close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

892014 Einladung Smart Data KA 221014.indd

EinbettenHerunterladen
EINLADUNG
Von Big Data
zu Smart Data:
Erkenntnisse für den Mittelstand
Auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wird es immer wichtiger,
große Datenmengen zu erfassen, zu speichern, zu analysieren und die Ergebnisse
in geeigneter Weise darzustellen. Die Veranstaltung bietet einen Überblick über
die Big Data und Smart Data Technologien, zeigt deren Möglichkeiten auf, stellt
aber auch die Herausforderungen dar. Ausgewählte Experten bieten Ihnen in
interessanten Vorträgen die Möglichkeit, die Themen rund um Big Data und
Smart Data kennenzulernen und ein Verständnis dafür zu entwickeln, was der
Einsatz für Sie und Ihr Unternehmen in der Praxis bedeutet.
Mittwoch, 22. Oktober 2014
14 bis 18 Uhr
Industrie- und Handelskammer Karlsruhe
Haus der Wirtschaft
Lammstraße 13-17
76133 Karlsruhe
Anmeldungen bitte bis 17.10.14
an IHK Karlsruhe, Frau Anna Hetenyi
Tel: 0721 174 - 1 90
Fax: 0721 174 - 1 44
E-Mail: anna.hetenyi@karlsruhe.ihk.de
VON BIG DATA ZU SMART DATA: ERKENNTNISSE FÜR DEN MITTELSTAND
14:00 BEGRÜSSUNG
Dr. Stefan Senitz · IHK Karlsruhe
Dr. Andreas Wierse · SICOS BW GmbH
14:05 GRUSSWORT
Prof. Wilfried Juling
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
14:15
KEYNOTE
Von der Wissenschaft in die Praxis
Prof. Michael Beigl · KIT
14:45 SOFTWARE
Blue Yonder: Einsatz und Nutzen von Big
Data in Unternehmen
Dr. Frank Kienle · Blue Yonder GmbH
15:10 ANWENDER
Einsatzpotenzial von Smart Data in der
Entwicklung bei Porsche
Armin Müller · Porsche AG
15:25 ANWENDER
Smart Data in der Energiewirtschaft
Dr. Markus Frank
Energy Solution Center e.V.
15:40 – 16:20 PAUSE
16:50 INFRASTRUKTUR
Big Data am KIT: Von Grid Data zum Smart
Data Innovation Lab
Dr. Andreas Heiss
Steinbuch Center for Computing (SCC)/KIT
16:20 LÖSUNGSPARTNER
Smart Data: Unterstützung
für den Mittelstand
Smart Data Solution Center
17:05 UNTERSTÜTZUNG
Ihr Wegweiser durch den Smart Data
Dschungel
Dr. Andreas Wierse · SICOS BW GmbH
16:35 LÖSUNGSPARTNER
Smart Data Innovation Lab
Laure Le Bars · SAP Deutschland
17:15
FÖRDERUNG
Fördermöglichkeiten für den Mittelstand
Dr. Stefan Senitz · IHK Karlsruhe
17:25 FRAGE UND ANTWORT
im Anschluss GET-TOGETHER
EINE VERANSTALTUNG DER IHK KARLSRUHE UND DER SICOS BW GMBH
WWW.SICOS-BW.DE
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
442 KB
Tags
1/--Seiten
melden