close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

EY Tax Professional of the Year AUSSCHREIBUNG VON THEMEN

EinbettenHerunterladen
WU – EY Tax Professional of the Year
AUSSCHREIBUNG VON THEMEN FÜR MASTERARBEITEN
Das Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht schreibt in Kooperation mit
EY Themen für vier Masterarbeiten aus, die im Rahmen der Masterstudien „Wirtschaftsrecht“
oder „Steuern und Rechnungslegung“ verfasst werden können. Die akademische Betreuung
erfolgt durch das Institut (Prof. Lang gemeinsam mit wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen),
zusätzlich sorgt EY für den Input aus der Praxis: Arrivierte Mitarbeiter/innen von EY werden
den Bearbeiter/innen der Masterthemen als fachlich ausgewiesene Gesprächspartner/innen
zur Verfügung stehen. Auf diese Weise sollen Masterarbeitsthemen auf wissenschaftlichem
Niveau mit hoher praktischer Relevanz und idealer Betreuung bearbeitet werden.
Folgende Themen werden vergeben:
1. Die Selbstanzeige
2. Die umsatzsteuerliche Abgrenzung von Lieferungen und sonstigen Leistungen bei
digitalen Leistungen
3. Abkommensrechtliche Missbrauchsvermeidung im Lichte von BEPS
4. Die Vermeidung der internationalen doppelten Nichtbesteuerung als Prinzip des
österreichischen Körperschaftsrechts
Bewerbungen (unter Beifügung eines Motivationsschreibens, eines kurzen Lebenslaufs und
einer Übersicht der bisherigen Studienleistungen) sind bis zum 05. November 2014 an
Mag. Michaela Haider, michaela.haider@wu.ac.at, abzugeben. Bewerber/innen können
Präferenzen für die einzelnen Themen angeben.
Die Entscheidung über die Vergabe der Masterarbeiten erfolgt unmittelbar nach
Bewerbungsschluss. Am 26. Nov. 2014 findet von 09.00 bis 10.30 Uhr eine Vorbesprechung
am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht statt. Der weitere Zeitplan
wird mit den Bearbeiter/innen der Masterarbeiten individuell vereinbart. Die Präsentation der
Masterarbeit findet am 17. Juni 2015 von 08.30 bis 11.30 Uhr in den Räumlichkeiten von EY
statt.
Nach Abschluss der Arbeiten wählt eine Jury (bestehend aus den Professoren des Instituts
und von Vertreter/innen von EY) die beste Masterarbeit aus. Die oder der Verfasser/in hat
die Möglichkeit an der internationalen EY Challenge „Young Tax Professional of the Year“ im
Herbst 2015 teilzunehmen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!
Michael Lang / Alexander Rust / Josef Schuch / Claus Staringer
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
115 KB
Tags
1/--Seiten
melden