close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

(Microsoft PowerPoint - SoftLayer Pr\344sentation - SolutionsCamp

EinbettenHerunterladen
Mai 2014
SoftLayer Cloud Services
Kurzvorstellung
Carolin Neigel
© 2013 IBM Corporation
SoftLayer Einleitung
Wer ist SoftLayer?
Was bietet mir SoftLayer?
Warum sollte ich SoftLayer verwenden?
Was kostet SoftLayer?
SoftLayer Partnerschaftsmodell für Managed Service Providers
Wo finde ich weitere Informationen?
2
© 2013 IBM Corporation
Wer ist SoftLayer?
• SoftLayer ist der größte IT-Infrastrukturanbieter weltweit
• Vision der Gründung: On-Demand Hosting Firma, welche sich auf Software
Automatisierung fokussiert
• Gehört seit Juli 2013 zur IBM und erweitert das bestehende Cloud Portfolio
• Fokus auf den Mittelstand
Source: Hostcabi.net
3
© 2013 IBM Corporation
3
Amsterdam
London
Frankfurt
Paris
Montreal
Toronto
Chicago
Seattle
Denver
China
Dallas
Los Angeles
India
New York City
San Jose
Tokyo
Washington D.C.
Atlanta
Houston
Hong Kong
Miami
Mexico City
Singapore
In 2015:
Ausbau auf 40 Data
Center
in 15 Ländern
BRAZIL
Sydney
Melbourne
DATA CENTER & NETWORK POINT OF PRESENCE
NETWORK POINT OF PRESENCE
4
© 2013 IBM Corporation
IPv4/IPv6 dual stack
Global DNS
Global DDOS Mitigation
Global Internet Exchanges & Peering
SoftLayer ist weltweit größter Hostinganbieter
Quelle:alexa.com
5
© 2013 IBM Corporation
6
© 2013 IBM Corporation
Was macht SoftLayer einzigartig? Das Produktportfolio!
7
© 2013 IBM Corporation
SoftLayer bietet einen Mehrwert für Partner und Kunden
Computerpower nach Bedarf
stündliche oder monatliche Preissetzung
virtuelle Instanzen oder dedizierte Server
Dedizierte physische Speichersysteme
Speicheroptionen sind sowohl als geteilte als auch als dedizierten physischen Speicher
verfügbar
Verfügbar innerhalb weniger Stunden
Virtuelle Maschine 5-15 Minuten
Dedizierter Server 1-4 Stunden
Kostenfreie Nutzung des privaten Netzwerks von SoftLayer
Höhere Sicherheit und geringere Latenzzeiten durch globales privates Netzwerk
Mix and match!
Konfigurieren Sie sich die Umgebung, die zu Ihren Workloads passt
Hohe Flexibilität bei Storage Optionen, RAM, CPU, Firewall, Load Balancer und
Betriebssystemauswahl
8
© 2013 IBM Corporation
Partner erhält die komplette Kontrolle über seine Umgebung
• Mobile und webbasierte Managementportale
• Anwenden und Steuern der Infrastruktur
• Zugang zu Services, Tutorien und Automatisierungslösungen
• Sicherer Zugang durch VPN zum Managementnetzwerk
• Auch über API ansteuerbar und ins bestehende Managementsystem
integrierbar
9
© 2013 IBM Corporation
9
Robuste APIs mit vielen Funktionen
• SoftLayer startete mit dem API – und nutzt dieses für das eigene Control
Panel (IMS)
• Einfache Integration in existierende Systeme (reduziert Fehler und erhöht
Flexibilität)
• SoftLayer API stellt 2.200 Funktionen zu über 200 Services zur Verfügung
• Umfassende Dokumentation, Bibliothek und Support
Funktionen:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
10
Automatische Bereitstellung von Servern
Bereitstellung von Services
Reboots & Reloads
Ticketsystem
Hardware Konfiguration
Software aufspielen
DNS
Netzwerk
Storage
Sicherheits Scans
Monitoring
10
© 2013 IBM Corporation
Alles fügt sich zu einer Lösung zusammen
Data Center & Pods
• Standardisierte, modulare Konfigurationen
• Geringere Kosten
• Größere Nutzung und Profitabilität
• Erhöhte Flexibilität beim Konfigurieren
• Einfaches Management
Triple Network
• Redundante dreifache Netzwerkarchitektur
• Jedes Rack ist mit 50GBit Konnektivität verbunden
SoftLayer Infrastructure Management System
• Bare metal & virtuelle Server konfigurieren
• Alle Instanzen weltweit über eine
Orchestrierungslösung überwach- und steuerbar
• Einzigartiges Self-Service Portal
11
© 2013 IBM Corporation
11
Zusammenfassung:
Differenzierungspunkte von SoftLayer im Markt
Datentransfer von SoftLayer über das private Netzwerk ist kostenfrei –
unabhängig der Datenmenge
Service & Support an 24 Stunden und 365 Tagen (via Mail, Telefon,
Ticketsystem) ist kostenfrei!
