close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

67. Jahrgang Nr.: 46/47 9. bis 22. November 2014 - Pfarrei St

EinbettenHerunterladen
67. Jahrgang Nr.: 48/49
23. November bis 6. Dezember 2014
Die Öffnungszeiten der Pfarrbüros:
St. Johann Baptist:
Montag
Mittwoch
Donnerstag
09.00-11.00 Uhr
10.00-12.00 Uhr
09.00-12.00 Uhr
15.30-17.00 Uhr
St. Nikolaus:
Montag bis Donnerstag 09.00 bis 11.00 Uhr
Freitag Nachmittag
15.30 bis 17.00 Uhr
Kardinal Volk Haus
Kindertagesstätte St. Johann Bpt.
Telefonseelsorge
65 04 72
6 15 38
08 00 -111 0 111
Redaktion:
E-mail: Christine.vonEiff@t-online.de
E-mail: busch.dtp@t-online.de
Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe: 29. November 2014
1
Gottesdienste und Veranstaltungen
Samstag, 22.11.2014 - Cäcilia, Jungfrau, Märtyrin in Rom
Kollekte für das neue Gotteslob
14.00 Uhr Trauung von Christopher Rupert Schilling & Beatrice
Herzog
APK
17.00 Uhr Rosenkranzgebet Kreuzkapelle
St. Nik.
17.30 Uhr Rosenkranzgebet
MK
18.00 Uhr Vorabendmesse, gestaltet vom Caritas-Team zur Er- MK
öffnung der Herbst-Winter-Sammlung 2014, unter musikalischer Mitwirkung der Gruppe Japhetz, im Anschluss wird die Gemeinde zu einem Umtrunk ins KVH
(großer Jugendraum) eingeladen, Messdiener verkaufen Waffeln
+ Manuel Molnar
++Berta Scherger und ++ Angehörige
++ Karl und Paul Sönning
Für die ++ zum Gedenken
19.30 Uhr Konzert, Wild Woodies
APK
Sonntag, 23.11.2014 - CHRISTKÖNIGSONNTAG
Kollekte für das neue Gotteslob
L.: Ez 34,11-12.15-17 und 1 Kor 15,20-26.28
E.: Mt 25,31-46
09.00 Uhr Hochamt
MK
10.30 Uhr Hochamt
St. Nik.
17.00 Uhr Wunschkonzert des Kirchenchores
Leitung: Natascha Steinwachs, Orgel und Klavier: Lukas Adams, der Eintritt ist frei
MK
18.00 Uhr Abendmesse
St. Nik.
Montag, 24.11.2014 - Andreas-Dung-Lac, Priester, und Gefährten, Märtyrer
in Vietnam
Dienstag, 25.11.2014
18.30 Uhr Rosenkranzgebet
St. Nik.
19:00 Uhr Abendmesse
St. Nik.
20.00 Uhr Kolping Treff
KVH
2
Mittwoch, 26.11.2014
09.30 Uhr Heilige Messe
APK
19.30 Uhr Eucharistiefeier, Um die Mitte, (Infos auf Seite 6)
Krypta
++Liselotte Sommer, Familie Sommer, Burkhard und Schulz
++ der Familie Schuhmann
Donnerstag, 27.11.2014
09.00 Uhr Frauenwortgottesdienst
St.Nik.
18.30 Uhr Rosenkranzgebet
APK
19.00 Uhr Abendmesse
APK
+ Katharina Scherger geb. Reiser
Für unsere ++ Eltern Anneliese und Wolfgang Sibenhorn
24.11. Johanna Beer, geb. Krämer, 2002
Doris Oberle, geb. Steigerwald, 2003
25.11. Gerold Adam Baier, 1991
26.11. Paul Otto Rabe, 1991
Karolina Neeb, 1994
28.11. Dr. Wolfgang Sibenhorn, 1997
Luise Hofmann, geb. Gramann, 2000
29.11. Walter Aug. Schmidt, 1990
Hedwig Sahm, geb. Heuser, 2001
Freitag, 28.11.2014
17.30 Uhr Rosenkranzgebet
St.Nik.
18.00 Uhr Abendmesse
St.Nik.
Samstag, 29.11.2014 - Marien-Gedächtnis
16.00 Uhr Adventeinläuten
mit den Lämmerspieler Jagdhornbläser
MK
17.00 Uhr Beichte
MK
17.00 Uhr Rosenkranzgebet Kreuzkapelle
St. Nik.
