close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download PDF: Programm - Universitätsklinikum Tübingen

EinbettenHerunterladen
Department für Augenheilkunde
Universitäts-Augenklinik
Referenten
Fax 07071/295038
ƒƒ PD Dr. Carsten Heinz
St. Franziskus-Hospital Münster
ƒƒ Prof. Dr. Reinhild Klein
Immunpathologisches Labor
Universität Tübingen
ƒƒ Prof. Dr. Manfred Zierhut
Universitäts-Augenklinik Tübingen
E-Mail: ......................................................................................................
Telefon: ............................................ Fax .............................................. 72076 Tübingen
ƒƒ PD Dr. Deshka Doycheva
Universitäts-Augenklinik Tübingen
PLZ ............................... Ort .................................................................
Frau Elisabeth Nestler
Schleichstr. 12
Straße .......................................................................................................
Name, Vorname ........................................................................................
Titel .......................................
Absender:
Universitäts-Augenklinik
ƒƒ PD Dr. Christoph Deuter
Universitäts-Augenklinik Tübingen
Universitätsklinikum Tübingen
Universitäts-Augenklinik
Schleichstr. 12 • 72076 Tübingen
Vermittlung/Auskunft:
Tel.: 07071/29-83721 Fax: 07071/29-3730
Leitung des Departments:
Prof. Dr. K.U. Bartz-Schmidt, Universitäts-Augenklinik
Prof. Dr. M. Ueffing, Forschungsinstitut für Augenheilkunde
Der
Tübinger Uveitis Kurs
wird unterstützt von der Firma:
Übernachtungsmöglichkeit
Hotelzimmer bitten wir Sie selbst zu buchen.
Direkt bei den Hotels oder über den:
Verkehrsverein Tübingen
Tel. 07071/9136-0, Fax 07071/35070
E-Mail: mail@tuebingen-info.de
Internet: www.tuebingen-info.de
17. – 18. April 2015
Hörsaal der Universitäts-Augenklinik
Schleichstraße 12, Tübingen
sind bei der Ärztekammer Baden-Württemberg beantragt.
Unterschrift
Der Betrag in Höhe von € ___________
sollte spätestens bis zum 31. März 2015
auf dem Konto der Baden-Württembergische Bank
eingegangen sein.
Ort, Datum Anmeldeschluss: 27. März 2015
CME-Punkte
Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr auf das Konto
der:
Baden-Württembergische Bank Stuttgart
Empfänger: Universitätsklinikum Tübingen
BLZ 600 501 01, Konto-Nr. 7 477 503 793
IBAN: DE 41 6005 0101 7477 5037 93
BIC: SOLADEST600
Verwendungszweck: D.33.05635 (Tübinger Uveitis Kurs)
Die Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen, wenn die Anmeldung innerhalb
der Anmeldefrist erfolgt und die oben stehenden Kästchen entsprechend
angekreuzt sind.
Teilnehmerzahl max. 40
Fachärzte 250,-- Euro
Ärzte in Weiterbildung 200,-- Euro
(In der Gebühr sind ein Abendessen, ein Mittagessen und
Pausenverpflegungen enthalten)
nicht teil 
Schleichstr. 12, 72076 Tübingen
Freitag, 17. April 2015, 13.00-18.30 Uhr
Registrierung ab 12.00 Uhr möglich
Samstag, 18. April 2015, 8.30-17.00 Uhr
Teilnahmegebühr
ich nehme am Mittagessen, Samstag, 18.04.15 teil 
Anmeldeschluss 27. März 2015
nicht teil 
Datum 17. – 18. April 2015
Hörsaal der Universitäts-Augenklinik,
Ort
Frau Elisabeth Nestler
Universitäts-Augenklinik • Schleichstr.12 • 72076 Tübingen
Tel. 07071/2987429 (8.00-12.00 Uhr) • Fax 07071/295038
E-Mail: nestler-profs.gbr@gmx.de
17.04.15 teil 
Prof. Dr. Manfred Zierhut
Anfragen und Anmeldung
ich nehme am Abendessen, Freitag, PD Dr. Christoph Deuter
PD Dr. D. Doycheva,
PD Dr. C. Deuter
200 Euro für Ärzte in Weiterbildung
PD Dr. Deshka Doycheva
Universitätsklinikum Tübingen
Department für Augenheilkunde
Schleichstr. 12, 72076 Tübingen

Wir freuen uns, Sie in Tübingen begrüßen zu dürfen.
Organisatoren
250 Euro für Fachärzte
Die Klinik und die Therapie der verschiedenen Uveitiden werden anhand konkreter Fallbeispiele interaktiv mit dem Auditorium erarbeitet. Es werden sowohl praktische Anregungen
als auch diagnostische und therapeutische Empfehlungen
vermittelt, die den Kursteilnehmern helfen sollen, auch bei
schwierigen Fällen schnell zur richtigen Diagnose und zu einer optimalen Therapie zu finden.
Veranstalter
Anmeldung
Die Betreuung von Patienten mit Uveitis führt im klinischen
Alltag häufig zu Verunsicherung. Die korrekte Einordnung
angesichts der Vielzahl an Uveitis-Formen, die ausreichende,
aber kostensparende Diagnostik sowie die Planung der optimalen Behandlung, insbesondere im Zeitalter neuer immunmodulierender Therapien, stellen häufig eine Herausforderung dar. Der Uveitis Kurs soll Augenärzten sowie Ärzten
in Weiterbildung die Möglichkeit bieten, ihr Wissen über intraokulare Entzündungen zu vertiefen. In dem Kurs werden
die häufigen, aber auch seltene Uveitis-Formen vorgestellt
und ihre „pathognomonischen“ Zeichen erläutert. Schritt für
Schritt werden die Prinzipien der Uveitis-Therapie und die
verschiedenen Therapieoptionen dargestellt und diskutiert.
Uveitis – Definition und Einteilung
Immunologische Grundlagen der Uveitis
Anteriore Uveitis
Intermediäre Uveitis
Posteriore Uveitis
Infektiöse vs. nicht-infektiöse Uveitis
White-Dot Syndrome
Retinale Vaskulitis
Entzündliche Erkrankungen der Sklera
Komplikationen bei Uveitis
Diagnostik bei Uveitis
Therapie der Uveitis

ƒƒ
ƒƒ
ƒƒ
ƒƒ
ƒƒ
ƒƒ
ƒƒ
ƒƒ
ƒƒ
ƒƒ
ƒƒ
ƒƒ
Teilnehmergebühr
wir dürfen Sie herzlich zum ersten Uveitis Kurs nach Tübingen einladen!
Ich melde mich verbindlich zum Tübinger Uveitis Kurs an
Themen
17. – 18. April 2015
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
801 KB
Tags
1/--Seiten
melden