close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

(m/w) des Wissenschaftlichen Direktors Kennziffer 947/14 - CTH

EinbettenHerunterladen
___Mit rund 7.500 Beschäftigten in den unterschiedlichsten Berufsgruppen ist die Universitätsmedizin Mainz einer der größten Arbeitgeber in
Rheinland-Pfalz. Wir betreuen über 300.000 Patienten jährlich – und sind gleichzeitig eine bedeutende
Forschungs- und Ausbildungsstätte. Als Maximalversorger bieten wir Interessierten vielfältige
Möglichkeiten sich fachlich und persönlich weiter
zu entwickeln.
Das Centrum für Thrombose und Hämostase (CTH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen Assistenten (m/w) des Wissenschaftlichen
Direktors
Kennziffer 947/14
Die Stelle in Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche) ist zunächst befristet bis 31.08.2015.
Das CTH wird als Modellzentrum zur verbesserten Integration von Ausbildung, Forschung und
Patientenversorgung unter einem translationalen Fokus vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
(BMBF) im Rahmen des nationalen Programms „Integrierte Forschungs- und Behandlungszentren (IFB)“
gefördert.

Koordination aller Aufgaben des Wissenschaftlichen Direktors des CTH in Forschung und Lehre
Kontaktpflege in und außerhalb des CTH

Eine aktive Zusammenarbeit mit dem zentralen CTH-Büro (zuständig für Finanzplanung, Mittelbewirtschaftung,
Personalmanagement, Beschaffung, Flächenmanagement etc.) findet kontinuierlich, besonders in der
Einarbeitungszeit, statt und auch eine Interaktion mit anderen administrativen Stellen wird erwartet

Selbstständige Organisation (oder in Zusammenarbeit mit den Forschungslaboren des CTH) von (wissenschaftlichen)
Arbeitstreffen, Projekten, Seminaren, Veranstaltungen und Erstellung von Protokollen und Ergebnisberichten in
Deutsch und Englisch

Pflege der CTH Homepage und aktive Beteiligung an der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des CTH

Vorbereitung und Redaktion von wissenschaftlichen Beiträgen bspw. Manuskripten, Vorträgen und Drittmittelanträgen
in Deutsch und Englisch, Formatieren der Beiträge nach Vorgaben, sowie das Überwachen der Fristen

Administrative Unterstützung der Forschungslabore und -gruppen des CTH

Sehr gute PC-Kenntnisse, Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme, Präsentationssoftware, Datenbanken und
Dokumentenverwaltung sind erforderlich, ebenso sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Berufserfahrungen im medizinisch / biomedizinischen Umfeld, in der wissenschaftlichen Projektorganisation sowie
Erfahrungen und Mitarbeit bei wissenschaftlichen Anträgen und Publikationen sind besonders erwünscht

Die Position erfordert ein hohes Maß an Eigeninitiative, selbständiger Arbeit, organisatorischem Geschick, Flexibilität
und Teamfähigkeit.

Einbindung in ein interdisziplinäres, hoch motiviertes Team

Eine eigenständige und sehr abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sehr interessanten Betätigungsfeld

Attraktive Vergütung (Haustarifvertrag) sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen

Hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Kinderbetreuungsmöglichkeiten: sofern Plätze frei

Job-Ticket sowie günstige Verkehrsanbindung
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist Frau Kubacki, Tel. 06131 17-6250
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter
Angabe der Kennziffer 947/14 ausschließlich per E-Mail und nach Möglichkeit in einem zusammenhängenden
PDF-Dokument an karriere@unimedizin-mainz.de
Bei entsprechender Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.
Der Bewerbungsschluss ist am 02.11.2014
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Servicecenter Personal und Recht - Recruiting Büro
Langenbeckstraße 1
55131 Mainz
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
106 KB
Tags
1/--Seiten
melden