close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2014-10-15_Preisaushang ab 15.10.2014 - Saalesparkasse

EinbettenHerunterladen
Preisaushang der Saalesparkasse
Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft
Sparkonten
Stand: 15. November 2014
Zinssatz für Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist 1
Jugendsparkassenbuch
bis
ab
2.500,00 €
2.500,01 €
0,20%
1,20%
0,20%
bis
ab
2.000,00 €
2.000,01 €
2,20%
0,20%
unter
ab
ab
ab
ab
5.000,00 €
5.000,00 €
10.000,00 €
25.000,00 €
50.000,00 €
0,20%
0,20%
0,20%
0,20%
0,20%
für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
Führerscheinsparen
Abschlussalter: 10. bis 20. Lebensj./Lfz.: bis zur Vollendg. des 25. Lebensjahres
SparPlus-Konto
Zinssatz für Prämiensparen flexibel - Tranche 02 2
0,20%
Jugendsparkassenbuch (ehem. SSKS Halle, kein Neuabschl. möglich)
0,60%
4
für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
Führerscheinsparen (ehem. SSKS Halle, kein Neuabschl. möglich)
bis
ab
1.500,00 €
1.500,01 €
2,20%
1,20%
0,20%
Zinssatz für Prämiensparen flexibel - Tranche 01 2 (ehem. SSKS Halle, kein Neuabschl. möglich)
2
Zinssatz für S-Prämiensparen flexibel (ehem. SSKS Halle, kein Neuabschl. möglich)
KNAX-Sparkassenbuch (ehem. KSK MQ, kein Neuabschl. möglich)
bis
ab
2.500,00 €
2.500,01 €
unter
ab
ab
ab
5.000,00 €
5.000,00 €
12.500,00 €
25.000,00 €
für Kinder und Jugendliche vom 6. bis zur Vollendung des 13. Lebensjahres
Goldenes Sparkassenbuch (ehem. KSK MQ, kein Neuabschl. möglich)
0,20%
1,70%
0,20%
0,20%
0,20%
0,20%
0,20%
0,20%
Zinssatz für S-Prämiensparen flexibel 3 (ehem. KSK MQ, kein Neuabschl. möglich)
Vorschusszinsen
4
4
4
1
Für die vorzeitige Rückzahlung von Spareinlagen sind Vorschusszinsen in Höhe von ¼ des jeweils für
die betreffende Spareinlage geltenden Zinssatzes bis zum Ablauf der Kündigungsfrist zu entrichten.
Zinsdirekt
ab 2.500 €
0,25%
ab 10.000 €
0,50%
1
Von Spareinlagen mit 3-monatiger Kündigungsfrist können – soweit nichts anderes vereinbart ist – ohne Kündigung bis zu 2.000,00 EUR für jedes Sparkonto innerhalb eines
Kalendermonats abgehoben werden.
Privatkonten
2
maßgeblicher Referenzzinssatz für die Anpassung variabler Zinssätze von Ratensparverträgen per 31.10.2014: 1,67%
3
maßgeblicher Referenzzinssatz für die Anpassung variabler Zinssätze von Ratensparverträgen per 15.10.2014: 1,61%
4
zzgl. laufzeitabhängiger Prämien
Kontoführung/Daueraufträge (Einrichtung, Ausführung, Änderung)
- In Abhängigkeit vom gewählten Kontenmodell.
- Preise und Gebühren entnehmen Sie bitte dem Preisverzeichnis am Schalter.
Kontoauszug für Selbstabholer am Schalter
Kontoauszug am Drucker
Kontoauszug im Versand auf Kundenwunsch
Kontoauflösung
Überziehungskredit
6
Karten
9,60%
12.06.14
0,242%
Kontoüberziehung ist die vorübergehende Überziehung des laufenden Kontos ohne zugesagte Dispositionslinie oder über die zugesagte Dispositionslinie hinaus.
- Hauptkarte
- Hauptkarte
20,00 EUR p. a.
65,00 EUR p. a.
- Zusatzkarte
- Zusatzkarte
6,50 EUR
0,00 EUR
0,00 EUR
0,00 EUR
15,00 EUR
45,00 EUR
12,00 EUR
p. a.
p. a.
p. a.
p. a.
Maximalentgelt - Preis für Hauptkarte umsatzabhängig.
Allgemeine Barauszahlung an eigene Kunden
Zahlungs- mit unserer SparkassenCard/Spk.-Kundenkarte
verkehrsmit unserer MasterCard/Visa Card
leistungen (% vom Umsatz/mindestens EUR)
Hinweis:
zzgl. Porto
- Sollzinssatz für Dispositionskredite und sonstige Kontoüberziehungen 6
(Zinsbelastungsperiode: vierteljährlich)
- maßgebl. Referenzzinssatz für die Anpassg. variabel verzinsl. Darlehen per
- SparkassenCard
- SparkassenCard für Minderjährige
- Sparkassen-Kundenkarte
- HBCI-Karte
- MasterCard Standard / VISA Classic 7
- MasterCard Gold / VISA Gold 7
- MasterCard X-Tension/VISA Debit 7
7
0,60 EUR
0,00 EUR
0,60 EUR
0,00 EUR
am Schalter
0,00 EUR
entfällt
am Geldautomaten (GAA)
0,00 EUR
2% mind. 5,11 EUR
Der Ersatz von Aufwendungen der Sparkasse richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Die Preise für weitere Dienstleistungen und die Wertstellungsregelungen im
normalen Geschäftsverkehr mit Privatkunden entnehmen Sie bitte dem Preis- und Leistungsverzeichnis am Schalter.