Bare Metal Server komplett ohne Virtualisierung nutzbar – um
Performanceeinbußen zu verhindern
Enorme Flexibilität der Umgebung und der Konfiguration – Sie bezahlen
nur das, was sie wirklich benötigen
SoftLayer garantiert eine Netzwerkverfügbarkeit von 100% - durch die
einzigartige dreifach-Netzwerkstruktur
SoftLayer ist DIE passende Umgebung für High Performance Umgebungen
SoftLayers internes IMS-Portal sorgt für erhöhte Transparenz und
Kontrolle der Umgebung
12
© 2013 IBM Corporation
Preisbeispiele für Public Cloud
Public Cloud Umgebung (SAN auch möglich)
Quelle: http://www.softlayer.com/cloudlayer/computing unter „Optional Configuration
Pricing“
Oder kalkulieren Sie hier direkt Ihre individuellen Kosten für Ihre Public Cloud:
http://www.softlayer.com/cloudlayer/storage - Beginnt ab $0.10 pro GB
13
© 2013 IBM Corporation
Preisbeispiele Private Cloud
Private Cloud Umgebung (SAN auch möglich)
Quelle: http://www.softlayer.com/cloudlayer/computing unter
„Optional Configuration Pricing“
14
© 2013 IBM Corporation
Preisbeispiel für dedizierte Serverumgebungen
Quelle: http://www.softlayer.com/dedicated-servers/
15
© 2013 IBM Corporation
SoftLayers Partnerschaftsmodel für MSPs
Referral Partner Program
Im Anhang finden Sie
detaillierte Informationen zu
den Partnerprogrammen!
SoftLayer weiterempfehlen und dadurch an der Erfolgsgeschichte durch
monatliche Empfehlungszahlungen mitprofitieren!
Reseller Program
Oder die führende Cloud Infrastruktur von SoftLayer anbieten und Vorteile
durch z.B. Rabatte sichern. Sie als Partner können sicher sein, dass Sie ihren
Kunden die höchste Performance und Zuverlässigkeit anbieten können.
Strategic Partners
Verkaufen Sie SoftLayer Services als ein Bestandteil von einer übergreifenden
Lösung.
Registrierung unter: http://www.softlayer.com/partners/ibm-partners
16
© 2013 IBM Corporation
Referenzbeispiele von SoftLayer in Deutschland
MSP aus Braunschweig: Nutzt die APIs von
SoftLayer, um eine whitelabel Lösung aufzubauen.
Kunden profitieren von der schnellen Bereitstellung
von Applikationen über die SoftLayer Plattform
MSP aus Schwerin: Nutzt die GPU fähigen High
Performance Server von SoftLayer, um seine CADSoftware darauf zu hosten. Ingenieure profitieren
von den Vorteilen durch Cloud Computing, da
aktuelle Bauzeichnungen dem dezentralen Team
zur Verfügung gestellt werden können.
ISV aus Berlin: Nutzt SoftLayer als SaaS-Plattform,
um ihre Gesundheitsdaten in Echtzeit Kunden wie
Regierungen oder Krankenhäusern zu Verfügung zu
stellen
17
© 2013 IBM Corporation
21,000 leading-edge customers*
Mobile & Communications
Software as a Service
Bump
Voxer
Instapaper
Yelp
Games and Entertainment
Social
Marketing and Digital Media
Platform as a Service
Enterprise
Hosting & Service Providers
* SoftLayer references,
18
© 2013 IBM Corporation
Probieren Sie eine Public Cloud für einen Monat kostenlos!
Mit SoftLayer eine Public Cloud innerhalb von fünf Minuten startbereit
Kompletter Zugriff auf das SoftLayer Portal
Quelle: http://www.softlayer.com/info/free-cloud
19
© 2013 IBM Corporation
Weitere Informationen unter…
IBM Business Partners
Stellen Sie alle programmrelevanten Fragen an:
ibmpartners@softlayer.com
Melden Sie sich für eine Partnerschaft mit SoftLayer an: www.softlayer.com/ibmpartners
Services bei SoftLayer
http://www.softlayer.com/services/
Eine Schulungen für MSPs finden Sie unter:
http://www.ibm.com/services/weblectures/dlv/partnerworld/ltu43749
Webinar für MSPs
Kontaktieren Sie
mich!
20
© 2013 IBM Corporation
Vielen Dank!
http://www.softlayer.com/ibmpartners
Carolin Neigel
Business Development SoftLayer
Region D-A-CH
Carolin.Neigel@de.ibm.com
Telefon: +49-40-6389 -2835
Mobil: +49-172-636-1012
21
© 2013 IBM Corporation
Back Up Folien
22
© 2013 IBM Corporation
SoftLayer Referral Partner Program
Target partners:
The SoftLayer Referral Partner Program lets you connect customers
with reliable, reputable hosting and earn monthly recurring
commission payments for doing so.
It’s ideal for application developers, MSPs, SIs, and consultants who
don’t want to be in the hosting business, but work with and know
companies that need hosting services.
