close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das neue Patientenrechtegesetz - VR-Bank Rothenburg o.d.Tbr. eG

EinbettenHerunterladen
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Informationsveranstaltung am 15. Oktober 2014
in Rothenburg o.d.Tbr.
Das neue Patientenrechtegesetz
Reinhold Preißler
Fachanwalt für Medizinrecht
Fürth
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
1. Patientenrechte
• existieren schon lange
• sind nicht neu
• werden jetzt nur aufgeschrieben
Rechte der Patienten sind Pflichten der „Behandler“.
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Gibt es auch Patientenpflichten?
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Compliance?
„Eine mangelnde Mitwirkung des Patienten bei einer
medizinisch gebotenen Behandlung schließt einen
Behandlungsfehler dann nicht aus, wenn der Patient
über das Risiko der Nichtbehandlung nicht ausreichend
aufgeklärt worden ist.“ (BGH, Urteil vom 02.07.2013)
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Behandlung und Behandler
(§ 630 a BGB)
Der Behandlungsvertrag …
• verpflichtet jeden Behandler zur medizinischen
Behandlung
• nach allgemein anerkannten fachlichen Standards
• soweit nichts anderes vereinbart ist
(z. B. Patientenverfügung)
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Gibt es fachliche Behandlungsstandards
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Gibt es fachliche Behandlungsstandards
• Für Ärzte/Zahnärzte?
– relative Bedeutung von Leitlinien
(BGH, Urteil vom 15.04.2014)
• Für andere Heilberufe?
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Die Patientenrechte im Einzelnen …
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Informationspflichten (§ 630 c II BGB)
• Information in verständlicher Weise
• zu Beginn der Behandlung und im Verlauf
• über Diagnose, Therapie, Risiken, Erfolgsaussichten, Alternativen, etc.
• über (nicht übernommene) Kosten (in „Textform“)
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
… mit Beweislastumkehr bei
Behandlungsfehlern (§ 630 c II BGB)
Informationspflicht auch über „Umstände“, die einen
Behandlungsfehler nahelegen …
• auf Nachfrage
• zur Abwendung gesundheitlicher Gefahren
Wichtig:
Verwendungsverbot der Aussagen in
einem möglichen Strafverfahren!
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Detaillierte Beweislastregeln
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Beweislastregeln
• Vermutung eines Behandlungsfehler bei Verwirklichung eines für den Behandler voll beherrschbaren
Risikos
• Behandler muss …
– Einwilligung
– Aufklärung und
– Dokumentation
beweisen
• Patient muss Behandlungsfehler beweisen
• Beweislastumkehr bei grobem Behandlungsfehler
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Was ist ein grober Behandlungsfehler?
„Ein Behandlungsfehler ist als grob zu bewerten,
wenn der Arzt eindeutig gegen bewährte ärztliche
Behandlungsregeln oder gesicherte medizinische
Erkenntnisse verstoßen und einen Fehler begangen
hat, der aus objektiver Sicht nicht mehr verständlich
erscheint, weil er einem Arzt schlechterdings nicht
unterlaufen darf.“ (BGH, Urteil vom 25.10.2011)
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Dokumentationspflichten § 630 f BGB
• umfassend
• im unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang mit
der Behandlung
• Änderungen müssen erkennbar und datiert sein (!)
• Aufbewahrung 10 Jahre
• Einsichtsrecht für Patienten gegen Kostenerstattung
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Aufklärungspflichten (§ 630 e BGB)
• Aufklärung immer mündlich (nur ergänzend schriftlich)
• über Art, Umfang, Durchführung, zu erwartende
Folgen und Risiken, Notwendigkeit, Dringlichkeit,
Eignung und Erfolgsaussichten sowie Alternativen
• durch den Behandelnden oder eine entsprechend
ausgebildete Person
• mit Aushändigung von unterschriebenen Unterlagen
• Aufklärung ausnahmsweise entbehrlich
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Nur schriftliche Aufklärung reicht nicht!
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Wie kläre ich richtig über Risiken auf?
• Risiken „im Großen und Ganzen“
(BGH, ständige Rechtsprechung)
• allgemeinverständlich
• über seltene Risiken, wenn diese zu schweren
Beeinträchtigungen der Lebensführung führen können
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Wen muss ich aufklären?
• Patient
• gesetzliche Vertreter (beide?)
• Minderjährige selbst, bei ausreichender
Urteilsfähigkeit
• Vetorecht Minderjähriger
(BGH, Urteil vom 10.10.2006)
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Wie kann ich die Aufklärung beweisen?
(BGH, Urteil vom 28.01.2014)
• keine übertriebenen Anforderungen an Beweislast
des Arztes
• unterschriebener Aufklärungsbogen hat (nur)
„Indizwirkung“
• Beweis auch durch „Routine“ ohne Erinnerung an
das konkrete Gespräch möglich
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
2. Versichertenrechte (SGB V)
Stärkung von Versichertenrechten in vier Bereichen
• Fehlervermeidungskultur als politisches Ziel
(§§ 135 a, 137)
– einrichtungsübergreifendes Fehlermeldesystem
• Unterstützung bei Behandlungsfehlern durch
Krankenkassen und Pflegekassen
(z. B. durch Gutachten)
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Versichertenrechte (SGB V)
• schnelle Entscheidungen der Krankenkassen über
beantragte Leistungsgewährung (3 – 5 Wochen, im
Gutachterverfahren 6 Wochen, § 13 III a)
Bei Fristüberschreitung: Genehmigungsfiktion
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Versichertenrechte (SGB V)
• Patientenbeteiligung in Gremien der Selbstverwaltung
z. B.
– Antragsrecht im GemBA (§ 140 f)
– Mitberatungsrecht in Landesausschüssen und
Zulassungsausschüssen
– Errichtung einer nationalen Kontaktstelle für die
grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung
in der EU (§ 219 d)
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Bleibende Probleme, u.a.
• überlange Verfahrensdauer in Arzthaftungsprozessen
und vor Sozialgerichten
• Finden qualifizierter Sachverständiger
• Leistungsansprüche von Versicherten auf alternative
Methoden und off-label-use
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Vielen Dank!
Reinhold Preißler
Fachanwalt für Medizinrecht und Sozialrecht
Alexanderstraße 26, 90762 Fürth
Telefon: 0911 - 740 76 0
Telefax: 0911 - 740 76 76
E-Mail: kanzlei@proh.de
Internet: www.medizinrecht-kanzlei.de
Preißler Ohlmann & Partner Rechtsanwälte
Alexanderstraße 26
90762 Fürth
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
09 11 / 7 40 76 - 0
09 11 / 7 40 76 - 76
kanzlei@proh.de
www.medizinrecht-kanzlei.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
148 KB
Tags
1/--Seiten
melden