close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Global Mobility in FrankfurtRheinMain - Das Demographie Netzwerk

EinbettenHerunterladen
Global Mobility in FrankfurtRheinMain
Freitag, 21. November 2014
Bitte melden Sie sich mit beiliegendem Formular
oder online unter www.frankfurt-main.ihk.de/gm2014
VERANSTALTER
bzw. unter www.global-mobility-frm.de an.
Fragen zur Anmeldung
Brigitte Mandtler, Telefon 069 2197–1212
E-Mail b.mandtler@frankfurt-main.ihk.de
Fragen zum Programm
Industrie- und Handelskammer
Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main
Hasan Kara, Telefon 069 2197–1436
E-Mail h.kara@frankfurt-main.ihk.de
in Zusammenarbeit mit
Teilnahmegebühren: Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Eine verbindliche Anmeldung ist jedoch erforderlich!
KOOPERATIONSPARTNER
Communication Solution GmbH
International Communications & Event Marketing
www.frankfurt-main.ihk.de
ANMELDUNG
GLOBAL MOBILITY IN
FRANKFURTRHEINMAIN
WILLKOMMENSKULTUR FÜR INTERNATIONALE
FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ALS STANDORTFAKTOR
Communication Solution GmbH
Niedenau 45
60313 Frankfurt am Main
PREMIUMPARTNER
AUSSTELLER
Freitag, 21.
1 Novvember 20
2 14
4, 12
2.3
30 Uhr
Uh
hr
IHK Frankffur
u t am Main
n
Mit freundlicher Unterstützung von
Eine Wegbeschreibung zur IHK Frankfurt am Main
finden Sie unter www.frankfurt-main.ihk.de/anfahrt
PROGRAMM
Global Mobility in FrankfurtRheinMain
Der internationale Wirtschaftstandort FrankfurtRheinMain nimmt in
Europa eine herausragende Stellung ein. Als Finanz-, Dienstleistungsund Messezentrum ist Frankfurt wichtiger Knotenpunkt globaler
Wertschöpfungsketten. Die Industrie macht knapp zwei Drittel ihres
Geschäftes mit Kunden im Ausland. Und Unternehmen aus aller Welt
nutzen die Region bevorzugt als Standort für ihr Deutschland- oder
Europageschäft. Schließlich sind über den Frankfurter Flughafen die
globalen Märkte so nah wie an kaum einem anderen Ort.
FrankfurtRheinMain ist damit nicht nur natürlicher Anlaufpunkt, sondern hat auch einen erheblichen Bedarf an internationalen Fach- und
Führungskräften. Sie prägen die Internationalität und sind Teil des „besonderen Flairs“ von Frankfurt. Die einen sind für ihre Firmen sozusagen auf der Durchreise, andere bleiben länger als geplant und machen
die Region zu ihrer Heimat. Der Bedarf an internationalen Fach- und
Führungskräften wird in der Zukunft vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und einer weiter zunehmenden Globalisierung noch steigen.
12:30 Uhr
Registrierung
13.00 Uhr
Eröffnung
Dr. Lutz Raettig, Vizepräsident, IHK Frankfurt
Dr. Nargess Eskandari-Grünberg, Stadträtin,
Stadt Frankfurt (angefragt)
Ludger Stüve, Verbandsdirektor, Regionalverband
FrankfurtRheinMain
13.30 Uhr
Best Practice – International House Copenhagen
Trine Marie Ingeberg
Manager, International House , City of Copenhagen
16.00 Uhr
Willkommen in der Region
Claudia C. Rehberg, Managing Director
Professional Organizing Relocation Consult GmbH,
Sultzbach (Taunus)
Elfy Müller, Associate Lead Global Immigration,
Infosys Limited, Frankfurt (angefragt)
Dr. Brigitte Scheuerle, Geschäftsführerin, IHK Frankfurt
Susanna Caliendo, Leiterin, Europabüro der Metropolregion FrankfurtRheinMain
Ana-Violeta Sacaliuc, Programmkoordinatorin “Wir”,
Stadt Offenbach a. M.
