close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ergebnisse der Untersuchung - Gemeinde Chieming

EinbettenHerunterladen
Gemeinde Chieming
Ortsumfahrung Chieming
im Zuge der ST2096
Untersuchung
zu den
verkehrlichen Wirkungen
– Verkehrsmengen
– Verkehrsbeziehungen
– Verkehrliche Wirkungen
Stand:
Oktober 2014
Auftraggeber:
Gemeinde Chieming
Bauamt
Auftragnehmer:
INGEVOST, Ingenieurbüro für Verkehrsuntersuchungen im
Orts- und Stadtbereich, Dipl.-Ing. Christian Fahnberg, Planegg
Bearbeiter:
Dipl.-Ing. Christian Fahnberg, Verkehrs- und Stadtplaner
Ortsumfahrung Chieming
im Zuge der ST2096
Untersuchung zu den verkehrlichen Wirkungen
Gemeinde Chieming
Bestandsaufnahme
ANLASS
Die Gemeinde Chieming wird in den letzten Jahren zunehmend von Durchgangsverkehr im Zuge der
ST2096 belastet.
Die Ergebnisse der Dauerzählstelle des Staatlichen Bauamtes zwischen den Gemeinden Chieming
und Grabenstätt belegen dies eindrucksvoll.
Verkehrsentwicklung 1995 bis 2010 [KFZ/d]
9.000
8.000
7.000
6.000
1995
5.000
2000
2005
4.000
2010
3.000
2.000
1.000
0
ST2096 Süd
ST2096 Mitte
-2-
ST2096 Nord
Ortsumfahrung Chieming
im Zuge der ST2096
Untersuchung zu den verkehrlichen Wirkungen
Bestandsaufnahme
Gemeinde Chieming
Verkehrsentwicklung Schwerverkehr 1995 ‐ 2010 [KFZ(SV)/d]
900
800
700
600
1995
500
2000
2005
400
2010
300
200
100
0
ST2096 Süd
ST2096 Mitte
ST2096 Nord
Schon 1990 waren die Verkehrsbelastungen so groß, dass die Gemeinde eine einschlägige
Verkehrsuntersuchung zum gemeindefremden Durchgangsverkehr in Auftrag gegeben hat.
Auch das Staatliche Bauamt Traunstein hat Interesse an einer Verbesserung der Verkehrsverhältnisse
im Zuge dieser Staatsstraße. Diese stellt nämlich eine wichtige Querverbindung zwischen den beiden
Bundesfernstraßen B 304 bzw. B299 (A94 – A8) und der A8 dar.
Das Staatliche Bauamt hat den Gemeinderat auf dessen Sitzung am ............ über aktuelle
Fördermöglichkeiten von Ortsumgehungen im Zuge von Staatsstraßen informiert, die nicht
im aktuellen Ausbauplan der Staatsstraßen enthalten sind.
Voraussetzung, derartige Planungsvorhaben konkret zu betreiben, ist eine Aktualisierung der
vorliegenden Verkehrsuntersuchung.
Die Gemeinde Chieming hat sich entschlossen, das Büro INGEVOST, INGEnieurbüro für
Verkehrsuntersuchungen im Orts- und STadtbereich, Dipl.-Ing. Christian Fahnberg, Planegg,
das schon seinerzeit die Untersuchung erarbeitet hat, mit dieser Fortschreibung zu beauftragen.
Das Ergebnis wird mit diesem Bericht vorgelegt.
-3-
Ortsumfahrung Chieming
im Zuge der ST2096
Untersuchung zu den verkehrlichen Wirkungen
Bestandsaufnahme
Gemeinde Chieming
ERHEBUNGSKONZEPT
Grundlage für die Untersuchung sollten folgende Daten sein:
 Ergebnisse der o.g. Dauerzählstelle,
um den Erhebungsstichtag in einem Jahreskontext interpretieren zu können.
 Seitenradarmessungen zwischen Chieming und Laimgrub,
die das Staatliche Bauamt sowieso zwei Wochen lang durchgeführt hat, um die zeitliche Stichprobe auf den Tagesverkehr hochrechnen zu können.
 Zählung der Fahrzeugbewegungen für jede Beziehung an drei Knotenpunkten im Zuge der Staatsstraße, letztendlich auch, um die Ergebnisse mit den früheren Zählungen vergleichen zu können.
 Kennzeichenerfassungen an zwei Querschnitten.
Diese Erfassung erfolgte mit einer Videoaufzeichnung über 24 Stunden, letztendlich auch, um
unterschiedliche Tag-/Nachteffekte dokumentieren zu können.
Die weiteren Einzelheiten zum Erhebungskonzept sind nachstehender Grafik zu entnehmen.
Knotenpunktzählung
Kennzeichenerfassung
Erhebungskonzept
-4-
Ortsumfahrung Chieming
im Zuge der ST2096
Untersuchung zu den verkehrlichen Wirkungen
Bestandsaufnahme
Gemeinde Chieming
ERHEBUNGSERGEBNISSE
Verkehrsmengen
Die gezählten Verkehrsmengen lassen sich mit nachfolgenden Grafiken zusammenfassend darstellen.
Querschnittsbelastungen
-5-
Ortsumfahrung Chieming
im Zuge der ST2096
Untersuchung zu den verkehrlichen Wirkungen
Bestandsaufnahme
-6-
Gemeinde Chieming
Ortsumfahrung Chieming
im Zuge der ST2096
Untersuchung zu den verkehrlichen Wirkungen
Bestandsaufnahme
Gemeinde Chieming
Einzelheiten zu den Verkehrsmengen an den einzelnen Knoten sind der Anlage zu entnehmen.
Danach wurden die werktäglichen Verkehrsbelastungen an dem Erhebungstag mit Werten zwischen
7.900 und 8.500 KFZ/24 ermittelt bei Schwerverkehrsanteilen zwischen 7,5 % und 7,8 %.
Ein Vergleich mit den 1990 erhobenen Werten zeigt nachstehende Tabelle.
Straßenabschnitt
Laimgruber Straße
Hauptstraße Mitte
Hauptstraße westl.
Grabenstätter Str.
Stötthamer Str.
1990
5.000
5.250
5.500
5.000
2.700
2014
2014/1990
8.700
1,74
8.000
1,52
7.900
1,44
7.900
1,58
3.000
1,11
Anmerkungen zum Stichtag:
Parallel zu der o.g. Erhebung hat das Staatliche Bauamt in dem Streckenabschnitt Chieming - Laimgrub Seitenradarmessungen durchgeführt.
