close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Den Glauben bezeugen in der Welt von heute - Bistum Dresden

EinbettenHerunterladen
Seelsorge
in der Welt von heute
2014
Den Glauben bezeugen
1
im
Bistum
D r e sd e n - M e i ss e n
Vorwort
Unter der Überschrift »Berufen zur eucharistischen Kirche« hat
unser Bischof Dr. Heiner Koch die katholischen Christen zu einem
Erkundungsprozess im Bistum Dresden-Meißen eingeladen. Er
sprengt dabei eine enge Sichtweise auf, die Eucharistie auf die
gottesdienstliche Feier am Sonntag begrenzt. Für uns, denen es
geschenkt wurde, zum Leib Christi zu werden, weil sich Christus
mit unserem Leben sakramental verbunden hat, gilt es, für alle
Menschen zum Leib Christi zu werden, das heißt als »Menschen
wie Brot« den anderen Kraft und Leben geben.
Der Bischof fragt: »Wie sind wir sein Leib, seine Hingabe, seine
Liebe für die Menschen unserer Tage? Wie hören wir auf sie?
Wie lernen wir sie kennen? Wie sprechen wir sie an mit unserer
Botschaft? Wie leben wir die Gemeinschaft mit ihnen? Wie lassen
wir uns von ihnen berühren? Wie sorgen wir uns um sie? Wie
ebnen wir ihnen den Weg zum Herrn und damit auch zur Kirche?
Wie sind wir einladende und gast-freundliche Kirche und zugleich
Geh-Hin-Kirche (Kardinal Höffner)? Wie sind wir für sie der Leib
Christi?«
Bischöfliches Ordinariat | Abteilung Pastoral
Käthe-Kollwitz-Ufer 84 · 01309 Dresden
Telefon: (0351) 33 64 701
E-Mail: pastoral@ordinariat-dresden.de
www.bistum-dresden-meissen.de
Layout & Satz: Grafik-Design Vetter, Leipzig
Diese Fragen führen in die Herzmitte dessen, was christliches
Zeugnis – Martyria – bedeutet. Auf der Zeitschiene des Dialogprozesses soll das der Schwerpunkt sein, unter dem wir im Jahr
2014 einüben, dialogisch Kirche zu werden. In den Gesprächsund Erkundungsprozessen in den neu gebildeten Verantwortungsräumen in unserem Bistum wird uns diese Perspektive immer
wieder helfen, nicht nur danach zu fragen, wie es mit uns als
Christen weitergeht, sondern auch, wofür und für wen wir hier
und heute da sind.
Solches Zeugnis geschieht vor allem im Kleinen und Alltäglichen,
wenn wir uns ins Herz schauen lassen und neugierig sind auf das,
was die Menschen zuinnerst bewegt. Von Februar bis Juli wird
eine Ausstellung mit Profilen von Glaubenszeugen durch unser
Bistum wandern. Wer sich mit einigen der 12 vorgestellten
3
Glaubenszeugen aus aller Welt vertraut macht, gelangt irgendwann
auch vor einen Spiegel und darf verstehen: Du kannst Dich mit
deinem Leben in diese Reihe stellen und Zeuge der Hoffnung sein.
Auch eine Reihe von Großereignissen wird von sich reden machen
und in unserem Bistum Gelegenheit zu Dialog und Glaubenszeugnis geben. Das Hilfswerk Renovabis und das Bonifatiuswerk
werden ihre Jahreskampagnen in unserem Bistum eröffnen.
Im Herbst soll im Herzen der modernen Stadt Leipzig die neue
Propsteikirche eingeweiht werden. Und Leipzig kann dann für den
weiteren Weg unseres Bistums immer wieder ein Anstoß sein, als
Christen in den Dialog mit den Menschen unserer Umgebung zu
treten. Denn, wenn 2016 der 100. Deutsche Katholikentag bei uns
zu Gast ist, dann wollen wir nicht unter uns bleiben.
Der selige Alojs Andritzki, dessen 100. Geburtstag wir am 6. Juli
mit einer Bistumswallfahrt nach Rosenthal feiern, ist seinen
Mitmenschen ein Glaubenszeuge geworden, weil er ihnen ein
wertschätzender und frohmachender Zeitgenosse war. An seinem
Beispiel können wir lernen und auf seine Fürsprache dürfen wir
vertrauen.
Benno Schäffel
Leiter der Abteilung Pastoral
Inhalt
Jahresschwerpunkt6
Angebote für
Kinder
Jugendliche und Junge Erwachsene
Frauen und Männer
Partnerschaft & Familie
Senioren
8
13
17
18
23
Bildung und Orientierung
Ehrenamt und Dienste
Spiritualität
Berufungspastoral
Gemeinde(n)entwicklung
25
29
32
33
Kirche und Gesellschaft
Weltkirche
Umwelt
Politik
Caritas
35
36
37
39
Termine40
Vorträge zum Jahresschwerpunkt
43
Übersicht46
Adressen50
4
5
J a h re s s c h werp u n k t
17.– 19.1.
Schmochtitz
Weiterbildung PGR-Vorsitzende I
OR Benno Schäffel; Dr. Christian März
Gemeinsam mit einem weiteren Vertreter der
Gemeinde, sind die PGR-Vorsitzenden eingeladen,
Impulse für eine Umsetzung des Jahresthemas 2014
»Martyria« zu sammeln. Dabei werden konkrete
Formate vorgestellt, die in der Gemeinde umgesetzt
werden können. Daneben gibt es einen breiten Raum
zum Austausch über und wichtige Informationen für
die Arbeit im PGR.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
7.–9.2.
Schmochtitz
Weiterbildung PGR-Vorsitzende II
OR Benno Schäffel; Dr. Christian März
J a h re s s c h werp u n k t
6.7.
Rosenthal
Bistumswallfahrt
Abteilung Pastoral
Anlässlich des 100. Geburtstags des Glaubenszeugen
Alojs Andritzki ist das ganze Bistum zur Wallfahrt nach
Rosenthal eingeladen. Wir wollen uns stärken lassen
für unser Glaubenszeugnis in der Welt von heute.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Das »Gerücht« von Gott weitertragen –
1.–5.9.
Wechselburg biblische Ermutigungen
P. Maurus Kraß OSB
Exerzitien zum Jahresschwerpunkt »Martyria«
Weitere Informationen › Seite 30
Anmeldungen an Benediktinerkloster Wechselburg
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
22.3.
Dresden
Medientag
Pressestelle des Bistums
In der Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinden und
kirchlichen Orte Engagierte bekommen praktische
Anregungen und eine Plattform zum Austausch.
8.10.
Dresden
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
14.6.
Schmochtitz
Regionaltag Katechese
Pfarrer Ralph Kochinka, Stephan Schubert
Ein geistlicher Weg der Glaubensweitergabe- und
Vertiefung bei Erstkommunion und Firmung als
Aufgabe und Herausforderung der Gemeinde. Diese
Tage bieten eine Plattform der Weiterbildung und des
Austausches.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Jahrestagung Religionslehrer/innen
Regina Nothelle
Alle, die Religionsunterricht erteilen, sind zu dieser
Jahrestagung der Religionslehrer/innen eingeladen,
die in diesem Jahr mit Bischof Dr. Heiner Koch stattfindet. Die Vorbereitung erfolgt in Kooperation mit dem
SBI (= Sächsisches Bildungsinstitut), Anmeldungen
sind ab Ende des Schuljahres 2013/2014 möglich.
Anmeldungen an religionsunterricht@ordinariat-dresden.de
10.–12.10.
Schmochtitz
Werkstatt zum Dialogprozess
Dr. Peter Straube / OR Benno Schäffel
Das Wochenende wird eine breite Plattform des
Austauschs über Aktuelles und Perspektiven in den
diözesanen Gesprächsprozessen bieten.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Regionaltag Katechese
Pfarrer Ralph Kochinka, Stephan Schubert
21.6.
Wechselburg Ein geistlicher Weg der Glaubensweitergabe- und
Vertiefung bei Erstkommunion und Firmung als
Aufgabe und Herausforderung der Gemeinde. Diese
Tage bieten eine Plattform der Weiterbildung und des
Austausches.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
6
7
A n geb o t e f ü r K i n der
6.1.
Dresden
Sternsingerempfang
Ulrich Clausen / Stephan Schubert
Weitere Informationen › Seite 35
A n geb o t e f ü r K i n der
14.–16.3.
Schmochtitz
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
16.–21.2.
Schmiedeberg
Thematische Schülerwoche 1.–4. Klasse
Bernadette Sonnemann / Stephan Schubert
Die Teilnehmer/innen begeben sich auf Spurensuche.
Sie entdecken die Spuren des eigenen Menschseins,
in Verbindung mit den Spuren die Gott in uns gelegt
hat. Neben diesen Entdeckungen wird in diesen
Wochen gesungen, gespielt, getanzt und gelacht.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
17.– 21.2.
Naundorf
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
4.–6.4.
Schmiedeberg
Freizeit für Schulkinder mit Eltern/Großeltern
Sr. M. Theresiana Berger
Weitere Informationen › S. 23
Anmeldung an Familienferienstätte »St. Ursula«
23.–28.2.
Schmiedeberg
Thematische Schülerwoche 1.–4. Klasse
Stephan Schubert
Die Teilnehmer/innen begeben sich auf Spurensuche.
Sie entdecken die Spuren des eigenen Menschseins,
in Verbindung mit den Spuren die Gott in uns gelegt
hat. Neben diesen Entdeckungen wird in diesen
Wochen gesungen, gespielt, getanzt und gelacht.
Vorbereitungskurs für die Mini-Wallfahrt
nach Rom
Stephan Schubert / Pfr. Winfried Kuhnigk
Die Wallfahrt nach Rom kann zu einer kostbaren
Erfahrung werden. Dieses Wochenende dient zur
Vorbereitung für Aufsichtspersonen und Oberminis.
Wir arbeiten an der musikalischen, liturgischen und
»kulturellen« Gestaltung der Wallfahrt unserer
Bistumsgruppe.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
22.–26.4.
Schmochtitz
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
24.–28.2.
Schmochtitz
»Mit allen Sinnen«
Weiterbildung für haupt- und ehrenamtliche
Mitarbeiter in der Kinderseelsorge
Stephan Schubert
»Mit allen Sinnen« erleben Kinder ihre Welt!
Diese Welt des Erlebens, sollte doch dann auch in
der Kirche zu finden sein? Die Weiterbildung will
Ihnen helfen die Lebenswelt der Kinder in kind­
gerechte Gottesdienste und Katechesen einzubinden.
