close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2014 10-Tips Wels-Gutes Logistikpersonal.pdf - Kellner & Kunz AG

EinbettenHerunterladen
KELLNER & KUNZ AG
Gutes Logistikpersonal bewältigt
jeden Tag über 2800 Bestellungen
WELS. Täglich verlassen rund
2.800 Lieferungen mit mehr als
16.000 Auftragspositionen die
Kellner & Kunz AG in Wels.
Reibungslos und schnell muss
die Logistikkette des Großhandelsbetriebes für Werkzeuge
und Befestigungstechnik von
der Bestellung bis zum Kunden
funktionieren. Das sind Industriebetriebe und Handwerker
im In- und Ausland.
Wels ist die Drehscheibe für
alle Auftragseingänge, hier steht
auch das hochmoderne automatische Logistikzentrum. Armin
Schneeberger, Logistikleiter bei
Kellner & Kunz, nennt zwei
wichtige Erfolgsfaktoren für den
Logistikbereich: Flexibilität und
gutes Personal. 111 der insgesamt
960 Beschäftigen arbeiten in der
Logistik, zusätzliche Logistikarbeiter werden derzeit gesucht.
„Die Mitarbeiter sind der
wesentlichste Faktor“
Die Logistik muss wie am
Schnürchen funktionieren, damit
all die Kleinteile der Kellner &
Kunz AG rechtzeitig beim Kunden sind. Immerhin werden täglich 2800 Bestellungen abgewickelt. Tägliche Schwankungen
sind ganz normal. Schneeberger:
Dank der engagierten Mitarbeiter funktioniert die Logistik wie am Schnürchen.
„Auch wenn das Logistiksystem
mehr oder weniger permanent
erweitert und modernisiert wird,
bleiben die Mitarbeiter der wesentlichste Faktor im Zusammenhang mit der notwendigen
Flexibilität“.
Manuela Breuer, verantwortlich
für das Recruiting bei Kellner &
Kunz: „Beim Personal setzen wir
auf Transparenz in den Arbeitsprozessen, aktives Führen, eine
gute Aus- und Weiterbildung
und Jobrotation“. Als „Lernende
Logistik“ sind die Mitarbeiter
aufgefordert Ziel-, System- und
Logistikleiter Armin Schneeberger ist stolz auf seine Mitarbeiter. Strukturfehler und Ideen aufzugreifen und in einem Team zu
bearbeiten. In sogenannten Kreativzonen werden Probleme diskutiert und Lösungen gefunden.
Stefan Dunzinger, ehemaliger
Lehrling und nun Leitung Verpackung: „Einsatzbereitschaft
zahlt sich bei Kellner & Kunz
aus und ich schätze es sehr, dass
in unserem Unternehmen neue
Ideen schnell und unkompliziert
umgesetzt werden.“
Logistikneulinge müssen keine
Berufserfahrung mitbringen.
Was sie aber unbedingt brauchen,
sind ein gutes Zahlenverständnis,
gute Deutschkenntnisse, Teamund Kommunikationsfähigkeit,
einen guten Orientierungssinn
und sie sollten pünktlich und
loyal sein. Schließlich will Kellner & Kunz für längere Zeit der
Arbeitgeber der Wahl sein.
Neue Mitarbeiter werden derzeit
in den Bereichen Warenübernah-
Fotos: Kellner & Kunz
me, Wareneingang, Kommissionierung und Verpackung gesucht.
Kellner & Kunz Beschäftigte genießen ab dem ersten Arbeitstag
eine kostenlose Unfallversicherung, die tägliche Vitaminversorgung, Fitnessprogramme und
Mitarbeiter-Incentives.
Mitarbeiter gesucht
Eine eigene Nachwuchs-Akademie sichert die personelle Zukunft des Unternehmens. An
die 30 Lehrlinge sind derzeit in
Ausbildung, unter anderem zum
Betriebslogistiker. Die Kellner
& Kunz Matura stellt Lehrlinge
mit herkömmlichen Maturanten
gleich. Herausragende Leistungen werden durch ein PrämienSystem belohnt. <
OFFENE STELLEN
Info unter www.reca.co.at
job@reca.co.at
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
3
Dateigröße
626 KB
Tags
1/--Seiten
melden