close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer Bauhandwerkstag - Handwerkskammer Chemnitz

EinbettenHerunterladen
Chemnitzer Bauhandwerkstag
Teilnahme
Kontakt & Anreise
Der Chemnitzer Bauhandwerkstag...
Nach 2012 wird der Chemnitzer Bauhandwerkstag zum 2. Mal als gemeinsame Veranstaltung der
Handwerkskammer Chemnitz und des Sächsischen
Baugewerbeverbandes e.V., Geschäftsstelle Chemnitz, durchgeführt.
Anmeldung
Ansprechpartner
Für Ihre Teilnahme am Chemnitzer Bauhandwerkstag ist
Ihre verbindliche Anmeldung mit unserem Anmeldeformular erforderlich. Bitte melden Sie sich daher rechtzeitig - möglichst bis zum
27. Oktober - zu den einzelnen Seminaren/Workshops/
Vorträgen Ihrer Wahl an.
Harald Kleinhempel
Rechtsberater
Tel.:
0371 5364-245
E-Mail: h.kleinhempel@hwk-chemnitz.de
Das Anmeldeformular erhalten Sie auf unserer Internetseite:
www.hwk-chemnitz.de/bauhandwerkstag
Handwerkskammer Chemnitz
Bildungs- und Technologiezentrum
Theoriegebäude | Raum 310
Limbacher Str. 195
09116 Chemnitz
...heißt Vorsprung durch Information:
Workshops, Seminare und Vorträge des Chemnitzer
Bauhandwerkstages vermitteln Fachinformationen
aus erster Hand –insbesondere zu handwerkswirtschaftlichen Fragen in Sachsen.
... das sind baufachliche, bautechnologische
und bauinnovative Workshops:
Vorgestellt werden Beispiele aktueller Strategien
für die Wohnungswirtschaft in Sachsen zu den
Themen barrierefrei altersgerecht Umbauen, sowie
der energetischen Sanierung. Untermauert werden
diese Beispiele durch einen Praxisbericht zu den
Möglichkeiten, Trends und Potentialen beim „barrierearmen“ Aus- und Umbauen im Wohnungsbestand.
...das sind baurechtliche Seminare:
Hochaktuell ist das Thema Fachkräfte für das
Handwerk. Welche arbeitsrechtlichen Aspekte sind
zum Beispiel bei der Einstellung von ausländischen
Arbeitskräften zu beachten und wie sind Verträge
bei internationalen Geschäften unter besonderer
Berücksichtigung von Werkverträgen über
Bauleistungen im Ausland zu gestalten? Häufig
nachgefragt von unseren Mitgliedern sind die
Themen Vergaberecht und Werkvertragsrecht,
sowie zur Verbraucherschutzrichtlinie für das
Bauhandwerk in Werk-, insbesondere Bau- und
Reparaturverträgen.
...das sind arbeitsschutzrechtliche
Praxisvorträge:
Zum Beispiel alles rund um das Baufahrzeug
und Tachographenpflicht sowie das Thema CEKennzeichnung von Bauprodukten.
...das sind Begegnung und Erfahrungsaustausch:
Kommen Sie ins Gespräch mit der
Handwerkskammer Chemnitz, dem Sächsischen
Baugewerbeverband und den Bauinnungen und
vielen anderen, nicht zuletzt mit den Teilnehmern
und Referenten selbst.
Bitte Anmeldungen an:
Ute Seifert
E-Mail: u.seifert@hwk-chemnitz.de
Fax: 0371 5364-210
Hinweis: Die Teilnehmerzahl für die Seminare ist wegen
der Kapazitäten der Seminarräume begrenzt. Maßgeblich für Ihre verbindliche Anmeldung kann daher die
zeitliche Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen
werden. Für den Fall, dass ein Wunschseminar schon
belegt sein sollte, werden wir Sie informieren und Ihnen
für diesen Fall andere - soweit noch offene - Seminare
anbieten.
Adresse
CHEMNITZER
BAUHANDWERKSTAG
6. November 2014
Parkplatz
In den ausgewiesenen Bereichen auf dem Gelände der
Handwerkskammer Chemnitz.
Anreiseskizze:
Kosten
Die Teilnahme ist kostenfrei.