Vergleicht man die Zählergebnisse im Kontext der Verkehrsuntersuchung stimmen diese mit den Seitenradarmessungen gut überein.
Die (zeitlängeren) Seitenradarmessungen zeigen aber auch, dass das regnerische Wetter am Stichtag
für diese Jahreszeit untypisch niedrige Tagesbelastungen zur Folge hatte.
-7-
Ortsumfahrung Chieming
im Zuge der ST2096
Untersuchung zu den verkehrlichen Wirkungen
Bestandsaufnahme
Gemeinde Chieming
Verkehrsbeziehungen
Die Durchgangsverkehrsbeziehungen, die aus einer Kennzeichenerfassung gewonnen wurden,
stellen sich dar, wie in nachstehenden Grafiken und Tabelle ersichtlich.
-8-
Ortsumfahrung Chieming
im Zuge der ST2096
Untersuchung zu den verkehrlichen Wirkungen
Bestandsaufnahme
Gemeinde Chieming
Verkehrsbeziehungen im Zuge ST 2096
DV
24%
ZQV
28%
21%
50%
76%
72%
79%
50%
PKW Tag
SV Tag
PKW Nacht
SV Nacht
Danach liegen die Durchgangsverkehrsbeziehungen für den Schwerverkehr zwischen 75 und 80%.
Für den PKW gelten tagsüber Werte von 50%, nachts solche von über 70%.
Diese Werte sind vergleichsweise hoch.
Vor diesem Hintergrund würde eine Umfahrungsstraße die Verkehrssituation in Chieming sehr entlasten und die Aufenthaltsqualität stärken.
Insbesondere nachts sind sehr positive Lärmeffekte zu erwarten; diese betragen knapp 10 db(A), was
die Hälfte der Schallkraft bedeutet; tagsüber ist eine Lärmentlastung von über 3 db(A) zu erwarten;
d.h. sie wird wahrnehmbar sein.
-9-
Ortsumfahrung Chieming
im Zuge der ST2096
Untersuchung zu den verkehrlichen Wirkungen
Bestandsaufnahme
Gemeinde Chieming
FAZIT
Die Verkehrszählung im Juli 2014 hat ergeben, dass in der Ortsdurchfahrt von Chieming ca. 50% mehr
Verkehr ist als 1990. Die Verkehrsbelastung liegt werktäglich ca. zwischen 7.000 und 8.000 KFZ/d.
Der Schwerverkehrsanteil beträgt tagsüber 7,1%, nachts 12,1% vom gesamten KFZ-Verkehr.
Das sind vergleichsweise hohe Belastungen.
(Mittelwert aller Staatsstraßen in Oberbayern DTV: 4.999 KFZ bei 7,8% Güterverkehr)
Eine Ortsumgehung von Chieming würde insbesondere nachts eine ganz entscheidende verkehrliche
Entlastung mit sich bringen, die sich hinsichtlich der Lärmentlastung überproportional auswirken würde.
Gelingt es eine Ortsumgehung dergestalt zu realisieren, dass sie auch hinsichtlich des Ziel- bzwQuellverkehr wirksam ist, sind die Entlastungseffekte noch größer.
Vor dem Hintergrund dieser Ergebnisse erscheint es angezeigt, die Einschätzung der Bevölkerung zu
einer derartigen Planung abzufragen.
Planegg, im Oktober 2014
Dipl.-Ing. Christian Fahnberg
Verkehrs- und Stadtplaner
FGSV, DVWG, SRL, BayAK (Stadtplanerliste)
- 10 -
Ortsumfahrung Chieming
im Zuge der ST2096
Untersuchung zu den verkehrlichen Wirkungen
Bestandsaufnahme
Anlagen:
Ergebnisse der Verkehrserhebungen im Einzelnen:
Knotenstrompläne
KFZ/24h
Schwerverkehr (SV)/24h
Morgendliche Spitzenstunde
Abendlicher Spitzenstunde
Zählprotokolle
Knotenpunktszählungen
Kennzeichenerfassung
- 11 -
Gemeinde Chieming
0
15 0
10 0
15
0
40
39 150
1 50
42 50
50
Stö
tt
0
36500
6
0
425
10
75 0
6500
150
0
10
75 0
6500
150
0
Lai
m
(St2 grub
096 er S
tr.
)
lse
er
St
r.
0
36500
6
0
425
350
600
950
350
600
950
Max-K
urz-Str
.
650
250
3050
3950
100
250
150
500
3050
750
150
3950
3050
750
150
3950
M
Hau
ptst
380
0
380
0
3800
3800
Grab
enst
ätter
Str.
(St2
380
0
380
0
096)
r.
3800
3800
tt
sta
k
ar
Eg
50
36 350
00
40
650
250
3050
3950
100
250
150
500
25
10 0
15 0
0
50
0
39 150
1 50
42 50
50
ham
er S
t
r.
50
36 350
00
40
1
39550
0
250
435
0
n
0
15
0
10 0
15
0
40
au
elz
nk
Wi
15
395 0
0
250
435
0
Am
25
10 0
15 0
0
50
0
Knotenpunktsbelastungen
in KFZ/24h
Lai
m
(St2 grub
096 er S
tr.
)
5
10
25
n
10
5
10
25
10
305
5
320
10
au
elz
nk
Wi
10
305
5
320
Am
5
5
Eg
lse
er
St
r.
Stö
tt
3000
1
310
3000
1
310
15
10
25
15
10
25
Max-K
urz-Str
.
20
10
280
310
0
10
5
15
280
25
5
310
280
25
5
310
M
Hau
ptst
290
290
290
290
Grab
enst
ätter
Str.
290
290
(St2
096)
r.
290
290
tt
sta
k
ar
5
5
5
31
0
25
20
45
0
25
20
45
ham
er S
t
0
30 15
5
31
5
5
0
30 15
20
10
280
310
0
10
5
15
15
32
0
r.
30 10
5
5
32
0
30 10
5
5
15
Knotenpunktsbelastungen
in Schwerverkehr (SV)/24h
Lai
m
(St2 grub
096 er S
tr.
)
18
2
18
291
33
342
n
5
12
18
35
au
elz
nk
Wi
5
296
18
319
Am
8
28
Eg
lse
er
St
r.
Stö
tt
2506
3
286
2757
2
302
21
36
57
21
27
48
Max-K
urz-Str
.
55
7
245
307
4
7
2
13
245
46
2
293
215
52
2
269
M
Hau
ptst
280
280
280
280
Grab
enst
ätter
Str.
