close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Erfahrungsaustausch für Referent(inn) - IG Metall Bildung und

EinbettenHerunterladen
IG METALL BILDUNGSZENTRUM LOHR -BAD ORB
Bildungszentrum
Lohr · Bad Orb
Zielgruppe
Das Seminar wendet sich an aktive BR IReferent(inn)en, die eigene Erfahrungen mit
der Durchführung des Einführungsseminars
für Betriebsräte haben.
Notiz zur Schnittmaske:
In der Ebenen-Palette
die Bild-Ebene unter der
Schnittmaskenebene auswählen.
Bild über Platzieren
in die Ebene einfügen.
Bild um 5° drehen.
Notizebene löschen.
Seminarleitung
Irmgard Seefried
Bildungszentrum Lohr - Bad Orb
0 93 52/506 – 143
Irmgard.Seefried@igmetall.de
Rolf Kulas
Bildungszentrum Sprockhövel
0 23 24/706 – 732
Rolf.Kulas@igmetall.de
Anfahrtsbeschreibung
Die Freistellung erfolgt nach den BU-Gesetzen
einzelner Bundesländer
Weitere Informationen:
Angela Widmann, Veranstaltungsorganisation
Telefon: 09352/506 – 163
E-Mail: Angela.Widmann@igmetall.de
IG Metall Bildungszentrum Lohr - Bad Orb
Willi-Bleicher-Straße 1
97816 Lohr am Main
Telefon: 09352/506 – 0
Telefax: 09352/506 – 157
E-Mail: lohr@igmetall.de
Würzburger Straße 51
63619 Bad Orb
Telefon: 060 52/89 – 0
Telefax: 060 52/89 – 101
E-Mail: bad-orb@igmetall.de
t www.bildung-beratung.igm.de
Stand: 02/2014
Erfahrungsaustausch für
Referent(inn)en
des Seminars „Einführung in
die Betriebsratsarbeit (BR I)“
12. – 17. Oktober 2014
ERFAHRUNGSAUSTAUSCH „EINFÜHRUNG IN DIE BETRIEBSRATSARBEIT (BR I)“
Erfahrungsaustausch für
Referent(inn)en der Seminare
„Einführung in die Betriebsratsarbeit (BR I)“
Im Mittelpunkt dieses Seminars steht das Seminar
„Einführung in die Betriebsratsarbeit (BR I)“. Dabei
handelt es sich um das regionale Einstiegsmodul im
Ausbildungsgang „BR kompakt“.
Das Seminar bietet ein Forum für haupt- und
ehrenamtliche Referentinnen und Referenten, um
ihre eigenen Erfahrungen aus den BR I-Seminaren
austauschen und neue Ansätze diskutieren zu
können. Es soll die Möglichkeit bieten, das für
Referent(inn)en notwendige Fachwissen zu aktualisieren und neue Methoden auszuprobieren.
IG METALL BILDUNGSZENTRUM LOHR -BAD ORB
> ERF AHR UNG SAU STAUS CH
> A RBE ITSHI LFE 201 4
> METHOD EN FRE SH UP
Seminarziele
Teilnehmende sollen aktuelle Diskussionen
und Neuerungen zum Seminar „Einführung in
die Betriebsratsarbeit (BR I)“ kennen (Arbeitshilfe 2014)
Teilnehmende lernen neue Rechtsprechung
kennen
Teilnehmende vertiefen ihr Rollenverständnis
als BR I-Referent(in)
Teilnehmende vertiefen ihre Erfahrungen
mit Methoden, die für das BR I-Seminar angemessen sind
Teilnehmende tauschen ihre Erfahrungen aus
und lernen
anderen
rnen von ander
Auch die Rolle als Referent(in) und die dafür erforderlichen sozialen Kompetenzen können thematisiert,
diskutiert und aufgefrischt werden.
Themen im Seminar:
Aktuelle gesellschaftliche Veränderungen
und ihre Bedeutung für die Seminararbeit
Eigene Erfahrungen in der Seminar- und
Bildungsarbeit
Aktuelle Rechtsprechung
Aktuelle Seminarthemen
Erste Erfahrungen mit der neuen
Arbeitshilfe 2014
Methodische Vorgehensweisen
Praktische Erprobung alternativer Vorgehensweisen (Methoden fresh up)
Anwendungsberatung für den Referentenarbeitskreis
Meine Rolle als Referent(in)
Seminartermin 2014
Notiz zu
r Sc
In der Eb hnittmaske:
enen-Pa
die Bild
lette
-E
b
ene
Schnittm
askeneb unter der
Bild übe ene auswählen
.
r
in die Eb Platzieren
ene einfü
gen.
Bild um
5° drehe
n
Notizeb
ene lösc .
hen.
12.10. – 17.10.2014
LO04214
Lohr
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
49
Dateigröße
201 KB
Tags
1/--Seiten
melden