PROGRAMM UND ANMELDUNG
In Kooperation mit:
PROGRAMMÜBERBLICK
9.00 Uhr Einlass
Ort: BTZ – Theoriegebäude Saal 310
9.30 Uhr Plenum – 1
Begrüßung und Eröffnung
Dr. Frederik Karsten
Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Chemnitz
Rechtsanwalt Jens Hartmann
Geschäftsführer
Sächsischer Baugewerbeverband Chemnitz
09.50 Uhr Wirtschaftliche Entwicklung im Sächsischen Bauhandwerk
Konjunkturbericht – Quartalsbericht – Fachkräftemo- nitor - Gewerbeförderung für das Bauhandwerk
Markus Winkelströter
Handwerkskammer Chemnitz
10.05 Uhr Der Europäische Fond für regionale
Entwicklung in Sachsen
– Chancen und Herausforderung für die Wirtschaft in Sachsen
Sabine Majehrke
Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Leiterin der Verwaltungsbehörde
Sachsen für den EFRE
10.30 Uhr
Aktuelle Strategien für die
Wohnungswirtschaft in Sachsen
(Sanierung: barrierefrei, altersgerecht, energetisch) „Netzwerk Bau“
Dr. Jens Albrecht
SMI Referat 55, Wohnungswirtschaft, Wohnraumförderung, Wohngeld
11 Uhr
Pause
11.15 Uhr Workshop-Seminare
Ort: BTZ – Theoriegebäude
CHEMNITZER
BAUHANDWERKSTAG
6. November 2014
11.15 UhrA: Sächsisches Vergabegesetz und
„Angebote richtig erstellen - Fehler vermeiden“
Baurat Dipl.-Ing. Ulf Schirrmeister, Sachgebietsleiter Vergabe und Vertragsrecht im Amt für Gebäudemanagement der Stadt Leipzig
11.15 Uhr
B: Vertragsgestaltung bei internationalen
Geschäften unter besonderer Berücksichti-
gung von Werkverträgen über Bauleistungen im Ausland
Dr. Christian Westerhausen Rechtsanwalt LL.M., Chemnitz
11.15
C: Möglichkeiten, Trends, Potentiale beim „Barrierearmen“ Aus- und Umbauen im Wohnungsbestand
Rainer Richter
Wohnungsbaugenossenschaft Burgstädt eG, i.R.
12.15 Uhr Mittagsimbiss
13 Uhr
Workshop-Seminare
Ort: BTZ – Theoriegebäude
13 Uhr
D: Investitionen am Staatshochbau
Sächsisches Staatsministerium der Finanzen
Peter Voit, Niederlassungsleiter der Niederlassung Chemnitz des Staatsbetriebes Sächsisches
Immobilien- und Baumanagements (SIB)
13.30 Uhr D: Die Auftragsberatungsstelle und ihre Dienstleistungen
Dipl.-Wi.-Ing. (FH), Ref. jur. Stefan Jungmann
Auftragsberatungsstelle Sachsen e.V.
13 Uhr
E: „Mach mit. Bau nachhaltig –
Angebote der SAENA“
SAENA - Sächsische Energieagentur GmbH
Dipl.-Ing. (FH) Antje Müller
Bereich Architektur,
Bereich Energieeffizienz - Gebäude
13 Uhr
F: Arbeitsrechtliche Aspekte bei der Einstellung von ausländischen Arbeitskräften
Prof. Dr. Dagmar Gesmann-Nuissl
Lehrstuhl Privatrecht und Recht des geistigen Eigentums, Technische Universität Chemnitz
G: „Die EU-Bauproduktenverordnung,
CE-Kennzeichnung von Bauprodukten, Auswirkungen auf die bauausführenden Gewerke“
N. N.
Sächsisches Staatsministerium des Innern
13 Uhr
14 Uhr
Pause
14 Uhr
Plenum – 2
Ort: BTZ – Theoriegebäude Saal 310
14.15 Uhr
Aus- und Fortbildung im Bauhandwerk an
der Handwerkskammer Chemnitz und Erfahrungsbericht MoBiPro
Manuela Glühmann
Abteilungsleiterin Lehrgänge
Handwerkskammer Chemnitz
14.35 Uhr
Bedeutung der Verbraucherschutzrichtlinie für das Bauhandwerk in Werk-, insbesondere Bau- und Reparaturverträgen
Rechtsanwalt Jens Hartmann
Sächsischer Baugewerbeverband
Martin Jänsch Rechtsberater
Handwerkskammer Chemnitz
15.15 Uhr „Rund um das Baufahrzeug“
Fahrpersonalverordnung, Tachographenpflicht, Bussgeldtatbestände
Rechtsanwalt Martin Gremmel
Sächsischer Baugewerbeverband
15.45 Uhr Aktuelles aus den Bauinnungen
Rechtsanwalt Jens Hartmann
Sächsischer Baugewerbeverband
16.05 Uhr Schlusswort – Verabschiedung
Ende der Veranstaltung
Ab 12 Uhr veranstaltungsbegleitende Info-Tische
im BTZ - Theoriegebäude:
Handwerkskammer Fortbildungsprogramme
Auftragsberatungsstelle
Mobile Zeiterfassung
Bundesagentur für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
(BAuA)
im Verwaltungsgebäude:
Wanderausstellung Energetische Sanierung
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
1 276 KB
Tags
1/--Seiten
melden