close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1.KONGRESS ENERGY FOR INDUSTRIES

EinbettenHerunterladen
in Unternehmen
Kongress für nachhaltige Energieerzeugung
in Unternehmen
VORANKÜNDIGUNG
Kongress für nachhaltige Energieerzeugung
in Unternehmen
ENERGY
FOR
KONGRESS
für nachhaltige
INDUSTRIES
Energieerzeugung
1.KONGRESS
in Unternehmen
ZUKUNFTSSICHERE
ENERGIEVERSORGUNG
IN UNTERNEHMEN
20.11.2014
Mövenpick Hotel
Stuttgart
DER ENERGIEMARKT BIRGT FÜR UNTERNEHMEN ZUNEHMEND UNWÄGBARKEITEN – SOWOHL HINSICHTLICH DES
ENERGIEPREISES ALS AUCH DER VERSORGUNGSICHERHEIT. VIELE UNTERNEHMEN
WOLLEN DESHALB IHRE ENERGIEVERSORGUNG WIEDER STÄRKER SELBST IN
DIE HAND NEHMEN UND SETZEN AUF EFFIZIENTE EIGENPRODUKTION, VERSTÄRKTE NUTZUNG VON ABWÄRME, EIN AKTIVES
ENERGIEMANAGEMENT UND DEN EINSATZ ERNEUERBARER ENERGIEN.
Der neue Kongress Energy for Industries gibt diesem
Trend eine Plattform und greift mit einem breiten Themenspektrum die drängendsten Fragen auf. In vier Foren bietet Ihnen der Kongress Informationen zu Eigenstromproduktion aus Erneuerbaren Energien, Demand
side management, innovativer Wärmeerzeugung sowie
zu Kraft-Wärme-Kopplung und Abwärmenutzung. Im
Vordergrund stehen dabei Beispiele aus der industriellen Praxis – etwa wie eine Kombination von Erdwärme
und Solarthermie ein innovatives Wärmemanagement
ermöglichen, wie flexible Erzeugungs- und Verbrauchslasten vermarktet oder Energieprojekte klug finanziert
und mit Fördermitteln ermöglicht werden können.
Nutzen Sie den Kongress, um sich durch Anwendungsbeispiele inspirieren zu lassen und die Perspektiven
eines aktiven Energiemanagement in Ihrem Unternehmen kennenzulernen. Wir würden uns freuen, Sie in
Stuttgart als unseren Gast begrüßen zu dürfen.
Dr. Jochen Schneider und Marcus Brian
Geschäftsführer der Agentur Enerchange
REFERENTEN
Bereits zugesagt haben:
Kerstin Andreae (MdB)
Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Bündnis
90/Die Grünen im Deutschen Bundestag
Holger Mennigmann, RheinEnergie AG
Leiter Engineering
Dr. Werner Platzer, Fraunhofer-Institut für Solare
Energiesysteme ISE
Leiter Solarthermie und Optik
Dr. Rolf Michler, enpros systems GmbH
Geschäftsführer
Matthias Karger, Clean Energy Sourcing
Leiter Business Development
Gerd Marx, Energie Agentur NRW
Leiter Energieberatung
Klaus Greiser, Klimaschutz- und Energieagentur
Baden-Württemberg
Leiter Kommunales Energiemanagement
KONGRESSTHEMEN UND -ABLAUF
Key Notes
Energiemanagement und -erzeugung in
Unternehmen: Politische Rahmenbedingungen,
Chancen und Herausforderungen
11:00 Uhr
Parallele Foren I und II
09:00 Uhr
Forum I: Eigenstromproduktion aus Erneuerbaren Energien
• Möglichkeiten der Nutzung von Erneuerbaren
Energien - Kosten, Nutzen, Risiken
• Wirtschaftliche Nutzung von Photovoltaik ohne
Förderung
• Windenergienutzung on- und offshore
• Netzanbindung: Optimierung von
Netznutzungsentgelten
Forum II: Demand side management
• Technische Möglichkeiten der Wärmespeicherung und ihr Nutzen
• Stromspeicherung: Speicherarten, Speicherdauer, Kosten, Einsatzmöglichkeiten
• Mod.EEM: Energiemanagement-Software für KMU
• Vorteile durch aktives Lastmanagement
13:00 Uhr
Mittagspause
14:30 Uhr
Parallele Foren III und IV
Forum IV: Kraft-Wärme-Kopplung und Abwärmenutzung
• Energieprojekte professionell umsetzen
• Finanzierung und Contracting
• BHKW im industriellen Einsatz
• Bewirtschaftung von Wärmesenken
• Niedertemperaturverstromung
17:30 Uhr
Ende der Veranstaltung
Forum III: Eigenwärmeerzeugung aus Erneuerbaren Energien
• Gesetzlicher Rahmen und Wirtschaftlichkeit
• Synergien durch die gemeinsame Bewirtschaftung von Wärmenetzen
• Nutzung oberflächennaher Geothermie
• Einsatz von Industriepellets, Hackschnitzel und
solarthermischen Anlagen
Kongress für nachhaltige Energieerzeugung
ANMELDUNG
in Unternehmen
PER FAX: 0761-38421005
Kongress für nachhaltige Energieerzeugung
20.
November 2014
in Unternehmen
Unternehmen/Organisation
Vor- und Zuname
Strasse
PLZ
Ort
Telefon
E-Mail
Ich melde mich verbindlich zum Kongress an und überweise die
Teilnahmegebühr nach Erhalt der Rechnung.
Ich interessiere mich für den Kongress. Senden Sie mir bitte das
Programm nach seiner Veröffentlichung zu.
Ich interessiere mich für Ausstellungs- und Sponsoringmöglichkeiten. Bitte senden Sie mir hierzu Informationen zu.
Datum / Unterschrift
Weitere Informationen und die Möglichkeit
sich online anzumelden finden Sie ab Anfang
Juli 2014 unter ww.energy4industries.de
WISSENSWERTES
Kongresspreis
Die Teilnahmegebühr beträgt 490 Euro zzgl. MwSt.
Bei Anmeldung bis inklusive 24. September 2014
erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt.
Veranstaltungsort
Das Mövenpick Hotel Stuttgart Airport & Messe befindet
sich in zentraler Lage und ist sowohl mit dem Auto als
auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuß vom
nahe gelegenen Stuttgarter Flughafen bequem zu
erreichen.
Mövenpick Hotel Stuttgart Airport & Messe
Flughafenstrasse 50
70629 Stuttgart
Veranstalter
ENERCHANGE
Goethestraße 4
79100 Freiburg
T 0761-384 210 01
F 0761-384 210 05
agentur@enerchange.de
www.enerchange.de
Unterstützer
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
370 KB
Tags
1/--Seiten
melden