close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

5_Rettungsinseln 2010_D - EDA - admin.ch

EinbettenHerunterladen
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA
Schweizerisches Seeschifffahrtsamt SSA
Die gebräuchlichsten anerkannten Typen von aufblasbaren Rettungsinseln für
Hochseejachten unter Schweizer Flagge
ARIMAR
(ISO 9650-1), Offshore + Ausrüstungspack > 24 Std.
AVON
(ISO 9650-1), Ocean + Ausrüstungspack > 24 Std.
EUROVINIL
(ISO 9650-1) + Ausrüstungspack > 24 Std
PLASTIMO
VIKING
ZODIAC
BOMBARD
SEAGO
(ISO 9650-1), Transocean + Ausrüstungspack > 24 Std.
(ISO 9650-1), RescYou , RescYou Pro
(ISO 9650-1), Open sea (ISO 9650-1) + Ausrüstungspack > 24 Std.
(ISO 9650-1), Bip (ISO 9650-1) + Ausrüstungspack > 24 Std.
(ISO 9650-1) + Ausrüstungspack > 24 Std
SEASAFE
(ISO 9650-1) + Ausrüstungspack > 24 Std
ACHTUNG
Der Bootsführer ist dafür verantwortlich, dass die mitgeführte Rettungsinsel und deren
Ausstattung der Art der Reise sowie dem zu befahrenden Gewässer angepasst sind.
Regelkonform sind Rettungsinseln gem. ISO-Norm 9650-1, vorzugsweise Gruppe A
(Doppelboden).
Die Rettungsinseln sind periodisch (gemäss Vorschriften des Herstellers) durch eine spezialisierte
Werkstätte zu prüfen und müssen folgende Mindestausrüstung enthalten:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
1 schwimmfähiger Wurfring mit mind. 30 m
schwimmfähiger Leine
1 Oesfass
Flickzeug für die Luftkammern
1 korrosionsbeständiger Messbecher
Anleitung zum Überleben
Apotheke für erste Hilfe
6 Seekrankheitstabletten pro Person
Pro Person : 1,5 l Trinkwasser
Pro Person: 0,5 kg Notration (10'000 kJ)
1 Signalisierspiegel
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
1 wasserdichte elektrische Lampe, zum
Signalisieren geeignet
2 Seenotraketen mit Fallschirm
6 rote automatische Handfeuerfackeln
1 Pfeife
2 Paddel
2 Schwämme
1 Luftpumpe
1 Messer
1 Seeanker
Brechbeutel
Die Ausrüstung kann in einem separaten Behälter verpackt sein, welcher jedoch mit der Rettungsinsel
verbunden sein muss.
Zusätzliche Ergänzungsausrüstung für die Hochseefahrt (Bsp. Atlantiküberquerung, etc.):
•
•
•
Ersatzbatterien + Birne für die Lampe
1 oranges Rauchsignal
1 Satz Fischfanggerät
12/2010
Schweizerisches Seeschifffahrtsamt
Elisabethenstrasse 33, Postfach, 4010 Basel
Tel. +41 61 270 91 20, Fax +41 61 270 91 29
Bereich Jachten Tel. +41 61 270 91 26
dv-ssa@eda.admin.ch
1/1
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
7
Dateigröße
18 KB
Tags
1/--Seiten
melden