Großeltern & Enkel Seminar
Ansgar Hoffmann / Maria Wenk
Bistums-Kinderchor
Stephan Schubert / Martin S. Müller
Für alle musikalischen Kinder. Die Kinderchorwoche
dient diesmal ganz besonders der Vorbereitung auf
den Katholigentag in Regensburg (29.5.– 1.6).
Es ist uns wichtig, dass alle Kinder, die teilnehmen,
auch zum Katholikentag mitfahren.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Weitere Informationen und Anmeldung: www.benno-haus.de
3.–7.3.
Naundorf
Freizeit für Vorschulkinder mit Eltern/
Großeltern
Sr. M. Theresiana Berger
Weitere Informationen › S. 23
10.5.
Zwickau
Anmeldung an Familienferienstätte »St. Ursula«
RKW-Einführung
Stephan Schubert
Durch die RKW-Einführung bekommen Sie Hilfestellungen zu den einzelnen Tagen, den inhaltlichen
Themen, den biblischen Geschichten, den RKW-Liedern, der Gruppenarbeit und den Kreativangeboten.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
8
17.5.
Dresden
RKW-Einführung
Stephan Schubert
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
9
A n geb o t e f ü r K i n der
21.5.
Dresden,
Ordinariat
RKW-Einführung
Stephan Schubert
22.5.
Chemnitz
RKW-Einführung
Stephan Schubert
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
A n geb o t e f ü r K i n der
22.–28.8.
Von Dresden
nach Mariaschein
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
24.5
Leipzig
RKW-Einführung
Stephan Schubert
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Kinderfußwallfahrt für Kinder & Jugendliche
ab 8 Jahren
Hannelore Franck
Ökumensiches Informationszentrum
Wir sind zu Fuß und in drei Gruppen unterwegs.
Wir erleben uns, die Gemeinschaft mit anderen, die
Natur und den Glauben neu. Die Wegstrecke für die
Jüngeren beträgt ungefähr 8–10 km täglich – für
die Älteren ist sie etwas länger Höhepunkt unserer
Wallfahrt ist die Messfeier in der Klosterkirche
Mariaschein (Krupka/CZ) .
Anmeldungen an dekakiseso-dd@gmx.de
26.5.
Bautzen
RKW-Einführung
Stephan Schubert
Bistumskinderchor beim Katholikentag
Stephan Schubert / Martin S. Müller
Der Bistumskinderchor reist nach Regensburg zum
Katholikentag. Alle Kinder, die mitsingen wollen,
sollten bitte an der Bistumskinderchorwoche in den
Osterferien (22.–26.4.) teilgenommen haben.
»Mit allen Sinnen«
Weiterbildung für haupt- und ehrenamtliche
Mitarbeiter in der Kinderseelsorge
Stephan Schubert
»Mit allen Sinnen« erleben Kinder ihre Welt!
Diese Welt des Erlebens, sollte doch dann auch in
der Kirche zu finden sein? Die Weiterbildung will
Ihnen helfen die Lebenswelt der Kinder in kind­
gerechte Gottesdienste und Katechesen einzubinden.
Informationen über Stephan.schubert@ordinariat-dresden.de
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
29.5.–1.6.
Regensburg
Bistums-Kinderwallfahrt
23.7.
Wechselburg Stephan Schubert
Aller zwei Jahre findet in unserem Bistum, im
Rahmen der religiösen Kinderwoche, eine Kinderwallfahrt statt. Dieses Jahr pilgern wir ins Benediktinerkloster nach Wechselburg. Alle Gemeinden und
RKW-Gruppen sind herzlich eingeladen, an der
Kinderwallfahrt teilzunehmen.
26.–28.9.
Schmochtitz
19.–24.10.
Schmiedeberg
Thematische Schülerwoche 5.–8. Klasse
Stephan Schubert
Die Teilnehmer/innen begeben sich auf Spurensuche.
Sie entdecken die Spuren des eigenen Menschseins,
in Verbindung mit den Spuren die Gott in uns gelegt
hat. Neben diesen Entdeckungen wird in diesen
Wochen gesungen, gespielt, getanzt und gelacht.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
1.–7.8.
Rom
10
Mini-Wallfahrt
Stephan Schubert / Kpl. Winfried Kuhnigk
»Frei! Darum ist es erlaubt, Gutes zu tun.«
Unter diesem Motto wollen wir wieder gemeinsam
mit vielen Ministranten nach Rom aufbrechen.
Informationen über Stephan.schubert@ordinariat-dresden.de
oder über winfried.kuhnigk@web.de
Anmeldung über eure Pfarrei, Anmeldeschluss: 15.1.2014
26.–31.10.
Schmochtitz
Bistumskinderchor
Stephan Schubert / Martin S. Müller
Ihr könnt gut singen und wollt das nicht alleine
tun? Ihr wollt einmal einen großen Chor erleben?
Diese Möglichkeit bekommt ihr beim Bistumskinder­
chor. Ihr könnt alleine kommen oder eure ganze
Schola mitbringen.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
11
A n geb o t e f ü r K i n der
31.10.–2.11. Ministrantenwochenende 3.–5. Klasse
Stephan Schubert / Kpl. Winfried Kuhnigk
SchmiedeAn diesem Wochenende könnt ihr als Ministranten
berg
eine große Gemeinschaft spüren, indem ihr
miteinander über euren Dienst nachdenkt und
vieles neues erfahren könnt – über euch, und die
anderen Ministranten in unserem Bistum.
Angebote Jugendliche & Junge Erwachsene
10.–12.1.
Dekanat
Chemnitz
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Gruppenleiterschulung »regional«
Pfarrer Ralph Kochinka, Christina Händler,
Benno Kretschmer-Stöhr, Johannes Köst,
Pater Heinz Menz
Ein Angebot in der Chemnitzer Region für alle, die
sich für Gruppenarbeit stärken wollen. Es ist ein
Experiment, zu dem auch Nicht-Chemnitzer herzlich
willkommen sind.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abt. Jugendseelsorge
3.–7.11.
Naundorf
Freizeit für Vorschulkinder mit Eltern/
Großeltern
Sr. M. Theresiana Berger
Weitere Informationen › Seite 23
24.–26.1.
Schmiedeberg
Anmeldung an Familienferienstätte »St. Ursula«
7.–9.11.
Dresden
Bistumskinderchor zur Bonifatiuseröffnung
Stephan Schubert / Martin S. Müller
Alle Kinder, die in diesem Jahr schon an einer
Bistumskinderchorveranstaltung teilgenommen
haben, sind eingeladen, sich an diesem Wochenende noch einmal zu treffen, die gelernten Lieder zu
üben und dann ein kleines Konzert zu gestalten.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
14.–16.11.
Schmiedeberg
Sexualpädagogisches Wochenende
Stephan Schubert
Sexualpädagogische Kurse sind die ideale Er­gänzung zum Schulunterricht. Die Jugendlichen gehen
in geschlechtergetrennten Angeboten altersgerecht,
liebevoll und in einem geschützten Rahmen auf
eine Entdeckungsreise ihres eigenen Körpers.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
17.–21.11.
Schmochtitz
Großeltern & Enkel Seminar
Ansgar Hoffmann / Maria Wenk
Weitere Informationen und Anmeldung: www.benno-haus.de
Gruppenleiterschulung (Modul 1 von 2)
Pfarrer Ralph Kochinka, Benno Kretschmer-Stöhr,
Christina Händler, Alexander Stocker
Hier gibt es Tipps, wie du eine (Jugend-, Ministranten-,
RKW-) Gruppe gut leitest. Schwerpunkt sind rechtliche Fragen. Infos zu Gruppendynamik, Methoden
und religiösen Themen sind auch dabei. Wer an
Modul 1 & 2 teilnimmt, erhält die Jugendleitercard.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abt. Jugendseelsorge
21.–23.2.
Schmiedeberg
Ehevorbereitungsseminar
Pfarrer Ralph Kochinka / Team der EFL-Beratung
Mit dem Jugendseelsorger und dem Team der
EFL-Beratung werden Themen rund um die Ehe
besprochen. In Gruppen und paarweise werden
Kommunikation, Chancen einer christlichen Ehe und
konkrete Anregungen für die Gestaltung einer
Trauung thematisiert.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abt. Jugendseelsorge
Aufbrechen in ein wertvolles Leben –
7.–9.3.
Wechselburg die eigene Be-ruf-ung entdecken
Orientierungswochenende für junge Erwachsene
von 18–32 Jahren
Sr. Brigitte Wahl osf und Pfr. Ralph Kochinka
Weitere Informationen › S. 32
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abt. Jugendseelsorge
21.–23.11.
Schmochtitz
Vater-Kind-Wochenende
Ansgar Hoffmann
Weitere Informationen und Anmeldung: www.benno-haus.de
12
Wechselburger Jugendvesper
14.3.
Wechselburg Umwege erhöhen die Ortskenntnis –
In der Fastenzeit umkehren
Anmeldungen an Kloster Wechselburg
13
Angebote Jugendliche & Junge Erwachsene
17.–20.4.
Schmiedeberg
Kar- und Ostertage
Pfarrer Ralph Kochinka, Benno Kretschmer-Stöhr
Jugendliche und Junge Erwachsene sind eingeladen,
die Kar- und Ostertage bewusst zu gestalten und
ganz intensiv zu (er)leben. Alle, die kommen
möchten, sind herzlich willkommen zur Feier der
Osternacht im Winfriedhaus (5 Uhr).
Angebote Jugendliche & Junge Erwachsene
28.7.–8.8.
Schmiedeberg
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abt. Jugendseelsorge
23.–25.5.
Schmiedeberg
Gruppenleiterschulung (Modul 2 von 2)
Pfarrer Ralph Kochinka, Benno Kretschmer- Stöhr,
Alexander Stocker
Alle, die eine Gruppe leiten (möchten), sind hier
richtig. Schwerpunkt ist die medizinische Erste Hilfe
(auch für den Führerschein). Dazu gibt´s Infos zu
Spielen und Jugendstundengestaltung. Wer an
Modul 1 & 2 teilnimmt, erhält die Jugendleitercard.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Jugendseelsorge
30.8.–6.9.
Casa San
Lorenzo
bei Assisi
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abt. Jugendseelsorge
Wechselburger Jugendvesper
13.6.
Wechselburg Lebensspender, Herzerheller, Trostbringer –
Um den Heiligen Geist bitten
Anmeldungen an Kloster Wechselburg
Internationales SommerCamp
Pfarrer Ralph Kochinka, Benno Kretschmer-Stöhr,
Alexander Stocker, Michael Zbanek
Eine Europatour machen und nur bis ins Winfriedhaus fahren. Denn viele internationale Gäste
kommen, um Leben, Glauben und Kultur miteinander zu teilen. Da darfst du nicht fehlen.