257
257
(St2
096)
r.
257
257
tt
sta
k
ar
18
2
6
29
4
46
38
88
9
52
55
116
ham
er S
t
0
25 21
1
27
7
5
27 21
38
7
215
260
9
7
2
18
27
31
6
r.
29 18
1
7
29 8
1 6
32 6
0
33
12
16
61
Knotenpunktsbelastungen
morgendliche Spitzenstunde in KFZ/h
Lai
m
(St2 grub
096 er S
tr.
)
12
4
12
277
13
302
n
15
13
16
44
au
elz
nk
Wi
15
414
38
467
Am
8
24
lse
er
St
r.
Stö
tt
3583
6
421
2849
6
353
24
63
87
32
69
101
Max-K
urz-Str
.
44
17
245
306
7
17
13
37
245
67
4
316
289
63
13
365
M
Hau
ptst
308
308
308
308
Grab
enst
ätter
Str.
340
340
(St2
096)
r.
340
340
tt
sta
k
ar
Eg
8
30
7
67
52
126
3
63
44
110
ham
er S
t
8
35 32
0
39
38
4
4
28 24
52
28
289
369
3
28
4
35
12
54
27 16
12 7
30
5
r.
41 8
1 4
43 5
7
13
13
15
41
Knotenpunktsbelastungen
abendliche Spitzenstunde in KFZ/h
Gemeinde Chieming
Zählstelle: K1 St 2096 Hauptstraße / Max-Kurz-Straße
Zu-/Ablauf 1: Hauptstr. (von/nach Nordosten)
Zu-/Ablauf 2: Max-Kurz-Str.
Zu-/Ablauf 3: Hauptstr. (von/nach Südwesten)
Zusammenfassung Stundengruppen
Zähltag: Di., 22.07.2014
Zählzeit: 07:00 - 09:00 Uhr und 11:00 - 14:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr
Summe Zählzeit
FZ-ART
1-2
RAD
1
KRAD
0
PKW
206
BUS
0
LFW
0
LKW
6
LZ
1
KFZ
213
SV
7
PV
206
GV
7
FZ-ART
1-2
1-3
6
6
1947
13
0
76
59
2101
148
1966
135
1-3
1-4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
1-4
2-1
5
0
160
0
0
6
0
166
6
160
6
2-1
2-3
24
6
320
0
0
6
0
332
6
326
6
2-3
2-4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
2-4
3-1
5
6
1825
17
0
75
70
1993
162
1848
145
3-1
3-2
42
3
350
0
0
2
0
355
2
353
2
3-2
3-4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
3-4
4-1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-1
4-2
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-2
4-3
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-3
Zu. 1
7
6
2153
13
0
82
60
2314
155
2172
142
Zu. 1
Zu. 2
29
6
480
0
0
12
0
498
12
486
12
Zu. 2
Zu. 3
47
9
2175
17
0
77
70
2348
164
2201
147
Zu. 3
Zu. 4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Zu. 4
Ab. 1
10
6
1985
17
0
81
70
2159
168
2008
151
Ab. 1
Ab. 2
43
3
556
0
0
8
1
568
9
559
9
Ab. 2
Ab. 3
30
12
2267
13
0
82
59
2433
154
2292
141
Ab. 3
Ab. 4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ab. 4
K-Sum
83
21
4808
30
0
171
130
5160
331
4859
301
K-Sum
Summe Zählintervall 07:00 Uhr - 09:00 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
RAD
0
2
0
1
KRAD
0
0
0
0
PKW
35
435
0
27
BUS
0
1
0
0
LFW
0
0
0
0
LKW
3
22
0
2
LZ
0
20
0
0
38
478
0
29
KFZ
SV
3
43
0
2
PV
35
436
0
27
GV
3
42
0
2
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
6
1
69
0
0
1
0
71
1
70
1
2-3
2-4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
2-4
3-1
1
0
482
7
0
17
24
530
48
489
41
3-1
3-2
10
0
61
0
0
1
0
62
1
61
1
3-2
3-4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
3-4
4-1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-1
4-2
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-2
4-3
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-3
Zu. 1
2
0
470
1
0
25
20
516
46
471
45
Zu. 1
Zu. 2
7
1
96
0
0
3
0
100
3
97
3
Zu. 2
Zu. 3
11
0
543
7
0
18
24
592
49
550
42
Zu. 3
Zu. 4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Zu. 4
Ab. 1
2
0
509
7
0
19
24
559
50
516
43
Ab. 1
Ab. 2
10
0
96
0
0
4
0
100
4
96
4
Ab. 2
Ab. 3
8
1
504
1
0
23
20
549
44
506
43
Ab. 3
Ab. 4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ab. 4
K-Sum
20
1
1109
8
0
46
44
1208
98
1118
90
K-Sum
Summe Zählintervall 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
RAD
1
4
0
0
KRAD
0
3
0
0
PKW
86
621
0
61
BUS
0
4
0
0
LFW
0
0
0
0
LKW
1
43
0
2
0
0
LZ
1
23
KFZ
88
694
0
63
SV
2
70
0
2
PV
86
628
0
61
GV
2
66
0
2
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
6
4
107
0
0
3
0
114
3
111
3
2-3
2-4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
2-4
3-1
2
3
628
6
0
39
20
696
65
637
59
3-1
3-2
20
2
129
0
0
0
0
131
0
131
0
3-2
3-4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
3-4
4-1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-1
4-2
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-2
4-3
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-3
Zu. 1
5
3
707
4
0
44
24
782
72
714
68
Zu. 1
Zu. 2
6
4
168
0
