close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bazar / Flohmarkt der Frauengemeinschaft von St. Ursula – kfd Am

EinbettenHerunterladen
Familiengottesdienst zum 1. Advent in St. Ursula Am Sonntag, 30.11, um 10.15 Uhr feiern wir zum Beginn der Adventszeit einen Familiengottesdienst. Es werden auch die mitgebrachten Adventskränze gesegnet. Nach dem Gottesdienst bieten die Ministrant/innen selbst gebastelte Lebkuchenhäuschen zum Verkauf an. Die Pfad-­‐
finder veranstalten ihre Plast-­‐Aktion und es ist „Kirchen-­‐
tee“ und Verkauf aus dem EINE-­‐WELT-­‐LADEN. Herzliche Einladung! Monika Roth und Michael Steinbacher, PR Herzliche Einladung zum Adventsingen in St. Ursula Wir beginnen am Samstag, den 29.11.2014, um 19.00 Uhr im Pfarrsaal, Kaiserplatz 13a. Die Schwabinger Stub'nmusi umrahmt den beschaulichen und fröhlichen Abend. Am Flügel begleitet Johannes Tribus. Alle, die sich bei Glühzaubertee und Plätzchen auf die Adventszeit einstimmen wollen, ob Groß – ob Klein, sind willkommen. Der Eintritt ist frei! Helga Seeberger KONTAKT Seelsorgeteam Dekan G.R. David W. Theil, Pfarrer Leiter des Pfarrverbandes Altschwabing Pastoralreferentin Monika Roth Pastoralreferent Michael Steinbacher Seelsorgemithilfe: Pfarrer G.R. Thomas Schwaiger Caritas-­‐Haus St. Nikolaus: Diakon Werner Schmidt Beichtgelegenheit und Sprechzeiten nach Vereinbarung Öffnungszeiten der Pfarrbüros: Montag / Mittwoch / Freitag von 10.00 – 12.00 Uhr Dienstag und Donnerstag von 14.00 – 16.00 Uhr oder nach Vereinbarung Öffnungszeiten der Pfarrkirchen: Montag – Samstag 7.30 – 19.00 Uhr Sonntag 8.30 – 19.00 Uhr Homepage: www.sankt-­‐ursula.net www.st-­‐sylvester.de Adventswallfahrt für den Pfarrverband am Samstag, 6.12. Die diesjährige Adventswallfahrt führt nach Grafrath zur Kirche St. Rasso. Nach der Wallfahrt, Kirchenführung und dem Wortgottesdienst fahren wir ins benachbarte Türken-­‐
feld zum Abendessen. Der Abend klingt mit der traditio-­‐
nellen Nikolausfeier aus. Bitte denken Sie an festes Schuh-­‐
werk! Abfahrt um 15.00 Uhr vor der Kirche St. Ursula -­‐ Rückkehr gegen 23.00 Uhr. Ihre verbindliche Anmeldung nehmen die Pfarrämter entgegen. Steffi Jockers Adventskalender "Vom Himmel berührt" Frau Regina Hagmann hat einen sehr ansprechenden Adventskalender "Vom Himmel berührt" gestaltet. Sie können dieses Büchlein gerne für 8,99 € über die Pfarr-­‐
ämter bestellen. Dieser Adventskalender will mit anspre-­‐
chenden Texten und Bildern eine Hilfe sein, die Vorberei-­‐
tungszeit auf das Weihnachtsfest inhaltlich zu gestalten. G.R. David W. Theil, Pfr. Familien-­‐Adventskalender Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Essener-­‐