17.30 Uhr Rosenkranzgebet
MK
18.00 Uhr Vorabendmesse
MK
++ Emmy Rapp geb. Ferg und Angehörige
++ Klara und Andreas Kasparek
+ Magda Neeb als Jahrged.
++ Walter Schmidt als Jahrged. und Sohn Uwe
3
Sonntag, 30.11.2014 - 1. ADVENTSONNTAG
L.:
E.:
09.00 Uhr Hochamt (zu diesem Gottesdienst sind besonders
auch unsere Firmanwärter eingeladen), im Anschluss
Familientag zum Advent mit Basar im KVH
MK
09.30 Uhr Fernsehgottesdienst: Regensburg - St. Emmeram
ZDF
10.30 Uhr Hochamt (zu diesem Gottesdienst sind besonders
auch unsere Firmanwärter eingeladen)
St. Nik.
18.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst zum Welt-Aids-Tag in
der evangelische Kirche
Montag, 01.12.2014
Dienstag, 02.12.2014
13.00 Uhr Adventfahrt unserer Senioren nach Gießen, Abfahrt
am Schuhhaus Majo, Darmstädter Straße.
Anmeldungen nimmt gerne Frau Christa Grünbecken,
Telefon: 65444 entgegen
18:30 Uhr Rosenkranzgebet
St. Nik.
19.00 Uhr Abendmesse
St. Nik.
20.00 Uhr Kolping: Wir backen Plätzchen
KVH
Mittwoch, 03.12.2014
06.30 Uhr Rorateamt
++ Familie Kost, Gesser, Kern
Für die lebenden und ++ der Familien Winter und Klein
++ Elisabeth und August Barth
++ Margarete und Emil Old und Sohn Heinrich
++ Charlotte und Heinz Gabriel
APK
4
Donnerstag, 04.12.2014
09.00 Uhr Frauenwortgottesdienst
St.Nik.
18.30 Uhr Rosenkranzgebet
APK
19.00 Uhr Abendmesse
APK
++ Gerhard Old und Großeltern
+ Ernst Nagel
+ Hans Heuser
+ Rita Möser
30.11. Anna Maria Wenzel, 1995
02.12. Juha Alfred Hugo, 2005
03.12. Anna Barbara Bruch, geb. Krämer, 1991
Franz Möser, 1992
Mechthild Mönius, geb. Schütz, 2005
04.12. Klaus Peter Knoke, 1998
05.12. Klara Katharina Schlitt, 2000
06.12. Adam Christoph Schenk, 1993
Hedwig Rabe, geb. Hofmann, 1996
Robert Karl Müller, 2005
Freitag, 05.12.2014
06.30 Uhr Rorateamt
St.Nik.
Samstag, 06.12.2014
14.30 Uhr Taufe von Arthur Pilarski
St.Nik.
17.00 Uhr Rosenkranzgebet Kreuzkapelle
St. Nik.
17.00 Uhr Beichte
MK
17.30 Uhr Rosenkranzgebet
MK
18.00 Uhr Vorabendmesse
MK
++ Familie Werner, Huth und Adam
++ Katharina Jansohn und Eltern
+ Rita Möser
Sonntag, 07.12.2014 - 2. ADVENTSONNTAG
09.00 Uhr Hochamt, Kolping-Gedenktag mit Ehrung,
MK
10.30 Uhr Hochamt
St. Nik.
17.00 Uhr Beichte
St.Nik.
18.00 Uhr Abendmesse
St. Nik.
anschließend Frühstück im KVH
5
23.11.
Marianne Becker
Kreuzweg
zum 94.
25.11.
Irmgard Roth
Steinheimer Vorstadt
zum 81.
25.11.
Charlotte Bauer
Schönbornstraße
zum 77.
28.11.
Giuseppe Melluzza
Steinheimer Vorstadt
zum 78.
01.12.
Gerhard Löb
Am Laubersberg
zum 87.
02.12.
Elisabeth Wenzel
Schönbornstraße
zum 84.
04.12.
Rudolf Thiel
Ammelbachweg
zum 93.
Allen Geburtstagskindern – auch wunschgemäß ungenannt –
die herzlichsten Glück– und Segenswünsche.
