close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

18. Deutsche Polizei-Schachmeisterschaft

EinbettenHerunterladen
18. Deutsche Polizei-Schachmeisterschaft
(27.10.2014 – 02.11.2014 in Ludwigshafen)
Teilnahmevoraussetzung: Zugelassen sind alle derzeitigen und ehemaligen
Terminplan:
Modus:
Preisfonds:
Deutsche PolizeiSchachmeisterschaft,
-ausgehend von 40 Tn.Preise sind garantiert,
Verschiebungen -je nach
Teilnahme- möglich,
keine Mehrfachpreise!
Angehörige (Beamte, Angestellte, Arbeiter sowie
Versorgungsempfänger) von Bundespolizei, BKA, LKÄ,
Landespolizeien, ausländische Polizeiangehörige (mit
entsprechendem Nachweis z.B. Dienstausweis) sowie intern
eingeladene Gäste
siehe beigefügte Excel-Tabelle mit Darstellung der
Rundenpläne und des Rahmenprogramms (hier sind noch
Änderungen möglich)
a) Deutsche Polizei- Meisterschaft: Die Auslosung erfolgt
mit dem Turnierverwaltungsprogramm „Swiss-Chess“.
Gespielt werden 7 Runden CH-System (mit ELO- und DWZAuswertung), die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden /40 Züge +
30 Minuten für den Rest der Partie (FIDE Quick Play Finish
Rules). Bei Punktgleichheit entscheidet zunächst die
Punktsummenwertung, dann die mittlere Buchholzzahl. Es
ist beabsichtigt, auch in diesem Jahr wieder alle Partien in
Chessbase zu erfassen.
b) Schnellturnier: 9 Runden CH-System, Bedenkzeit 15
Minuten pro Partie und Spieler, ansonsten siehe a)
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
Bester Senior (>60)
Bester Jungsenior (>40 <60 Jahre)
TWZ < 1900
TWZ < 1700
TWZ < 1500
300 €
200 €
150 €
100 €
100 €
50 €
50 €
50 €
50 €
50 €
Startgeld:
bei Anmeldung bis 31.08.2014
bei Anmeldung ab 01.09.2014
30 €
35 €
Preisfonds:
Deutsche PolizeiSchnellschachmeisterschaft (ab 20 Tn.)
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. und 5. Platz
100 €
50 €
25 €
10 €
10 €
Startgeld:
Spiellokal:
Rathauscenter Ludwigshafen, EG,
Veranstalter:
Boris Litfin mit Unterstützung des Rheinlandpfälzischen
Schachverbands sowie „Schachhaus Ludwigshafen“
Anmeldung:
Durch Überweisung des Startgeldes unter Nennung von
Namen, Vornamen, Geburtsdatum, DWZ/ELO, Verein und
Dienststelle an Rudolf Eyer, Konto-Nr.: 20789961 bei der
Kreissparkasse Heilbronn (BLZ 620 500 00). Die Daten
können auch per Email übermittelt werden.
Meldeschluss Turniere:
Voranmeldungen erbeten bis: 23.10.2014,
für Kurzentschlossene sind Anmeldungen noch möglich bis:
Polizei-Meisterschaft - 27.10.14: bis 14.00 Uhr,
Polizei-Schnellturnier - 28.10.14: bis 17.00 Uhr,
Unterkünfte:
Bitte selbst und rechtzeitig (!) buchen
(www.ludwigshafen.de/lebenswert/stadt-amrhein/gaeste/hotels-und-pensionen),
z.T. Sonderkonditionen (Kennwort „Schach“), genaue
Infos bei Boris Litfin (boris.litfin@web.de)
Europa Hotel **** (ab 70.- EZ, 95.- DZ, je nach Wochentag)
Best Western ***- EZ/F. 70.-, DZ/F. 100.Hotel Regina EZ/F. ab 59.-, DZ/F. 80.-,
Hotel Viktoria EZ/F. ab 28,50.-, DZ/F. 46,50,
Eventuelle Rückfragen: Rudolf Eyer, Telefon: 07262/204902 (p) oder 0172/6477318
(mobil), E-Mail: rudieyer@t-online.de,
Die bisherigen Meister:
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
Bad Bertrich
BKA Wiesbaden
Bad Wildbad
Bad Königshofen
Bad Königshofen
Naumburg
Dörentrup
BKA Berlin
Gera
Jürgen Kartmann
Detlef Kuhne
Ralf Kotter
Ralf Kotter
Helmut Hassenrück
Ralf Kotter
Richard Zahn
Helmut Hassenrück
Rupert Prediger
2006 Rauenberg
2007 Bückeburg
2008 Bad Sooden
2009 Bad Sooden
2010 Bad Königshofen
2011 Angermünde
2012 Pirmasens
2013 Mühlhausen
2014 Ludwigshafen
Siehe auch Internet: www.polizeischachmeisterschaft.de
Mit 64 Grüßen
Gez. Rudolf Eyer
Rupert Prediger
Ralf Kotter
Ralf Kotter
Ralf Kotter
Ralf Kotter
Ralf Kotter
Ralf Kotter
Ralf Kotter
??
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
19
Dateigröße
180 KB
Tags
1/--Seiten
melden