close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download Exposé - endlich zuhaus

EinbettenHerunterladen
IHR HAUS. IHR EIGENTUM. ENDLICH ZUHAUS.
Clev
ere G
rund
Exze
risse
l
l
ente
(Gar
!
ten,
Auss
Terr
bege
a
s
se, D
tatt
hbar
esig
er K
ung
n-Ba
leide
d,
!
rsch
Fußb
JETZ
rank
oden
,
P
heiz
arke
ung,
tt et
VER T BESIC
c.)
EINB
HTIG
ARE
N! UNGSTE
RMI
N
HAUS TYP B
DAS 100-PROZENT-HAUS.
FÜR ALLE LEBENSLAGEN.
ENDLICH ZUHAUS. IN BREITENGÜSSBACH.
Seite 3
Unser Leitgedanke.
Wie sieht das Wohnen der Zukunft aus? Zur
und Wirtschaftlichkeit überzeugt. Das alles zu
Miete? Wir glauben: Eigentum ist eine zu-
einem Preis, der ins Budget passt? Wir hätten
kunftsfähige Strategie. Günstige Zinsen, Werts-
da was für Sie: ENDLICH ZUHAUS. Das sind
tabilität - die Rahmenbedingungen sind so gut
moderne Doppelhäuser mit gutem Preis-Leis-
wie nie. Wenn Sie Ihr Geld richtig investieren.
tungs-Verhältnis, die in Design, Ausstattung
In Objekte mit intelligenten Grundrissen, die
und Qualität jedem Vergleich standhalten. Zu
flexibel sind. So flexibel, dass sich sich an in-
vernünftigen Preisen und mit zinsgünstiger
dividuelle Wünsche anpassen. Dahinter steht
KfW-Förderung.
ein ein Nutzungskonzept, das sich auf unter-
IHR HAUS.
IHR EIGENTUM.
ENDLICH ZUHAUS.
schiedliche Bedürfnisse einstellen kann und
Lassen Sie sich von der Qualität der ENDLICH
ein Energiekonzept, dass durch Nachhaltigkeit
ZUHAUS Objekte überzeugen.
Seite 5
Clevere Raumgeometrie.
SEPARAT WOHNEN IM EG
lichtdurchflutete Räume und schützt dort vor
Im EG befindet sich ein Zusatzraum und ein
Blicken, wo es soll. Außerdem: Fußbodenhei-
Bad. Der Flur trennt diese beiden Räume
zung, Parkett, Garten, Terrasse, Garage uvm. –
vom Wohnbereich. Die Räume können eine
ENDLICH ZUHAUS ist ersklassig ausgestattet.
Wohneinheit bilden. Z. B. für die Oma – sie lebt
dann auf einer Ebene. Barrierefrei!
INTELLIGENTES WOHNKONZEPT
Das intelligente Wohnkonzept besticht durch
ENDLICH.
WOHNEN.
LICHTDURCHFLUTETE RÄUME
eine clevere Raumgeometrie. Im Bad kreiert
Die durchdachte Anordnung von ebenerdi-
z. B. eine T-Mauer Räume für Dusche, WC und
gen Fenstern und Oberlichtern gewährleistet
Waschtische. Das ist schlau und sieht gut aus!
Seite 7
Ruhige Basis im Herzen Frankens.
2b
2a
1b
1a
4b
Grundstück optional
DH oder MFH
4a
3b
3a
5
RUHIG UND SICHER
ENDLICH ZUHAUS hinterlässt einen hoch-
ENDLICH ZUHAUS befindet sich in einem
wertigen Gesamteindruck, der eine gute Figur
verkehrsberuhigten Bereich. Der gesamte
abgibt und gerade Familien wegen der stadt-
Gebäudekomplex gewährleistet ruhiges Woh-
nahen Lage überzeugt.
nen abseits der Hauptstraße. Kinder spielen im
sicheren, verkehrsfernen Bereich vor der Tür.
VERNÜNFTIGER PREIS, STARKE QUALITÄT
Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt mit
ENDLICH.
OBJEKT UND
GRUNDRISSE.
MODERNE ARCHITEKTUR
hoher Qualität und exzellenter Ausstattung.