• Also used for Distributors who refer their T2 resellers to
SoftLayer
Advantages
High Earnings Potential. Earn greater rewards for your referrals from
one of the industry’s most generous and flexible commission
structures.
Convenient Referral Portal. Use the convenient and intuitive online
portal to easily: Submit referrals, Access an online Marketing
Materials Warehouse, Track commission history and future payments,
Monitor/update active referrals
No Ongoing Commitment. Refer and earn on your own terms, with
no referral volume minimums or maximums or required duration.
23
Monthly Recurring Commissions (payable to a
Referral Partner)
• 10% for Year 1
• 8% for Year 2
• 6% thereafter
© 2013 IBM Corporation
SoftLayer Hosting Reseller Program
Reseller Discounts
Level
Total Monthly Revenue Total Discount
Tier 1
$1,500 - $3,000
5%
Tier 2
$3,000 - $5,000
8%
Tier 3
$5,000 - $15,000
10%
Tier 4
$15,000+
15%
Requirements
•Provide verifiable website, company name, and address
•Provide first-level technical support
•Provide billing and accounting support
•Assume responsibility for resolving spam,
DMCA, and abuse reports for customers
Benefits
• Infrastructure footprint for immediate access to potentially global
customer base
• Volume discounts on software, infrastructure, and setup
• Preferential pricing on Windows Server licensing
• Preferential delivery on limited, overstock, and promotional
inventory
• Preferential cancellation policy and flexible payment options
• Priority server delivery (1–4 hours)
• Published reseller information for all IP addresses with
RWhois/SWIP/reverse DNS
• License manager for Helm, Parallels Plesk Panel, and cPanel
• Comprehensive API for simplified operations, eliminating layers of
management systems
• Microsoft WebsiteSpark and BizSpark programs for providers
offering Web design and development services
• RescueLayer® for clean reboots
• Global private network
24
© 2013 IBM Corporation
Welche Services soll ich anbieten?
IBM hat über 100 SaaS und BPaaS definieren können
Gute Ideen, wie neue Geschäftsmodelle in der Cloud angewandt werden
können
Lösungen reichen von Marketing, über Human Ressource, Vertrieb, Einkauf
usw.
25
Link: Internetseite SaaS Lösungen IBM
© 2013 IBM Corporation
Allgemeine Marktentwicklungen im SMB-Marktes
Deutsche Cloud-Markt ist in 2011 im 13% gestiegen
Deutsche SMB planen die Ausgaben für Cloud-Services zu erhöhen –
erhebliches Umsatzpotential für MSPs
Business-Applikationen stellen das größte Potential für
Cloud-Services im deutschen SMB-Markt dar
Aktuell nutzen 60% der Unternehmen bereits kostenfreie
oder kostenpflichtige Online-Applikationen
Am häufigsten: Telefonkonferenz, Instant-Collaboration und OnlineBackup
Business-Applikationen werden eine jährliche
Wachstumsrate von 19% bis 2015 erreichen
Marktreife für gehostete Infrastruktur nimmt zu – Markt ist
in 2011 um 15% gestiegen
21% aller SMBs nutzen bereits gehostete Server
Quelle: Parallels Studie 2012, SMB-Markt in Deutschland
26
© 2013 IBM Corporation
Herausforderung für Managed Service Provider
Nicht nur Features anbieten, sondern auch Vorbehalte gegenüber der
Cloud-Technologie ausräumen
Add-Ons im Verkaufsgespräch anbieten, die Server sicherer machen
Relevante Add-Ons für SMB:
SQL-Datenbanken
Server Back-Up
Sicherheitslösungen (Antivirus oder Antispam-Services)
Aufgrund von Datenschutz und Sicherheit entscheiden sich SMB für
Inhosue-Serverlösungen (nannten 65%)
Webhosting: Preis ist entscheidenes Kaufargument, daher eher als
„Lockvogelangebot“ betrachten
Weitere Applikationen anbieten wie:
SEO (nannten 39%)
Sicherheit und Zustandsüberwachung (nannten 29%)
Content Management (nannten19%)
27
Quelle: Parallels Studie 2012, SMB-Markt in Deutschland
© 2013 IBM Corporation
Für jedes Größenlevel im Mittelstand die richtigen Lösungen
anbieten
Unternehmensgröße
Bedarf an Lösungen
Mikro-SMB
(1-9 Mitarbeiter)
Instant Collaboration (24%)
Telefonkonferenz (15%)
Webkonferenz (13%)
Kleine SMB
(10-49 Mitarbeiter)
Instant Collaboration (22%)
Webkonferenz (15%)
Telefonkonferenz (14%)
Mittlere SMB
(50-250 Mitarbeiter)
Telefonkonferenz (22%)
Online.Accounting (18%)
Webkonferenz (18%)
Quelle: Parallels Studie 2012, SMB-Markt in Deutschland
28
© 2013 IBM Corporation
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
8
Dateigröße
3 772 KB
Tags
1/--Seiten
melden