close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung & Agenda IT Notfall Management - pco

EinbettenHerunterladen
pco IT Notfall Management Praxisworkshop am 20. Oktober 2014
Einleitung
Alle Geschäftsprozesse sind heute abhängig von der Verfügbarkeit der IT Services. Ein Teil- oder
Komplettausfall der notwendigen IT Systeme führt daher zwangsläufig zu einem Stillstand der
betrieblichen Prozesse. Ein Ausfall verursacht dabei nicht nur kurzfristig enorme Kosten, sondern
führt auch zur Unzufriedenheit von Kunden und damit zu längerfristigen Imageschäden.
Risiken wie Brand, Wassereinbruch, Stromausfall, Ausfall der Klimaanlage, Explosion, Sabotage,
Vandalismus, Einbruch oder Blitzschlag können jedes Unternehmen bedrohen. Unabhängig von
der Vielzahl möglicher Ursachen sind die Auswirkungen auf den Betriebsablauf entscheidend.
Nach einer Katastrophe gilt es schnellstmöglich die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, um die für
die betrieblichen Prozesse notwendigen IT Services wiederherzustellen.
Geschäftsführung und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften fordern die IT Abteilung auf, ein Notfall
Management im Unternehmen zu etablieren sowie Informationen und Dokumentationen zum
Thema vorzuweisen. IT Abteilungen stehen somit vor der Herausforderung, technische und
organisatorische Maßnahmen zum Umgang von und mit IT Notfällen und Katastrophen zu
entwicklen und einzusetzen.
Ziele des Workshops
Der Praxisworkshop verschafft einen kompakten Überblick über Inhalte von IT Notfall
Management, IT Notfallhandbuch und Notfallversorgungsplanung, angelehnt an standardisierte
Rahmenwerke nach ISO-Normen, Cobit, ITIL, BSI Grundschutz und der Anforderungen von
Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.
Die Teilnehmer erhalten fundiertes theoretisches Wissen und praxisnahe Informationen über Inhalt
und Einführung eines IT Notfall Managements für mittelständische Unternehmen. In einer Gruppe
von 4-8 Teilnehmern wird gemeinsam über Anforderungen und Möglichkeiten der Einführung
diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht.
Workshop pco IT Notfall Management
1
Inhalte des Workshops

Theoretische Aspekte IT Notfall Management

Vorstellung der einzelnen Rahmenwerke

Schnittstelle zu Wirtschaftsprüfungsgesellschaften

Aufbau der Phasen des IT Notfall Managements und deren Inhalte

BSI Reifegrad Stufen

Notwendige Informationen und Anforderungen zur Einführung eines IT Notfall Managements

Praktischer Umgang mit Arbeitsdokumenten

Beispiele und gesamter Aufbau IT Notfall Management
Zielgruppe
Zielgruppe sind all diejenigen, die für den IT Betrieb, ein nachhaltiges Notfall Management und die
Verfügbarkeit ihrer IT Infrastruktur verantwortlich sind, z.B.

Geschäftsführer

Chief Information Officer (CIO)

IT Verantwortliche

IT Administratoren

IT Projektleiter
Workshop pco IT Notfall Management
2
pco IT Notfall Management Praxisworkshop am 20. Oktober 2014
Agenda
09:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung



Definitionen und Standards
Theoretische Aspekte IT Notfall Management
Rahmenwerke und Inhalte
 ISO-Normen
 Cobit und ITIL
 BSI Grundschutz
Kaffeepause


Inhalt und Aufbau der Einführungsphasen
Praktischer Aufbau IT Notfall Management
 IT Service Management
 IT Service Continuity Prozess
 Notfall Konzepte
 Organisationsplanung
 Meldung, Alarmierung und Eskalation
 Test und Dokumentation
 Schulung und Weiterbildung
Mittagspause



Aufbau eines Notfall Management nach BSI
Fragenkatalog und Schnittstelle IT Service Management
Anforderungen der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Kaffeepause