Arbeitskreis „Lebendige Eucharistie im Pfarreienverbund“ lädt ein zum
„Gottesdienst um die Mitte“
Aus dem Treffen zur „Lebendigen Liturgie im Pfarreienverbund“ hat sich eine
Arbeitsgruppe „Lebendige Eucharistie im Pfarreienverbund“ um Herrn Pfr.
Olaf Schneider, St. Peter und Paul, gegründet.
Sie setzt sich zusammen aus liturgieinteressierten Mitgliedern aller drei Gemeinden. Die Gruppe knüpft damit an die guten Erfahrungen gemeinsamen
Arbeitens und gemeinsam gestalteter und gefeierter Gottesdienste während
der Glaubenstage im letzten Jahr an.
Wir möchten jetzt gerne das bestehende Spektrum der Eucharistiefeiern um
ein weiteres Angebot bezüglich Gottesdienstzeiten und Gestaltung erweitern
und laden recht herzlich ein zum ersten „Gottesdienst um die Mitte“, den
wir am Mittwoch, den 26.11.2014 um 19:30 Uhr in der Krypta unter der
Marienkirche in Steinheim feiern wollen.
Wir hoffen, mit diesem Angebot die Möglichkeit zu geben, dass die Mitfeiernden in der Feier rund um den Altar die Verbindung und Gemeinschaft mit
Gott und mit den Menschen wohltuend erleben werden und dass sie sich
intensiver mit hineingenommen fühlen in das Gottesdienstgeschehen.
Im Anschluss an die Eucharistiefeier besteht Gelegenheit, bei einer Tasse
Tee noch etwas miteinander zu verweilen.
Weitere Termine: Mittwoch, 17.12.2014 und Mittwoch, 28.1.2015 jeweils um
19:30 Uhr in der Krypta unter der Marienkirche.
6
Beichttermine in der Adventszeit auf einem Blick
Samstag
29.11.2014
17.00 Uhr
MK
Samstag
06.12.2014
17.00 Uhr
MK
Sonntag
07.12.2014
17.00 Uhr
St.Nik.
Freitag
12.12.2014
18.00 Uhr
St.Nik., Bußandacht
Samstag
13.12.2014
17.00 Uhr
MK
Sonntag
14.12.2014
17.00 Uhr
St.Nik
Samstag
20.12.2014
17.00 Uhr
MK
Der Runde Tisch/BDKJ Seligenstadt lädt in diesem Jahr zu zwei Angebote in der Adventszeit ein:
Jugendwallfahrt am 12.12.2014 (zur Liebfrauenheide)
Dekanatsjugendgottesdienst am 19.12.2014 (19.00 Uhr in der Alten
Hanauer Tafel
Die Hanauer Tafel bittet unsere Gemeinde um Unterstützung.
Bei ihrer diesjährigen Weihnachtsaktion möchte die Hanauer Tafel ihren
Kunden ein kleines Weihnachtspäckchen zusätzlich überreichen. Da bereits
über 2000 Menschen die Tafel regelmäßig aufsuchen, ist auch eine entsprechend hohe Anzahl von Päckchen notwendig.
Wir möchten Sie höflichst um Mithilfe bitten, damit möglichst viele der Menschen ein Päckchen in Schuhkartonsgröße erhalten können.
Abgabe bis zum 03.12.2014 im Pfarrbüro St. Johann Baptist.
Bitte kennzeichnen Sie die Pakete gut sichtbar. Familie/Kind/Senioren
Informationsblättchen werden nach den Gottesdiensten von den Messdienern verteilt und gerne geben wir auch über die Aktion am Telefon, 61468
Auskunft.
Vielen Dank für die Unterstützung, auch in diesem Jahr!
Kornelia Gieles
7
Schokoladen Nikolaus
Auch in diesem Jahr kann wieder der Schokoladen – Nikolaus, von der
Schokoladenfabrik Eberhardt aus dem Odenwald käuflich erworben werden.
Es handelt sich hierbei tatsächlich um einen Nikolaus – nicht wie meist üblich um einen Weihnachtsmann. Der Nikolaus ist in bedruckter Stanniolfolie
eingepackt und hat dadurch ein kindgerechtes Aussehen. Er hält den Bischofsstab und eine Bibel in der Hand und trägt eine schöne rote Papiermitra. Er ist aus Edelvollmilchschokolade (auch für Allergiker) geeignet. Gewicht 125 Gramm, Preis Euro 2,00.
