.
Wer sich das Schauspiel ansehen
möchte, ist herzlich willkommen:
Das Konzert des MGV Concordia im
Klarastift.
1.
unten auf dem Parkplatz stehen extra Stühle für die Bewohner, die hautnah dabei
sein wollen
2.
im Restaurant kann man sich
das Geschehen durch das Fenster anschauen.
Wir erwarten den Zug gegen 18.00
Uhr.
Vorschau
Verkaufsveranstaltungen
im Klarastift
Am Montag, dem 24. November
verkauft die
Firma Senior Shop
von 10 bis 13 Uhr in der Glashalle
Kleidung und alles, was dazu gehört.
*************************************
*
Es gibt... die Schönheit einer Frau die innere und äußere Schönheit die Schönheit der Natur die Schönheit des Augenblicks die Schönheit der Stille die Schönheit der Jugend die Schönheit des Alters die Schönheit reifer Menschen Ist nicht Schönheit überhaupt die richtige Perspektive vom Betrachten mit Liebe? Viele Grüße von Bernd Rux
Vorschau
Großer Basar
Am Sonntag, dem 16. November
findet wieder der Große Basar im
Eingangsbereich und in der Glashalle statt.
Die Handarbeitsgruppe verkauft
Gestricktes, Gesticktes und Gehäkeltes für Groß und Klein.
Der Töpferkreis bietet aus der eigenen Werkstatt Produkte vom Adventsschmuck bis zum Gesteck an.
Die Erntegruppe bietet selbstgemachte Konfitüren, Gelees und
Plätzchen an.
Ebenso verkauft die Gruppe Quittenbrot und Aufgesetzten von verschiedenen Früchten.
Die Web-Gruppe präsentiert sich
mit ihrem Webstuhl.
Zusätzlich werden Krippen angeboten.
Der Basar beginnt um 10.00 Uhr
und endet um 17.00 Uhr.
Für Mittagessen und Kaffeetrinken
ist gesorgt.
Literatur-Abende
Wie in den vergangenen Jahren,
möchten wir auch in dieser Winterhälfte Literaturabende anbieten.
Verschiedene Gäste werden Selbstgeschriebenes oder andere ausgewählte Texte vortragen.
Diese Abende finden wieder in Zusammenarbeit mit der katholischen
öffentlichen Bücherei St. Mauritz
statt.
Am Dienstag, dem 18. November,
beginnt die Reihe mit der Märchenerzählerin Anke Espenkott.
Am Dienstag, dem 23. Dezember,
hören wir vorweihnachtliche Texte
und Musik mit Pfarrer Andreas Fink
und Max Wülfing.
Die Literaturabende beginnen jeweils um 18.30 Uhr in der Glashalle
vor dem Herdfeuer.
Vorschau
Das
Küchenteam
lädt ein
Restaurantabend
„Gans - Ente“
Freitag, den 7. November 2014
Wir haben für Sie geöffnet von 17.30 bis 21.00 Uhr.
Die warmen Speisen servieren wir Ihnen
in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr.
Wir präsentieren Ihnen ein Menü
rund um das Thema „Gans - Ente“.
Hierbei können Sie, liebe Bewohnerinnen und Bewohner
des Altenzentrums, Ihre Familie, Freunde und Bekannte
zu einem Abend der besonderen Art einladen.
Wegen der begrenzten Räumlichkeiten
bitten wir um Anmeldung am Empfang.
Es erwartet Sie ein Restaurantabend der besonderen Art
zu erschwinglichen Preisen! Menükarte am Empfang.
Bewohner/innen des Altenheims
erhalten 10 % Rabatt auf alle Speisen.
Stellen Sie sich Ihr Menü selbst zusammen!
Vorschau
Restaurantabend: „Gans – Ente“
Freitag, den 7. November 2014
Vorspeise:
Tatar vom gebeizten Lachs
auf Altländer Preiselbeer-Apfel-Creme
an herbstlichem Salat mit Mango-Sauce
Suppe:
Kürbis-Ingwercremesuppe mit Kokos-Schaum
Hauptgerichte:
1. Geschmorte Gänsebrust auf Portweinjus,
Apfelrotkohl und Kartoffelklöße
oder
2. Entenkeule mit Feigen und Trauben,
frisches Marktgemüse und Zapfenkroketten
Dessert:
Weiße Schokoladenmousse
auf warmem Pflaumenkompott
Menüpreis 14.50 € Vorschau
Waffelbacken im Kaffeehaus
Dienstag, 18. November
ab 14 Uhr
Frau Tiemann und ihr Team
freuen sich auf Ihren Besuch
Waffel
mit Sahne
mit Sahne und Kirschen
Guten Appetit !