0
5
0
177
5
172
5
Zu. 2
Zu. 3
22
5
757
6
0
39
20
827
65
768
59
Zu. 3
Zu. 4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Zu. 4
Ab. 1
2
3
689
6
0
41
20
759
67
698
61
Ab. 1
Ab. 2
21
2
215
0
0
1
1
219
2
217
2
Ab. 2
Ab. 3
10
7
728
4
0
46
23
808
73
739
69
Ab. 3
Ab. 4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ab. 4
K-Sum
33
12
1632
10
0
88
44
1786
142
1654
132
K-Sum
Summe Zählintervall 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
RAD
0
0
0
4
KRAD
0
3
0
0
PKW
85
891
0
72
BUS
0
8
0
0
LFW
0
0
0
0
LKW
2
11
0
2
0
16
0
0
LZ
87
929
0
74
KFZ
SV
2
35
0
2
PV
85
902
0
72
GV
2
27
0
2
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
12
1
144
0
0
2
0
147
2
145
2
2-3
2-4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
2-4
3-1
2
3
715
4
0
19
26
767
49
722
45
3-1
3-2
12
1
160
0
0
1
0
162
1
161
1
3-2
3-4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
3-4
4-1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-1
4-2
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-2
4-3
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-3
Zu. 1
0
3
976
8
0
13
16
1016
37
987
29
Zu. 1
Zu. 2
16
1
216
0
0
4
0
221
4
217
4
Zu. 2
Zu. 3
14
4
875
4
0
20
26
929
50
883
46
Zu. 3
Zu. 4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Zu. 4
Ab. 1
6
3
787
4
0
21
26
841
51
794
47
Ab. 1
Ab. 2
12
1
245
0
0
3
0
249
3
246
3
Ab. 2
Ab. 3
12
4
1035
8
0
13
16
1076
37
1047
29
Ab. 3
Ab. 4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ab. 4
K-Sum
30
8
2067
12
0
37
42
2166
91
2087
79
K-Sum
gemeinsame Spitzenstunde morgens 07:30 Uhr - 08:30 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
2-4
RAD
0
1
0
0
2
0
0
0
0
0
1
0
KRAD
PKW
19
226
0
19
34
0
BUS
0
0
0
0
0
0
LFW
0
0
0
0
0
0
LKW
2
11
0
2
1
0
LZ
0
13
0
0
0
0
KFZ
21
250
0
21
36
0
SV
2
24
0
2
1
0
PV
19
226
0
19
35
0
GV
2
24
0
2
1
0
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
2-4
3-1
1
0
247
3
0
12
13
275
28
250
25
3-1
3-2
3
0
26
0
0
1
0
27
1
26
1
3-2
3-4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
3-4
4-1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-1
4-2
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-2
4-3
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-3
Zu. 1
1
0
245
0
0
13
13
271
26
245
26
Zu. 1
Zu. 2
2
1
53
0
0
3
0
57
3
54
3
Zu. 2
Zu. 3
4
0
273
3
0
13
13
302
29
276
26
Zu. 3
Zu. 4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Zu. 4
Ab. 1
1
0
266
3
0
14
13
296
30
269
27
Ab. 1
Ab. 2
3
0
45
0
0
3
0
48
3
45
3
Ab. 2
Ab. 3
3
1
260
0
0
12
13
286
25
261
25
Ab. 3
Ab. 4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ab. 4
K-Sum
7
1
571
3
0
29
26
630
58
575
55
K-Sum
gemeinsame Spitzenstunde abends 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
2-4
RAD
0
0
0
3
8
0
KRAD
0
0
0
0
1
0
PKW
30
351
0
22
61
0
BUS
0
2
0
0
0
0
LFW
0
0
0
0
0
0
LKW
2
2
0
2
1
0
LZ
0
3
0
0
0
0
KFZ
32
358
0
24
63
0
SV
2
7
0
2
1
0
PV
30
353
0
22
62
0
GV
2
5
0
2
1
0
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
2-4
3-1
1
3
270
0
0
5
6
284
11
273
11
3-1
3-2
7
0
69
0
0
0
0
69
0
69
0
3-2
3-4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
3-4
4-1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-1
4-2
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-2
4-3
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
4-3
Zu. 1
0
0
381
2
0
4
3
390
9
383
7
Zu. 1
Zu. 2
11
1
83
0
0
3
0
87
3
84
3
Zu. 2
Zu. 3
8
3
339
0
0
5
6
353
11
342
11
Zu. 3
Zu. 4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Zu. 4
Ab. 1
4
3
292
0
0
7
6
308
13
295
13
Ab. 1
Ab. 2
7
0
99
0
0
2
0
101
2
99
2
Ab. 2
Ab. 3
8
1
412
2
0
3
3
421
8
415
6
Ab. 3
Ab. 4
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ab. 4
K-Sum
19
4
803
2
0
12
9
830
23
809
21
K-Sum
Erläuterungen:
RAD = Fahrrad
KRAD = Kraftrad
PKW = Personenkraftwagen
BUS = Linien-/ Reisebus (mehr als 9 Insassen)
LFW = Lieferwagen
LKW = Lastkraftwagen (> 2.8t)
LZ = Lastzug / Sonderfahrzeuge
KFZ
SV
PV
GV
= Kraftfahrzeuge (KRAD+PKW+BUS+LFW+LKW+LZ)
= Schwerverkehr (BUS+LKW+LZ)
= Personenverkehr (KRAD+PKW+BUS)
= Güterverkehr (LFW+LKW+LZ)
INGEVOST
Gemeinde Chieming
Zählstelle: K2 St 2096 Hauptstraße / Stötthamer Straße
Zu-/Ablauf 1: Stötthamer Str.
