close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lackanwendung - Print Industry

EinbettenHerunterladen
Gersthofen, 06.06.2014/JF
Pearltec Dispersionslackanwendungen
Für den Akzidenz-, und Etikettendruck
1. Hochglanzlack DH10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer Dispersionslack
einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm Rasterwalze je nach Farbbelegung.
Hochglanzlack DH10-40 ist in Kombination mit dem Öldruckeffektlack OEF 900LM
und einer 13ccm Rasterwalze einsetzbar für die Pearltec Matt / Glanz Anwendung
also ein Multifunktionslack.
2. Glanz- Schutzlack DS11-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack mit sehr guten Glanzwerten einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm
Rasterwalze.
3. Glanz- Schutzlack Multicoat DS15-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack mit guten Glanzwerten einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm
Rasterwalze. Verwendbar als Primer für UV Lackierung, Folienkaschierung und
Heissfolinprägung
4. Seidenmattlack DSM11-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm Rasterwalze je nach
Farbbelegung.
5. Mattlack DM13-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer Dispersionslack
bevorzugt einsetzbar mit einer 10ccm Rasterwalze.
Ein gut mattiertes Lacksystem mit geringer Polierneigung.
6. Supermattlack DM11-40 ist ein sehr hoch mattiertes Lacksystem einseitig und
beidseitig verwendbar und sollte mit einer 10ccm Rasterwalze eingesetzt werden
um das Aufpolieren in dunklen Farbbelegungen zu minimieren.
7. Folienmattlack DFM10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack für nichtsaugende Bedruckstoffe.
Einsetzbar als Primer zur nachträglichen UV- und Folienkaschierung.
Verwendbar mit einer 13ccm Rasterwalze als Multifunktionslack
8. Folienglanzlack DF10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack für nichtsaugende Bedruckstoffe.
Einsetzbar als Primer zur nachträglichen UV- und Folienkaschierung.
Verwendbar mit einer 13ccm Rasterwalze als Multifunktionslack
Seite 1/4
Für ungestrichene Bedruckstoffe
9. Invisible DU10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer Dispersionslack
einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm Rasterwalze je nach Farbbelegung.
Der Invisible DU10-40 ist ein unsichtbarer Lack welcher die Haptik und das Aussehen
des Bedruckstoffes nicht verändert und entwickelt nach dem Durchtrocknen der Farbe
eine sehr gute Scheuerfestigkeit.
Für Getränkeetiketten
10. Caron DL10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer Glanz Dispersionslack
einsetzbar mit einer 13ccm und 16ccm Rasterwalze je nach Farbbelegung.
Der Caron DL10-40 ist ein höchst scheuerfester Lack mit einer sehr hohen
Nassblockfestigkeit und ist bedingt wasserabweisend.
Für den Verpackungsdruck
11. Hochglanzlack DH10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack einsetzbar mit einer 13ccm und 16ccm Rasterwalze je nach
Farbbelegung.
Hochglanzlack DH10-40 ist in Kombination mit dem Öldruckeffektlack OEF 900LM
und einer 13ccm Rasterwalze einsetzbar für die Pearltec Matt / Glanz Anwendung
also ein Multifunktionslack
12. Glanzlack DS10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer Dispersionslack mit
sehr guten Glanzwerten einsetzbar mit einer 13ccm und 16ccm Rasterwalze
13. Seidenmattlack DSM11-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm Rasterwalze je nach
Farbbelegung.
14. Mattlack DM13-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer Dispersionslack
bevorzugt verwendbar mit einer 10ccm Rasterwalze.
Ein gut mattiertes Lacksystem mit geringer Polierneigung.
15. Supermattlack DM11-40 ist ein sehr hoch mattiertes Lacksystem beidseitig zu
Verwenden und sollte mit einer 10ccm Rasterwalze verwendet werden um das
Aufpolieren in dunklen Farbbelegungen zu minimieren.
16. Folienmattlack DFM10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack für nichtsaugende Bedruckstoffe.
Einsetzbar als Primer zur nachträglichen UV- und Folienkaschierung.
Verwendbar mit einer 13ccm Rasterwalze als Multifunktionslack
17. Folienglanzlack DF10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack für nichtsaugende Bedruckstoffe.
Einsetzbar als Primer zur nachträglichen UV- und Folienkaschierung.
Verwendbar mit einer 13ccm Rasterwalze als Multifunktionslack
Seite 2/4
Für den Lebensmitteldruck low migrations Lacke SQTS zertifiziert
18. Hochglanzlack DHLM10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack einsetzbar mit einer 13ccm und 16ccm Rasterwalze je nach
Farbbelegung.
Hochglanzlack DHLM10-40 ist in Kombination mit dem Öldruckeffektlack OEF 900LM
und einer 13ccm Rasterwalze einsetzbar für die Pearltec Matt / Glanz Anwendung
also ein Multifunktionslack und in dieser Kombination low migration.
19. Glanzlack DGLM10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer Dispersionslack
einsetzbar mit einer 13ccm und 16ccm Rasterwalze je nach Farbbelegung.
