close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung als PDF-Datei - EVM

EinbettenHerunterladen
Öffentliche Ausschreibung
nach VOB / A a) Vergabestelle
b) VergabeVerfahren
c) Elektronische
Vergabe
Energieversorgung Mittelrhein AG
Ludwig-Erhard-Str. 8
56073 Koblenz
Telefon
0261-402-0
Internet
www.evm.de
öffentliche Ausschreibung, VOB/A
Angebote können abgegeben werden:
- Schriftlich
- Elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
- Elektronisch mit qualifizierter Signatur
d) Art des Auftrags Rahmenvertrag für Unterhaltungs- und Kleinmaßnahmen
Kanalbau
e) Ausführungsort
Bereich der Stadtwerke Remagen
f) Leistungen
Tiefbauarbeiten für Unterhaltungsmaßnahmen, Erstellung
Von Kanalhausanschlüssen sowie Unterhaltungsmaßnahmen in verschiedenem Umfang im öffentlichen
Straßenbereich zur Behebung von Störungen der
Abwasserentsorgungsanlagen
g) Erbringung von
PlanungsLeistungen
nein
h) Aufteilung in
Lose
nein
i) Ausführungszeitraum
01.01.2015 bis 31.12.2016
j) Nebenangebote
sind nicht Zugelassen
k) Anforderung bei Subreport Elvis- ID Nr. : E67589664
l) Gebühr
Keine
m) Frist bei
Teilnahmeantrag nicht erforderlich
n) Frist für den
Eingang der
Angebote
Donnerstag, 30.10.2014 um 11:30 Uhr
o) Anschrift, an die
die Angebote zu
richten sind
Vergabestelle s.a)
p) Sprache der
Angebote
q) Eröffnungstermin
Deutsch
Donnerstag, 30.10.2014, 11:30 Uhr
Energieversorgung Mittelrhein GmbH
Ludwig-Erhard-Str. 8
56073 Koblenz
Bei der Eröffnung dürfen nur der Bieter und seine
Bevollmächtigten sowie Mitarbeiter der Stadt
Remagen und der EVM, Betriebsführerin der
Stadtwerke Remagen, anwesend sein.
r) Sicherheitsleistungen
gem. § 9 VOB/A
s) Zahlungsbedingungen
gem. § 16 VOB/B
t) Rechtsform der
Bietergemeinschaft
u) Nachweise zur
Eignung
selbstschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem
Vertreter
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der
Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die
Präqualifikation von Bauunternehmen.
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis
der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte
Formblatt 124 „Eigenerklärung zur Eignung“ vorzulegen.
Beim Einsatz von Nachunternehmen sind die
Eigenerklärungen auch für die vorgesehenen
Nachunternehmen abzugeben.
Die Anforderungen der vom Deutschen Institut für
Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. herausgegebenen Gütesicherung Kanalbau RAL-GZ 961,
Beurteilungsgruppe: AK 2
sind zu erfüllen und mit der Angebotsabgabe nachzuweisen
v) Zuschlags- und
Bindefrist
w) Nachprüfstellen
03.12.2014
Nachprüfstellen nach § 21 VOB/A sind die
Kreisverwaltung Ahrweiler, Kommunalaufsicht,
Wilhelmstraße 24 – 30, 53474 Bad NeuenahrAhrweiler, Telefon (02641) 975-0,
Telefax (02641) 975-444 und die Aufsichts- und
Dienstleistungsdirektion, Willy-Brandt-Platz 3,
54290 Trier, Telefon (0651) 9494-0,
Telefax (0651) 9494-170
Stadtwerke Remagen, Betriebszweig
Abwasserbeseitigung
Betriebsführung: Energieversorgung Mittelrhein AG
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
23
Dateigröße
59 KB
Tags
1/--Seiten
melden