close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DR. ALOIS MOCK-EUROPA-PREISES 2014

EinbettenHerunterladen
EINLADUNG
Dr. Alois Mock-Europa-Preis
Mittwoch | 5. November 2014
Bundesministerium für
Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Stubenring 1, 1011 Wien
Mit Unterstützung von:
einl_mock_europapreis 2014.indd 1
13.10.14 14:01
PROGRAMM
BEGRÜSSUNG
SL Bot. Dr. Martin Eichtinger, Vizepräsident der Stiftung
Überreichung der „Dr. Alois Mock-Wissenschafts- und Förderpreise 2014“
LAUDATIO
Dr. Reinhold Mitterlehner
Vizekanzler und Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Bundesparteiobmann der ÖVP
Überreichung des „Dr. Alois Mock-Europa-Preises 2014“ an
Mag. Othmar Karas, M.B.L.-HSG, MEP
Vizepräsident des Europäischen Parlaments a.D.
Leiter der EU-Russland-Delegation
Leiter der ÖVP-Delegation im Europäischen Parlament
DANKANSPRACHE
EMPFANG
Moderation: Christian Kunstmann, Geschäftsführer der Stiftung
einl_mock_europapreis 2014.indd 2
13.10.14 14:01
Die „Dr. Alois Mock-Europa-Stiftung“
lädt
zu einem Festakt anlässlich der Verleihung des
„DR. ALOIS MOCK-EUROPA-PREISES 2014“
an
Mag. Othmar Karas, M.B.L.-HSG, MEP
Vizepräsident des Europäischen Parlaments a.D.
Leiter der EU-Russland-Delegation
Leiter der ÖVP-Delegation im Europäischen Parlament
ein.
Mittwoch | 5. November 2014
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Marmorsaal | Stubenring 1 | 1011 Wien
17.30 Uhr Eintreffen der Gäste | 18.00 Uhr Preisverleihung
einl_mock_europapreis 2014.indd 3
13.10.14 14:01
„Dr. Alois Mock-Europa-Preis“
Alljährlich beschließt das Kuratorium der Stiftung über die Vergabe des Dr. Alois Mock-EuropaPreises. Mit diesem Preis werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die in Forschung oder Lehre,
auf den Gebieten des Schrifttums oder der Publizistik, durch ihre Tätigkeit im staatlichen oder
kommunalen Bereich, in Organisationen oder im Wirtschaftsleben die europäische Einheit in
vorbildlicher Weise gefördert haben.
Bisherige Preisträger sind Paul Lendvai, Elmar Brok, Dimitrij Rupel, Hugo Bütler, Roland Dumas,
Magdalena Vasaryova, Hans-Gert Pöttering, Otto von Habsburg, Hans-Dietrich Genscher, Jerzy
Buzek, Karel Schwarzenberg, José Manuel Barroso und Othmar Karas.
„Dr. Alois Mock Wissenschafts- und Förderpreis“
Der Wissenschaftspreis 2014 ergeht an Sarah Meyer, die Förderpreise 2014 an Katharina
Niedermayr und Matthäus Metzler.
www.alois-mock.at
Mit der Bitte um Zu- oder Absage
bis 2. November 2014 an
Tel.: +43 1 814 20 - 72
Fax.: +43 1 814 20 - 57
E-Mail: office@alois-mock.at
einl_mock_europapreis 2014.indd 4
13.10.14 14:01
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
806 KB
Tags
1/--Seiten
melden