close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelle Gastroenterologie und Hepatologie 2014 - Dr. Falk Pharma

EinbettenHerunterladen
Herrn
Prof. Dr. med. A. Tromm
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin
Ev. Krankenhaus Hattingen
Bredenscheider Straße 54
45525 Hattingen
Bitte
ausreichend
freimachen
Referenten
Einladung
OA Maik Haarbach
OA Dr. Hubert Kersting
Prof. Dr. Andreas Tromm
Evangelisches Krankenhaus Hattingen gGmbH
Klinik für Innere Medizin
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität
Duisburg-Essen
Bredenscheider Straße 54
45525 Hattingen
Und so finden Sie uns:
Ärztliche Fortbildungsveranstaltung
Aktuelle Gastroenterologie
und Hepatologie 2014
Donnerstag, 23. Oktober 2014
20.00 Uhr s.t.
Diergardts „Kühler Grund“
Am Büchsenschütz 15
45527 Hattingen
Tel. 0 23 24/96 03-0
Zur
Veranstalter:
Ärztliche Fortbildungsveranstaltung
Aktuelle Gastroenterologie
und Hepatologie 2014
Donnerstag, 23. Oktober 2014 · 20.00 Uhr s.t.
Diergardts „Kühler Grund“ · Hattingen
Zertifizierung
angemeldet
Ev. Krankenhaus Hattingen
Klinik für Innere Medizin
und
Klinik für Medizinische Geriatrie
Augusta-Kranken-Anstalt Bochum-Linden
und
Ärztegruppe Bochum-Linden-Dahlhausen
Vorwort
Programm
Anmeldung
Sehr verehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,
Aktuelle Gastroenterologie und
Hepatologie 2014
An der Veranstaltung
„Aktuelle Gastroenterologie und Hepatologie 2014“
am Donnerstag, dem 23. Oktober 2014, 20.00 Uhr s.t.,
Diergardts „Kühler Grund“, Hattingen
zu unserer diesjährigen gastroenterologisch-hepatologischen Fortbildungsveranstaltung möchten wir Sie
recht herzlich zu Diergardts Kühler Grund einladen.
Der Tradition der vergangenen Jahre folgend möchten
wir zunächst mit einigen ganz aktuellen praktischen
Fallbeispielen aus unserer Klinik wichtige Themen der
Gastroenterologie und Hepatologie streifen.
Rationaler Einsatz von Steroiden in der Gastroenterologie und Hepatologie lautet das Thema des
Hauptvortrages. Hierbei sollen wichtige bekannte
Krankheitsbilder wie die chronisch entzündlichen
Darmerkrankungen und die autoimmune Hepatitis
ebenso beleuchtet werden wie aktuell in den Focus
gerückte mikroskopische Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes wie die eosinophile Ösophagitis und
die mikroskopische Kolitis.
Vor dem Hintergrund des hohen Nutzens von Steroiden
in der Therapie einerseits und dem Nebenwirkungsspektrum der Substanzen andererseits muss eine
Indikationsstellung gut begründet sein und insbesondere die Applikationsform wie die Therapiedauer
rational gestaltet werden.
20.00 UhrBegrüßung
Prof. Dr. A. Tromm
Fallbesprechungen
Oberarzt M. Haarbach
Oberarzt Dr. H. Kersting
Rationaler Einsatz von Steroiden
in der Gastroenterologie und
Hepatologie
Prof. Dr. A. Tromm
nehme ich teil
und bringe zusätzlich
Personen mit
Vorname:
Nachname:
Adresse:
Nach der Veranstaltung sind Sie herzlich zu einem
Imbiss eingeladen.
Telefon:
Die Zertifizierung der Veranstaltung ist beantragt.
E-Mail:
Datum / Unterschrift:
Wir würden uns sehr freuen, Sie anlässlich der Veranstaltung am 23.10.2014 persönlich begrüßen zu dürfen
und verbleiben
Mit besten kollegialen Empfehlungen
Ihre
Dr. med. O. Hagen
Dr. med. H.-O. Müller
Prof. Dr. med. A. Tromm
In Zusammenarbeit mit der
Falk Foundation e.V., Freiburg i. Br.
Aufwendungen (bei Drucklegung):
€ 3.250,- für Organisation, Programmdruck und –versand,
Raummiete und Imbiss.
Die Unterstützung ist ohne Einfluss auf Inhalt und Auswahl
der Referate sowie auf Kaufentscheidungen.
Um Rückantwort bis 20. Oktober 2014 wird gebeten
 mit dieser Antwortkarte per Post
 per E-Mail an: m.schmidt@krankenhaus-hattingen.de
 oder per Fax an: 0 23 24 / 50 23 66
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
772 KB
Tags
1/--Seiten
melden