close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - Marketing on Tour

EinbettenHerunterladen
Smile Prog QR MOT Frankfurt 14
14.10.2014
15:17 Uhr
Seite 1
MARKETING ON TOUR Konferenz 2014
Get the Next Generation of Digital Marketing
Frankfurt, 11. November 2014
Literaturhaus Frankfurt am Main e.V.,
Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt
Moderation: Christoph Salzig,
Geschäftsführer, pr://ip
ab 08.00 Uhr
09.00 Uhr
09.15 Uhr
Registrierung und Begrüßungskaffee
Eröffnung der MARKETING ON TOUR 2014
Data Driven Advertising – Bedeutung und Chancen von Programmatic Advertising in Deutschland
● Definition „Programmatic Advertising, Realt-Time Advertising, Data Driven Advertising“
● Anteil und Entwicklung von RTA im digitalen Werbemarkt
● Entwicklung und Perspektive der digitalen Werbevermarktung
● Auswirkung von RTA auf Werbeinventar und Preisentwicklung
● Search for Gold: neue Angebote durch RTA
● Die neue Wertschöpfungskette in der Digitalvermarktung
● Mehr Effizienz durch RTA-Nutzung im Eigen-Marketing
● TakeAway: 6 Dinge, die Sie (jetzt) über Programmatic Advertising wissen sollten
Stefan Voss, Founder & Digital Strategy Consultant, 3M-Consult
09.45 Uhr
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen
● eCommerce vs. stationärer Vertrieb – wer gewinnt, wer verliert?
● Konzepte und technologische Bausteine für die Online-Shops und Websites von morgen
● Strategien und Praxisberichte für die digitale Transformation des stationären Vertriebs
● Multikanal, Omnikanal & Co. – Synchronisierung von Touchpoints & Vertriebskanälen
Ralf Pispers, Geschäftsführer, .dotkomm GmbH
10.15 Uhr
Neue Ansätze der Personalisierung im E-Mail-Marketing
● Individualisierung „jenseits der Anrede“: Ideen – Lösungen – Erfolgsbeispiele
Frank Strzyzewski, Geschäftsführer, XQueue GmbH
10.45 Uhr
Kaffeepause
11.30 Uhr
SEO for Smart Brands – Searched Content Optimization (SCO)
● Der Status Quo im SEO
● Was ist Searched Content Optimization (SCO)?
● Der Searched Content Optimization-Prozess
● Hochwertige Inhalte müssen nicht teuer sein – High Return on Content Investment
Sebastian Bungart, Teamlead SEO, UDG United Digital Group
12.00 Uhr
Mobile Strategy: Mit Plan zum mobilen Erfolg
● Die wichtigsten Elemente einer Mobile Strategy
● Chancen und Risiken anhand aktueller Praxis-Beispiele
● Werkzeuge für die ersten Schritte zur eigenen Mobile Strategy
Carsten Lambrecht, Senior Account Manager, dkd Internet Service GmbH
12.30 Uhr
App. Sofort. Nur noch gut. – Aktive Beziehungspflege mit Kunden und Partnern
● Beziehungen zu Endkunden sowie Geschäfts- oder Vertriebspartnern müssen dauerhaft gepflegt werden
● Screens und Endgeräte dürfen dabei keine Rolle spielen: Cross-Plattform Entwicklung lautet die Devise!
● Best Cases aus dem B2B und B2C-Bereich
Jörg Rensmann, Geschäftsführer, infoMantis GmbH
13.00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen
14.15 Uhr
Mehr Performance durch Native Advertising und Content Marketing
● Welcher Content interessiert meine User und wie erstelle ich diesen?
● Wie sorge ich dafür, dass dieser Content auch seine Zielgruppe erreicht?
● Wie mache ich aus User bzw. Rezipienten Kunden?
Florian Heister, Geschäftsführer, Contilla GmbH
14.45 Uhr
Social Advertising: Neue Möglichkeiten für Traffic-Generierung und Image-Building
● Facebook als Prototyp der neuen Social Werbeplattformen
● Die Möglichkeiten der Werbung auf Facebook
● Rechtliche Möglichkeiten und Schranken
● Zielgruppen-Aufbau
● Theorie und Praxis: Kampagnen-Beispiel
● CRM Push als „the next big thing“
● Andere Social Advertising Plattformen: Youtube, Twitter, Pinterest, Instagram, …
Uwe-Michael Sinn, Geschäftsführer, rabbit eMarketing GmbH
15.15 Uhr
Kaffeepause
15.45 Uhr
Der Kunde hat gekauft – was nun?
● Mehr Umsatz: Da ist mehr drin für Sie – Next-, Cross- und Up-Selling im After-Sales
● Mehr Kundenzufriedenheit: Wie Sie Kunden begeistern – mit Multichannel-Customer-Services
● Mehr Empfehlungen: Nach dem Kauf ist vor dem Kauf – Recommendation-Marketing im After-Sales
Andreas Fritz, Speaker, Gründer + Geschäftsführer, fast-emotion Werbeagentur mit weiteren
Marketingverantwortungen bei diversen Unternehmen
16.15 Uhr
Case Study! Erfolgsbasiertes Marketing am Beispiel 9flats.com
● ROMI statt CPC – Ziele sauber definieren
● Big Data needs Brains – warum Bidding Tools schlechter arbeiten als Sie
● Think global, act local – warum Kleinteiligkeit lohnt
● Google, was sonst? Wann sich Yahoo, Bing & Co rechnen
Roman Bach, CEO, 9flats.com
17.00 Uhr
Noch Fragen? Diskutieren Sie mit den Referenten
ca. 17.30 Uhr Ende der MARKETING ON TOUR 2014
* Änderungen vorbehalten
http://twitter.com/M_on_T #MOT14
www.facebook.com/MARKETING.ON.TOUR
www.marketing-on-tour.de
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
5
Dateigröße
428 KB
Tags
1/--Seiten
melden