1,30
1,50
1,70
Vorschau
Wie Edith Stein sich hier in Münster
engagierte, dann ins Kloster kam
und später Märtyrerin wurde, soll
Inhalt dieses Vortrages mit Bildern
sein.
Der Referent, Prof. Dr. Dr. Wolfgang Gernert, ist Mitglied der Gemeinde St. Mauritz am Kirchort Hl.
Edith Stein. Er hat sich mit dem Lebensweg der hl. Edith Stein intensiv
befasst.
Der Vortrag findet statt im Seminarraum 1 und beginnt um 15.30 Uhr.
Sie sind alle herzlich eingeladen!
Bildervortrag:
„Leben und Wirken
der hl. Edith Stein“
Am Freitag, dem 21. November
erzählt Prof. Dr. Dr. Wolfgang Gernert aus dem Leben der hl. Edith
Stein, die auch ein Jahr in Münster
lebte.
Edith Stein (1891-1942) war gebürtige Jüdin aus Breslau. Nach ihrem
glänzenden Studienabschluss unterrichtete sie 8 Jahre am Lehrerinnenseminar der Dominikanerinnen in
Speyer. 1931 nahm sie eine Stelle als
Dozentin am Deutschen Institut für
wissenschaftliche Pädagogik in
Münster an.
Adventskonzert
im Klarastift
Am Dienstag, dem 16. Dezember
findet in der Glashalle ein Adventskonzert statt.
Die Mitwirkenden sind der Kirchenchor Herz-Jesu unter der Leitung
von Ekkehard Stier.
Wir hören viele Adventslieder und
einige Lieder singen wir auch gemeinsam.
Das Adventskonzert beginnt um
18.30 Uhr in der Glashalle.
Bekanntmachungen
Olympiasieger im Klarastift
Wussten Sie eigentlich, dass wir einen Olympiasieger in den Reihen des
Klarastiftes haben? Am 26.9.2014 fand durch die Firma ABConcepts eine
Olympiade der Köche statt. Auch das Klarastift war selbstverständlich durch
unseren Chefkoch, Herrn Utterodt, vertreten. Galt es doch, den bereits in den
Jahren 2012 und 2013 erworbenen Olympiasieg zu verteidigen.
Mit viel Engagement, wie Sie den beiliegenden Bildern entnehmen können,
konnte unser Chefkoch, Herr Utterodt, mit zwei anderen Kollegen aus anderen
Altenzentren den Wettkampf antreten, um seinen Titel zu verteidigen. Neben
den weiteren Sparten Reha-Kliniken und Krankenhäuser konnte das Team um
Herrn Utterodt aufzeigen, wie gut heute auch im Pflegebereich bzw. in
Altenwohnungen die Menschen kulinarisch verwöhnt werden können. Wie nicht
anders zu erwarten, gab Herr Utterodt und sein Team das Beste. Und auch wie in
den letzten Jahren stand zum Schluss fest, dass das Team um Herrn Utterodt
erneut und erfolgreich den Titel „Olympiasieger der Köche“ entgegennehmen
konnte. Doch bis dahin war es ein sehr aufwändiger Weg, um die Köstlichkeiten
fertig zu stellen und die Jury zu überzeugen. Die eifrigen Besucher unserer
kulinarischen Restaurantabende wissen nur allzu gut, mit welcher Raffinesse
Herr Utterodt seine Menüs kredenzen kann. Ich hatte das große Glück, an
diesem Abend einen Einblick in den Wettkampf nehmen zu können und war gar
nicht überrascht, aber um so erfreuter, dass Herr Utterodt auch das Klarastift an
diesem Abend erfolgreich vertreten konnte.
Ich gratuliere ihm im Namen des Stifts und sicherlich auch in Ihrem Interesse
für den gewonnenen Erfolg und selbstverständlich dürfen auch Sie, verehrte
Leserinnen und Leser, die Gunst der Stunde nutzen und dem Olympiasieger der
Köche auf die Schulter klopfen.
Michael Lucas
Vorschau
Das Küchenteam
lädt ein zum
vorweihnachtlichen
Restaurantabend
am Donnerstag, den 11. Dezember
Wir haben für Sie geöffnet von 17.30 bis 21.00 Uhr.