Übersicht der notwendigen Dokumente und Vorlagen
Praktische Beispiele
Schritte und Vorgehensweise zur Einführung
Abschlussdiskussion und Zusammenfassung
18:00 Uhr Ende der Veranstaltung
Workshop pco IT Notfall Management
3
Veranstalter
pco – Personal Computer Organisation GmbH & Co. KG ist ein Full-Service Anbieter für
ganzheitliche IT-Lösungen und wurde 1984 in Osnabrück gegründet. Als mittelstandsorientiertes
Unternehmen steht für uns die langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Zentrum
unserer Aktivitäten.
Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Networking & Security, Application Delivery &
Virtualisierung und Managed Infrastructure Services sowie DataCenter Services. Außerdem haben
wir eine hohe Affinität für logistische Prozesse entwickelt, die sich in der hohen Kompetenz im
Marktsegment Auto-ID und RFID widerspiegelt.
Wir arbeiten mit den weltweit führenden IT-Herstellern, wie Check Point, Cisco Systems, Citrix,
DataCore, HP, IBM, Intermec by Honeywell, Microsoft, Motorola, Trend Micro und VMware
langfristig und strategisch zusammen. Für sämtliche IT-Lösungen bieten wir einen 24 x 7 Service
an 365 Tagen im Jahr an. Diese Leistungen erbringen wir mit über 100 qualifizierten Mitarbeitern
für unsere Kunden aus dem gehobenen Mittelstand. Bundesweite Projekte werden als Mitglied der
Computer Compass Gruppe mit über 40 Standorten erfolgreich realisiert.
Referent
Tobias Uchtmann – pco Mitarbeiter im Team Professional Consulting Service als IT Architekt und
Projektmanager.
Die Einsatzgebiete umfassen primär die ganzheitliche Beratung und Konzeption von IT
Infrastrukturen sowie IT Architekturen. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Einsatz von
Projektmanagement Methoden und Kompetenzen zur zielgerichteten Steuerung von Projekten.
pco Senior Consultants agieren grundsätzlich herstellerunabhängig, technologische Schwerpunkte
sind in den Bereichen von Cisco, Citrix, Hewlett Packard, IBM, Microsoft und VMware vorhanden.
Zusätzliche Schwerpunkte liegen im Aufbau von IT Rechenzentren auf Basis von IT Grundschutz
und TÜV-Level Zertifizierung.
Workshop pco IT Notfall Management
4
pco IT Notfall Management Praxisworkshop am 20. Oktober 2014
Allgemeine Bedingungen
Seminarort
Bischöfliches Priesterseminar
Gr. Domsfreiheit 5
49074 Osnabrück
Termin
20. Oktober 2014 von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr
795,00 € zzgl. Gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer
Inklusive Handout, Pausengetränke und Mittagessen
Anmeldung
Ihre Anmeldung können Sie telefonisch vornehmen unter der Rufnummer
0541/ 605-1500 oder direkt über Ihren Vertriebsansprechpartner.
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmelde- und
Auftragsbestätigung. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.
Abmeldung
Bis 14 Tage vor Seminartermin ist die Abmeldung gebührenfrei.
Danach wird eine Kostenpauschale in Höhe von € 150,00 zzgl.
gesetzlicher MwSt. berechnet. Bei Nichterscheinen oder Absage
innerhalb von 5 Tagen vor Beginn der Veranstaltung wird eine
Kostenpauschale von € 295,00 erhoben. In diesem Fall bekommt der
Teilnehmer die kompletten Seminarunterlagen zur Verfügung gestellt.
Der Teilnehmer kann jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen.
Anreise
Der Seminarort ist in der Osnabrücker Innenstadt gelegen und kann mit
öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Weiterhin befinden sich
öffentliche Parkhäuser in der Nähe, z.B. Vitihof Garage, Gerberhof 10, 49074
Osnabrück (1,50 Euro / Stunde)
Übernachtung
Auf Wunsch sind wir Ihnen bei der Hotelreservierung behilflich. Z.B.
Romantik Hotel Walhalla, Bierstraße 24, 49074 Osnabrück (ca. 81,00 Euro/
EZ). Bitte sprechen Sie uns an.
Workshop pco IT Notfall Management
5
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
13
Dateigröße
271 KB
Tags
1/--Seiten
melden