Die Pultdach-Architektur rückt ein modernes,
Ausstattung. Das schont Ihr Budget. Wie?
zeitlos-schlichtes Design in den Vordergrund.
Intelligente Lösungen machen es möglich.
Das Interieur zeichnet sich durch sorgfältig
Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie
ausgewählte Materialien und ein durch-
gerne – mit Sachverstand und als „Partner“ auf
dachtes Wohnkonzept aus.
Augenhöhe. Sprechen Sie mit uns.
Seite 8
Flur-Nr. 1981/165,
Gemarkung Breitengüßbach (2119)
Gossen Eugen & Tatjana, Ahornstr. 1b,
96149 Breitengüßbach
briefkasten
Flur-Nr. 1981/166,
Gemarkung Breitengüßbach (2119)
Liedl Klaus, Lindenstrasse 8a
96149 Breitengüßbach
WF
3,28 m2
briefkasten
Kochen
12,87 m2
Gäste-WC
4,31 m2
Terrasse
10,49 m2
PKW Stellplatz
Kellerersatzraum
Garage
Abst. 2
4,76 m2
Ankleide
7,28 m2
Eltern
14,16 m2
Kind 1
13,69 m2
Dieser Genehmigungsplan ist zur Ausführung
Bad
noch nicht freigegeben!
Flur
Sämtliche tragenden
Bauteile und
allem2
10,2
2
7,89sind
m gemäß Statik auszuführen.
Gründungen
Alle Angaben sind vor Ort zu überprüfen.
Bei Unklarheiten ist mit dem Architekten vor
Beginn der Arbeiten Rücksprache zu halten.
Weiterhin sind zu beachten:
Kind 2 - Nachweis der Tragfähigkeit (Statik)
13,33 m2 - Wärme-/ Schallschutzberechnung
- Nachweis des baulichen Brandschutzes
- Baugrund -/ Bodengutachten
- Haustechnikplanung (H/S/E)
- Bescheinigung über die Tauglichkeit sowie
Benutzbarkeit von Kaminen und
Lüftungsleitungen
von Räumen und Feuerstätten
- Fenstertürnischen sind mind. 13 cm tief auszuführen (ansonsten können sie nicht zur
Wohnfläche angerechnet werden)
- Entwässerungsplanung
- Erneuerbare Energiengesetz (EEG). Demnach
ist
bei jedem Bauvorhaben ein Anteil der Gesamtenergie durch erneuerbare Energien
sicherzustellen
- BF=Bruttofläche der Räume
VORABZUG
Diele
7,65 m2
Wohnen / Essen
29,95 m2
Mustergrundriss ist nicht maßstabsgetreu. Irrtümer und Angaben unter Vorbehalt
-
Mustergrundriss ist nicht maßstabsgetreu. Irrtümer und Angaben unter Vorbehalt
Doppelhaushälfte* (Obergeschoss links)
-
Arbeiten
11,47 m2
Abst. 1
3,78m2
Doppelhaushälfte* (Erdgeschoss links)
Seite 9
projekt
Bushaltestelle
Neubau von 15 Häusern als Reihen- und
Doppelhäuser, 15 Carports mit
Kellerersatzräumen und 15 PKW Stellplätzen
bauherr
PROJEKT BAUART Planungsgesellschaft mbH
Industriestraße 17
96114 Hirschaid
Plan:
Maßstab:
Genehmigungsplanung
Wohnfläche nach Wohnflächenverordnung, Stand 08 | 2014
Windfang
3,28 m2
Diele
7,65 m
Gäste-WC
4,31 m2
Abst. 1
3,78 m2
2
2b
2a
1b
1a
4b
3b
3a
Plannummer
Erdgeschoss Visualisierung
U-10
Wohnfläche nach Wohnflächenverordnung, Stand 08 | 2014
Kind 1
4a
1:100
Bezeichnung:
Kind 2
Eltern
Datum
13,69 m2
PAPTISTELLA architekten gmbh
Adam-Krapp-Straße 23