Die warmen Speisen servieren wir Ihnen
in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr.
Hierbei können Sie, liebe Bewohnerinnen und Bewohner
des Altenzentrums, Ihre Familie, Freunde und Bekannte
zu einem Abend der besonderen Art einladen.
Wegen der begrenzten Räumlichkeiten
bitten wir um Anmeldung am Empfang.
Bewohner/innen des Altenheims
erhalten 10 % Rabatt auf alle Speisen.
Menü:
• Wildkraftbrühe mit Einlage
• Tranchen von der geräucherten Gänsebrust,
an Salat und frischer Mango
• Hirschbraten in Burgundersoße, dazu Preiselbeerbirne,
Rosenkohl mit brauner Butter und kleinen Kartoffelklößen
• Wildgulasch mit Waldpilzen und Aronia-Beeren, dazu
Bohnenbouquet und hausgemachte Butterspätzle
• Dessert: Adventszauber
Menüpreis: 14,50 €
Anmeldung am Empfang
Unterhaltung
Lübecker Apfel-Torte
Zutaten:
Für den unteren Boden:
2 Eier
100 g Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker
75 g Weizenmehl
3 g (1 gestr. Tl.) Backpulver
Für den Boden oben:
2 Eier
100 g Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker
75 g Weizenmehl
3 g (1 gestr. Tl.) Backpulver
Für die Füllung:
150 g Marzipanrohmasse
60 g Puderzucker
1 kg Äpfel
125 ml Weißwein o. Apfelsaft
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
etwas Zimt
1 Pck. weiße gemahlene Gelatine
Für die Verzierung:
½ l Sahne
25 g Puderzucker
2 Pck. Sahnesteif
75 g geröst. Mandelblättchen
Unterhaltung
Für die Böden:
Zuerst für den einen, dann für den anderen Boden Zucker, VanilleZucker und Eier zu einer cremigen Masse verrühren. Weizenmehl
mit Backpulver mischen und esslöffelweise dazugeben. Den Teig in
eine mit Papier ausgelegte Springform (Durchmesser etwa 26 cm)
füllen.
Strom: 175° / Heißluft (2. Leiste von unten)
Backzeit: ca. 20 Minuten
Für die Füllung:
Marzipan mit Puderzucker verkneten, ausrollen und auf den unteren
Boden legen. Einen Tortenring darum stellen.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Diese mit
Weißwein o. Apfelsaft, Zucker, Vanillezucker kochen und fein
pürieren. Je nach Belieben mit Zimt verfeinern. Die Gelatine nach
Anweisung auf der Verpackung fertigstellen und in der nicht mehr
ganz heißen Masse auflösen und erkalten lassen.
Die Apfelmasse auf die Marzipanmasse geben und mit dem zweiten
Boden abdecken.
Für die Verzierung Sahne mit Puderzucker und Sahnesteif schlagen
und kuppelförmig auf die Torte geben.
Die fertige Torte mit den Mandelblättchen garnieren.
Tipp:
Die Sahne kann auch mit einem Messer wellenförmig aufgetragen
werden, dann sieht der Kuchen hinterher wie eine Blüte aus.
Gutes Gelingen!
wünscht Ihnen
Monika Gepp
Wir gratulieren
Herzlichen
Glückwunsch!
Advents- und Weihnachtstermine
Einstimmung
in den Advent
Am Samstag, dem 29. November
lassen wir uns einstimmen auf den
Advent. Eine kleine Musikergruppe
unter der Leitung von Herrn Schrade
gestaltet mit uns gemeinsam diese
Stunde zu Beginn der Adventszeit.
Wir treffen uns um 18.30 Uhr in der
Glashalle.
Adventsfeier
des ambulanten Dienstes
Am Donnerstag, dem 4. Dezember
lädt der Ambulante Dienst alle Bewohner der Altenwohnungen zu einer Adventsfeier ein.
Die Feier beginnt um 15.00 Uhr in
der Glashalle.
Adventsfeier
Altenheim
Am Mittwoch, dem 3. Dezember
findet um 15.00 Uhr die große Adventsfeier für die Bewohner des Altenheimes statt.
Lichterfahrt
Am Mittwoch, dem 17. Dezember
lädt uns der Lionsclub Münster herzlich zu einer Lichterfahrt durch das
adventlich geschmückte und beleuchtete Münster ein.