»Was willst du, das ich tun soll?«
Spurensuche mit Franz und Klara
Assisifahrt für junge Erwachsene
von 18–32 Jahren
Pfr. Ralph Kochinka und Sr. Brigitte Wahl osf
In einem Selbstversorgerhaus in der herrlichen
Landschaft Umbriens lassen wir uns inspirieren von
Franz und Klara. Was die beiden »Aussteiger« aus
der mittelalterlichen Gesellschaft gelebt haben, ist
heute noch genauso aktuell wie damals.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Jugendseelsorge
Wechselburger Jugendvesper
19.9.
Wechselburg Aufbrechen – heute neu den Glauben leben
Anmeldungen an Kloster Wechselburg
27.–29.6.
Schmiedeberg
Wochenende für Junge Erwachsene
Pfarrer Ralph Kochinka, Benno Kretschmer-Stöhr
Essen ist nicht nur notwendig, sondern ein
Geschenk, das gestaltet werden will. Für junge
Erwachsene ist Kochen oft Ort des Experimentierens
und Ausdruck einer bewussten Lebensgestaltung.
Ein Wochenende mit Impulsen zum Kochen und für
das eigene Leben.
7.–9.11.
Schmiedeberg
Musiker-Wochenende
Benno Kretschmer-Stöhr und AGJM
Sänger, Bands, Chöre, Solisten, Profistimmen und
Anfänger kommen zusammen und musizieren
gemeinsam. Neue Lieder werden einstudiert und
arrangiert, Tipps gibt es von erfahrenen Musikern.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Jugendseelsorge
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abt. Jugendseelsorge
11.–13.7.
Sächsische
Schweiz
14
Outdoor-Wochenende
Pfarrer Ralph Kochinka
Herzliche Einladung an alle, die es gern einfach
mögen, sich an der Natur erfreuen und klettern
können oder es ausprobieren möchten. Kraft
schöpfen in der Schöpfung.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abt. Jugendseelsorge
Wechselburger Jugendvesper
5.12.
Wechselburg Geschenkte Zeit – Gott erwarten können
Anmeldungen an Kloster Wechselburg
15
Angebote Jugendliche & Junge Erwachsene
19.–21.12.
Schmiedeberg
Advents-Wochenende
Pfarrer Ralph Kochinka, Benno Kretschmer-Stöhr
Kurz vor dem Fest innehalten und sich intensiv auf
das vorbereiten, was wir da eigentlich jedes Jahr
aufs Neue feiern. Jugendliche und Junge Erwachsene sind dazu eingeladen. Singen, beten, basteln –
verrückt und stimmungsvoll!
A n geb o t e f ü r Fr a u e n & M ä n n er
28.–30.3.
Schmochtitz
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abt. Jugendseelsorge
Besinnungstage für jüngere Frauen
Nur glaubend wächst der Glaube
Sr. Brigitte Wahl osf
Die Tage geben dem je persönlichen Glauben Impulse
zur Standortbestimmung und spirituellen Vertiefung.
Kurzreferate, Bibelteilen, Zeiten des Schweigens
und des Austausches, Eucharistiefeier und Sakrament der Versöhnung sind Hilfestellungen.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
27.–31.12.
WeihnachtsSingeWoche (WeiSiWo)
Benno Kretschmer-Stöhr
Jugendliche aus unserem Bistum und aus Litauen
bilden einen großen Chor. Es werden internationale
Lieder einstudiert und zwei Konzerte gegeben. Bring
dich mit deiner Stimme oder deinem Instrument ein
und mach den Chor bunter, lauter und schöner!
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abt. Jugendseelsorge
Männerwochenende
7.–9.11.
Willi Lambert SJ / Gebhard Gläser
Haus
HohenEichen Informationen und Anmeldung: www.haus-hoheneichen.de
21.–23.11.
Schmochtitz
Vater-Kind-Wochenende
Ansgar Hoffmann
Informationen und Anmeldung: www.benno-haus.de
Tage der Orientierung
Angebot
Michael Zbanek
über das
ganze Jahr Eine besondere Form der Katholischen Jugendarbeit
sind die Tage der Orientierung (TdO). TdO sind 3bzw. 4-tägige Seminarveranstaltungen, welche
Schülern die Chance bieten, über sich selbst, die
aktuelle Lebenssituation sowie Fragen und Ziele des
Lebens nachzudenken. Dabei werden Meinungen
aus­getauscht, Ansichten diskutiert, Neues ausprobiert und erfahren. Außerdem kann man mit viel
Aktion und Spaß sich selbst und die Anderen aus
der Klasse ganz neu kennen lernen. Kreative, sport­liche und besinnliche Angebote wechseln im Tagesablauf mit den thematischen Einheiten. Die Themen
wählen die Schüler dabei selbst aus. Natürlich ist
auch genügend Zeit, um gemeinsam zu lachen, zu
spielen, zu reden oder einfach nur auszuruhen.
Christen, Andersgläubige und Atheisten gestalten in
diesen Tagen aktiv einen Ort von Kirche und lassen
ihn in unterschiedlichen Facetten lebendig werden.
Mehr Infos dazu: www.tdo-sachsen.de
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abt. Jugendseelsorge
16
17
A n geb o t e f ü r Pa r t n er s c h a f t & Fa milie
11.–12.1.
EFL-Beratungsstelle
Dresden
EPL – Ein Partnerschaftliches Lernprogramm
Gesprächstraining für Paare
Dr. Ludmilla Leider, Conrad Hamm
Wie Paare miteinander sprechen, beeinflusst maßgeblich ihre Beziehung. Gut miteinander reden ist
lernbar. Mit EPL werden Gesprächs- und Problemlösungsfertigkeiten aufgezeigt und eingeübt.
A n geb o t e f ü r Pa r t n er s c h a f t & Fa milie
21.–23.2.
JauernickBuschbach
Anmeldungen an EFL-Beratungsstelle Dresden
31.1.–2.2.
MartinLuther-KingHaus,
Schmiedeberg
»Brannte uns nicht das Herz ...«
Wochenende für Paare um die Silberhochzeit
Katharina Leis, Andreas Groß
Reflexion der gemeinsamen Beziehung mittels
angeleiteter Übungen, Paargespräche, Austausch
in der Gruppe, sprituelle Impulse und gemeinsame
Feier der Eucharistie
Anmeldungen an: Seelsorgeamt@bistum-goerlitz.de
21.–23.2.
Winfriedhaus
in Schmiedeberg
Anmeldungen an EFL-Beratungsstelle Leipzig
7.–9.2.
Dresden,
Haus
HohenEichen
»Die Liebe neu erleben«
für Ehepaare / Paare jeden Alters
Marriage Encounter Gemeinschaft
Ehepaare leiten aus eigenen Erfahrungen zu einem
vertrauten Gespräch zu zweit an. Es gibt keine
Gruppengespräche. Am Ende wird das JA zueinander
erneuert. Weitere Informationen:
www.me-deutschland.de
»Mut zur Liebe«
Für junge Paare, auch als Ehevorbereitungskurs
gültig
Marriage Encounter Gemeinschaft
Die Teilnehmerpaare können sich noch besser
kennen und lieben lernen. Zwei Ehepaare der
Marriage Encounter Gemeinschaft leiten anhand
eigener Erfahrungen zu einem vertrauten Gespräch
zu zweit an. Es gibt keine Gruppengespräche.
Weitere Informationen: www.me-deutschland.de
Ehevorbereitungsseminar
Pfarrer Ralph Kochinka
Team der EFL-Beratung
Weitere Informationen › Seite 13
Anmeldungen an Kloster Wechselburg
24.–28.2.
Schmochtitz
Großeltern & Enkel Seminar
Ansgar Hoffmann / Maria Wenk
Weitere Informationen und Anmeldung: www.benno-haus.de
3.–7.3.
Naundorf
Freizeit für Vorschulkinder mit Eltern/
Großeltern
Sr. M. Theresiana Berger
Weitere Informationen › Seite 23
7.–9.3.
Zwochau
bei Leipzig
»Mut zur Liebe«
Für junge Paare, auch als Ehevorbereitungskurs
gültig
Marriage Encounter Gemeinschaft
Die Teilnehmerpaare können sich noch besser
kennen und lieben lernen. Zwei Ehepaare der
Marriage Encounter Gemeinschaft leiten anhand
eigener Erfahrungen zu einem vertrauten Gespräch
zu zweit an. Es gibt keine Gruppengespräche.
Weitere Informationen: www.me-deutschland.de
Anmeldungen und Anfragen: guwzeidler@gmx.de
13.2.
EFL-Beratungsstelle
Leipzig
»Kess-erziehen«
Der Elternkurs
Maria Heyn
Dieser Kurs vermittelt Eltern an 5 Abenden viele
praktische Anregungen für den Erziehungsalltag
und eine Einstellung, die das Zusammenleben in der
Familie erleichtert.
Weitere Termine: 27.2., 13.3, 27.3., 10.4.
Anmeldungen an EFL-Beratungsstelle Leipzig
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
18
19
A n geb o t e f ü r Pa r t n er s c h a f t & Fa milie
14.–15.3.
EFL-Beratungsstelle
Dresden
»Wir trauen uns« – Ehevorbereitungsseminar
Johanna Rautenberg / Dr. Markus Hille
Paargespräche, angeleitete Übungen,Inputs und
Gruppenarbeit zu Themen wie: Erwartungen an
die Ehe; Umgang mit Konflikten; Kommunikations­
management; Gefühle wahrnehmen – ausdrücken,
Bedeutung von Religiösität und Glauben in unserer
Beziehung
A n geb o t e f ü r Pa r t n er s c h a f t & Fa milie
19.–21.9.
Schmochtitz
Anmeldungen an EFL-Beratungsstelle Dresden
»Männer kommen vom Mars, Frauen von
der Venus«
Ein anregendes Wochenende für Paare
Dorothea Kramß, Eva-Maria Ritz
Was ist das Geheimnis von guter Partnerschaft?
Welche Rollenbilder haben wir verinnerlicht?
Wo liegen unsere Stärken – als Mann, als Frau?
Arbeitsweise: angeleitete Übungen, Austausch
im Paar und in der Gruppe
Anmeldungen an EFL-Beratungsstelle Leipzig
14.–16.3.
Schmochtitz
»Damit Neuanfang gelingt«
Seminar für Getrennt lebende und Geschiedene
Katharina Leis, Andreas Groß
Trennung / Scheidung bringen Gefühle wie Ent­täuschung, Trauer, persönliche Verletzung, Selbstzweifel
und Schuldgefühle mit sich. Das Seminar hilft, solche
Erfahrungen zu verarbeiten, gibt Anregungen zur
Bewältigung des Alltags und vermittelt Solidarität.
