close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

20. Oktober 2014 INTERMEZZO - OPER AM - Oper Frankfurt

EinbettenHerunterladen
20. Oktober 2014
INTERMEZZO - OPER AM MITTAG
DAS LUNCHKONZERT DER DEUTSCHE BANK STIFTUNG UND DER OPER FRANKFURT
Sehr geehrte Damen und Herren,
nach der erfolgreichen Einführung der „musikalischen Mittagspause“ unter dem Titel Intermezzo – Oper am
Mittag in der vergangenen Spielzeit findet am
Montag, dem 27. Oktober 2014, von 12.30 bis 13.00 Uhr im Holzfoyer der Oper Frankfurt
das erste Lunchkonzert der Saison 2014/15 statt. Das Opernhaus öffnet um 12.00 Uhr, der Eintritt ist frei.
Eine Kartenreservierung ist nicht notwendig, jedoch ist aus Sicherheitsgründen der Zugang auf 100
Personen beschränkt. Für das leibliche Wohl ist in Form von Lunchpaketen gesorgt, die zum Kauf bereit
stehen.
Auf dem Programm stehen diesmal Arien u.a. von Jules Massenet, Gioacchino Rossini und Johann
Strauß. Zu den Mitwirkenden gehören die deutschen Sopranistinnen Nora Friedrichs und Katharina
Ruckgaber sowie deren Fachkollegin Jessica Strong aus Kanada, ebenso die russische Mezzosopranistin
Maria Pantiukhova, der amerikanische Tenor Michael Porter und der armenische Bariton Gurgen
Baveyan. Alle diese jungen Künstler sind Mitglieder des Opernstudios der Oper Frankfurt und werden am
Flügel begleitet von Juri Masurok.
Auf Initiative der Deutsche Bank Stiftung ist in Kooperation mit der Oper Frankfurt dieses Format
entstanden, das nun vierteljährlich stattfinden wird und sich auch als Plattform für Nachwuchskünstler
anderer Frankfurter Institutionen etablieren soll.
Berufstätige, Flaneure, Musikliebhaber und Opernneulinge sind eingeladen, sich für eine Stunde in die Welt
des Musiktheaters entführen zu lassen. Bei einem abwechslungsreichen Programm kann auf unkomplizierte
Art die Mittagspause in der Oper genossen werden.
Die Deutsche Bank Stiftung und die Oper Frankfurt verbindet eine langjährige Partnerschaft. So fördert die
Deutsche Bank Stiftung das 2008 gegründete Opernstudio in Frankfurt von Beginn an. Mit der „Akademie
Musiktheater heute“ hat die Deutsche Bank Stiftung 2001 eines der mittlerweile renommiertesten
Stipendienprogramme für den Opernnachwuchs ins Leben gerufen. Die Oper Frankfurt erweitert mit
Intermezzo – Oper am Mittag ihr Vermittlungsprogramm JETZT! Oper für Dich, das sich an ein
breitgefächertes Publikum richtet und neugierig macht auf das vielseitige Angebot der Oper Frankfurt.
Die weiteren Veranstaltungen der Reihe Intermezzo – Oper am Mittag in der Saison 2014/15:
15. Dezember 2014; 16. Februar 2015; 4. Mai 2015
Ich bitte hiermit um Veröffentlichung dieser Termine.
Zur Absprache der Vorberichterstattung und zur Reservierung Ihrer Pressekarten erreichen Sie mich unter
der Telefonnummer 069 - 212 46 727. Meine Faxnummer lautet 069 - 212 37 164, oder senden Sie eine
E-Mail an holger.engelhardt@buehnen-frankfurt.de.
Der Pressekontakt der Deutschen Bank Stiftung / „Akademie Musiktheater heute“ läuft über Nina Koch
(Telefon: 069 – 24 75 259 30; E-Mail: nina.koch@db.com).
Mit freundlichen Grüßen
Holger Engelhardt
Pressereferent
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
10
Dateigröße
133 KB
Tags
1/--Seiten
melden