close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung - Siegerland Turngau

EinbettenHerunterladen
Bezirksoberturnwart
Volker Sollbach
Am Eisernen Keil 27a
57080 Siegen
0271 / 355579
volker.sollbach.tss@online.de
Fachbereich Trampolinturnen
Ausschreibung
Bezirksmeisterschaften im Trampolinturnen 2014
(Einzel- und Synchronmeisterschaften)
Ausrichter:
TSG Siegen
Datum:
Samstag, 08.11.2014
Ort:
Turnhalle am oberen Schloß, Siegen
vorl. Zeitplan:
ab 8.30 Uhr
Einturnen
ca. 10.00 Uhr
Wettkampfbeginn
ca. 13.30 Uhr
Siegerehrung (Einzel, Mannschaft)
ca. 16.00 Uhr
Siegerehrung (Synchron)
(der genaue Zeitplan folgt nach dem Meldeergebnis)
Wettkampf 1: Einzelwertung
Jugend F, Jg. 2006 u.j.
Jugend E, Jg. 04/05
Jugend D, Jg. 02/03
Jugend C, Jg. 00/01
Jugend A/B, Jg. 96-99
Turnerinnen/Turner, ab Jg. 95
Pflichtübung:
L5
L5
L6
L8
M5
M5
Die Pflichtübungen sind nach oben hin offen. Bei schwerer geturnten Übungen wird die Differenz
des Schwierigkeitsgrades als Bonus addiert. Nur Turnerinnen und Turner die sich bei dem
Bezirks-Nachwuchswettkampf für diese Bezirksmeisterschaften qualifiziert haben, dürfen auch
leichtere Übungen turnen. In diesem Fall bekommen Sie den doppelten Malus berechnet!
Wettkampf 2: Wanderpokal
Die zehn Besten aus Wettkampf 1 (männlich und weiblich aus allen Altersklassen) turnen eine
zweite Kür. Das Ergebnis aus Wettkampf 1 wird nicht als Vornote berücksichtigt (Finale ab 0). Der
oder die Beste aus diesem Wettkampf erhält einen Wanderpokal.
Wettkampf 3: Mannschaftswertung
Es können Vereinsmannschaften mit 5 Teilnehmern ohne Altersbeschränkung und ohne
Berücksichtigung von männlich/weiblich gemeldet werden (max. 2 Mannschaften pro Verein). In
jedem Durchgang von Wettkampf 1 werden die besten 4 Wertungen berücksichtigt. Es entfällt
dabei der Bonus aus der Pflichtübung.
Wettkampf 4: Synchronmeisterschaften
Jugend E, Jg. 04/05
Jugend D, Jg. 02/03
Jugend C, Jg. 00/01
Jugend A/B, Jg. 96-99
Turnerinnen/Turner, ab Jg. 95
Pflichtübung
L5
L5
L6
L6
L6
Jeder Verein kann mehrere Synchronpaare melden. Dabei gelten folgende Regelungen:
- Der/Die ältere Turner/in eines Synchronpaars ist für die Wettkampfgruppe entscheidend!
- Die Pflichtübungen sind nach oben hin offen. Es wird aber kein Bonus berechnet!
- Es können Mixpaare (männlich/weiblich) gemeldet werden
- Es können Synchronpaare mit Turnern/Turnerinnen aus unterschiedlichen Vereinen
gemeldet werden
Zusammenlegung von Wettkampfklassen
Wurden für eine Wettkampfklasse beim Einzelwettkampf weniger als 5 bzw. beim
Synchronwettkampf weniger als 3 Teilnehmer gemeldet, behält sich der Wettkampfleiter die
Zusammenlegung von benachbarten Wettkampfgruppen vor. In den Altersklassen E und F sind im
Einzelwettkampf verschiedene Zusammenlegungen, je nach Meldeergebnis möglich. Sowohl eine
Zusammenlegung der männlichen und weiblichen Teilnehmer/innen einer Altersklasse als auch die
Zusammenlegung der beiden Altersklassen E und F (dann aber weiblich und männlich getrennt).
Teilnahmeberechtigung für den Einzelwettkampf
Nicht teilnahmeberechtigt sind alle Aktiven, die im gleichen Jahr schon an den BezirksNachwuchswettkämpfen
teilgenommen
haben,
außer
sie
haben
sich
bei
den
Nachwuchswettkämpfen mit den dort geltenden Regelungen für die Bezirksmeisterschaften
qualifiziert.
Kampfrichter:
Pro Verein bitte einen Kampfrichter bei der Meldung mit angeben.
Meldungen:
An: Katharina Klobe (kathairna_kolbe@web.de)
Bei den Meldungen sollten folgende Informationen enthalten sein:
 Name, Jahrgang, männlich/weiblich und Wettkampfklasse
aller Teilnehmer
 Mannschaftsaufstellung/en
 Synchronpaare
 Kampfrichter
(Einen Meldebogen (Word-Dokument) könnt ihr auf
www.turnbezirk-siegerland-sued.de herunterladen)
Meldeschluss:
Sonntag, 14.09.2014 (wie Nachwuchswettkämpfe)
(Sind Meldungen bis zu diesem Termin eingegangen, können noch bis zum
25.10.2014 Änderungen ohne Nachmeldegebühr durchgeführt werden,
danach sind Nachmeldegebühren zu entrichten. (Nachmeldungen sind bis
maximal Freitag, vor dem Wettkampf möglich))
Startgeld:
3€ pro Teilnehmer, 4€ pro Synchronpaar, (Nachmeldungen: +3€)
Sonstiges (!):
Von jedem Verein sollte mindestens 1 Stunde vor Wettkampfbeginn ein
Verantwortlicher vor Ort sein, der evtl. Abmeldungen oder sonstige
Änderungen der Wettkampfleitung mitteilen kann.
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
9
Dateigröße
125 KB
Tags
1/--Seiten
melden