D- 96114 Hirschaid/Sassanfahrt
13,33 m
Telefon: 09543 41 08 32
Fax: 09543 41 08 33
Email: info@paptistella.de
2
14,16 m2
Ankleide
7,28 m2
Abst. 2
4,76 m2
Arbeiten
11,47 m2
Wohnen / Essen
29,95 m2
Flur
7,89 m2
Kochen
12,87 m2
Bad
10,2 m2
Terrasse 50% (20,98 m²)
10,49 m2
Obergeschoss gesamt
Erdgeschoss gesamt
83,8 m2
Informationen zum Energieverbrauch: Energieausweistyp: Bedarfsausweis |
Energiebedarf: DH: 48,82 kWh/m²a | Heizungsart: Fernwärme, Fußbodenheizung
Gesamte Wohnfläche
71,31 m2
155,11 m2
05.08.2014
2b
2a
1b
1a
4b
4a
3b
3a
Seite 10
Nachbarn
Flur-Nr. 1981/120,
Gemarkung Breitengüßbach (2119)
Edmund Weichner, Ahornstraße,
96149 Breitengüßbach
Doppelhaushälfte* (Obergeschoss rechts)
Terrasse
10,49 m2
Kochen
12,87 m2
Gäste-WC
4,31 m2
Diele
7,65 m2
WF
3,28 m2
briefkasten
Arbeiten
11,47 m2
Wohnen / Essen
29,95 m2
Abst. 1
3,78m2
-
Flur-Nr. 1981/127,
Gemarkung Breitengüßbach (2119)
Wittmann Karsten-Stefan, Dr. Koch Melanie,
Bad
Ahornstraße 1a, 96149 Breitengüßbach
Kind 1
13,69 m2
10,2 m2
Flur-Nr. 1981/109,
Gemarkung Breitengüßbach (2119)
Roland Dippold, Eichenweg 34,
96149 Breitengüßbach
Flur
7,89 m2
Eltern
14,16 m2
Flur-Nr. 2011,
Gemarkung Breitengüßbach (2119)
Hasenkopf Eva-Maria, Am Sportplatz 15,
96149 Breitengüßbach
Ankleide
7,28 m2
PKW Stellplatz
Flur-Nr. 1981/111,
Gemarkung Breitengüßbach (2119)
Färber Andrea & Wolfgang, Eichenweg 36,
96149 Breitengüßbach
Mustergrundriss ist nicht maßstabsgetreu. Irrtümer und Angaben unter Vorbehalt
Garage
Mustergrundriss ist nicht maßstabsgetreu. Irrtümer und Angaben unter Vorbehalt
-
Abst. 2
4,76 m2
Doppelhaushälfte* (Erdgeschoss rechts)
Keller- ersatzraum
Seite 11
Flur-Nr. 2013, Teilgrundstück
Gemarkung Breitengüßbach (2119)
Benno Müller GmbH&Co.KG, Am Sportplatz 13
96149 Breitengüßbach
Kind 2
13,33 m2
Flur-Nr. 1981/106,
Gemarkung Breitengüßbach (2119)
Dippold Johann, Eichenweg 30,
96149 Breitengüßbach
Flur-Nr. 1981/165,
Gemarkung Breitengüßbach (2119)
Gossen Eugen & Tatjana, Ahornstr. 1b,
96149 Breitengüßbach
Flur-Nr. 1981/166,
Gemarkung Breitengüßbach (2119)
Liedl Klaus, Lindenstrasse 8a
96149 Breitengüßbach
-
Windfang
3,28 m2
Diele
7,65 m
Gäste-WC
4,31 m2
Abst. 1
3,78 m2
2
2b
2a
1b
1a
Wohnfläche nach Wohnflächenverordnung, Stand 08 | 2014
4b
Kind 1
4a
Kind 2
briefkasten
3b
3a
Eltern
Ankleide
Arbeiten
11,47 m2
Wohnen / Essen
29,95 m2
Flur
Kochen
12,87 m2
Bad
Terrasse 50% (20,98 m²)
10,49 m2
Obergeschoss gesamt
Erdgeschoss gesamt
83,8 m2
Abst. 2
Dieser Genehmigungsplan ist zur Ausführung
noch nicht freigegeben!
2
Sämtliche tragenden Bauteile und alle
Gründungen sind gemäß Statik auszuführen.
2 überprüfen.
Alle Angaben sind vor Ort zu
Bei Unklarheiten ist mit dem Architekten vor
Beginn der Arbeiten Rücksprache zu halten.