Zu-/Ablauf 2: Hauptstr. (von/nach Osten)
Zu-/Ablauf 3: Hauptstr. (von/nach Süden)
Zu-/Ablauf 4: Markstatt
Zusammenfassung Stundengruppen
Zähltag: Di., 22.07.2014
Zählzeit: 07:00 - 09:00 Uhr und 11:00 - 14:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr
Summe Zählzeit
FZ-ART
1-2
RAD
20
KRAD
1
PKW
372
BUS
10
LFW
0
LKW
4
LZ
1
KFZ
388
SV
15
PV
383
GV
5
FZ-ART
1-2
1-3
19
3
420
6
0
6
3
438
15
429
9
1-3
1-4
9
0
47
0
0
0
0
47
0
47
0
1-4
2-1
19
1
325
6
0
1
1
334
8
332
2
2-1
2-3
23
3
1620
5
0
77
61
1766
143
1628
138
2-3
2-4
10
2
136
1
0
0
0
139
1
139
0
2-4
3-1
6
3
381
3
0
5
3
395
11
387
8
3-1
3-2
24
6
1487
5
0
74
70
1642
149
1498
144
3-2
3-4
0
0
68
0
0
1
0
69
1
68
1
3-4
4-1
9
1
39
0
0
0
0
40
0
40
0
4-1
4-2
4
0
110
1
0
2
0
113
3
111
2
4-2
4-3
4
0
73
0
0
0
0
73
0
73
0
4-3
Zu. 1
48
4
839
16
0
10
4
873
30
859
14
Zu. 1
Zu. 2
52
6
2081
12
0
78
62
2239
152
2099
140
Zu. 2
Zu. 3
30
9
1936
8
0
80
73
2106
161
1953
153
Zu. 3
Zu. 4
17
1
222
1
0
2
0
226
3
224
2
Zu. 4
Ab. 1
34
5
745
9
0
6
4
769
19
759
10
Ab. 1
Ab. 2
48
7
1969
16
0
80
71
2143
167
1992
151
Ab. 2
Ab. 3
46
6
2113
11
0
83
64
2277
158
2130
147
Ab. 3
Ab. 4
19
2
251
1
0
1
0
255
2
254
1
Ab. 4
K-Sum
147
20
5078
37
0
170
139
5444
346
5135
309
K-Sum
Summe Zählintervall 07:00 Uhr - 09:00 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
RAD
13
3
5
12
KRAD
0
2
0
0
PKW
90
86
14
63
BUS
4
1
0
0
LFW
0
0
0
0
LKW
1
1
0
0
LZ
0
0
0
0
95
90
14
63
KFZ
SV
5
2
0
0
PV
94
89
14
63
GV
1
1
0
0
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
10
1
381
1
0
19
20
422
40
383
39
2-3
2-4
8
1
12
0
0
0
0
13
0
13
0
2-4
3-1
0
0
85
0
0
0
0
85
0
85
0
3-1
3-2
13
0
411
3
0
14
23
451
40
414
37
3-2
3-4
0
0
7
0
0
0
0
7
0
7
0
3-4
4-1
2
1
3
0
0
0
0
4
0
4
0
4-1
4-2
2
0
12
0
0
1
0
13
1
12
1
4-2
4-3
1
0
5
0
0
0
0
5
0
5
0
4-3
Zu. 1
21
2
190
5
0
2
0
199
7
197
2
Zu. 1
Zu. 2
30
2
456
1
0
19
20
498
40
459
39
Zu. 2
Zu. 3
13
0
503
3
0
14
23
543
40
506
37
Zu. 3
Zu. 4
5
1
20
0
0
1
0
22
1
21
1
Zu. 4
Ab. 1
14
1
151
0
0
0
0
152
0
152
0
Ab. 1
Ab. 2
28
0
513
7
0
16
23
559
46
520
39
Ab. 2
Ab. 3
14
3
472
2
0
20
20
517
42
477
40
Ab. 3
Ab. 4
13
1
33
0
0
0
0
34
0
34
0
Ab. 4
K-Sum
69
5
1169
9
0
36
43
1262
88
1183
79
K-Sum
Summe Zählintervall 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
RAD
5
10
1
2
KRAD
1
0
0
1
PKW
140
159
14
109
BUS
5
4
0
3
LFW
0
0
0
0
LKW
2
3
0
0
2
0
1
LZ
1
KFZ
149
168
14
114
SV
8
9
0
4
PV
146
163
14
113
GV
3
5
0
1
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
3
0
515
1
0
44
23
583
68
516
67
2-3
2-4
1
0
57
0
0
0
0
57
0
57
0
2-4
3-1
5
1
117
2
0
5
3
128
10
120
8
3-1
3-2
4
2
482
1
0
35
23
543
59
485
58
3-2
3-4
0
0
33
0
0
1
0
34
1
33
1
3-4
4-1
7
0
15
0
0
0
0
15
0
15
0
4-1
4-2
1
0
53
0
0
1
0
54
1
53
1
4-2
4-3
3
0
33
0
0
0
0
33
0
33
0
4-3
Zu. 1
16
1
313
9
0
5
3
331
17
323
8
Zu. 1
Zu. 2
6
1
681
4
0
44
24
754
72
686
68
Zu. 2
Zu. 3
9
3
632
3
0
41
26
705
70
638
67
Zu. 3
Zu. 4
11
0
101
0
0
1
0
102
1
101
1
Zu. 4
Ab. 1
14
2
241
5
0
5
4
257
14
248
9
Ab. 1
Ab. 2
10
3
675
6
0
38
24
746
68
684
62
Ab. 2
Ab. 3
16
0
707
5
0
47
25
784
77
712
72
Ab. 3
Ab. 4
2
0
104
0
0
1
0
105
1
104
1
Ab. 4
K-Sum
42
5
1727
16
0
91
53
1892
160
1748
144
K-Sum
Summe Zählintervall 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
RAD
2
6
3
5
KRAD
0
1
0
0
PKW
142
175
19
153
BUS
1
1
0
3
LFW
0
0
0
0
LKW
1
2
0
1
0
1
0
0
LZ
144
180
19
157
KFZ
SV
2
4
0
4
PV
143
177
19
156
GV
1
3
0
1
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
10
2
724
3
0
14
18
761
35
729
32
2-3
2-4
1
1
67
1
0
0
0
69
1
69
0
2-4
3-1
1
2
179
1
0
0
0
182
1
182
0
3-1
3-2
7
4
594
1
0
25
24
648
50
599
49
3-2
3-4
0
0
28
0
0
0
0
28
0
28
0
3-4
4-1
0
0
21
0
0
0
0
21
0
21
0
4-1
4-2
1
0
45
1
0
0
0
46
1
46
0
4-2
4-3
0
0
35
0
0
0
0
35
0
35
0
4-3
Zu. 1
11
1
336