26.–28.9.
Haus
HohenEichen
DresdenPillnitz
Anmeldungen an EFL-Beratungsstelle Leipzig
15.3.
EFL-Beratungsstelle
Leipzig
»Wir trauen uns« – Ehevorbereitungsseminar
Eva-Maria Ritz, Blandina Scholz
Persönliches Nachdenken, Paargespräch und
Gruppenarbeit zu Themen wie: Erwartungen an
die Ehe; Umgang mit Konflikten; Kommunikationsmanagement; Gefühle wahrnehmen – ausdrücken,
Bedeutung von Religiösität und Glauben in unserer
Beziehung.
»Auf den Spuren der Familiengeschichte«
Wege mit dem Genogramm
Dr. Hansi-Christiane Merkel
Unser aktuelles Leben ist offenbar mehr mit
Familiengeschichte verbunden, als wir gemeinhin
annehmen. Das gilt es herauszufinden, wenn wir
zum Seminar mit Genogrammarbeit
Anmeldungen an EFL-Beratungsstelle Dresden
17.–18.10.
Teil 1
14.–15.11.
Teil 2
EFL-Beratungsstelle
Leipzig
KOMKOM
Kommunikationskompetenz-Training
Eva-Maria Ritz, Blandina Scholz
KOMKOM ist ein zeitlich begrenztes, strukturiertes
Programm für Paare. Sie können dabei in vergleichsweise kurzer Zeit lernen, Probleme fair zu lösen und
wohlwollend und versöhnlich miteinander umzugehen.
Anmeldungen an EFL-Beratungsstelle Leipzig
Anmeldungen an EFL-Beratungsstelle Leipzig
31.3.
KALEBZentrum
3.–7.11.
Naundorf
Freizeit für Vorschulkinder mit Eltern/
Großeltern
Sr. M. Theresiana Berger
Weitere Informationen › Seite 23
7.–9.11.
Schmochtitz
Familienfreizeit
Ansgar Hoffmann
»… aber bitte mit Sahne«
Seminar für Paare 60 plus
Katharina Leis, Andreas Groß
Anregungen und Gespräche im Paar und in der
Gruppe, um die Herausforderungen und Schönheiten
dieses Lebensabschnitts bewusster zu gestalten und
so für Lebendigkeit und Lebensfreude als Liebende
21
einzutreten.
Informationen und Anmeldung: www.benno-haus.de
Anmeldungen an EFL-Beratungsstelle Leipzig
Kess-Kurs
Anja Arlt und Carola Bockhacker
Dieser Kurs vermittelt Eltern an 5 Abenden viele
praktische Anregungen für den Erziehungsalltag
und eine Einstellung, die das Zusammenleben in der
Familie erleichtert.
Folgetermine: 7.4., 14.4., 28.4. und 5.5.
Informationen und Anmeldung: info@kaleb-dresden.de,
www.kaleb-dresden.de
20
18.–24.8.
Schmochtitz
A n geb o t e f ü r Pa r t n er s c h a f t & Fa milie
8.–9.11.
EFL-Beratungsstelle
Dresden
EPL »Ein Partnerschaftliches Lernprogramm«
Gesprächstraining für Paare
Dr. Ludmilla Leider, Conrad Hamm
Wie Paare miteinander sprechen, beeinflusst maßgeblich ihre Beziehung. Gut miteinander reden ist
lernbar. Mit EPL werden Gesprächs- und Problemlösungsfertigkeiten aufgezeigt und eingeübt.
A n geb o t e f ü r Se n i o re n
27.–31.1
Schmochtitz
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
17.–21.2.
Naundorf
Anmeldungen an EFL-Beratungsstelle Dresden
8.11.
EFL-Beratungsstelle
Leipzig
»Wenn Wege sich trennen …«
Seminar für Getrennt lebende und Geschiedene
Eva-Maria Ritz, Blandina Scholz
Trennung / Scheidung bringen Gefühle wie Enttäuschung, Trauer, persönliche Verletzung, Selbstzweifel
und Schuldgefühle mit sich. Das Seminar hilft, solche
Erfahrungen zu verarbeiten, gibt Anregungen zur
Bewältigung des Alltags und vermittelt Solidarität.
24.–28.2.
Schmochtitz
3.–7.3.
Naundorf
Großeltern & Enkel Seminar
Ansgar Hoffmann / Maria Wenk
Vater-Kind Wochenende
Ansgar Hoffmann / Maria Wenk
Informationen und Anmeldung: www.benno-haus.de
28.–30.11.
Naundorf
Großeltern & Enkel Seminar
Ansgar Hoffmann / Maria Wenk
Informationen und Anmeldung: www.benno-haus.de
Informationen und Anmeldung: www.benno-haus.de
21.–23.11.
Schmochtitz
Freizeit für Schulkinder mit Eltern /
Großeltern
Sr. M. Theresiana Berger
Kinderbibelwoche: Jesus der gute Hirte.
Anmeldung über www.ferien-naundorf.de
Anmeldungen an EFL-Beratungsstelle Leipzig
17.–21.11.
Schmochtitz
Senioren-Besinnungstage
Josef Tammer
»Suchet mich, so werdet ihr mich finden.« Jer 29,13
Über das Suchen und Finden Gottes in allem.
Freizeit für Vorschulkinder mit Eltern/
Großeltern
Sr. M. Theresiana Berger
»Es war einmal …« so fangen alle Märchen an.
Spielerisch erleben wir sie gemeinsam nach, tauchen
ein in diese Atmosphäre singen Märchenlieder und
basteln kleine Erinnerungen. Spaziergänge und ein
märchenhafter Abschluss runden unsere Freizeit ab.
Anmeldung über www.ferien-naundorf.de
6.–9.3.
Naundorf
Adventsfreizeit für Familien
Sr. M. Veronika Riechel
Informationen und Anmeldung: www.ferien-naundorf.de
Weiterbildung für Senioren-Beauftragte
Mechthild Gatter
Fortbildung Ehrenamtlicher in der Seniorenarbeit der
Pfarrgemeinden und Ehrenamtliche, die ältere
Menschen anderweitig begleiten und unterstützen.
Anmeldungen an gatter@caritas-dicvdresden.de
3.–7.11.
Naundorf
22
Freizeit für Vorschulkinder mit Eltern/
Großeltern
Sr. M. Theresiana Berger
»Es war einmal …« so fangen alle Märchen an.
Spielerisch erleben wir sie gemeinsam nach, tauchen
ein in diese Atmosphäre singen Märchenlieder und
basteln kleine Erinnerungen. Spaziergänge und ein
märchenhafter Abschluss runden unsere Freizeit ab.
Anmeldung über www.ferien-naundorf.de
23
A n geb o t e f ü r Se n i o re n
17.–21.11.
Großeltern & Enkel Seminar
Ansgar Hoffmann / Maria Wenk
Informationen und Anmeldung: www.benno-haus.de
4.–7.12.
Naundorf
Weiterbildung für Senioren-Beauftragte
Josef Tammer / Mechthild Gatter
Weitere Informationen › Seite 39
Anmeldungen an gatter@caritas-dicvdresden.de
Bildung
|
Ehrenamt & Dienste
10.–12.1.
Dekanat
Chemnitz
Gruppenleiterschulung »regional«
Pfrarrer Ralph Kochinka, Christina Händler,
Benno Kretschmer-Stöhr, Johannes Köst,
Pater Heinz Menz
Weitere Informationen › Seite 13
17.–19.1.
Schmochtitz
PGR-Vorsitzende I
OR Benno Schäffel / Christian März
Gemeinsam mit einem weiteren Vertreter der
Gemeinde, sind die PGR-Vorsitzenden eingeladen,
Impulse für eine Umsetzung des Jahresthemas 2014
»Martyria« zu sammeln. Dabei werden konkrete
Formate vorgestellt, die in der Gemeinde umgesetzt
werden können. Daneben gibt es einen breiten Raum
zum Austausch über und wichtige Informationen für
die Arbeit im PGR.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
24.–26.1.
Schmiedeberg
Gruppenleiterschulung (Modul 1 von 2)
Pfarrer Ralph Kochinka, Benno Kretschmer-Stöhr,
Christina Händler, Alexander Stocker
Weitere Informationen › Seite 13
31.1.–2.2.
Schmochtitz
Begleitkurs für Theologie im Fernkurs
Ansgar Hoffmann
Weitere Termine: 13.–15.6, 12.–14.9., 24.–26.10.
Informationen und Anmeldung: www.benno-haus.de
7.–9.2.
Schmochtitz
PGR-Vorsitzende II
OR Benno Schäffel / Christian März
Weitere Informationen › Seite 6
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
21.–23.2.
Schmochtitz
Bibelkurs
Ansgar Hoffmann
Weitere Termine: 2.–4.5., 11.–13.7., 17.–19.10.
Informationen und Anmeldung: www.benno-haus.de
6.–9.3.
Naundorf
24
Weiterbildung für Senioren-Beauftragte
Josef Tammer / Mechthild Gatter
Fortbildung Ehrenamtlicher in der Seniorenarbeit
der Pfarrgemeinden und Ehrenamtliche, die ältere
Menschen anderweitig begleiten und unterstützen.
Anmeldungen an gatter@caritas-dicvdresden.de
25
Bildung
|
Ehrenamt & Dienste
Bildung
|
Ehrenamt & Dienste
10.5.
Zwickau
RKW-Einführung
Stephan Schubert
Weitere Informationen › Seite 9
17.5.
Dresden
RKW-Einführung
Stephan Schubert
Weitere Informationen › Seite 9
21.5.
Ordinariat
Dresden
RKW-Einführung
Stephan Schubert
Weitere Informationen › Seite 9
22.5.
Chemnitz
RKW-Einführung
Stephan Schubert
Weitere Informationen › Seite 9
24.5.
Leipzig
RKW-Einführung
Stephan Schubert
Weitere Informationen › Seite 9
26.5.
Bautzen
RKW-Einführung
Stephan Schubert
Weitere Informationen › Seite 9
23.–25.5.
Schmiedeberg
Gruppenleiterschulung (Modul 2 von 2)
Pfarrer Ralph Kochinka, Benno Kretschmer-Stöhr,
Alexander Stocker
Weitere Informationen › Seite 14
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
14.6.
Schmochtitz
Regionaltag Katechese
Pfarrer Ralph Kochinka, Stephan Schubert
Weitere Informationen › Seite 6
4.–6.4.
