close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Experimenteller Rezertifizierungskurs - sorbion akademie

EinbettenHerunterladen
Die Bayerische Pflegeakademie in Kooperation mit der sorbion akademie
und dem Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle / Saale GmbH
laden zum experimentellen Rezertifizierungskurs ein.
Experimenteller
Rezertifizierungskurs
„Entscheidungshilfen in der
modernen Wundversorgung“
28.01. 2015
in Halle / Saale
Zielgruppe
Inhalt
Wundspezialisten, Pflegefachkräfte, Mediziner, Diabetesberater,
medizinische Fachangestellte und Podologen
Leistungsmerkmale moderner Wundauflagen – worauf kommt es im klinischen Alltag an? Dieser Frage können die Teilnehmer im eintägigen Rezertifizierungskurs der sorbion akademie eigenständig auf den Grund gehen. Durch
Tests und Experimente mit Wundauflagen verschiedener Hersteller lernen die
Teilnehmer die Möglichkeiten und Grenzen unterschiedlicher Verbandstoffe
kennen.
Datum
Veranstaltungsort
28.01.2015
Krankenhaus St. Elisabeth und
Uhrzeit
10:00 – 17:30 Uhr
St. Barbara Halle/Saale GmbH
Mauerstraße 5
06110 Halle (Saale)
Mit freundlicher Unterstützung von:
Hierbei steht ein multidisziplinäres Expertenteam für einen interaktiven,
nachhaltigen und innovativen Wissenstransfer zur Verfügung. Sie erhalten
praktische Hinweise und Tipps verbunden mit wirtschaftlichen Gesichtspunkten für Ihre tägliche therapeutische Arbeit.
Themenschwerpunkte
Referenten

Tatort Wunde – warum heilt es nicht?
Das Wundquartett

Kompressionstherapie


Experimentelles Testen verschiedener Wundauflagen

Unter Druck – was können Wundauflagen leisten?
Anke Bültemann
(Pflegeexpertin chronische Wunde ICW,
Vorstandsmitglied ICW)

Wirtschaftlichkeit und Erstattungsfähigkeit von Wundauflagen


Assessmentinstrumente in der Wundversorgung am Beispiel der Wunduhr
Kerstin Protz
(Krankenschwester, Vorstandsmitglied
Wundzentrum Hamburg e.V.)

PD Dr. med. Gunnar Riepe
(Gefäßchirurg, Wundarzt)

Werner Sellmer
(Fachapotheker für klinische Pharmazie,
Vorstandsmitglied Wundzentrum
Hamburg e.V.)
Fortbildungspunkte
Ärzte erhalten 8 Fortbildungspunkte der Kategorie C über die
Ärztekammer Sachsen-Anhalt*. Podologen und Wundexperten DEKRA
können mit der Teilnahmebestätigung und dem Programmnachweis ihre
Punkte bei der zulassenden Stelle beantragen.
www.wundquartett.de
8
*
* Fortbildungspunkte sind beantragt.
8
*
3
*
n,
gelade
en
lich ein
z
r
fl
e
u
h
a ag
d
Wund
Sie sin
e
h
c
li
nte
chied
unters
perime
und Ex
s
t
s
e
T
für
.
ringen
mitzub
Anmeldung
Kontakt
Name, Vorname
Geburtsdatum
Firma/Institution
Position
sorbion akademie | Im Südfeld 11 | 48308 Senden
Tel. 02536 34400 -100 | Fax 02536 34400 -110
akademie@sorbion.com
Ansprechpartnerin: Helen Molitor
Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 65 € pro Person inkl.
MwSt. Inbegriffen sind Mittagessen und Tagungsgetränke.
Die Teilnahmegebühr ist direkt nach der Anmeldung zu entrichten. Nach Eingang der Teilnahmegebühr erhalten Sie ein
Bestätigungsschreiben Ihrer Anmeldung.
Straße
PLZ, Ort
Telefon
Anmeldung
Ihre Anmeldung erbitten wir bis spätestens 19.01.2015 mit dem
Anmeldebogen oder im Internet: www.sorbion-akademie.de.
E-Mail
Das Zertifikat erhalte ich über:
Bankdaten
ICW
Datum, Unterschrift
DGfW
RbP
Ärztekammer
nur Teilnahmebestätigung
Sparkasse Essen
IBAN DE05360501050008382640 | S.W.I.F.T. SPESDE3EXXX
Konto Nr. 83 82 640 | Bankleitzahl 360 501 05
Stichwort: sorbion akademie 28.01.2015 und Name
des Teilnehmers
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
2 367 KB
Tags
1/--Seiten
melden