2
0
3
1
343
6
339
4
Zu. 1
Zu. 2
16
3
944
7
0
15
18
987
40
954
33
Zu. 2
Zu. 3
8
6
801
2
0
25
24
858
51
809
49
Zu. 3
Zu. 4
1
0
101
1
0
0
0
102
1
102
0
Zu. 4
Ab. 1
6
2
353
4
0
1
0
360
5
359
1
Ab. 1
Ab. 2
10
4
781
3
0
26
24
838
53
788
50
Ab. 2
Ab. 3
16
3
934
4
0
16
19
976
39
941
35
Ab. 3
Ab. 4
4
1
114
1
0
0
0
116
1
116
0
Ab. 4
K-Sum
36
10
2182
12
0
43
43
2290
98
2204
86
K-Sum
gemeinsame Spitzenstunde morgens 07:30 Uhr - 08:30 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
2-4
RAD
6
2
1
5
3
4
0
2
0
0
0
1
KRAD
PKW
54
49
9
38
193
6
BUS
1
1
0
0
0
0
LFW
0
0
0
0
0
0
LKW
0
0
0
0
9
0
LZ
0
0
0
0
13
0
KFZ
55
52
9
38
215
7
SV
1
1
0
0
22
0
PV
55
52
9
38
193
7
GV
0
0
0
0
22
0
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
2-4
3-1
0
0
46
0
0
0
0
46
0
46
0
3-1
3-2
3
0
221
2
0
11
11
245
24
223
22
3-2
3-4
0
0
2
0
0
0
0
2
0
2
0
3-4
4-1
1
1
3
0
0
0
0
4
0
4
0
4-1
4-2
1
0
6
0
0
1
0
7
1
6
1
4-2
4-3
1
0
2
0
0
0
0
2
0
2
0
4-3
Zu. 1
9
2
112
2
0
0
0
116
2
116
0
Zu. 1
Zu. 2
12
1
237
0
0
9
13
260
22
238
22
Zu. 2
Zu. 3
3
0
269
2
0
11
11
293
24
271
22
Zu. 3
Zu. 4
3
1
11
0
0
1
0
13
1
12
1
Zu. 4
Ab. 1
6
1
87
0
0
0
0
88
0
88
0
Ab. 1
Ab. 2
10
0
281
3
0
12
11
307
26
284
23
Ab. 2
Ab. 3
6
2
244
1
0
9
13
269
23
247
22
Ab. 3
Ab. 4
5
1
17
0
0
0
0
18
0
18
0
Ab. 4
K-Sum
27
4
629
4
0
21
24
682
49
637
45
K-Sum
gemeinsame Spitzenstunde abends 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
2-4
RAD
0
3
0
2
7
0
KRAD
0
0
0
0
0
1
PKW
44
62
3
50
283
27
BUS
0
0
0
1
1
0
LFW
0
0
0
0
0
0
LKW
0
1
0
1
2
0
LZ
0
0
0
0
3
0
KFZ
44
63
3
52
289
28
SV
0
1
0
2
6
0
PV
44
62
3
51
284
28
GV
0
1
0
1
5
0
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
2-4
3-1
0
1
65
1
0
0
0
67
1
67
0
3-1
3-2
4
4
230
0
0
6
5
245
11
234
11
3-2
3-4
0
0
4
0
0
0
0
4
0
4
0
3-4
4-1
0
0
7
0
0
0
0
7
0
7
0
4-1
4-2
1
0
17
0
0
0
0
17
0
17
0
4-2
4-3
0
0
13
0
0
0
0
13
0
13
0
4-3
Zu. 1
3
0
109
0
0
1
0
110
1
109
1
Zu. 1
Zu. 2
9
1
360
2
0
3
3
369
8
363
6
Zu. 2
Zu. 3
4
5
299
1
0
6
5
316
12
305
11
Zu. 3
Zu. 4
1
0
37
0
0
0
0
37
0
37
0
Zu. 4
Ab. 1
2
1
122
2
0
1
0
126
3
125
1
Ab. 1
Ab. 2
5
4
291
0
0
6
5
306
11
295
11
Ab. 2
Ab. 3
10
0
358
1
0
3
3
365
7
359
6
Ab. 3
Ab. 4
0
1
34
0
0
0
0
35
0
35
0
Ab. 4
K-Sum
17
6
805
3
0
10
8
832
21
814
18
K-Sum
Erläuterungen:
RAD = Fahrrad
KRAD = Kraftrad
PKW = Personenkraftwagen
BUS = Linien-/ Reisebus (mehr als 9 Insassen)
LFW = Lieferwagen
LKW = Lastkraftwagen (> 2.8t)
LZ = Lastzug / Sonderfahrzeuge
KFZ
SV
PV
GV
= Kraftfahrzeuge (KRAD+PKW+BUS+LFW+LKW+LZ)
= Schwerverkehr (BUS+LKW+LZ)
= Personenverkehr (KRAD+PKW+BUS)
= Güterverkehr (LFW+LKW+LZ)
INGEVOST
Gemeinde Chieming
Zählstelle: K3 St 2096 Laimgruber Straße / Am Winkelzaun
Zu-/Ablauf 1: Am Winkelzaun
Zu-/Ablauf 2: Laimgruber Str. (von/nach Ortsauswärts)
Zu-/Ablauf 3: Grasweg / Eglseer Str. / Theresienstr.
Zu-/Ablauf 4: Laimgruber Str. (von/nach Ortseinwärts)
Zusammenfassung Stundengruppen
Zähltag: Di., 22.07.2014
Zählzeit: 07:00 - 09:00 Uhr und 11:00 - 14:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr
Summe Zählzeit
FZ-ART
1-2
RAD
4
KRAD
0
PKW
81
BUS
2
LFW
0
LKW
2
LZ
2
KFZ
87
SV
6
PV
83
GV
4
FZ-ART
1-2
1-3
0
0
39
0
0
1
0
40
1
39
1
1-3
1-4
3
0
63
0
0
4
0
67
4
63
4
1-4
2-1
4
0
68
1
0
0
0
69
1
69
0
2-1
2-3
0
0
149
0
0
3
0
152
3
149
3
2-3
2-4
4
6
2250
10
0
78
68
2412
156
2266
146
2-4
3-1
0
0
61
0
0
2
0
63
2
61
2
3-1
3-2
0
0
119
0
0
2
0
121
2
119
2
3-2
3-4
0
0
98
0
0
3
0
101
3
98
3
3-4
4-1
6
0
86
2
0
1
1
90
4
88
2
4-1
4-2
9
8
1937
17
0
53
94
2109
164
1962
147
4-2
4-3
0
0
65
0
0
1
0
66
1
65
1
4-3
Zu. 1
7
0
183
2
0
7
2
194
11
185
9
Zu. 1
Zu. 2
8
6
2467
11
0
81
68
2633
160
2484
149
Zu. 2
Zu. 3
0
0
278
0
0
7
0
285
7
278
7
Zu. 3
Zu. 4
15
8
2088
19
0
55
95
2265
169
2115
150
Zu. 4
Ab. 1
10
0
215
3
0
3
1