Preisaushang der Saalesparkasse
Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft
Allgemeine
Zahlungsverkehrsleistungen
(TEIL 2)
Stand: 15. November 2014
Barauszahlungen an eigene Kunden bei fremden Zahlungsdienstleistern (ZDL)
mit SparkassenCard/Sparkassen-Kundenkarte
am Schalter
- bei anderen Sparkassen /Landesbanken
entfällt
- bei ZDL im EWR8 , die ein direktes Kundenentgelt erheben:
- Verfügungen im girocard-System in EUR
entfällt
- Verfügungen im Maestro-System in EUR
entfällt
- bei ZDL im EWR8 in Euro, die kein direktes Kundenentgelt erheben:
- Verfügungen in den Zahlungssystemen EAPS u. Maestro
entfällt
- bei ZDL im EWR8 in Fremdwährung oder bei ZDL außerhalb
des EWR8 im Maestro-System
entfällt
mit Kreditkarte (MasterCard/Visa Card)
- bei inl. ZDL u. ZDL im EWR8
3% mind. 5,11 EUR
am Geldautomaten (GAA)
unentgeltlich
unentgeltlich
4,50 EUR
4,50 EUR
4,50 EUR
2% mind. 5,11 EUR
(% vom Umsatz/mindestens EUR)
- bei ZDL im EWR8 in Fremdwährung oder bei
ZDL außerhalb des EWR8
4% mind. 5,11 EUR
3% mind. 5,11 EUR
(% vom Umsatz/mindestens EUR)
Einsatz der Debitkarte (Spk.Card/Spk.-Kundenkarte) im Ausland zum Bezahlen von Waren
und Dienstleistungen (Maestro) bei Zahlung in Fremdwährung
mind.
1% vom Umsatz
0,77 EUR
und/oder bei Zahlung in einem Land außerhalb des EWR8
max.
3,83 EUR
Bareinzahlung zugunsten Dritter
auf Konten des eigenen Instituts unter 1.000 €
auf Konten bei anderen ZDL durch Privatkunden unter 1.000 €
auf Firmenkonten bei anderen ZDL - für Firmenkunden unter 1.000 €
5,00 EUR
10,00 EUR
15,00 EUR
Verkauf von Reiseschecks 9
Ausstellungsentgelt
Ausstellungsentgelt US-Dollar Reisescheck für Zwei
Barauszahlung von Reiseschecks
- Reisescheck in EUR
- Reisescheck in Fremdwährung
Rückkauf von Reiseschecks
8
1,00% mind.
1,75% mind.
8,00 EUR
10,00 EUR
pro Scheck
pro Scheck
2,00 EUR
5,00 EUR
0,00 EUR
EWR (derzeit: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Nor-
wegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, Zypern)
9
Privatkredite
Abwicklung über Bayern LB
Beispiel: Sparkassen-Privatkredit
effektiver Jahreszins10 (vom ursprüngl. Kreditbetrag)
ab 2.500,00 EUR
ab 5,05% p.a. effektiv
bis 35.000,00 EUR
Beispiel
Laufzeit
Betrag
Sollzinssatz 10
Gesamtkosten
72 Monate
10.000,00 EUR
nom. 4,93% p.a.
78,53 EUR
je 500 EUR Kreditbetrag
Beispiel: SparkassenCard Plus
Sollzinssatz
effektiver Jahreszins
monatl. Mindestleistungsrate
2% des jew. Belastungsbetrages11
10
Der Zinssatz ist abhängig von Laufzeit, Höhe des Kreditbetrages und ggf. weitere individueller Faktoren.
11
Der Belastungsbetrag ist der in Anspruch genommene Kreditbetrag zzgl. darauf anfallender Zinsen und Kosten.
6,30%
6,49%
mind. 50,00 EUR
Hinweis: Informationen über die sich aus verschiedenen Kreditbeträgen und Laufzeiten ergebenden Kosten halten wir am Schalter für Sie zur Einsicht bereit.
Wertpapiere
An- und Verkauf
in- und ausländische Aktien, Investnmentfonds, Optionsscheine und Genussscheinen
- an Inlandsbörsen
1% vom Kurswert
- an Auslandsbörsen
1% vom Kurswert
mind. 13,00 EUR
mind. 120,00 EUR
zzgl. Fremdkosten
verzinsliche Wertpapiere
- an Inlandsbörsen
- an Auslandsbörsen
0,5% vom Kurswert/Nennwert
0,5% vom Kurswert/Nennwert
Deutschen nicht börsennotierte Investmentfonds: keine zusätzlichen Gebühr bei An- und Verkauf, der Ausgabeaufschlag ist zu beachten.
Depotgebühr (jährlich)
Abrechnung quartalsweise, nachträglich pro Depot
mind. 13,00 EUR
mind. 120,00 EUR
zzgl. Fremdkosten
0,15%
mind. 15,00 EUR
vom Depotkurswert bzw. Nennwert
Vormerkung eines Limits
Einlösung von
- Zins,- Dividenden- und Erträgnisscheinen
- fälligen Wertpapieren
0,00 EUR
0,5% vom Gegenwert
je Gattung
0,25% vom Nennwert
je Posten
mind. 5,00 EUR
zzgl. Fremdkosten
mind. 15,00 EUR
zzgl. Fremdkosten
Die Saalesparkasse ist als Mitglied im Sparkassenstützungsfonds des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) dem Sicherungssystem der
deutschen Sparkassen-Finanzgruppe angeschlossen. Damit ist die Erfüllung sämtlicher fälliger Kundeneinlagen, z.B. aus Spar-, Termin- oder Sichteinlagen
sowie verbrieften Forderungen, wie auch aller anderen Ansprüche in voller Höhe sichergestellt.
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
8
Dateigröße
42 KB
Tags
1/--Seiten
melden