Schmiedeberg
Vorbereitungskurs für die Mini-Wallfahrt
nach Rom
Stephan Schubert / Pfr. Winfried Kuhnigk
Weitere Informationen › Seite 9
Regionaltag Katechese
21.6.
Wechselburg Pfarrer Ralph Kochinka, Stephan Schubert
Weitere Informationen siehe Seite 6
9.–11.5.
Schmochtitz
Gemeindeentwicklung
Dr. Christian März
Das Wochenende für Moderatoren und Multiplikatoren im pastoralen Gesprächsprozess bietet eine
Plattform, bisherige Erfahrungen zu reflektieren und
Kompetenzen zu stärken, die den Prozess fördern.
14.–16.3.
Schmochtitz
Weiterbildung für ehrenamtliche Kirchenmusiker
Diakon Matthias Tauchert
Anfänger und Fortgeschrittene können sich unter
professioneller Begleitung als Chor- oder Scholaleiter, Kantor, Organist … erproben und Chancen und
Stolpersteine des neuen Gesangbuches kennen­
lernen. Anmeldung an Bischöfliches Ordinariat,
Abteilung Pastoral
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
14.–16.3.
Schmochtitz
»Mit allen Sinnen«
Weiterbildung für haupt- und ehrenamtliche
Mitarbeiter in der Kinderseelsorge
Stephan Schubert
Weitere Informationen › Seite 9
15.3.
Chemnitz
Partnerschaftstreffen Weltkirche
Ulrich Clausen
Gruppen und Einzelinteressierte, die Kontakte in
Pfarreien oder Bistümer auf der ganzen Welt haben,
treffen sich zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
4.–6.4.
Schmochtitz
26
Einführung für neue Kommunionhelfer
Dr. Christian März
Einfürhung in die theologische und spirituelle
Dimension des Dienstes des Kommunionhelfers.
Praktische Übungen und Hinweise.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
6.9.
Dresden
Weiterbildungstag Diakonatshelfer
Dr. Christian März
Die Diakonatshelfer sind eingeladen zur geistlichen
und theologischen Vertiefung ihres Dienstes.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
27
Bildung
|
Ehrenamt & Dienste
26.–28.9.
Schmochtitz
»Mit allen Sinnen«
Weiterbildung für haupt- und ehrenamtliche
Mitarbeiter in der Kinderseelsorge
Stephan Schubert
Weitere Informationen › Seite 11
17.–19.10.
Schmochtitz
Besinnungstage Diakonatshelfer
Sr. Brigitte Wahl osf
Die Diakonatshelfer sind eingeladen zur geistigen
und theologischen Vertiefung ihres Dienstes.
B ild u n g
4.–6.4.
Schmochtitz
|
Spiri t u a li t ä t
Einführung für neue Kommunionhelfer
Dr. Christian März
Einführung in die theologische und spirituelle
Dimension des Dienstes des Kommunionhelfers.
Praktische Übungen und Hinweise.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
17.–20.4.
Schmiedeberg
Kar- und Ostertage
Pfarrer Ralph Kochinka, Benno Kretschmer-Stöhr
Weitere Informationen › Seite 14
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
31.10.–2.11. Ministrantenwochenende 3.–5. Klasse
Stephan Schubert / Kpl. Winfried Kuhnigk
SchmiedeWeitere Informationen › Seite 12
berg
7.–9.11.
Schmiedeberg
Musiker-Wochenende
Benno Kretschmer-Stöhr und AGJM
Weitere Informationen › Seite 15
8.11.
Dresden
Einführungstag für die neugewählten
PGR-Mitglieder
Dr. Christian März
Die neugewählten Räte bekommen Rüstzeug für ihren
Dienst. Geplant ist eine Begegnung mit dem Bischof.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
21.–23.11.
Schmochtitz
Besinnungstage Kommunionhelfer
Sr. Brigitte Wahl osf
Die Kommunionhelfer sind eingeladen zur geistigen
und theologischen Vertiefung ihres Dienstes.
Pilgertag
26.4.
HohenEichen Josef Tammer / Gebhard Gläser
Unterwegssein mit Impulsen aus der Heiligen Schrift
Anmeldungen an Haus HohenEichen
3.5.
Pilgerhäusl
Hirschfelde
bei Zittau
Information und Anmeldungen an: dittrich.mi@t-online.de
20.–22.6.
Pilgerhäusl
Hirschfelde
bei Zittau
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
4.–7.12.
Naundorf
Weiterbildung für Senioren-Beauftragte
Josef Tammer / Mechthild Gatter
Fortbildung Ehrenamtlicher in der Seniorenarbeit
der Pfarrgemeinden und Ehrenamtliche, die ältere
Menschen anderweitig begleiten und unterstützen.
Anmeldungen an: gatter@caritas-dicvdresden.de
28
5.–7.12.
Schmochtitz
Besinnungstage Kommunionhelfer
Sr. Brigitte Wahl osf
Die Kommunionhelfer sind eingeladen zur geistigen
und theologischen Vertiefung ihres Dienstes.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Pilgern zum Zittauer Fastentuch
Pfr. Michael Dittrich, Jeannette Gosteli
An diesem Tag wird zunächst ein biblisches Thema
erörtert, das auf dem Großen Zittauer Fastentuch
dargestellt ist. Auf dem »Zittauer Jakobsweg« geht
es dann nach Zittau (8 km), um das Tuch anzu­
schauen und das Besprochene zu vertiefen.
Freundschaften – irdisch und himmlisch
Pfr. Ansgar Schmidt, Jeannette Gosteli,
Veronika Kirchmaier
Bei dem geistlichen Wochenende geht es um
besondere Freundschaften in der Bibel und der
Kirchengeschichte und um die Frage nach der
Bedeutung von Freundschaft für uns selbst. Mit
Impulsen, Gesprächen, Stille, Erfahrung der Natur
und Gebet.
Information und Anmeldungen an: dittrich.mi@t-online.de
6.9.
Tschechien
Pilgern auf dem Zittauer Jakobsweg
Pfr. Michael Dittrich, Jeannette Gosteli
Der Pilgerhäuslverein lädt ein, einen Abschnitt auf
dem Zittauer Jakobsweg zu pilgern. Von Vratislavice
geht es rund 11 km bis nach Chrastava mit der
Laurentiuskirche und dem Führichmuseum. Anfahrt
mit Bus ab Zittau, Rückfahrt mit Zug.
Information und Anmeldungen an: dittrich.mi@t-online.de
29
B ild u n g
|
Spiri t u a li t ä t
Das »Gerücht« von Gott weitertragen –
1.–5.9.
biblische Ermutigungen
Wechselburg P. Maurus Kraß OSB
In diesen Tagen der Einkehr werden Kernstellen des
Alten und Neuen Testamentes erschlossen. Diese
sollen Mut machen für ein Zeugnis des Glaubens im
Heute – in einer Gesellschaft, »die vergessen hat,
dass sie Gott vergessen hat«, und die sich doch
bisweilen ganz überraschend ansprechen lässt von
glaubwürdigen, im Alltag präsenten Christen.
B ild u n g
5.–7.12.
Schmochtitz
|
Spiri t u a li t ä t
Besinnungstage Kommunionhelfer
Sr. Brigitte Wahl osf
Die Kommunionhelfer sind eingeladen zur geistigen
und theologischen Vertiefung ihres Dienstes.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Natürliche Familienplanung (NFP)
Anmeldungen an Kloster Wechselburg
Weg-Exerzitien
Josef Tammer / Gebhard Gläser
14.–19.9.
HohenEichen Jeden Tag zu Fuß zu einem Ziel unterwegs und
zurückkommen ins Haus und zu sich selbst.
Anmeldungen an Haus HohenEichen
Pilgertag
Josef Tammer / Gebhard Gläser
3.10.
HohenEichen Unterwegssein mit Impulsen aus der Heiligen
Schrift.
Sexualpädagogik für Mädchen und Jungen (MFM-Projekt)
· »Die Zyklusshow« für Mädchen von 10 bis 12 Jahren
· »Agenten auf dem Weg« für Jungen von 10 bis 12 Jahren
· Elternvortrag
Anmeldungen an Haus HohenEichen
Leitgedanke: Nur was ich schätze, kann ich schützen.
MFM-Referentinnen und MFM-Referenten stehen bistumsweit zur Verfügung.
17.–19.10.
Schmochtitz
21.–23.11.
Pilgerhäusl
Hirschfelde
bei Zittau
Besinnungstage Diakonatshelfer
Sr. Brigitte Wahl osf
Weitere Informationen › Seite 28
Leben und Werk des heiligen Benedikt
von Nursia
Pfr. Michael Dittrich, Jeannette Gosteli
Das geistliche Wochenende widmet sich dem
heiligen Benedikt und seiner Schule, die einen Weg
in die Weite des Herzens aufzeigen und Freude an
Gottes Weisungen vermitteln will. Mit Impulsen,
Gesprächen, Stille, Erfahrung der Natur und Gebet.
Information und Anmeldungen an: dittrich.mi@t-online.de
30
Die Erkenntnisse der modernen Medizin werden genutzt, um natürlich
und unkompliziert NFP bei Kinderwunsch und zur sicheren Vermeidung
einer Schwangerschaft anzuwenden. Abläufe im weiblichen Körper
werden beobachtet, in ein Zyklusblatt eingetragen und im Hinblick auf
die individuelle Fruchtbarkeit nach festen Methodenregeln (Sensiplan)
interpretiert. Wir informieren, beraten und führen Seminare durch.
2013 werden in Leipzig NFP-Beraterinnen ausgebildet.
21.–23.11.
Schmochtitz
Besinnungstage Kommunionhelfer
Sr. Brigitte Wahl osf
Die Kommunionhelfer sind eingeladen zur geistigen
und theologischen Vertiefung ihres Dienstes.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Sexualpädagogik für Jugendliche (ab 14 Jahre)
Verschiedene Workshops können für Jugendliche abgerufen werden zu
den Themen »Zyklus und Fruchtbarkeit« sowie »Liebe, Partnerschaft und
Sexualität«.
Die Wechseljahre als Chance – die zweite Pubertät
Der Workshop richtet sich besonders an Frauen, die auf die Wechseljahre
gut vorbereitet sein wollen. Sie achten auf Veränderungen und können
mit ihnen umgehen. Gemeinsam werden mit unterschiedlichen Methoden
Wege zur positiven und erfüllten Gestaltung dieser Zeit gesucht.
Ausgebildete Referentinnen stehen im Bistum zur Verfügung.