222
7
218
4
Ab. 1
Ab. 2
13
8
2137
19
0
57
96
2317
172
2164
153
Ab. 2
Ab. 3
0
0
253
0
0
5
0
258
5
253
5
Ab. 3
Ab. 4
7
6
2411
10
0
85
68
2580
163
2427
153
Ab. 4
K-Sum
30
14
5016
32
0
150
165
5377
347
5062
315
K-Sum
Summe Zählintervall 07:00 Uhr - 09:00 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
RAD
2
0
1
2
KRAD
0
0
0
0
PKW
28
10
18
10
BUS
0
0
0
0
LFW
0
0
0
0
LKW
2
0
2
0
LZ
1
0
0
0
31
10
20
10
KFZ
SV
3
0
2
0
PV
28
10
18
10
GV
3
0
2
0
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
0
0
23
0
0
1
0
24
1
23
1
2-3
2-4
2
0
494
1
0
22
21
538
44
495
43
2-4
3-1
0
0
17
0
0
0
0
17
0
17
0
3-1
3-2
0
0
51
0
0
0
0
51
0
51
0
3-2
3-4
0
0
31
0
0
0
0
31
0
31
0
3-4
4-1
6
0
24
1
0
0
0
25
1
25
0
4-1
4-2
8
0
506
6
0
10
31
553
47
512
41
4-2
4-3
0
0
14
0
0
0
0
14
0
14
0
4-3
Zu. 1
3
0
56
0
0
4
1
61
5
56
5
Zu. 1
Zu. 2
4
0
527
1
0
23
21
572
45
528
44
Zu. 2
Zu. 3
0
0
99
0
0
0
0
99
0
99
0
Zu. 3
Zu. 4
14
0
544
7
0
10
31
592
48
551
41
Zu. 4
Ab. 1
8
0
51
1
0
0
0
52
1
52
0
Ab. 1
Ab. 2
10
0
585
6
0
12
32
635
50
591
44
Ab. 2
Ab. 3
0
0
47
0
0
1
0
48
1
47
1
Ab. 3
Ab. 4
3
0
543
1
0
24
21
589
46
544
45
Ab. 4
K-Sum
21
0
1226
8
0
37
53
1324
98
1234
90
K-Sum
Summe Zählintervall 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
RAD
0
0
2
2
KRAD
0
0
0
0
PKW
27
16
20
22
BUS
1
0
0
0
LFW
0
0
0
0
LKW
0
1
1
0
0
0
0
0
LZ
KFZ
28
17
21
22
SV
1
1
1
0
PV
28
16
20
22
GV
0
1
1
0
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
0
0
37
0
0
2
0
39
2
37
2
2-3
2-4
1
1
740
4
0
36
31
812
71
745
67
2-4
3-1
0
0
17
0
0
2
0
19
2
17
2
3-1
3-2
0
0
31
0
0
2
0
33
2
31
2
3-2
3-4
0
0
33
0
0
2
0
35
2
33
2
3-4
4-1
0
0
23
1
0
0
1
25
2
24
1
4-1
4-2
1
4
686
6
0
27
33
756
66
696
60
4-2
4-3
0
0
22
0
0
1
0
23
1
22
1
4-3
Zu. 1
2
0
63
1
0
2
0
66
3
64
2
Zu. 1
Zu. 2
3
1
799
4
0
38
31
873
73
804
69
Zu. 2
Zu. 3
0
0
81
0
0
6
0
87
6
81
6
Zu. 3
Zu. 4
1
4
731
7
0
28
34
804
69
742
62
Zu. 4
Ab. 1
2
0
62
1
0
2
1
66
4
63
3
Ab. 1
Ab. 2
1
4
744
7
0
29
33
817
69
755
62
Ab. 2
Ab. 3
0
0
75
0
0
4
0
79
4
75
4
Ab. 3
Ab. 4
3
1
793
4
0
39
31
868
74
798
70
Ab. 4
K-Sum
6
5
1674
12
0
74
65
1830
151
1691
139
K-Sum
Summe Zählintervall 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
RAD
2
0
0
0
KRAD
0
0
0
0
PKW
26
13
25
36
BUS
1
0
0
1
LFW
0
0
0
0
LKW
0
0
1
0
0
0
0
LZ
1
28
13
26
37
KFZ
SV
2
0
1
1
PV
27
13
25
37
GV
1
0
1
0
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
0
0
89
0
0
0
0
89
0
89
0
2-3
2-4
1
5
1016
5
0
20
16
1062
41
1026
36
2-4
3-1
0
0
27
0
0
0
0
27
0
27
0
3-1
3-2
0
0
37
0
0
0
0
37
0
37
0
3-2
3-4
0
0
34
0
0
1
0
35
1
34
1
3-4
4-1
0
0
39
0
0
1
0
40
1
39
1
4-1
4-2
0
4
745
5
0
16
30
800
51
754
46
4-2
4-3
0
0
29
0
0
0
0
29
0
29
0
4-3
Zu. 1
2
0
64
1
0
1
1
67
3
65
2
Zu. 1
Zu. 2
1
5
1141
6
0
20
16
1188
42
1152
36
Zu. 2
Zu. 3
0
0
98
0
0
1
0
99
1
98
1
Zu. 3
Zu. 4
0
4
813
5
0
17
30
869
52
822
47
Zu. 4
Ab. 1
0
0
102
1
0
1
0
104
2
103
1
Ab. 1
Ab. 2
2
4
808
6
0
16
31
865
53
818
47
Ab. 2
Ab. 3
0
0
131
0
0
0
0
131
0
131
0
Ab. 3
Ab. 4
1
5
1075
5
0
22
16
1123
43
1085
38
Ab. 4
K-Sum
3
9
2116
12
0
39
47
2223
98
2137
86
K-Sum
gemeinsame Spitzenstunde morgens 07:30 Uhr - 08:30 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
2-4
RAD
2
0
1
2
0
2
0
0
0
0
0
0
KRAD
PKW
17
2
6
5
17
272
BUS
0
0
0
0
0
0
LFW
0
0
0
0
0
0
LKW
0
0
2
0
1
12
LZ
1
0
0
0
0
12
KFZ
18
2
8
5
18
296
SV
1
0
2
0
1
24
PV
17
2
6
5
17
272
GV
1
0
2
0
1
24
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
2-4
3-1
0
0
12
0
0
0
0
12
0
12
0
3-1
3-2
0
0
33
0
0
0
0
33
0
33
0
3-2
3-4
0
0
16
0
0
0
0
16
0
16
0
3-4
4-1
6
0
17
1
0
0
0
18
1
18
0
4-1
4-2
8
0
266
4
0
4
17
291
25
270
21
4-2
4-3
0
0
7
0
0
0
0
7
0
7
0
4-3
Zu. 1
3
0
25
0
0
2
1
28
3
25
3
Zu. 1
Zu. 2
4
0
294
0
0
13
12
319
25
294
25
Zu. 2
Zu. 3
0
0
61
0
0
0
0
61
0
61
0
Zu. 3
