close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

3. ENERGIEFORUM Sachsen-Anhalt - Landesenergieagentur Sachsen

EinbettenHerunterladen
Moderation: Björn Kulp
Schirmherr: Hartmut Möllring, Minister für
Wissenschaft und Wirtschaft
des Landes Sachsen-Anhalt
1000 Uhr
Einlass, Besuch der Aussteller
1100 Uhr Begrüßung
Andreas Michelmann,
Oberbürgermeister der Stadt
Aschersleben
Norbert Nickl, Betriebsleiter und
Energiebeauftragter der
Stendaler Landbäcker GmbH
1400 Uhr
Förderprogramm für
Energiemanagementsysteme
Jonatan Prosenjak, Bundesamt für
Wirtschaft u. Ausfuhrkontrolle (BAFA)
Marko Mühlstein, Geschäftsführer
der Landesenergieagentur
Sachsen-Anhalt GmbH
1130 Uhr Grußwort/Einführung
1430 Uhr
Hartmut Möllring, Minister für
Wissenschaft und Wirtschaft
des Landes Sachsen-Anhalt
Joachim Heißner, Leiter
Qualitätsmanagement
Folienwerk Wolfen GmbH
1140 Uhr
Energiemanagementsysteme als
Grundlage für Steuerentlastungen
1500 Uhr
mod.EEM als Instrument zur
Einführung eines
Energiemanagementsystems
Dr. Daniel Buchenhorst, TÜV Thüringen
e.V. – Zertifizierungsstelle für
System- und Personalzertifizierung
Energiemanagement im
Unternehmen: Praxisbericht des
Folienwerkes Wolfen
Sebastian Dudda,
Landesenergieagentur
Sachsen-Anhalt GmbH (LENA)
1530 Uhr
Werkzeuge für ressourceneffiziente
Produktion und Logistik
12 Uhr
Aktivierung von
Energieeffizienzpotentialen bei kleinen
und mittleren Unternehmen
Hartmut Kämper, Bundesverband
der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
Holger Seidel, Fraunhofer-Institut
für Fabrikbetrieb und
-automatisierung IFF
1240 Uhr
Mittagspause
1600 Uhr
Gespräche beim Kaffee und Ende
der Veranstaltung
1330 Uhr
Energiemanagement im
Unternehmen: Erfahrungen der
Stendaler Landbäcker bei der
Einführung der DIN ISO 50001
10
GanztägigAusstellerbörse
Leitung: Robert Koch
3. ENERGIEFORUM
Sachsen-Anhalt
„Energieeffizienz in der Wirtschaft –
Wege und Beispiele zur Energiekostensenkung“
Bestehornhaus Aschersleben
Hecknerstraße 6
06449 Aschersleben
15. Oktober 2014
Die Themen Energieeffizienz, Energieeinsparung, nachhaltige Energieversorgung und
Ressourcenschonung gewinnen in einem Industrie- und Flächenland wie Sachsen-Anhalt
zunehmend an Bedeutung.
In diesem Zusammenhang entwickelt sich
die Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt
GmbH (LENA) zu einem neutralen und produktunabhängigen Ansprechpartner für die
Wirtschaft, den öffentlichen Sektor und die
privaten Verbraucher.
Spitzenausgleich
Fördermöglichkeiten
Energieeffizienzpotentiale
Energiemanagement
energieeffiziente Produktion
EEG-Umlage
Energiekosten und Energieeffizienz stehen im
unmittelbaren Zusammenhang und rücken
zunehmend in den Fokus von Unternehmen.
Strom- und
Energiesteuerrückerstattung
Im Rahmen des 3. ENERGIEFORUMS SachsenAnhalt werden wir Ihnen geeignete „Werkzeuge“ vorstellen, Fördermöglichkeiten auf
Bundes- und Landesebene aufzeigen sowie
Best-Practice-Beispiele zur Energieeffizienzsteigerung in Unternehmen präsentieren.
Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH
(LENA)
Sebastian Dudda
Dipl.-Kaufmann
FB Wirtschaft
Zusätzlich wird das Forum von zahlreichen
regionalen Ausstellern mit innovativen Technologien und Dienstleistungen begleitet.
Olvenstedter Straße 4
39108 Magdeburg
Tel. : +49 (0) 391 567 2039
Fax : +49 (0) 391 567 2033
energieforum@lena-lsa.de
Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA)
Olvenstedter Straße 4
39108 Magdeburg
Tel.: 0391 / 56 72 036
www. lena.sachsen-anhalt.de
energieforum@lena-lsa.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
283 KB
Tags
1/--Seiten
melden