close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Dehnfugenprofil DURAFLEX Serie KE, KF - Dural GmbH & Co KG

EinbettenHerunterladen
Da die Produktanwendung und -verarbeitung nicht unserer Kontrolle unterliegt, sind wir für den Erfolg der Verarbeitung nicht haftend und können daher nur für die Beschaffenheit unserer Produkte nach dem Produktdatenblatt im Rahmen unserer allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen die Gewährleistung übernehmen. Die hier aufgeführten Eigenschaften geben keine Garantie über die jeweilige Verwendung. Aufgrund des technischen Fortschrittes können sich Änderungen ergeben. Die in einer Beratung gegebenen, zusätzlichen technischen Angaben bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Farbdarstellungen sind drucktechnisch bedingt und können vom Original abweichen. Änderungen in Produkttechnik
und -design bleiben vorbehalten. Gültig ist nur die jeweils aktuelle Fassung dieses Datenblattes, die im Internet jedermann zugänglich ist. Mit dem Erscheinen dieses Datenblattes verlieren alle Vorherigen ihre Gültigkeit.
DURAFLEX
1/2
Abdeckprofil mit Halteclips für Wand und Boden
zum nachträglichen Einbau – Serie KE / KF
Öle, Fette,
Mineralöle
Öle, Fette,
Mineralöle
ANWENDUNG:
Abdeckprofile zum nachträglichen Einbau für Wand- und Bodenfugen. Befestigung mit verschiebbaren Halteclips aus Edelstahl. Es sollte bei Bodenanwendungen alle 30 cm und bei
Wandanwendungen alle 60 cm ein Halteclip verwendet werden. Halteclips immer separat dazu
bestellen. Fugentiefe beachten: Typ A = 40 mm tief, Typ B = 60 mm tief. Die Abdeckprofile sind
in Aluminium eloxiert und PVC in verschiedenen Breiten sowie Eckausführungen lieferbar. Bei
größeren Fugenlängen werden die Profile dicht an dicht gestoßen.
Für alle Produkte/Materialien gilt: Die Verwendbarkeit hinsichtlich mechanischer und chemischer
Belastungen muss im Einzelfall sorgfältig geprüft werden. Generell sind die allgemein anerkannten Regeln der Technik zu beachten!
Bodenanwendung
PFLEGE:
Das DURAFLEX-Fugenprofil benötigt keine besondere Pflege. Bei Bedarf Profiloberfläche mit
einem neutralen Reiniger abreinigen und trocken nachwischen. Keine säure- und alkalischen
Reiniger verwenden.
Eckanwendung
DURAL GmbH
Südring 11
D-56412 Ruppach-Goldhausen
Tel. +49 (0) 2602/9261-0
Fax +49 (0) 2602/9261-50
Alu silber
10/2014
PVC beige
Chemische
Belastungen
PVC grau
Witterungsbeständigkeit
welcome@dural.de
PVC weiß
Leichte
Belastung
Mittlere
Belastung
Schwere
Belastung
www.dural.com
DURAFLEX
2/2
Abdeckprofil mit Halteclips für Wand und Boden
zum nachträglichen Einbau – Serie KE / KF
Bodenanwendung
Bodenanwendung
Eckanwendung
Eckanwendung
Bei Bodenanwendung
ca. alle 30 cm einen Clip verwenden
Bei Wandanwendung
ca. alle 60 cm einen Clip verwenden
Fugenbreite
15 - 20 mm
20 - 30 mm
25 - 35 mm
30 - 45 mm
Fugenbreite
15 - 30 mm
20 - 45 mm
30 - 45 mm
35 - 45 mm
40 - 45 mm
Profilbreite
50 mm
60 mm
70 mm
90 mm
Halteclip
Typ A
Typ A
Typ B
Typ B
Profilbreite
50 mm
60 mm
70 mm
90 mm
140 mm
Halteclip
Typ A
Typ B
Typ B
Typ B
Typ B
Min./Max. Fugenbreite Typ A generell: 15 / 30 mm
Min./Max. Fugenbreite Typ B generell: 20 / 45 mm
40 mm
Halteclip Typ A
PRODUKTDATEN:
MATERIAL:
Serie KE = Aluminium eloxiert verstärkt
Serie KF = Aluminium eloxiert / PVC
FARBE (PVC):
weiß / beige / grau
PROFILBREITE:
Serie KE = 60 / 70 mm (Aluminium verstärkt)
Serie KF = 50 / 60 / 70 / 90 / 140 mm (Aluminium eloxiert)
Serie KF = 50 / 70 mm (PVC)
PROFILLÄNGE:
300 cm
FUGENBREITE:
15-25 mm = Profilbreite 60 mm
15-35 mm = Profilbreite 70 mm
35-60 mm = Profilbreite 90 mm
HALTECLIP:
Edelstahl V2A natur (separat bestellen)
Typ A: für Fugenbreite 15–30 mm, Cliphöhe 40 mm
Typ B: für Fugenbreite 20–45 mm, Cliphöhe 60 mm
Anzahl Halteclips Bodenprofil = ca. alle 30 cm einen Clip
Anzahl Halteclips Wandprofil = ca. alle 60 cm einen Clip
10/2014
60 mm
Halteclip Typ B
DURAL GmbH
Südring 11
D-56412 Ruppach-Goldhausen
Tel. +49 (0) 2602/9261-0
Fax +49 (0) 2602/9261-50
welcome@dural.de
www.dural.com
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
1 369 KB
Tags
1/--Seiten
melden