Der Schokoladen – Nikolaus kann nach den Gottesdiensten (am Wochenende) und im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten gekauft werden.
Kornelia Gieles
Besuch des Nikolaus
Die Messdiener bieten dieses Jahr
wieder an, dass der Nikolaus Kinder
und Familien mit einer Geschichte aus
seinem Leben besucht.
Falls der Nikolaus auch zu Ihnen
kommen soll, melden Sie sich bitte im
Pfarrhaus bis zum 30. November an.
Der Nikolaus ist am Freitag, den
5. Dezember und am Samstag, den
6. Dezember zwischen 16 und 20 Uhr
in Steinheim und Umgebung unterwegs.
Wir würden uns freuen euch besuchen
zu dürfen.
Liebe Gemeindemitglieder,
es ist in unserer Pfarrei üblich, im Laufe des Jahres die über 70-Jährigen in
unseren Mitteilungen zu veröffentlichen und den Jubilaren auf diesem Wege
unsere herzlichen Glückwünsche auszusprechen. Die Gemeindemitglieder
die im kommenden Jahr 70 werden, werden in den nächsten Tagen persönlich angeschrieben.
Betroffene, die dies nicht wünschen, möchten wir sehr herzlich bitten, rechtzeitig im Pfarrbüro telefonisch oder in schriftlicher Form Bescheid zu geben.
Telefon-Nummer 06181/61468
Kornelia Gieles, Pfarrsekretärin
8
Adventswallfahrt nach Hessenthal
Am Freitag den 19. Dezember 2014 findet um 16 Uhr die diesjährige Adventswallfahrt zur
Wallfahrtskirche nach Hessenthal in Mespelbrunn statt.
Um 17 Uhr wird es eine kurze Führung in der Kirche geben, im Anschluß
daran feiern
wir um 17:30 Uhr die Hl. Messe in der Wallfahrtskirche.
Zum Abschluß der Wallfahrt werden wir gemeinsam im Schlosshotel Mespelbrunn zu Abend essen,
bevor uns der Bus wieder nach Hause bringt.
Das Anmeldeformular erhalten Sie mit dieser Mitteilung.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Tag der offenen Tür
Marienschule Offenbach „Schule mit Schwerpunkt Musik“ staatlich anerkannte schulformbezogene Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe und Berufsfachschule in Trägerschaft des Bistums Mainz.
Am Tag der offenen Tür und dem damit verbundenen Angebot zur Information stehen wir allen interessierten Eltern mit Ihren Kindern zur Verfügung am
Samstag, den 29.11.2014 von 10.00 bis 14.00 Uhr. Beginn um 10.00 Uhr in
der Sporthalle der Marienschule, Rhönstrasse 39. Parkmöglichkeiten stehen
auf dem Sportplatz der Marienschule – Einfahrt Spießstrasse zu Verfügung.
Arbeitseinsatz rund um das Gelände der Pfarrei!
Wir wollen am 29.11.2014 wieder zu einem Arbeitseinsatz einladen. Das
Gelände rund um das KVH, das Pfarrhaus und die Marienkirche ist wieder
vom Laub zu befreien. Dazu sind entlang des KVH und der MK die Sträucher
zu schneiden, denn sie ragen teilweise sehr in den Fußgängerbereich hinein.
Der Abfall ist dann auch noch in die Deponie in Klein-Auheim zu bringen.
Wie beginnen mit den Arbeiten um 09:30 Uhr. Es wäre schön, wenn sich
recht viele freiwillige Helfer am KVH einfinden würden. Je mehr fleißige Hände wir haben, desto schneller sind wir mit den Arbeiten fertig.
Rudolf Werner
Liebe Altöttinger Wallfahrer & alle Interessierten,
am Montag, den 12.01.2015 um 15.00 Uhr laden wir Sie herzlich zum Seniorentreffen ins Kardinal Volk Haus zu einer „ Bilderreise“ rückblickend auf
unsere letzte Wallfahrt im September 2014. Herr Armin Grünbecken wird uns
mit seinen Fotos durch diese Reise führen und wir freuen uns sehr über Ihr
Interesse und Kommen. Die kommende Altöttinger Wallfahrt wird vom 07.09.
bis zum 11.09.2015 stattfinden. Nähere Information erhalten Sie hierfür Anfang 2015!
