close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer EINE Welt .pdf - Seelsorgeeinheit Bad Dürrheim

EinbettenHerunterladen
Do, 06.11.14 | 20:00 Uhr | Vortrag
Mo, 08.12.14 | 15:00 Uhr | Praxisworkshop
Geraubtes Land – geraubte Zukunft
Strom – ein Luxusprodukt!?
Referent: Dr. Bernhard Walter, Leiter Ernährungssicherung „Brot für die Welt“
Ort: Weinbrennersaal, Haus des Gastes
Referentinnen: Sandra Münch u. Franziska King,
Caritasverband für den SBK e.V.
Ort: Generationentreff LebensWert, Viktoriastr. 7
Getreide für den Tank und Soja für das Vieh. Längst
reichen die Flächen der Industrienationen nicht
mehr aus für ihren steigenden Konsum. Allein
Europa verbraucht für seine Produktion die
Ernteerträge einer zusätzlichen Fläche von
35 Mio. Hektar fruchtbaren Landes. Diese Flächen
fehlen den Menschen im Süden als Lebensgrundlage. In seinem Vortrag erläutert Herr Dr.
Walter die lokalen und weltweiten Folgen und lädt
zur Diskussion über Lösungsansätze ein.
Stromkosten steigen. Für erhöhte Kosten sorgen
auch der geplante Atomenergie-Ausstieg und die
Einführung neuer nachhaltiger Energieträger. Immer
mehr Menschen fragen sich, wie sie ihre Stromkosten senken können. Schon kleine Veränderungen
im Alltag bringen eine beachtliche Ersparnis.
 Infos rund um das Thema Stromkosten, Stromund Energiesparen, sowie „Stromspar-Check“
 Parallel wird für Kinder von 5-10 Jahren ein
Workshop zum Thema angeboten
Das Angebot findet in Kooperation mit dem
„Müttertreff im LebensWert“ statt.
So, 09.11.14 | 10:00 Uhr | Gottesdienst
Weit weg ist näher, als du denkst!
Ort: Kath. Kirche St. Johann, Schulstr.1
Mi, 21.01.15 | 19:00 Uhr | Vortrag
Unter dem diesjährigen Jahresthema kümmert sich
Caritas um weltweite Verflechtungen. Der Gottesdienst lädt uns ein darüber nachzudenken, wo es an
uns liegt Globalisierung menschlicher zu gestalten.
Im Anschluss sind Sie herzlich zu Begegnung und
Austausch im Kirchenvorraum – bei Zopf und fair
gehandeltem Kaffee – eingeladen.
Parallel dazu ist Kinderkirche im Pfarrsaal.
Soziale Ungleichheit –
ein Kernproblem unserer Gesellschaft
Referent: Carsten-Norbert Schulz, Lehrbeauftragter
an der Dualen Hochschule und Arbeitsvermittler, Villingen-Schwenningen
Ort: Generationentreff LebensWert, Viktoriastr. 7
Partner der Veranstaltungsreihe:
Soziale Ungleichheit ist ein Bestandteil unserer
Gesellschaft. Eine bestimmte Gesellschaftsschicht kann nur überleben, wenn ihre Mitglieder
diese Ungleichheit als legitim anerkennen.
Was ist eigentlich soziale Ungleichheit und kann
man diese messen? Was beinhalten die Begriffe
Verteilungs- und Chancenungleichheit? Wer ist
arm? Wer ist reich? In welchen Bereichen wird
dies sichtbar? Nimmt die soziale Ungleichheit
immer weiter zu? Welche Auswirkungen sind bei
einer weiteren Zunahme zu erwarten?
Di, 24.02.15 | 20:00 Uhr | Kaminabend
Faire Stadt Bad Dürrheim –
was bedeutet „fair“ für Bad Dürrheim?
Moderatorin: Janina Ackermann, Regionalpromotorin des Dachverbands Entwicklungspolitik Baden-Württemberg
Ort: Pfadfinderheim, Salinenstr. 10
In gemütlicher und sachlicher Atmosphäre, rund
um den offenen Kamin im Pfadfinderheim,
können Bürgerinnen und Bürger Bad Dürrheims
miteinander und mit Vertretern der Stadt ins
Gespräch kommen, was für sie ein „faires“ Bad
Dürrheim ausmacht.
Do, 26.03.15 | 19:30 Uhr | Themenabend
Flucht und Asyl –
Menschen an Europas Grenzen
Referent: Ullrich Hahn, Rechtsanwalt, Villingen
Ort: Generationentreff LebensWert, Viktoriastr. 7
Tote an der Grenze zur „Festung Europa“ und
Flüchtlingszuweisungen auch nach Bad Dürrheim.
Wer sind die Asylsuchenden? Was erwartet sie?
Der Rechtsanwalt Ullrich Hahn berät und unterstützt seit vielen Jahren Flüchtlinge im Rahmen
des Rechtsberaternetzes des Flüchtlingswerkes
der UN. Bei diesem Themenabend wird Herr
Hahn von seinen Erfahrungen berichten und
Fragen beantworten. Dabei geht es unter anderem um die Struktur des Asylverfahrens in
Deutschland, die Gründe für die Anerkennung
oder Ausweisung sowie Möglichkeiten, wie man
Asylbewerber vor Ort begleiten kann.
Schirmherr der Veranstaltungsreihe:
Mo, 27.04.15 | 18:30 Uhr | Film und Vortrag
Generationentreff LebensWert Bad Dürrheim
Viktoriastr. 7
78073 Bad Dürrheim
„An unseren Handys klebt Blut…!“
Referentin: Franziska King, Caritasverband SBK e.V.
Ort: Jugendhaus Bohrturm, Alleenweg 24
„Mache mit deinem neuesten Smartphone deine
Freunde eifersüchtig“. Handywerbung vermittelt,
dass Du immer das coolste Modell brauchst. Aber
weißt Du auch, dass die Herstellung von Smartphones Bürgerkriege im Kongo finanziert? Dass
„alte“ Handys die Gesundheit von Kindern in
Ghana zerstören? Nein?! Komm zu unserer Veranstaltung, erfahre mehr zu diesem Thema und
wie DU etwas gegen diese Ungerechtigkeit tun
kannst.
Diese Veranstaltung ist für Jugendliche konzipiert, interessierte Erwachsene sind natürlich
auch herzlich willkommen.
Bürgermeister Walter Klumpp
Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Gunter Berberich
- Kath. Pfarrbüro Schulstr. 1
78073 Bad Dürrheim
Tel.: 07726 / 93874-17
Gunter.Berberich@kath-badduerrheim-se.de
Tel.: 07726 / 3890337
info@generationentreff-lebenswert.de
Programm 2014/2015
Veranstaltungsreihe
in Bad Dürrheim
2014 / 2015
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
410 KB
Tags
1/--Seiten
melden