close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Arbeiten in beengten und exponierten Verhältnissen - VÖBU

EinbettenHerunterladen
Organisation
Veranstalter
VÖBU - Vereinigung Österreichischer Bohr-, Brunnenbau- und
Spezialtiefbauunternehmungen
Termin
Donnerstag, 16. Oktober 2014
9:00 - 16:30 h
Veranstaltungsort
Festsaal der Bauinnung Wien
Wolfengasse 4/8, 1. Stock
1010 Wien
Tagungsbeitrag
inkl. Tagungsunterlagen, Getränke und Mittagsbuffet
€ 240,00 + 20 % MWSt
€ 190,00 + 20 % MWSt VÖBU Mitglieder sowie Frühbucher bis 4. 9. 2014
Auskünfte
E-Mail: office@voebu.at
Tel: +43 664 451 72 72Hr. Ing. Thomas Pirkner
Tel: +43 1 713 27 72 15Fr. Gerda Bruckner-Pfleger
Anmeldung online
www.vöbu.at
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung über den Tagungsbeitrag. Wir ersuchen diesen nach Rechnungserhalt auf unser Konto zu überweisen. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass der Tagungsbeitrag VOR
der Veranstaltung auf unserem Konto einlangen muss. Andernfalls besteht
die Möglichkeit den Tagungsbetrag vor Ort bar zu bezahlen.
Rücktritt
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur schriftliche Stornierungen akzeptieren können. Bei Rücktritt innerhalb von 5 Tagen vor der Veranstaltung
verrechnen wir 25 % des Teilnahmebetrages. Bei Rücktritt am Veranstaltungstag sowie bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird der gesamte
Tagungsbetrag fällig. In beiden Fällen erhalten Sie die Kursunterlagen nach
Zahlungseingang. Einen Ersatzteilnehmer akzeptieren wir gerne.
Donnerstag, 16. Oktober 2014
.seminare
Arbeiten in
beengten und
exponierten
Verhältnissen
Herausforderung für
Bohrtechnik,
Brunnenbau und
Spezialtiefbau
Bauinnung Wien, Festsaal
Anmeldeschluss
9. Oktober 2014
vöbu.at
Arbeiten in beengten und exponierten Verhältnissen
Arbeiten in beengten und exponierten Verhältnissen
.seminare
Vereinigung Österreichischer
Bohr-, Brunnenbau- und
Spezialtiefbauunternehmungen
Einleitung
Moderation
Unsere Mitgliedsfirmen finden bei vielen Projekten beengte und exponierte
Verhältnisse vor:
räumlich
lagemäßig
technisch
vertraglich
preislich
ausschreibungstechnisch
Abrechnungsmodelle
Sind Bohrtechnik, Brunnenbau und Spezialtiefbau da überhaupt möglich?
Dipl.-Ing. Wolfgang PISTAUER, VÖBU Ehrenmitglied
.seminare
Programm
08:30 - 09:00 Registrierung und Begrüßungskaffee
09:00 - 09:10Begrüßung - Kogler
09:10 - 09:50 Die Grenzen des Spezialtiefbaus
Dausch
09:50 - 10:30 Sanierung und Vertiefung von Schachtbrunnen bis 100 m
Teilnehmerkreis
achleute des öffentlichen Bereiches, Mitarbeiter von Ingenieurbüros, BauunterF
nehmungen sowie Personen, die sich über die Machbarkeit sowie die Grenzen
von Bohrtechnik, Brunnenbau und Spezialtiefbau informieren möchten.
Begrüssung
Ing. Kurt Kogler, Präsident der VÖBU
Vortragende
Dipl.-Ing. Gebhard DAUSCH
Bilfinger Spezialtiefbau GmbH, Frankfurt
Dipl.-Ing. Peter DIELACHER
Tiefbohr GesmbH, Graz
Dipl.-Ing. Martin HEINRICH
Bauer Spezialtiefbau GmbH, Schrobenhausen
Dipl.-Ing. Dr. Ansgar KIRSCH
ILF ZT GesmbH, Innsbruck
BM Alois KOHL
Kohl GesmbH, Rohrbach a.d. Lafnitz
Dipl.-Ing. Dr. Harald KRENN
Züblin Spezialtiefbau GesmbH, Wien
Dipl.-Ing. Christian SIGMUND
Keller Grundbau GmbH, Wien
Bmstr. Ing. Robert WEBER
ECC Projektconsulting GmbH, Wien
Kohl
10:30 - 10:50 Kaffeepause
10:50 - 11:30 Die Grenzen der Zumutbarkeit Ausschreibung / Vertrag / Abrechnung
Weber
11:30 - 12:10 Baustellenlogistik der besonderen Art Dammabdichtungen im Königreich Buthan
Heinrich
12.10 – 13:20 Mittagspause
13:20 – 14:00 Planung und Ausführung eines Ski-Resorts in
Aserbaidschan
Kirsch
14:00 - 14:40 Aufschlussbohrungen im Hochgebirge
Dielacher
14:40 - 15:00 Kaffeepause
15:00 - 15:40 Injektionen in der Victoria Station London
Krenn
15:40 – 16:20 DSV am europäischen Markt - Anwendungsbeispiele mit
außergewöhnlichen Randbedingungen
Sigmund
16:20 - 16:30 Schlussworte
Pistauer
Arbeiten in beengten und exponierten Verhältnissen
Arbeiten in beengten und exponierten Verhältnissen
.seminare
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
11
Dateigröße
110 KB
Tags
1/--Seiten
melden