Der Nikolaus kommt
Am Samstag, dem 6. Dezember
kommt um 8.15 Uhr der Nikolaus
ins Restaurant. Ab 9.30 geht er
durch die Gruppenräume.
Wir starten um 16.30 Uhr vom
Haupteingang des Hauses.
Melden Sie sich bitte am Empfang
für die Lichterfahrt an.
Advents- und Weihnachtstermine
Um 16.30 Uhr beginnt in der Kapelle der evangelische Weihnachtsgottesdienst.
Um 16.30 Uhr beginnt in der Glashalle der katholische Weihnachtsgottesdienst.
Weihnachtssingen
von Tür zu Tür
Nach den Gottesdiensten etwa gegen
17.45 Uhr beginnt das weihnachtliche Abendessen im Restaurant und
in den Gruppenräumen.
Am Montag, dem 22. Dezember,
gehen die Ehrenamtlichen in den Altenwohnungen von Tür zu Tür und
singen Weihnachtslieder.
Sie beginnen um 15.00 Uhr.
Offenes
Weihnachtssingen
Heiligabend
Am Mittwoch, dem 24. Dezember,
Heiligabend, finden folgende Veranstaltungen statt:
Um 14.30 Uhr findet im Restaurant
eine Weihnachtsfeier für die Bewohner des Altenheimes statt. In
gemütlicher Runde möchten wir gemeinsam den Nachmittag verbringen
und Lieder singen, Geschichten hören und uns etwas unterhalten.
Am Montag, dem 29. Dezember,
veranstaltet Frau Möseler um 15.30
Uhr ein offenes Weihnachtssingen in
der Glashalle. In stimmungsvoller
Atmosphäre vor der Krippe und dem
geschmückten Tannenbaum singen
wir alle gemeinsam die bekannten
Weihnachtslieder.
Veranstaltungen im November
Mi.
5. Nov.
15.00 Uhr
Restaurant
Bewohnerversammlung mit Kandidatenvorstellung
Fr.
7. Nov.
16.30 Uhr
Kapelle
Eucharistische Anbetung
18.00 Uhr
Glashalle
Restaurantabend
16.30 Uhr
Kapelle
Evangelischer Gottesdienst
16.00 Uhr
Treffpunkt Empfang
Fahrt zum Konzert des MGV Concordia im H1
Mo. 10. Nov.
15.30 Uhr
Glashalle
Unterhaltungsmusik mit Fr. Möseler u. Hr. Diekamp
Di.
11. Nov.
18.00 Uhr
Parkplatz
St. Martins Spiel
Mi.
12. Nov.
bis
10.00 Uhr Glashalle
12.00 Uhr Bewohnerbeiratswahl
So.
9. Nov.
bis
15.00 Uhr
17.00 Uhr
Seminarraum 1
Bewohnerbeiratswahl
Fr.
14. Nov.
15.00 Uhr
Glashalle
Caféhausmusik mit dem Ehepaar Stöppler
So.
16. Nov.
bis
10.00 Uhr Glashalle
17.00 Uhr G R O S S E R B A S A R
Di.
18. Nov.
14.00 Uhr
Glashalle
Waffeln backen
18.30 Uhr
Glashalle
Literaturabend: Die Märchenerzählerin kommt
Mi.
19. Nov.
18.30 Uhr
Glashalle
Plattdeutscher Abend mit Dr. Karl Kaiser
Fr.
21. Nov.
15.30 Uhr
Restaurant
Vortrag: Leben und Wirken der hl. Edith Stein
Sa.
22. Nov.
8.30 Uhr
Fr.
28. Nov.
16.30 Uhr
Kapelle
Gebet für die Verstorbenen
Sa.
29. Nov.
18.30 Uhr
Glashalle
Einstimmung in den Advent
Kleine Glashalle
Der Herrenfriseur kommt
Veranstaltungen im Dezember
Mi.
1. Dez.
15.00 Uhr
Glashalle
Adventsfeier des Altenheimes
Do.
4. Dez.
15.00 Uhr
Glashalle
Vorweihnachtliche Feier des Ambulanten Dienstes
Fr.
5. Dez.
16.30 Uhr
Kapelle
Eucharistische Anbetung
So.
7. Dez.
16.30 Uhr
Kapelle
Evangelischer Gottesdienst
Mo.
8. Dez.
15.30 Uhr
Restaurant
Unterhaltungsmusik mit Helga Möseler
Mi.
