close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Herunterladen - BAU-ZERT Ost e. V.

EinbettenHerunterladen
Teilnehmermeldung
ORGANISATION
Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt!
Unternehmen
(Firmenstempel):
Termin:
Dienstag,
Mittwoch,
(= Rechnungsanschrift)
Prüfung von Gesteinskörnungen Lehrgang 2
Teilnahme 10.03. bis 11.03.2015
Name des Teilnehmers
Die Organisation und Rechnungslegung erfolgt
durch:
S & E Service-Gesellschaft
Baustoffe - Steine - Erden mbH
Walter-Köhn-Str. 1c, D-04356 Leipzig
Tel: 0341 - 520466-0
Fax: 0341 - 520466-20 (-40)
E-Mail: post@uvmb.de http: www.uvmb.de
Ansprechpartner: Dipl.-Geol., Dipl.-Kfm. (FH) Bert Vulpius
Unternehmerverband
Mineralische Baustoffe (UVMB) e. V.
BAU-ZERT e. V.
Anmeldung:
Die Anmeldung sollte mit beiliegendem Antwortschreiben
spätestens bis zum 27. Februar 2015 erfolgen. Nutzen Sie
die Möglichkeit, ihre aktuellen Fragestellungen zur Beantwortung an die Referenten zu übermitteln.
Gebühren: 275,00 Euro (netto) je Teilnehmer
Teilnahmegebühr:
Den Teilnehmern an der Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag von 275,00 € zzgl. MwSt. pro Person in Rechnung gestellt. Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Miete der Tagungsräume, Labore, Tagungsunterlagen, Tagungsgetränke und Imbiss.
Bei Stornierung nach dem 27.02.2015 erheben wir eine
Gebühr in Höhe von 50 % des Tagungsbeitrags.
Bezahlung:
Nach Eingang der Anmeldung über Rechnungslegung an
die in der Anmeldung angegebene Adresse.
S & E Service-Gesellschaft
Baustoffe - Steine - Erden mbH
Walter-Köhn-Str. 1 c
04356 Leipzig
Bitte senden Sie die Teilnahmemeldung
per Telefax 03 41 – 52 04 66 20 (-40) oder im
frankierten Fensterbriefumschlag
bis zum 27.02.2015 zurück an:
10. März 2015
11. März 2015
Weiterbildungslehrgang
„Prüfung von
Gesteinskörnungen“
2015
Veranstaltungsort:
Technische Universität Dresden; D-01069 Dresden,
George-Bähr-Str. 1
Beyer-Bau, Erdgeschoß, Raum 67
Übernachtungen:
Gästehaus "Am Weberplatz"
Ü/F EZ: 60,00 € DZ: 85,00 €
Buchungscode: „Gesteinskörnung 2“
Reservierungsende:
10.01.2015
Weberplatz 3, D-01217 Dresden
Tel.: 0351 - 4679 300
Fax: 0351 - 4679394
E-Mail: gha@mail.zih.tu-dresden.de
10. März bis 11. März 2015
Technische Universität Dresden
George-Bähr-Straße 1,
D-01069 Dresden
Programm 10.03.2015
Programm 11.03.2015
Der Unternehmerverband Mineralische Baustoffe (UVMB)
e. V. und der BAU-ZERT e. V. erlauben sich, Sie zum Lehrgang „Prüfung von Gesteinskörnungen“ nach Dresden
einzuladen.
Die Veranstaltung wird mit freundlicher Unterstützung der
Technischen Universität Dresden, Professur für Straßenbau, Straßenbaulabor durchgeführt.
Veranstaltungsort: Beyer-Bau, Erdgeschoß, Raum 67
08:30 Uhr
Anwendung der Kenntnisse aus der Gesteinsbestimmung
Dipl.-Geol. Bert Vulpius; UVMB
09:30 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer und Eröffnung des
Lehrganges
Dipl.-Geol. Bert Vulpius; UVMB
Dipl.-Ing. Andreas Otto;
Straßenbaulabor TU Dresden
09:15 Uhr
Fachgerechte Probenahme und Prüfung
(Eigenüberwachungs- u. Kontrollprüfung, Annahmeprüfung, Umgang mit Mängelrügen)
Dr.-Ing. Mike Wolf;
Straßenbaulabor TU Dresden
09:35 Uhr
Neuausgabe der Alkali-Richtlinie des DAfStb Was hat sich geändert?
Dipl.-Ing. (FH) Kerstin Lindner; BAU-ZERT e. V.
10:00 Uhr
Pause (Kaffee)
10:30 Uhr
Aktueller Stand der Europäischen Normung
• EN 13285 - Ungebundene Gemische
• EU - Bauproduktenverordnung - elektronische Leistungserklärung
• CLP - Quarzfeinstaubverordnung
10:15 Uhr
Einführung in die Gesteinsbestimmung
- Petrographie der Sedimentite, Magmatite
und Metamorphite
Dr. Susanne Hantsch;
Straßenbaulabor TU Dresden
Dipl.-Geol. Bert Vulpius; UVMB
12:15 Uhr
Mittagspause (Restaurant, ca. 5 Gehminuten)
13:30 Uhr
Praktische Übungen zur Bestimmung von
Magmatiten (Arbeit in zwei Gruppen)
Dr. Susanne Hantsch;
Straßenbaulabor TU Dresden
Dipl.-Geol. Bert Vulpius; UVMB
14:30 Uhr
Pause (Kaffee)
14.45 Uhr
Praktische Übungen zur Bestimmung von Sedimentgesteinen und Metamorphiten
(Arbeit in zwei Gruppen)
15.45 Uhr
Ende des 1. Tages
Dipl.-Ing. (FH) Kerstin Lindner; BAU-ZERT e. V.
Dr.-Ing. Mike Wolf;
Straßenbaulabor TU Dresden
11:45 Uhr
Mittagspause (Restaurant, ca. 5 Gehminuten)
13:15 Uhr
Prüfverfahren im Regelwerk der TP Gestein 1. Teil (Neues zum Polierwert, Prüfung feiner
Gesteinskörnungen - Fließkoeffizient, Schüttelabrieb, Fülleruntersuchungen)
Dr.-Ing. Mike Wolf;
Straßenbaulabor TU Dresden
14:00 Uhr
Prüfverfahren im Regelwerk der TP Gestein 2. Teil (Fließkoeffizient unter Einfluss unterschiedlicher Prüfgeräte, Schlagprüfung bei
Schotter, Affinität zwischen Bitum und Gestein)
Dr.-Ing. Mike Wolf;
Straßenbaulabor TU Dresden
15:00 Uhr
Ende der Weiterbildung
Beyer-Bau
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
1 178 KB
Tags
1/--Seiten
melden