Werner Suerbaum, Pfarrer & Kornelia Gieles
9
10
Sternsinger 2015
Das ist doch noch lange hin – werden Sie denken, doch wie schnell ist Weihnachten und die Planung der Sternsingeraktion 2015 steht schon wieder in
den Startlöchern.
Auch im nächsten Jahr werden Kinder aus St. Johann in der Zeit am 10.01.
und 11.01.2015 den Segen in die Häuser tragen und außerdem Geld für
andere Kinder, denen es nicht so gut geht, sammeln. Im Besonderen wird
das Projekt von Pfarrer Bauchrowitz in Rondonopolis/Brasilien unterstützt,
der schon viel Gutes damit bewirken konnte.
Aber auch der Besuch der Sternsinger allein ist eine liebgewonnene Tradition und viele Menschen warten und haben die Haustüren schon für den neuen Segensspruch 20 + C + M + B + 15 „Christus segne dieses Haus“
vorbereitet.
Es ist schön zu sehen, wie die Kinder sich engagieren und oft hören sie:
„Bist du aber groß geworden“ oder bei denen, die das erste Mal dabei sind
wird gerne nachgefragt, wer denn Papa und Mama und auch Oma und Opa
sind. Hier wird aktives Zusammenwachsen der Pfarrei gepflegt.
Auch die vielen Muttis, die unsere Kinder zuhause bekochen, sollen nicht
vergessen werden. Bei einem guten Mittagessen kann man sich gut erholen
und aufwärmen. Liebevoll sind die Tische gedeckt, Hosen werden getrocknet, die Gesichter nachgeschminkt und vor allen Dingen kann man am gemeinsamen Mittagstisch erzählen, was man schon erlebt hat, bevor es dann
zur Nachmittagsrunde geht und oft schon wurde dabei ein „potentielles
Sternsingernachwuchskind“ begeistert und ist nach dem Mittagessen eine
Runde mitgezogen.
Liebe Eltern, Omas und Opas:
Wenn Sie Ihre Kinder und Enkelkinder begeistern, dann kann diese schöne
Tradition weitergepflegt werden.
Denn: Ja, am nächsten Tag ist wieder Schule, ja: Sternsinger sein ist echt
Arbeit, ja: viele Familien sind im Skiurlaub, aber dabei zu sein, wenn eine
Gemeinschaft viel Gutes tut, ist ein echtes Erlebnis und die Süßigkeiten, die
dabei gesammelt werden, von denen auch ein Teil an die Hanauer Tafel gehen, runden das Erlebnis ab.
Es wäre schön, wenn sich wieder viele Kinder melden, wenn Anfang Dezember die Einladungen in der Grundschule, im Kindergarten und in der Kirche
verteilt werden.
Denn je mehr wir sind, umso schöner ist es.
Pfarrer Suerbaum und das Sternsinger-Team
11
Feststehende Termine
Sonntag - im Anschluss an den Gottesdienst:
Bücherei: Buchausleihe
KVH
MaT
KVH
Montag
17.30 Uhr Sth. Goldkehlchen - ab 5 Jahre
KVH
18.15 Uhr Sth. Goldkehlchen - ab 5.Schuljahr
KVH
20.00 Uhr Kirchenchor: Singstunde
KVH
20:00 Uhr CCSW: Vereinstreff im Jugendheim, Karlstr.
Dienstag
09:30 Uhr Gymnastikgruppe St. Anna: Übungsstunde
KVH
16.30 Uhr Bücherei: Buchausleihe
KVH
19.00 Uhr Kolping: Jugendtreff
KVH
20.00 Uhr Kolping: Treff
KVH
Mittwoch
15.00 Uhr Senioren-Gymnastik
KVH
Freitag
20.00 Uhr KMV Excelsa: Musikprobe
KVH
Samstag
11.00 Uhr Gruppenstunde Messdiener Jugendraum
KVH
Kontonummern der Spendenkonten der Pfarrei:
Marienkirche
55 011 56
bei der Frankfurter Volksbank e.G. – Bankleitzahl: 501 900 00
DE56 5019 0000 0005 5011 56
Alte Pfarrkirche
20 444 444
bei der Sparkasse Hanau – Bankleitzahl: 506 500 23
DE33 5065 0023 0020 4444 44
12
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
14
Dateigröße
3 181 KB
Tags
1/--Seiten
melden