close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Herzlich willkommen!

EinbettenHerunterladen
Investing in your future
NATIONAL
STRATEGIC
REFERENCE FRAMEWORK
2007 – 2013
M
PE
Project “Promoting the advantages of investing in Bulgaria” BG 161PO003-4.1.01-0001-C0001,
with beneficiary InvestBulgaria Agency, has been implemented with the financial support of the
European Union trough the European Fund for Reginal Development and national budget of
the Republic of Bulgaria.
INVESTITIONSFORUM 2014
“Bulgarien: Erweitern Sie Ihr Geschäft”
TRANSPORT UND MASCHINENBAU ■
ELEKTROTECHNIK UND ELEKTRONIK ■
INFORMATIONSTECHNIK ■
GESUNDHEITSWESEN UND - TOURISMUS ■
Erfahren Sie warum Unternehmen wie ABB, Lufthansa Technik, TUI und Software AG
Bulgarien als Investitionsstandort gewählt haben.
Herzlich willkommen!
23
OCTOBER
2014
BEGINN: 14:30 Uhr
MARITIM HOTEL
TAGUNGSRAUM 11-13
SEIDENSTRASSE 34,
70174 STUTTGART,
GERMANY
RI
CO
European Regional
Development Fund
A
EUROPEAN
UNION
TITI
VE BU
LG
A
Investing in your future
M
PE
RI
CO
NATIONAL
STRATEGIC
REFERENCE FRAMEWORK
2007 – 2013
European Regional
Development Fund
A
EUROPEAN
UNION
TITI
VE BU
LG
A
Project “Promoting the advantages of investing in Bulgaria” BG 161PO003-4.1.01-0001-C0001,
with beneficiary InvestBulgaria Agency, has been implemented with the financial support of the
European Union trough the European Fund for Reginal Development and national budget of
the Republic of Bulgaria.
Liebe Gäste,
die Bulgarische Investitionsagentur lädt Sie recht herzlich zum bulgarischen Investitionsforum am 23. Oktober 2014 ins Maritim
Hotel nach Stuttgart ein. Zu dieser Veranstaltung kommen wichtige Entscheidungsträger, Vertreter der Finanz- und Geschäftswelt
sowie Berater aus Bulgarien und Deutschland zusammen, die von ihren Erfahrungen in den Branchen Transport, Maschinenbau,
Elektrotechnik und Elektronik, Informationstechnik, Gesundheitswesen und -tourismus in Bulgarien berichten werden.
Im Rahmen der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, sich mit offiziellen Vertretern des bulgarischen Staates, Experten,
ausländischen Investoren, mit Geschäftsführern deutscher Unternehmen, die bereits im Lande präsent sind, auszutauschen.
Das Ziel dieser Veranstaltung ist:
■ die Vermittlung von Kenntnissen grundlegender Merkmale des makroökonomischen und finanziellen Umfelds in Bulgarien,
einschließlich Informationen über Regierungsmaßnahmen zur Anwerbung ausländischer Investitionen,
■ Austausch mit erfolgreichen ausländischen Investoren in Bulgarien,
■ umfassend über Geschäftsmöglichkeiten und potentielle Partner in Bulgarien zu informieren.
WARUM IN BULGARIEN INVESTIEREN?
■ 0 % KÖRPERSCHAFTSSTEUER AUF INVESTITIONEN IN REGIONEN
MIT HOHER ARBEITSLOSIGKEITSRATE
Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung bis zum 20. Oktober 2014 bei Frau Verislava Benova:
Tel: +359888717023
E-mail: forums@investbg.government.bg
■ 10 % KÖRPERSCHAFTSSTEUER UND 10 % EINKOMMENSTEUER
Mit freundlichen Grüßen:
Bulgarische Investitionsagentur
BGN
Svetoslav Mladenov:
Hauptgeschäftsführer
■ KOSTENGÜNSTIGER ARBEITSAUFWAND
■ POLITIK EINES FESTEN EURO-WECHSELKURSES: 1 EUR = 1.95583
■ MAKROÖKONOMISCHE STABILITÄT
■ STRATEGISCH GEOGRAPHISCHE LAGE: UNMITTELBARE NÄHE VON
DEN MÄRKTEN DER EU, RUSSLANDS, DER TÜRKEI UND DES NAHEN
OSTENS
Diese Unterlage wurde im Rahmen des Projekts Popularisierung der Vorteile der Investitionen in Bulgarien BG 161PO003-4.1.01-0001-C0001 erarbeitet. Begünstigte: Bulgarische
Investitionsagentur, die durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung der Europäischen Union und aus dem Staatshaushalt der Republik Bulgarien gefördert wurde.
Investing in your future
M
PE
RI
CO
NATIONAL
STRATEGIC
REFERENCE FRAMEWORK
2007 – 2013
European Regional
Development Fund
A
EUROPEAN
UNION
TITI
VE BU
LG
A
TAGESORDNUNG
Project “Promoting the advantages of investing in Bulgaria” BG 161PO003-4.1.01-0001-C0001,
with beneficiary InvestBulgaria Agency, has been implemented with the financial support of the
European Union trough the European Fund for Reginal Development and national budget of
the Republic of Bulgaria.
14.30 – 15.00
ANMELDUNG
15.00 – 15.10
ERÖFFNUNGS S. E. Radi Naidenov, Botschafter der Republik Bulgarien in Deutschland (zu bestätigen) und Dr. Mitko Vassilev, Geschäftsführer der AHK
Bulgarien
15.10 – 15.20
INVESTITIONSKLIMA UND BULGARIENS WETTBEWERBSVORTEILE, Präsentation des Herrn Hristo Stankov, Bulgarische Investitionsagentur
15.20 – 15.40
DISKUSSION
15.40 – 16.35
BRANCHENSPEZIFISCHE VORTRÄGE
TRANSPORT UND MASCHINENBAU
Stefan Yordanov, CFO, Lufthansa Technik, Bulgarien
ELEKTROTECHNIK UND ELEKTRONIK
Ekkehard Neureither, Country Manager, ABB Bulgarien
Moderator: Dr. Mitko Vassilev, Geschäftsführer der AHK Bulgarien
16.35 – 16.50
KAFFEEPAUSE
16.50 – 18.00
BRANCHENSPEZIFISCHE VORTRÄGE
INFORMATIONSTECHNIK
Sonia Nachkova, Geschäftsführerin, Software AG Development Centre Bulgarien
GESUNDHEITSWESEN UND - TOURISMUS
Moderator: Dr. Mitko Vassilev, Geschäftsführer der AHK Bulgarien
Valentin Iosifov, Geschäftsführer, TUI Bulgaria
18.00 – 19.30
DISKUSSION
19.30 – 19.35
SCHLUSSWORT
19.35 – 20.35
GET TOGETHER
Weitere Informationen unter:
http://www.investbg.government.bg/forums2014/
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
387 KB
Tags
1/--Seiten
melden