Adventskalender mit vielen Ideen für die Adventszeit. Er liegt am Schriftenstand der Pfarrkirchen auf. Monika Roth und Michael Steinbacher, PR E-­‐Mail: st-­‐ursula.muenchen@ebmuc.de st-­‐sylvester.muenchen@ebmuc.de Kath. Pfarramt St. Ursula Kaiserplatz 1, 80803 München Tel. 089-­‐3837703 Fax 089-­‐341252 LIGA-­‐Bank München IBAN: DE74 7509 0300 0002 1456 93 BIC: GENODEF1M05 Kath. Pfarramt St. Sylvester Biedersteiner Straße 1, 80802 München Tel. 089-­‐3300743 Fax 089-­‐33007455 LIGA-­‐Bank München IBAN: DE68 7509 0300 0002 1453 16 BIC: GENODEF1M05 Erläuterung der Abkürzungen: U – Pfarrkirche St. Ursula S – Pfarrkirche St. Sylvester N – Hauskapelle Caritas-­‐Haus St. Nikolaus KIRCHENANZEIGER 48. Woche vom 23.11.2014 – 30.11.2014 Liebe: Trotz allem glücklich sein Glücklich, wer dort, wo er lebt, ein Zuhause gefunden hat, getragen von der Liebe anderer. Ich denke an Eltern mit einem behinderten Kind, an Menschen, die einen Angehörigen unter großen Opfern zu Hause pfle-­‐
gen. Ich denke an Menschen, die nach einem Sterbefall oder nach einer Scheidung allein dastehen und nun allein für die Kinder sorgen müssen. Ich denke an eine Frau, die seit Jahren ihren an multip-­‐
ler Sklerose erkrankten Mann zu Hause betreut. Sie schreibt: "Es ist spät abends. Ich bin müde, sehr müde, aber glücklich. Manche Menschen werden sagen: Wie ist das möglich mit so einem kranken Mann? Doch ist es so. Wir waren zusammen fünf Monate in der Klinik. Eine lange Zeit? Nein, sie verging schnell, es war so viel zu tun. Jetzt sind wir wieder zu Hause, und obwohl er sehr schwach und mühsam zu pflegen ist, sind wir doch glücklich." Woher nimmt diese Frau, woher nehmen so viele andere die Kraft dazu? Warum können diese Menschen trotz allem glücklich sein? Die Liebe macht sie stark. Phil Bosmans Samstag, 22.11. Hl. Cäcilia, Jungfrau, Märtyrin 18.00 U Eucharistiefeier zum Vorabend 110. Stiftungsfest der K.D.St.V. Vandalia Prag zu München + Johanna Lachner + Robert 18.30 S Eucharistiefeier zum Vorabend gestaltet von der Gemeinschaft Sant’Egidio + Chormitglieder Sonntag, 23.11. Christkönigssonntag 9.00 S Eucharistiefeier + Klara, Theresia, Marianne und Hedwig 10.00 N Eucharistiefeier 10.15 U Eucharistiefeier + Lothar Frhr. von Gebsattel + Nicola Pinkle 11.00 S Denken & Beten W.A. Mozart, Krönungsmesse C-­‐Dur für Soli, Chor und Orchester 11.30 U Taufe von Isabelle Schäfle 12.30 S Taufe von Ludwig Ferdinand Angstl Dienstag, 25.11. 18.00 U Eucharistiefeier mitgestaltet von der kfd + Sigrid Wolfer + Berta Schmid 18.30 S Eucharistiefeier + Josef Ismaier 19.30 S Abendgebet mit Gemeinschaft Sant’Egidio Mittwoch, 26.11. 12.00 S Angelusgebet und Eucharistiefeier 16.30 N Ökum. Gottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen seit Allerheiligen 2013 Donnerstag, 27.11. 18.00 U Eucharistiefeier + für Eltern Anzengruber 18.30 S Eucharistiefeier Freitag, 28.11. 12.00 U Angelusgebet und Eucharistiefeier + Isolde Schiedermeier (16.11.) 20.00 S Abendgebet mit Gemeinschaft Sant’Egidio Samstag, 29.11. 18.00 U Eucharistiefeier zum Vorabend + Christian Frank + Therese Oeckl 18.30 S Eucharistiefeier zum Vorabend Sonntag, 30.11. Erster Adventssonntag 7.30 S Rorateamt mit anschl. Frühstück im Pfarrsaal 9.00 S Eucharistiefeier entfällt 10.00 N Eucharistiefeier 10.15 U Familiengottesdienst, musikalisch gestaltet von asteriscus Wir beten für alle, die einen „runden“ Geburtstag feiern durften. + Fam. Unger und Angehörige Rötzer + Fritz Schätzle Nach dem Gottesdienst PLAST-­‐Aktion der Pfadfinder, Verkauf von Lebkuchenhäu-­‐