2
Weiterhin sind zu beachten:
- Nachweis der Tragfähigkeit (Statik)
- Wärme-/ Schallschutzberechnung
2
- Nachweis des baulichen Brandschutzes
- Baugrund -/ Bodengutachten
2
- Haustechnikplanung (H/S/E)
- Bescheinigung über die Tauglichkeit sowie
Benutzbarkeit von Kaminen
2 und
Lüftungsleitungen
von Räumen und Feuerstätten
2 13 cm tief aus- Fenstertürnischen sind mind.
zuführen (ansonsten können sie nicht zur
Wohnfläche angerechnet werden)
2
- Entwässerungsplanung
VORABZUG
Wohnfläche nach Wohnflächenverordnung, Stand 08 | 2014
13,69 m
13,33 m
14,16 m
7,28 m
4,76 m
7,89 m
10,2 m
Gesamte Wohnfläche
71,31 m
- Erneuerbare Energiengesetz (EEG). Demnach
ist
2 Anteil der Gesamtbei jedem Bauvorhaben ein
energie durch erneuerbare Energien
sicherzustellen
- BF=Bruttofläche der Räume
155,11 m
projekt
Informationen zum Energieverbrauch: Energieausweistyp: Bedarfsausweis |
Energiebedarf: DH: 48,82 kWh/m²a | Heizungsart: Fernwärme, Fußbodenheizung
Bushaltestelle
Neubau von 15 Häusern als Reihen- und
Doppelhäuser, 15 Carports mit
Kellerersatzräumen und 15 PKW Stellplätzen
bauherr
PROJEKT BAUART Planungsgesellschaft mbH
Industriestraße 17
96114 Hirschaid
Plan:
Genehmigungsplanung
Maßstab:
2b
2a
1b
1a
4b
4a
3b
3a
Seite 13
Motor der Metropolregion.
ENDLICH.
REGION, INFRASTRUKTUR
UND STANDORT.
Der Landkreis Bamberg: Stärkster Wirtschafts-
Nur wenige Kilometer entfernt trägt Brose
raum Oberfrankens und leistungsfähiger
Baskets, der sechsfache deutsche Basketball-
Motor der Metropolregion Nürnberg. Multi-
meister, seine Spiele aus. Mit den Bamberger
nationale Konzerne wie Brose, Bosch und
Symphonikern kann man ein Orchester von
Michelin haben sich hier angesiedelt. Gemein-
Weltformat bewundern. Theater, Konzerte,
sam mit gut aufgestellten kleinen und mittel-
Kinos, Cafes, Kneipen, Brauerei-, Bier- und
ständischen Unternehmen (Wieland Electric,
Genusskultur – der bunte Mix der attraktiven
IDEAL Automotive etc. ) prägen sie den vitalen
Region unweit der „Fränkischen Schweiz“ zieht
und sehr beliebten Standort.
die Menschen magisch an.
Auch der Freizeitwert der Region Bamberg hat
Das umfangreiche Bäderangebot bietet weite-
es in sich. Sport, Kultur, Freizeit, Ausgehen,
re ausgiebige Möglichkeiten für Wellness, Spaß
Shoppen – das Angebot ist grenzenlos.
und Freizeitgestaltung.
Seite 14
Seite 15
Gut aufgestellt im Herzen Frankens.
Am Sportplatz 13. In Breitengüßbach.
Breitengüßbach-Nord
3
St
Supermarkt
r St
n fe ls e
zwei Anschlussstellen an die A 73. Über die
Bahnhof
L ic h te
A 70, die A 73, die B 4 und die B 279 gelangt
man binnen einer Autostunde zügig in alle
Schule
Kita
Breitengüßbach-Mitte
A73
fränkischen Städte. Die UNESCO WelterBreitengüßbach
97
ra
VERKEHR: Breitengüßbach verfügt über
A73
21
ße
A7
be-Stadt Bamberg ist in 15 Minuten zu errei-
tp la
Am Sp or
A70
chen.
Bau nac her Stra ße
Zü ck sh ut
er St ra ße
BA16
nur wenige Minuten zum HBF Bamberg.
St ra ße
S-Bahn-Netz sowie an das ICE-Netz der Deutschen Bahn. Weitere Strecken: Bamberg-Hof
Zahnarzt
Apotheke
und Bamberg-Maroldsweisach.
