close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

EXPORTFORMALITÄTEN. Formalitäten beim Export in die EU und

EinbettenHerunterladen
campus
EINLADUNG ZUM EXPORTSEMINAR DER IHZ
EXPORTFORMALITÄTEN.
Formalitäten beim Export in die EU
und Drittländer.
DONNERSTAG, 20. MÄRZ 2014, 8.30 – 16.30 UHR
MITTWOCH, 22. OKTOBER 2014, 8.30 – 16.30 UHR
EXPORTFORMALITÄTEN.
Formalitäten beim Export in die EU
und Drittländer.
Ausgangslage
Das Exportgeschäft ist mit verschiedenen Stolpersteinen belegt
und länderspezifische Formularkombinationen erschweren die
tägliche Arbeit mit Zoll- und Transportdokumenten. Oft ist es
schwierig, die Ländervorschriften mit den Kundenwünschen in
Einklang zu bringen. Die Teilnehmenden dieses Workshops
erhalten Einblick in die unterschiedlichen Zoll- und Versanddokumente, erfahren deren Bedeutung und erlernen die korrekte
Ausstellung. Verschiedene Leitfäden werden dazu abgegeben.
Ein umfangreiches Nachschlagewerk wird den Teilnehmern ab­gegeben mit Musterformularen und Leitfäden, die aufzeigen,
wie die wichtigsten Exportdokumente korrekt auszufüllen sind.
Inhalt
– Wichtige Abklärungen vor dem Erstellen der Versanddokumente
– Bedeutung der Ein- und Ausfuhrbewilligungen sowie
Importlizenzen
– Anforderungen an die Handelsrechnung im Export
– Bedeutung der Zolltarifnummer und Erklärung der Angaben
im Tares
– Bedeutung der EORI-Nummer bei einer Lieferung in die EU
– Frachtpapiere – Anwendung und Verbindlichkeit: Bill of
Lading, Airway-Bill, FCR, CMR
– Verpackungsvorschriften und Transportversicherung
– Warenverkehrsbescheinigungen EUR.1 und EUR-MED und
Ursprungserklärungen
Zielgruppe
Mitarbeitende, die neu in der Exportadministration/Versandab­
teilung tätig sind oder ihr Wissen auffrischen bzw. vertiefen wollen.
Moderation
Markus Wermelinger
eidg. dipl. Exportleiter, eidg. dipl. Verkaufsleiter, Leiter Exportdienste Industie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ
Ralf Keller
Director Global Logistics, FRACHT AG Global Logistics, Embrach
Ort
Teilnehmerzahl
Kosten
Anmeldung
Anmeldeschluss
Die nächsten IHZ
Export-Seminare
HOTEL RADISSON BLU Luzern
Lakefront Center, Inseliquai 12, CH-6005 Luzern
max. 20 Personen
CHF 600.– für IHZ-Mitglieder und CHF 680.– für Nichtmitglieder.
Im Preis inbegriffen sind Kaffeepausen am Vor- und Nachmittag,
2-Gang Businesslunch inklusive Kaffee und Softgetränke, Free
Wi-Fi im ganzen Haus sowie umfangreiche Kursunterlagen.
Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz
Markus Wermelinger, Tel 041 410 68 65
markus.wermelinger @ ihz.ch
Seminar 1: 13. März 2014
Seminar 2: 22. Oktober 2014
09.04.2014 AEO-Update-Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter
in der Schweiz
16.04.2014 Vertiefungsseminar für Ermächtigte Ausführer
13.05.2014 Freihandelsverträge und -systeme:
Profitieren Sie von den Zollpräferenzen?
Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz
Kapellplatz 2 · CH-6004 Luzern
Telefon 041 410 68 65
info@ihz.ch · www.ihz.ch
So finden Sie das HOTEL RADISSON BLU
in Luzern:
Hotel
Schweizerhof
KKL
HOTEL
RADISSON BLU
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
2
Dateigröße
216 KB
Tags
1/--Seiten
melden