10. Dez.
17.00 Uhr
Treffpunkt Empfang
Fahrt zum Plattdeutschen Abend in Westbevern
Do.
11. Dez.
18.00 Uhr
Glashalle
Vorweihnachtlicher Restaurantabend „Wild“
Fr.
12. Dez.
16.30 Uhr
Kapelle
Bußandacht
Di.
16. Dez.
18.30 Uhr
Glashalle
Adventskonzert
Mi.
17. Dez.
16.30 Uhr
Treffpunkt Empfang
Lichterfahrt durch das adventliche Münster
Fr.
19. Dez.
15.00 Uhr
Glashalle
Caféhausmusik mit dem Ehepaar Stöppler
Sa.
20. Dez.
8.30 Uhr
Mo. 22. Dez.
15.00 Uhr
Altenwohnungen
Weihnachtssingen von Tür zu Tür
Di.
23. Dez.
18.30 Uhr
Glashalle
Literaturabend: Texte zu Advent und Weihnachten
Mi.
24. Dez.
14.30 Uhr
Restaurant
Weihnachtsfeier des Altenheimes
Mo. 29. Dez.
15.30 Uhr
Glashalle
Offenes Weihnachtssingen
Di.
16.30 Uhr
Kapelle
Gebet für die Verstorbenen
30. Dez.
Kleine Glashalle
Der Herrenfriseur kommt
Vorschau
Bildervortrag
„England“
für Mitarbeiter
Thomas Fordan, der als Mitarbeiter
in verschiedenen Bereichen des Hauses gearbeitet hat, war 2012/2013 für
17 Monate in England. Er zeigt Bilder, die er in dieser Zeit gemacht hat.
Es geht durch verschiedenste Teile
des Landes, Schwerpunkt sind dabei
aber die Isle of Wight und der Lake
District.
Als Nachspeise gibt es dann noch –
optional – ein paar schottische Impressionen.
Der Bildervortrag findet statt am
Donnerstag, dem 27. November
um 20.30 Uhr im Seminarraum 1
Alle Mitarbeiter sind herzlich dazu
eingeladen!
Thomas Fordan
Regelmäßige Aktivitäten in diesem Monat
Angebote am Montag
Kegeln für Frauen‚ Gruppe 1
Kegelbahn
10.00 - 11.00 Uhr
Bücherausleihe
Bücherei
15.00 - 16.00 Uhr
Nähkreis
Seminarraum 2
14.00 - 16.00 Uhr
Singen
Glashalle
10.00 - 11.00 Uhr
Bingo
Restaurant
15.00 - 16.00 Uhr
Gesellschaftsspiele
Glashalle
10.00 - 11.00 Uhr
Handarbeiten
Seminarraum 3
15.00 - 17.00 Uhr
Töpfern
Töpferei
15.00 - 17.00 Uhr
Stammtisch „Flotte Bienen“
Gruppenraum 1
18.30 – 19.30 Uhr
Stammtisch „Wilde Gesellen“
Gruppenraum 3
18.30 - 19.30 Uhr
Kegeln für Männer
Kegelbahn
10.00 - 11.00 Uhr
Gedächtnistraining 1
Seminarraum 3
10.00 – 11.30 Uhr
Gedächtnistraining 2
Seminarraum 3
14.00 – 15.30 Uhr
Angebote am Dienstag
Angebote am Mittwoch
Angebote am Donnerstag
Angebote am Freitag
Ernte- u. Kräutergartengruppe
Hobbyraum
8.30 - 11.00 Uhr
Kegeln für Frauen, Gruppe 2
Kegelbahn
10.00 - 11.00 Uhr
Die Bücherei hat jeden Montag von 15.00 bis 16.00 Uhr geöffnet!
Die Kegelgruppen fallen bis zum Ende der Renovierung der Kegelbahn aus.
Impressum:
Herausgeber:
Altenzentrum Klarastift, Andreas Hofer Str. 70 - 76
48145 Münster, Telefon 0251/9371-0
V. i. S. d. P.: M. Lucas (Geschäftsführer)
Redaktion:
Hermann Gepp
Co - Redakteure:
Marianne Huckenbeck, Bernhard Rux, Helga Möseler,
Gabriele Bödeker, Martin Lechtarpe, Thomas Fordan,
Monika Gepp, Volker Utterodt, Michael Lucas
Gestaltung:
Hermann Gepp
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
17
Dateigröße
2 168 KB
Tags
1/--Seiten
melden