Beratungsstelle:
Zentrum für Natürliche Familienplanung
am St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Ansprechpartnerin: Roswitha Gumprecht
Biedermannstr. 84 · 04277 Leipzig
Telefon: (0341) 3037820
E-Mail: nfp-zentrum.leipzig@gmx.de
www.nfp-zentrum-leipzig.de
31
Bildung
|
Berufungspastoral
Aufbrechen in ein wertvolles Leben –
7.–9.3.
die eigene Be-ruf-ung entdecken
Wechselburg Orientierungswochenende für junge Erwachsene
von 18–32 Jahren
Sr. Brigitte Wahl osf und Pfr. Ralph Kochinka
Die Tage dienen dazu, sich selbst zu begegnen im
Dialog mit anderen und mit Gott. Wir wollen uns
der eigenen Identität versichern und der Sehnsucht
Raum geben, um zu entdecken, welches Potential
ins uns schlummert, das Leben zu gestalten.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Jugendseelsorge
30.8.– 6.9.
Assisi
»Was willst du, das ich tun soll?«
Spurensuche mit Franz und Klara
Assisifahrt für junge Erwachsene
von 18–32 Jahren
Pfr. Ralph Kochinka und Sr. Brigitte Wahl osf
In einem Selbstversorgerhaus in der herrlichen
Landschaft Umbriens lassen wir uns inspirieren von
Franz und Klara. Was die beiden »Aussteiger« aus
der mittelalterlichen Gesellschaft gelebt haben, ist
heute noch genauso aktuell wie damals.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Jugendseelsorge
32
Bildung
31.3.
Schmochtitz
|
Gemeinde(n)entwicklung
Pastoraltag
OR Benno Schäffel
Diakone, Priester und Hauptamtliche in der
Seelsorge reflektieren die Gesprächsprozesse in den
Verantwortungsgemeinschaften und ihre Rolle in
der Entwicklung einer partizipativen Kirche.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
5.5.
Zwochau
Pastoraltag
OR Benno Schäffel
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Pastoraltag
OR Benno Schäffel
19.5.
Wechselburg Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
9.–11.5.
Schmochtitz
Gemeindeentwicklung
Dr. Christian März
Das Wochenende für Moderatoren und Multiplika­
toren im pastoralen Gesprächsprozess bietet eine
Plattform, bisherige Erfahrungen zu reflektieren und
Kompetenzen zu stärken, die den Prozess fördern.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
33
Kirche & Gesellschaft
Medienverleih
|
Weltkirche
6.1.
Dresden
Sternsingerempfang
Ulrich Clausen / Stephan Schubert
Die Sternsinger aus dem ganzen Bistum bringen
den Weihnachtssegen in die Staatskanzlei und
werden vom Ministerpräsidenten persönlich
empfangen.
Mit unserem Angebot wollen wir besonders die Religions- und Ethiklehrer
bei der Unterrichtsvorbereitung und Unterrichtsgestaltung sowie alle
Mitarbeiter in den Kirchgemeinden unterstützen. Neben den Unterrichtsmaterialien und Anregungen für die Gemeindearbeit bieten wir Medien an
zu folgenden Wissensgebieten:
· Religion
· Pädagogik
· Psychologie
· Ehe- und Familie
· Persönlichkeitsbildung und Lebensgestaltung
· Sterben und Tod
· Umweltproblematik
· Sozialkunde
· Kunst und Geschichte
15.3.
Chemnitz
Partnerschaftstreffen Weltkirche
Ulrich Clausen
Weitere Informationen › Seite 26
20.–28.3.
»Mut ist, zu geben, wenn alle nehmen.«
Ulrich Clausen
Mutige Menschen aus Uganda zeigen uns christliche
Lebensstile und laden uns ein, an ihrer Seite zu
stehen. Gemeinsam haben wir Verantwortung für
eine gerechte Welt. Ein Gast wird unser Bistum
besuchen.
Für die Gestaltung des Unterrichts, für Gemeindearbeit und für private
Zwecke leihen wir Vorführgeräte aus:
· Videorecorder und Diaprojektor für E 5,–
· Video- und DVD-Projektor für E 30,– für je 3 Tage
15.–18.5.
Dresden
Unser Bestand umfasst Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher, Videound DVD-Kassetten, Diaserien, Folien, Tonbilder, Tonkassetten, CDs
und einige CD-ROMs.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Der Verleih der Medien erfolgt kostenlos.
Auswärtigen Nutzern senden wir die Medien auf Wunsch zu.
Renovabis-Eröffnung
Ulrich Clausen
Mit meinem Gott überspringe ich Mauern – gemeinsam für eine solidarische Zukunft. Veranstaltungen
zur deutschlandweiten Eröffnung der RenovabisSolidaritätsaktion 2014 im gesamten Bistum.
Anmeldungen an Bischöfl. Ordinariat, Ref. Weltkirche & Umwelt
Wenn Sie uns besuchen wollen, finden Sie uns im Zentrum Dresdens,
nahe dem Postplatz:
01067 Dresden · Schweriner Str. 29
(Eingang Ermischstraße, Rückseite Liga-Bank)
20.9.
Leipzig
Tel.: 0351/ 4984795
Fax: 0351/ 4984895
Unsere Einrichtung steht allen offen und wir würden uns freuen,
Sie bei uns begrüßen und beraten zu dürfen:
Montag
12.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 12.00 – 18.00 Uhr
34
Sie können im Medienkatalog blättern und nach geeigneten Medien
suchen, sich anmelden und bestellen unter:
www.medienverleih-dresden.de
Christen in Pakistan vor einer ungewissen
Zukunft
Studientag
Ulrich Clausen
Ein Studientag zur Vorbereitung auf den Weltmissions­
sonntag für Ehrenamtliche und Pfarrgemeinderäte.
Anmeldungen an Bischöfl. Ordinariat, Ref. Weltkirche & Umwelt
20.–26.10.
Weltmissionssonntag
Christen in Pakistan
Ulrich Clausen
Ein pakistanischer Gast wird die Situation der
Christen in diesem Land in unseren Pfarreien
darstellen.
Anmeldungen an Bischöfl. Ordinariat, Ref. Weltkirche & Umwelt
35
K ir c h e & G e s ell s c h a f t
19.4.
Leipzig
|
u mwelt
Nachhaltigkeit-Umweltethik-Bewahrung
der Schöpfung
Ulrich Clausen
Die Zusammenhänge zwischen den christlichen
Ansätzen von der Schöpfung ausgehend, aber auch
den Aktivitäten wie z. B. dem Konziliaren Prozess,
verschiedenen Verlautbarungen der Kirchen – separat
oder gemeinsam – sowie die Entstehung der öko­lo­gischen Bewegung hin zur Nachhaltigkeits­bewegung (300. Jahrestag des Begriffs »Nachhaltende
Forstwirschaft«) aus weltlicher und aus theologisch-philosophischer Perspektive deutlich werden.
K ir c h e & G e s ell s c h a f t
2.4.
Meißen
|
P o li t ik
Ökumenischer Praxistag
Ulrich Clausen; AG Demokratie
Pfarr- und Kirchgemeinderäte sind in die Akademie
Meißen eingeladen, ihre besondere Verantwortung
als Kirche für Demokratie wahrzunehmen. Es gibt
Raum für Diskussionen, Gespräche und viele
praktische Tipps.
Anmeldungen an Bischöfl. Ordinariat, Ref. Weltkirche & Umwelt
Anmeldungen an Bischöfl. Ordinariat, Ref. Weltkirche & Umwelt
13.9.
Dresden
Praxistag Zukunft Einkaufen
Ulrich Clausen
Mit dem Projekt »Zukunft einkaufen – Glaubwürdig
wirtschaften in Kirchen« machen Sie sich Gemeinden
und kirchliche Einrichtungen auf den Weg, ihre
Beschaffung umweltverträglich und fair auszurichten.
Fünf Schritte helfen, diesen Prozess systematisch
durchzuführen. Kooperation mit »Sachsen kauft fair.«
Anmeldungen an Bischöfl. Ordinariat, Ref. Weltkirche & Umwelt
36
37
K ir c h e & G e s ell s c h a f t
Ehe-, Familien und Lebensberatung
im Bistum Dresden-Meißen
Beratung verstehen wir als einen Prozess, in dem Ratsuchende und
Beraterinnen/Berater im persönlichen Gespräch nach Ursachen der
Schwierigkeiten suchen und Lösungswege zur Bewältigung der Probleme
entwickeln. Es kann auch Ziel der Beratung sein, dem Ratsuchendem zu
helfen, Fähigkeiten zu entwickeln, um in nicht veränderbaren Lebenssituationen in erträglicher Weise leben zu können. Die Ehe-, Familien- und
Lebensberatung der katholischen Kirche ist ein Angebot für Menschen in
Not- und Konfliktsituationen. Die Beratung ist offen für alle.
Ehe- und Partnerberatung
· wenn es bei der Entscheidung für eine Partnerin / einen Partner
Unsicherheiten gibt
· wenn Partner sich nicht mehr verstehen
· wenn Partner das Gefühl haben, sich auseinanderzuleben
· wenn Partner sich nichts mehr zu sagen haben
· bei sexuellen Schwierigkeiten
· bei gegenseitigen Verletzungen und Anschuldigungen
· bei ausweglos erscheinenden Konflikten
· wenn Trennung unausweichlich erscheint
· um die Beziehung aller Betroffenen zu klären
· um die Folgen einer Trennung/Scheidung aufzuarbeiten
Familienberatung
6.–9.3.
Naundorf
|
C a ri ta s
Weiterbildung für Senioren-Beauftragte
Mechthild Gatter
Fortbildung Ehrenamtlicher in der Seniorenarbeit
der Pfarrgemeinden und Ehrenamtliche, die ältere
Menschen anderweitig begleiten und unterstützen.
Anmeldungen an: gatter@caritas-dicvdresden.de
4.–7.12.
Naundorf
Weiterbildung für Senioren-Beauftragte
Josef Tammer / Mechthild Gatter
Fortbildung Ehrenamtlicher in der Seniorenarbeit
der Pfarrgemeinden und Ehrenamtliche, die ältere
Menschen anderweitig begleiten und unterstützen.
