close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

07-14011 wiss. Volo. Stellenausschreibung - Senckenberg Museum

EinbettenHerunterladen
Stellenausschreibung – Ref. #07-14011
Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN), eine Institution der Leibniz-Gemeinschaft
mit insgesamt nahezu 800 Mitarbeitern, betreibt mit international führenden Forschungseinrichtungen in sechs Bundesländern modernste Naturforschung. Sie betreut zudem das
UNESCO-Weltnaturerbe „Grube Messel“.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Dresden „Senckenberg
Naturhistorische Sammlungen“ für die Abteilung Museum für Tierkunde im Fachgebiet Populationsgenetik eine/-n
Wissenschaftliche/n Volontär/in
(Vollzeit)
Zweck des Volontärverhältnisses ist es, der/dem Volontär/in durch eine Eingliederung in das
Museum die Gelegenheit zur eigenen Aus-, Fort- oder Weiterbildung zu geben. Hierzu sollten im
Rahmen des Volontariats eigene Aufgaben, die eine wissenschaftliche Vor- und Ausbildung
voraussetzen, unter Kontrolle und Aufsicht durchgeführt werden, um Kenntnisse, Fähigkeiten und
Erfahrungen für eine berufliche Tätigkeit am Museum zu erwerben.
Ihre Aufgaben:
Sammeln und Bewahren:
• Inventarisierung und Katalogisierung von DNA- und Gewebeproben
• Probennahme im Rahmen von Feldexkursionen
Dokumentieren und Forschen:
• Mitarbeit bei Forschungsaufgaben im Rahmen populationsgenetischer und phylogenetischer
Projekte
• Sichtung von Museumsmaterial für populationsgenetische und phylogenetische Forschungsprojekte
• Mitarbeit bei der Auswertung von genetischen Daten (z.B. DNA Sequenzen, SNP Mikrosatelliten)
Ausstellen und Vermitteln:
• Thematische Besucherführungen in Ausstellungen und Sammlungen
• Mitarbeit beim Auf- und Abbau von Ausstellungen
Museumsmanagement:
• Mitarbeit und Unterstützung im kaufmännischen Bereich am Beispiel des Fachgebietes
Populationsgenetik: Beschaffungsanträge, Bestellungen, Überprüfung von Kostenträgerauswertungen sowie Mitarbeit in der Finanzplanung zur Drittmittelakquise
• Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Tagungen und Workshops
Ihr Profil:
• Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) in den Fachrichtungen Biologie,
Biochemie oder Bioinformatik
• Praktische und theoretische Kenntnisse in den Bereichen, Molekularbiologie, Evolutionsbiologie,
Phylogenetik und Populationsgenetik
• Sehr gute IT-Kenntnisse sowie Grundkenntnisse der Bioinformatik, idealerweise im Umgang mit
Linux/Unix-Systemen
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Hohe Einsatzbereitschaft, hohe Motivation und Teamfähigkeit setzen wir voraus
Die Stelle wird analog zu TV-L E 13 (50%) vergütet und ist auf zwei Jahre befristet. Dienstort ist
Dresden. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen und sind durch das
„audit berufundfamilie“ zertifiziert. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt,
sich zu bewerben. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien sowie der Vorschriften des
Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.
Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (CV, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse, Motivationsschreiben etc.), vorzugsweise in
elektronischer Form (in einer PDF-Datei), unter Angabe der Referenznummer #07-14011 bis zum
19.10.2014 an den Administrativen Direktor:
Herrn
Dr. Johannes Heilmann
c/o Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Senckenberganlage 25
D-60325 Frankfurt
E-Mail: recruiting@senckenberg.de
Ansprechpartner für Rückfragen ist Herr Dr. Heiko Stuckas, heiko.stuckas@senckenberg.de.
Bitte teilen Sie uns in Ihrem Anschreiben mit, wie Sie auf diese Stelle aufmerksam geworden sind.
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
6
Dateigröße
68 KB
Tags
1/--Seiten
melden