close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BayWa A-Junioren- Verbandspokal 2014/2015: FINALE - BfV

EinbettenHerunterladen
BAYERISCHER FUSSBALL – VERBAND E.V.
Bezirk Oberfranken - Kreisjugendleitung Kreis 1
KJL Thomas Sauerstein, Webergasse 1, 95460 Bad Berneck
Telefon: 09273-6320, FAX: 09273-6320
Handy: 0170 - 45541947, E-Mail: thomassauerstein@gmx.de
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
BayWa A-Junioren- Verbandspokal 2014/2015: FINALE
Sehr geehrte Sportkameradinnen und Sportkameraden,
für das Finale um den BayWa A-Junioren Pokal des Spielkreises Bamberg/Bayreuth-Kulmbach im
Spieljahr 2014/2015
Turnusgemäß liegt die Ausrichtung bei Klassengleichheit im Teilkreis Bayreuth.
Datum / Spielbeginn:
Mittwoch, 15.Oktober 2014, 19.00 Uhr
Spielort / Ausrichter: Sportgelände des FSV Bayreuth, Äußere Badstraße 7, 95448 Bayreuth
Ausrichter ist der FSV Bayreuth, der gleichzeitig für die Platzordnung
verantwortlich ist.
Spieldauer:
2 x 45 Minuten, bei Unentschieden sofort Entscheidung durch Elfmeterschießen
Spielbälle / Trikot:
von beiden Vereinen sind Spielbälle in ausreichender Anzahl sowie ein
Ersatztrikot mitzubringen.
SR – Einteilung:
erfolgt durch die SR – Gruppe Bayreuth, Bitte Gespann einteilen.
SR-Abrechnung:
die Kosten des SR- Gespann trägt der Ausrichter.
Reisekosten:
anfallende Reisekosten sind von den Vereinen selbst zu tragen.
Eintrittspreis:
der evtl. zu erhebende Eintrittspreis (statt einer Sammlung) kann am Spiel beteiligten
Vereinen einvernehmlich festgelegt werden. Der Eintrittspreis sollte 2,50 - € nicht
Überschreiten. ( bei freiem Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren).
Platzkosten:
die Platzkosten gehen zu Lasten des Ausrichters
Pressearbeit:
Die Pressearbeit (Kurzbericht über das Finale, Siegerfoto) liegt ebenfalls
in der Verantwortung des Ausrichters. Bericht und Foto bitte bis
spätestens 19.10.2014 per E-Mail an KJL Sauerstein übersenden.
Spielaufsicht: ( § 15 SpO): KJL Thomas Sauerstein
Unmittelbar nach Spielende erfolgt die Siegerehrung auf dem Spielfeld. Die Betreuer sorgen hierbei für
einen ordnungsgemäßen Rahmen.
Der Sieger des Finales ist für die Spiele um den BayWa A-Junioren-Verbandspokal auf Bezirksebene
qualifiziert.
Die Kreisjugendleitung dankt dem FSV Bayreuth für die Ausrichtung des Endspieles und wünscht dem
Kreispokal- Finale einen spannenden und fairen Verlauf.
Rechtsbehelfsbelehrung
Gegen diesen Bescheid kann nach § 3 Absatz 3 Rechts- und Verfahrensordnung (RVO) in Verbindung mit § 12
Jugendordnung (JO) binnen einer Frist von einer Woche nach Bekanntgabe beim Kreisjugendausschuss
Bamberg/Bayreuth-Kulmbach (KJL Thomas Sauerstein) Beschwerde eingelegt werden. Die Antwortfunktion des
Postfachs (Zimbra) des Bayerischen Fußballverbandes ersetzt die Schriftform, soweit der Entscheid gemäß
§3 Abs.6 RVO über das Postfachsystem des Bayerischen Fußball Verbandes zugestellt wurde. Die §§ 25 bis 27,
§ 31 und § 44 Abs.3 Satz 2 der RVO gelten entsprechend.
Mit freundlichen Grüßen
gez.
Thomas Sauerstein
Kreisjugendleiter
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
4
Dateigröße
34 KB
Tags
1/--Seiten
melden