sern der Ministrant/innen, "Kirchentee", Erlös geht an SOS-­‐Kinderdörfer, und Ver-­‐
kauf aus dem EINE-­‐WELT-­‐LADEN 11.00 S Denken & Beten "Nun komm, der Heiden Heiland" – Orgel-­‐
vertonung von J.S. Bach, D. Buxtehude u.a. 11.30 U Taufe von Benjamin Klemm 12.30 S Taufe von Ludwig Nagler 18.00 S Bairischer Advent (siehe Flyer) 29.11./30.11.2014 – Kollekte für die Jugendfürsorge Ab 28.11. lädt die Gemeinschaft Sant'Egidio auch freitags für 20.00 Uhr zu einem weiteren Abendgebet in die Pfarr-­‐
kirche St. Sylvester ein. Weitere Angebote im Pfarrverband Altschwabing: 7.00 Eucharistiefeier (Mo, Mi, Do, Fr) Hauskapelle im Studienheim Maria Stern – Helmtrudenstraße 4 17.00 15.45 17.00 U S S Rosenkranzgebet Montag – Samstag Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag Samstag Aus dem Pfarrverband Altschwabing sind verstorben: Frau Siglinde Schwarz, 57 Jahre Frau Isolde Schiedermeier, 86 Jahre Lesungen: Sonntag, 23.11.2014 1. Lesung: Ez 34,11-­‐12.15-­‐17 2. Lesung: 1 Kor 15,20-­‐26.28 Evangelium: Mt 25,31-­‐46 Sonntag, 30.11.2014 1. Lesung: Jes 63,16b-­‐17.19b; 64,3-­‐7 2. Lesung: 1 Kor 1,3-­‐9 Evangelium: Mk 13,33-­‐37 (24-­‐37) Leseordnung 2015 Mit dem 1. Advent beginnt ein neues Kirchenjahr, d.h. für die Leseordnung, dass an Werktagen die 1. Lesung trifft und für die Sonntage das Lesejahr B gilt. So wird im kommenden Kirchenjahr bevorzugt der Evangelist Markus gelesen. G.R. David W. Theil, Pfr. Bairischer Advent – Das Schwabinger Adventssingen Sonntag, 30.11. um 18.00 Uhr in der Kirche St. Sylvester Mitwirkende: St. Sylvester Kirchenchor und "Kammermusi-­‐
kanten" unter der Leitung von Marcus Sterk Texte: G.R. David W. Theil Karten zu 15,-­‐-­‐ €/ erm. 10,-­‐-­‐ € ab 17.00 Uhr an der Abend-­‐
kasse erhältlich. Kartenvorverkauf in den Pfarrbüros. Verkauf von Weihnachtskarten mit Krippenmotiven Auch in diesem Jahr werden wieder Weihnachtskarten mit Motiven der Krippe von St. Ursula angeboten. Neu sind die Karten mit Darstellungen der Geburt Christi und mit dem Kamelreiter – alle Szenen zeigen Figuren von Sebastian Osterrieder. Der Verkauf beginnt am Wochenende des 22. und 23. November auf dem Flohmarkt, danach werden die Karten an den Adventswochenenden in der Kirche, jeweils nach der Messe, angeboten. Preise wie im Vorjahr: Brief-­‐
doppelkarte mit Umschlag: 2 Euro. Der Erlös kommt der sanierungsbedürftigen Kuppel zu Gute. Annette Krauß Das Sakrament der Krankensalbung am 4. Advent Auch in diesem Jahr werden wir in unserem Pfarrverband in zwei Eucharistiefeiern das Sakrament der Krankensalbung spenden. Am Samstag, 20.12. um 18.30 Uhr in St. Sylvester und am Sonntag, 21.12. um 10.15 Uhr in St. Ursula. Die Krankensalbung soll von Menschen, die körperlich oder auch seelisch belastet sind, als ein Sakrament der Stärkung erfahren werden. Bitte machen Sie auch Menschen in Ihrem Verwandten-­‐, Freundes-­‐ und Bekanntenkreis auf diese Mög-­‐
lichkeit aufmerksam. G.R. David W. Theil, Pfr. 
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
15
Dateigröße
127 KB
Tags
1/--Seiten
melden