close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung - Programmkoordinator-in - Humanity in Action

EinbettenHerunterladen
 Gesucht: Programmkoordinator/-­‐in in der Geschäftsstelle von Humanity in Action Deutschland, Teilzeit (20-­‐25 h/Woche) zum 01.1.2015 Bewerbungsschluss: 16. November 2014 Humanity in Action ist eine internationale Bildungsorganisation mit Partnern in den USA und sechs europäischen Ländern. Wir fördern Demokratiebewusstsein, Menschenrechte und gesellschaftliche Vielfalt durch internationale Bildungsprogramme für junge Erwachsene. Seminare, Workshops und Fellowship-­‐Programme sind auf den Dialog zwischen Experten, Zeitzeugen, Betroffenen, und Entscheidungsträgern ausgerichtet. Für die Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum 1. Januar 2015 oder früher eine/n Programm-­‐
koordinator/in für Bildungsprojekte und Assistenzaufgaben. Ihre Aufgaben •
Sie übernehmen die Konzeption, Planung und Durchführung des vierwöchigen Berliner Fellowship Programms von Humanity in Action sowie dessen Nachbereitung. •
Sie arbeiten mit Kolleginnen und Kollegen im Ausland sowie mit den Mitgliedern des Alumni-­‐
Netzwerks zusammen. •
Sie unterstützen Netzwerkmitglieder bei der Umsetzung individueller Projekte. •
Sie sind Ansprechpartner für die Mitglieder des Vereins. •
Sie übernehmen allgemeine administrative Aufgaben in der Geschäftsstelle. Ihr Profil •
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Fächern Politikwissenschaft, Soziologie, Internationale Beziehungen o. Ä. •
Sie haben bereits einige Jahre Berufserfahrung. •
Sie sind zeitlich flexibel, d.h. Sie können intensive Arbeitsperioden bewältigen, die sich mit Phasen geringerer Arbeitsbelastung abwechseln. •
Sie haben fachliche oder berufliche Erfahrung im Bereich Menschenrechte und Minder-­‐
heitenfragen, Migration/Integration oder anderen integrationspolitischen Themen. •
Sie sind ein Organisationstalent und können unter Zeitdruck arbeiten. •
Ihr Englisch – mündlich und schriftlich – ist verhandlungssicher. •
Sie sind eine selbstbewusste, kommunikative Persönlichkeit mit gutem schriftlichem Ausdrucksvermögen. •
Sie verfügen über interkulturelle Kompetenz, ausgeprägte Sozialkompetenz, Empathie und Erfahrung bei der Moderation von Gruppenprozessen. •
Sie arbeiten strukturiert und sehr eigenständig. •
Sie verfügen über gute Kenntnisse in den gängigen Office-­‐Anwendungen. •
Erfahrungen im Bereich Fundraising sind von Vorteil. •
Sie identifizieren sich mit den Zielen von Humanity in Action. KOLLWITZSTRASSE 94-­‐96 | 10435 BERLIN | DEUTSCHLAND TEL +49 (0)30 4430 8271 | HUMANITYINACTION.ORG Unser Angebot •
Eine interessante Tätigkeit im Bereich der Erwachsenenbildung mit Kolleginnen und Kollegen in Europa und den USA. •
Eine zunächst auf ein Jahr befristete Stelle in Teilzeit (20-­‐25 Stunden/Woche). Hierbei handelt es sich um eine durchschnittliche Wochenarbeitszeit, die sich aus der errechneten Arbeitsbelastung für das Gesamtjahr ergibt. •
Brutto-­‐Vergütung: 1.700 Euro/Monat Wenn Sie Interesse daran haben, mit internationalen Studierenden zusammenzuarbeiten, sich im Bereich Menschenrechte und Minderheiten auskennen, gern verschiedenste Aufgaben bewältigen und mit Ihrer Arbeit dazu beitragen wollen, unsere Gesellschaft gerechter zu machen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ihre Bewerbung Mit Hilfe unseres Bewerbungsformulars (http://tinyurl.com/kz89pnj) reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein: •
einen tabellarischen Lebenslauf ohne Foto (max. 3 Seiten), •
ein Motivationsschreiben, •
Bitte benennen Sie zwei Personen als Referenzgeber/innen die wir gegebenenfalls kontaktieren können. Kontakt Antje Scheidler Director / European Coordinator Humanity in Action Deutschland e.V. Kollwitzstr. 94-­‐96 10435 Berlin Tel.: +49 (0)30 4430 82-­‐71 Mobil: +49 (0)174 23 83 830 E-­‐Mail: a.scheidler@humanityinaction.org www.humanityinaction.org KOLLWITZSTRASSE 94-­‐96 | 10435 BERLIN | DEUTSCHLAND TEL +49 (0)30 4430 8271 | HUMANITYINACTION.ORG 
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
119 KB
Tags
1/--Seiten
melden