A73
Bamberg
Post
Arzt
e rg e r
Hallstadt
A70
A73
Dort hat man Anschluss an das Nürnberger
Bamb
A70
Gastronomie
Bank
BAHN: Vom Bahnhof Breitengüßbach sind es
A73
tz
Bäckerei
FLUGHAFEN: Der Airport Nürnberg liegt ca.
45 Autominuten entfernt.
A73
NETZ: Als Knotenpunkt der Telekom ist Bam-
Die Lage Am Sportplatz, in Breitengüßbach,
SPORTSTÄTTEN
berg und sein Landkreis mit neuesten Glasfa-
bringt verschiedene Vorteile mit sich:
Das Sportzentrum – mit der Hans-Jung-Halle,
serleitungen ausgestattet, so dass auch in Breitengüßbach schnellestes Internet verfügbar ist.
Tennisplätzen, Fußballplätzen und BasketballNAHVERSORGUNG
courts – befindet sich direkt gegenüber von
Die Fahrt in die Ortsmitte – mit Supermärkten,
ENDLICH ZUHAUS. Nur wenige Autominuten
SPORTZENTRUM: In der Hans-Jung-Halle,
Apotheken, Metzgern, Bäckern, Ärzten, Banken
entfernt liegt Gut Leimershof, wo „Golffreaks“
ARBEITSMARKT: Von den „Jobmaschinen“
direkt gegenüber von ENDLICH ZUHAUS,
und Gastronomien – dauert keine fünf Auto-
sich auf einem 18-Loch-Platz austoben können.
Brose, Bosch oder Michelin profitiert auch
tragen u.a. die Teams des Brose Baskets-
minuten. Bis zum Nahversorgungszentrum
der leistungsfähige Mittelstand der Boom-
Kooperationspartners TSV Tröster Breiten-
Breitengüßbach-Nord sind es knappe fünf
NAHERHOLUNG
Region Bamberg. So wie Breitengüßbach
güßbach ihre Heimspiele aus.
Autominuten. Dort sind weitere Einkaufsmög-
Zahlreiche Seen rund um Breitengüßbach
lichkeiten vorzufinden.
bieten reichlich Platz für Badefreuden und
selbst, wo sich gut 1000 Arbeitsplätze der
Wassersport. Die fränkischen Wälder und
örtlichen Wirtschaft, u.a. im Nahversorgungsund Industriezentrum Breitengüßbach-Nord,
BILDUNG
Höhen laden zum Mountainbiken und
konzentrieren.
Die Grund- und Volksschule sowie zwei Kinder-
Wandern ein. In den Nachbardörfern wartet
gärten sind zu Fuß erreichbar. Weiterführende
eine Vielzahl an Brauereigasthöfen mit regio-
Schulen in Bamberg sowie die Otto-Fried-
nalen Köstlichkeiten auf. „Jura“ und „Fränki-
rich-Universität komplettieren das Angebot.
sche Schweiz“ sind in wenigen Autominuten
erreichbar.
SICHERHEIT UND SERVICE.
Ein Haus: Das kauft man nicht einfach so. Das ist eine Entscheidung
fürs Leben. Damit legen Sie und Ihre Lieben sich fest. Hier wollen Sie sein.
In Ihrem behaglichen Nest. Und nirgendwo anders. Ein wichtiger Schritt,
eine große Entscheidung.
Dabei möchten wir Sie begleiten. Denn, richtige Entscheidungen zu
treffen, dafür bedarf es der umfassenden Information. Dafür sorgen wir.
Darauf haben Sie unser Wort. Und das gilt.
Wir sind Ihre Ansprechpartner.
Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.
Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen
persönlichen Beratungstermin.
0921. 2 20 88 60
E-Mail: info@winklerundbrendel.de
Weitere Informationen unter: www.endlich-zuhaus.com
Klaus Winkler
Jörg Brendel
Geschäftsleitung
Geschäftsleitung
IHR HAUS. IHR EIGENTUM. ENDLICH ZUHAUS.
Vertrieb:
Ein Projekt der Projekt Bauart ImmoInvest GmbH | Industriestraße 17 | 96114 Hirschaid
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
12
Dateigröße
19 236 KB
Tags
1/--Seiten
melden