Zu. 4
14
0
290
5
0
4
17
316
26
295
21
Zu. 4
Ab. 1
8
0
34
1
0
0
0
35
1
35
0
Ab. 1
Ab. 2
10
0
316
4
0
4
18
342
26
320
22
Ab. 2
Ab. 3
0
0
26
0
0
1
0
27
1
26
1
Ab. 3
Ab. 4
3
0
294
0
0
14
12
320
26
294
26
Ab. 4
K-Sum
21
0
670
5
0
19
30
724
54
675
49
K-Sum
gemeinsame Spitzenstunde abends 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
RAD
0
0
0
0
0
KRAD
0
0
0
0
0
PKW
11
4
8
15
38
BUS
0
0
0
0
0
LFW
0
0
0
0
0
LKW
0
0
0
0
0
LZ
1
0
0
0
0
KFZ
12
4
8
15
38
SV
1
0
0
0
0
PV
11
4
8
15
38
GV
1
0
0
0
0
FZ-ART
1-2
1-3
1-4
2-1
2-3
3-1
0
0
13
0
0
0
0
13
0
13
0
3-1
3-2
0
0
13
0
0
0
0
13
0
13
0
3-2
3-4
0
0
15
0
0
0
0
15
0
15
0
3-4
4-1
0
0
16
0
0
0
0
16
0
16
0
4-1
4-2
0
4
256
1
0
3
13
277
17
261
16
4-2
4-3
0
0
12
0
0
0
0
12
0
12
0
4-3
Zu. 1
0
0
23
0
0
0
1
24
1
23
1
Zu. 1
Zu. 2
0
1
453
1
0
9
3
467
13
455
12
Zu. 2
Zu. 3
0
0
41
0
0
0
0
41
0
41
0
Zu. 3
Zu. 4
0
4
284
1
0
3
13
305
17
289
16
Zu. 4
Ab. 1
0
0
44
0
0
0
0
44
0
44
0
Ab. 1
Ab. 2
0
4
280
1
0
3
14
302
18
285
17
Ab. 2
Ab. 3
0
0
54
0
0
0
0
54
0
54
0
Ab. 3
Ab. 4
0
1
423
1
0
9
3
437
13
425
12
Ab. 4
K-Sum
0
5
801
2
0
12
17
837
31
808
29
K-Sum
Erläuterungen:
RAD = Fahrrad
KRAD = Kraftrad
PKW = Personenkraftwagen
BUS = Linien-/ Reisebus (mehr als 9 Insassen)
2-4
0
1
400
1
0
9
3
414
13
402
12
2-4
LFW = Lieferwagen
LKW = Lastkraftwagen (> 2.8t)
LZ = Lastzug / Sonderfahrzeuge
KFZ
SV
PV
GV
= Kraftfahrzeuge (KRAD+PKW+BUS+LFW+LKW+LZ)
= Schwerverkehr (BUS+LKW+LZ)
= Personenverkehr (KRAD+PKW+BUS)
= Güterverkehr (LFW+LKW+LZ)
INGEVOST
Gemeinde Chieming
Durchgangsverkehr im Zuge der Ortsdurchfahrt
Erhebungstag: Dienstag, 22.07.2014
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
Gesamt
Ges KFZ
Ges SV
7‐9
11‐14
15‐18
8Std.
Faktor
Q1 Durchg Q1 Durchg Q1 Anl. Q1 Anl.
Gesamt SV
Gesamt SV
6
0
2
0
4
1
2
0
4
1
3
0
13
10
3
0
17
8
3
2
56
11
18
8
110
19
47
1
161
19
113
4
139
16
133
8
117
20
118
6
125
22
151
10
126
20
152
7
152
20
152
5
131
19
135
5
149
14
150
5
161
13
147
1
189
10
184
2
202
4
236
5
173
4
151
1
74
2
104
0
61
3
41
2
50
2
33
1
27
1
14
0
21
3
8
0
2268
52%
242
77%
2100
48%
Q2 Durchg Q2 Durchg Q2 Anl. Q2 Anl.
Gesamt SV
Gesamt SV
12
1
5
0
11
0
5
0
2
0
5
0
7
1
3
0
15
4
4
0
63
6
20
2
160
9
55
0
173
11
113
3
153
25
80
2
122
15
77
3
132
20
89
7
123
22
99
9
137
20
88
4
126
9
82
6
155
23
89
0
143
21
93
0
153
13
125
2
163
14
158
1
135
5
110
0
103
6
82
0
64
3
45
0
48
2
25
0
44
0
14
1
28
1
19
0
73
23%
2272
60%
231
85%
1485
40%
40
15%
Z1 Durchg Z1 Durchg Z1 Anl. Z1 Anl.
Gesamt
SV
Gesamt SV
12
1
4
0
11
0
1
0
2
0
1
0
7
1
3
0
14
4
0
0
62
6
22
2
154
9
78
4
179
10
140
6
153
25
129
4
120
16
139
10
132
20
152
8
125
21
168
11
136
20
151
6
125
10
114
3
155
23
145
5
140
21
123
1
150
13
147
6
165
13
168
2
135
6
109
2
111
6
84
1
62
3
46
0
49
2
39
1
43
0
34
0
30
1
5
1
2272
53%
231
76%
2002
47%
73
24%
Z2 Durchg Z2 Durchg Z2 Anl. Z2 Anl.
Gesamt
SV
Gesamt SV
6
0
4
0
4
1
2
0
4
1
1
1
12
9
1
0
18
9
9
2
54
11
24
2
106
18
72
3
162
18
95
3
142
18
85
6
115
19
115
4
126
21
120
4
125
21
110
5
153
21
101
1
130
18
105
2
147
15
98
2
161
13
111
4
190
10
139
2
204
4
112
3
172
3
84
1
76
3
69
1
62
3
52
0
50
2
22
0
28
1
14
0
21
3
5
0
2268
59%
242
84%
4368
315
3757
271
4274
304
3818
288
Q1 Q1 Durch+Anl Durch+Anl
Gesamt
SV
546
47
848
76
1119
35
2513
158
1,74
1,99
Q2 Q2
Durch+Anl Durch+Anl
Gesamt
SV
519
41
655
70
835
51
2009
162
1,87
1,67
Z1 Z1 Durch+Anl Durch+Anl
Gesamt
SV
601
45
819
71
893
56
2313
172
1,85
1,77
Z2
Z2
Durch+Anl Durch+Anl
Gesamt
SV
484
45
724
68
917
36
2125
149
1,80
1,93
1550
41%
46
16%
Definition Durchgangsverkehr: Fahrtzeit kleiner 3Min59Sek.
Definition Anliegerverkehr: Fahrtzeit größer 4 Minuten
Ing.‐Büro INGEVOST, Planegg
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 854 KB
Tags
1/--Seiten
melden