Anmeldungen an: gatter@caritas-dicvdresden.de
Lebensberatung
· bei Verständigungsschwierigkeiten in der Familie
· bei Beziehungsabbrüchen
· bei Erziehungsproblemen
· bei Generationskonflikten
· bei existenziellen Krisen (Krankheit, Tod
von Nahestehenden, Arbeitslosigkeit)
· bei Ängsten
· bei Einsamkeit
· bei Trauer
· bei Kontaktschwierigkeiten
Wir beraten Sie auSSerdem · bei Minderwertigkeitsgefühlen
· bei Zweifeln am Sinn des Lebens
· bei Themen des Berufs- und
· bei Fragen nach Lebensorientierung
des Arbeitslebens
· bei Mobbing
· bei sexuellem Missbrauch
· bei familiärer Gewalt
· in Fragen der Mediation
· in geschlechtsspezifischen Fragen
und Orientierungen
· in gleichgeschlechtlichen Beziehungen
· im Umgang mit DDR-Unrecht
38
Beratungsstellen:
Chemnitz mit Außenstellen in Wechselburg und Zwickau
Dresden mit Außenstelle in Bautzen
Leipzig mit Außenstellen in Altenburg, Gera und Oschatz
www.efl-bistum-dresden-meissen.de
39
Termi n e
8.3.
HdK /
Kathedrale
Feier der Zulassung zur Taufe
OR Benno Schäffel / Pfr. Stephan George
Begegnung und Austausch aller, die sich auf den
Empfang des Taufsakramentes vorbereiten. Die
Taufbewerber sollen von der Pfarrei gemeldet
werden und bekommen eine Einladung mit näheren
Informationen.
Termi n e
21.6.
Regionaltag Katechese
Wechselburg Pfarrer Ralph Kochinka, Stephan Schubert
Informationen › Seite 6
2.7.
Rosenthal
Gottesdienst in Rosenthal
Domkapitular Stephan Delan
Zum Auftakt des Triduums anlässlich des 100. Ge­burtstags Alojs Andritzkis versammeln sich die
sorbischen Christen wie in jedem Jahr zum Fest
»Mariä Heimsuchung« zum abendlichen Gottesdienst in der Wallfahrtskirche.
3.7.
Dresden
SamstagsReligion?
Zur Zukunft des Glaubens
Katholische Akademie
Glauben – wie geht das in einer sich gesellschaftlich,
geistig und religiös immer stärker verändernden
Welt? Glaube bleibt eine Option, aber vielleicht
verändert er seine Form, gewinnt eine andere Farbe
und Intensität. Wie also steht es um die Zukunft des
Christentums? Ein Podiumsgespräch anlässlich des
100. Geburtstags des seligen Aloys Andritzki
versucht Antworten zu finden.
6.7.
Rosenthal
Bistumswallfahrt
Abteilung Pastoral
Anlässlich des 100. Geburtstags des Glaubenszeugen
Alojs Andritzki ist das ganze Bistum zur Wallfahrt nach
Rosenthal eingeladen. Wir wollen uns stärken lassen
für unser Glaubenszeugnis in der Welt von heute.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
22.3.
Dresden
Medientag
Pressestelle des Bistums
In der Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinden und
kirchlichen Orte Engagierte bekommen praktische
Anregungen und eine Plattform zum Austausch.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
31.3.
Schmochtitz
Pastoraltag
OR Benno Schäffel
Informationen › Seite 33
5.5.
Zwochau
Pastoraltag
OR Benno Schäffel
Informationen › Seite 33
9.–11.5.
Schmochtitz
Gemeindeentwicklung
Dr. Christian März
Informationen › Seite 33
15.–18.5.
Dresden
Renovabis-Eröffnung
Ulrich Clausen
Weitere Informationen › Seite 33
Pastoraltag
19.5.
Wechselburg OR Benno Schäffel
Informationen › Seite 33
40
7.6.
DresdenPieschen
Priesterweihe
14.6.
Schmochtitz
Regionaltag Katechese
Pfarrer Ralph Kochinka, Stephan Schubert
Informationen › Seite 6
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
Bistums-Kinderwallfahrt
23.7.
Wechselburg Stephan Schubert
Weitere Informationen › Seite 10
1.–7.8.
Rom
Mini-Wallfahrt
Stephan Schubert / Kpl. Winfried Kuhnigk
Weitere Informationen › Seite 10
41
Termi n e
27.9.
HdK /
Kathedrale
Treffen der Jubelpaare I
Dr. Christian März
Alle Ehepaare, die in diesem Jahr ein besonderes
Jubiläum begehen (Silbernes, Goldenes, Diamantenes …), sind herzlich nach Dresden eingeladen zur
Begegnung und anschließenden Segensfeier.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
28.9.
Kathedrale /
HdK
Treffen der Jubelpaare II
Dr. Christian März
2.–5.10.
Olomouc /
Olmütz
(Tschechien)
Bistumschorwallfahrt
Diakon Matthias Tauchert
»Auf den Spuren von Johann Leisentrit« zu gehen,
sind die Chöre unserer Diözese zu ihrer nächsten
Wallfahrt eingeladen. Johann Leisentrit erstellte eine
der ersten Sammlungen von Liedern und Gesängen
nach der Reformation im katholischen Bereich.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
5.10.
Einweihung neue Propstei Leipzig
8.10.
Dresden
Jahrestagung Religionslehrer/innen
Regina Nothelle
Informationen › Seite 7
Anmeldungen an religionsunterricht@ordinariat-dresden.de
10.–12.10.
Schmochtitz
Werkstatt zum Dialogprozess
Dr. Peter Straube / OR Benno Schäffel
Weitere Informationen › Seite 7
8.11.
Dresden
Einführungstag für die neugewählten
PGR-Mitglieder
Dr. Christian März
Die neugewählten Räte bekommen Rüstzeug für ihren
Dienst. Geplant ist eine Begegnung mit dem Bischof.
Anmeldungen an Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Pastoral
42
9.11.
Kathedrale /
HdK
v o r t r ä ge z u m J a h re s s c h werp u n k t
»Eucharistische Kirche« – für die Menschen genießbar?
Gemeindeabend oder Besinnungstag zum Jahresschwerpunkt
Martyria
Kirche »weiter« denken
Beobachtungen zur sich wandelnden Sozialgestalt von Kirche
in der Welt von heute
Gemeindeabend
»Gott ist schon längst da«
Was denkt ein Glaubenszeuge über seine Adressaten?
Gemeindeabend
OR Benno Schäffel
Bischöfliches Ordinariat · Abteilung Pastoral
Käthe-Kollwitz-Ufer 84 · 01309 Dresden
Telefon: (0351) 33 64 701 · E-Mail: pastoral@ordinariat-dresden.de
Den Ruf Gottes in SEINEM Wort hören
Die Gegenwart Christi in der Hl. Schrift
Gemeindeabend
Eucharistisch Kirche Sein – Was bedeutet das für uns?
Gemeindeabend oder Besinnungstag
Lernend Zeugnis geben – Martyria
Im Hören auf die Menschen Gottes Botschaft neu verstehen
und bezeugen
Gemeindeabend oder Besinnungstag
»Zu eurem Dienst sind wir berufen« – zum Verhältnis von
Priestern und Laien
Gemeindeabend
Dr. Christian März
Bischöfliches Ordinariat, Referat Erwachsenenseelsorge
Käthe-Kollwitz-Ufer 84 · 01309 Dresden
Telefon: (0351) 33 64 708 · E-Mail: christian.maerz@ordinariat-dresden.de
Eröffnung der Bonifatius-Aktion
Ulrich Clausen
43
v o r t r ä ge z u m J a h re s s c h werp u n k t
»Suchet mich, so werdet ihr mich finden.« Jer 29,13
Über das Suchen und Finden Gottes in allem
Vortrag oder Einkehrtag
Schweige und höre, neige deines Herzens Ohr
Wege zur Erfahrung der »Stille« und zum Gebet
Vortrag oder Einkehrtag
Den Glauben bezeugen – An der Grenze des Lebens
Durch Krankheit zur Heilung. Ein Weg der Erfahrung
Vortrag
v o r t r ä ge z u m J a h re s s c h werp u n k t
»Wem begegnen wir in der Pastoral«
Einblicke in Lebenswelten der Menschen von heute anhand
der Sinus-Milieu-Studie und Schlussfolgerungen für eine
missionarische Seelsorge
Gemeindeabend oder Klausurtag
Pfr. Gerald Kluge
Pfarrei St. Laurentius
Dresdner Straße 31 · 01454 Radeberg
Telefon: (0 35 28) 44 22 29 · E-Mail: info@sekten-sachsen.de
Altern – Reichtum im Verlust
»Du bist‘s, der, was wir bauen, mild über uns zerbricht.«
Loslassen als Programm und Aufgabe des Lebens
Vortrag
Josef Tammer
Bischöfliches Ordinariat, Referat Exerzitien- und Seniorenarbeit
Käthe-Kollwitz-Ufer 84 · 01309 Dresden
Telefon: (0351) 3 36 47 32 · E-Mail: josef.tammer@ordinariat-dresden.de
Spiritualität und Nachbarschaft als Säulen der
Pfarrgemeinde
Erfahrungen von asiatische und afrikanische Gemeindestrukturen als Basis für gelingendes Gemeindeleben
Christen übernehmen Verantwortung für und in der Welt
Zeugnisse gelebten Glaubens in der Weltkirche
Gut leben statt viel haben
Neue Formen des Wirtschaftens damit alle leben können
Unsere Bedürfnisse und unser Lebensstil im Lichte von Wachstum
und Genügsamkeit
Ulrich Clausen
Bischöfliches Ordinariat, Referat Weltkirche und Umwelt
Käthe-Kollwitz-Ufer 84 · 01309 Dresden
Telefon: (0351) 33 64 705 · E-Mail: ulrich.clausen@ordinariat-dresden.de
44
45
Über s i c h t der ver a n s ta lt u n ge n
6.1. Sternsingerempfang
35
10. – 12.1. Gruppenleiterschulung »regional«
13
11. – 12.1. EPL – Ein Partnerschaftliches Lernprogramm
Gesprächstraining für Paare
18
17. – 19.1. PGR-Vorsitzende I
6
13
27.–31.1. Senioren-Besinnungstage
