close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

How To: B.Sc. Informatik - Fachschaft INF & SWT

EinbettenHerunterladen
How To: B.Sc. Informatik
Corinna Giebler,
Matthias Hermann
Fachschaft Informatik &
Softwaretechnik
13. Oktober 2014
1
Übersicht
1) Das Studium
2) Die ersten Semester
3) Scheine und Prüfungen
4) Prüfungsordnung
5) LSF und dein Stundenplan
6) Hinweise
7) Semestersprecher
8) Links
2
1
Das Studium
Das Bachelorstudium besteht aus 6
Semestern (Regelstudienzeit).
Welche Veranstaltungstypen gibt es?
● Vorlesungen
● Übungen
● Vortragsübungen/Ergänzungen (freiwillig,
dafür umso sinnvoller)
● (Seminare)
3
1
Das Studium – Module und Scheine
Euer Studium wird in Module aufgeteilt, die
● sich über mehrere Semester erstrecken
können
● durch Prüfungen abgeschlossen werden
Scheine, Scheinklausuren und Prüfungen:
● Scheine sind oft Prüfungsvorraussetzung
● Für einen Schein müsst ihr die
Scheinbedingungen erfüllen (z.B. Hausaufgaben + Votieren + Vorrechnen + Scheinklausuren)
4
1
●
●
●
Das Studium - Leistungspunkte
Leistungspunkte (LP)
➔ entsprechen Arbeitsaufwand eines Moduls
➔ legen Gewichtung der Modulnoten fest
Pro Semester sollen durchschnittlich 30 LP
(entsprechen 900 Stunden) belegt werden.
Für euren Abschluss benötigt ihr 180 LP
5
1
Das Studium - Studienverlaufsplan
6
2
Die ersten Semester - Vorlesungen
Vorlesungen im ersten Semester:
●
●
●
●
Mathematik für Informatiker und
Softwaretechniker I
Programmierung und Softwareentwicklung
Logik & Diskrete Strukturen (Theoretische
Grundlagen der Informatik)
Elektrotechnische Grundlagen (Technische
Grundlagen der Informatik
7
2
Die ersten Semester - Vorlesungen
Mathematik für Informatiker und Softwaretechniker I
●
●
9 LP (4V, 2Ü)
Dozent: PD Andreas Markus Kollross
8
2
Die ersten Semester - Vorlesungen
Programmierung und Softwareentwicklung
●
●
9 LP (4V, 2Ü)
Dozent: Prof. Stefan Wagner
9
2
Die ersten Semester - Vorlesungen
Logik & Diskrete Strukturen (Theoretische
Grundlagen der Informatik)
●
●
6 LP (3V, 1Ü)
Dozent: Prof. Ulrich Hertrampf
10
2
Die ersten Semester - Vorlesungen
Elektrotechnische Grundlagen (Technische
Grundlagen der Informatik)
●
●
4 LP (2V, 1Ü)
Dozent: Prof. Sven Simon
11
3
Scheine...
Mathematik f. Inf. und SWT
➔ Ein Schein aus Mathe I oder Mathe II
● Programmierung und
Softwareentwicklung
➔ Schein ist Prüfungsvorraussetzung
● Theoretische Grundlagen der Informatik
➔ Ein Schein aus LDS oder FSuA ist
Prüfungs-vorraussetzung
● Technische Grundlagen der Informatik
➔ beide Scheine aus ETG und DTK sind
Prüfungsvorraussetzung
●
12
… und Prüfungen
3
Nach dem 1. Semester:
➔
Programmierung und Softwareentwicklung
Nach dem 2. Semester:
➔
Technische Grundlagen der Informatik
➔
Mathematik f. Inf. und SWT
➔
Datenstrukturen und Algorithmen (2. Semester)
➔
Theoretische Grundlagen der Informatik
Prüfungen finden generell in der vorlesungsfreien
Zeit statt.
13
3
Orientierungsprüfung
Die Orientierungsprüfung besteht aus den Prüfungen zu
„Programmierung und Softwareentwicklung“ und
„Datenstrukturen und Algorithmen“ (2. Sem.)
Die Orientierungsprüfungen:
●
●
müssen zu Beginn des 3. Semesters erstmals
geschrieben sein
müssen zu Beginn des 4. Semesters bestanden sein
WICHTIG: Übungen für den Schein
des Moduls DSA finden nur im
Sommersemester statt!
14
3
Scheine und Prüfungen
Sonstige Deadlines:
● Bachelorarbeit muss innerhalb von 12
Semestern abgeschlossen sein
● Prüfungsanmeldung findet nur innerhalb des
Anmeldungszeitraumes (17.11.2014 –
7.12.2014) via LSF statt
● Rückmeldungszeitraum (15.01.2015 –
15.02.2015), um weiterstudieren zu dürfen
15
4
LSF und dein Stundenplan
Das LSF enthält Informationen zu:
➔ Vorlesungs- und Übungsterminen
➔ allen Modulen (Modulhandbuch)
● Prüfungsanmeldung
● Leistungsübersicht (mit Noten)
● KEINE Anmeldung zu Übungsgruppen
● Stundenplan kann im LSF zusammengestellt
werden
●
16
5
Prüfungsordnung
Wichtige Informationen aus der
Prüfungsordnung:
●
●
●
●
Bis nach dem 2. Semester kann man noch in
einen verwandten Studiengang wechseln
bis 7 Tage vor der Prüfung kann man noch
ohne Grund zurücktreten
jede Prüfung darf, wenn nicht bestanden,
einmal wiederholt werden
zweite Wiederholungsprüfung ist bei 3
Prüfungen möglich (nicht OP und BA)
17
6
Hinweise
1) Ladet euch Prüfungsordnung und
Modulhandbuch runter
2) Lest die Prüfungsordnung wenigstens
einmal gründlich durch!
3) Das Modulhandbuch solltet ihr jedes
Semester neu downloaden, da die
Professoren es verändern können
18
7
Semestersprecher
19
8
Links
LSF: https://lsf.uni-stuttgart.de
● Allgemeines zum Bachelor Informatik:
http://www.informatik.uni-stuttgart.de/ studi
erende/studiengaenge/informatik/ bachelor-inf
ormatik.html
● Prüfungsordnung:
http://www.uni-stuttgart.de/zv/bekanntmac
hungen/bekanntm_42_2012.pdf
● Semestertermine:
http://www.uni-stuttgart.de/studieren/st
udium/admin/semestertermine/index.html
●
20
Links
Modulhandbuch:
http://www.uni-stuttgart.de/bologna/modul
handbuecher/WiSe2012-2013/mhb-81-079-1-20
09.pdf
● Fachschaft:
http://fachschaft.informatik.uni-stuttgart.de
●
21
Fragen?
22
Einen guten Start ins Studium!
23
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
961 KB
Tags
1/--Seiten
melden