17.00 Uhr
Ausblick: Projekt „Willkommensbehörde“
Alice Steinbrück, Rambøll Management Consulting, Berlin
14.00 Uhr
Zugleich nimmt die Konkurrenz um diese Zielgruppe zu. Sie und ihre
Familien erfolgreich anzuziehen und zu integrieren, ist eine Herausforderung für jedes Unternehmen und für die Region als Ganzes. Wie
betreuen Unternehmen erfolgreich ihre internationalen Fach- und Führungskräfte sowie deren Familien? Wie ist Frankfurt-Rhein-Main bei
diesem Thema aufgestellt, und wie lassen sich die Kräfte effektiv bündeln und fokussieren? Welche zusätzlichen Serviceangebote können die
Personalmanager der Unternehmen in Frankfurt und im Rhein-MainGebiet den ausländischen Mitarbeiter/innen bieten?
Diskutieren Sie mit beim 2. Unternehmerforum Global Mobility. Wir
freuen uns auf Sie!
Internationale Fach- u. Führungskräfte als Standortfaktor
Impulsvortrag
Prof. Dr. Andreas Klocke
Geschäftsführender Direktor, Forschungszentrum
Demografischer Wandel (FZDW)
Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt
15.30 Uhr
15.00 Uhr
Willkommen im Unternehmen
Monika Kumetat, Partner, International Executive
Services KPMG AG, Frankfurt
Conni Koecke, HR Business Partner Global,
Styrolution Group GmbH, Frankfurt
Frau Cordula Gutzeit, Manager, Recruiting &
Development, Samsung Electronics GmbH,
Schwalbach (Taunus) (angefragt)
Nils Berg, Fachreferent, Techniker Krankenkasse,
Hamburg
Pause
Moderation: Anke Seeling, rheinmaintv
17.20 Uhr
Wrap-Up
Sibylle Yaakov, Direktorin Standortmarketing,
FrankfurtRheinMain GmbH, Frankfurt
17.30 Uhr
Empfang und Networking
INFOSTÄNDE
An folgenden Infoständen können Sie sich informieren und
persönlich beraten lassen:
Europabüro der MetropolregionFrankfurtRheinMain
FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region
IHK Frankfurt am Main
Techniker Krankenkasse
KPMG
Professional Organizing Relocation Consult
ISF Internationale Schule Frankfurt-Rhein-Main
RKW Kompetenzzentrum
KERN AG IKL Business Language Training
Obermayr International School Schwalbach
Fax-Anmeldung 069 2197-1541
oder eingescannt an: b.mandtler@frankfurt-main.ihk.de
Industrie- und Handelskammer
Frankfurt am Main
Geschäftsfeld International
60284 Frankfurt
Global Mobility in FrankfurtRheinMain
Willkommenskultur für internationale Fach- und Führungskräfte
als Standortfaktor
Freitag, 21. November 2014, 12:30 - 17:30 Uhr,
IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, Plenarsaal
Nachname:
.........................................
Vorname: .............................................
Funktion:
..............................................................................................................
Weitere Teilnehmer:
..............................................................................................................
Firma:
..............................................................................................................
Straße / PLZ / Ort:
..............................................................................................................
Telefon:
..........................................
E-Mail / Internet:
..............................................................................................................
Fax: .....................................................
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Hiermit melde/n ich/wir mich/uns verbindlich für o.g. Veranstaltung an.
Eine separate Anmeldebestätigung erfolgt nur auf Wunsch

Einwilligung zur Aufnahme in die Teilnehmerliste
Ich bin damit einverstanden, dass durch die IHK Frankfurt am Main mein Name und der Name des Unternehmens
im Zusammenhang mit der vorstehenden Veranstaltung den anderen Teilnehmern gegenüber in einer Teilnehmerliste veröffentlicht werden. Die Einwilligung ist freiwillig und kann ohne Einfluss auf die Teilnahme an der obigen
Veranstaltung jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.
....................................
Datum
.................................................................
Unterschrift/Firmenstempel
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
935 KB
Tags
1/--Seiten
melden