23
31.1.– 2.2. »Brannte uns nicht das Herz …«
Wochenende für Paare um die Silberhochzeit
18
31.1.– 2.2. Begleitkurs für Theologie im Fernkurs
25
7.– 9.2. »Die Liebe neu erleben«
für Ehepaare / Paare jeden Alters
18
7.– 9.2. PGR-Vorsitzende II
25
16. –21.2. Thematische Schülerwoche 1.– 4. Klasse
18
8
17. – 21.2. Freizeit für Schulkinder mit Eltern / Großeltern
23
21.–23.2. »Mut zur Liebe« für junge Paare,
auch als Ehevorbereitungskurs gültig
19
21.–23.2. Ehevorbereitungsseminar
13
21.–23.2. Bibelkurs
25
23.– 28.2. Thematische Schülerwoche 1.–4. Klasse
24. – 28.2. Großeltern & Enkel Seminar
8
23
3. – 7.3. Freizeit für Vorschulkinder mit Eltern /
Großeltern
23
6. – 9.3. Weiterbildung für Senioren-Beauftragte
23
7. – 9.3. Aufbrechen in ein wertvolles Leben –
die eigene Be-ruf-ung entdecken
Orientierungswochenende für junge
Erwachsene von 18–32 Jahren
7. – 9.3. »Mut zur Liebe« für junge Paare,
auch als Ehevorbereitungskurs gültig
8.3. Feier der Zulassung zur Taufe
14. –15.3. »Wir trauen uns« Ehevorbereitungsseminar
14. – 16.3. »Mit allen Sinnen«
Weiterbildung für haupt- und ehrenamtliche
Mitarbeiter in der Kinderseelsorge
14.–16.3. »Damit Neuanfang gelingt«
Seminar für Getrennt lebende und Geschiedene
14.–16.3. Weiterbildung für ehrenamtliche Kirchenmusiker
24. – 26.1. Gruppenleiterschulung (Modul 1 von 2)
13.2. »Kess-erziehen« Der Elternkurs
46
Über s i c h t der ver a n s ta lt u n ge n
19
26
14.3. Wechselburger Jugendvesper
13
15.3. »Wir trauen uns« Ehevorbereitungsseminar
20
15.3. Partnerschaftstreffen Weltkirche
26
22.3. Medientag
40
26.–28.3. »Mut ist, zu geben, wenn alle nehmen.«
35
28.–30.3. Nur glaubend wächst der Glaube
Besinnungstage für jüngere Frauen
17
31.3. Pastoraltag
33
31.3. Kess-Kurs
20
2.4. Ökumenischer Praxistag
4.– 6.4. Vorbereitungskurs für Mini-Wallfahrt nach Rom
4.– 6.4. Einführung für neue Kommunionhelfer
17.–20.4. Kar- und Ostertage
19.4. Nachhaltigkeit – Umweltethik –
Bewahrung der Schöpfung
22.–26.4. Bistumskinderchor
26.4. Pilgertag
37
9
26
14
36
9
29
3.5. Pilgern zum Zittauer Fastentuch
29
5.5. Pastoraltag
33
9.– 11.5. Gemeindeentwicklung
26
10.5. RKW-Einführung
9
15.–18.5. Renovabis-Eröffnung
35
17.5. RKW-Einführung
9
19.5. Pastoraltag
32
20
33
21.5. RKW-Einführung
9
22.5. RKW-Einführung
9
23.–25.5. Gruppenleiterschulung (Modul 2 von 2)
14
40
24.5. RKW-Einführung
9
20
26.5. RKW-Einführung
9
29.5.–1.6. Bistumskinderchor beim Katholikentag
9
7.6. Priesterweihe
13.6. Wechselburger Jugendvesper
10
40
14
47
Über s i c h t der ver a n s ta lt u n ge n
14.6. Regionaltag Katechese
20. – 22.6. Freundschaften – irdisch und himmlisch
21.6. Regionaltag Katechese
6
29
6
3.10. Pilgertag
30
5.10. Einweihung neue Propstei Leipzig
42
8.10. Weiterbildungstag für Religionslehrer
42
14
10.–12.10. Werkstatt zum Dialogprozess
2.7. Gottesdienst in Rosenthal
41
17.– 19.10. Besinnungstage Diakonatshelfer
28
3.7. SamstagsReligion?
Zur Zukunft des Glaubens
41
17.–18.10. KOMKOM
Kommunikationskompetenz-Training Teil I
14.– 15.11. Kommunikationskompetenz-Training Teil II
21
27. – 29.6. Wochenende für Junge Erwachsene
7
6.7. Bistumswallfahrt
7
11. – 13.7. Outdoor-Wochenende
14
19.– 24.10. Thematische Schülerwoche 5.–8. Klasse
11
23.7. Bistums-Kinderwallfahrt
10
20.–26.10. Weltmissionssonntag Christen in Pakistan
35
28.7.– 8.8. Internationales SommerCamp
15
26.–31.10. Bistumskinderchor
11
1.– 7.8. Mini-Wallfahrt
10
31.10.–2.11. Ministrantenwochenende 3.– 5. Klasse
12
18. – 24.8. Familienfreizeit
20
22. – 28.8. Kinderfußwallfahrt für Kinder und Jugendliche
ab 8 Jahren
3.–7.11. Freizeit für Vorschulkinder mit Eltern /
Großeltern
23
11
7.– 9.11. Bistumskinderchor bei Bonifatiuseröffnung
12
30.8.– 6.9. Assisifahrt für junge Erwachsene
15
7.– 9.11. Musiker-Wochenende
15
1.– 5.9. Das »Gerücht« von Gott weitertragen –
biblische Ermutigungen
30
7.– 9.11. »… aber bitte mit Sahne«
Seminar für Paare 60 plus
21
6.9. Weiterbildungstag Diakonatshelfer
27
7.– 9.11. Männerwochenende
17
6.9. Pilgern und Schauen auf dem
»Zittauer Jakobsweg«
29
8.– 9.11. EPL »Ein Partnerschaftliches Lernprogramm«
Gesprächstraining für Paare
22
13.9. Praxistag Zukunft Einkaufen
14.–19.9. Weg-Exerzitien
19.9. Wechselburger Jugendvesper
19. – 21.9. »Männer kommen vom Mars,
Frauen von der Venus«
Ein anregendes Wochenende für Paare
20.9. Studientag »Christen in Pakistan vor einer
ungewissen Zukunft«
48
Über s i c h t der ver a n s ta lt u n ge n
36
30
15
21
35
26. – 28.9. »Mit allen Sinnen«
Weiterbildung für haupt- und ehrenamtliche
Mitarbeiter in der Kinderseelsorge
11
26. – 28.9. »Auf den Spuren der Familiengeschichte«
Wege mit dem Genogramm
21
27.9. Treffen der Jubelpaare I
28.9. Treffen der Jubelpaare II
2. – 5.10. Bistumschorwallfahrt
42
42
42
8.11. »Wenn Wege sich trennen …«
Seminar für Getrennt lebende und Geschiedene
22
8.11. Einführungstag für die neugewählten
PGR-Mitglieder
28
9.11. Eröffnung der Bonifatius-Aktion
42
14.–16.11. Sexualpädagogisches Wochenende
12
17.– 21.11. Großeltern & Enkel Seminar
22
21.– 23.11. Besinnungstage Kommunionhelfer
28
21.– 23.11. Vater-Kind-Wochenende
22
21.– 23.11. Leben und Werk des heiligen Benedikt v. Nursia
30
28. –30.11. Adventsfreizeit für Familien
22
4.–7.12. Weiterbildung für Senioren-Beauftragte
28
5.–7.12. Besinnungstage Kommunionhelfer
28
5.12. Wechselburger Jugendvesper
15
19.– 21.12. Advents-Wochenende
16
27.– 31.12. WeihnachtsSingeWoche (WeiSiWo)
16
49
a dre s s e n
Bischöfliches Ordinariat | Abteilung Pastoral
Käthe-Kollwitz-Ufer 84 · 01309 Dresden
Telefon (0351) 33 64 704
E-Mailpastoral@ordinariat-dresden.de
www.bistum-dresden-meissen.de
Ehe-, Familien- und Lebensberatung
Löhrstraße 14 · 04105 Leipzig
Telefon (0341) 9 83 00 71
Emailefl-beratung.leipzig@bistum-dresden-meissen.de
www.efl-bistum-dresden-meissen.de
Bischöfliches Ordinariat | Jugendseelsorge
Käthe-Kollwitz-Ufer 84 · 01309 Dresden
Telefon (0351) 33 64 717
E-Mailjugendseelsorge@ordinariat-dresden.de
www.bistum-dresden-meissen.de
HausHoheneichen, Exerzitienwerk
Dresdner Straße 73 · 01326 Dresden
Telefon (0351) 261 64 10
E-Mailinfo@haus-hoheneichen.de
www.haus-hoheneichen.de
Bischöfliches Ordinariat | Referat Weltkirche und Umwelt
Käthe-Kollwitz-Ufer 84 · 01309 Dresden
Telefon (0351) 33 64 705
E-Mailulrich.clausen@ordinariat-dresden.de
www.bistum-dresden-meissen.de
Benediktinerkloster
Markt 10 · 09306 Wechselburg
Telefon (03 73 84) 8 08 13
E-Mailbenediktiner@kloster-wechselburg.de
www.kloster-wechselburg.de
Katholische Dekanatskinderseelsorge
Schloßstraße 24 · 01067 Dresden
Telefon (0351) 484 47 21
E-Maildekakiseso-dd@gmx.de
Caritasverband für das Bistum Dresden-Meißen e. V.
Magdeburger Straße 33 · 01067 Dresden
Telefon (03 51) 49 83 60
E-Mailpost@caritas-dicvdresden.de
www.dicvdresden-meissen.caritas.de
Bischof-Benno Haus
Schmochtitz Nr. 1 · 02625 Bautzen
Telefon (03 59 35) 2 20
E-Mailinfo@benno-haus.de
www.benno-haus.de
Winfriedhaus
Jugendbildungsstätte im Bistum Dresden-Meißen
Tal Naundorf 29 · 01762 Schmiedeberg
Telefon (03 50 52) 2 33 0
E-Mailinfo@winfriedhaus.de
www.winfriedhaus.de
Ehe-, Familien- und Lebensberatung
Ulmenstraße 35 · 09112 Chemnitz
Telefon (0371) 3 55 68 – 41/42
Emailefl-beratung.chemnitz@bistum-dresden-meissen.de
www.efl-bistum-dresden-meissen.de
50
a dre s s e n
Ehe-, Familien- und Lebensberatung
Dr.-Friedrich-Wolf-Straße 2 · 01097 Dresden
Telefon (0351) 8 04 44 30
Emailefl-beratung.dresden@bistum-dresden-meissen.de
www.efl-bistum-dresden-meissen.de
Familienferienstätte »St. Ursula«
St. Ursula-Weg 24 · 01786 Struppen OT Naundorf
Telefon (03 50 20) 7 56 0
E-Mailverwaltung@ferien-naundorf.de
www.ferien-naundorf.de
Zentrum für Natürliche Familienplanung
Am St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Biedermannstraße 84 · 04277 Leipzig
Telefon (0341) 3 03 78 20
E-Mailnfp-zentrum.leipzig@gmx.de
www.nfp-zentrum-leipzig.de
KALEB-Zentrum
Bautzner Straße 52 · 01099 Dresden
Telefon (0351) 801 44 32
E-Mailinfo@kaleb-dresden.de
www.kaleb-dresden.de
51
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
18
Dateigröße
201 KB
Tags
1/--Seiten
melden