Der DGLM11-40 ist ein hoch scheuerfester Lack mit einer sehr guten
Nassblockfestigkeit.
20. Seidenmattlack DSMLM11-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm Rasterwalze je nach
Farbbelegung.
21. Mattlack DMLM13-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer Dispersionslack
einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm Rasterwalze je nach Farbbelegung.
Speziallacke für den Akzidenzdruck
22. Neutrallack DN13-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm Rasterwalze je nach
Farbbelegung.
23 Neutral Schutzlack DLN10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack einsetzbar mit einer 10ccm Rasterwalze.
Besonders geeignet für den Einsatz bei Bedruckstoffe unter 100g/m² um die
Rollneigung zu minimieren.
Ein besonders hoch scheuerfester und nassblockfester Dispersionslack.
24. Schutzlack Duo DN20-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack einsetzbar mit einer13ccm Rasterwalze.
Der Schutzlack bleibt auf matten Bedruckstoffen matt und bei glänzenden
Bedruckstoffen glänzend ohne einen Lackwechsel vorzunehmen.
25. Glanzprimer für Doppellackanwendung DPDL10-40 ist ein einseitig und beidseitig
verwendbarer Dispersionslack einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm Rasterwalze je
nach Farbbelegung auf einer Doppellackmaschine mit UV Anwendung.
Einem geringem Draw Back Ergebnis in Verbindung mit konventionellen Druckfarben
bei der nass in nass Anwendung.
26. Inmoldlack Seidenmatt DIHM10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm Rasterwalze je nach
Farbbelegung. Geeignet für den nachträglichen Eindruck mit einer Digitalmaschine ohne
Aussparung vorzunehmen hitzebeständig bis 250°C.
Geeignet wie z.B. auf Indigo und Minolta
Seite 3/4
UV Lacke
27. UV Hochglanzlack UVHG10-50 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
UV Lack mit Benzophenon. Einsetzbar mit einer 16ccm bis 22ccm Rasterwalze.
Besonders geeignet für Hybride Anwendungen in Verbindung mit dem Öldruckeffektlack
OEF901 werden Strucktureffekte / Runzelkorn erzeugt und ist folienprägbar.
28. UV Hochglanzlack UVH10-50 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
UV Lack ohne Benzophenon. Einsetzbar mit einer 16ccm bis 22ccm Rasterwalze und
nicht beidseitig vollflächig anwendbar ohne Effektlack da sehr stumpf.
Besonders geeignet für Hybride Anwendungen in Verbindung mit dem Öldruckeffektlack
OEF901 werden Strucktureffekte / Runzelkorn erzeugt und ist folienprägbar.
29. UV Hochglanzlack UVHG20-50 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
UV Lack mit Benzophenon. Einsetzbar mit einer 16ccm bis 22ccm Rasterwalze
besonders geeignet für Matt/Glanz Anwendungen in Verbindung mit dem
Öldruckeffektlack OEF900LM ohne Struktur- Runzelkorneffekt.
Ein UV Lack mit hohem Slip nicht folienprägbar.
30. UV Hochglanzlack UVHS20-50 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
UV Lack ohne Benzophenon. Einsetzbar mit einer 16ccm bis 22ccm Rasterwalze
Besonders geeignet für Matt/Glanz Anwendungen in Verbindung mit dem
Öldruckeffektlack OEF900LM ohne Struktur- Runzelkorneffekt.
Ein UV Lack mit hohem Slip nicht folienprägbar.
31. UV Hochglanzlack UVH20-50 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
UV Lack ohne Benzophenon. Einsetzbar mit einer 16ccm bis 22ccm Rasterwalze
besonders geeignet für Matt/Glanz Anwendungen in Verbindung mit dem
Öldruckeffektlack OEF900LM ohne Struktur- Runzelkorneffekt.
Ein folienprägbarer und laminierfähiger UV Hochglanzlack mit guter Oberflächenglätte
für beidseitige vollflächige Anwendung.
32. UV Mattlack UVM10-50 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer UV Lack ohne
Benzophenon mit einer sehr guten Mattierung. Einsetzbar mit einer 13ccm bis 16ccm
Rasterwalze.
In Verbindung mit dem Super Hochglanzlack DSH90 und einer Doppellackmaschine
geeignet für ein gutes Matt / Glanz Ergebnis in Kombination mit konventionellen
Farben.
Ein folienprägbarer und laminierfähiger UV Mattlack.
Wirtschaftliche Dispersionslacke
33. Glanz- Schutzlack DSL10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack mit guten Glanzwerten einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm
Rasterwalze.
34. Seidenmatt- Schutzlack DSML10-40 ist ein einseitig und beidseitig verwendbarer
Dispersionslack einsetzbar mit einer 10ccm und 13ccm Rasterwalze.
Weitere Lacke und Lackanwendungen erhalten Sie auf Anfrage
Seite 4/4
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
5
Dateigröße
45 KB
Tags
1/--Seiten
melden